Traditionelle Rezepte

Ahornsirup-glasierte Backyard Baby Back Ribs

Ahornsirup-glasierte Backyard Baby Back Ribs

Arthur Bovino

Ahornsirup Baby-Back Ribs

Ja, Sie können einreiben, backen, langsam und langsam gehen, aber manchmal möchten Sie einfach etwas Fleisch mit Soße bestrichen auf den Grill werfen (hey, es gehört Ihnen, wenn Sie diesen schwarz verkohlten Effekt haben möchten und es nichts ausmacht, den Grill zu reinigen grillen, das ist deine Wahl, das heißt sowieso, erwachsen zu sein, richtig, es gibt niemanden, der dir sagt, dass du es nicht kannst). Würzig, würzig, mit gerade genug Süße – Sie wussten, dass es einen Grund gab, warum Sie all diese Sojasaucen-Päckchen behalten haben.

Klicken Sie hier, um das Kochen mit Ahornsirup zu sehen – 8 Rezepte.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 1/2 Tasse Sojasauce
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1/2 Tasse Sriracha
  • 1 Esslöffel Ingwerpulver
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Ancho-Chili-Pulver
  • 1 Rack Babyrückenrippen

Shane’s BBQ-Rezepte

In Fortsetzung meiner Rippen des Sommers, fand und änderte ich dieses Rezept für ahornglasierte Rippen. Meine Familie und Nachbarn haben sie geliebt und Sie werden es auch tun, wenn Sie die süße Seite von Rippchen mögen. Das Ahornaroma lieferte einen Hauch von süßem Ahorngeschmack, war aber nicht überwältigend.

Diese Rippchen sind ziemlich einfach zu machen. Ich habe die Hälfte meiner Rippchen mit einem Räucherofen und die Hälfte der Rippchen mit meinem Grill gemacht und beide waren lecker. Die Rippchen vom Raucher waren zarter. Die gegrillten Rippchen waren zäher / knuspriger, hatten aber etwas mehr Ahorngeschmack im Fleisch, wahrscheinlich wegen der mehrfachen Glasuren.

Zutaten

  • 3 Racks mit Babyback-Schweinerippchen
  • 2 TBLS. Turbinadozucker (sieht aus wie trockener brauner Zucker)
  • 1 TBLS. trockener Senf
  • 2 TL. koscher oder Meersalz
  • 1 Teelöffel. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel. getrockneten Salbei
    Ahornglasur
  • 1 Tasse Ahornsirup
  • 3 TBLS. Ketchup
  • 2 TL Worcestershiresauce
  • 1 TBLS. dijon Senf
  • 1 TBLS. Apfelessig
  • 1/2 Tasse Turbinado-Zucker

Mach den Rub: Zucker, Senf, Salz, Pfeffer und Salbei in einer Schüssel mischen. Brechen Sie alle Klumpen auf.

Bereiten Sie die Rippchen vor: Entfernen Sie die Membran von der Knochenseite der Rippen mit einem sauberen Waschlappen, mit dem Sie die Membran greifen und vorsichtig abziehen können.

Bedecken Sie alle Seiten der Rippen mit dem Reiben.&&160 Legen Sie die Rippen in einen nicht reaktiven Behälter. Ich kaufe vakuumverpackte Rippchen, damit ich die Rippchen wieder in die Plastik-Vakuumverpackung legen kann. Über Nacht kühl stellen.

Machen Sie die Glasur: In einer mittelgroßen Saucenpfanne alle Zutaten mischen und bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, damit die Mischung nicht anbrennt. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung dicker und sirupartig ist. Um dies zu testen, würde ich etwas Glasur mit einem Löffel entfernen und abkühlen lassen, damit ich sehen konnte, wie dick es war. Die Idee ist, dass es dicker als Ahornsirup sein soll, damit es die Rippen bedeckt und klebt, anstatt von den Seiten abzugießen. Denken Sie an die Dicke der BBQ-Sauce.  Bewahren Sie die Glasur bis zur Garzeit auf.

Grillen der Rippchen: Reinigen und ölen Sie Ihren Rost. Die Rippen bleiben kleben, wenn Sie dies nicht tun! Bereiten Sie den Grill für das indirekte Grillen vor. Ich legte Folie unter die Hälfte des Grills, ich wollte die Rippen platzieren, um das Tropfen aufzufangen. Ich drehte die andere Seite des Grills auf Hoch. Ich legte mit Wasser getränkte Holzspäne auf die heiße Seite, um Rauch zu erzeugen. Ich habe alle 15 Minuten neue Chips hinzugefügt.

