Traditionelle Rezepte

Sie lebten in Siebenbürgen

Sie lebten in Siebenbürgen

Ich hatte diese Vorbereitung auf der Hochzeit, ich mag sie sehr und dachte, ich würde sie dir auch empfehlen. Normalerweise ist die Portion für eine Person, aber um diejenigen nicht zu entmutigen, die es riesig finden, habe ich erwähnt, dass es zwei Portionen geben würde ;). Zubereitungszeit 45 Minuten, Kochzeit 60 Minuten.

    • Wurstfilets - 1 Stück
    • Weiße Zwiebel - 1 Stück
    • Rote Zwiebel - 1 Stück
    • Frühlingszwiebel - 1 Stück
    • Rot - 1 Stück
    • Gehackter Dill - 1 Teelöffel
    • Süßer Paprika - 3 EL
    • Mehl - 3-4 Esslöffel
    • Eier - 1 Stück
    • Kartoffeln - 3-4 Stück
    • Sonnenblumenöl zum Braten - 50 ml
    • Geräucherter Käse - 100 g
    • Kochsahne - 100 ml
    • Olivenöl - 25 ml
    • Zitronensaft - 2 Teelöffel
    • Salz, Pfeffer - nach Geschmack

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Salau ca in Siebenbürgen:



  • Kartoffeln waschen, putzen und kochen;



  • Sobald sie gekocht sind, lassen Sie sie abtropfen;



  • Nach dem Abkühlen 5 mm dicke Scheiben schneiden;



  • Salz mit Pfeffer und einem Esslöffel Paprika mischen;



  • Die Kartoffelscheiben in einem Blech auf ein Backblech legen und mit der Paprika-Salz-Pfeffer-Mischung würzen und im Ofen goldbraun backen (sie werden goldbraun);



  • Den Salat mit Zitronensaft und etwas Olivenöl würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken;



  • Mischen Sie 1 Esslöffel Paprika mit Mehl;



  • "Rollen" Sie den Fisch durch das Mehl, dann durch das Ei und braten Sie ihn in dem vorgewärmten Sonnenblumenöl;



  • Entfernen Sie es auf einem Teller auf einigen Servietten, um das überschüssige Öl aufzusaugen;



  • Schneiden Sie die Tomaten in Runden;



  • Reibe den Käse.



  • Schneiden Sie alle Arten von Julienned-Zwiebeln und braten Sie sie in einer Pfanne in Sonnenblumenöl;



  • Fügen Sie Salz und Paprika hinzu;



  • Legen Sie ein Bett aus gebräunten Kartoffeln, über das Sie den panierten Fisch geben;



  • Darüber kommen gehärtete Zwiebeln und runde Tomaten, mit gehacktem Dill darüber;



  • Fügen Sie darüber eine weitere Schicht Kochcremekartoffeln und geriebenen Käse hinzu;



  • Zum Gratinieren einige Minuten in den Ofen geben;




Guten Appetit !





Gehärtetes Kohlrezept wie in Siebenbürgen. Gutes Wochenende

Ob als Beilage oder als Hauptgericht, gehärteter Kohl ist ein sehr leckeres und oft zubereitetes Gericht in rumänischen Häusern.. Zumal die Post näher rückt, wird sie auf den Platten präsent sein. Gehärteter Kohl ist eine m & acircncare, die es kocht sehr schnell, ohne großen Aufwand Und es ist nur gut, sich vorzubereiten, wenn einem die Ideen ausgehen oder man wirklich nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen möchte.

Notwendige Zutaten:

  • Ein großer Weißkohl
  • 3 dreifarbige Paprika
  • Eine Zwiebel
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)

Vorbereitung:

Bereiten Sie zunächst alle Zutaten auf dem Tisch vor, damit Sie sich so schnell wie möglich bewegen können. & Icircnt & acirci von allen müssen Sie die Außenseite des Kohls waschen und die welken Blätter entfernen. Jetzt den Kohl mit Hilfe originalgetreu schneiden Messerset mit Halter. & Icircts empfehlen die Verwendung Santoku Messer, welche kombiniert Komfort und Leichtigkeit mit Geschwindigkeit. Um den Kohl etwas weicher zu machen, legen Sie ihn für 10 Minuten in einer Schüssel mit etwas Salz beiseite. Auf diese Weise schmilzt Ihr Kohl einfach im Mund.

Fuga und Hackfleisch und Paprika, Zwiebeln und Tomaten. & Icircți schlagen wir eines der Messer von . vor Messerset mit Unterstützung. Warum?! Denn die Messer in diesem Set behalten den Geruch von Gemüse nicht. Sie können so viel Gemüse hacken, wie Sie möchten, ohne etwas zu riechen. Du wirst das Gemüse & icircn braten Bratmaxx Keramik Bratpfannen Pfanne, bei dem Sie bestellen können unser Online-Shop für nur 149 Lei, reduziert von 169. & Icircn plus, zu diesem Preis erhalten Sie einen weiteren kostenlosen & icircnca Bratmaxx Keramikpfannen, die Sie für einen Mini-Quittenkuchen verwenden können. Was du sagst?!

