Traditionelle Rezepte

Einfaches hausgemachtes Ricotta-Käse-Rezept

Einfaches hausgemachtes Ricotta-Käse-Rezept

Vor ein paar Wochen habe ich eine Ricotta-Käse-Demo gesehen und beschlossen, sie zu Hause auszuprobieren. Sie werden keinen im Laden gekauften Ricotta mehr haben wollen, wenn Sie feststellen, wie einfach er zuzubereiten ist.

Anne Saxelby von Saxelby Cheesemongers machte einen Ricotta vor einem Live-Publikum – und das in nur 20 Minuten – bei der ausverkauften "Lopate and Locavores Agri + Culture: Cheese", die auf WNYC ausgestrahlt wurde. Bei der Käseherstellung sind die Zutaten besonders wichtig.

Minimal pasteurisierte Milch funktioniert besser als die ultra pasteurisierten Marken bei der Herstellung von robustem Quark. Als Locavore habe ich mich entschieden Hudson Valley Ronnybrook Farms Milch für seine extra cremige Frische von der Kuh auf den Tisch und seinen grasgefütterten Geschmack.

In einem schweren Topf die Milch bei mittlerer Hitze langsam auf 170 Grad erhitzen, gelegentlich umrühren, um das Anbrennen am Boden der Pfanne zu minimieren. Wenn die Temperatur 170 Grad erreicht, hören Sie auf zu rühren und fügen Zitronensaft - ein Säuerungsmittel - hinzu, um die Milch zum Gerinnen zu bringen und den Quark, der zu Ricotta wird, von der flüssigen Molke zu trennen. In dieser Phase die Milch weiter erhitzen, aber nicht umrühren, da das Rühren dazu führt, dass der Quark bricht.

Für meinen ersten Versuch habe ich Zitronensaft verwendet, um den Quark zu aktivieren, was Anne in ihrer Demo verwendet hat. Andere Säuerungsmittel für Heimköche sind Buttermilch, die für meine Palette viel zu sauer ist, und destillierter Essig. Bei 190 Grad wird der Quark vollständig von der Molke getrennt. Nimm den Topf vom Herd und beginne mit einem Schaumlöffel vorsichtig, den Quark in ein mit Käsetuch ausgelegtes Sieb zu geben. Dieses Käsetuch wurde gefaltet, um vier Schichten zu schaffen. Nachdem alle Quark entfernt wurden, lassen Sie sie abtropfen. Für einen cremig warmen Ricotta 5 Minuten abtropfen lassen, für einen festeren, aber noch cremigen Käse 15 Minuten abtropfen lassen. Und für den feststen Käse eine Stunde abtropfen lassen. Wenn gewünscht, die Ränder des Käsetuchs zusammenfassen und vorsichtig zusammendrücken, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Bis zu mehreren Tagen warm oder gekühlt servieren.

Zutaten

  • 8 Tassen Vollmilch (nicht ultra pasteurisiert)
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

Richtungen

In einem schweren Topf die Milch auf 170 Grad (F) erhitzen, gelegentlich umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Verwenden Sie ein Zuckerthermometer, um die Temperatur genau zu messen. Zitronensaft hinzufügen und weiter auf 190 Grad erhitzen. In diesem Stadium den Gerinnungsprozess nicht umrühren oder anderweitig stören. Wenn die Milch 190 Grad erreicht, den Topf vom Herd nehmen. Mit einem Schaumlöffel den gesamten Quark vorsichtig in ein Sieb geben, das mit mehreren Lagen Käsetuch ausgelegt ist, und über eine Schüssel stellen, um die flüssige Molke aufzufangen. Lassen Sie den Käse mindestens 5 Minuten und bis zu einer Stunde abtropfen, je nachdem, wie cremig oder fest der Käse sein soll.


Machen Sie diesen einfachen Ricotta-Käse mit 3 Zutaten in etwas mehr als einer Stunde

Wenn Sie dachten, dass Sie schwer zu beschaffende Zutaten, spezielle Ausrüstung oder eine Kellerhöhle benötigen, um Käse in Ihrem eigenen Zuhause herzustellen, denken Sie noch einmal darüber nach. Tatsächlich haben Sie wahrscheinlich gerade alle benötigten Vorräte für hausgemachten Käse zur Hand. Sie könnten innerhalb einer Stunde Ihre eigene Ladung frischen, flauschigen Ricotta genießen. Erinnern Sie sich, wie Sie eine Woche damit verbracht haben, Sauerteigstarter anzubauen? Richtig.

