Traditionelle Rezepte

Rezept für Apfel-Mazze-Kugeln

Rezept für Apfel-Mazze-Kugeln

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Apfeldesserts

Die BESTE Kugel aller Zeiten. Ich bin kein Jude, habe aber viele jüdische Freunde und sie lieben dieses Rezept! Gut als Beilage, Frühstück, Dessert oder Snack!

29 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 4 Matzenblätter
  • 3 Eier, geschlagen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 100 g Puderzucker
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt oder nach Geschmack
  • 2 Äpfel - geschält, entkernt und gewürfelt
  • 75 g Sultaninen

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h5min

  1. Backofen auf 180 °C (Gasstufe 4) vorheizen. Eine quadratische Backform von 20 cm einfetten. Die Matzenblätter in Stücke brechen und in einer Schüssel mit Wasser weich einweichen. In einem Sieb abtropfen lassen und zerdrücken, um das Wasser herauszudrücken.
  2. In einer separaten Schüssel Eier, Salz, Zucker, Öl und Zimt vermischen. Die eingeweichte Matze dazugeben und gut vermischen. Äpfel und Sultaninen unterheben. In die vorbereitete Backform geben und gleichmäßig verteilen.
  3. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Äpfel schön gebräunt und zart sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(36)

Bewertungen auf Englisch (29)

Tolles Rezept. Wir sind jüdisch, haben dieses Rezept aber einer Reihe unserer Freunde gegeben, die es nicht sind, und alle schwärmen davon. Es ist einfach und funktioniert gut.-26 Nov 2013

Dieses Rezept ist einfach, braucht aber etwas Zeit, um es zusammenzustellen.-08.09.2009

von DUXNB

Dies war einfach und hervorragend. Allerdings habe ich es fettarm gemacht. Ich habe 3 Eiweiß anstelle der ganzen Eier verwendet und ich habe 1/4 Tasse Apfelmus anstelle des Öls verwendet. Ich habe die Pfanne besprüht, anstatt sie einzufetten. Dann folgte das Rezept. Es war großartig, warm aus dem Ofen serviert und auch wunderbar kalt


A Brick by Any Other Name — Mastering Matzo Farfel Kugel für Pessach

Matzo farfel kugel ist eine perfekte Beilage zu Pessach. Wer eine Kugel mit einem Hauch Süße mag, wird die Äpfel, Zimt und Zucker in diesem Rezept lieben. Finde mehr von meinem Pessach-Tipps hier und mehr Matzenrezepte hier!

So einfach machen Sie Ihren eigenen Matzen-Farfel!


Stellen Sie eine Frage Hier sind die Fragen, die von Community-Mitgliedern gestellt werden. Lesen Sie weiter, um die Antworten der ThriftyFun-Community zu sehen oder stellen Sie eine neue Frage.

Frage: Rezept für Apfelnudel-Kugeln?

Ich suche ein Rezept für eine Apfelnudelkugel.

Antworten

Verwenden Sie das Suchfeld auf der folgenden Website:

Ich habe ein Rezept für Pflaumennudeln. Sie könnten wahrscheinlich Äpfel durch Pflaumen ersetzen.

6 oz Nudeln (jegliche Art, Fliege, Eiernudeln usw.)
3 Eier
1 TL Zimt
1 Tasse weiche, ungewürzte Semmelbrösel
2 EL geschmolzene Butter
3 3/4 c Pflaumen, geviertelt und entkernt
1 Tasse Zucker
1 Tasse Apfelmus
1/2 c gehackte Nüsse (optional)

Nudeln in kochendem Wasser kochen, bis sie fast weich sind. Abgießen und in kaltem Wasser abspülen. Eier schlagen. Zucker und Zimt gut mischen. Nudeln in Eiermischung schwenken. Pflaumen und Apfelmus unterrühren. Gießen Sie in einen gebutterten 2 qt Auflauf. Semmelbrösel, zerlassene Butter und Nüsse mischen. Darüber streuen. 50 Minuten bei 350 Grad backen oder bis sie goldbraun sind. Warm servieren.