Ich habe die Rippchen 45 Minuten auf der indirekten Hitzeseite gekocht, beginnend mit der Knochenseite nach unten. Nach 45 Minuten bürstete ich Glasur auf beiden Seiten und drehte die Rippen um. Dann habe ich die Rippchen alle 15 Minuten neu glasiert und gewendet.&&160 Im Laufe der Zeit schrumpft das Fleisch von den Knochen um etwa 1/4 Zoll.

Nach dem letzten Glasieren habe ich die Rippen auf der heißen Seite des Grills   für ein paar Minuten gelegt, um die Glasur auf den Rippen zu schmoren. SEHEN SIE DIESE AN UND GEHEN SIE NICHT WEG. Es dauert nur ein paar Minuten, bis die Glasur sprudelt und Sekunden, bis sie von der Glasur zu schwarzer, böser Holzkohle übergeht.

Rippchen rauchen: Ich habe die Rippchen 4 Stunden lang bei 225F mit Kirschholz geräuchert. Nach 4 Stunden entfernte ich die Rippchen, verpackte sie in Folie mit einer großzügigen Schicht Ahornglasur und stellte sie wieder eine Stunde lang auf die Hitze.

Danach habe ich die Rippchen aus der Folie genommen und auf einen heißen Grill gelegt. Nochmals mehr Glasur aufgetragen und einige Minuten bei direkter Hitze gegart, um die Glasur wie in der Grillanleitung beschrieben auf den Rippen zu schmoren.


Mehr als Pfannkuchen-Rezepte

300℉). Die Rippchen mit der Fleischseite nach unten in eine große flache Schüssel legen.

In einer kleinen Schüssel Ahornsirup, Apfelessig und Dijon-Senf verrühren. Die Mischung über die Rippen gießen und 30 Minuten marinieren.

Die Rippchen auf den Grill legen und 2 ½ – 3 Stunden garen, dabei alle 45 Minuten wenden, bis die Rippchen gar sind.

Drehen Sie die Grillhitze auf mittelhoch und bestreichen Sie die Rippen mit der Quick and Easy BBQ Sauce. Auf jeder Seite weitere 3 Minuten braten oder bis die Rippchen ein sehr knuspriges Äußeres entwickeln. Vom Grill nehmen und vor dem Genießen 5 Minuten ruhen lassen.

Schnelle und einfache BBQ-Sauce:
¾ Tasse Ketchup
1 Esslöffel Worcestershiresauce
2 Esslöffel Dijon-Senf
2 Esslöffel Coombs Maple Stream
1 Esslöffel Rotweinessig
1 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Teelöffel geräucherter Paprika


Rezepte

Betreten Sie die Türen eines wunderschönen alten Gebäudes im Zentrum von Den Haag, Niederlande, und tauchen Sie ein in ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis, das sehr raffiniert und sehr, sehr französisch ist. Im Kochstudio Franse Stap (French Step) regiert Eric-Jan Fransen als kulinarischer König dieser luxuriösen Küche. Seine Leidenschaft für das Kochen, seine langjährige Erfahrung und seine Liebe zur französischen Küche vereinen sich in einem einzigartigen Bildungskonzept, in dem die Schüler die Kunst und Traditionen der französischen Küche praxisnah erlernen. „Die bei Franse Stap gelehrten Techniken“, sagt Fransen, „erfordern nur zwei Bedingungen: Ehrlichkeit und Qualität. Kocherfahrung ist eigentlich nicht so wichtig … Leidenschaft und Freude!“

„Ich sehe das Big Green Egg als Erweiterung meiner Küche – ein komplettes Kochsystem in einem. Wir verwenden einen Mini drinnen und einen Medium draußen im Innenhof – die Leute genießen es wirklich, gemeinsam draußen zu kochen und zuzusehen, wie das Kochen tatsächlich stattfindet. Es ist ein Anblick, den man immer häufiger sieht – diesen besonderen Kocher, der als Big Green Egg bekannt ist.“ Das Big Green Egg ist seit jeher dafür bekannt, für erfahrene Köche, Hinterhofgriller und Anfänger gleichermaßen attraktiv zu sein – und im Kookstudio Franse Stap wird dies jeden Tag in die Praxis umgesetzt.

Lesen Sie mehr über das Franse Stap Cookery Studio auf Seite 38 des Big Green Egg Lifestyle Magazine.

Diese Spareribs von spanischen Erbsenrassen haben einen saftigen, robusten Geschmack. Eine Diät mit Eicheln erzeugt Schweinefleisch mit nussiger Süße.


