Traditionelle Rezepte

Kürbisstrudel

Kürbisstrudel

Ich habe den Kürbis geschält und schnell in den Roboter gesteckt :). Ich fügte den Zucker hinzu und legte ihn zum Härten in das Olivenöl, bis er viel Saft hinterließ und dann abnahm. Ich ließ die Tortenblätter auftauen, dann teilte ich sie in 3, für 3 Strudel. Ich habe die Bleche mit etwas Öl eingefettet, dann die Kürbisfüllung gegeben, gemahlene Walnüsse und Zimt bestreut und fest gerollt.

Ich schiebe sie schnell in den heißen Ofen bei mittlerer Hitze, und als sie gebräunt waren, nahm ich sie heraus und bedeckte das Blech mit einem feuchten Küchentuch.

Puderzucker kann darüber gesiebt werden.

Der Strudel kann auch mit Äpfeln oder Süßkäse und Rosinen gefüllt werden.


Kürbisstrudel - Rezepte

KÜRBISSTRUDEL

Es ist schrecklich unter Kürbissen!
Also kommt Halloween
Ein schlauer
Er versteckte sich in einem Strauß & # 8230

ZUTATEN

  • 100gr Butter (50 für Teig, separate 50gr Mischung mit 1 Esslöffel Mehl)
  • 100 gr saure Sahne
  • 1 kleines Ei
  • 250 gr Mehl

ARBEITSPLAN Kürbisstrudel

  1. Die Zutaten für den Teig verrühren, bis sich eine Kruste bildet
  2. Die restliche Butter (50 Gramm) mit einem Esslöffel Mehl einreiben, bis eine Paste entsteht.
  3. Den Teig mit einem Nudelholz verteilendann die gesamte Oberfläche mit Butterpaste einfetten
  4. Rollen und in drei gleich große Stücke schneidenJedes Stück wird an den Enden geschlossen, damit die Butter nicht herauskommt, dann wickeln wir sie in Lebensmittelfolie ein Etwa 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Währenddessen die Füllung vorbereiten. Den geriebenen Kürbis zusammen mit Zucker und Zimt erhitzen Abkühlen lassen.
  6. Nach 3 Stunden den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und jedes Stück mit einem Nudelholz ausrollen. Mit Kürbiskomposition füllen dann leicht rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen 45 Minuten im Ofen lassen, bis sie oben gebräunt sind
  7. Guten Appetit auf Kürbisstrudel!

Apfel- und Kürbisstrudel

Heute machen wir Apfel- und Kürbisstrudel. Letztes Jahr habe ich dir mein Kürbiskuchen-Rezept gezeigt und dir gesagt, dass es keinen Herbst gibt, in dem ich keine Kürbisrezepte mache. Dieses Jahr habe ich gesagt, dass ich Ihnen zeigen muss, wie ich den Strudel mache. Wir machen einen zarten Teig, den wir mit Butter bestreichen, dann rollen wir ihn wie Schnecken und füllen ihn mit Apfel und Kürbis.

Zutaten Teig:
220 Gramm Mehl
150 Gramm Mehl + 150 Gramm geschmolzene Butter
1 oder
100 ml lauwarme Milch
1 Teelöffel Salz

Wir beginnen mit der Herstellung des Teigs. In eine Schüssel Mehl, Salz, Ei und Milch geben. Alles gut homogenisieren und wenn wir den Teig geformt haben, legen wir ihn auf die bemehlte Arbeitsplatte und kneten ihn noch ein wenig. Wir formen es zu einer Kugel und verteilen es mit dem Twister so dünn wie möglich.

Die geschmolzene Butter über die 150 Gramm Mehl geben und gut vermischen. Das Teigblatt mit der Zusammensetzung aus Butter und Mehl einfetten. Rollen Sie den Teig, als ob wir Schnecken machen würden, und schneiden Sie ihn in 7 gleiche Stücke.

Zutaten für die Füllung:
300 Gramm geriebener und gepresster Apfelsaft
300 Gramm geriebener Kürbis
2 Messlöffel à 100 Gramm Zucker, für beide Füllungen
1 Esslöffel Zimt

Jetzt fangen wir an, den Strudel zu formen. Nehmen Sie jeweils ein Teigstück und verteilen Sie es mit dem Nudelholz mit den Schichten nach oben. Wir arbeiten mit viel Mehl, da sonst die Butter an der Arbeitsplatte kleben bleibt und der Twister und das Blech brechen. So dünn wie möglich streichen, dann Apfel oder Kürbis dazugeben, mit Zucker und Zimt bestreuen. Den Teig ausrollen, die Füllung gut verschließen. Wir machen das gleiche weiter, bis wir alle Teigstücke gefüllt haben.

Jeden Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit einem Messer von einer Stelle zur anderen einschneiden.

Den Kuchen bei 200 Grad Celsius etwa 40 Minuten backen oder bis er oben goldbraun ist.

Schau, wie gut es aussieht! Sobald wir den Kuchen aus dem Ofen nehmen, bestäuben wir ihn mit Puderzucker. Der Teig ist durch die Butterschicht sehr brüchig, er schmilzt praktisch im Mund und die Füllung ist reichlich. Probieren Sie dieses Rezept jetzt aus und Sie werden sehen, dass Sie es jedes Jahr wiederholen werden.


