Traditionelle Rezepte

Schokoladestreusel

Schokoladestreusel

Ich wünsche Ihnen allen Köchen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und möge Ihnen der Weihnachtsmann alles bringen, was Sie sich wünschen!

  • 225 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 225 g dunkle Schokolade
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Kristallzucker
  • Puderzucker

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Chocolate Crinkles:

Den Eierschaum mit dem Zucker einreiben. Schokolade und Butter in der Mikrowelle oder auf dem Dampfgarer schmelzen und abkühlen lassen, dann unter ständigem Rühren über die Eier gießen. Mehl, Backpulver, Salz nach und nach dazugeben und vermischen.

Mindestens 4 Stunden oder von heute auf morgen abkühlen lassen. Formen Sie Kugeln, die mit Puderzucker und dann mit Puderzucker gegeben werden, und legen Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Überschreiten Sie diese Zeit nicht, da es innen weich bleiben muss.

Abkühlen lassen, dann auf einen Teller geben.


Crinkles mit Schokolade, Butter, Kakao

Zubereitungszeit 50 Minuten

Kochzeit 15 Minuten

Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 90 g Zucker (kann braun sein)
  • 3 kleine Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 140 g dunkle Schokolade (Qualität!)
  • 100 g Butter

Zum Pudern


1. Ich beginne jeden Kuchen, indem ich das Backpapier vorbereite, mit dem ich das Blech schütze. Sie können den Backofen sogar auf 180 Grad vorheizen.
2. In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und Salz mischen. Kakao über das Mehl sieben (Tee kann sein) und mischen.

3. In einem Wasserbad (eine dicke Schüssel aus hitzebeständigem Glas auf den von mir verwendeten Dampfgarer stellen) die zerbrochenen Schokoladenstücke zusammen mit der Butter schmelzen. Oder schmelzen Sie sie in der Mikrowelle.
4. Mischen Sie Zucker + Eier und Vanille, bis der Zucker schmilzt.

5. Gießen Sie heiße Schokolade über die Eier und mischen Sie sie.

5. Fügen Sie in 3 Tranchen die trockene Mischung mit Mehl und Kakao aus Punkt 2 hinzu und mischen Sie sie mit den Eiern. Ich mische zuerst mit ausgeschaltetem Mixer bis er nass wird, damit das Mehl nicht fliegt und dann ging es weiter mit dem Mixer. Gegen Ende ist es dick, ich hoffe, du machst den Mixer nicht kaputt, er zieht stärker.

6. Ich stimme Michelle immer noch nicht zu, die Komposition 10 Minuten bei Raumtemperatur zu belassen. Nun, wir müssen eine möglichst konsistente Mischung haben, damit wir sie zu Kugeln formen können. Ich habe es 15 Minuten im Gefrierschrank aufbewahrt und während dieser Zeit den Puderzucker zubereitet.
7. Ich fing an, einen Teelöffel voll Mischung zu nehmen, bis ich 3 Kugeln von etwa 3 cm gedreht und in Puderzucker belassen habe, dann wusch ich meine Hände und trocknete meine Hände, um sie in Zucker zu rollen und auf das Papier zu legen das Fach.

Lassen Sie den Abstand dazwischen, es verdoppelt sein Backvolumen fast, für mich war es am Limit.

8. Backen Sie bei 180 Grad 12 Minuten bei den neuen Elektroöfen und 15-17 Minuten bei den alten, müden, die der Hitze entkommen.
Vorsichtig! In der Pfanne, in der sie gebacken wurden, abkühlen lassen. Bewegen Sie sie nicht, bis sie kalt sind. Sind sie nicht wunderbar?

Nach dem Abkühlen bleiben sie übrig, aber sie sind lecker und schokoladig. Michelles sind noch flacher. Ich habe sie nur 12 Minuten im Ofen aufbewahrt, der Wärme verliert, ich hätte sie etwa 17 Minuten aufbewahren sollen, um praller zu bleiben. Es wird in geschlossenen Kisten mit Deckel aufbewahrt und ist 5 Tage haltbar.
Lebe es!


Crinkle-Kekse

Crinkle Biscuits oder "Cracked" Biscuits sind weltweit äußerst beliebte Kekse / Kekse. Kombinieren Sie erfolgreich (mit großem Erfolg, könnte ich hinzufügen) zwei Snacks, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen lieben: Schokolade und Kekse! Außen gibt es weiche Kekse, die eine fast schwärzliche Konsistenz haben und außen sehr knusprig sind. Sie haben eine besondere, rissige Kruste, sehr schön und besonders lecker, aus Puderzucker.