Bewertungen

Ein Rippchenrezept, auf das ich Jahr für Jahr zurückkomme. Ich verdopple die Sauce und andicke sie auf dem Herd. Lecker! Und wie viele andere reduziere ich die Ofentemperatur auf 275-300 und backe die Rippchen 2,5-3 Stunden lang. Immer ein Hit, lecker!!

Ein Liebling in unserem Haushalt. Ich benutze meinen elektrischen Schnellkochtopf, um die Rippchen zu machen, und schließe dann mit Glasur auf dem Grill ab.

Ich mache diese die ganze Zeit. Ich verwende die Sauce auch für mein Pulled Pork. Die Leute schwärmen von ihnen! Ich verwende etwas mehr Ananassaft und koche etwas länger. Das Fleisch reißt nur den Knochen ab.

Soße war sehr gut. Hier sind meine Tipps: Ich denke, sie sind am besten, wenn Sie sie mit einem Trockenreibe marinieren. In Folienpaketen bei 350 Grad 2 - 2,5 Stunden dämpfen. Wenn Sie sie direkt aus der Folie servieren, sind sie super zart und fallen vom Knochen und haben einen guten Geschmack durch das Reiben. Aber sie sehen nicht sehr gut aus. So kann man sie mit Soße bestreichen (uns hat diese gefallen) und einige Minuten braten und sofort servieren, sie sind immer noch super zart und man hat durch die karamellisierte Glasur ein bisschen mehr Geschmack und sieht toll aus. Mit mehr Soße servieren. Wenn Sie es im Voraus machen ODER es lieber etwas zäher mögen, dann marinieren Sie es im Rub, dämpfen im Ofen, bestreichen es mit Soße und braten dann in Folienpaketen im Ofen auf oder erwärmen Sie es auf dem Grill mit Soße. Auf jeden Fall mit mehr Sauce servieren. Die Wartezeit scheint das Fleisch um den Knochen zu straffen, so dass es noch zart ist, aber eher wie Rippchen, die Sie zum Essen aufnehmen müssen.

Diese waren gut, aber das bessere Rezept ist ein anderes auf episch (erinnere dich nicht an den genauen Namen, hatte aber Ingwer, Apfelwein und Zwiebeln). Ich habe die Ofentemperatur auf 300 gesenkt und die Garzeit auf 2 Stunden erhöht.

Ich beginne mit - 1. Ich bin eine ziemlich gute Köchin. 2. Ich mache NIEMALS Rippchen, weil ich sie nicht besonders mag. 3. Ich bin relativ neu bei einem Gasgrill. Ich las Bewertungen, marinierte die Rippen für etwa 4 Stunden (ich habe nur ein 3-Pfund-Rack verwendet, da wirklich nur mein Mann Rippen isst) - fügte dem Ananassaft 2 gehackte Knoblauchzehen hinzu. 2 Stunden bei 250 gekocht. Wie von anderen empfohlen, habe ich die Sauce verdoppelt und auf dem Herd eindicken lassen. TOLLE. Ich musste aufhören, es zu essen, da es kühlte, es war so köstlich. Die Rippchen waren grau und irgendwie langweilig aus dem Ofen, aber nach ca. 10 Minuten auf dem Grill sahen sie toll aus. Ehemann liebte diese, definitiv ein Hüterrezept!

Dies ist zweifellos das Lieblingsrippenrezept meiner Familie und einer ihrer Top-10-Favoriten insgesamt. Da ich Kanadier bin, mache ich dieses Rezept mit Maple Crown Royal anstelle von Bourbon. Ich hatte keine Melasse mehr, also habe ich dunkelbraunen Zucker ersetzt. Sie sind fantastisch! Ich liebe die Tatsache, dass ich sie nicht über Nacht marinieren muss.

Dieses Rezept hat mich davon befreit, jemals wieder einem Rezept für Babyrückenrippen folgen zu müssen. Ich habe eine Gewürzmischung verwendet, etwas Apfelessig darüber gestreut, weil ich den Ananassaft vergessen hatte, und ein paar Stunden gekühlt. Etwa anderthalb Stunden bei 325 gebacken und dann etwa 12 Minuten gegrillt (niedriges Grillen), wobei alle zwei Minuten gewendet und begossen wird. Ich habe das Glasurrezept gemischt und abgestimmt, aber ich denke, solange es etwas Süßes, etwas Herzhaftes, etwas Fruchtiges und etwas Scharfes enthält, wird es funktionieren. Ich habe es eingekocht, aber auf dem Herd vergessen, also wurde es wirklich dick. Ich habe noch etwas Bourbon (eigentlich JD) und etwas Aprikosenmarmelade hinzugefügt, um es aufzulockern. Es war so gut und so einfach. Das nächste Mal werde ich versuchen, länger bei einer niedrigeren Temperatur zu backen, aber sie sind so gut geworden, wie ich es gemacht habe. Ich habe das Folienpaket nicht verwendet, sondern einfach in eine Glasschale gelegt und mit Folie bedeckt.