Kürbisstrudel - Rezepte

Heute hatte ich eine zusätzliche Stunde. Ich, die immer das Gefühl haben, dass mir die Zeit zwischen den Fingern davonläuft, war sehr glücklich. Dass es am Sonntag passierte, war ein weiteres Plus & # 8211 Ich bin spät am Morgen aufgewacht und doch früh habe ich gekocht, ich habe gelesen, ich bin spazieren gegangen und habe Fotos gemacht, ich habe wieder gekocht, und es war wie die Zeit des Tages auf meinem Seite.

Wir feiern kein Halloween, aber ich bin immer noch im Bann der verzauberten Kürbisse. Ich hatte einen kleinen Kuchen und dachte daran, ihn nach dem Kürbisstrudel-Rezept aus der neuen Ausgabe von Good Food zu wenden, allerdings mit selbstgemachtem Teig. Es ging glatt mit einem Ginger Beer, um den süßen Geschmack des Strudels auszugleichen. (Wer den Fastenstrudel machen möchte, kann die Teigblätter statt mit Butter auch mit Öl einfetten).

Zutaten Kürbisstrudel mit hausgemachtem Teig

Für den Teig (nach dem alten und vergilbten Kochbuch, signiert Didi Balmez)

Für die Füllung

1 Kilogramm Kürbis für Kuchen

1 Teelöffel gemahlener Zimt

Nüsse (ich hatte keine, also habe ich rohe Sonnenblumenkerne gegeben)

Der Teig ist einfach gemacht & # 8211 mischen Sie das Wasser mit dem Salz und dem Öl, gießen Sie es über das Mehl und kneten Sie es 5 Minuten lang, wobei Sie den Teig von Zeit zu Zeit schlagen (es klingt seltsam, aber das macht es brüchiger). Den Teig in zwei Teile teilen und mit dem Nudelholz 2 hauchdünne Bleche ausstreichen, etwas trocknen lassen, mit zerlassener Butter einfetten und übereinander legen.

Den Kürbis in große Stücke schneiden, mit Zucker bestreuen und 40 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen backen. Abkühlen lassen, den Kern mit einem Löffel schälen, in einen Mixer geben, bis eine homogene Paste entsteht. Zucker, Nüsse/Samen, Zimt und Semmelbrösel in den Kürbis einarbeiten, das entzieht dem Kürbis Feuchtigkeit und macht die Füllung fester. Die Masse auf eine Seite der Teigblätter legen und fest rollen, wobei an jedem Ende 2 cm frei bleiben, um den Strudel zu schließen. Mit den Enden nach unten in die Pfanne geben, mit Butter einfetten, mit Zucker und Samen / Nüssen bestreuen und für 40 Minuten in den auf 180 Grad erhitzten Ofen stellen. Mit Ahornsirup oder Honig servieren (oder einfach, wenn Sie es zu süß finden).


TORTE & # 8220STRUDEL & # 8221 MIT KÜRBIS

Der Herbst ist für mich gleichbedeutend mit dem & # 8220strudel & # 8221 Kürbiskuchen-Rezept. Ich liebe den gebackenen Kürbis, seinen Geschmack und seine Textur. Ich bereite es auch einfach mit Zimt gebacken zu, aber auch in vielen anderen Dessert- oder salzigen Rezepten.

Der & # 8220strudel & # 8221 Kürbiskuchen ist eines der besten und einfachsten Kuchenrezepte, mit einer schönen Präsentation. Es ist duftend, duftend, mit einem sensationellen Geschmack. Ein Rezept für Kürbiskuchen auf dem Blog kommt bei meinen Lesern sehr gut an Bauernkuchen mit Kürbis, mit dünnem Blech, hausgemacht. Ich glaube, ich mag Kuchen in dieser Form lieber, aber die in großen Schalen und in Würfel geschnitten lehne ich nicht ab, so wie es ist Fastenkuchen mit Kürbis.

Für den gleichen & # 8220strudel & # 8221 Kürbiskuchen habe ich dünne Blätter kommerziellen Kuchens verwendet. Vielleicht hast du gesehen, wie ich den Apfelkuchen gemacht habe, denn dieses Rezept ist dem sehr ähnlich.

Wenn Sie Kürbis mögen, dann hinterlasse ich hier einen Link zu den von mir vorbereiteten Rezepten, die in einem Beitrag zusammengefasst sind. Ich dachte, auf diese Weise fällt Ihnen die Auswahl leichter Lieblingsrezept mit Kürbis.

Der Kürbis ist der Star des Herbstes. Passend zur Natur bringt es Farbe, die Wohlbefinden und Freude auslöst. Es ist, als ob die allmählich einsetzende Kälte weniger auffällt, wenn ich den Ofen dazu einschalte Kürbisstrudelkuchen. Es kann regnen, es kann windig sein, ich setze ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee auf, decke mich mit einer Decke zu und lese ein gutes Buch.

