Traditionelle Rezepte

Spaghetti mit Thunfisch und Kapern Rezept

Spaghetti mit Thunfisch und Kapern Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Meeresfrüchte Pasta
  • Thunfisch-Pasta

Thunfisch, Kapern, Tomate und Zitrone aus der Dose sorgen für ein leichtes und frisches Abendessen unter der Woche.

171 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 (400g) Dose gehackte Tomaten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Handvoll gehackte frische Petersilie
  • 1/4 Teelöffel getrocknete, zerkleinerte Chilis
  • 2 (185g) Dosen Thunfisch in Quellwasser, abgetropft
  • 1 (500g) Packung Spaghetti

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. In einer großen Pfanne Öl bei schwacher Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu; kochen und rühren, bis die Zwiebel weich ist. Kapern, Tomaten, Zitronensaft und Petersilie unterrühren. Mit zerstoßenen Chilis nach Geschmack würzen. 3 Minuten leicht köcheln lassen, um die Sauce zu verdicken. Thunfisch einrühren und erhitzen.
  2. Während die Sauce kocht, die Nudeln in einen großen Topf mit schnell kochendem Wasser geben; kochen, bis es gerade zart ist. Gut abtropfen lassen.
  3. Nudeln mit Sauce vermengen und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(172)

Bewertungen auf Englisch (130)

von NIBLETSK

schön und einfach! Ich habe den Thunfisch gespült, um etwas von dem salzigen Geschmack zu nehmen.-21. Juli 2008

von DEBBIE BRENT

Meine Mutter hat das immer gemacht, als wir jung waren, und ich hatte dieses Gericht völlig vergessen, bis ich es auf der Website sah. Ich habe mich so gefreut, es zu finden, weil es wirklich gut ist. Vielen Dank, Amanda! - 21. Juli 2008

Nahm Abkürzungen. Ich machte das Mittagessen für mich selbst und benutzte etwas Tomatenpüree und fügte vorsichtig kochendes Wasser hinzu - anstelle von Tomatenkonserven. Ich habe auch die Zitronenschale probiert und eine gute Menge Zitronensaft hinzugefügt ... muss sagen - es ist köstlich! - 27. Februar 2009


Sizilianische Thunfischnudeln mit Knoblauch, Sardellen und Kapern

Lieben Sie das Rezept? Teile es mit deinen Freunden. Danke!

Heute habe ich für Sie ein einfaches Thunfisch-Pasta-Rezept nach sizilianischer Art, in das Sie sich verlieben werden. All diese einfachen Zutaten wie Knoblauch, Sardellen, Kapern, Thunfisch und Pasta lassen sich so gut kombinieren, dass man meinen könnte, alle diese Zutaten seien speziell füreinander kreiert worden. Diese italienische Thunfisch-Pasta ist ein ideales Gericht unter der Woche, wenn Sie etwas Leckeres und Schnelles kochen müssen.

Dieses einfache italienische Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte, wenn ich ohne viele Zutaten schnell und lecker etwas zubereiten muss. Sie werden überrascht sein, wie einfach dieses Rezept ist und welchen Geschmack Sie auf Ihren Teller bekommen.

Sind Sie bereit? Lass uns anfangen!


Bewertungen

Ich werde dieser drei Gabeln geben, weil ich ein bisschen damit spielen musste. Hier sind die Änderungen, die ich vorgenommen habe: Ich konnte den Vorteil des Grillens von Knoblauch und Lauch nicht verstehen. Es war unordentlich und zu leicht zu verbrennen, also habe ich den Lauch in dünne Scheiben geschnitten und mit vier Knoblauchzehen in 1 c Olivenöl pochiert, bis er goldbraun wurde. Dann ersetzte ich diese Tasse Öl für das erforderliche 1/4 c. Ich habe ein wenig frischen Rosmarin hinzugefügt, anstatt ihn auf den Thunfisch zu reiben. Und schließlich habe ich 1 1/2 Pfund Thunfisch und eine andere Nudelform verwendet (Spaghetti waren mit diesem Rezept zu schwierig zu essen). Nach diesen Tweaks war es wirklich lecker.