Exzellent! Soße verdoppelt und köcheln lassen. Mariniert in Knoblauch- und Ananassaft, nachdem es mit einem geräucherten Gewürz eingerieben wurde. Gebacken bei 275 für 1,5 Stunden, dann bei 200 für etwa zwei Stunden nach dem Übergießen mit etwas Marinade. Auf mittlerer Stufe eine halbe Stunde gegrillt. Alle haben es geliebt!

Fantastisch. Habe es viele Male geschafft - immer ein Gewinner. Für beste Ergebnisse empfehle ich dringend, es in einem Reynolds Baking Plastic Bag zu backen, es hält es so feucht, auch wenn Sie es am Vorabend backen. (Befolgen Sie einfach die Empfehlung der Reynolds-Manufaktur zur Verwendung des Beutels), ich backe ihn auch länger als eine Stunde bei 325 Grad. Folgen Sie am nächsten Tag einfach dem Rezept und genießen Sie die Kommentare, die Sie erhalten, und machen Sie Kopien des Rezepts, die die Leute mit nach Hause nehmen können.

Ich fand die Soße wirklich sehr gut. (Anstelle der Hälfte des Honigs habe ich Ingwersirup verwendet, auch etwas geriebenen Ingwer hinzugefügt) Aber die Textur der Rippchen, die in der Folienpackung gedämpft wurden, hat mir nicht gefallen (ich habe 3 Stunden bei 275 gemacht). Selbst nach einiger Zeit auf dem Grill fand ich sie zu matschig und nicht karamellisiert genug. Ich werde die Sauce auf jeden Fall noch einmal wiederholen, aber die Rippchen werde ich offen backen.

Ich habe diese mindestens 10 Mal gemacht - immer nach dem Rezept gefragt - zwei Mal gewonnenes Rezept bei Rib "throwdown" mit Familie und Freunden. Befolgte den Vorschlag anderer Rezensenten, die Sauce auf dem Herd zu reduzieren, bevor die Rippchen übergossen werden, macht den Saucenaufkleber und weniger Bourbon (das Wort erfunden!) Und für diejenigen, die den Ananassaft ein wenig langweilig finden - ich reibe immer etwas Knoblauch und Ingwer in den Saft und lassen Sie diesen etwa 30 Minuten schmoren, bevor Sie ihn über die Rippen gießen. Ich koche sie auch bei viel niedrigerer Temperatur - höchstens 250 für 2 1/2 Stunden

Fantastisch. Beim nächsten Mal füge ich etwas mehr Chilipaste hinzu.

Umwerfend. Hatte keine Pflaumensauce, also habe ich Feigenkonserven verwendet. Hatte keine Chilipaste, also Chili-Knoblauch-Sauce. Lecker!! 2 1/2 Stunden bei 275 gebacken, dann auf jeder Seite einige Minuten mit Glasur gegrillt. serviert mit Maiskuchen und Salat und vollmundigem spanischem Wein.

Yum. Ich bin so froh, die Kritiken wie viele andere gelesen zu haben, und bin den Crockpot Low and Slow Route gegangen. Habe 6 Stunden auf niedrig gehalten - auch vorher 12 Stunden mariniert. Ich habe nur die Hälfte der Rippchen gemacht, da wir nur zu viert waren. Die Senf-Pflaumen-Sauce habe ich weggelassen, weil ich keine hatte, und die Melasse aus Versehen. Das Fleisch fiel leicht vom Knochen. Zum Abschluss habe ich Folie verwendet und an den Rändern gefaltet, mit Antihaftspray beschichtet und dann die Hälfte der Glasur (nachdem Sie einige Minuten auf dem Herd gekocht haben) darauf gelegt. 2 Minuten auf Hi gegrillt, dann den Rest der Glasur aufgegossen und weitere 3 Minuten gebraten. Kam genau richtig raus! Oh, und ich habe die Sauce auch verdoppelt, als ich sie gemacht habe. Wir dachten, es könnte nur einen Hauch würziger sein, also werde ich das nächste Mal ein paar Paprikaflocken hinzufügen. Serviert mit Maiskolben, alle waren begeistert :)

Fantastisch. Wir haben alles am Vortag gemacht, also haben wir am Tag des Tages nur die Rippchen auf dem Grill glasiert. Würde auf jeden Fall wieder machen.