Neben dem guten Geschmack bringt uns Kürbis eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen: Er trägt zur Erhaltung des Sehvermögens bei, ist eine gute Ballaststoff- und Vitaminquelle, reguliert den Blutzucker, Beta-Carotin hilft bei der Krebsbekämpfung, schützt die Haut, verbessert das Immunsystem.

Aber ich bin sicher, ich werde Sie nicht davon überzeugen, für diese Eigenschaften einen Kuchen zu backen.

Kürbis & #8220strudel & #8221 mit Kürbis Es ist so gut, dass Sie es immer noch tun wollen, denn Sie verschwenden auch mit den Laken, die Sie kaufen werden, keine Zeit, wenn Sie einen großen und schönen Kürbis in den Korb legen.

Sie werden dieses Rezept wirklich mögen, deshalb überlasse ich Ihnen die Zutatenliste und die Zubereitung des & # 8220strudel & # 8221 Kürbiskuchens.

ZUTAT:
(für 2 Stück & # 8211 20-24 Scheiben)

2 kg Kürbiskuchen geschält und Kerne
275 g Zucker
1 Päckchen Vanillepulver
1 Teelöffel Zimt
75 g Butter oder 100 ml Öl
5-6 Esslöffel grau
1 Päckchen Tortenblätter

Für gefettete Bleche:
50 g geschmolzene Butter + 100 ml Öl oder 200 ml Öl

Für optionales Hintergrundbild & # 8211:
Puderzucker

Ich habe den Kürbis halbiert, dann die Kerne geschält und geschält. Ich habe den Kürbis durch die grobmaschige Reibe gerieben, dann habe ich ihn in einer größeren Pfanne (bei mittlerer Hitze) mit Butter (Öl, wenn Sie nüchtern sind), Zucker, Vanillezucker und Zimt gehärtet.

Nachdem der Zucker geschmolzen und der Kürbis weich ist, lassen wir ihn ca. 10 Minuten auf dem Feuer, bis zumindest ein Teil der Flüssigkeit verdunstet ist (je nachdem wie saftig der Kürbis ist). Wenn wir noch viel Flüssigkeit übrig haben, dann abgießen und in einem Sieb abkühlen lassen.

Ich habe 2 Tortenblätter mit zerlassener Butter und Öl eingefettet (nur mit Öl wenn du fastest). Ich habe eine dünne Schicht gekühlten Kürbis aufgetragen. Ich habe etwas Grieß darüber gestreut und mit einer weiteren Reihe von zwei gefetteten Blättern bedeckt. Nach der dritten Kürbisschicht mit etwas Grieß bestreut, habe ich wieder zwei Blätter gelegt und alles gerollt. Ich habe den Vorgang mit dem Rest des Kürbisses und der Blätter wiederholt, sodass ich am Ende zwei Strudel bekam. Ich habe sie vorsichtig in das mit Backpapier ausgelegte Blech gelegt, ich habe sie mit zerlassener Butter und Öl eingefettet.

Den Kürbiskuchen habe ich im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 40-45 Minuten gebacken oder bis die Bleche goldbraun und knusprig geworden sind.
Als es fertig war, habe ich es in der Pfanne abkühlen lassen, dann habe ich es in Scheiben geschnitten. Gott, es riecht gut! Und was für ein guter Geschmack!

Ehrlich gesagt habe ich keine Geduld und ich esse ein Stück wenn es noch Kuchen ist & #8220strudel & #8221 mit heißem bis scharfem Kürbis & #8230

Ich habe es mit Zucker gepudert und ich habe diesen köstlichen und duftenden Kuchen genossen.
Viel Spaß beim Kürbisstrudelkuchen backen!


Zutaten:

Es dauerte:
250g Mehl
3 Esslöffel Öl
1 Prise Salz
1 Eigelb
125 ml warmes Wasser

Füllung:
100g kandierte Aprikosen
125 ml Wasser
750 g Kürbispüree
80 g Rosinen
70 g brauner Zucker
70 g gemahlene Haselnüsse
30 g Butter
Zitronensaft
ein Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Zimt
50 g zerkleinerte Kekse
1 Eigelb

Zubereitungsart:

Alle Zutaten für den Teig vermischen und die weiche Kruste in eine Schüssel geben. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten in einer warmen Umgebung ruhen.

In einer Pfanne bei schwacher Hitze die kandierten Aprikosenstücke, Wasser, Zucker, Butter, Zitronensaft und Kürbispüree geben. Mit Zimtpulver, Haselnüssen und Vanillezucker bestreuen und die Sauce vorsichtig mischen.

Auf einer Arbeitsplatte die Kruste vorsichtig verteilen. Die zerkleinerten Kekse darüber streuen. Die Aprikosensauce und den Kürbis darüber geben. Sie können die Komposition ausführen oder mit 2 Blättern vorbereiten. Es bleibt Ihre Wahl, aber unabhängig von der Option ist es wichtig, es zuerst mit Eigelb einzufetten. 25 Minuten backen. Ein Wunder von Kürbisstrudel!