Ich habe auch Dosenpflaumen verwendet und es funktioniert gut. Meine Großmutter hat früher Zwetschgenknödel gemacht und diese schmecken ziemlich nah an denen, die fantastisch waren! Hoffe du magst es!


Pessach: Apfel Matzoh Kugel

Während Kugel seit Jahrhunderten ein Grundnahrungsmittel der jüdischen Küche ist, ist dies nur mein erstes Jahr, in dem ich mit Mamas Kugelrezepten experimentiere (siehe auf jeden Fall Mamas Nudelpudding).

Heiß oder kalt serviert – als Beilage oder in der süßeren Variante als Dessert – bezeichnen die meisten die Kugel als eine Art Auflauf oder Pudding aus Eiernudeln oder Kartoffeln. Da Pessach jedoch daran hindert, sowohl Kartoffeln als auch Nudeln zu essen, ist es nur logisch, eine Matze als Ersatz zu verwenden.

Ich weiß, Sie denken wahrscheinlich, dass ein langweiliges, hartes, Cracker-ähnliches Stück Matze niemals die glatte, weiche Textur und den Geschmack von Eiernudeln ersetzen könnte. Aber überraschenderweise tut es das! Bei Mamas Kugelrezept werden die Matzoh-Blätter in Wasser eingeweicht und eingeweicht, bis sie vollständig weich sind.

Nasses Matzoh, das Wasser ablässt

Dann werden sie zusammengequetscht, um das restliche Wasser auszuwringen. Wenn der nasse, ultra-durchweichte Matzenbrei mit einem Teig aus Eiern, Zuckeröl und Zimt und Äpfeln und Rosinen kombiniert wird, ähnelt die Mischung einem fehlgeschlagenen Pappmaché-Experiment.

Matzoh mit Teig und Früchten

Machen Sie sich keine Sorgen, einmal im Ofen backen die süßen Aromen, die von Äpfeln und Zimt und Rosinen wehen, alle früheren Befürchtungen, dass dieses Gericht nicht besser schmecken würde als gebackene Pappe.

Es ist warm und feucht und würzig und sehr sättigend!

Sie sollten dies wahrscheinlich als Beilage zu Ihrer Mahlzeit essen, da Sie bereits mit vielen Pessach-Dessert-Optionen ausgestattet sind: Matzoh mit Schokoladenüberzug, Mandelbrot mit Schokoladensplittern, Schokoladenbrownies.

Matzoh Apple Kugel (zusammengeführtes Rezept von Mama mit Allrecipes.com)

Zutaten:

  • 4 Blätter Mazzoh mit normalem Geschmack
  • 3 Eier, gut geschlagen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt, 1/2 Teelöffel alle Gewürze
  • 2 Äpfel geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1/2 Tasse Rosinen

Anweisungen:

  1. Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.
  2. Fetten Sie eine 8࡮-Zoll-Backform ein. Brechen Sie die Matzoh-Blätter in viele Stücke und weichen Sie sie in einer Schüssel mit Wasser ein, bis sie weich sind. In einem Sieb abtropfen lassen und zerdrücken, um das Wasser herauszudrücken.
  3. In einer separaten Schüssel Eier, Salz, Zucker, Öl und Zimt sowie alle Gewürze vermischen. Die eingeweichte Matze dazugeben und gut vermischen.
  4. Äpfel und Rosinen unterheben. In die vorbereitete Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen.
  5. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Äpfel schön gebräunt und zart sind.
  6. Noch mehr Zimtzucker darüber streuen und vor dem Anschneiden abkühlen lassen.

Ich habe mein Gericht ungefähr 49 Minuten lang gebacken, da die Äpfel eine Weile brauchten, um weich zu werden. Romäpfel würden in kürzester Zeit backen.
Fühlen Sie sich frei, 1 Teelöffel Honig hinzuzufügen (Mutters Rezept enthält diese Zutat).
Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu lange backen, da die Kugel sonst wie gebackene Pappe schmeckt.


Pessach: Apfel Matzoh Kugel

Während Kugel seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der jüdischen Küche ist, mache ich das Kugelrezept von Mama nur einmal im Jahr zu Pessach – und ich weiß nicht warum.

