Traditionelle Rezepte

Wöchentlicher Medienmix: Sex für McNuggets; Gourmet-Videospiel-Essen; und Kraft kürzt Jobs

Wöchentlicher Medienmix: Sex für McNuggets; Gourmet-Videospiel-Essen; und Kraft kürzt Jobs

Einige der größten Essens- und Getränkegeschichten der Woche

Arthur Bovino

Wöchentlicher Medienmix

Die täglichen Bytes Der wöchentliche Media-Mix fasst die großen Food-Geschichten der Woche zusammen.

Industrie
• Kraft Foods, Inc. plant, in diesem Jahr 1.600 Stellen in Nordamerika abzubauen. [Arbeitswoche]

• Es wird erwartet, dass die Rindfleischpreise um 9 Prozent steigen; Hähnchenpreise steigen im kommenden Jahr um 5 Prozent.
[Tampa Bay-Zeiten]

Restaurants
• Next neckt sein elBulli-Menü mit einem Twit-Pic. [Twitter/dcberan]

Alkohol
• Yuengling ist heute der größte amerikanische Brauer und hat The Boston Beer Company überholt. [Sprichwort]

Schande der Woche
• Eine Frau aus Los Angeles wurde festgenommen, weil sie Berichten zufolge in einer McDonald's-Durchfahrt sexuelle Gefälligkeiten im Austausch für Chicken McNuggets angeboten hatte. [Burbank-Führer]

Geschichte
• In Peru wurden alte Maisreste aus der Zeit vor 6.700 Jahren gefunden, zusammen mit Hinweisen darauf, dass die Bewohner der Antike Popcorn aßen. [Smithsonian Tropical Research Institute]

Unterhaltung
• NPR chattet mit einem 20-jährigen Blogger, der Gamer-Food aus Kingdom of Hearts und Super Mario Bros. nachstellt. [NPR]

Politik
• Eine dänische Lobbygruppe verklagt die Regierung wegen der jüngsten „Fettsteuer“ und behauptet, die Steuer verzerre den Wettbewerb. [Lebensmittelnavigator]

Der Daily Byte ist eine regelmäßige Kolumne, die sich mit interessanten Nachrichten und Trends über das Essen im ganzen Land befasst. Klicken Sie hier für vorherige Spalten.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53 000 Mitarbeitern wurde Ende 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Vorjahresgewinn entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme verschafft ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % der Einnahmen, die Google jährlich generiert, stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet unter anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps für ihre Suche verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende zu diesen Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53 000 Mitarbeitern wurde Ende 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Vorjahresgewinn entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme gibt ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % des jährlichen Umsatzes von Google stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google Plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet neben anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps für ihre Suche verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende auf diese Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53.000 Mitarbeitern wurde Ende des Jahres 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Gewinn des Vorjahres entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme verschafft ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % des jährlichen Umsatzes von Google stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google Plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet neben anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps für ihre Suche verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende zu diesen Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53.000 Mitarbeitern wurde Ende des Jahres 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Gewinn des Vorjahres entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme verschafft ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % der Einnahmen, die Google jährlich generiert, stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet unter anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps für ihre Suche verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende zu diesen Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53.000 Mitarbeitern wurde Ende des Jahres 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Gewinn des Vorjahres entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme verschafft ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % des jährlichen Umsatzes von Google stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet unter anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps für ihre Suche verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende zu diesen Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53 000 Mitarbeitern wurde Ende 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Vorjahresgewinn entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme verschafft ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % des jährlichen Umsatzes von Google stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet unter anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit auf bestimmte Apps für ihre Suche verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende zu diesen Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53 000 Mitarbeitern wurde Ende 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Vorjahresgewinn entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Durch die ständige Aktualisierung ihrer Suchmaschinentechnologie ließen sie ihren Konkurrenten keine Chance und ließen sie in der Popularität zurück. Google hält trotz der Bemühungen seiner Konkurrenten immer noch die Mehrheit der Marktanteile.

Der Erfolg von Android ist ein Wachstumstreiber auf dem Mobilfunkmarkt

Google erwarb Android, das sie in das mobile Betriebssystem einbrachte. In letzter Zeit hat die Nutzung von Mobiltelefonen massiv zugenommen, was daher eine hervorragende Plattform für Android darstellt. Android nutzte diese Gelegenheit und ergriff den Mobilfunkmarkt und schlug seine Konkurrenten wie BlackBerry, Microsoft und Apple, um die führende Macht bei mobilen Betriebssystemen zu werden. Mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern und einem Marktanteil von 83 % besteht kein Zweifel an ihrer Vormachtstellung.

