Traditionelle Rezepte

Minipüree und Fleischpudding

Minipüree und Fleischpudding

Es ist eigentlich ein Gericht aus pürierten Resten und Fleischresten vom Mittagessen.

  • püriert
  • kaltes Steak
  • fein geriebener Käse
  • Kirschtomaten
  • Öl

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

ZUBEREITUNG METHODE Minipüree Pudding und Fleisch:

Abwechselnde Schichten von Püree mit geriebenem Käse und Fleischstücken werden in kleine ölbefeuerte Auflaufformen gelegt.

Die oberste Schicht sollte Püree sein, über die ein Stück Tomate gelegt wird, die Fleischstücke und mit Käse bestreuen.

Im heißen Ofen 15 Minuten backen.

Heiß servieren mit Salat Ihrer Wahl.

Guten Appetit!


Rote Beete enthält Eisen, Magnesium und Vitamin B6, die Anämie bekämpfen und die Bildung roter Blutkörperchen stimulieren können. Es wird eine Kur für einen Monat empfohlen, 150 Gramm rohe Rüben, einmal alle zwei oder drei Tage.

Rote Beete enthält Substanzen, die die Oxidation von Cholesterin verhindern und den Prozess der Verdickung der Blutgefäße verhindern. Die Kur dauert ein bis zwei Monate, während dieser Zeit werden 150 Gramm verzehrt, alternativ als Saft und als Salat können die Rüben gekocht oder roh gegessen werden.


"Traditionelles" Schweinswurstrad mit Senf

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, was Sie zum Abendessen zubereiten möchten, empfehlen wir Ihnen, dieses Rezept auszuprobieren. Alles, was Sie tun müssen, ist in einen der ROGOB-Läden zu gehen und traditionelle Schweinewürste zu kaufen. Am einfachsten ist es, sie mit einer Senfsauce einzufetten und in den Ofen zu stellen. So einfach, aber so lecker!

Zutaten

  • 1 kg. - "Traditionelle" Schweinswürste
  • 2 EL & #8211 Senf mit Beeren
  • 1 EL & #8211 Sojasauce
  • 1 Teelöffel & #8211 geriebener Ingwer

Der Vorbereitungsprozess

Backofen auf 200 Grad C vorheizen. 2. Ein großes Stück Papier unter den Wasserstrahl rollen, dann auf einem Backblech verteilen. Rollen Sie die Würstchen in Form eines großen Rades. Sichern Sie es mit Holzstiften.

Zubereitung der Sauce: 2 EL Senf in eine Schüssel geben, dann Sojasauce und Ingwer dazugeben. Gut mischen, bis die Aromen eingearbeitet sind.

Legen Sie das Wurstrad auf das mit Papier ausgelegte Blech und fetten Sie die Oberseite mit etwa der Hälfte der zuvor zubereiteten Sauce ein. Die Würstchen in den Ofen geben und etwa 10-15 Minuten garen. Dann herausnehmen, auf die andere Seite wenden und mit der restlichen Sauce einfetten und ebenfalls für weitere 10-15 Minuten in den Ofen geben oder bis sie schön braun sind. Mit Kartoffelpüree und frischem Salat servieren.


„Ich nehme das Püree, das vom Weihnachtstisch übrig geblieben ist, das ich im Kühlschrank aufbewahrt habe, und mache daraus einige sehr interessante Frikadellen, für die ich ein Stück Speck verwenden werde, Rippchen, die Sie dort im Haus haben . Eier, um sie zu binden, ich werde ein wenig geriebenen Käse verwenden, diesmal lege ich Käse mit Mozzarella gemischt. Wir werden auch Frühlingszwiebeln setzen. Es wird tatsächlich ein paar Burger geben, die wir schön in der Pfanne braten werden.