Enttäuschend. Ich habe das Rezept genau befolgt und fand es wirklich langweilig und nicht würzig. Wir haben die besten Zutaten verwendet - frischer Thunfisch, der an diesem Morgen gefangen wurde, toller Lauch, alles. Und. gähnen. Es war nicht schlecht, aber es war einfach nicht lecker.

Das war köstlich, aber ich werde Ihnen sagen, dass ich einige Änderungen vorgenommen habe. Zuerst habe ich den Knoblauch verdoppelt. Zweitens habe ich Zucchini gegrillt und als Zugabe klein geschnitten (siehe das Rezept Gegrillte Zucchini und Lauch mit Walnüssen und Kräutern auf dieser Website). Zweitens haben wir Mahi Mahi anstelle von Thunfisch verwendet (im Laden sah es besser aus) und wir fügten dem Gericht kleine Nackenmuscheln hinzu. Ich weiß, ich weiß, ich habe es geändert, aber wirklich, wir haben die gleichen Gewürze, Zitronensaft, Olivenöl usw. verwendet. Wir werden es auf jeden Fall wieder machen, da wir jetzt wissen, wie vielseitig das Rezept sein kann.

Ich mag die Zutaten, aber meine Frau und ich fanden das trocken und geschmacklos. Wenn Sie sich an das Rezept halten, wird der Thunfisch verkocht und zäh. Ich fügte der Pasta eine zusätzliche 1/4 Tasse Nudelwasser hinzu und sie war immer noch staubtrocken. Es wäre besser, den Thunfisch roh zu lassen und ihn in den zwei Minuten mit den Nudeln kochen zu lassen. Auch die Balance zwischen den Zutaten stimmt nicht – zu viel Pasta und Zitronenschale, zu wenig Oliven. Warum die Mühe? Es gibt zu viele andere wunderbare Dinge, die man mit frischem Thunfisch machen kann.

Ich glaube nicht, dass es ein Gesetz gegen die Verwendung von Parm bei Fisch oder Meeresfrüchten gibt. Wenn es dir so gefällt, dann mach es. Die Zeiten ändern sich.

Ein Italiener weiß, dass Sie keinen Käse mit irgendeiner Art von Fisch oder Meeresfrüchten verwenden. Fügen Sie also keinen Parmesan hinzu!

Wir haben dieses Rezept geliebt und werden es auf jeden Fall wieder machen! Aber ich werde den Lauch verdoppeln und den Knoblauch verdreifachen und die Petersilie reduzieren.

Ich mochte die Einfachheit dieses Gerichts, aber auch die komplexen Aromen des gerösteten Gemüses. Ich würde keinen Thunfisch aus der Dose verwenden, aber wenn Thunfisch zu teuer ist, ersetzen Sie einen anderen dicken Fisch wie Heilbutt, der wahrscheinlich auch etwa 22 Dollar pro Pfund kostet. Das einzige was ich anders gemacht habe war den Zitronensaft zum Schluss zu erhöhen und auch nur die halbe Menge Petersilie verwendet.

Das klingt großartig, aber frischer Thunfisch kostet hier 22 Dollar pro Pfund, zu teuer für mein Budget. Kann man gute Konserven ersetzen?

Ich fand auch, dass es mühsam war, den gekochten Lauch zu schneiden. Das nächste Mal würde ich vor dem Grillen in Scheiben schneiden und in einem Grillkorb kochen.

Perfekt wie es ist, wenn Sie Ihr Essen einfach mögen. Wenn Sie es würziger und sehr würzig mögen, muss es etwas aufgepeppt werden. Ich habe den Knoblauch verdoppelt und konnte ihn nicht schmecken. Außerdem wurden Paprikaflocken und Parmesan hinzugefügt. Beim nächsten Mal würde ich noch mehr Knoblauch verwenden (er röstet auf dem Grill und hat einen sehr milden Geschmack) oder frischen Knoblauch verwenden. Ich habe auch die Kapern und den Zitronensaft auf und behalte die Paprikaflocken und den Parmesan.

ausgezeichnet und ich habe zum Schluss noch frische Erbsen aus meinem Garten hinzugefügt. Einfach und lecker

Tolles Rezept für Sommernudeln. Einfach, kurze Garzeit und immer gut schmecken.