Ich werde dies wiederholen, muss aber einige Änderungen vornehmen. Basierend auf anderen Bewertungen habe ich etwa 3 Stunden bei 275 gebacken. Vielleicht war die Folie nicht fest genug, um den ganzen Dampf zu halten, aber die Rippen waren etwas trocken. Beim nächsten Mal werde ich sie mit dem Ananassaft in einem Dampfgarer kochen und dann mit der Glasur grillen. die Soße ist sehr interessant und toll als Glasur. Ich konnte den Jim Beam nicht finden, also benutzte ich Applejack, was genauso gut funktionierte.

Exzellent! 3 Stunden bei 275 gekocht.

Dem Vorschlag anderer Rezensenten gefolgt und 2 Stunden bei 275 Grad gebacken. Fertig unter dem Grill, da der Grill kein Gas mehr hat. Die Glasur ist anfangs flüssig, aber wenn Sie jede nachfolgende Schicht aufstreichen, bildet sich eine schöne dicke / klebrige Glasur. Das war sehr gut und das Fleisch fiel vom Knochen. Das einzige, was mich davon abgehalten hat, ihm 4 Sterne zu geben, war, dass ich der Meinung war, dass es besser wäre, wenn die Rippchen dem Ananassaft einreiben oder etwas hinzugefügt würden, um dem Fleisch Geschmack zu verleihen, bevor sie glasiert werden. Ich halte dieses Rezept jedoch für einen Hüter!

Ich schreibe nicht viele Bewertungen, aber diese Sauce verdient einen Daumen hoch! Leicht an Ihre eigenen Geschmacksknospen anzupassen (heißer oder süßer) und funktioniert gut mit Hühnchen, wenn Sie kein Prok-Esser sind!

Ich folgte dem Rezept und kochte die Rippchen bei 350 - fand das Endprodukt etwas trocken. Das nächste Mal werde ich sie länger bei niedrigerer Temperatur kochen. Die Soße war lecker.

Fantastisches Rezept. . .ähnlich wie Cyndy Pawlcyn's mongolische Marinade. Die scharfe Chilipaste ist unerlässlich. Ich habe sie 2 Stunden bei 300 gebacken und sie waren feucht und würzig. Die Grillsauce ist perfekt. Lassen Sie sie nur ein wenig verkohlen und sie sind unvergesslich.

Tolle Rippchen! Dank anderer Rezensenten habe ich die Vorschläge befolgt, die Rippchen 4,5 Stunden bei 225 Grad zu kochen. Ich habe die Sauce auch auf dem Herd gekocht, um den Alkoholgeschmack zu reduzieren. Wird auf jeden Fall wieder gemacht!

Das fand ich sehr gut, aber nicht toll. Vielleicht waren meine Erwartungen etwas hoch. Ich würde es wieder machen. Verwenden Sie Jack Daniels anstelle von Bourbon.

Absolut nicht von dieser Welt lecker. Heute Abend veranstalten wir eine epische Dinnerparty mit bestbewerteten Rezepten von der Website. Dieses Rezept ist unglaublich. Wir folgten den Anweisungen zu einem t. Und noch mehr Sauce auf die fertigen Rippchen geben. Wow wow wow!


Was benötigen Sie für Ninja Foodi Maple Glazed Ribs?

  • Wasser
  • Baby-Rückenrippen
  • Brauner Zucker
  • Knoblauchsalz
  • Zwiebelpulver
  • Rosmarin
  • Dillkraut
  • Ahornsirup

Alles, was Sie für diese Rippchen brauchen, sind ein paar Zutaten aus der Vorratskammer, viele davon werden direkt in Ihrer Vorratskammer sein. Der Zucker und die Gewürze werden für das Rib Rub verwendet, dann wird es mit Ahornsirup glasiert.

Wenn Sie diese auf dem Grill zubereiten möchten, probieren Sie einfach diese Methode für Maple Glazed Ribs aus. Diese Methode kann auch an den Ninja Foodi Grill angepasst werden.