Zu Beginn ziehen wir die Rippchen in die Pfanne, danach homogenisieren wir in einer Schüssel das Püree mit der Frühlingszwiebel und fügen einen Teil des geriebenen Käses hinzu. Wir nehmen aus der Zusammensetzung und formen Burger mit Hilfe unserer Handflächen. Über das Fett, das die Rippchen in der Pfanne hinterlassen haben, fügen wir etwas mehr Öl hinzu und braten die Burger. Die Temperatur sollte nicht sehr hoch sein, bei mittlerer Temperatur braten. Fleischbällchen-Burger sind herausgekommen, sagen Sie ihnen, wie Sie sie wollen, aber essen Sie sie mit Begeisterung.


Haben Sie keine Angst vor bestimmten Anzeichen, die nach dem Verzehr von Rote Beete auftreten. Bei 15% der Rübenkonsumenten färbt sich der Urin rot, was keine Vergiftung oder Krankheit anzeigt, sondern nur eine teilweise Unfähigkeit des Körpers, bestimmte Nährstoffe aus Rüben aufzunehmen. Das nennt man Trunkenheit.

Übermäßiger Verzehr von Rote-Bete-Saft (über 400 ml) kann zu einer vorübergehenden Lähmung der Stimmbänder führen. Bei hohen Dosen von Rote-Bete-Saft, die einfach ohne Karottensaft konsumiert werden, kann Übelkeit aufgrund einer zu plötzlichen Reinigung von Leber und Galle auftreten. Es ist besser, Rübensaft mit Karottensaft zu mischen und den Anteil an Rübensaft schrittweise zu erhöhen (Patienten, die wissen, dass sie Leber- oder Gallenprobleme haben, beginnen mit nur einem Esslöffel Rübensaft und erhöhen die Dosis schrittweise).


Thunfischpizza, kein Teig. Ein kulinarischer Genuss aus drei Zutaten. Eine Scheibe hat 250 Kalorien. Woher

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Blech ist mit Backpapier ausgelegt.

Lassen Sie den Ton perfekt abtropfen. Reiben Sie den Mozzarella. Das Eiweiß in die Küchenmaschine geben, Thunfisch und Mozzarella dazugeben und alle drei Zutaten vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und erneut mischen. Übertragen Sie nun den Teig auf das Backblech und formen Sie ihn in eine runde Form, so dünn wie möglich, um die Garzeit zu beschleunigen.

Die Pizza 20 Minuten backen. Wenn Sie mehr Mozzarella hinzufügen möchten, nehmen Sie die Pizza aus dem Ofen und bestreuen Sie die Oberfläche mit Mozzarella, dann stellen Sie das Blech für weitere 5 Minuten in den Ofen, damit der Käse schmilzt.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, die Pizza vor dem Servieren abkühlen lassen. Wir sind sicher, dass Sie dieser kulinarische Genuss überraschen wird. Guten Appetit.


Brotpudding

Es lebe Frankreich, Gott rette die Königin, szia Winnetou! Brotpudding ist so ethnisch wie international und ich hätte nicht den Mut, es einem bestimmten Volk zuzuschreiben. Ich weiß nur, dass ich es nicht dem rumänischen Volk zuschreiben würde, dass ich es in meiner Kindheit und in den folgenden Jahren nirgendwo gesehen habe. Es ist natürlich ein Essen aus der Armut, sonst kann ich mir nicht erklären, warum jemand aus Alltagsbrot ein Dessert macht. Auch der Pudding, den ich Ihnen heute zeige, kam aus Armut, ja aus Irrtum. Vor einigen Tagen habe ich versucht, Vollkornbrot mit verschiedenen Getreidekombinationen herzustellen. Ich hab es gut gemacht. In dem Sinne, dass dumm. Guter Kern, guter Geruch, guter Geschmack, dünne aber harte Schale. Ich hätte es den Feinden nicht buchstäblich in den Kopf gesetzt. Andererseits verschwende ich nicht gerne und es tut weh, wenn ich Brot weggeworfen sehe. Ich fand eine ehrenvolle Verwendung für dieses Brot.Mit Hilfe von Fery, einem der Jungs in der Küche von Camino, habe ich den folgenden Pudding gemacht (eigentlich hat er es irgendwie geschafft, ich habe ihn nur geführt und ich habe bemerkt):

Das Brot wurde von Hand zerkleinert.