Methode

  1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und den Wasserkocher füllen und kochen. Stellen Sie eine große Pfanne auf niedrige Hitze und füllen Sie einen Topf mit kochendem Wasser und einer Prise Salz.
  2. Knoblauch-Ciabatta: Ciabatta dreiviertel tief einschneiden, in Abständen von 2 cm einschneiden, dann die Petersilie fein hacken. Zerknülle ein großes Stück Backpapier und befeuchte es unter fließendem Wasser. Auf einer ebenen Fläche aufklappen, einölen und das Brot darauf legen. Die Petersilie mit einer Prise Salz und Pfeffer darüberstreuen und dann großzügig mit Olivenöl beträufeln. 2-4 Knoblauchzehen darüber zerdrücken und dann die Mischung über das Brot streichen, damit sie in alle Einschnitte gelangt. Zum Schluss das Brot in Backpapier einwickeln und im Ofen etwa 20 Minuten backen.
  3. Schokoladen-Ganache: Stellen Sie eine große hitzebeständige Schüssel mit dem kochenden Wasser auf den Topf (achten Sie darauf, dass das Wasser die Schüssel nicht berührt). Die Schokolade aufbrechen und zusammen mit der Butter, Sahne, einer Prise Salz und der abgeriebenen Schale einer Clementine in die Schüssel geben. Alles gut umrühren und schmelzen lassen.
  4. Spaghetti: Die Spaghetti in den Topf geben und nach Packungsanweisung kochen. Gießen Sie das Öl aus dem Thunfisch in die Pfanne und zerdrücken Sie dann den Knoblauch und geben Sie ihn zusammen mit den Kapern, Sardellen und ihrem Öl in die Pfanne (keine Angst haben, wenn es so aussieht, als wäre viel Öl vorhanden).
  5. Hacken Sie die Chilis (Samen optional) und die Stiele von der Petersilie und geben Sie sie in die Pfanne. Die Petersilienblätter hacken und zur Seite legen. Sobald der Knoblauch etwas Farbe annimmt, fügen Sie den Thunfisch hinzu, zerkleinern Sie ihn ein wenig, dann fügen Sie die Oliven, die Tomaten aus der Dose, eine Prise Zimt und etwas schwarzen Pfeffer hinzu.
  6. Schokoladen-Ganache: Die Schokolade sollte inzwischen geschmolzen sein, also vom Herd nehmen und gut umrühren. Die Masse in kleine Töpfe oder Espressotassen umfüllen, dann die restlichen Clementinen halbieren und zusammen mit der Ganache auf ein Brett legen. Bringen Sie sie zum Esstisch und überprüfen Sie dann das Brot.
  7. Spaghetti: Wenn die Nudeln gar sind, abgießen und etwas Wasser auffangen. Die Nudeln in die Pfanne geben, dann den Saft einer Zitrone darüber pressen und den größten Teil der Petersilie dazugeben und gut vermischen. Wenn sich die Sauce sehr dickflüssig anfühlt, fügen Sie etwas von dem reservierten Spaghettiwasser hinzu, um sie aufzulockern. Die Spaghetti in eine große Schüssel geben und mit der restlichen Petersilie abschließen.
  8. Knoblauch-Ciabatta: Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen und bringen Sie es zusammen mit den Spaghetti auf den Tisch. Mit einer Flasche Rotwein genießen.

Alle schriftlichen Materialien und Fotografien, die auf dieser Website verwendet werden, unterliegen dem Copyright © Hot Cooking 2021.


Spaghetti mit Thunfisch, Kapern und Chiliflocken

Das perfekte Gericht aus den wichtigsten Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer, das im Handumdrehen zubereitet wird, wenn ein Einkaufsbummel keine Option ist.

Es gibt so viele Dinge, die ich an diesem Gericht liebe, aber was ich am meisten liebe, ist, dass es aus einfachen Zutaten für die Speisekammer hergestellt wird, sodass es im Handumdrehen zubereitet werden kann, wenn Sie wirklich nicht einkaufen gehen möchten. Es ist im Sinne der klassischen Linguine mit Muscheln, aber stattdessen mit Thunfisch in Dosen.