Michele Molier, Ausbilder bei Murray’s Cheese in New York City, führt uns durch den Prozess der Ricotta-Herstellung zu Hause, beginnend mit einer wirklich inspirierenden Einstellung warum zu tun: „Es erfrischt wirklich meine Leidenschaft für Käse“, sagt sie, „weil es so einfach und schön zusammenkommt.“

Einfach. Schön. Ricotta. Wie ist das überhaupt möglich?

„Das ist möglich, weil es ein Frischkäse ist und er nicht reifen muss“, sagt Molier. Frischkäse umfasst die gesamte französische Kategorie namens Chèvre sowie italienische Sorten wie Mozzarella, Burrata und Ricotta.

„Reifung ist, wenn wir die Bedeutung von Sekundärkulturen erkennen“, erklärt Molier. Sekundärkulturen sind bestimmte Bakterien, die mit zunehmendem Alter in den Käse eingebracht werden, z. B. die, die Blauschimmelkäse blau machen. „All das Zeug ist für die Entwicklung von Rinde und Textur“, fährt sie fort. „Wenn Sie mit einem jungen, weichen Frischkäse arbeiten, brauchen Sie nur Starterkulturen, und die sind im Grunde schon in und um die Milch als Umgebungsbakterien vorhanden.“ Das gleiche Konzept der Nutzung von Umgebungsbakterien ist folglich auch das, was Ihren Sauerteig zum Funktionieren bringt.

So können auch Sie am Ende des Tages oder sogar am Ende der Stunde mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung an Ihrer eigenen Portion Quark basteln, mit der Sie sich unabhängig davon wie ein Käsezauberer fühlen werden wie einfach es ist. „Da kann nicht viel schief gehen. Es ist risikoarm, macht Spaß und die Belohnung ist riesig“, ermutigt Molier. "Ich meine, Sie können zu Hause Käse machen!"

Schritt eins: Zubehör zusammenstellen

Zutaten:

  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Essig, Zitronensaft oder Zitronensäure
  • Kleiner Topf
  • Käsetuch oder sauberes Handtuch
  • Sieb oder Sieb
  • Thermometer (optional)
  • Schaumlöffel

Schwitzen Sie nicht mit Milch oder Zitronensaft, rät Molier: „Es ist wichtig, dass es sich um reine, basische Vollmilch handelt. Der Protein- und Fettgehalt wird unterschiedlich, je mehr Sie Milch behandeln“, und das Protein und Fett gerinnt zu Ihrem Ricotta. Angereicherte Milch trägt wenig dazu bei, das Ergebnis zu bereichern. Das gleiche gilt für das saure Element, das bevorzugter weißer Essig oder „gute, altmodische Zitrusfrüchte“ sagt, sagt Molier. Versuche es mit Zitronensäure, wenn du es schlau machen willst.

Beenden Sie Ihre Einrichtung, indem Sie das Seihtuch oder Handtuch über das Sieb legen und in die Spüle legen.


Hausgemachter Ricottakäse

Reichhaltiger hausgemachter Ricotta-Käse lässt sich wunderbar auf geröstetem Baguette, als Gemüse-Sandwich-Aufstrich oder einfach pur mit einem Schuss Honig genießen. Erfahren Sie, wie Sie Ricotta-Käse von Grund auf herstellen.

Hausgemachter Ricotta-Käse… ja, ich habe Käse gemacht, und nein, es war nicht schwierig oder zeitaufwendig! Ricotta-Käse ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie hausgemachten Käse herstellen möchten, da er so einfach ist. Ich schätze, es dauert (höchstens) 10 Minuten aktiver Zeit und etwa 30 Minuten inaktiver Zeit, bis Sie frischen Ricotta zum Genießen bereit haben.

Für die Herstellung von Ricotta-Käse sind keine ausgefallenen Zutaten oder Geräte erforderlich. Wenn du Milch, Salz und Zitronensaft hast, kannst du Ricotta machen. Ein sofort ablesbares Thermometer, ein feinmaschiges Sieb und ein Käsetuch sind ebenfalls praktisch.

Es gibt keinen Vergleich zwischen diesem reichhaltigen, hausgemachten Ricotta und dem Ricotta, den Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft kaufen. Hausgemachter Ricotta ist frischer und reicher im Geschmack. Sie werden es löffelweise essen wollen, vorzugsweise mit etwas Honig beträufelt.