Sie wundern sich über Öl?! Dank der Antihaftbeschichtung benötigen Sie bei Bratmaxx Ceramic Bratpfannen nicht einmal einen Tropfen Öl. Wenn das Gemüse hart geworden ist, fügen Sie den Kohl hinzu und würzen Sie ihn nach Belieben mit Salz und Pfeffer, streuen Sie etwas Kreuzkümmel, um Blähungen zu bekämpfen. Mischen Sie die ganze Mischung mit der Hilfe Silikonspatel die hitzebeständig ist. Mindestens 30 Minuten entspannen, bis der Kohl hart wird.

Nach 30 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen und in den Ofen stellen. Alles, was Sie tun müssen, ist das Wechsellaufwerk zu entfernen Bratmaxx Keramikpfannen und in weniger als 40 Minuten haben Sie den leckersten Kohl wie in Siebenbürgen auf Ihrem Tisch.


Nach Rezepten von Irina Szmuk: Şalău und Gerbaud

Meine Mutter wurde mit 46 Jahren Witwe, ohne Arbeit. Ich habe die Philosophische Fakultät in Cluj besucht. Der ältere Junge, Petru, war in den letzten Tagen der Belagerung von Budapest im Jahr 1944 verschwunden. Miki studierte Medizin im ersten Jahr in Tg. Mureș. Ich habe sofort Arbeit gefunden.

Irina Szmuk im Alter

Meine Mutter ging zu einem öffentlichen Catering-Kurs nach Budapest. Nach Cluj zurückgekehrt, wurde sie beauftragt, die Kantine für die Mitarbeiter der Schuhfabrik Dermata zu organisieren. Mir wurde vorgeschlagen, für einen Kurs im Außenministerium nach Bukarest zu kommen, meine Mutter ging zu Tg. Mureș dem jüngsten Sohn nahe zu sein. Sie hat eine Stelle als Sachbearbeiterin gefunden. Auf Anregung seiner Schwägerin holte er die Zustimmung des Technischen Verlages ein, ein Kochbuch in ungarischer Sprache herauszugeben. Gesagt, getan. Er studierte auch die Literatur der Regionalbibliothek und fügte auf Anregung befreundeter Ärzte eine breite Palette von Diätrezepten nach Krankheitskategorien hinzu. Als das Buch herauskam, war es sofort ausverkauft.

Es folgte die zweite Auflage, das gleiche Schicksal. Das Femeia-Magazin, die ungarische Version, hat den Wissensschatz meiner Mutter bemerkt und ihr eine ständige Kolumne mit Haushaltsratschlägen und Rezepten anvertraut. Seit Jahrzehnten stellt er diese Seite bereit, die sehr geschätzt wird. Er veröffentlichte auch eine dritte Auflage des Buches, die 40.000 Exemplare erreichte. Einige Jahre später, als sich die wirtschaftliche Lage deutlich besserte, konnte er das Buch mit einer Reihe anspruchsvollerer Rezepte vervollständigen. Ganz zu schweigen davon, dass er in Siebenbürgen von rumänischen Damen unbekannte Rezepte gelernt hatte, zum Beispiel über zehn Kürbisgerichte und andere. Insgesamt ist ihr Kochbuch in über 100.000 Exemplaren erschienen. Ihm wurde eine Neuauflage vorgeschlagen, für die er nach Bukarest kommen musste. Sie hatte nicht mehr die nötige Kraft, sie musste aufgeben. Ihre kostbare Erinnerung an ihre Tochter, ihre vier Enkel und ihre zwei Urenkel blieb.

Hier die Rezepte in dieser Ausgabe - 1. Salat oder Karpfen in Sahnesauce und 2. Gerbaudkuchen

1. Salat oder Karpfen in Sauerrahmsauce.

Ein Kilogramm Fisch, zwei Zwiebeln, ein Esslöffel Öl, zwei Esslöffel Sahne, Paprika, Salz, Petersilie.

Wir reinigen den Fisch, schneiden ihn in Stücke, salzen ihn. Zwiebeln fein hacken, in Öl anbraten, Paprika, dann die Fischscheiben dazugeben, mit einem Glas Wasser übergießen, dann die Sahne

zu dem ich das Mehl hinzugefügt hatte. Stellen Sie die Fischschüssel in den vorgeheizten Ofen. Nach zehn Minuten legen wir den Fisch auf das Tablett, bedecken es mit der Sahnesauce, zu der wir fein gehackte Petersilie gegeben haben, und servieren den Fisch mit um das Tablett gelegten Knödeln.