Als Beilage heiß oder kalt serviert, oder für die süßeren Varianten als Dessert, bezeichnen die meisten die Kugel als eine Art Auflauf oder Pudding aus Eiernudeln oder Kartoffeln. Für Pessach verwende ich jedoch Matze als Hauptzutat.

Ich weiß, Sie denken wahrscheinlich, dass ein langweiliges, hartes, Cracker-ähnliches Stück Matze niemals die glatte, weiche Textur und den Geschmack von Eiernudeln ersetzen könnte. Aber überraschenderweise tut es das!

Bei Moms Kugelrezept werden die Matzoh-Blätter in Wasser eingeweicht und eingeweicht, bis sie vollständig weich sind.

Dann werden sie zusammengequetscht, um das restliche Wasser auszuwringen. Wenn der nasse, ultra-durchweichte Matzenbrei mit einem Teig aus Eiern, Zucker, Öl, Zimt, Äpfeln und Rosinen kombiniert wird, ähnelt die Mischung einem fehlgeschlagenen Pappmaché-Experiment.

Keine Sorge, einmal im Ofen backen die süßen Aromen, die von den Äpfeln und Zimt und Rosinen wehen, alle früheren Befürchtungen, dass dieses Gericht nicht besser schmecken würde als gebackene Pappe.

Es ist warm und feucht und würzig und sehr sättigend und wird am besten als Beilage zu jedem Fleischhauptgericht serviert, zu jeder Jahreszeit, nicht nur zu Pessach!


Zitrone Limette

So viel zu der Woche der Pessach-Rezepte, die ich geplant habe! Große Blog-Intentionen, wenig Durchsetzung. Aber dieser Beitrag wird Pessach verspätet abschließen und dann auf neue und aufregende, nicht feiertagsbezogene Rezepte eingehen. Allerdings wollte ich zu Ostern auch heiße Kreuzbrötchen backen. Ich hatte noch nie eines und die Rezepte, die ich letzte Woche herumschwirren sah, sahen köstlich aus. Es könnte also noch ein verspätetes Urlaubsrezept kommen!

Das ist eine tolle Kugel! Die Matze schmeckt man kaum – sie schmeckt eher wie ein Brotpudding. Wirklich sehr guter Brotpudding. Ich denke, es würde wirklich gut für einen Brunch funktionieren. Das Gericht ist süß, aber übertrieben. Ich habe den Zucker reduziert, weil es da ist 12 Seiten voller Kommentare zu diesem Rezept und fast alle schlugen vor, den Zucker zu schneiden. Dieses Rezept ist der Grund, warum ich das Internet liebe – 12 Seiten mit Kommentaren sind großartig und haben wirklich dazu beigetragen, dieses Rezept zu verfeinern.

Ein paar Anmerkungen. Ein Kommentar schlug 1 Tasse Nüsse obendrauf vor. Ich habe vergessen, sie hinzuzufügen, aber ich denke, Walnüsse würden wunderbar zu diesem Rezept passen. Ein anderer Kommentar schlug vor, den Äpfeln etwas Zitronensaft und -schale hinzuzufügen, was eine weitere großartige Idee war, die ich vergessen habe, zu integrieren. Wenn Ihre Äpfel (oder andere Früchte) nicht ideal schmecken, machen Zitronensaft und -schale die Dinge immer munter. Dieses Rezept lässt sich sehr gut aufwärmen, was gut ist, da es eine kleine Armee ernähren würde. Das Rezept erfordert eine beängstigende Menge an Eiern, aber denken Sie daran, dass es 12 serviert. Schließlich sollten Sie eine große Schüssel verwenden, um alles miteinander zu vermischen. Wie Sie auf dem Foto sehen können, tat ich es nicht und die Dinge kamen einer Küchenkatastrophe gefährlich nahe.