Ich habe hausgemachten Ricotta mit Vollmilch gemacht und mit Vollmilch und etwas Schlagsahne. Der Ricotta mit der Sahne war reichhaltiger und cremiger, aber ehrlich gesagt habe ich den Ricotta nur mit Vollmilch genauso gut genossen. Ich schlage vor, Sie versuchen beides und überzeugen sich selbst, denn wenn Sie einmal Ricotta gemacht haben, bin ich zuversichtlich, dass Sie es immer wieder tun wollen!

Schritte zur Herstellung von Ricotta-Käse in Bildern:

Es gibt so viele Möglichkeiten, hausgemachten Ricotta-Käse zu genießen. Mein Favorit ist es, es auf einige leicht geröstete Baguettescheiben zu verteilen und es in Crostini zu verwandeln (Rezept kommt bald!). Ich liebe es auch, Ricotta in eine kleine Schüssel zu löffeln, mit Honig zu beträufeln und als Snack zu essen. Blaubeeren passen wunderbar zu Ricotta und Honig, falls Sie welche im Kühlschrank haben. Ich weiß, dass dieser frische Ricotta auch in einer hausgemachten Lasagne fantastisch wäre, ich konnte meinen Ricotta einfach nicht lange genug aufbewahren, um ihn zu probieren!


Wie man Mikrowellen-Ricotta-Käse macht

Machen Sie sich bereit für das einfachste hausgemachte Käserezept, das Sie je gemacht haben! Diese spezielle Wiedergabe erfordert nur 2 Minuten Vorbereitungszeit, gefolgt von 3 Minuten Kochzeit. Es ist ein Rezept, das im Handumdrehen zubereitet und für jedes beliebige Gericht verwendet werden kann (halloooo gebackenes Ziti).

Schritt 1: Milch kochen
Geben Sie zuerst die Milch in eine mikrowellengeeignete Schüssel und stellen Sie sie dann 3 bis 5 Minuten lang auf hoher Stufe in die Mikrowelle. Wenn du ein Küchenthermometer hast, sollte die Milch eine Temperatur zwischen 185°F und 200°F erreichen.

Schritt 2: Die Mischung gerinnen
Als nächstes Essig oder Zitronensaft in die Milch geben und kurz umrühren. 1 bis 2 Minuten ungestört einwirken lassen. Während dieser paar Minuten sollte sich die Milch in weißen Quark und gelbliche Flüssigkeit trennen. Sie können dies testen, indem Sie einen Löffel durch die Schüssel ziehen. Wenn die Milch nicht gerinnt und die Flüssigkeit noch weiß ist, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Zitrone oder Essig hinzu und stellen Sie sie weitere 30 Sekunden in die Mikrowelle.

Schritt 3: Die Molke abseihen
Legen Sie ein sauberes Tuch oder festes Papiertuch in ein Drahtsieb und stellen Sie es über eine große Schüssel. Gießen Sie die Milchmischung in das Sieb, um die flüssige Molke abzuseihen. Sie können Ihren Ricotta bis zu 1 Stunde abseihen lassen. Je länger es sitzt, desto fester wird Ihr Ricotta. Dieser Teil liegt bei Ihnen. Ich mag es frisch und warm, deshalb lasse ich es nur ein paar Minuten abseihen. Wenn der Ricotta fertig ist, das Salz einrühren.


Hausgemachtes Ricotta-Käse-Rezept

Es spielt keine Rolle, in welchem ​​​​Rezept Sie es verwenden. Es ist großartig in hausgemachten Lasagne-Rezepten, Hühnchen Alfredo Lasagne Rezepte wie. Ehrlich gesagt funktioniert es erstaunlich gut in irgendein Rezept, das Ricotta-Käse erfordert.

Und die Herstellung dauert weniger als 10 Minuten!

Muss ich dir sagen, wie sehr ich es liebe? günstige Rezepte das dauert nicht den ganzen Tag?

So sparen Sie bei Bio-Lebensmitteln

Als ich anfing, so viele verarbeitete Chemikalien aus unserem Haus zu entfernen, war einer der ersten Bereiche, mit denen ich anfing, unser Essen. Heutzutage esse ich gerne Bio-Lebensmittel und bevorzuge Bio-Haushaltswaren und -Vorräte, aber ich hasse die Kosten absolut. Wenn Sie wie ich sind, sollten Sie sich Thrive Market direkt ansehen. Sie erhalten tolle Preise für biologische, glutenfreie, getreidefreie und andere Lebensmittel, Haushaltsartikel, Schönheitsprodukte und mehr! Außerdem haben sie tolle Preise für Nahrungsergänzungsmittel! Außerdem sparen Sie bis zu 20 % auf Ihre erste Bestellung oder erhalten ein KOSTENLOSES Geschenk, je nachdem, welcher Gutschein für Neukunden verfügbar ist!