Zutaten Apfelstrudel:

  • 400 Gramm gesiebtes Mehl
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Prise Salz
  • 250ml. aus Wasser
  • Öl
  • Mehl streuen
  • 4-5 saure Äpfel
  • 5 Esslöffel Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • abgeriebene Zitronenschale (ich habe Limette und Zitrone eingelegt, eingeweicht)
  • Rosinen nach Geschmack
  • Zucker nach Belieben
  • Saft von 1/2 Zitrone, zum Bestreuen von Äpfeln

Zubereitung Strudel mit Apfelteig

In der Tat sind der Teig und die verwendete Technik die gleichen wie für den gedehnten Kuchen und die erhaltenen Blätter werden fein und schmackhaft sein.

Zu Beginn das Mehl in eine Schüssel sieben, Wasser, Essig und Salz mischen und in die Mitte gießen:

Kneten Sie einen glatten Teig, sehr elastisch und homogen, der überhaupt nicht klebrig sein sollte (gegebenenfalls einen Teelöffel Wasser oder umgekehrt Mehl hinzufügen, um einen Teig mit der Konsistenz von gut geknetetem Plastilin zu erhalten):

Die Teigkugel mit Öl einfetten, einwickeln und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung der Füllung für Strudel mit Äpfeln

In dieser Zeit wird die Füllung zubereitet. Die Äpfel sind ausgewählt:

Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden.

Die Apfelwürfel mit Zitronensaft beträufeln, um eine Oxidation zu verhindern. Mischen Sie mit Rosinen (ich nehme etwa 100 Gramm), Zimt, Zitronenschale (Zimt und Zitronenschale sind die klassischen Geschmacksrichtungen dieses Desserts, nach Geschmack können Sie andere hinzufügen, wie Muskatnuss oder etwas Kardamom), Zucker und Semmelbrösel. Sie können auch ein paar gehackte Walnusslämmer mit einem Messer hinzufügen. Alles mischen.

Strudel mit Äpfeln zubereiten & # 8211 die Blätter ausbreiten

Decken Sie den Tisch, auf dem der Teig verarbeitet wird, mit einer dickeren Baumwolltischdecke ab.

Mit Mehl bestäuben:

Der Teig wird auf den Tisch gelegt:

Es dehnt sich mit dem Twister, so dünn wie es gerollt werden kann.

Legen Sie Ihre Hände unter das Teigblatt und beginnen Sie mit den Handrücken, den Teig von der Mitte bis zu den Rändern zu verteilen. Wenn die Mitte transparent wird, legen Sie den Teig auf die Tischdecke:

Den Teig mit Öl bestreuen und mit der Hand über die gesamte Oberfläche verteilen. Versuchen Sie nicht, das Öl mit dem Pinsel zu verteilen, der Teig ist sehr brüchig und wird durchbohren. Ziehen Sie vorsichtig an den Rändern und verteilen Sie den Teig. Am Ende wird es breiter als die Tischplatte.

Um das Teigblatt herum haben die Ränder eine bestimmte Dicke. Diese werden ausgeschnitten.

Strudelzubereitung mit Äpfeln & # 8211 Strudel modellieren und füllen

Starten Sie den Ofen und stellen Sie ihn auf 190 ° C ein. Den Teig mit Öl bestreuen. Legen Sie die Füllung an den längeren Rand des Teigs.

Heben Sie die Kante der Tischdecke von der Stelle ab, an der die Füllung platziert ist. Beginnen Sie mit Hilfe der Tischdecke, den Teig auszurollen.

Die Oberfläche der Walze wird mit Öl besprüht:

Die erhaltene Rolle wird in ein Blech auf Backpapier gelegt. Wenn es länger als das Tablett ist, biegt es sich so, dass es gut passt.

Strudel mit Äpfeln backen

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Celsius 35-40 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

Apfelstrudel servieren

Abkühlen lassen und portionieren, mit Vanillesauce, Schlagsahne oder Puderzucker bestäubt servieren. Der Strudel kann sowohl heiß als auch ganz kalt serviert werden, er ist genauso lecker.


Gebackener Kürbissalat mit Rucola und roten Zwiebelsprossen

Das Wetter draußen lädt mich zu Suppen und gekochten Mahlzeiten ein, aber ich bestehe darauf, dass ich mindestens einmal am Tag etwas Frisches habe, zum Beispiel einen Salat. Meistens wähle ich Rotkohl mit Paprika, aber diesmal kam meine Inspiration auch vom Kürbis.

Ein Salat mit überraschend säuerlichem Geschmack aus Rucola, süß aus Kürbis und Honig, sauer aus Trauben und süß-sauer aus roten Zwiebelkeimen & #8211 ein Wunder! Rote Zwiebelkeime sind ein natürliches Antibiotikum, reinigen das Blut, die Leber und vernichten Parasiten & #8211 gibt es im Supermarkt (finde ich bei Mega Image und Carrefour) & #8211 unbedingt auf das Verfallsdatum achten, denn die Nährstoffe in der Keime leben nicht länger als 7 Tage.