Als erstes Betriebssystem der Open Handset Alliance wird es auf vielen Flaggschiff-Mobiltelefonen von Top-Telefonherstellern wie HTC, Samsung und dergleichen sowie auf anderen preisgünstigen Telefonen ausgeführt. Die Verfügbarkeit von Android für Reiche und Arme gibt ihnen einen Vorteil gegenüber anderen wie Apple, deren Betriebssystem nur auf einem einzigen Telefon läuft, das ziemlich teuer und für Geringverdiener nicht zugänglich ist.

Schwächen

Viel Abhängigkeit von Werbung

Etwa 90 % des jährlichen Umsatzes von Google stammen aus Werbeanzeigen (PPC). Die Ausgaben von Unternehmen für Anzeigen hängen von vielen Faktoren ab, darunter die wirtschaftliche Lage, das Kaufverhalten sowie die Budgetierung des Unternehmens. Alles, was die Wirtschaft beeinflusst, kann sich negativ auf die Werbenachfrage auswirken, was sich wiederum auf die von Google erzielten Einnahmen auswirkt.

Begrenzter Erfolg der sozialen Netzwerke von Google

Obwohl Google die führende Suchmaschine der Welt ist, haben sie einige Ausfälle in Bezug auf soziale Netzwerke verzeichnet. Ihre Versuche begannen im Jahr 2003 und wurden seit ihrer Einführung von größeren Akteuren wie Facebook überschattet. Ihr jüngster Versuch ist Google Plus, das 2011 begann.

Chancen

Fokussierung des Kerngeschäfts durch strukturelle Reorganisation

Alphabet wurde 2015 für die grundlegende Verbesserungsstrategie von Google angekündigt. Google wird daher eine Tochtergesellschaft von Alphabet neben anderen Unternehmen sein, die unter der Kontrolle von Alphabet stehen werden, wie unter anderem Life Sciences, Calico. Dadurch wird sichergestellt, dass seine Kernaktivitäten fokussiert werden.

Positiver Ausblick für den Tablet- und Smartphone-Markt

Die Nachfrage nach Smartphones und Tablets wird in den kommenden Jahren voraussichtlich steigen. Laut Statistik werden im Jahr 2018 1,7 Milliarden Smartphones ausgeliefert.

Bedrohungen

Risiko durch In-App-Suchen

In letzter Zeit haben Verbraucher ihre Aufmerksamkeit für ihre Suche auf bestimmte Apps verlagert. Dies ist eine Bedrohung für die allgemeine Websuchplattform von Google. Dies führt zu einer Verringerung ihres Traffics und führt potenzielle Werbetreibende zu diesen Sites, da ihre Sites jetzt für die Benutzer attraktiver sind.

Verwaltungsverfahren könnten das Markenimage beeinträchtigen

Gegen das Unternehmen gab es Vorwürfe wegen Machtmissbrauchs. Nach Angaben der Europäischen Kommission (EC) senkt das Unternehmen die Rangliste der herausragenden Wettbewerbsergebnisse. Dies ist nur einer von zahlreichen Vorwürfen gegen das Unternehmen.

Intensiver Wettbewerb

Google war auf dem Laufenden, um mit dem intensiven Wettbewerb aus verschiedenen Blickwinkeln Schritt zu halten. In ihrer Branche besteht die Notwendigkeit der häufigen Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte. Es gibt Konkurrenz in jedem Aspekt ihres Geschäfts, von der Suchmaschine bis zu den sozialen Netzwerken sowie anderen Werbenetzwerken, die Fernsehen, Radio und andere nutzen.


Kategorie: SWOT-Beispiele

Google Inc. ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, das Dienste wie Suche, Werbung, Unternehmen, Betriebssysteme sowie andere Hardwareprodukte anbietet. Mit über 53 000 Mitarbeitern wurde Ende 2014 ein Umsatz von über 66 Milliarden US-Dollar erzielt. Außerdem wurde ein Nettogewinn von über 14 Milliarden US-Dollar verzeichnet, was einer Steigerung von 11,8 % gegenüber dem Vorjahresgewinn entspricht.

Stärken

Dominanz der Suchmaschine weltweit

Auf dem Suchmaschinenmarkt hat Google den bedeutenden Marktanteil. Constantly upgrading their search engine technology, they left no chance for their competitors, leaving them behind in popularity. Google still holds the majority of the market shares with despite the efforts of its competitors.