Apfel Matzo Kugel
Adaptiert von Epicurious
Für 12

4 große knackige und säuerliche Äpfel, wie Gala oder Honeycrisp
1/2 Tasse hellbrauner Zucker
1/4 Tasse Orangensaft
7 einfache Matzen
8 Eier
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel gemahlener Zimt
3/4 Tasse Zucker
1/2 Tasse (8 Esslöffel/1 Stick) Butter oder Margarine, geschmolzen
1 Tasse getrocknete Cranberries
1 Tasse getrocknete Aprikosen, gehackt
4 EL Butter oder Margarine, in kleine Stücke geschnitten, zum Bestreichen
1 Tasse Walnüsse, leicht zerkleinert (optional), zum Bestreuen

Äpfel schälen und entkernen. In mittlere Würfel schneiden. Kombinieren Sie braunen Zucker und Orangensaft in einer mittelgroßen Schüssel und fügen Sie Äpfel hinzu. Gut mischen und beiseite stellen, dabei regelmäßig umrühren, um sich zu rekombinieren.

Brechen Sie die Matze in 2- bis 3-Zoll-Stücke und weichen Sie sie in einer mittelgroßen Schüssel mit 1 Tasse warmem Wasser ein, bis sie weich, aber nicht matschig ist. Beiseite stellen und die nasse Matze regelmäßig mit den Händen nach oben bewegen und die trockene Matze nach unten drehen.

Während die Matze einweicht, schlagen Sie die Eier mit einem Schneebesen ein sehr große Schüssel bis gemischt. Fügen Sie Salz, Zucker, Zimt, geschmolzene Butter, Rosinen und Aprikosen hinzu.

Etwas Flüssigkeit aus der aufgeweichten Matze auspressen und die Matze mit den Äpfeln in die Eimischung geben. Rühren Sie die Kugel gut (die Matze kann sich weiter auflösen) und gießen Sie sie in eine leicht gefettete 2 1/2-Quart-Auflaufform oder eine 8合-Zoll-Pfanne. Die Oberseite der Kugel mit den 4 Esslöffeln Butter bestreichen und bei Verwendung Walnüsse darüberstreuen.

Die Kugel 1 Stunde backen. Mit Alufolie abdecken, wenn die Oberseite zu früh beim Backen zu braun wird.

Kugel schmeckt warm oder bei Zimmertemperatur köstlich. Erhitzen Sie kurz in einem 350 ° F Ofen, wenn nötig mit Folie bedeckt.


Rezept: <i>Haroset</i>, Apfel- und Matzenkugel

Notiz: Silan, das manchmal als Dattelsirup oder Dattelmelasse bezeichnet wird, kann auf koscheren oder nahöstlichen Märkten gekauft werden.

1/4 Tasse plus 2 Esslöffel (3 Unzen) Butter oder Margarine, geteilt

2 süße Äpfel, wie Fuji (ca. 12 Unzen)

2 bis 3 Esslöffel plus 2 Teelöffel Zucker, geteilt

3/4 Tasse (verpackt) Haroset mit Bibellandfrüchten (ca. 6 Unzen)

2 Teelöffel geriebene Orangenschale

1 Teelöffel gemahlener Zimt, geteilt

Ungefähr ½ Tasse Silan oder 2/3 Tasse Haroset-Sauce (optional)

Walnussstücke oder grob gehackte Walnüsse (optional)

1. Backofen aufheizen auf 350 Grad. Butter einen 2-Liter-Auflauf.

2. Brechen Sie die Matzen in mundgerechte Stücke (ca. 1-Zoll-Quadrat) und in eine große Schüssel geben. Fügen Sie das Wasser hinzu und lassen Sie die Matzen unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten stehen, bis sie weich sind.

3. ¼ Tasse (2 Unzen) schmelzen Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze oder in einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle, dann zum Abkühlen beiseite stellen. Die restlichen 2 Esslöffel Butter in 16 Stücke schneiden.

4. Äpfel schälen und halbiere sie. Jede Hälfte der Länge nach in drei Teile schneiden und quer so dünn wie möglich aufschneiden.

5. In einer großen Schüssel Die Eier mit dem Salz und 2 oder 3 EL Zucker verquirlen, je nachdem wie süß die Kugeln sein sollen. Ergänzen Sie die haroset und verquirlen, bis alles vermischt ist. Die geriebene Orangenschale und einen halben Teelöffel Zimt einrühren. Apfelstücke unterrühren.