Aufgrund der Einfachheit dieses Gerichts ist die Qualität aller Zutaten entscheidend für das Endergebnis. Die Semmelbrösel sind optional, fügen jedoch Textur hinzu. [Anmerkung der Redaktion: Rezept von Sam Mogannam’s ISS gutes Essen]

Zutaten

1 Pfund normale oder Vollkornspaghetti

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1 Teelöffel gehackter frischer Thymian

1/2 Teelöffel Chiliflocken (oder mehr nach Geschmack)

1 (6-Unzen) Dose Weißer Thunfisch, verpackt in seinen eigenen Säften (nicht abtropfen lassen)

2 EL Kapern, grob gehackt

3 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Fein abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone

1/2 Tasse grob geröstete Semmelbrösel

Richtungen

Bringen Sie einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen. Fügen Sie die Spaghetti hinzu und kochen Sie 2 Minuten weniger als auf der Packung angegeben. Etwa 1 1/2 Tassen Nudelwasser auffangen, dann die Nudeln abgießen (nicht abspülen).

1/4 Tasse Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel und eine Prise Salz hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Zwiebeln weich sind, aber keine Farbe angenommen haben, etwa 8 Minuten. Knoblauch, Thymian und Chiliflocken dazugeben und ca. 2 Minuten länger anbraten, bis der Knoblauch weich ist.

Fügen Sie den Thunfisch, Säfte und alles und die Kapern hinzu. Brechen Sie den Thunfisch mit einem Holzlöffel in kleine Stücke, während Sie die Mischung einrühren.

Gib diese Mischung zusammen mit den Spaghetti und 1 Tasse Nudelwasser in den leeren Nudeltopf (kein vorheriges Spülen erforderlich). Den Topf auf mittlere Hitze stellen und unter ständigem Rühren weiterkochen, bis die Pasta das Wasser aufnimmt und gerade noch al dente ist, ca. 1 bis 2 Minuten länger. Von der Hitze nehmen.

Rühren Sie die restliche 1/4 Tasse Olivenöl, die Petersilie und die Zitronenschale und den Saft ein. Fügen Sie eine weitere 1/4 Tasse Nudelwasser hinzu, um sie anzufeuchten. Fügen Sie einen weiteren Esslöffel hinzu, wenn es immer noch zu trocken erscheint.


Spaghetti mit Thunfischkonserven, Kapern, kalabrischem Chili von Alfred Portale

Zutaten:

1 Pfund Spaghetti
1 1/2 Tassen Marinara-Sauce oder Tomatenpüree aus der Dose
3 EL Olivenöl
3 Zehen Knoblauch - fein gehackt
8 Sardellenfilets - fein gehackt
1 EL kalabrisches Chilipüree
2 EL Kapern - gehackt
1 12-14 oz Glas Thunfisch, in Olivenöl eingelegt - in großen Stücken belassen
1/4 Tasse schwarze Oliven - gehackt
3 EL Basilikum – gehackt

Olivenöl in einer breiten Bratpfanne erhitzen. Knoblauch dazugeben, 2-3 Min. kochen. Dann Sardellen, Tomatensauce, Kapern und Chilipüree hinzufügen.

Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen. Bissfest kochen, ca. 6-7 Min. Spaghetti kochen in der Sauce fertig. Nach dem Garen abseihen und 1/2 Tasse des Nudelwassers für die spätere Verwendung aufbewahren

Spaghetti zur Sauce geben und bei schwacher Hitze schwenken. Nudelwasser nach Bedarf hinzufügen.

Thunfisch, Olivenöl und Basilikum unterrühren. Heiß servieren und… guten Appetit!

Extra-Tipp: Gehen Sie zum Instagram-Konto @lacucinaitalianausa und in den Highlights finden Sie Mary Jane, die dieses leckere Rezept kocht!