Android’s success is a growth driver in the mobile market

Google acquired Android which broke them into the mobile operating system. Recently, there has been a massive increase in the use of cell phones which has, therefore, provided an excellent platform for Android. Android made use of this opportunity and seized the mobile market-beating its rivals that include BlackBerry, Microsoft, and Apple to become the supreme power in mobile OS. With over 1 billion active users and holding 83% of the market share, there is no doubt about their supremacy.

Being the first Open Handset Alliance’s OS, it is run on a lot of flagships mobile phones from top phone producers such as HTC, Samsung, and the likes, as well as other low end priced phones. Android’s availability to both rich and the poor gives them an advantage over others such as Apple whose OS only operates on a single phone which is quite expensive and inaccessible to the lower income earners.

Schwächen

Much dependence on advertising

About 90% of the revenue generated by Google yearly comes from advertisements (PPC). The expenditures of companies on adverts depend on a lot of factors which includes the economic condition, the buying patterns as well as the budgeting of the enterprise. Anything affecting the economy can have a negative impact on the demand for advertising which in turn affects the revenue generated by Google.

Limited success of Google’s social networks

Even though Google is leading search engine in the world, they have recorded some failures when it comes to social networks. Their attempts started in 2003, and it has been overshadowed by bigger players in the aspect such as Facebook since they came into play. Their most recent attempt is Google plus which started in 2011.

Chancen

Core operations have been focused on through structural reorganization

Alphabet was announced in 2015 for the basic improvement strategy of Google. Google will, therefore, be a subsidiary of Alphabet among other companies that will be under the control of Alphabet such as Life Sciences, Calico, among others. This will ensure that its core activities are focused.

Positive outlook for tablet and smartphone market

There is an expected increase in the demand for smartphones and tablets in the coming years. According to statistics, shipments of smartphones will reach 1.7 billion in the year 2018.

Bedrohungen

Risk from in-app searches

Recently, consumers have been shifting their attentions to specific apps for their searches. This is a threat to Google’s general web search platform. This will bring a reduction in their traffic and will also take prospective advertisers to those sites as their sites are now more attractive to the users.

Administrative proceedings could impact brand image

There have been allegations against the company about abuse of power. According to The European Commission (EC), the company lowers the ranking of outstanding competitive results. This is only one among numerous allegations against the company.

Intense competition

Google has been on its toes in keeping up with the intense competition coming from different angles. In their line of business, there is the need for the frequent introduction of new services and product. There is competition from every aspect of their business from the search engine to the social networks, as well as other advertising networks using television, radio, and others.


Category: SWOT Examples

Google Inc. is a tech company that operates globally offering services such as search, advertising, enterprise, operating systems, as well as other hardware products. Employing over 53 000 people, a revenue of over $66 billion was recorded at the end of the year 2014. A net profit of over $14 billion was also recorded which gives about 11.8% increase over the previous year’s profit.

Stärken

Dominance of search engine globally

In the search engine market, Google can be said to have the significant share of the market. Constantly upgrading their search engine technology, they left no chance for their competitors, leaving them behind in popularity. Google still holds the majority of the market shares with despite the efforts of its competitors.

Android’s success is a growth driver in the mobile market

Google acquired Android which broke them into the mobile operating system. Recently, there has been a massive increase in the use of cell phones which has, therefore, provided an excellent platform for Android. Android made use of this opportunity and seized the mobile market-beating its rivals that include BlackBerry, Microsoft, and Apple to become the supreme power in mobile OS. With over 1 billion active users and holding 83% of the market share, there is no doubt about their supremacy.

Being the first Open Handset Alliance’s OS, it is run on a lot of flagships mobile phones from top phone producers such as HTC, Samsung, and the likes, as well as other low end priced phones. Android’s availability to both rich and the poor gives them an advantage over others such as Apple whose OS only operates on a single phone which is quite expensive and inaccessible to the lower income earners.

Schwächen

Much dependence on advertising

About 90% of the revenue generated by Google yearly comes from advertisements (PPC). The expenditures of companies on adverts depend on a lot of factors which includes the economic condition, the buying patterns as well as the budgeting of the enterprise. Anything affecting the economy can have a negative impact on the demand for advertising which in turn affects the revenue generated by Google.

Limited success of Google’s social networks

Even though Google is leading search engine in the world, they have recorded some failures when it comes to social networks. Their attempts started in 2003, and it has been overshadowed by bigger players in the aspect such as Facebook since they came into play. Their most recent attempt is Google plus which started in 2011.