Was ist Ricotta-Käse?

Ricotta-Käse ist ein Trockenkäse, der aus Sauermilch hergestellt wird. Sobald die Milch sauer ist, wird das Endprodukt stark durch ein ungebleichtes Käsetuch abgeseiht.

Tatsächlich ist die Zubereitung dieses hausgemachten Ricotta-Käserezepts eines von meine Lieblingsmethoden, um saure Milch zu verwenden!

Wenn Sie kein Käsetuch haben, können Sie einen Kaffeefilter verwenden oder altes T-Shirt passend geschnitten im Notfall. Es wird nicht ganz so gut funktionieren und Sie möchten es länger abtropfen lassen, aber es wird funktionieren.

Denken Sie daran, dass Sie alle Flüssigkeit aus dem Endprodukt entfernen müssen und Ihr Ricotta-Käse-Rezept perfekt schmeckt!

Wie man hausgemachten Kräuter-Ricotta-Käse macht

Kräuter-Ricotta-Käse ist noch erstaunlicher als das einfache Ricotta-Käse-Rezept und genauso einfach zuzubereiten.

Um dieses einfache Ricotta-Käserezept in ein Kräuterrezept zu verwandeln, machen Sie das Rezept wie unten beschrieben. Wenn Sie den letzten Schritt beendet haben, fügen Sie Ihre ausgewählten Kräuter hinzu und rühren Sie, bis sie sich gut vermischt haben.

Ich füge unseren häufig Knoblauch, Basilikum, Thymian und andere Gewürze hinzu.

So erhalten Sie kostenloses Amazon Prime

Wenn Sie online einkaufen, möchten Sie alles tun, um Geld zu sparen. Für Amazon bedeutet dies, dass Sie ein Amazon Prime-Mitglied sind. Es gibt einiges Vorteile von Amazon Prime aber der größte zum Einkaufen ist der kostenlose 2-Tage-Versand. Zusätzlich zum KOSTENLOSEN Prime-Versand erhalten Sie auch exklusive Coupons, frühen Zugang zu Angeboten, kostenloses Fernsehen mit Prime-Video und mehr! Wenn Sie derzeit kein Mitglied sind, können Sie Amazon Prime für 30 Tage völlig kostenlos nutzen.

Kann man Ricotta-Käse einfrieren?

Während im Laden gekaufter Ricotta einer der viele Lebensmittel, die Sie einfrieren können, um die Haltbarkeit zu verlängern, dieses Ricotta-Käse-Rezept lässt sich nicht gut einfrieren. Bewahren Sie es stattdessen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf und es hält ungefähr eine Woche.

Kann ich hausgemachten Ricotta-Käse mit im Laden gekaufter Milch zubereiten?

Jawohl. Sie können im Laden gekaufte Milch verwenden, um dieses Ricotta-Käse-Rezept zuzubereiten. Im Gegensatz zu a hausgemachtes Butterrezept oder ein hausgemachtes Buttermilchrezept, hausgemachter Ricotta verlässt sich nicht auf die Sahne, die in der Milch enthalten ist.

Für diese Art von Rezepten Sie müssen Rohmilch verwenden.

Du wirst brauchen:

  • Weißweinessig
  • Meersalz
  • Ungebleichtes Käsetuch
  • Schneebesenoder Gummispatel
  • Mittlerer Topf
  • Süßigkeiten-Thermometer
  • Messbecherund Messlöffel
  • Mittlere Rührschüssel
  • Twisty Krawatte

Machen Sie diesen einfachen Ricotta-Käse mit 3 Zutaten in etwas mehr als einer Stunde

Wenn Sie dachten, dass Sie schwer zu beschaffende Zutaten, spezielle Ausrüstung oder eine Kellerhöhle benötigen, um Käse in Ihrem eigenen Zuhause herzustellen, denken Sie noch einmal darüber nach. Tatsächlich haben Sie wahrscheinlich gerade alle benötigten Vorräte für hausgemachten Käse zur Hand. Sie könnten innerhalb einer Stunde Ihre eigene Ladung frischen, flauschigen Ricotta genießen. Erinnern Sie sich, wie Sie eine Woche damit verbracht haben, Sauerteigstarter anzubauen? Richtig.