6. Wenn noch Wasser übrig ist in der Schüssel mit Matzen, abtropfen lassen. Die Matzenstücke und die geschmolzene Butter unter die Kugelmischung rühren. Die Mischung in die Auflaufform geben.

7. Mischen Sie die restlichen 2 Teelöffel Zucker mit dem restlichen halben Teelöffel Zimt. Die Zimt-Zucker-Mischung gleichmäßig über die Kugel streuen. Die Kugel gleichmäßig mit den Butterstücken bestreichen.

8. Bedecken Sie die Kugel und 20 Minuten backen. Die Kugel aufdecken und weiterbacken, bis sie gebräunt und fest ist, etwa 10 Minuten. Servieren Sie es warm. Wenn du magst, löffel ein wenig silan oder haroset Soße neben jede Portion geben und den Sirup oder die Soße mit Walnussstücken belegen.

Jede Portion: 386 Kalorien 9 Gramm Protein 41 Gramm Kohlenhydrate 5 Gramm Ballaststoffe 22 Gramm Fett 9 Gramm gesättigtes Fett 154 mg Cholesterin 23 Gramm Zucker 148 mg Natrium.

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Mehr aus der Los Angeles Times

Sie können eine Vielzahl von Erdbeben-Kits online kaufen, aber welche sind die besten für den Preis? Hier ist ein Blick auf vier Standardoptionen.


Rezept im Rampenlicht - Apple-Matzoh Kugel

Dieses Rezept stammt von meiner Frau Hildy, die es von ihrer Freundin Jane in Connecticut bekommen hat. Das Dessert ist immer der schwierigste Teil der Seder-Mahlzeit, und dieses ist gerade süß genug, ohne aufdringlich zu sein. Es ist so gut, meine Frau bringt es heraus, auch wenn es nicht Peseach ist!

Apfel-Matzoh Kugel

4 große Äpfel, Granny Smith oder ein beliebiger säuerlicher Apfel, entkernt und in mittelgroße Würfel geschnitten

1 Teelöffel gemahlener Zimt

1/2 Tasse (8 Esslöffel) Butter oder Margarine, geschmolzen

1 Tasse getrocknete Aprikosen, mittelgroß, gehackt

4 EL Butter oder Margarine, in kleine Stücke geschnitten, für den Auflauf

1. Den Ofen auf 350 °F vorheizen.

2. Die Äpfel mit braunem Zucker und Orangensaft vermengen und in einer mittelgroßen Schüssel beiseite stellen.

3. Brechen Sie die Matze in 2- bis 3-Zoll-Stücke und weichen Sie sie in 1 Tasse warmem Wasser ein, bis sie weich, aber nicht matschig ist. Beiseite legen.

4. Während die Matze einweicht, schlagen Sie die Eier mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel, bis sie vermischt sind. Fügen Sie Salz, Zucker, Zimt, geschmolzene Butter, Rosinen und Aprikosen hinzu.

5. Die Flüssigkeit aus der aufgeweichten Matze auspressen und die Matze mit den Äpfeln zur Eimasse geben. Rühren Sie die Kugel gut um und gießen Sie sie in eine leicht gefettete 2 1/2-Quart-Auflaufform oder eine 10x14-Zoll-Pfanne. Die Oberseite der Kugel mit den 4 Esslöffeln Butter bestreichen.

6. Die Kugel 1 Stunde backen. Decken Sie die Oberseite mit Folie ab, wenn die Oberseite zu früh beim Backen zu braun wird. Die Kugel aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Kugel kann 2 Tage im Voraus zubereitet, gekühlt und gekühlt zugedeckt werden. Auf Raumtemperatur bringen und in einem 350°F Ofen wieder erhitzen.

Jarrod Bernstein ist Direktor für Jewish Outreach im Office of Public Engagement.


