Traditionelle Rezepte

Erdbeerlikör

Erdbeerlikör

Für diejenigen, die aromatische Getränke bevorzugen, bieten wir das Rezept für Erdbeerlikör an. Dieser Erdbeerlikör ist ein duftendes und köstlich leckeres Getränk. Wir können Erdbeerlikör zu jeder Jahreszeit genießen, er wird uns auf angenehme und leichte Weise beleben.

  • 500 ml Rom
  • 250 ml Alkohol
  • 500-800 g Zucker
  • 1 kg Erdbeeren
  • 400 ml Wasser
  • Vanille

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Erdbeerlikör:

Der Zucker wird in Wasser aufgelöst und der Sirup 2-3 Mal gekocht; Nach dem Abkühlen Rum, Alkohol, Erdbeeren und Vanille hinzufügen. In Flaschen mit breiterem Hals füllen, die mit einem Stopfen fest verschlossen und in die Speisekammer gebracht werden.



Über hausgemachte Liköre und Alkohol, die zu ihrer Herstellung verwendet werden

Wir freuen uns, dass unsere Rezepte für Kirschen, Heidelbeeren, Aprikosen, Kirschen oder Himbeeren bei unseren Lesern so beliebt sind! Ihre Rezepte finden Sie am Ende des Artikels.

Sie enthalten nicht die Nachrichten, die uns für die Rezepte danken. Alle sind sehr froh, dass die Sauerkirsche endlich nicht nach Brandy riecht, dass die Blaubeere rubinrot ist und Blaubeergeschmack hat, dass die Liköre nicht "stinken" und sie nie ein anderes Rezept verwenden werden. Wir freuen uns sehr, meine Lieben, dass Sie entdeckt haben, dass ein unbestimmter Schnaps oder ein Schnaps nichts mit einem feinen Likör zu tun hat. Der verwendete Alkohol muss neutral sein, um den Geschmack der Früchte nicht zu überdecken. Sonst bekommen wir nur eine Vagina mit einem vagen Aroma von Kirschen, Heidelbeeren oder in diesem Fall Rosen und von der wir alle Chancen haben, uns den Kopf zu verletzen.

Feine Liköre werden mit doppelt raffiniertem Alkohol oder Wodka hergestellt, da diese beiden geruchsneutral sind und die Hauptzutat nicht stören: Minze, Himbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Quitten usw. - Ich lasse die Rezepte am Ende. Wodka und kommerziell raffinierter Doppelalkohol werden aus Getreide oder Kartoffeln hergestellt, sind also ebenfalls natürlich. Ein feiner hausgemachter Likör muss einen Alkoholgehalt dazwischen haben 22 und 30 Grad.

Ihre Dankes- und Lobworte haben uns veranlasst, diesen zarten und duftenden Rosenlikör zuzubereiten. Ich möchte gar nicht wissen, was für ein Horror dabei herauskommen würde, wenn ich Schnaps, Schnaps oder gar Schnaps in diese Delikatesse stecke. Diese hausgemachten Getränke werden als solche konsumiert, sie mischen sich mit nichts anderem.

Das Rezept für selbstgemachte Rose oder Rosenlikör ist denkbar einfach und basiert auf Rosenblättern, Wodka und einem Zuckersirup. Wir raten von der Verwendung von Honig ab, da er fermentiert, das Aroma von Rosen überdeckt und den Geschmack von Likör verändert.


Kreuzkümmellikör. Ein Rezept aus der Zeit des Habsburgerreiches

Kreuzkümmellikör ist in Șcheii Brașovului immer noch in fast jedem angesehenen Haushalt zu finden. Sie werden mit einem Likör begrüßt, der rosa (Rosenblütenlikör), Eierlikör, aber am häufigsten Kreuzkümmellikör sein kann.


Welchen Alkohol verwenden wir für einen hausgemachten Likör?

Ein feiner hausgemachter Likör muss einen Alkoholgehalt zwischen 22 und 30 Grad haben. Wir stellen auch andere natürliche hausgemachte Getränke her und sie werden alle nach logischen Rezepten zubereitet, die auf wissenschaftlichen Prinzipien aus der Chemie oder Pharmazie basieren. Das heißt, wir machen alkoholische Mazeration, nicht Essiggärung (Essig, Borschtsch) oder alkoholische Gärung, weil wir nicht aus Kohlenhydraten neuen Alkohol machen wollen (wie es bei Branntwein beim Destillieren von Alkohol der Fall ist). Wir geben die Früchte nie mit dem Zucker zum Gären (an einem warmen Ort), sondern legen sie direkt in Alkohol und halten sie kühl. Unsere Produkte sind deutlich überlegen und aufgrund der Tatsache, dass wir verwenden nur reiner doppelt raffinierter Alkohol von 96 Grad oder einfacher Wodka (Wodka von 37-40 Grad) - ausgenommen Brandy, Brandy oder Brandy. Wie macht man aus so etwas feinen Fruchtlikör? Kein starker Siebenbürger im Kopf verdirbt die Güte von Pflaumenschnaps oder Schnaps (Birnen, Aprikosen usw.), indem er daraus einen Likör macht! Die Rede ist von echtem Branntwein von 50-60 Grad, nicht von "Stinkschweinen" unter 40 Grad (ein Freund sagte: - Das ist mir Fieber, kein Schnaps!). Wer Kirschen oder Kirschen nach unserem Rezept gemacht hat, hat gesagt, dass er es in seinem Leben nicht anders macht! Schauen Sie sich die schöne Farbe unserer Sauerkirsche an und ich versichere Ihnen, dass der Geschmack und das Aroma genau stimmen! Das Kirschrezept finden Sie hier.