Spaghetti mit Thunfisch und Kapern

Für ein leichtes Abendessen, das schnell zubereitet werden kann, ist Thunfisch aus der Dose mit Spaghetti ein Favorit in Italien. Es rundet den Abend ab, wenn Sie sich nach einem sättigenden Abendessen sehnen, aber nicht lange kochen möchten. Klassische Weizen-, Vollkorn-, Farro- oder glutenfreie Spaghetti passen ebenso gut zu dieser Sauce.

Einige der besten Thunfischkonserven der Welt kommen aus Italien oder Spanien, wo erstklassiger Gelbflossenthun verarbeitet und nach mediterraner Tradition in Olivenöl verpackt wird. Dieses gesunde Lebensmittel ist reich an Niacin, B-Vitamin und Omega-3-Fettsäuren. Spaghetti con Tonno ist normalerweise eine einfache Pasta, die nur mit Thunfischkonserven und seinem Öl und geschnittenen Zwiebeln geworfen wird. Aber warum nicht jeden Bissen mit Geschmack verpacken?

Hier sind einfache Küchenchef-Tipps, um dieses Familiengericht zum Dinner-Party-Tarif zu erheben:

* Ich liebe es, Aglio-Olio-Sauce, mit Knoblauch angereichertes Olivenöl, als Basis für dieses Spaghetti-Gericht zuzubereiten. Die Kombination dieser Sauce mit scharfen weißen Zwiebeln, Thunfischkonserven, Kapern und Zitrone ist unerlässlich und hebt dieses Gericht im Vergleich zu anderen Versionen hervor.

* Die Zwiebel ist am besten, wenn sie einen sehr scharfen Geschmack hat. Verwenden Sie daher entweder weiße Zwiebeln oder eine sehr frische Zwiebel aus Ihrem Garten oder Markt. Die Zwiebel leicht anbraten, wie in diesem Rezept beschrieben, oder roh verwenden.

* Fügen Sie etwas Hitze hinzu, indem Sie eine Prise gemahlenen Cayennepfeffer hinzufügen.

* Rotweinessig erfrischt Thunfischkonserven. Den Thunfisch aus der Dose abtropfen lassen und dann verwenden.

* Dieses Gericht braucht Salz und Säure, da der scharfe Geschmack auf das Öl hindeutet. Das Reiben von frischer Zitronenschale und das Garnieren mit knackigem Salz und grob gemahlenem schwarzem Pfeffer gibt wirklich eine befriedigende Abschlussnote.

* Servieren Sie diese Spaghetti bei Raumtemperatur für den besten Geschmack.

4 Portionen Vorspeise oder 2 Portionen Hauptgericht. Die Kochzeit beträgt etwa 15 Minuten.

Aglio-Olio-Sauce:
6 Esslöffel (90 ml) natives Olivenöl extra
2 bis 3 Knoblauchzehen oder nach Geschmack fein gehackt
Geschnittene weiße Zwiebel oder Frühlingszwiebel nach Geschmack
Prise gemahlener Cayennepfeffer, optional
1/2 Tasse (120 ml) Nudelkochwasser oder nach Bedarf
2 2 198-g-Dosen italienischer leichter Thunfisch in Olivenöl, gut abgetropft
1 Esslöffel Rotweinessig
1/4 Tasse (60 ml) ganze kleine Kapern in Essig, abgespült, abgetropft

Garnierung:
2 Zitronen, nur abgeriebene Schale
Grobes Meersalz oder koscheres Salz nach Geschmack
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Natives Olivenöl extra am Tisch

1. Aglio-Olio-Sauce: Bei schwacher Hitze in einer großen Pfanne das Olivenöl, den gehackten Knoblauch und die geschnittene Zwiebel bei schwacher Hitze 1 Minute lang erwärmen, um das Öl zu ziehen, ohne den Knoblauch oder die Zwiebeln zu bräunen. Wenn Cayennepfeffer enthalten ist, fügen Sie ihn jetzt hinzu. Vom Herd nehmen und aufbewahren.

2. Spaghetti kochen: In einem tiefen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti dazugeben und gelegentlich umrühren, damit sie nicht zusammenkleben. Während die Pasta kocht, 1/2 Tasse (120 ml) Nudelkochwasser abschöpfen und aufbewahren. Kochen Sie die Nudeln, bis sie bissfest sind, da sie mit der Sauce weiterkochen.