Michele Molier, Ausbilder bei Murray’s Cheese in New York City, führt uns durch den Prozess der Ricotta-Herstellung zu Hause, beginnend mit einer wirklich inspirierenden Einstellung warum zu tun: „Es erfrischt wirklich meine Leidenschaft für Käse“, sagt sie, „weil es so einfach und schön zusammenkommt.“

Einfach. Schön. Ricotta. Wie ist das überhaupt möglich?

„Das ist möglich, weil es ein Frischkäse ist und er nicht reifen muss“, sagt Molier. Frischkäse umfasst die gesamte französische Kategorie namens Chèvre sowie italienische Sorten wie Mozzarella, Burrata und Ricotta.

„Reifung ist, wenn wir die Bedeutung von Sekundärkulturen erkennen“, erklärt Molier. Sekundärkulturen sind bestimmte Bakterien, die mit zunehmendem Alter in den Käse eingebracht werden, z. B. die, die Blauschimmelkäse blau machen. „All das Zeug ist für die Entwicklung von Rinde und Textur“, fährt sie fort. „Wenn Sie mit einem jungen, weichen Frischkäse arbeiten, brauchen Sie nur Starterkulturen, und die sind im Grunde schon in und um die Milch als Umgebungsbakterien vorhanden.“ Das gleiche Konzept der Nutzung von Umgebungsbakterien ist folglich auch das, was Ihren Sauerteig zum Funktionieren bringt.

So können auch Sie am Ende des Tages oder sogar am Ende der Stunde mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Ihrer eigenen Portion Quark fertig werden, mit der Sie sich wie ein Käsezauberer fühlen werden, unabhängig davon wie einfach es ist. „Da kann nicht viel schief gehen. Es ist risikoarm, macht Spaß und die Belohnung ist riesig“, ermutigt Molier. "Ich meine, Sie können zu Hause Käse machen!"

Schritt eins: Zubehör zusammenstellen

Zutaten:

  • 2 Tassen Vollmilch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Essig, Zitronensaft oder Zitronensäure
  • Kleiner Topf
  • Käsetuch oder sauberes Handtuch
  • Sieb oder Sieb
  • Thermometer (optional)
  • Schaumlöffel

Schwitzen Sie nicht mit Milch oder Zitronensaft, rät Molier: „Es ist wichtig, dass es sich um reine, basische Vollmilch handelt. Der Protein- und Fettgehalt wird unterschiedlich, je mehr Sie Milch behandeln“, und das Protein und Fett gerinnt zu Ihrem Ricotta. Angereicherte Milch trägt wenig dazu bei, das Ergebnis zu bereichern. Dasselbe gilt für das saure Element, das bevorzugter weißer Essig oder „gute, altmodische Zitrusfrüchte“ sagt, sagt Molier. Probiere Zitronensäure, wenn du es schlau machen willst.

Beenden Sie Ihre Einrichtung, indem Sie das Seihtuch oder Handtuch über das Sieb legen und in die Spüle legen.


Wie man Ricotta-Käse zu Hause macht – Beste Tipps und Tricks

1. Welche Zutaten können bei diesem hausgemachten Ricotta-Käse-Rezept geändert werden?

In diesem hausgemachten Ricotta-Käse-Rezept können Sie ganz einfach ein paar Zutaten austauschen.

Zuallererst können Sie verschiedene Säurequellen verwenden, wenn Sie keine Zitronensäure finden. Wie Sie in meinem Buch sehen werden, können Sie Käse auch zu Hause mit Zitronensaft oder Essig herstellen.

Zweitens können Sie anstelle von Kuhmilch Ziegenmilch, Büffelmilch oder sogar Schafsmilch verwenden. Wenn Sie laktoseempfindlich sind, sind Ziegen- und Schafsmilch beides laktosearme Alternativen mit einem würzigen, cremigen Geschmack.

Egal für welche Art von Milch Sie sich entscheiden, stellen Sie nur sicher, dass sie pasteurisiert ist.

Pasteurisierte Milch ist Rohmilch, die lange genug auf eine bestimmte Temperatur erhitzt wurde, um alle Bakterien abzutöten.

Roh Milch, andererseits können Mikroorganismen wie Campylobacter, E. coli O157:H7, Salmonellen, Listerien und andere ungesunde Bakterien enthalten.