Zutaten für Herbstsalat mit Rucola und gebackenem Kürbis

3-4 Hände Rucolablätter

10 rumänische weiße Trauben

Kürbiskerne und Sonnenblumen, roh

Olivenöl, Balsamico-Essig, Himalaya-Salz

Kürbis schälen, in Würfel schneiden, mit Essig, Öl und Salz beträufeln, gut mischen und im Ofen bei 150 Grad eine halbe Stunde backen. Rucola gut waschen und mit den Trauben in eine Schüssel geben. In einer Schüssel Olivenöl extra vergine mit Zitronensaft, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und rohen Samen mischen. Den gebackenen und abgekühlten Kürbis über den Rucola geben, das Dressing einfüllen und vorsichtig mischen. Mit roten Zwiebelsprossen bestreuen, über die Honig getropft wird.


Strudel

Strudel Rezepte: wie man kocht Strudel und die leckersten Strudelrezepte.

Kürbisstrudel

Süßigkeiten, Kuchenteig: 10 EL Öl, 7 EL Mineralwasser, 1 EL Essig, 1 TL Backpulver, 1 EL Zucker, 200 g Mehl. Füllung: 1 Tasse geriebener Kürbis, 2 Esslöffel Öl, 4-5 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Zimt.

Sommerstrudel mit Süßkäse und Kirschen

Süßwaren, Teige 1 Päckchen Kuchenbleche, 1 kg entkernte Kirschen, 700 gr Süßkäse, Zucker 6 EL Käse und 8 EL Kirschen, 2 Päckchen Vanillezucker, 3 große oder 4 kleinere Eier, 3 Löffel mit Grieß gefüllt, Öl zum Bestreichen Glasurblätter.

Strudel mit Beeren und Schokolade

Süßigkeiten, Kuchen -Teig Blätterteig -1kg Beeren -100 g Bitterschokolade -50 g Butter -eine Zitrone -20 g Pistazien -Minze -100 g Zucker -150 ml Weißwein -Zucker Vanillepulver

Flüssiger Strudel

Getränke, Säfte 1/2 Apfel golden 1/2 Birne 30 g Butter 1 EL geriebener Honig 100 g Schlagsahne 1 EL Pinienkerne 1 Zimtmesser 4 Eiswürfel 1 EL Rosinen

Strudel mit hausgemachten Kirschen

Süßigkeiten, Teig 500 g Zitronenschalenmehl 200 ml gesund 100 g Butter 2 Eigelb 5 EL Zucker 1 Prise Salz 1 Päckchen Trockenhefe Füllung 500 g Kirschen (ich habe Kompott verwendet) 2-3 EL Zucker nach Geschmack 3 EL Grieß oder 1 Esslöffel Milch

Kürbisstrudel und Zimt

Süßigkeiten, Teige 2 Tassen Weißmehl 1 Tasse Maismehl 2 Esslöffel Essig 1 Päckchen Margarine 1 Päckchen Hefe 100 g Zucker 1 Salzpulver warmes Wasser Kürbisfüllung Zucker Zimt 2 Esslöffel Grieß

Obststrudel

Süßigkeiten, Teige 1/2 Packung Tortenblätter à 400 g 500 g geschälte Früchte (Orangen, Mandarinen, Äpfel) 75 g Zucker 1 Teelöffel Vanilleessenz 50 g Butter Butter zum Bestreichen von Blättern

Leckerer Strudel mit Kirschen

Süßigkeiten, Pasteten Tortenteigfüllung: 1 kg Kirschen, 150 g Zucker, 1 Esslöffel Semmelbrösel, 2 Esslöffel Butter.

Strudel mit Kuhkäse und Rosinen

Süßigkeiten, Pasteten Tortenteigfüllung: 300 g Kuhkäse, 30 g frische Butter, 1/2 Esslöffel Mehl, 2 Eier, 1/2 Tasse Milch, Salz, 75 g Zucker, 25 g Rosinen, 2 Esslöffel Butter.

Apfelstrudel

Süßigkeiten, Teige 1 kg Äpfel400 g Mehl 5 Esslöffel Öl eine Messerspitze Salz warmes Wasser Hefe ein Ei Zimt raffinierte Orangenschale

Strudel mit Äpfeln und Zimt

Kindernahrung, Süßigkeiten 400 g Blätterteig, 4 große Äpfel, 1 TL Zimt, 4 EL Zucker, 50 g Butter, 1 Eigelb

Apfelstrudel

Süßigkeiten, Kuchen 400 g Blätterteig 9 große Äpfel (ca. 1,5 kg) 18 g Zucker 6 g Grieß Zimtöl Puderzucker

Strudel mit Apfelscheiben

Süßigkeiten, Kuchen 0,500 g Gänseleber-Teig 4-5 Äpfel 6-7 EL Puderzucker 100 g Rosinen oder Kirschen 100 g Zimt-Nuss-Puderzucker 1 EL Margarine

Pflaumenstrudel

Back- und Konditoreiprodukte, Süßwaren 250 g Mehl, 50 g Margarine, 100 ml Wasser, Salz, 70 g weiche Butter, 400 g Pflaumen, 100 g Kekse, 100 g Zucker, 1 Teelöffel Zimt

Strudel mit Äpfeln, Nüssen und Rosinen

Süßigkeiten, Kuchen 1 Päckchen Tortenblätter 1 kg Äpfel eine kleine Tüte Rosinen (150 g), 150 g gehackte Walnüsse, 3 Päckchen Vanillezucker 2 Esslöffel Zucker 1 Esslöffel gemahlener Zimt einige Tropfen Rumölessenz.