Koka - 350g. Weißmehl, 200g. Butter, ein Ei, 10 g Hefe, ein Esslöffel Zucker

Füllung - 300g. Walnusskern, abgeriebene Zitronenschale, 100g. Butter, 300g. Zucker, 100g. Honig, Magiun oder andere saure Marmelade.

Mehl, Butter, Ei, in Milch aufgelöste Hefe, Sahne und etwas Salz verkneten. Den Teig eine Stunde beiseite stellen. Dann teilen wir es in drei gleiche Teile. Den ersten Teil verteilen, in ein Blech legen, mit Magiun oder einer anderen sauren Marmelade einfetten, mit der Hälfte der Walnüsse bestreuen, die ich mit Zucker vermischt hatte, mit der Hälfte der geschmolzenen Butter bestreuen. Decken Sie es mit dem zweiten Blatt ab, wiederholen Sie den Vorgang mit Nüssen usw. Dann verwenden wir den dritten Teil des Teigs, um den Inhalt des Tabletts zu bedecken. Mit einem Eigelb einfetten und in den vorgeheizten Ofen (aber Vorsicht!) bei schwacher Hitze und geduldig warten, bis der Teig gebacken ist.Beim Herausnehmen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen, dem wir Vanille hinzugefügt haben.

Die in den veröffentlichten Texten zum Ausdruck gebrachten Meinungen geben nicht die Standpunkte der Herausgeber, Herausgeber oder Mitglieder der Redaktion wieder. Für den Inhalt der Artikel übernehmen die Autoren die volle Verantwortung.

Leserkommentare werden von der Redaktion moderiert. Anstößige Texte und Angriffe auf die Person werden eliminiert. Das Baabel Magazin ist offen für jede prinzipienbasierte Diskussion und den Gedankenaustausch.


Bauernpfannen in der Pfanne: REZEPT mit siebenbürgischem Geschmack. Du kannst nicht aufhören zu essen

Cristina Popescu

Bauernkuchen mit Ofenkartoffeln, zart und lecker, ideal für Vegetarier oder für Fastentage und mehr.

Sie können mit Sauerrahm oder Knoblauchsauce eingefettet werden! So backen Sie diesen einfachen und leckeren Kuchen. Nicolaie Tomescu hat uns die Stimmung gezeigt.

Ich habe sie in Bihor entdeckt, sagt Küchenchef Nicolae Tomescu, weil sie meines Wissens dort zu Hause sind und nirgendwo auf dem Land so gut sind wie in Bihor. Sie sind zart, weich und sehr lecker, denn wenn man anfängt zu essen, weiß man nicht, wie man aufhört!

Sie sind auf fast jeder Straße zu finden, in Konditoreien, sogar in Supermärkten.

Das Rezept ist so einfach und schnell zuzubereiten, dass Sie unter anderem einen Teig zu Hause machen können, und der Rest ist ein Kinderspiel. Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet und Sie werden definitiv die besten Bauernkuchen genießen.

Bauernpasteten - Teig Zutaten:

  • 1,2 kg Weißmehl
  • 550-600 ml lauwarmes Wasser, je nach Teigbedarf
  • 30 g frische Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 80 ml Pflanzenöl

Bauernpasteten - Zutaten für die Füllung:

  • 2 kg weiße Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (optional)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Wir putzen die Kartoffeln und kochen sie mit Salz wie beim Kartoffelpüree. Nachdem sie gekocht sind, lassen wir das gesamte Wasser ab und geben sie wie beim Püree weiter, aber es können einige größere Stücke übrig bleiben. Wir schmecken Salz und Pfeffer. Seien wir ehrlich, sie müssen kalt sein, wenn wir die Pasteten füllen.

Die Zwiebel hacken und beiseite stellen.

Die Hefe mit dem Zucker in eine Schüssel geben und die halbe Menge lauwarmes Wasser hinzufügen, mischen, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort stehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

In eine große Schüssel das gesiebte Mehl, die Differenz aus Wasser, Öl, Salz und Aktivhefe geben.

Am Anfang mischen wir mit einem Holzlöffel oder einem Silikonlöffel, und wenn es ineffizient wird, gehen wir zum manuellen Kneten über, bis wir einen glatten und elastischen Teig erhalten.

Den Teig in eine mit Öl gefettete und mit Frischhaltefolie bedeckte Schüssel geben und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Nach dem Aufgehen den Teig aus der Schüssel nehmen und in 16 gleich große Stücke teilen und ihnen runde Formen geben.

Auf einer mit Öl gefetteten Arbeitsfläche ein Teigstück mit einem Durchmesser von 12-15 cm verteilen und auf jedes Teigstück gleichmäßig verteilen: Kartoffeln und Zwiebeln.

Bringen Sie die Ränder an die Innenseite des Kuchens und ziehen Sie sie fest, damit sie kleben.

Mit der festen Seite nach unten wenden und die Pasteten mit einem Durchmesser von 20 cm ausrollen.