Wenn Sie nur Rohmilch haben, machen Sie sich keine Sorgen, es ist ganz einfach, sie zu Hause zu pasteurisieren, um hausgemachten Käse herzustellen. Hier ist eine ausführliche Anleitung zum Pasteurisieren von Milch zu Hause mit einfachen Anweisungen hier:

  1. Zuerst benötigen Sie einen Topf mit schwerem Boden * und ein Kochthermometer *.
  2. Die Milch bei schwacher Hitze langsam auf 63 °C (150 °F) erhitzen. Halten Sie die Milch mindestens 30 Minuten bei dieser Temperatur. Sie können die Milch auch für mindestens 15 Sekunden auf 72 °C (162 °F) erhitzen. Kühlen Sie die Milch dann schnell auf eine Temperatur von nicht mehr als 10 °C ab.

Achten Sie bei der Temperaturkontrolle darauf, dass das Thermometer nicht auf dem Boden oder den Seitenwänden des Topfes ruht. Halten Sie es gerade in der Mitte der Milch, ohne den Topf zu berühren, da das Metall wärmer als die Milch ist und Ihnen eine ungenaue Temperaturanzeige geben kann.

Rühren Sie die Milch ständig um, um Verbrühungen zu vermeiden, und reduzieren Sie den Herd nach Bedarf, um sie nicht zu stark zu erhitzen.

2. Wie man Ricotta-Käse würziger macht

Dieses Rezept macht cremigen und mild schmeckenden hausgemachten Käse.

Sie können den Geschmack jedoch leicht verbessern! Fügen Sie Ihre gehackten frischen Lieblingskräuter hinzu und servieren Sie es als Kräuterkäseaufstrich mit Toast oder Crackern.

Ich liebe es, meinen Ricotta mit gehacktem Schnittlauch und nur ein bisschen gehacktem Knoblauch zu schlagen.

Gewürze, insbesondere eine Prise geräucherter Paprika, sind auch schön, wenn Sie ein Fan sind.

3. Wie man hausgemachten Ricotta serviert

Hier gibt es endlose Möglichkeiten, Feinschmecker! Ich nenne ein paar meiner Favoriten, aber lasst mich bitte auch eure Ideen wissen!

Die einfachste Art, Ricotta-Käse zu Hause zu genießen, besteht darin, ihn auf Toast zu verteilen. So können Sie das Gericht zum Frühstück oder als Vorspeise genießen. Wählen Sie Roggentoast zum Frühstück und geschnittenes Baguette als Vorspeise.

Und es ist einfach, Ricotta-Toast nach Belieben zu garnieren, wie zum Beispiel:

  • Mit gehackten Nüssen (Pekannüssen, Cashewnüssen, Walnüssen, Mandeln oder Pistazien) bestreuen
  • Mit Ihrer Lieblingsmarmelade, Honig oder Ahornsirup beträufeln.
  • Mit frischem Obst garnieren (Feigen sind mein Lieblingsbelag, aber auch Beeren, Bananen und Mango sind toll)
  • Trockenfrüchte (wie Aprikosen, Datteln, Preiselbeeren, Rosinen oder Sultaninen usw.)!

Eine andere leckere Idee ist, den Ricotta als Füllung zu verwenden. Probieren Sie dies mit meinen Keto gefüllten Portobello-Pilzen oder meinem Cheesy Chicken Spaghetti Squash aus.

Sie können Ricotta auch zum Star eines Gerichts wie Gebackener Ricotta mit Honig und Feigen machen.

Eine andere großartige Möglichkeit, Ihren Ricotta-Käse zu verwenden, besteht darin, ihn in den Teig von Schnellbroten einzurühren. Ich liebe es besonders, es zu Bananenbrot hinzuzufügen, es macht immer die feuchteste, dichteste Textur.

4. Wie lange ist hausgemachter Ricotta-Käse haltbar?

Frischer Ricotta hält sich gekühlt 5 bis 6 Tage. Bewahren Sie es in einem sauberen, luftdichten Glasbehälter * oder einem Glas mit aufgesetztem Deckel auf.

5. Warum ist hausgemacht besser als im Laden gekauft?

Hausgemachter Käse ist eine einfache Möglichkeit, Kalzium in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Und sobald Sie wissen, wie Sie Ricotta-Käse zu Hause herstellen, können Sie die Zutaten, die Sie und Ihre Familie essen, leicht kontrollieren. Manchmal enthalten die im Laden gekauften Sorten seltsame, schwer zu buchstabierende Zutaten, die Sie vermeiden sollten.

Hausgemachter Käse eignet sich auch hervorragend für die wöchentliche Zubereitung von Mahlzeiten. Wenn Sie eine große Portion zubereiten, können Sie sie für fast jedes Frühstück auf einer anderen Art von Toast genießen. So wird Ihnen nie langweilig.