Obwohl sie spektakulär aussehen und auf jedem Feiertagstisch ihren Platz finden, aber auch als Snack im Schulpaket oder auf dem Teller zum Morgenkaffee, sind Crinkle-Kekse ganz einfach zuzubereiten und sehr sparsam! Mit einem einfachen Weg zu jedem Lidl-Geschäft finden Sie alle Zutaten, die Sie benötigen, und aus einer Portion der Zusammensetzung kommen zwischen 16-20 Crinkle-Kekse heraus.

Warum solltest du es versuchen?das heutige Etikett?

✓ sind nach dem Geschmack von Kindern und allen Schokoladenliebhabern

✓ Sie sind in weniger als 10 Minuten zubereitet, und wenn die Komposition fertig ist, können Sie sie einfrieren, bis Sie die Kekse backen möchten, und das macht sie perfekt für die Feiertage, da Sie sie im Voraus vorbereiten können.

✓ Je dicker die Puderzuckerschicht ist, mit der Sie die Kekse überziehen, desto sichtbarer und spektakulärer werden die Risse

✓ Die Kekse halten sich in hermetisch verschlossenen Schachteln im Kühlschrank bis zu 2 Wochen sehr gut und können vor dem Verzehr wieder aufgewärmt werden. Die Mitte wird wieder weich, wie Brombeere.

Zutaten für 16-20 Crinkle-Kekse:
& # 8211 180g faina Castello
& # 8211 100g Kakaoschloss
& # 8211 300g altes Castello
& # 8211 2 Teelöffel Backpulver Castello
& # 8211 ein Staub wird Schloss sein
& # 8211 125ml Promienna-Öl
& # 8211 3 Eier Ehemann
& # 8211 Kern von einer Vanillestange (ein Esslöffel Castello Vanilleessenz)
& # 8211 100g altes Pulver Castello

In einer Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz mischen. In einer anderen großen Schüssel das Öl, die Eier und die Vanille mit dem Mixer 10-15 Sekunden lang bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Die trockenen Zutaten nach und nach dazugeben und mit dem Mixer auf niedriger Stufe weiter mixen bis ein dunkler, dichter und klebriger Teig entsteht.Wir lassen den Teig mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, abkühlen. Backofen auf 180° vorheizen, Backpapier in 2 große Bleche legen. Wir nehmen den Teig mit einem Eislöffel und formen dann Kugeln in der Größe eines Tischtennisballs. Wir geben jede Teigkugel durch Puderzucker, damit sie gut mit einer dicken und gleichmäßigen Zuckerschicht bedeckt ist. Wir legen die Kekse in das Blech und lassen einen Abstand von 3-4 cm zwischen ihnen, da sie sich beim Backen erweitern. Backen Sie die Kekse für 10-13 Minuten oder die Oana ist knusprig und es gibt spezielle Risse für Crinkle-Kekse.

Es wird sehr schwierig sein, auf das Verkosten zu verzichten, besonders wenn das ganze Haus gut riecht! Mein Rat ist, nicht zu viel zu unterlassen, denn sie sind warm lecker und haben eine weiche, extrem schokoladige Mitte! Darf ich Ihnen sagen, wie gut mir ein Glas kalte Milch schmeckt? Ich denke, Sie können es sich vorstellen! Ich lauf besser zum Laden Lidl in Ihrer Nähe, nehmen Sie Ihre Zutaten und genießen Sie einige ganz besondere Crinke-Kekse!


Beste hausgemachte Kakaokekse (Schokoladenstreusel)

Die besten hausgemachten Kakaokekse, Schokolade und zarter Schmelz im Mund. Ich mache sie immer und vor allem, wenn ich Lust habe, etwas Süßes zu essen. Dieses Rezept ist recht sparsam, mit ein paar Lei macht man also etwa 20 Stück, genug für zwei Personen, bitte & # 8230 fast genug, da hätte ich noch ein paar mehr essen können :))

Das Rezept ist im Vergleich zum Endergebnis recht einfach und leicht zuzubereiten. Lecker, innen knusprig und innen schokoladig.
Bleiben Sie gespannt auf die einfache Zutatenliste, aber auch auf die Zubereitung.

