Traditionelle Rezepte

Gemüsepudding

Gemüsepudding

In eine mit Butter gefettete Yena-Schale (ca. 20 x 30 cm) die Gemüsemischung geben.

Eier schlagen und mit Sauerrahm, Milch und Gewürzen vermischen. Über das Gemüse gießen, dann den Käse darüber reiben.

In den vorgeheizten Backofen geben und etwa 1 Stunde bei mittlerer Hitze halten, bis der Käse oben gebräunt ist.

Es wird als solches oder als Beilage serviert.



Zutaten:

Karotte
Brokkoli-Blumensträuße
Blumenkohlsträuße
Pfeffer
grüne Erbsen
grüne Bohnen
Sellerie
grüne Zwiebeln
Butter
Keks
2 Tassen Sauerrahm
Käsestreifen
2 Eier
Salz

Zubereitungsart:

Alle Gemüse sollten in kleine Würfel geschnitten werden. Dann die Sahne mit den beiden Eiern verrühren und alles einarbeiten. Die Masse in ein mit Butter gefettetes und mit Paniermehl ausgekleidetes, unzerbrechliches Glas geben und mit etwas Käse bestreuen. Alles 30 Minuten in den Ofen geben. Gemüsepudding es ist fertig und Ihr Baby muss sehr hungrig sein! Viel Glück den Zwergen!


Hühnerpudding, Champignons und Gemüse!

1.Waschen und trocknen Sie die Hähnchenbrust (wenn Sie möchten, können Sie sie durch andere Fleischteile ersetzen). Schneiden Sie es in mittlere Stücke.

2.Schneiden Sie die Zwiebel in Würfel und den Pfeffer - in Stücke. Wenn Sie Kirschtomaten verwenden, lassen Sie sie so, wie sie sind. Wenn die Tomaten groß sind, schneiden Sie sie in Stücke und lassen Sie den von ihnen freigesetzten Saft abtropfen.

3. Champignons waschen und trocknen.

4. Öl und Butter in einer Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Fleischstücke dazugeben und unter regelmäßigem Rühren anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Übertragen Sie sie mit einem Schneebesen auf einen Teller.

5.Die Champignon-Pilze in dieselbe Pfanne geben. 2 Minuten braten, um sie ein wenig zu bräunen, dabei regelmäßig umrühren.

6. Die gehackte Zwiebel mit den Pilzen in die Pfanne geben. Rühren und weitere 2 Minuten braten.

7. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, der durch die kleine Reibe gegeben oder durch die Knoblauchpresse gegeben wurde. Aufsehen.

8. Fügen Sie das Mehl hinzu und braten Sie alles eine Minute lang unter ständigem Rühren.

9. Gießen Sie die Milch in die Pfanne. Reduzieren Sie die Hitze auf mäßig und bringen Sie die Zusammensetzung zum Kochen. Mit Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer, Paprika, Chiliflocken, gemahlenem Thymian und gewürfelter Hühnersuppe würzen (du kannst deine Lieblingsgewürze verwenden).

10.Zu der erhaltenen Sauce die Paprikastücke und Tomaten geben. Umrühren und die Hitze ausschalten.

11. Übertragen Sie die Sauce aus der Pfanne in eine tiefe Pfanne. Die Fleischstücke auf der Oberfläche verteilen.

12.Bereiten Sie den zukünftigen Pudding mit geriebenem Käse vor.

13. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 200 °C backen.

14. Aus dem Ofen nehmen und, falls gewünscht, mit gehacktem Gemüse bestreuen.

15. Servieren Sie den Pudding mit Ihrer Lieblingsgarnitur.

Wenn Sie möchten, dass der Pudding mehr Sauce enthält, die Sie auf der Garnitur verteilen können, können Sie seiner Zusammensetzung mehr Milch hinzufügen.


Bulgurpudding mit Gemüse

Ich mag Bulgur sehr! Es hat mich auch dieses Mal nicht enttäuscht :).

Wenn du auf dem Blog interessante Rezepte/Artikel zum Lesen findest, behalte sie nicht nur für dich :), like die Facebook-Seite und/oder abonniere den Blog-Newsletter, um die neusten Artikel nicht zu verpassen. Ich versuche auch, auf Pinterest und Instagram präsent zu sein.

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Über mich (und Blog)

Ich bin Flavia, Mutter, Ehefrau, Tochter, Freundin, Vollzeit-Jobinhaberin und Blog-Autorin.

Ich bin ein dynamischer Mann, da ich mich selbst kenne, neugierig, der Herausforderungen mag. Und bis jetzt hatte ich einige.

Ich habe 2015 angefangen, auf noidoisibebe.ro zu schreiben. Die Dinge gingen weiter, als ich dachte, und im Jahr 2021 beschloss ich, dass es an der Zeit war, eine Veränderung vorzunehmen, aus noidoisibebe.ro wurde flaviahirișcău.ro. Ich brauchte einen Raum und einen Namen, um mich so zu repräsentieren, wie ich heute bin.