Chancen

Core operations have been focused on through structural reorganization

Alphabet was announced in 2015 for the basic improvement strategy of Google. Google will, therefore, be a subsidiary of Alphabet among other companies that will be under the control of Alphabet such as Life Sciences, Calico, among others. This will ensure that its core activities are focused.

Positive outlook for tablet and smartphone market

There is an expected increase in the demand for smartphones and tablets in the coming years. According to statistics, shipments of smartphones will reach 1.7 billion in the year 2018.

Bedrohungen

Risk from in-app searches

Recently, consumers have been shifting their attentions to specific apps for their searches. This is a threat to Google’s general web search platform. This will bring a reduction in their traffic and will also take prospective advertisers to those sites as their sites are now more attractive to the users.

Administrative proceedings could impact brand image

There have been allegations against the company about abuse of power. According to The European Commission (EC), the company lowers the ranking of outstanding competitive results. This is only one among numerous allegations against the company.

Intense competition

Google has been on its toes in keeping up with the intense competition coming from different angles. In their line of business, there is the need for the frequent introduction of new services and product. There is competition from every aspect of their business from the search engine to the social networks, as well as other advertising networks using television, radio, and others.


Category: SWOT Examples

Google Inc. is a tech company that operates globally offering services such as search, advertising, enterprise, operating systems, as well as other hardware products. Employing over 53 000 people, a revenue of over $66 billion was recorded at the end of the year 2014. A net profit of over $14 billion was also recorded which gives about 11.8% increase over the previous year’s profit.

Stärken

Dominance of search engine globally

In the search engine market, Google can be said to have the significant share of the market. Constantly upgrading their search engine technology, they left no chance for their competitors, leaving them behind in popularity. Google still holds the majority of the market shares with despite the efforts of its competitors.

Android’s success is a growth driver in the mobile market

Google acquired Android which broke them into the mobile operating system. Recently, there has been a massive increase in the use of cell phones which has, therefore, provided an excellent platform for Android. Android made use of this opportunity and seized the mobile market-beating its rivals that include BlackBerry, Microsoft, and Apple to become the supreme power in mobile OS. With over 1 billion active users and holding 83% of the market share, there is no doubt about their supremacy.

Being the first Open Handset Alliance’s OS, it is run on a lot of flagships mobile phones from top phone producers such as HTC, Samsung, and the likes, as well as other low end priced phones. Android’s availability to both rich and the poor gives them an advantage over others such as Apple whose OS only operates on a single phone which is quite expensive and inaccessible to the lower income earners.

Schwächen

Much dependence on advertising

About 90% of the revenue generated by Google yearly comes from advertisements (PPC). The expenditures of companies on adverts depend on a lot of factors which includes the economic condition, the buying patterns as well as the budgeting of the enterprise. Anything affecting the economy can have a negative impact on the demand for advertising which in turn affects the revenue generated by Google.

Limited success of Google’s social networks

Even though Google is leading search engine in the world, they have recorded some failures when it comes to social networks. Their attempts started in 2003, and it has been overshadowed by bigger players in the aspect such as Facebook since they came into play. Their most recent attempt is Google plus which started in 2011.

Chancen

Core operations have been focused on through structural reorganization

Alphabet was announced in 2015 for the basic improvement strategy of Google. Google will, therefore, be a subsidiary of Alphabet among other companies that will be under the control of Alphabet such as Life Sciences, Calico, among others. This will ensure that its core activities are focused.

Positive outlook for tablet and smartphone market

There is an expected increase in the demand for smartphones and tablets in the coming years. According to statistics, shipments of smartphones will reach 1.7 billion in the year 2018.

Bedrohungen

Risk from in-app searches

Recently, consumers have been shifting their attentions to specific apps for their searches. This is a threat to Google’s general web search platform. This will bring a reduction in their traffic and will also take prospective advertisers to those sites as their sites are now more attractive to the users.

Administrative proceedings could impact brand image

There have been allegations against the company about abuse of power. According to The European Commission (EC), the company lowers the ranking of outstanding competitive results. This is only one among numerous allegations against the company.

Intense competition

Google has been on its toes in keeping up with the intense competition coming from different angles. In their line of business, there is the need for the frequent introduction of new services and product. There is competition from every aspect of their business from the search engine to the social networks, as well as other advertising networks using television, radio, and others.


Schau das Video: McDonalds Chicken Nuggets EXPOSED!! Full Documentary (Januar 2022).