Eine Minute bevor die Spaghetti fertig gekocht sind, die Sauce bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Spaghetti abgießen, dabei etwas Wasser anhaften lassen und sofort in die Sauce geben. Toss gründlich umhüllen die Nudeln. Nach Bedarf etwas reserviertes Nudelkochwasser hinzufügen, um die Nudeln feucht zu halten und eine leichte, glänzende Sauce zu erhalten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Lassen Sie die Spaghetti 5 bis 10 Minuten abkühlen, bis sie Raumtemperatur erreichen und nehmen Sie etwas Sauce auf.

3. Thunfisch aus der Dose abtropfen lassen. Streuen Sie den Rotweinessig über den Thunfisch und werfen Sie den Thunfisch mit einer Gabel, die ihn in Stücke zerteilt. Thunfisch und Kapern zu den Spaghetti geben und vermengen. Frische Zitronenschale darüber reiben und vermengen. Teller. Streuen Sie Salz und mahlen Sie schwarzen Pfeffer nach Geschmack über jede Portion. Servieren Sie eine Flasche Olivenöl auf dem Tisch als zusätzliche Garnitur.


‘Tale Of Two Fishes’ – Spaghetti, Thunfisch und Sardellenrezept

Dies schnelles und einfaches Sardellenrezept serviert ein Gericht mit wirklich gesundem Pasta-Genuss, denn Sie erhalten nicht nur einen gehirnfreundlichen Fisch-„Hit“, sondern gleich zwei.

Darüber hinaus ist dieses Pasta-Essen ein Kinderspiel zu kochen – mit nur 5 Schritte in allem und 8 Zutaten (zwei davon sind – duh! – Olivenöl und Salz).

Das Beste von allem ist, dass dieses Sardellenrezept im Gegensatz zu einigen ähnlichen Gerichten tatsächlich sehr wenig Sardellen (nur 4 davon für 2 Personen), sodass Sie bares Geld sparen können, indem Sie die kleinste Packung oder Dose im Laden kaufen.

Also genug geredet, lass uns in die Küche gehen und unser Gehirn füttern…

Zutaten: (Für eine druckbare PDF-Einkaufsliste klicken Sie hier oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Link und wählen Sie ‘Ziel/Link speichern unter’, um die Liste für später zu speichern.)

150 g frische Thunfischfilets oder Thunfischflocken/-stücke aus der Dose

4 frische (oder aus der Dose) Sardellen

1 Esslöffel (20 g) Kapern

Eine halbe 400g Dose gehackte Tomaten

SCHRITT 1 – Zuerst Zubereitung und Knoblauchbräunung.

– Stellen Sie sicher, dass Ihre Kapern gespült und nicht mehr mit Salz bedeckt sind (sonst wird Ihre Kreation Weg zu salzig!).

– Die Enden des Knoblauchs abhacken. Schäle es und schneide es in Viertel.

– Braten Sie diese Knoblauchstücke auf einem Kochfeld mittlerer Hitze in einer halben Pfanne Olivenöl an, bis der Knoblauch hellbraun wird. Wenn Sie fertig sind, werfen Sie die Knoblauchstücke in den Mülleimer (sie sind nicht schön zu knirschen).

SCHRITT 2 – Die 4 Sardellen in dieselbe ölige Pfanne geben und 2-3 Minuten braten, bis sie sich auflösen und zu einer Paste werden.

SCHRITT 3 – Fügen Sie die Kapern und den Thunfisch hinzu.

Trinkgeld: Wenn Sie Weißwein herumliegen haben, können Sie jetzt auch ein Viertelglas hinzufügen.

7 Minuten köcheln lassen. (Wenn Sie Thunfischfiletsteak verwenden, teilen Sie es nach und nach mit einem Löffel oder einer Gabel in kleinere Stücke.)

Wenn die 7 Minuten um sind, nehmen Sie die Pfanne vom Herd, während wir die Spaghetti in Gang bringen.