Bei einem Kilogramm Brot habe ich zwei Liter Milch zum Erweichen gegossen.

Ich goss zwei Runden Rum über das Brot.

Eine Tafel geschmolzener Schokolade folgte in die Schüssel für die anderen Zutaten.

Eine Tasse Zucker, zwei Eier, zwei reife Bananen und ein guter Mixer, so entstand eine ziemlich homogene Paste.

Ich habe den Pudding eine Stunde bei 180 Grad Celsius gebacken.

Ich nahm es leicht aus dem Tablett, weil ich die Komposition über ein Backblech gegossen hatte.

So sah es zehn Minuten nach dem Backen aus.

Begleitet von Beerenpüree ist der Brotpudding eine angenehme Überraschung.

Am nächsten Tag, nachdem es gut abgekühlt war, war es noch besser. Ich habe es mit gebackenen Pflaumen mit etwas Wein und braunem Zucker kombiniert. Meinen Freunden hat es gefallen.


  • 250 Gramm Makkaroni
  • 150 Gramm geriebener Käse (fasten)
  • Eine gewürfelte Karotte
  • Ein gewürfeltes Bleichmittel
  • Eine fein gehackte Paprika
  • zwei Esslöffel Öl
  • zwei Knoblauchwelpen
  • 3-4 Esslöffel dickerer Tomatensaft
  • Salz, Pfeffer, Koriander, Oregano
  • Zutaten für weiße Soße
  • 1-2 Esslöffel Öl
  • 2-3 Esslöffel Mehl
  • 250-300ml. Gemüsesuppe
  • Zutaten Teigblatt:
  • 150 Gramm Mehl, Salz, Wasser

So wird ein Fastenpudding mit Gemüse zubereitet. Als Vorspeise machen wir die weiße Sauce, die glatt sein muss, ohne Klumpen. In einer Pfanne das Gemüse 3-4 Minuten mit den Knoblauchzehen anbraten, die wir dann wegwerfen. Die Makkaroni in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Gemüse und Makkaroni mit der weißen Sauce mischen. Dann die Gewürze dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Wir bereiten das Teigblatt aus Mehl, Wasser und Salz zu, dies ist das Schlüsselelement für einen Fastenpudding mit Gemüse. Eine Auflaufform einfetten. Wir breiten ein dünnes Blatt aus, das eine fettige Form annimmt und über die Kanten hinausgeht. Wir legen die Zusammensetzung aus Makkaroni und Gemüse, die Hälfte des geriebenen Käses, bedecken wir mit dem Blatt, das die Ränder der Form überschritten hat, fetten wir mit dem Tomatensaft ein und streuen wir den restlichen Käse laut reteteculinare.ro ein.

In den Ofen geben, 25-30 Minuten bei geeigneter Hitze vorgeheizt. Etwas abkühlen lassen, dann nach Belieben portionieren. Dieser Fasten-Gemüsepudding kann sowohl zum Frühstück als auch tagsüber serviert werden. Die Familie wird jede Portion genießen. Guten Appetit!

Wenn Sie auch ein Dessert möchten, können Sie einen Fasten-Schokoladenpudding probieren. Dieser Schokoladenpudding ist einfach, wie ein Fastenpudding mit Gemüse, und schnell zubereitet. Für die Zubereitung benötigen wir nur wenige Zutaten, das Ergebnis ist kalorienarm und der Geschmack wird Sie begeistern. Aber über dieses Rezept werden wir beim nächsten Mal diskutieren.


Pfannkuchen mit Spinat und geschlagenen Eiern

Gesalzene Pfannkuchen mit Spinat und geschlagenen Eiern können eine köstliche Vorspeise sein, aber auch ein sehr leckeres Frühstück voller Nährstoffe.