Beste hausgemachte Kakaokekse (Schokoladenstreusel)

Zutaten

  • 500 g Zucker / brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 1 halber Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 ml Sonnenblumenöl
  • 130 g Kakao
  • 300 g Weißmehl
  • 16 g Backpulver
  • 150-200 g Puderzucker

Schritt für Schritt Methode

In einer mittelgroßen Schüssel die Eier mit dem Zucker / braunem Zucker, Vanilleextrakt und Salz schlagen und nach dem Verdoppeln des Volumens das Öl hinzufügen.

Mehl, Backpulver und Kakao mischen und glatt rühren.

Die Mehlmischung zur Eimasse geben und gut verrühren. Den Teig abdecken und mindestens 4 Stunden abkühlen lassen. Ich verließ ihn über Nacht und die Vertrauensschüler kamen heraus.

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, walnussgroße Kugeln formen und mit Puderzucker bestäuben und im Abstand von mindestens 5 cm auf ein Backpapier legen. Sie müssen sehr schnell arbeiten, damit es nicht weich wird, wenn Sie dies vernachlässigt haben, legen Sie sie für einige Minuten in den Gefrierschrank.

10-12 Minuten backen, nicht mehr, da sie in der Mitte feucht sein müssen. Auf dem Blech, in dem sie gebacken wurden, abkühlen lassen, dann können sie auf eine Servierplatte oder sogar in Schüsseln gegeben werden.


Schokoladestreusel

Schokoladestreusel

Schokoladestreusel

Zutat:

  • 225 g Zartbitterschokolade (50% Kakaoanteil)
  • 60 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier Ehemann
  • 225 g Mehl
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz / 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel geriebenes Backpulver (4 g)
  • eine Messerspitze Salz
  • Puderzucker und Puderzucker zum Rollen von Keksen

Zubereitungsart

Die Eier mit dem Zucker verrühren, bis sie heller werden und ihr Volumen verdoppelt haben.
Die in Stücke geschnittene Schokolade und Butter in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen.
Die geschmolzene und leicht erwärmte Schokolade über die Eier geben, glatt rühren, dann das gesiebte Mehl mit Backpulver, einer Prise Salz und Vanilleessenz oder den Samen einer Vanilleschote dazugeben. Rühren, bis es vollständig homogen ist.
Wir werden eine Creme bekommen, die wir für mindestens 3 Stunden oder sogar die ganze Nacht im Kühlschrank lassen. Ich habe den Teig gestern Abend gemacht und heute habe ich die Schokostreusel gebacken.
Wir formen Kugeln wie eine Walnuss, die wir zuerst in Puderzucker und dann in Puderzucker wälzen. Die Crinkles in das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
Bei 170 °C maximal 10 Minuten backen. Überschreiten Sie diese Zeit nicht, da der Innenraum wie in Schwarz leicht feucht bleiben muss.
Sobald wir sie aus dem Ofen nehmen, lassen wir sie im Blech etwas abkühlen, da sie sehr zerbrechlich und weich sind, und legen sie dann auf einen Teller.
Nach dem Backen präsentieren sie diese Risse, die ihnen ein sehr schönes Aussehen verleihen.
Und ein Stück Schoko-Crinkle, sehr schokoladig.


Zutaten für das Rezept für Cracker Cookies mit Schokolade oder Crinkles

  • -1ou
  • -60g alt
  • -60ml Öl
  • -40ml Wasser
  • -15g Bitterkakao
  • -5g Backpulver
  • -ca.240g Mehl
  • -80g Schokoladenflocken
  • Zur Dekoration
  • -30-40g Bitterkakao
  • -30-40g altes Pulver

Crinkle-Kekse

Crinkle Biscuits oder "Cracked" Biscuits sind weltweit äußerst beliebte Kekse / Kekse. Kombinieren Sie erfolgreich (mit großem Erfolg, könnte ich hinzufügen) zwei Snacks, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen lieben: Schokolade und Kekse! Außen gibt es weiche Kekse, die eine fast schwärzliche Konsistenz haben und außen sehr knusprig sind. Sie haben eine besondere, rissige Kruste, sehr schön und besonders lecker, aus Puderzucker.

Obwohl sie spektakulär aussehen und auf jedem Feiertagstisch ihren Platz finden, aber auch als Snack im Schulpaket oder auf dem Teller zum Morgenkaffee, sind Crinkle-Kekse ganz einfach zuzubereiten und sehr sparsam! Mit einem einfachen Weg zu jedem Lidl-Geschäft finden Sie alle Zutaten, die Sie benötigen, und aus einer Portion der Zusammensetzung kommen zwischen 16-20 Crinkle-Kekse heraus.