Würziger Ahorn Haselnuss Krokant

Paul und ich gehen ganz anders an Desserts heran. Paul ist der Geben-mir-eine-Herausforderung-Dessert-Hersteller. Seine Freude am Dessert-Herstellungsprozess scheint direkt mit den Stunden der Vorbereitung und dem Grad der Komplikation zu korrelieren. Vollständige Offenlegung, dies ist ein großartiger Lebensmitteltyp, mit dem man heiraten kann, alles, was ich tun muss, ist, ein kompliziertes Dessert beiläufig zu erwähnen, beachte, dass es erstaunlich klingt und frage lässig sowohl Pauls Fähigkeit als auch seine Bereitschaft, es zu reproduzieren. Dann gewöhne ich mich an eine lange Wartezeit, einen komplizierten Süßwarenprozess (oft mit Zuckerthermometer und Waage) und ein atemberaubendes Endergebnis.

Spicy Maple Hazelnut Brittle wurde von einem Glas Ahornsirup und einer Tüte Haselnüsse inspiriert, die ich beim Verpacken im Haus fand und nicht wegwerfen wollte. Während das Rezept einige knifflige Chemie und die Verwendung eines Süßigkeiten-Thermometers beinhaltet, ist das Ergebnis spektakulär: ein knuspriger süßer und würziger Ahornkrokant, beladen mit Tonnen perfekt gerösteter (fast rauchiger) Haselnüsse. Ein perfektes Wintervergnügen!


Gebackene Schweinerippchen im Landhausstil mit Ahorn-Barbecue-Sauce

Diese Rippchen im Landhausstil werden perfekt gebacken und mit einer leckeren hausgemachten Barbecue-Sauce verfeinert, die mit Ahornsirup und verschiedenen Gewürzen aromatisiert ist. Dieses Rezept ist ein Kinderspiel zuzubereiten und zu kochen, und mit dieser Art von Schweinerippchen müssen Sie sich keine Sorgen um die Knochen machen, was für ein ordentlicheres Esserlebnis sorgt.

Obwohl sie knochenlose Country-Style-Rippen genannt werden, stammen sie eigentlich nicht von den Rippen. Stattdessen werden sie aus Lendenkoteletts geschnitten, die sich in der Nähe des Schulterblatts befinden. Sie haben viel Fettmarmorierung, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für längere Garmethoden wie langsames Backen oder Schmoren macht. Die Textur und der Geschmack von Rippchen im Landhausstil ähneln dem Rippenfleisch, das man auf Schweinerippchen und Babyrückenrippen findet – daher der verwirrende Name. Der Vorteil von Rippchen im Landhausstil ist, dass es keinen Abfall gibt, da der Schnitt nur aus Fleisch und ohne Knochen besteht und auch das Budget geschont wird.

Servieren Sie diese zarten, saftigen Rippchen im Landhausstil mit gebackenen oder pürierten Kartoffeln, Süßkartoffeln und Mais oder mit Ihrem bevorzugten gedünsteten oder frischen Gemüse.


RICHTE DEIN GESCHMACKSPROFIL EIN

Wir haben alles, was Sie brauchen, um Ihr Küchenspiel zu verbessern - plus Sonderangebote und Rabatte nur für Sie!

Da wir unsere Produkte ständig verbessern, empfehlen wir Ihnen, beim Kauf die Inhaltsstoffe auf unseren Verpackungen zu lesen.

Copyright & Kopie 2021 McCormick & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Der Geschmack, dem Sie vertrauen und handeln

Apple, das Apple-Logo, iPhone und iPad sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern und Regionen. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc. Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

WERDEN SIE HEUTE GESCHMACKSPROFIL BEITRETEN!

Wir haben alles, was Sie brauchen, um Ihr Küchenspiel zu verbessern - plus Sonderangebote und Rabatte nur für Sie!

Wir schätzen Ihre Privatsphäre. Sie können zusätzliche Schutzebenen für Ihr Konto über Ihre Kontoinformationseinstellungen verwalten.


Es war eines dieser unvergesslichen Mahlzeiten. Wir waren am Ende einer Sommerreise durch die maritimen Provinzen Kanadas und übernachteten im historischen St Andrews Hotel in New Brunswick, nur einen Steinwurf von der Bucht von Fundy entfernt, die die höchsten Gezeiten der Welt bietet. Der Kellner beschrieb eines der am leckersten klingenden Rinderrippchen aller Zeiten. Langsam geschmorte kurze Rippen vom Premium-Rindfleisch, abgerundet mit einer reichen kanadischen Ahornsirupglasur. Ich war süchtig. Musste nicht einmal auf die Speisekarte schauen, ich wusste, was ich hatte. Meine Mutter beschloss, dass sie dasselbe haben würde. Nicht weil sie dachte, dass es so fabelhaft klang, sondern weil es viele Meeresfrüchte auf der Speisekarte gab und sie Meeresfrüchte nicht mag. Der Schlüssel zu meinem Plan geschah, als der entschuldigende Server zurückkehrte, um zu sagen, dass nur noch eine Bestellung der Rippen übrig war. Drat. Das Problem ist, ich bin ein braves Mädchen, ich überlasse meiner Mutter die Rippen. Ich bin mir nicht sicher, was ich hatte, es könnte ein Krötensandwich auf altbackenem Brot gewesen sein. Ich erinnere mich einfach nicht. Mein Auge war auf die Rippen gerichtet, die entkommen waren.