Geben Sie einen Teelöffel Öl in eine heiße Pfanne und backen Sie die Pasteten bei mittlerer Hitze, bis sie hellgoldbraun sind, ca. 2 Minuten auf jeder Seite.


Wie macht man flauschige und duftende Pfannkuchen oder siebenbürgische Donuts & # 8211 traditionelles Rezept?

Pfannkuchenteig

Der Hefeteig für Pfannkuchen oder Siebenbürger Donuts ist einfach zuzubereiten. Ich habe alle Zutaten in die Schüssel des Roboters gegeben und 5 Minuten (mit dem Knethaken) gemischt. Der Teig ist weich und bitte widerstehen Sie der Versuchung, mehr Mehl hineinzugeben! Hier ist der grundlegende Fehler, den viele Hausfrauen machen: Die Zugabe von Mehl mit dem Rücksichtslosen führt zu einem harten Teig, aus dem nur flauschige Donuts nicht herauskommen!

Ich bedeckte die Schüssel mit Plastikfolie und ließ den Pancove-Teig 40-45 Minuten gehen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Die Garzeit hängt von der Umgebungstemperatur ab. Wenn Sie also eine kühlere Küche haben, kann sie verlängert werden (sie erreicht über 60-75 Minuten).

Wie schneidet man Pfannkuchen?

Ich rollte die Arbeitsplatte leicht auf und drehte den Teig um. Es ist weich, flauschig, voller Gasblasen (CO2 wird von Hefe produziert). Ich hatte ca. 1kg Teig.

In der ersten Phase habe ich es mit meinen Handflächen sanft flachgedrückt, dann habe ich mit dem bemehlten Twister weitergemacht. Das Teigblatt hatte ca. 2,5cm dick. Dann schneide ich die Pfannkuchen mit einem Metallkreis von ca. 8 cm (sie haben ca. 50 g / Stück).

Oanaigretiu

Foodblogger bei Savori Urbane. #savouriurbane

Die Idee ist sie so nah wie möglich aneinander zu schneiden, damit wir möglichst geringe Verluste haben von Teig. Die restlichen Kanten werden erneut geknetet, 15-20 Minuten ruhen lassen (unter Frischhaltefolie), gedehnt und erneut geschnitten. Je mehr sie gehandhabt werden, desto weniger flauschig werden sie… Auf keinen Fall formen wir die geschnittenen Donuts durch Rollen in den Handflächen - wir machen KEINE Kugeln daraus - sondern bewegen sie vorsichtig mit Abstand auf einem leicht bemehlten Tablett. Durch das Einrollen der Handflächen zerstören wir ihre flauschige, luftige Textur und wir bekommen genau das, was wir nicht wollen: gefüllte Donuts mit panierter Textur! Wir müssen die Pancoves mit Plastikfolie abdecken, damit sie nicht verkrusten!

Ich lasse sie weitere 20-30 Minuten unter der Plastikfolie gären.


Wie man ein leckeres Gulasch wie in Siebenbürgen kocht. Die Tricks eines Rezepts, das nicht scheitert

Eines der am häufigsten gekochten Gerichte in Siebenbürgen ist Gulasch. Seine Ursprünge stammen aus der ungarischen Wüste vor einigen Jahrhunderten, als es als Lebensmittel der Bescheidenen galt, und wurde mit der Zeit zu einem Gericht nach dem Geschmack der ungarischen Adligen. Gulasch ist eine Kombination aus Eintopf und Suppe.

Eines der köstlichsten Gerichte in Siebenbürgen ist Gulasch. Es wird gesagt, dass es im Mittelalter in der ungarischen Wildnis aufgetaucht ist, und der Name dieses Präparats stammt von den Viehhirten, die ihren Hunger mit dieser herzhaften Nahrung stillten - den Viehhirten, den Mysterien zufolge "gulyás". -culinare .blogspot.ro. Laut derselben Website war Gulasch eine sättigende, leicht zuzubereitende Suppe, die mit Holzlöffeln gegessen wurde. Ende des 18. Jahrhunderts verwandelte sich das Gulasch von einem bescheidenen Gericht in ein adeliges Gericht, als Joseph II. es in den Rang einer Zubereitung erhob. Gulasch hat die Grenzen Ungarns überschritten und kocht heute nicht nur in Siebenbürgen, sondern auch in Ländern wie Italien und der Slowakei.

Traditionelles ungarisches Gulasch. Das komplette Rezept von Teo's Kitchen

Das Gulasch kann Rind- oder Schweinefleisch sein. Es hat einige obligatorische Zutaten: Zwiebel, viel Paprika (ungarischer Paprika) sowohl süß als auch scharf, Paprika und Kreuzkümmel. Das Gulaschrezept ist eine Kombination aus Suppe und Eintopf, daher kann es in einigen Restaurants auf der Speisekarte in der Kategorie "Suppen" erscheinen. Gulasch kann auch als Hauptgericht serviert werden, vor allem, wenn man zum Rezept Kartoffeln oder Knödel hinzufügt, eine Art Pasta, in Ungarn Csipetke genannt. Einige Hausfrauen verwenden auch Kartoffeln und Knödel im selben Gulasch.