Warum solltest du es versuchen?das heutige Etikett?

✓ sind nach dem Geschmack von Kindern und allen Schokoladenliebhabern

✓ Sie sind in weniger als 10 Minuten zubereitet, und wenn die Komposition fertig ist, können Sie sie einfrieren, bis Sie die Kekse backen möchten, und das macht sie perfekt für die Feiertage, da Sie sie im Voraus vorbereiten können.

✓ Je dicker die Puderzuckerschicht ist, mit der Sie die Kekse überziehen, desto sichtbarer und spektakulärer werden die Risse

✓ Die Kekse halten sich in hermetisch verschlossenen Schachteln im Kühlschrank bis zu 2 Wochen sehr gut und können vor dem Verzehr wieder aufgewärmt werden. Die Mitte wird wieder weich, wie Brombeere.

Zutaten für 16-20 Crinkle-Kekse:
& # 8211 180g faina Castello
& # 8211 100g Kakaoschloss
& # 8211 300g altes Castello
& # 8211 2 Teelöffel Backpulver Castello
& # 8211 ein Staub wird Schloss sein
& # 8211 125ml Promienna-Öl
& # 8211 3 Eier Ehemann
& # 8211 Kern von einer Vanillestange (ein Esslöffel Castello Vanilleessenz)
& # 8211 100g altes Pulver Castello

In einer Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz mischen. In einer anderen großen Schüssel das Öl, die Eier und die Vanille mit dem Mixer 10-15 Sekunden lang bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Die trockenen Zutaten nach und nach dazugeben und mit dem Mixer auf niedriger Stufe weiter mixen bis ein dunkler, dichter und klebriger Teig entsteht.Wir lassen den Teig mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, abkühlen. Backofen auf 180° vorheizen, Backpapier in 2 große Bleche legen. Wir nehmen den Teig mit einem Eislöffel und formen dann Kugeln in der Größe eines Tischtennisballs. Wir geben jede Teigkugel durch Puderzucker, damit sie gut mit einer dicken und gleichmäßigen Zuckerschicht bedeckt ist. Wir legen die Kekse in das Blech und lassen einen Abstand von 3-4 cm zwischen ihnen, da sie sich beim Backen erweitern. Backen Sie die Kekse für 10-13 Minuten oder die Oana ist knusprig und es gibt spezielle Risse für Crinkle-Kekse.

Es wird sehr schwierig sein, auf das Verkosten zu verzichten, besonders wenn das ganze Haus gut riecht! Mein Rat ist, nicht zu viel zu unterlassen, denn sie sind warm lecker und haben eine weiche, extrem schokoladige Mitte! Darf ich Ihnen sagen, wie gut mir ein Glas kalte Milch schmeckt? Ich denke, Sie können es sich vorstellen! Ich lauf besser zum Laden Lidl in Ihrer Nähe, nehmen Sie Ihre Zutaten und genießen Sie einige ganz besondere Crinke-Kekse!


Crinkle-Kekse

Crinkle Biscuits oder "Cracked" Biscuits sind weltweit äußerst beliebte Kekse / Kekse. Kombinieren Sie erfolgreich (mit großem Erfolg, könnte ich hinzufügen) zwei Snacks, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen lieben: Schokolade und Kekse! Außen gibt es weiche Kekse, die eine fast schwärzliche Konsistenz haben und außen sehr knusprig sind. Sie haben eine besondere, rissige Kruste, sehr schön und besonders lecker, aus Puderzucker.

Obwohl sie spektakulär aussehen und auf jedem Feiertagstisch ihren Platz finden, aber auch als Snack im Schulpaket oder auf dem Teller zum Morgenkaffee, sind Crinkle-Kekse ganz einfach zuzubereiten und sehr sparsam! Mit einem einfachen Weg zu jedem Lidl-Geschäft finden Sie alle Zutaten, die Sie benötigen, und aus einer Portion der Zusammensetzung kommen zwischen 16-20 Crinkle-Kekse heraus.

Warum solltest du es versuchen?das heutige Etikett?

✓ sind nach dem Geschmack von Kindern und allen Schokoladenliebhabern

✓ Sie sind in weniger als 10 Minuten zubereitet, und wenn die Komposition fertig ist, können Sie sie einfrieren, bis Sie die Kekse backen möchten, und das macht sie perfekt für die Feiertage, da Sie sie im Voraus vorbereiten können.

