Traditionelle Rezepte

Event-Zusammenfassung: SAVOR the Central Coast

Event-Zusammenfassung: SAVOR the Central Coast

Die Central Coast von Kalifornien wurde viel zu lange übersehen. Die Central Coast beherbergt eine Vielzahl von Weinbergen, Bauernhöfen, Obstgärten aller Art und schönen Strandstädten, die bei der Verwendung der besten nachhaltigen Produkte aus Land und Meer führend sind.

SAVOR the Central Coast vom Sunset Magazine ist ein neues, viertägiges Essens- und Weinereignis gewidmet, um die Schönheit und Großzügigkeit dieser Gegend zu feiern. Das Eröffnungsjahr zog 7.200 Teilnehmer zur Santa Margarita Ranch und zu Standorten in ganz San Luis Obispo County. Die Veranstaltung ist eine Partnerschaft zwischen dem Sunset Magazine, der führenden Publikation von Living in the West, und dem San Luis Obispo County Visitors & Conference Bureau. Die meisten SAVOR-Teilnehmer kamen aus Kalifornien, aber auch einige aus Kanada, Florida, Texas, Washington und Oregon kamen, um das Beste von der Central Coast zu genießen.

Der Einstieg in das Main Event war anfangs ziemlich überwältigend. Die Gäste hatten die Möglichkeit, einen brandneuen Volvo auf einer Teststrecke auf Herz und Nieren zu testen oder einen Zug, der einst Walt Disney gehörte, über die weitläufige Ranch zu fahren. Die Hauptveranstaltung bot auch einen großartigen Bauernmarkt, der von der California Farm Bureau Federation gesponsert wurde und den Teilnehmern die Möglichkeit gab, die Landwirte, die das Land ernähren, von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Es gab auch den Sunset Kitchen Garden, einen 2 Hektar großen Garten, der speziell für die Veranstaltung gepflanzt wurde und gerade rechtzeitig für die Gäste zum Bummeln auf dem Höhepunkt war. DVorführungen dort erklärten, wie man Obstbäume, Gemüse und Blumen für einen Garten mischt das erfreut nicht nur den Gaumen, sondern auch die Augen.

Der Savor Market Place war das Zentrum der meisten Aktivitäten der Hauptveranstaltung. Über 100 Weingüter von Monterey bis Ventura schenkten einige ihrer besten AVAs ein. Ampelos Cellars war eine unserer ersten Stationen und wir genossen ihre sehr schönen biologischen, nachhaltigen und biodynamischen Weine aus den Sta Rita Hills. Natürlich waren auch einige Legenden dabei. Kenneth Volk, ein Winzer, der seit über einem Vierteljahrhundert einige der besten Weine Kaliforniens herstellt, verwöhnte uns mit seinem Besten. Die Weingüter Michael Michaud, Chateau Margene, Justin, Tangent und Byron schenkten ihre bekannten und legendären Weine ein.

Wenn Sie an einer so großen Veranstaltung teilnehmen, möchten Sie nicht nur die berühmten Namen besuchen, sondern auch nach neuen Weingütern Ausschau halten. Wir haben genau das gemacht. Das Weingut Kynsi in Arroyo Grande ist ein kleines Weingut in Familienbesitz, das sich auf den Anbau von Rebsorten bei kaltem Wetter spezialisiert hat. Wir haben sie genossen Ben Nacido Vineyard Syrah 2007. Dieser Syrah zeigte die besonderen Rauch- und Gewürzeigenschaften des Mikroklimas des Weinbergs. Cerro Prieto Cellars in Paso Robles ist ein wahrer Boutique-Weinberg, der nur 1 Tonne / Acre produziert. Sie haben kürzlich in ihrem ersten Jahr zwei internationale Goldmedaillen geholt. Wir probierten ihre großartigen Weine und waren beeindruckt.

Die Seminare hatten für jeden etwas zum Genießen und Lernen. Das "Fresh from the Fields Breakfast" wurde von Sunset-Chefredakteurin Katie Tamony veranstaltet und bot den Teilnehmern ein echtes kalifornisches Frühstück, das veranschaulichte, wie Sie lokal angebaute Produkte in Ihr Morgenessen integrieren können. Sunset Food Redakteurin Margo True zeigte den Gästen in ihrem sehr lehrreichen Seminar den Unterschied zwischen verschiedenen Lammfleischstücken. Nicht zu übertreffen, Chefkoch Tyler Florence vom Food Network veranstaltete "Dinner at My Place" und bereitete sein ultimatives Fischgericht zu. Vom Kennenlernen von Riedel Wine Glassware über eine Battle of Morro Bay Chefs bis hin zu einem Überblick über Ziegenkäse hatten die Gäste wirklich die Möglichkeit, einen Schluck zu nehmen, zu kosten und mehr über die Central Coast zu erfahren.

Die Veranstaltung diente auch als Kulisse für die 35 bekannte Köche aus der Region Central Coast, die mit den frischesten Zutaten der Region weingepaarte Geschmacksrichtungen lieferten, darunter zu 100 Prozent nachhaltige Meeresfrüchte und lokal angebautes Lamm, Rind, Geflügel, Eier, Käse und Milchprodukte sowie Produkte und Kräuter.

Sogar das Wetter spielte mit, als der erste SAVOR zu Ende ging. Winzer-Dinner im Freien blieben von ungewöhnlichen Gewittern und Gewittern unberührt, und der Nebel blieb für das Abschlussdinner und das Konzert von Amos Lee und Chris Isaak fern, dem ein spektakulär extravagantes Feuerwerk über der Bucht von San Luis folgte.

Das einführende SAVOR the Central Coast des Sunset Magazine bot den Gästen drei Tage lang Essen, Wein und Unterhaltung und zeigte der Welt, wie besonders die Central Coast von Kalifornien ist. Dieses fruchtbare Gebiet wurde lange Zeit übersehen, aber mit dem Erfolg des ersten SAVOR the Central Coast wird sich das mit Sicherheit ändern. Wir freuen uns auf die Veranstaltung im nächsten Jahr, und da wir bereits auf Erfolgskurs sind, sind wir sicher, dass es noch besser wird.


Schau das Video: SAVOR the Central Coast - SLO Grown Produce (Oktober 2021).