Baklava

Topim-Margarine. Wir schneiden die Blätter in Quadrate. fetten Sie jedes quadratische Fett mit geschmolzener Margarine ein. Streuen Sie die gemahlenen Walnüsse auf die gesamte Oberfläche des Quadrats. Dann rollen Sie den Draht. Nachdem ich den ersten Draht gerollt habe, wickelte ich den Draht in ein Blech. Legen Sie sie in ein mit Margarine gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech. 30-35 Minuten, bei mittlerer Hitze, bis sie oben schön gebräunt sind.

Währenddessen den Sirup vorbereiten.

Wasser mit Zucker und Honig aufkochen. Zitronensaft, abgeriebene Schale und Vanillezucker in ca. 10 Minuten. Wenn die "Sarmalute" fertig ist, wird sie mit dem vorbereiteten Sirup getränkt. Der Sirup in der Baklava wird sehr schnell absorbiert.

Gemahlene Walnüsse darüberstreuen. Es ist sehr gut, es sieht sehr nach türkischem Baclava aus, im Allgemeinen werden Pistazien darüber gelegt, aber ich hatte es nicht. Es ist einen Versuch wert.