✓ Je dicker die Puderzuckerschicht ist, mit der Sie die Kekse überziehen, desto sichtbarer und spektakulärer werden die Risse

✓ Die Kekse halten sich in hermetisch verschlossenen Schachteln im Kühlschrank bis zu 2 Wochen sehr gut und können vor dem Verzehr wieder aufgewärmt werden. Die Mitte wird wieder weich, wie Brombeere.

Zutaten für 16-20 Crinkle-Kekse:
& # 8211 180g faina Castello
& # 8211 100g Kakaoschloss
& # 8211 300g altes Castello
& # 8211 2 Teelöffel Backpulver Castello
& # 8211 ein Staub wird Schloss sein
& # 8211 125ml Promienna-Öl
& # 8211 3 Eier Ehemann
& # 8211 Kern von einer Vanillestange (ein Esslöffel Castello Vanilleessenz)
& # 8211 100g altes Pulver Castello

In einer Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz mischen. In einer anderen großen Schüssel das Öl, die Eier und die Vanille mit dem Mixer 10-15 Sekunden lang bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Die trockenen Zutaten nach und nach dazugeben und mit dem Mixer auf niedriger Stufe weiter mixen bis ein dunkler, dichter und klebriger Teig entsteht.Wir lassen den Teig mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, abkühlen. Backofen auf 180° vorheizen, Backpapier in 2 große Bleche legen. Wir nehmen den Teig mit einem Eislöffel und formen dann Kugeln in der Größe eines Tischtennisballs. Wir geben jede Teigkugel durch Puderzucker, damit sie gut mit einer dicken und gleichmäßigen Zuckerschicht bedeckt ist. Wir legen die Kekse in das Blech und lassen einen Abstand von 3-4 cm zwischen ihnen, da sie sich beim Backen erweitern. Backen Sie die Kekse für 10-13 Minuten oder die Oana ist knusprig und es gibt spezielle Risse für Crinkle-Kekse.

Es wird sehr schwierig sein, auf das Verkosten zu verzichten, besonders wenn das ganze Haus gut riecht! Mein Rat ist, nicht zu viel zu unterlassen, denn sie sind warm lecker und haben eine weiche, extrem schokoladige Mitte! Darf ich Ihnen sagen, wie gut mir ein Glas kalte Milch schmeckt? Ich denke, Sie können es sich vorstellen! Ich lauf besser zum Laden Lidl in Ihrer Nähe, nehmen Sie Ihre Zutaten und genießen Sie einige ganz besondere Crinke-Kekse!


Schokoladen-Malz-Crinkles

Bei uns zu Hause bin ich normalerweise derjenige, der die meisten Desserts backt. Aber ab und zu wird mein Mann Jack vom Dessert-Backen-Virus heimgesucht - und Junge, bin ich begeistert, wenn es passiert!

Dies war an dem Tag der Fall, an dem Jack beschloss, diese Chocolate Malted Crinkles herzustellen! Wir machten eine kleine Schrankreinigung (ein Nebeneffekt davon, dass wir Food-Blogger sind - unsere Schränke werden ziemlich voll mit vielen verschiedenen Zutaten). Nachdem wir auf ein Glas Ovomaltine gestarrt haben, das wir in diesem Rezept verwendet haben, haben wir uns von diesen Chocolate Malted Crinkles inspirieren lassen.

Diese Kekse sind eine Variante der beliebten mit Puderzucker überzogenen Schokoladen-Crinkle-Kekse, die jeder in den Ferien zu machen scheint. Aber wir haben Malzmilchpulver hinzugefügt, das dem Schokoladengeschmack eine unverwechselbare Fülle verleiht, sowie einige Pinienkerne für den Knusper!

Je nachdem, wie Sie Ihre Kekse mögen, können Sie diese Chocolate Malted Crinkles mit einer weichen und zähen Textur oder mit einer eher kuchenartigen Textur zubereiten - einfach durch Variieren der Backzeit im Ofen! Wir geben Ihnen die Einzelheiten im Rezept unten. Genießen Sie!