Und hier seht ihr die Kirsche mit Wodka & # 8211 das Rezept hier.


3 Likörrezepte zum Nachkochen

Lernen Sie, gute Getränke direkt in Ihrer Küche zuzubereiten. Du kannst sie deinen Freunden schenken oder deine Partygäste damit überraschen.

Eine gute Flasche Likör kostet. Und wenn Sie feine Drinks für Partys oder für verschiedene Rezepte und Cocktails haben möchten, müssen Sie von jedem Sortiment eine Flasche kaufen.

Wir bringen Ihnen bei, wie Sie sparen und aromatische Liköre direkt zu Hause zubereiten.

Wir haben ein Rezept für Limoncello, den köstlichen italienischen Likör, ein Amaretto-Likör-Rezept, das niemand ablehnen kann, und ein Apfellikör-Rezept, das Sie jetzt zubereiten können, mit Herbstfrüchten vorbereitet.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zutaten

  1. 4 Eier trennen und das Eigelb in einem Topf in das Eigelb geben, den Zucker hinzufügen und 1-2 Minuten schlagen.
  2. Fügen Sie die Milch und die Schlagsahne hinzu und erhitzen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Rühren, bis sie 80 Grad erreicht (bevor sie zu kochen beginnt).
  3. Muskatnuss und Whisky dazugeben, den Eierlikör vermischen und im kalten Wasserbad abkühlen. Kühlen Sie die Flüssigkeit für 1-2 Stunden oder bis sie so gut wie möglich abkühlt.
  4. Schlagen Sie das Eiweiß mit 2 EL Zucker, bis es seine Form behält (ähnlich wie Rasierschaum). Das geschlagene Eiweiß mit der kalten Masse verrühren und den Eierlikör mit etwas Muskatnuss bestreut servieren.

✽ Bei jedem Servieren muss die Zusammensetzung gemischt werden, da sich das Eiweiß an der Oberfläche trennt.


Schokoladenlikör & #8211 Leckeres, einfaches und schnelles Rezept


Hausgemachter Schokoladenlikör, aus einfachen Zutaten und für jedermann zugänglich, das ideale Dessert nach dem Abendessen oder bei einem Glas Gespräch unter Freunden.

Es gibt kein Jahr, in dem ich es nicht tue, besonders am Vorabend der Feiertage, um meinen Gästen einen Schokoladenlikör nach dem Buch zu servieren, alles zusammen mit anderen Kuchen und Feiertagsgerichten!

Die Italiener nehmen auch ihre Getränke ernst, nicht nur ihr Essen, und machen sie gerne zu Hause, aus Ei, Milch, Nutella oder Erdbeerlikören. Es ist für sie ziemlich schwierig, Alkohol mit 95 % Volumen zu finden, aber es ist kein Problem, wenn er durch einen hochwertigen Wodka ersetzt wird.

Bleiben Sie bei der Zutatenliste und der Zubereitung zusammen und Sie erhalten ein ausgezeichnetes Liquid, das Sie und Ihre Familie und Freunde gerne konsumieren werden.

Wie es geht Schokoladenlikör & #8211 Leckeres, einfaches und schnelles Rezept

Zutat:

  • 500 ml Milch mit 1,5 % Fett
  • 130 g Kakao von sehr guter Qualität, wissen, dass er den Geschmack stark beeinflusst
  • 300-350 g Zucker je nachdem wie süß du es magst, ich gebe nur 300
  • 300 g süße Sahne mit 32% Fett, unfermentiert
  • 250 ml Wodka von guter Qualität, Sie sollten wissen, dass dieser Aspekt auch sehr wichtig ist

Zubereitungsart:

Den Kakao mit dem Zucker und der Hälfte der Milch mit der Sahne vermischen und gut verrühren. Auf schwache Hitze stellen und ständig rühren, bis es sich leicht erwärmt. Wir tun dies, um Kakao sehr gut aufzulösen.

Den Rest der mit der Sahne vermischten Milch dazugeben und 1 Minute bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei eine einrühren, damit sie nicht klebt.

Beiseite stellen und vollständig abkühlen lassen.

Wodka dazugeben und kräftig mischen.

Wir gießen in Flaschen und wir sind servierfertig! Einfach, schnell und passend für jeden Anlass.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es im eigenen Haus hergestellt wird und die Kosten auf die Hälfte des Handels zurückgehen. Gute Arbeit und guten Appetit!


Video: Lieblicher Erdbeerlikör. enigma6370 (Januar 2022).