Ein weiterer Grund, Ihren eigenen Käse herzustellen, ist, dass Sie ihn nach Ihrem Geschmack zubereiten können. Wenn Sie Gewürze mögen, fügen Sie es hinzu. Wenn Sie Ricotta aus Schafsmilch nicht mögen, machen Sie Ihren mit Kuhmilch. Wenn Sie in der Küche sind, haben Sie die Macht!

Das ist alles, was ich heute für euch habe, liebe Feinschmecker.

Jetzt wissen Sie, wie man zu Hause Käse macht, ich hoffe, Sie genießen von nun an cremigen hausgemachten Ricotta!

Und vergiss nicht, in meinem neuen Buch I Heart Cheese nach weiteren ultra-käsigen Rezepten zu suchen!

Wenn Sie dieses hausgemachte Käserezept-Video lieben und mehr davon sehen möchten, abonnieren Sie bitte meinen YouTube-Kanal. Wir sehen uns dort!


Einfache hausgemachte Ricotta

Supermarkt-Ricotta-Käse, der in 15 bis 32-Unzen-Behältern erhältlich ist, ist normalerweise nur dem Namen nach ein minderwertiger Käse im Vergleich zu Ricotta, der vor Jahrzehnten in den Vereinigten Staaten erhältlich war.

Wie bei vielen heute erhältlichen Lebensmitteln haben die Hersteller Abstriche gemacht, um die Kosten zu senken.

Es braucht nur zwei Zutaten und ein sofort ablesbares Thermometer, um hausgemachten Ricotta den meisten Handelsmarken überlegen zu machen.

Ricotta bedeutet neu gekocht. Die traditionelle Methode zur Herstellung von Ricotta ist die Verwendung von Molkeresten aus der Käseherstellung und Vollmilch. Dieses Rezept verwendet Vollmilch oder fettarme Milch und Zitronensäure, Essig oder Zitronensaft, um die Milch zu gerinnen.

Zitronensäure, die in vielen Geschäften oder online erhältlich ist, liefert konsistentere Ergebnisse und fügt keinen Zitronen- oder Essiggeschmack hinzu. Wenn Sie Ricotta mit Zitronengeschmack mögen, verwenden Sie auf jeden Fall Zitronensaft.

Die meiste Zeit bei der Herstellung von Ricotta ist Wartezeit. Die tatsächliche Bearbeitungszeit beträgt etwa 15 Minuten.

Cook’s Tipp

  • Ricotta zu lange abtropfen lassen oder den Großteil der Molke auspressen, ergibt einen Ricotta mit Feta- oder Ziegenkäse-Konsistenz.
  • Käsetuch kann gewaschen und wiederverwendet werden.
  • Kühlen Sie die Molke und verwenden Sie sie für Smoothies und Proteingetränke.

Vorsicht

Verwenden Sie für dieses Rezept keine ultra-pasteurisierte Milch wie laktosefreie Milch. Die Ultra-Pasturisierung verhindert die Bildung von Quark.

Laktosefreie ultra-pasteurisierte Milch

Verwandte Rezepte

Zutaten

  • 1/2 gal (2 l) Vollmilch oder 2% Milch
  • 1/2 Teelöffel (2,5 ml) Zitronensäure oder 1/3 Tasse (80 ml) Zitronensaft oder destillierter weißer Essig
  • Ausrüstung
  • 3-4 qt/l Topf
  • Instant Read oder Süßigkeitenthermometer
  • Käsetuch, lebensmittelecht
  • Sieb
  • Schaumlöffel

Zubereitungsmethode

Schritt 1

Gießen Sie die Milch in einen Topf und erhitzen Sie sie bei mittlerer bis mittlerer Hitze, bis sie 94 ° C erreicht hat. Milch schäumt und dampft, sollte aber nicht kochen. Überprüfen Sie die Temperatur mit einem Thermometer. Wenn die Milch zu kochen beginnt, den Topf vom Herd nehmen.

Schritt 2

Topf vom Herd nehmen und Zitronensäure, Zitronensaft oder Essig einrühren. Lassen Sie die Milch 10 Minuten ohne Rühren stehen, damit sich die Milch in weißen Quark und wässrige, gelbe Molke auftrennen kann. Verwenden Sie nach 10 Minuten einen Schaumlöffel, um nach ungetrennter Milch zu suchen (dies kann passieren, wenn nicht genug Säure im Zitronensaft oder Essig ist). Wenn das passiert, rühren Sie einen weiteren Esslöffel (15 ml) Zitronensaft oder Essig ein.