Zutaten für das Rezept für Cracker Cookies mit Schokolade oder Crinkles

  • -1ou
  • -60g alt
  • -60ml Öl
  • -40ml Wasser
  • -15g Bitterkakao
  • -5g Backpulver
  • -ca.240g Mehl
  • -80g Schokoladenflocken
  • Zur Dekoration
  • -30-40g Bitterkakao
  • -30-40g altes Pulver

Schokoladen-Crinkles Rezept & Video

Chocolate Crinkles sind köstlich weiche, fudge-ähnliche Kekse, die von einer großzügigen Schicht aus Konditor (Pulver- oder Puderzucker) umhüllt sind. Der Name "Crinkle" bezieht sich wahrscheinlich darauf, wie der Puderzucker beim Backen "crinkles" bzw. Aus diesem Grund werden sie oft als "Schwarz-Weiße" bezeichnet. Ich liebe es, diese Chocolate Crinkles warm aus dem Ofen zu essen, wenn sie so wunderbar weich sind und im Mund zu zergehen scheinen.

Chocolate Crinkles enthalten ein halbes Pfund (230 Gramm) Schokolade, was bedeutet, dass sie einen guten Schokoladengeschmack haben. Versuchen Sie, eine hochwertige Marke für halbsüße oder bittersüße Schokolade zu verwenden, die Sie gerne selbst essen. Die Schokolade wird mit etwas Butter geschmolzen, und sobald sie geschmolzen ist, lassen Sie die Schokolade auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie sie zum Teig geben. Wenn Sie möchten, dass diese Kekse einen dezenten Kaffeegeschmack haben, fügen Sie der Mehlmischung ein paar Teelöffel Instant-Espresso oder Kaffeepulver hinzu. Sobald der Teig fertig ist, muss er gut gekühlt werden, damit er sich leicht zu kleinen Kugeln formen lässt. Dies dauert mehrere Stunden oder Sie können es sogar über Nacht im Kühlschrank lassen. Was diese Chocolate Crinkles so köstlich macht, ist ihre großzügige Beschichtung mit Puderzucker (Puder- oder Puderzucker). Achten Sie beim Einrollen im Zucker darauf, dass sie vollständig überzogen sind und keine Schokolade durchscheint. Der coole Teil ist, dass sich die Kekse beim Backen ausbreiten und Risse im weißen Zucker bilden, die Ihnen einen Blick auf den weichen Schokoladenkeks darunter geben. Nicht zu lange backen diese Kekse oder sie werden trocken. Und so wollen wir sie nicht, wir wollen, dass sie schön weich sind. Ich liebe es, diese Kekse warm aus dem Ofen zu essen, also mache sie wenn möglich kurz vor dem Servieren. In einem luftdichten Behälter können sie ein bis zwei Tage aufbewahrt werden, das heißt, wenn sie so lange halten.

Schokoladestreusel: In einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser die Schokolade und Butter schmelzen. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

In der Schüssel Ihres Elektromixers, ausgestattet mit dem Paddelaufsatz (oder mit einem Handmixer), schlagen Sie die Eier und den Zucker, bis dick, blass und flauschig (etwa 3 bis 5 Minuten). (Wenn Sie die Rührbesen langsam anheben, fällt der Teig in langsamen Bändern in die Schüssel zurück.) Dann den Vanilleextrakt unterrühren. Fügen Sie die abgekühlte Schokoladenmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

In einer separaten Schüssel die Mehl, Salz und Backpulver. Fügen Sie der Schokoladenmischung trockene Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet sind. Mit Plastikfolie abdecken und kalt stellen, bis sie fest genug sind, um Kugeln zu formen (mehrere Stunden oder sogar über Nacht).

Den Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen und das Gestell in die Mitte des Ofens stellen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Geben Sie den gesiebten Puderzucker in eine flache Schüssel. Zuerst den gekühlten Teig zu 2,5 cm großen Kugeln formen und dann jede Kugel in den Zucker rollen. Stellen Sie sicher, dass jede Kugel vollständig überzogen ist und keine Schokolade durchscheint. Legen Sie die mit Zucker überzogenen Kugeln auf das vorbereitete Backblech im Abstand von etwa 5 cm.

Backen Sie die Kekse für etwa 8 bis 10 Minuten oder nur bis die Ränder etwas fest sind, aber die Mitten noch weich sind. (Für feuchte, zähe Kekse nicht zu lange backen. Wenn diese Kekse zu lange gebacken werden, werden sie trocken.) Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen. Diese Kekse werden am besten am Tag des Backens gegessen.

Macht ungefähr 3 Dutzend Kekse.


Video: Alipro AG Schokoladenstreusel (Dezember 2021).