Ministrudel mit Erdbeercreme

Süßigkeiten, Kuchen 1 Portion Teig für gefrorenen Strudel etwas Fett 250 g Erdbeeren 100 g Zucker 1 Päckchen Gelatine 4 EL Rotwein 1 l Schlagsahne Minzeblätter Puderzucker

Kirschstrudel

Süßigkeiten, Kuchen 100 g zerlassene Butter 1 Ei 4 EL Zucker 100 ml Milch eine Prise Hefe Salz als Nuss Vanilleessenz 250-300 g Vanillezucker Mehl zum Befüllen mit Kirschen: 1 kg Kirschen 3 EL Grieß eine Tasse Zucker eine Tasse Wasser

Strudel mit Spinat und Feta

Back- und Süßwaren, Salzige Speisen ein Blatt Blätterteig 2, 3 Zwiebeln Olivenöl 400 g frischer oder gefrorener Spinat eine Handvoll gebratene Pinienkerne 400 g Feta-Käse oder Telemea -Salz -Pfeifen-Muskat

Bananenstrudel

Back- und Süßwaren, süße 500 g Tortenblätter (ich lege 7 Blätter), 6 Bananen, 100 g Rosinen, 1 Esslöffel geriebene Orangenschale, 5 Esslöffel Rum oder 2 Esslöffel Rumessenz, 3 Esslöffel warmes Wasser, 150 g gemahlene Walnüsse, 75 g Butter, 100 g dünne Sahne, 1 Esslöffel Zucker-optional, Zucker.

Krokosaftiger Strudel mit Kirschen und Nüssen

Back- und Konditoreiprodukte, Süßspeisen, Fastengerichte 800g tiefgekühlter Blätterteig, ein Glas 720ml entkerntes Kirschkompott oder frische Kirschen, 50g Zucker, 10g Stärke, 100g Haselnüsse oder Mandelflocken, Puderzucker.

MAYA Kürbisstrudel (2)

Back- und Konditoreiwaren, Süßwaren 225 Weißmehl Typ 1050, 1 Prise Salz, 170 kalte Butter, 150 kaltes Wasser. Füllung: geriebener Kürbis, Zucker, Zimt.

MAYA Kürbisstrudel (1)

Back- und Süßwaren, Süße Zubereitungen 500 g Mehl, 300 ml heißes Wasser, 80 ml Öl, 1 TL Salz, ein Tropfen Zucker, 1 EL Essig, Füllung: geriebener Kürbis, Zucker, Zimt, etwas Öl zum Bestreuen / Bestreichen der Bleche .

Apfelstrudel (mit Hausblatt)

Back- und Süßwaren, Süße Teigzubereitungen: -500 gr Weißmehl, -1 Ei, -2 EL Öl, -1 EL Essig, -1 Glas warmes Wasser, für Strudel: -1 Teigblatt, -10 EL Semmelbrösel , -100 gr Butter, -Zucker nach Geschmack, -Zimt, -1 Ei zum Einfetten, -1 kg Apfelwürfel.

Wiener Strudel mit Äpfeln und Vanillesauce

Kindernahrung, Süßigkeiten 500 gr Teig für Strudel (Kuchenblätter) 1 kg Äpfel 1 Ei 3-4 EL Semmelbrösel 1-2 TL Zimt 1-2 EL Zucker 100 gr Puderzucker für Vanillesauce 700 ml Milch 200 gr Zucker 80 gr Stärke 30 ml Vanilleessenz (bzw.

FILO-Teig - hausgemacht, Pasteten, Strudel

Süßigkeiten, Filoteigkuchen. Zutaten: 400 g Mehl, 230 ml warmes Wasser, eine Prise Salz, 1 EL Öl

Lauchstrudel

Lebensmittel, Gemüsegerichte 500 g Blätterteig, 200 g Lauch, 100 g Telemea, 100 g Hüttenkäse, 1 Ei, Thymian, Salz, Pfeffer

Tiroler Strudel mit Schinken und Champignons

Vorspeisen, Vorspeisen mit Pilzen 1 Blätterteig, 150 gr. Schinken, 150gr. Käse, 1 Katzenpilz aus der Dose von 200 gr, 1 Ei

Strudel mit Kirschen oder Kirschen

Teigwasser: 100g zerlassene Butter ein Ei, 4 EL Zucker, 100ml Milchhefe Salz als Nuss Vanilleessenz 250-300g Mehl für die Füllung: 1 kg Kirschen oder Kirschen (ich habe Tiefkühlkirschen verwendet) 3 EL Grieß oder eine Tasse Zucker oder Tasse Wasser

Geflochtener Apfelstrudel

Zimt, Apfelteig 225 g Mehl 1/2 Päckchen Trockenhefe 40 g Zucker 1 Ei 1 Vanilleessenz 80 ml warme Milch 1 Messerspitze Salz 125 g Butter + 1 Esslöffel Mehlfüllung 4 Zimtäpfel 3 Esslöffel Zucker 2 Teelöffel Stärke