Zutat:

Pfannkuchen& # 8211 250 g Mehl, 500 ml Milch, ein Esslöffel Öl, eine Prise Salz, 2 Eier Öl für eine gefettete Pfanne
Füllung: gefrorener Spinat, eine Zwiebel, Öl

Zubereitungsart:

Spinatpüree in der Pfanne erhitzen, Zwiebel fein hacken und anbraten. Dann den Spinat dazugeben und weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
Pfannkuchen & # 8211 Mehl in eine Schüssel geben, ein Loch in die Mitte machen und die Eier aufschlagen. Öl, Salz und etwas Milch hinzufügen. Alles glatt rühren, dann die restliche Milch nach und nach dazugeben, bis die Konsistenz einer Creme erreicht ist. Die Pfanne mit etwas Öl einfetten, gut erhitzen und den Teig mit einer Politur ausgießen. Sie drehen sich auf die andere Seite und setzen sich dann auf einen Teller. Mit Spinatpüree auffüllen.


Quittenrezept gefüllt mit Fleisch

In der Quittensaison ist Marmelade nicht das einzige Gericht, an das man denken muss. Beim Garen verwandelt sich die aromatische Frucht in ein weiches Fruchtfleisch, das dem feinen Fleisch einen besonderen Geschmack verleiht. Das süß-saure Aroma von Quitten verbindet sich perfekt mit dem zarten Lammfleisch in diesem Rezept, das vom türkischen Ayva dolması inspiriert ist, nur dass darin auch Reis verwendet wird.

Die Griechen wiederum haben mit Rindfleisch gefüllte Quittenrezepte, bei denen Granatäpfel oder Walnüsse wichtige Zutaten sind. Wenn Sie eine solche Zubereitung bisher noch nicht probiert haben, hilft Ihnen das folgende vereinfachte Rezept, die besonderen Aromen von gekochten Quitten zu entdecken.

Zutat:

  • 6 große Quitten
  • 1 Zitrone
  • 6 EL ungesalzene Butter oder Margarine
  • 2 große Zwiebeln, fein gehackt
  • 350g ohne Knochen, gehacktes Lamm
  • 1 große, feste, reife Tomate oder 2/3 Tasse Dosentomaten
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ½ Teelöffel Nelken
  • 1 Bund frische, gehackte Petersilie
  • 1 Tasse Wasser.

Zubereitungsart:

Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 45-60 Minuten

1. Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Die Oberseite der Quitten abschneiden und aufbewahren, da Sie sie nach dem Befüllen als Deckel verwenden. Quittenkerne entfernen und entsorgen, dann etwas Fruchtfleisch entfernen, nur solange die restliche Quittenschicht 2-4 cm dick ist. Das Innere mit Zitronenschale bestreuen. Das erhaltene Quittenmark wird fein gehackt und mit etwas Zitrone bestreut.

2. 2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen und die Zwiebel hinzufügen. Die Zwiebel zudecken und unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten (ca. 15 Minuten). Restliches Quittenschnitzel und Lammfleisch in die Pfanne geben und vermischen. Dann die Hitze auf mittlere Stufe stellen und braten, bis das Fleisch leicht gebräunt ist. Tomaten aus der Dose oder gehackte Tomaten, Salz, Pfeffer, Zimt und Nelken hinzufügen. Bei mittlerer Hitze ruhen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist. Stellen Sie die Mischung auf dem Feuer beiseite, lassen Sie sie abkühlen und mischen Sie dann die Petersilie in die Zusammensetzung

3. In jede Quittenkarkasse etwas Butter geben und innen etwas einfetten. Bis zum Maximum mit der Fleischmischung auffüllen und für jede Frucht sogar einen kleinen Hügel bilden. Bedecken Sie jede Quitte mit den restlichen Deckeln vom Reinigen, ohne zu drücken.

4. Verwenden Sie eine tiefe Yena- oder Glasschüssel, um die Quitten zu platzieren. Die restliche Butter schmelzen und über die Früchte gießen. Wasser hinzufügen, das Glas mit Alufolie abdecken und bei mittlerer Hitze 45-60 Minuten backen. Um zu überprüfen, ob es fertig ist, probieren Sie die Rinnen mit einer Gabel: Ihr Fruchtfleisch sollte weich und die Füllung perfekt gekocht sein. Heiß servieren.