In den Jahren danach habe ich viele Male versucht, diese Rippen nachzubilden, aber ich konnte es einfach nicht richtig hinbekommen. Erst bei unserer Reise zu Gordon Ramsay’s Steak im letzten Sommer wurde mir klar, was ich falsch machen könnte. Ich habe Tomaten in der Schmorflüssigkeit verwendet und Gordon verwendet Wein, vielleicht war der Wein der Unterschied? Schneller Vorlauf zu ein paar Wochen später, als einige gute Freunde mit einer Flasche Rot- und einer Flasche Weißwein zum Abendessen bei mir zu Hause ankamen. Was sollte ich mit einer übrig gebliebenen halben Flasche Rotwein machen? Machen Sie natürlich geschmorte Rippchen!

Das Ergebnis war erstaunlich. Zart, würzig, schmelzen Sie in Ihren Mundrippen mit einer reichen klebrigen Ahornglasur. Oh mein!

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Rippen trocken sind, nasses Rindfleisch wird nicht gut braun. Alle Seiten der Rippen großzügig salzen und pfeffern. Versuchen Sie, die fleischigsten Rippchen zu finden, die Sie finden können. Kurze Rippen sind fettig, dort lebt der Geschmack, aber manchmal können sie zu fettig sein. Der örtliche Metzger hat mir gesagt, dass dieses spezielle Rippchenstück “englischer Stil” genannt wird. Als nächstes einen Dutch Oven auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie zwei Esslöffel Öl hinzu. Ich benutze in letzter Zeit Traubenkernöl, es ist leicht und brennt nicht leicht. Der Schlüssel zu einem guten Anbraten besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Pfanne heiß genug ist, fügen Sie einen Tropfen Wasser hinzu, wenn Sie sich vergewissern möchten. Wenn es sofort brutzelt, können Sie loslegen. Sie möchten auf allen Seiten der Rippen eine schöne braune Farbe erhalten. Überfüllen Sie die Pfanne nicht, sonst wird das Fleisch nicht braun. Machen Sie bei Bedarf ein paar Rippen auf einmal. Nachdem die Rippchen gebräunt sind, aus dem Topf nehmen. Entfernen Sie auch das gesamte Fett bis auf einen Esslöffel. Lassen Sie die gebräunten Stücke am Boden der Pfanne. Das ist der Geschmack Baby! Die grob gehackten Zwiebeln und Karotten dazugeben und 3-4 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich werden. Sie werden auch anfangen, richtig gut zu riechen! Als nächstes den Wein und die Rinderbrühe hinzufügen. Ich verwende immer die natriumarme Brühe, damit ich das Salz in meinem Essen besser kontrollieren kann. Wenn Sie zu viele Gegenstände mit bereits darin enthaltenem Salz verwenden, können Sie Ihr Geschirr leicht übersalzen. Die Rinderrippchen wieder in den Topf geben und den Rosmarinzweig dazugeben. Abdecken und in den Ofen stellen. Zugedeckt im Ofen etwa 45 Minuten garen, die Rippchen wenden, dann den Deckel aufsetzen und etwa 45 Minuten länger garen oder bis die Gabel weich ist. Ich muss die Reinigung meines Backofens sofort auf meine To-Do-Liste setzen! Nach dem Garen die Rippchen aus der Schmorflüssigkeit nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und beiseite stellen. Als nächstes das Gemüse aus der Schmorflüssigkeit abseihen. So viel Fett wie möglich von der Flüssigkeit abschöpfen. Dies funktioniert am besten, wenn Sie die Flüssigkeit kühlen können oder wenn Sie einen Fettabscheider haben. Die Flüssigkeit in den Topf zurückgeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. In der Zwischenzeit etwa eine Tasse der Zwiebeln, die in der Schmorflüssigkeit waren, nehmen und in einem Mixer zu einer glatten Püree pürieren. Verwenden Sie bei Bedarf eine kleine Menge der Schmorflüssigkeit. Die pürierten Zwiebeln verleihen Geschmack und helfen, die Sauce ohne Mehl oder Maisstärke zu verdicken. Wenn die Schmorflüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist, die pürierten Zwiebeln hinzufügen. Normalerweise füge ich eine halbe Tasse hinzu, rühre und schmecke ab und füge dann bei Bedarf den Rest der Zwiebeln hinzu. Fügen Sie dann den Ahornsirup und Sriracha jeweils einen Esslöffel hinzu, damit Sie nach dem Geschmack Ihrer Familie würzen können. Der Sriracha fügt eine weitere Geschmacksschicht hinzu, ohne zu heiß zu sein. Wenn Sie scharfes Essen mögen, fügen Sie mehr hinzu! Die Flüssigkeit vom Herd nehmen und die Glasur mit einem oder zwei Esslöffeln Butter beenden. Dies emulgiert die Sauce und sorgt dafür, dass Ihre Glasur einen schönen Glanz hat. Nochmals die Sauce abschmecken. Fügen Sie bei Bedarf weitere Gewürze hinzu. Als nächstes die kurzen Rippen von allen Seiten mit der Glasur bestreichen. Die Rippchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mehr Sauce darauf geben. In einem 400-Grad-Ofen etwa 15 Minuten rösten oder bis die Glasur karamellisiert ist