Es gibt mehrere Gulaschrezepte. Eine davon, vollständig von teoskitchen.ro, stellen wir unten vor:

Zutaten (für 6 Personen):
- 1 kg Schweinefleisch
- 150-200 ml Öl oder Schmalz (mit Schmalz schmeckt es besser, ist aber sehr schwer und fettig, besonders für Herz-Kreislauf-Erkrankte)
- 5 mittelgroße Zwiebeln
- 5-6 Knoblauchzehen
- 2 Paprika oder Kapia
- 2 mittelgroße Karotten (oder eine große)
- 6 Pflaumentomaten oder 3 große Gartentomaten
- eine Schachtel Tomatenmark (75-100 gr)
- ein Löffel Zucker
- Gewürze nach Geschmack: Salz und Pfeffer, Paprika süß und scharf, Kreuzkümmel.
- ca. 1 Liter Wasser

Öl erhitzen und das Schweinefleisch von allen Seiten anbraten. Wenn sie gebräunt sind, mit einem Sieb aus einem Topf nehmen und warm halten. In das Öl oder Schmalz, in dem das Fleisch gebraten wurde, die fein gehackte Zwiebel zum Härten geben. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten: Knoblauch schälen und mahlen, Karotten reiben, Paprika und Tomaten würfeln. Und wenn die Zwiebel hart ist, alles über die Zwiebel geben.

Gemüse und Zwiebeln gut mischen. Legen Sie das Fleisch wieder in die Pfanne. Fleisch und Gemüse mit Wasser übergießen, abschmecken, Tomatenmark dazugeben, gut mischen und bei mittlerer Hitze mit Deckel abgedeckt etwa eine Stunde köcheln lassen. In der Zwischenzeit bereiten wir die Pasta zu. Für Csipetke benötigen Sie 1 Ei, eine Prise Salz, 1-2 Esslöffel Wasser, genug Mehl (ca. 4-5 Esslöffel). Das Ei mit dem Salz verquirlen.

Abwechselnd etwas Mehl und ein paar Tropfen Wasser dazugeben, bis ein ziemlich dicker Teig entsteht. Den Teig zwischen den Handflächen ca. 1 cm dick ausrollen und die bohnengroßen Stücke zusammendrücken, die in Gulasch gekocht werden. Nach dem Hinzufügen der Nudeln das Gulasch weitere 20-25 Minuten kochen lassen, jedoch ohne Deckel, damit die Sauce an Konsistenz gewinnt.

Das Gulasch ist fertig, wenn das Gemüse weich ist, das Fleisch und die Nudeln gar sind und das Gulasch eine ziemlich dicke Sauce hat.


Zutaten Torten auf der Platte, wie in Siebenbürgen

  • 500 Gramm Mehl
  • 7 Gramm Trockenhefe oder 20 Gramm Frischhefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 170ml. Milch mit 3,5% Fett, lauwarm
  • 170ml. warmes Wasser
  • 50ml. Öl
  • zusätzlich: Öl für "Plattenöl", Mehl zum Bestreuen der Arbeitsplatte

gesalzene Käsefüllung:

  • 120 Gramm Telemea oder Balgkäse
  • frisch gehackter Dill (oder Frühlingszwiebelschwänze)
  • 20 Gramm fettige Sahne mit 25 % Fett

Süßkäsefüllung:

  • 100 Gramm Hüttenkäse
  • 20 Gramm Sauerrahm mit 25 % Fett
  • Zitronenschale und Vanille nach Geschmack
  • 1-2 Esslöffel Zucker, je nachdem wie süß du es magst

Kohlfüllung:

  • 400-500 Gramm gehackte Süßkohl-"Nudeln"
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Pasteten auf der Platte, wie in Siebenbürgen & # 8211 Videorezept von Codrenesti-Kuchen

Plattenkuchen, Wachtelkuchen & # 8211 Textversion des Rezepts

Teig

1. Wir beginnen mit dem Teig: In einer Schüssel die Hefe mit dem Zucker mischen (wenn Sie frische Hefe verwenden, reiben Sie diese mit dem Zucker ein, bis sie sich verflüssigt). Die Hälfte der warmen Milch hinzufügen. Lassen Sie die Hefe etwa 10 Minuten zum Aktivieren beiseite, oder bis sich Tausende von luftgefüllten Blasen auf der Oberfläche bilden.