Schritt 3

In der Zwischenzeit ein Sieb in eine Schüssel stellen, um die Molke aufzufangen, und das Sieb mit einem Käsetuch auslegen.

Schritt 4

Mit einem Schaumlöffel den Quark in das Sieb geben. Sie können die Molke abtropfen lassen und für die Verwendung in Smoothies und anderen Rezepten kühlen oder entsorgen.

Schritt 5

Quark 10 bis 30 Minuten abtropfen lassen, je nachdem, wie trocken oder nass Sie Ihren Ricotta mögen oder für Ihre spezielle Verwendung. Nach 10 Minuten und dann etwa alle 5 Minuten prüfen, bis Ricotta die gewünschte Konsistenz hat. Wenn Ricotta zu trocken wird, etwas Molke unterrühren.


Unterschied zwischen Ricotta und Hüttenkäse

Ricotta wird aus der Molke hergestellt, die nach der Herstellung von Hüttenkäse (Paneer) übrig bleibt. Tatsächlich wurde das Produkt speziell entwickelt, um einen Nutzen für die großen Mengen an Molke zu finden, genau wie Hüttenkäse erfunden wurde, um der Milch, die bei der Butterherstellung übrig geblieben ist, einen Nutzen zu verleihen.

Ricotta-Käse Hüttenkäse (Paneer)
Ricotta ist ein Milchnebenprodukt Hüttenkäse ist ein Milchprodukt
Es wird aus der Molke hergestellt, die bei der Käseherstellung übrig bleibt Es ist aus Milch
Molke, die bis zu einem Tag draußen gegärt hat, wird bis zum Siedepunkt erhitzt, dann wird der Bruch in einem sauberen Tuch gesammelt Der Bruch wird in einem sauberen Tuch gesammelt und ein Teil der Molke bleibt drin, obwohl der größte Teil abgelassen wird
Nicht gepresst, gealtert oder gefärbt Nicht gealtert, gepresst oder gefärbt
Hat eine körnige Textur Ist cremig und klumpig
Herber Geschmack Süß und milchig
100g hat 134 Kalorien 100g hat 93 Kalorien

Ricotta-Käse – einfaches hausgemachtes Rezept

Wenn Sie denken, dass hausgemachter Ricotta-Käse zu kompliziert oder zeitaufwändig ist, schwöre ich – das ist es nicht! Du benötigst außer einem Thermometer keine spezielle Ausrüstung und wahrscheinlich hast du bereits alle drei Zutaten in deinem Kühlschrank.

Ich habe in letzter Zeit versucht, mehr Bio-Lebensmittel zu essen, und als es an der Zeit war, Lasagne zu machen, war ich ein bisschen entsetzt, wie viel ich nur für den Ricotta ausgeben musste. Bio-Ricotta ist um diese Teile nicht billig! Also wandte ich mich diesem hausgemachten Ricotta-Käse-Rezept zu, das ich seit Jahren mache.

Wenn Milch an Ihrem Wohnort teuer ist, ist es vielleicht billiger, Ricotta zu kaufen. Aber ich muss sagen, das ist ein Artikel, der hausgemacht SO viel besser schmeckt. Ich denke, im Laden gekaufter Ricotta ist eher wässrig und hat keinen Geschmack, während dieser definitiv nicht ist.

Die Menge, die dieses Rezept ergibt, ist genau die richtige Menge für Lasagne. Die meisten Rezepte verlangen einen 15-Unzen-Behälter, der etwa 1 3/4 Tassen entspricht. Das ergibt nur ein bisschen mehr, sodass Sie ein wenig naschen können und genug für Ihre Lasagne übrig haben!

Ich mache Lasagne nicht so oft, nur weil die Zubereitung so lange dauert. Wenn ich Lasagne mache, verwende ich normalerweise diesen hausgemachten Ricotta. Es macht wirklich einen großen Unterschied! Es ist so unglaublich reichhaltig und cremig.

Es hat die gleiche Wirkung auf die Cannoli-Füllung. Mit diesem hausgemachten Käse ist es einfach viel besser! Wenn Sie ein Keto-Rezept benötigen, sehen Sie sich diese Keto-Cannoli-Creme an.

Käse zu machen klingt schwer, aber Sie brauchen nur Milch, Sahne, Salz und Zitronensaft. Einfach auf eine bestimmte Temperatur erhitzen, Zitronensaft einrühren, ruhen lassen und dann abtropfen lassen. Viel Hands-on-Zeit ist nicht erforderlich, aber es ist nicht das schnellste, was man machen kann. Ich denke, Sie werden feststellen, dass es die Mühe wert ist!