Geschmorte Rinderrippchen mit Ahornglasur

Köstliche geschmorte Short Ribs werden mit einer reichen Ahornglasur veredelt.

Zutaten:

4 -5 Pfund Rindfleisch kurze Rippen
2 Esslöffel Speiseöl
Salz und Pfeffer
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Karotten
1 Zweig frischer Rosmarin
2 Tassen Rotwein
2 Tassen natriumarme Rinderbrühe
1/4 Tasse Ahornsirup
2 Esslöffel Sriracha
2 Esslöffel Butter

Richtungen:

Die Rippen trocken tupfen, dann großzügig salzen und pfeffern. Einen großen holländischen Ofen auf dem Herd erhitzen und 2 Esslöffel Speiseöl hinzufügen. Die Rippchen portionsweise von allen Seiten scharf anbraten oder bräunen, bis sie gut gebräunt sind. Rippchen auf den Teller übertragen.

Entfernen Sie bis auf einen Esslöffel Öl aus dem Topf und fügen Sie die grob gehackten Zwiebeln und Karotten hinzu. Drei bis vier Minuten anbraten, bis die Zwiebeln weich werden. Dann Wein und Rinderbrühe hinzufügen. Die Rippchen zu der Mischung geben und mit dem Rosmarinzweig belegen. Pfanne abdecken und in den Ofen stellen. Nach 45 Minuten die Rippchen wenden, dann weitere 45 Minuten kochen. Wenn die Rippchen fertig sind, sollten sie sich beim Durchstechen mit einer Gabel sehr zart anfühlen. Aus der Kochflüssigkeit nehmen und beiseite stellen.

Schmorflüssigkeit abseihen, um das Gemüse zu entfernen. An dieser Stelle sollten Sie das Fett von der Schmorflüssigkeit abschöpfen. Wenn Sie Zeit haben, die Flüssigkeit abzukühlen, ist es einfacher oder verwenden Sie einen Fettabscheider, wenn Sie einen haben. Topf mit Schmorflüssigkeit auf die Herdplatte zurückgeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist. In der Zwischenzeit 1/2 bis 1 Tasse der gekochten Zwiebeln nehmen und in einem Mixer pürieren (bei Bedarf etwas von der Schmorflüssigkeit verwenden) Wenn die Schmorflüssigkeit auf die Hälfte reduziert und eingedickt ist, die pürierten Zwiebeln hinzufügen. Probieren Sie die Sauce, nachdem Sie etwa die Hälfte der Zwiebel untergemischt haben, und sehen Sie, ob sie mehr benötigt und fügen Sie entsprechend mehr hinzu. Ahornsirup einrühren. Fügen Sie einen Esslöffel Sriracha hinzu, probieren Sie und sehen Sie dann, ob Sie den zweiten Esslöffel hinzufügen möchten. Wenn die Sauce nach Belieben gewürzt ist, vom Herd nehmen und zum Schluss die Butter einrühren.

Die Rippchen zurück in den Topf geben, um alle Seiten mit der Glasur zu bestreichen, dann auf ein Backblech übertragen. Mehr von der Glasur auf die Rippen löffeln. In einem 400-Grad-Ofen etwa 15 Minuten rösten oder bis die Glasur auf den Rippen karamellisiert ist. Aus dem Ofen nehmen und servieren.


Schau das Video: #17 grilovaná pikantní křídla ve stylu Buffalo (Oktober 2021).