Strudel mit Erdbeere und karamellisiertem Apfel

Äpfel ein handelsüblicher Blätterteig 800gr ein Glas Erdbeerkompott 400gr 2 große Äpfel 4 Esslöffel Zucker 1 Teelöffel Zimt 2 Esslöffel Zitronensaft 20 g Butter

Apfelstrudel

Hefe, Äpfel, E-Mehl 500 g Mehl 30 g Hefe 1 Esslöffel Margarine 1/2 Tasse Öl 1 Tasse warmes Wasser 1/2 Teelöffel Salz 1 kg Äpfel 30 g Butter 1 Päckchen gemahlener Zimt 250 g Zucker

Birnenstrudel, Zedernkäse, Kerne und Nüsse

5 geriebene Birnen (ich schneide sie in Scheiben, um nicht zu viel Saft zu hinterlassen) 3/4 Tasse geriebener Zedernkäse 1 Esslöffel Zitronensaft 1 Teelöffel Zimt 4 Esslöffel brauner Zucker 1/4 Tasse Mischung aus Samen, Nüssen und Trockenfrüchten (Blume Saatgut.

Strudel mit Äpfeln, Mandeln und Rosinen

Puderzucker, Rum, Rosinen für den Teig 250 g gesiebtes Mehl 2 Esslöffel geschmolzene Butter 1 Ei eine Prise Salz 125 ml warmes Wasser zum Füllen 40 g Butter 50 g Semmelbrösel 75 g Rosinen 50 ml Rum 1,5 kg Äpfel geschält und in Scheiben geschnitten 75 g Mandel Flocken 1 Teelöffel.

Strudel mit Äpfeln und Pudding

Äpfel 500 gr Weißmehl 2 Eier 4 EL Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 270 ml Milch 1 Päckchen Trockenhefe (7gr) etwas Salz 2 EL Öl Füllung: 400 ml Milch 1 Päckchen Vanillepuddingpulver 3 EL Zucker 7-8 Äpfel 2 EL Zucker 1 Teelöffel.

Karamellisierter Apfelstrudel

500 gr. handelsüblicher Blätterteig, 1 Zimtstange, Zimtpulver, 1 Sternanis, 3-4 EL gelber Zucker, Saft einer halben Zitrone und einer halben Orange, 3-4 große Äpfel, 1 Handvoll Rosinen, Rumessenz, Zuckerpulver , 1 oder Pkt.uns.

Apfelstrudel

Äpfel 500 gr Mehl, 2 Eier, 4 EL Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 250 ml Milch, 1 Päckchen Trockenhefe, 2 EL Öl, 1 TL Salz Füllung: 6 Äpfel, 1 Rumessenz, 1 Vanilleessenz, Zucker

Apfelstrudel

Zimt, Grau, Äpfel 400 g handelsüblicher Blätterteig 500 g Zimt Äpfel grauer Zucker ein Eigelb und 3 EL Milch zum Bestreichen 50 g Butter Zitronenschale Puderzucker zum Dekorieren

Tiroler Strudel mit Äpfeln oder Süßkäse

Sahne, Margarine, Käse für Teig: Arpis-Ei-Ei-Sauerrahm, Margarine-Honig (für gefetteten Teig) zum Füllen von Apfelstrudel: Äpfel Zucker Zimt zum Füllen von Strudel mit Käse: Hüttenkäse-Eier, Rosinenzucker Vanille-Essenz

Strudel Branza / Mere

gefrorener Teig (500 Gramm) 400 Gramm Süßkäse / Rosinen Äpfel für Süßkäse Zucker 2 Eier wenn Sie Käse verwenden

Apfelstrudel

Zimt, Äpfel gefrorenes Tortenblatt 2 Äpfel 1 Esslöffel Zucker Zimt Vanillezucker, ein Teelöffel Butter ein Ei zum Bestreichen

Strudel mit Kirschen

Zutaten für Strudelteig mit Kirschen 380 gr. gesiebtes Mehl 30 ml Öl 150 ml warmes Wasser Salz Zutaten zum Füllen von Strudel mit Kirschen 700 gr. von gewaschenen Kirschen und mit den Kernen entfernt 80 gr. Butter 100 gr. Brot 110 gr. von.

Orientalischer Strudel Lucica

Lauch für einen Strudel brauchen wir: -1 Päckchen gefrorener Teig -100 g getrocknete Aprikosen -50 ml Orangensaft -400-500 g Hackfleisch, Mischung -1 Lauchfaden -2 EL Öl -2 EL Tomatenmark -1 TL Curry -1 Chilipulver -1 Pulver.

Orientalischer Strudel Lucica

Lauch für einen Strudel brauchen wir: -1 Päckchen gefrorener Teig -100 g getrocknete Aprikosen -50 ml Orangensaft -400-500 g Hackfleisch, Mischung -1 Lauchfaden -2 EL Öl -2 EL Tomatenmark -1 TL Curry -1 Chilipulver -1 Pulver.