SCHRITT 4 – Kochen Sie einen Wasserkocher und füllen Sie Ihre große Pfanne mit sprudelndem, kochendem Wasser. Geben Sie dann die Spaghetti hinzu und achten Sie dabei auf die Kochzeit auf der Packung.

– Während die Spaghetti kochen, stellen Sie die Pfanne wieder auf eine mittlere Herdplatte und fügen Sie die gehackten Tomaten hinzu.

Die ganze Saucenmischung anbraten und weitere 4-5 Minuten rühren.

SCHRITT 5 – Wenn die Nudeln fertig sind, diese abgießen und in die Pfanne geben.


ANWEISUNGEN

Jedes Rezept, jede Bewertung, jedes Video aus jedem Magazin und jede Episode!

  • 25 Jahre Cook's Illustrated, Cook's Country und America's Test Kitchen narrensichere Rezepte
  • NEU!

Lieber Hausmann,

Wenn wir neu auf unseren Websites wären, könnten wir denken: „Es ist einfach, kostenlose Rezepte im Internet zu bekommen. Was macht Ihre Rezepte anders?“ Nun, im Gegensatz zu Rezepten aus Blogs, Message Boards und anderen Rezeptseiten werden unsere Rezepte von unserem Team von Vollzeit-Testköchen gründlich getestet, bis sie durchweg großartige Ergebnisse liefern. Das bedeutet Brathähnchen mit knuspriger Beschichtung und saftigem Fleisch, ein fettarmes Rezept-Makeover für Makkaroni und Käse, das so cremig und käsig ist wie die vollfette Version, und gabelzarter Schmorbraten.

Wir sind besessen davon, das Beste der amerikanischen Hausmannskost zu finden und narrensicher zu machen, von unkomplizierten Abendessen unter der Woche über aktualisierte, vereinfachte Versionen regionaler Spezialitäten bis hin zu Slow Cooker und Mahlzeiten im Voraus. Unsere All-Access-Mitgliedschaft ist der einzige Ort, an dem Sie jedes narrensichere Rezept, jede TV-Folge sowie objektive Bewertungen und Testergebnisse für Kochgeschirr und Supermarktzutaten aus allen 25 Jahren finden Cooks Country, Amerikas Testküche, und Cooks illustriert.

Lassen Sie uns ein einfaches, sachliches Angebot machen. Probieren Sie alle drei unserer Websites aus KOSTENLOS für ein 14-tägiges, unkompliziertes Testangebot. Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass Ihre All-Access-Mitgliedschaft schnell zu unschätzbaren Ressourcen für alles wird, von einem schnellen Abendessen am Dienstag bis zu Ihrem nächsten Treffen mit Familie und Freunden.


Spaghetti mit Thunfisch und Kapern

Für ein leichtes Abendessen, das schnell zubereitet werden kann, ist Thunfisch aus der Dose mit Spaghetti ein Favorit in Italien. Es rundet den Abend ab, wenn Sie sich nach einem sättigenden Abendessen sehnen, aber nicht lange kochen möchten. Klassische Weizen-, Vollkorn-, Farro- oder glutenfreie Spaghetti passen ebenso gut zu dieser Sauce.

Einige der besten Thunfischkonserven der Welt kommen aus Italien oder Spanien, wo erstklassiger Gelbflossenthun verarbeitet und nach mediterraner Tradition in Olivenöl verpackt wird. Dieses gesunde Lebensmittel ist reich an Niacin, B-Vitamin und Omega-3-Fettsäuren. Spaghetti con Tonno ist normalerweise eine einfache Pasta, die nur mit Thunfischkonserven und seinem Öl und geschnittenen Zwiebeln geworfen wird. Aber warum nicht jeden Bissen mit Geschmack verpacken?

Hier sind einfache Küchenchef-Tipps, um dieses Familiengericht zum Dinner-Party-Tarif zu erheben:

* Ich liebe es, Aglio-Olio-Sauce, mit Knoblauch angereichertes Olivenöl, als Basis für dieses Spaghetti-Gericht zuzubereiten. Die Kombination dieser Sauce mit scharfen weißen Zwiebeln, Thunfischkonserven, Kapern und Zitrone ist unerlässlich und hebt dieses Gericht im Vergleich zu anderen Versionen hervor.

