Moussaka

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen lassen, bis sie fast gar sind, abtropfen lassen und abkühlen lassen Zwiebel fein hacken, Karotte auf eine große Reibe geben und in den Ofen geben einen Esslöffel Öl 2-3 Minuten das Fleisch dazugeben und häufig umrühren, damit es nicht anklebt.Wenn das Fleisch seine Farbe verändert hat, einen Esslöffel Brühe hinzufügen und gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Den Herd ausschalten und 2 Eier dazugeben und gut vermischen.

Die Kartoffeln in geeignete Scheiben schneiden und eine Reihe auf den Boden einer hitzebeständigen Glasschüssel legen, vorher mit etwas Öl eingefettet haben, dann das Fleisch hineinlegen und eine weitere Schicht Kartoffeln hinzufügen.

Über die Muskatnuss den anderen Esslöffel Brühe geben, die in etwas Wasser verdünnt ist, um die oberste Kartoffelschicht nicht zu bedecken, mit Salz und Pfeffer bestreuen und in den Ofen stellen. 45-60 Minuten ruhen lassen und prüfen, ob die Kartoffel und das Fleisch gar sind. Bei Bedarf mit Wasser auffüllen.

Zum Schluss haben wir die Grüns über den Biss gestreut.