Strudel mit Kartoffeln und Spargel

Lebensmittel mit Gemüse - 1 Packung. Strudelteig (ich habe Filo verwendet) - 400g Kartoffeln - 100g Butter (passt zu Öl) - Salz + Pfeffer - 1lc Zucker - 1ls Zitronensaft - 2 Zwiebeln (1 für die Füllung + 1 für die Sauce) - 1 Schnüffelglied / Krähenzwiebel oder Zwiebelblätter.

Strudel mit Käse

Rosinen in den gleichen Zutaten wie der extra Apfelstrudel: 250g Telemea-Käse 2 Eier 100g Rosinenzucker

Apfelstrudel

2 Blätter französischer Teig (500 g) 4 große rote Äpfel 4-5 EL Zucker 20 g Butter, Vanillezucker, Zimt etwas Grieß (2 EL)

Apfelstrudel

Zimt, Rosinen, Äpfel 500g Mehl 1kg Äpfel 1 Ei 200g Zucker 20g Hefe und Esslöffel Zimtöl 50g Rosinen

Rosinenstrudel

Süßwaren, Dessertmehl 1,3 kg, Bierhefe 50 g, Milch 700 ml, Puderzucker 500 g, Butter 180 g, Eier 10, Salz, Zimt, Zitrone 2, Mandeln 250 g, Nüsse 250 g, Rosinen 250 g

Apfelstrudel

Äpfel 1 Päckchen handelsüblicher Blätterteig 5-6 Äpfel 200 g Zucker (oder mehr, wenn Sie es süßer mögen) 1 Päckchen Vanillezucker 1 Teelöffel gemahlener Zimt 1-2 Esslöffel Semmelbrösel

Strudel mit Kirschen

Kirschen eine Packung Blätterteig aus dem Handel 1 kg Kirschen 250 gr Zucker 2 Esslöffel Zucker


Apfel- und Kürbisstrudel

Heute machen wir Apfel- und Kürbisstrudel. Letztes Jahr habe ich dir mein Kürbiskuchen-Rezept gezeigt und dir gesagt, dass es keinen Herbst gibt, in dem ich keine Kürbisrezepte mache. Dieses Jahr habe ich gesagt, dass ich Ihnen zeigen muss, wie ich den Strudel mache. Wir machen einen zarten Teig, den wir mit Butter bestreichen, dann rollen wir ihn wie Schnecken und füllen ihn mit Apfel und Kürbis.

Zutaten Teig:
220 Gramm Mehl
150 Gramm Mehl + 150 Gramm geschmolzene Butter
1 oder
100 ml lauwarme Milch
1 Teelöffel Salz

Wir beginnen mit der Herstellung des Teigs. In eine Schüssel Mehl, Salz, Ei und Milch geben. Alles gut homogenisieren und wenn wir den Teig geformt haben, legen wir ihn auf die bemehlte Arbeitsplatte und kneten ihn noch ein wenig. Wir formen es zu einer Kugel und verteilen es mit dem Twister so dünn wie möglich.

Die geschmolzene Butter über die 150 Gramm Mehl geben und gut vermischen. Das Teigblatt mit der Zusammensetzung von Butter und Mehl einfetten. Rollen Sie den Teig, als ob wir Schnecken machen würden, und schneiden Sie ihn in 7 gleiche Stücke.

Zutaten für die Füllung:
300 Gramm geriebener und gepresster Apfelsaft
300 Gramm geriebener Kürbis
2 Messlöffel à 100 Gramm Zucker, für beide Füllungen
1 Esslöffel Zimt

Jetzt fangen wir an, den Strudel zu formen. Nehmen Sie jeweils ein Stück Teig und verteilen Sie es mit dem Nudelholz mit den Schichten nach oben. Wir arbeiten mit viel Mehl, da sonst die Butter an der Arbeitsplatte kleben bleibt und der Twister und das Blech brechen. So dünn wie möglich streichen, dann Apfel oder Kürbis dazugeben, mit Zucker und Zimt bestreuen. Den Teig ausrollen und die Füllung gut verschließen. Wir machen das gleiche weiter, bis wir alle Teigstücke gefüllt haben.

Jeden Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit einem Messer von einer Stelle zur anderen einschneiden.

Den Kuchen bei 200 Grad Celsius etwa 40 Minuten backen oder bis er oben goldbraun ist.

Schau, wie gut es aussieht! Sobald wir den Kuchen aus dem Ofen nehmen, bestäuben wir ihn mit Puderzucker. Der Teig ist durch die Butterschicht sehr brüchig, er schmilzt praktisch im Mund und die Füllung ist reichlich. Probieren Sie dieses Rezept jetzt aus und Sie werden sehen, dass Sie es jedes Jahr wiederholen werden.


Zubereitungsart

Kürbisstrudel

Den Kürbis mit dem Zucker anrösten, den Zimt und die Rosinen dazugeben. Das Schmalz reibt

Kürbisstrudel

Der Vorteil, wenn Sie die Nachricht erhalten, dass Sie gerne kochen, ist, dass Sie alles erhalten


Video: EID-OPKODE IDEER. MADINSPIRATION (Dezember 2021).