2. Gießen Sie das gesamte Mehl in eine große Schüssel und fügen Sie Salz hinzu. Gut mischen, dann ein Loch in die Mitte des Mehls machen, in das wir die aktivierte Hefe geben, den Rest der Milch mit lauwarmem Wasser und Öl vermischen. Mischen Sie mit einem Holzlöffel, bis Sie die Flüssigkeiten in das Mehl eingearbeitet haben, und beginnen Sie dann mit dem Kneten von Hand. Der Teig hat einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, er wird ziemlich weich und klebrig sein, aber wir müssen uns nicht die Mühe machen, ihn zu stark zu kneten, sobald er eine gewisse Elastizität erreicht, bedecken wir ihn mit einer feuchten Serviette, die in 2-3 Schichten gefaltet ist . Wir stellen es an einen warmen Ort, weg von der Strömung, um zu wachsen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).

Füllstoffe

3. Für die Salzkäsefüllung alle Zutaten aus der Liste unter der Rubrik „Salzkäsefüllung“ mischen.

4. Für die Süßkäsefüllung alle Zutaten aus der Liste unter der Rubrik „Süßkäsefüllung“ vermischen.

5. Für die Kohlfüllung das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den gehackten Kohl dazugeben. Mit einer guten Prise Salz bestreuen und mit reichlich Pfeffer würzen. Den Kohl weich dünsten und dann in einer separaten Schüssel aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Modellieren

6. Der angehobene Teig wird auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche gewendet. Es wird in 8-12 gleiche Stücke geteilt, abhängig von der Größe der Torten, die wir machen möchten. Jedes Stück wird zu einer Kugel geformt und auf einen mit Mehl bestäubten Teller gelegt. Mit einem feuchten Tuch abdecken und weitere 15 Minuten an einem warmen Ort ohne Zugluft gehen lassen.

7. Jede Teigkugel der Reihe nach mit einem Nudelholz in Form einer möglichst kleinen Scheibe flachdrücken. Einen Löffel Füllung in die Mitte geben und dann die Ränder in die Mitte bringen und gut andrücken. Nachdem er gut "versiegelt" ist, wird die Pastete auf der Arbeitsfläche umgedreht, wobei darauf geachtet wird, dass Mehl darunter ist, und sie wird mit dem Nudelholz flachgedrückt, sodass sie eine runde Form erhält.

Kuchen backen

8. Erhitzen Sie die „Platte“ bei mittlerer Hitze (zB eine gusseiserne Pfanne, wenn Sie keine gute und eine normale Pfannkuchenpfanne haben), fetten Sie sie mit einem Pinsel mit etwas Öl ein und backen Sie die Pasteten ca. 2 Minuten auf jeder Seite. Die gebackenen Kuchen aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller übereinander zu einem Stapel anordnen, damit sie warm bleiben und weich werden.

Ich gehe super mit einer Tasse frischer Milch, ich wünsche Ihnen gute Arbeit und guten Appetit!


Wie sollte ein Speck gewürzt, gebeizt und geräuchert werden?

In Italien habe ich scharfen, aber ungeräucherten Speck gegessen. In Parma wird er mit Salz, Pfeffer, Salbei, Rosmarin gewürzt und in speziellen Marmorkisten mariniert aufbewahrt.

In Siebenbürgen und im Banat wird slana oder clisa mit einer aromatischen Mischung aus Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Majoran, Senfkörnern usw. gewürzt. Genau wie das Seil oder das Seil darüber.

Jedes Baby aus Siebenbürgen oder dem Banat aß "Soldat" oder "Katzenminze": kleine Brotstücke mit geräucherten Speckscheiben. Musai mit roten Zwiebeln! Wir haben gegessen und Tränen auf den Wangen der Zwiebel vergossen, aber die "Soldaten" haben uns sehr gut gefallen!

Wir leben in Arad und unsere Familien haben schon immer hausgemachte Würste gemacht. Wir haben Familienrezepte, die über 250-300 Jahre alt sind, aus der Zeit des Kaiserreichs und sogar davor. Vergessen wir nicht, dass die Sachsen im 12. Jahrhundert (1150er Jahre), also vor fast 1000 Jahren, nach Siebenbürgen kamen! Diese Rezepte wurden jungen Leuten beigebracht, die die Familientradition fortführten. Jetzt sind wir an der Reihe und werden dieses Wissen an unsere Kinder weitergeben. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept für Wurst, Salami, Lebervurst (Leberpastete, Mayo), Trommel, Caltaboşi, Speck oder Speck. Der einzige Unterschied ist die verwendete Gewürzmischung, die an den Geschmack des jeweiligen „Clans“ angepasst wurde. Das Bild unten stammt von der Zubereitung von hausgemachten Würsten und Salami (siehe das Tutorial hier).