* Die Zwiebel ist am besten, wenn sie einen sehr scharfen Geschmack hat. Verwenden Sie daher entweder weiße Zwiebeln oder eine sehr frische Zwiebel aus Ihrem Garten oder Markt. Die Zwiebel leicht anbraten, wie in diesem Rezept beschrieben, oder roh verwenden.

* Fügen Sie etwas Hitze hinzu, indem Sie eine Prise gemahlenen Cayennepfeffer hinzufügen.

* Rotweinessig erfrischt Thunfischkonserven. Den Thunfisch aus der Dose abtropfen lassen und dann verwenden.

* Dieses Gericht braucht Salz und Säure, da der scharfe Geschmack auf das Öl hindeutet. Das Reiben von frischer Zitronenschale und das Garnieren mit knackigem Salz und grob gemahlenem schwarzem Pfeffer gibt wirklich eine befriedigende Abschlussnote.

* Servieren Sie diese Spaghetti bei Raumtemperatur für den besten Geschmack.

4 Portionen Vorspeise oder 2 Portionen Hauptgericht. Die Kochzeit beträgt etwa 15 Minuten.

Aglio-Olio-Sauce:
6 Esslöffel (90 ml) natives Olivenöl extra
2 bis 3 Knoblauchzehen oder nach Geschmack fein gehackt
Geschnittene weiße Zwiebel oder Frühlingszwiebel nach Geschmack
Prise gemahlener Cayennepfeffer, optional
1/2 Tasse (120 ml) Nudelkochwasser oder nach Bedarf
2 2 198-g-Dosen italienischer leichter Thunfisch in Olivenöl, gut abgetropft
1 Esslöffel Rotweinessig
1/4 Tasse (60 ml) ganze kleine Kapern in Essig, abgespült, abgetropft

Garnierung:
2 Zitronen, nur abgeriebene Schale
Grobes Meersalz oder koscheres Salz nach Geschmack
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Natives Olivenöl extra am Tisch

1. Aglio-Olio-Sauce: Bei schwacher Hitze in einer großen Pfanne das Olivenöl, den gehackten Knoblauch und die geschnittene Zwiebel bei schwacher Hitze 1 Minute lang erwärmen, um das Öl zu ziehen, ohne den Knoblauch oder die Zwiebeln zu bräunen. Wenn Cayennepfeffer enthalten ist, fügen Sie ihn jetzt hinzu. Vom Herd nehmen und aufbewahren.

2. Spaghetti kochen: In einem tiefen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti dazugeben und gelegentlich umrühren, damit sie nicht zusammenkleben. Während die Pasta kocht, 1/2 Tasse (120 ml) Nudelkochwasser abschöpfen und aufbewahren. Kochen Sie die Nudeln, bis sie bissfest sind, da sie mit der Sauce weiterkochen.

Eine Minute bevor die Spaghetti fertig gekocht sind, die Sauce bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Spaghetti abgießen, dabei etwas Wasser anhaften lassen und sofort in die Sauce geben. Toss gründlich umhüllen die Nudeln. Nach Bedarf etwas reserviertes Nudelkochwasser hinzufügen, um die Nudeln feucht zu halten und eine leichte, glänzende Sauce zu erhalten. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Lassen Sie die Spaghetti 5 bis 10 Minuten abkühlen, bis sie Raumtemperatur erreichen und nehmen Sie etwas Sauce auf.

3. Thunfisch aus der Dose abtropfen lassen. Streuen Sie den Rotweinessig über den Thunfisch und werfen Sie den Thunfisch mit einer Gabel, die ihn in Stücke zerteilt. Thunfisch und Kapern zu den Spaghetti geben und vermengen. Frische Zitronenschale darüber reiben und vermengen. Teller. Streuen Sie Salz und mahlen Sie schwarzen Pfeffer nach Geschmack über jede Portion. Servieren Sie eine Flasche Olivenöl auf dem Tisch als zusätzliche Garnitur.


Schau das Video: Pasta with tuna sauce (Dezember 2021).