75 Matzenkugeln Rezepte

Leichte fruchtige Matzo Kugel

Leichte fruchtige Matzo Kugel

Apfel Matzo Kugel

Apfel Matzo Kugel

Apfel-Matzo Kugel

Apfel-Matzo Kugel

Matzo Fruchtkugel

Matzo Fruchtkugel

Kartoffel Matzo Kugel

Kartoffel Matzo Kugel

Pilz Matzo Kugel

Pilz Matzo Kugel

Matzo Farfel Apfelkugel

Matzo Farfel Apfelkugel

Matzo Pilz-Zwiebel-Kugel

Matzo Pilz-Zwiebel-Kugel

Oma Winnies Matzo Kugel

Oma Winnies Matzo Kugel

Spinat-Pilz Matzo Kugel

Spinat-Pilz Matzo Kugel

Kartoffelkugel mit Pflaumentopping

5 Wege mit Matzo

Spinatauflauf
Für 12
Dieser nicht zu reichhaltige Spinatkuchen ist ein großartiges Hauptgericht für ein Abendessen unter der Woche.

3 große Eier
2 Tassen Milch
6 Matzen
2 EL Öl
1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
2 Schachteln (jeweils 10 oz) gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut
3 EL frisch gehackter Dill
1/2 TL Salz
Je 1/4 TL gemahlene Muskatnuss und Pfeffer
1 Pkg (7 oder 8 oz) Feta-Käse, paniert
1 Behälter (16 oz) Hüttenkäse

1. Ofen auf 350ºF erhitzen. Eier und Milch in einem 13 x 9 x 2-in. Auflaufform, bis gemischt. Fügen Sie Matze hinzu und wenden Sie sich an den Mantel. Lassen Sie die Matze einweichen, während Sie die Füllung vorbereiten, etwa 10 Minuten.

2. Erhitzen Sie Öl in einem 10- oder 12-Zoll. Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze. Zwiebel hinzufügen und 5 Minuten goldbraun braten. Spinat, Dill, Salz, Muskatnuss und Pfeffer hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen. Spinatmischung in eine große Schüssel geben. Reserve ½ Tassen zerbröckelten Feta. Restlichen Feta und Hüttenkäse unter die Spinatmischung rühren.

3. Legen Sie die eingeweichte Matze auf ein Tablett oder eine Folie. Ei-Mischung in einen großen Messbecher geben. 2 eingeweichte Matzen nebeneinander auf den Boden der Auflaufform legen. Verteilen Sie 2½ Tassen Spinatmischung gleichmäßig auf den Rand der Schüssel. Die Hälfte der Eiermischung darüber geben. Mit restlicher Matze, Füllung und Eimischung wiederholen und mit Matze enden.

4. Den reservierten Feta darüberstreuen. Backen, ohne Deckel, 35 bis 40 Minuten bis zum Set. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Matzo-Apfel-Kugel
Für 12
Kugel ist die perfekte Beilage oder Dessert. Achten Sie darauf, im Lebensmittelgeschäft nach koscheren Zutaten zu suchen und verwenden Sie Margarine, wenn Sie sie als Beilage zu Fleisch servieren möchten.

4 Matzen, zerbröckelt (2 Tassen Farfel)
2 große Granny Smith Äpfel, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll geschnitten. Stücke
2 EL Orangensaft
4 große Eier
1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
1/4 Tasse ungesalzene Butter oder Margarine, geschmolzen
2 TL Vanilleextrakt
je 1/2 TL gemahlener Zimt und Salz
1 Tasse goldene Rosinen

1. Ofen auf 350ºF erhitzen. Beschichten Sie einen 8-Zoll. quadratische Auflaufform mit Kochspray. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel zerbröckelte Matze mit 4 Tassen Wasser. 10 Minuten einweichen lassen. In einer anderen mittelgroßen Schüssel Äpfel mit Orangensaft vermengen.

2. In der Zwischenzeit Eier, braunen Zucker, Butter, Vanille, Zimt und Salz in einer großen Schüssel verquirlen.

3. Matze abtropfen lassen und zur Eimischung geben. Apfelmasse und Rosinen unterrühren. Auf die vorbereitete Auflaufform verteilen. 1 Stunde backen, bis sie fest ist. Vor dem Servieren etwas abkühlen.