Zuerst wir interessieren uns für den Speck auf dem Bauch des Schweins weil es viel jünger ist als das auf der Rückseite. Der an der Küste heißt auf Ungarisch császárszalonna oder Kaiserspeck auf Deutsch (Kaiserspeck oder einfach Kaizer). Der harte Speck auf der Rückseite wird für Würste gemahlen, in Stücken gekocht, die an den Aussätzigen (Leberpastete oder Mayo), Caltaboşi oder Trommel gehen oder sich in Jakobsmuscheln und Schmalz verwandeln. Also verwenden wir so viel wie möglich KEINEN Speck auf der Rückseite für dieses Rezept! Der Speck auf der Rückseite (weißer Speck) wird ebenfalls gesalzen und geräuchert und wird in der Regel gebraten gegessen (Speckaufsätze).

Auf dem Bild sieht man die Teile am Bauch in der Mitte und links und rechts die am Rücken des Schweins.

Die Art der Marinade (Patty oder Fleck) kann trocken oder feucht sein & # 8211 das heißt, bestreuen Sie die Speckplatten entweder mit einer Salzmischung mit Aromen oder tauchen Sie sie in aromatisierte Salzlake. Im ersten Fall beträgt die Marinierzeit 6 Wochen, im zweiten Fall 7 Wochen (siehe Schinkenrezept). Grundsätzlich legen wir Schinken (Schinken) und Speck zusammen in die Salzung (im gleichen Fass) und lassen sie für genau die gleiche Zeit stehen. Wieso das? Ein Schinken wiegt 15-25 kg und eine Speckplatte wiegt vielleicht 2 kg und ist ziemlich dünn & #8230 Die Erklärung ist einfach: der Speck ist kompakt, enthält sehr wenig Wasser und der Salzprozess (der durch Osmose geschieht) ist sehr langsam . Es wird gesagt, dass Speck genau so viel Salz bekommt, wie er braucht! Das liegt daran, dass es nirgendwo hingehen kann. Das Salz ist wasserlöslich (löslich in Wasser), nicht fettlöslich.


Über Gewürze und Rezepte

Harissa. In unserem Land weniger bekannt, ist dieses Gewürz in allen orientalischen Küchen, die sich um das Becken des Roten Meeres drehen, unverzichtbar. Die Geschichte des Gewürzes beginnt mit (mindestens) 3 Sorten gebackener Paprika & # 8230

Memphis-Barbecue-Sauce. Weltmeisterschaften an der Grillküste.

Falls Sie es nicht wussten, es gibt eine Grill-Weltmeisterschaft. Und der Ort, an dem es jedes Jahr stattfindet, ist in Memphis, Tennessee, USA. Daher die Berühmtheit dieser Sauce. Nicht zu verwechseln mit der klassischen BBQ-Sauce (Kansas-City-Art), die viel stimmiger ist, fast wie eine Marmelade.

Rezept für Yukatan-Sauce. Eingelegte rote Zwiebel in Zitrussauce mit Pfeffer und Piment.

Eingelegte rote Zwiebeln in Zitrussäften sind eine tausendjährige Tradition der Yukatan-Region. Das heißt, aus Mexiko, aus dem Gebiet, wo heute noch die berühmten Maya-Pyramiden zu sehen sind. Sie haben es wahrscheinlich inzwischen herausgefunden & # 8230.

Lachs, Schinken, Basilikum. Schnell, lecker, Wochenende.

Du sagst Italien, du hast Basilikumtomaten gesagt, nicht wahr? Okay, du hast Parmesan (obligatorisch) und Pizza und Spaghetti gesagt. Wenn Sie darüber nachdenken, haben Sie auch Meeresfrüchte und rohen Schinken gesagt.

Unser Balkan Musacaua

Nach all diesen Winterferien, in denen Schweinefleisch auf die gleiche Weise ausgedrückt wurde, möchten Sie vielleicht die Kasse etwas ändern. Raus aus dieser Weihnachtskuchenschleife. Was kochen wir noch, was essen wir noch & #8230

Erkältungen, Frikadellen, Orange & # 8211 Zamak geronnen von Saint John

Mit Tomaten und Basilikum kocht man wie die Italiener, mit Estragon kocht man wie die Franzosen, mit Sahne kommt das Essen raus wie die Russen, mit Oliven und Zitrone wie die Griechen, mit Knoblauch kommt es besser raus. Das ist es, wenn es um die Entscheidungen geht, die Sie in der Küche treffen, besonders wenn Sie wie wir die traditionelle Epiphany Piftia machen.

Speck, Schinken und Schmalz

Eine der zartesten Essensgeschichten, die ich seit langem gehört habe, handelt von einer Großmutter und ihrer Nichte in diesem wunderbaren Alter, in dem großartige Menschen wie riesige Ikonen sind, die alle Geheimnisse und Schlüssel dieser Erde in sich tragen. .
- Oma: Um deiner Mutter die Güte von Toast zu kosten, mit Fett drauf?
- Kind (erstaunt): Mit einer Sonne?

Trommel aus Schweinefleisch. Rezept mit Paprika aus Siebenbürgen.

Ein kluges Wort sagt, dass die Trommel viel Lärm macht und nicht weiß, dass sie innen leer ist. Ich meine, wenn es zum Beispiel mit Schweinefleisch-Leckereien gefüllt wäre, wie unsere traditionelle Trommel, würdest du sicher nicht so viel davon hören? Das glauben wir nicht und deshalb haben wir uns überlegt, zuerst ihre Trommeln zu schlagen (sie zu loben) und sie auf Ignats Kochgeschirr auszutragen.

Weihnachtsrosen. Oder Würstchen mit Weihnachtsliederduft.

Höchstwahrscheinlich reichten die moldauische Ironie und der oltenische Sarkasmus dem Land die Hand und gaben diesen ultra-Knoblauchwürsten den Namen "Rosen".

Santa und Caltaboș

Hast du das Schwein geschnitten und keinen Caltabosh gemacht? Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, dass irgendwo der Faden der bäuerlichen Tradition gerissen ist, der tausendjährigen Bräuche dieser Nation, deren Glück im Dorf geboren sein soll. Oder dass Ihr Geschmack mit der Zeit und dem Stadtleben dünner geworden ist. Wir sagen nicht, dass es ein großes Badezimmer ist

De Ignat. Das Schweineopfer.

Das heilige Schwein. Es waren nur noch wenige Tage bis Ignat und eine Woche bis zum Weihnachtstisch. Ein solider Grund für uns, ab heute viele, viele Zeilen und Worte des Geistes zu den rumänischen Bräuchen und Verordnungen zu verehren. Ich sagte von Anfang des Blogs (und ich werde

Polenta wie im Film

Ja, wie in Filmen, lass dich nicht täuschen. Du könntest schwören, dass du sie in keiner Hauptrolle gesehen hast und du bist sicher, dass sie recht hat. Aber für die Liebhaber der rumänischen Gastronomie konnte sie sich nicht verstecken. Zum Beispiel in der Szene der Ernte in Moromeții, wo der Vater von Ilie & # 8211 war

Rezeptkategorien

Die neuesten Rezepte

Sauce mit Harissa für einen orientalischen Grill.

Harissa. In unserem Land weniger bekannt, ist dieses Gewürz in allen orientalischen Küchen, die sich um das Becken des Roten Meeres drehen, unverzichtbar. Die Geschichte des Gewürzes beginnt mit (mindestens) 3 Sorten gebackener Paprika & #8230

Memphis-Barbecue-Sauce. Weltmeisterschaften an der Grillküste.

Falls Sie es nicht wussten, es gibt eine Grill-Weltmeisterschaft. Und der Ort, an dem es jedes Jahr stattfindet, ist in Memphis, Tennessee, USA. Daher die Berühmtheit dieser Sauce. Nicht zu verwechseln mit der klassischen BBQ-Sauce (Kansas-City-Art), die viel stimmiger ist, fast wie eine Marmelade.

Rezept für Yukatan-Sauce. Eingelegte rote Zwiebel in Zitrussauce mit Pfeffer und Piment.

Eingelegte rote Zwiebeln in Zitrussäften sind eine tausendjährige Tradition der Yukatan-Region. Das heißt, aus Mexiko, aus dem Gebiet, wo heute noch die berühmten Maya-Pyramiden zu sehen sind. Sie haben es wahrscheinlich inzwischen herausgefunden & # 8230.

Romesco, die katalanische Sauce aller Fische und Meereslebewesen.

Katalonien. Das ist Barcelona und seine Umgebung. Schmackhafte Geschichte und gastronomischer Reichtum. Das erste Tor zu Gold und Gewürzen, die Kolumbus aus der neuen Welt mitbrachte. Für heute haben wir gebackene Tomaten, getrocknete und dann rehydrierte Paprikaschoten. Lassen Sie den Gedanken, die Worte des nationalen Erzählers, sehen, wie die Welt ohne Tomaten, Paprika und Kartoffeln aussah.

Die Soße ist eingeweicht. Die amerikanische Version.

Im Allgemeinen fallen Mayonnaise enthaltende Saucen in die Kategorie der Remouladensaucen. Ursprünglich französisch, gelangte diese Sauce in die Länder der neuen Welt, Amerika, auf wundersame Weise von einer besonders feinen Sauce in eine & # 8230 . verwandelt


Salat mit Tomaten. Auf Kartoffeln und Lauch

Peşte răpitor ca specie dar şi răpitor de gustos, cu carne albă, delicioasă, lipsită de oase ce pot inhiba unii doritori de peşte, şalăul îl punem azi pe un pat de cartofi şi praz. Pentru o mâncare mai vioaie, armonizăm acest salau cu rosii si usturoi şi apoi îl echilibrăm dulce cu cartofi şi praz.


Video: Mythical Transylvania Draculas land in 4K (Oktober 2021).