Ananas Kugel
Für 12
Eine weitere köstliche Version von Kugel&mdashdiese ist eine süßere Version zum Nachtisch.

5 Matzen, zerbröselt (2½ Tassen Farfel)
4 große Eier
3/4 Tasse Zucker
1/4 Tasse ungesalzene Butter oder Margarine, geschmolzen
1 EL Vanilleextrakt
1/2 TL Salz
1 Dose (20 oz) zerdrückte Ananas, nicht entwässert

1. Ofen auf 350ºF erhitzen. Beschichten Sie einen 8-Zoll. quadratische Auflaufform mit Kochspray.

2. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel zerbröckelte Matze mit 4 Tassen Wasser. 10 Minuten einweichen lassen.

3. In einer großen Schüssel Eier, Zucker, Butter, Vanille und Salz verquirlen. Matze abtropfen lassen, unter die Eimischung mit zerkleinerter Ananas rühren. Auf die vorbereitete Auflaufform verteilen. Backen Sie 1 Stunde oder bis Set. Vor dem Servieren etwas abkühlen.

Matzo Granola
Ergibt 12 Tassen
Dieser Snack zu jeder Zeit ist super tragbar, wenn Sie aus der Tür eilen, um die Familie zu besuchen oder Aktivitäten mit Ihren Kindern zu unternehmen. Einfach einpacken und los gehts!

1 Schachtel (16 oz) Matze, in kleine Stücke zerbrochen (ca. 7 Tassen Farfel)
2 Tassen Pekannussstücke
11/2 Tasse gehobelte Mandeln
3/4 Tasse Honig
1/4 Tasse plus 2 EL Öl
je 1/2 TL gemahlener Zimt und Salz
2 Tassen gesüßte Kokosflocken, geröstet
1 Tasse goldene Rosinen

1. Ofen auf 350ºF erhitzen. Zeile zwei 15 x 10 Zoll. Backformen mit Antihaftfolie.

2. Kombinieren Sie Matzen, Pekannüsse und Mandeln in einer großen Schüssel. Honig, Öl, Zimt und Salz in einem 1-qt-Topf rühren. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie kocht. Über die Matzenmischung gießen, bis sie gleichmäßig bedeckt ist.

3. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf den vorbereiteten Backformen. 15 bis 20 Minuten backen, dabei gelegentlich schwenken, damit die Mischung gleichmäßig braun wird.

4. Matzen-Mischung mit Kokosnuss und Rosinen mischen und vollständig abkühlen lassen. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahren. Es ist mehrere Wochen haltbar.

Matzo-Toffee
Ergibt etwa 30 Bonbons
Servieren Sie dieses Toffee als Dessert für Ihren Seder mit unserem erstaunlichen Pessach-Mokka-Kuchen.

4 bis 5 Stück Matze
2 Sticks (1 Tasse) ungesalzene Butter
1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
1 Tasse bittersüße Schokoladenstückchen oder gehackte bittersüße Schokolade

1. Ofen auf 375 °F erhitzen. Line a 15 x 10 Zoll. Backform mit Antihaftfolie.

2. Legen Sie Matze in einer Schicht auf die Backform und brechen Sie sie, um die Pfanne vollständig beiseite zu stellen.

3. In einem 2-qt-Topf die Butter und den braunen Zucker bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen. Zum Kochen bringen 3 Minuten unter Rühren kochen, bis sie leicht eingedickt sind und sich gerade von den Seiten der Pfanne lösen. Vom Herd nehmen und über die Matze gießen und mit einem Metallspatel in einer gleichmäßigen Schicht verteilen.

4. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und reduzieren Sie die Hitze auf 350 °F. 15 Minuten backen oder bis die Zuckermischung sprudelt und ein sattes Goldbraun ist.

5. Aus dem Ofen nehmen und sofort die Schokolade über die Pfanne streuen. 5 Minuten ruhen lassen, dann die geschmolzene Schokolade mit einem Spatel gleichmäßig auf dem Toffee verteilen. Vollständig abkühlen lassen, dann in kleinere Stücke brechen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.