Ich schreibe ehrlich. Ich schreibe, um zu helfen, mein Wissen zu teilen, Ideen und einen Hauch von Inspiration zu geben.

Wenn Sie neugierig auf mich sind, etwas mit mir teilen oder über eine mögliche Zusammenarbeit sprechen möchten, finden Sie mich auf Instagram und Facebook oder schreiben Sie mir an [email protected]

Ich lade Sie ein einzutreten, sich kennenzulernen und auf den Blogseiten zu "stöbern". Ich freue mich, Sie zu sehen, wann immer Sie möchten.


Fastenpudding

Zutaten
2 reife Auberginen, ein Esslöffel Zitronensaft, 2 gewürfelte gebackene Paprika, 2 gewürfelte gebackene Paprika, eine geriebene Karotte, 300 g Champignons, 2 große Zwiebeln, Olivenöl, Tomatensaft, Knoblauch, 2 Esslöffel Mehl, Salz, Pfeffer, Thymian , Oregano

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 2h


Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Tomaten fein hacken. Wenn Sie frische Tomaten verwenden, diese vorher anbrühen und schälen, dann fein hacken.

Petersilie waschen und fein hacken.

Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln etwas anbraten, mit der Gemüsebrühe abschrecken und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Auberginen mit Salz bestreuen und in etwas Olivenöl anbraten, dabei von allen Seiten wenden.

Nochmals etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und gehackten Knoblauch köcheln lassen, Tomaten dazugeben und abschmecken, diese Sauce ist sehr lecker und in der süß-saueren Variante.

Das so zubereitete Gemüse wird dann schichtweise in einer hitzebeständigen Form angerichtet: mit den Kartoffelscheiben beginnen, mit gehackter Petersilie bestreuen, dann mit der Tomatensauce und mit den Auberginenscheiben belegen.

Die Form wird für etwa 15 Minuten in den Ofen (auf 200 Grad vorgeheizt, der mit Umluft und bei 220 Grad der übliche) eingeführt.


Ähnliche Rezepte:

Kartoffelpudding mit Hackfleisch

Kartoffelpudding Rezept mit Hackfleisch, zubereitet mit Bagel, Mehl, Eiern und Öl

Kartoffelpudding mit Rindfleisch

Kartoffelpudding mit Rindfleisch, zubereitet mit Zwiebeln und Knoblauch, Käse und Semmelbrösel, serviert mit Sauerrahm

Spinatpudding mit Fleisch

Spinatpudding mit Rindfleisch, hergestellt aus Knochenbrühe und einem viertel Stück Ei

Makkaroni-Pudding mit Schinken

Makkaroni-Pudding mit gepresstem Schinken, mit Milch und Eiern zubereitet, mit Käse überbacken und heiß serviert mit Stücken geschmolzener Margarine obenauf


Ähnliche Rezepte:

Kartoffelpudding mit Hackfleisch

Kartoffelpudding Rezept mit Hackfleisch, zubereitet mit Bagel, Mehl, Eiern und Öl

Kartoffelpudding mit Rindfleisch

Kartoffelpudding mit Rindfleisch, zubereitet mit Zwiebeln und Knoblauch, Käse und Semmelbrösel, serviert mit Sauerrahm

Spinatpudding mit Fleisch

Spinatpudding mit Rindfleisch, hergestellt aus Knochenbrühe und einem viertel Stück Ei

Makkaroni-Pudding mit Schinken

Makkaroni-Pudding mit gepresstem Schinken, mit Milch und Eiern zubereitet, mit Käse überbacken und heiß serviert mit Stücken geschmolzener Margarine obenauf


Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Tomaten fein hacken. Wenn Sie frische Tomaten verwenden, diese vorher anbrühen und schälen, dann fein hacken.

Petersilie waschen und fein hacken.

Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln etwas anbraten, mit der Gemüsebrühe abschrecken und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Auberginen mit Salz bestreuen und in etwas Olivenöl anbraten, dabei von allen Seiten wenden.

Nochmals etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und gehackten Knoblauch köcheln lassen, Tomaten dazugeben und abschmecken, diese Sauce ist sehr lecker und in der süß-saueren Variante.

Das so zubereitete Gemüse wird dann schichtweise in einer hitzebeständigen Form angerichtet: mit den Kartoffelscheiben beginnen, mit gehackter Petersilie bestreuen, dann mit der Tomatensauce und mit den Auberginenscheiben belegen.

Die Form wird für etwa 15 Minuten in den Ofen (auf 200 Grad vorgeheizt, der mit Umluft und bei 220 Grad der übliche) eingeführt.


Schnelles Rezept: Nudelpudding mit Gemüse

Seit ungefähr zwei Tagen sagt mir mein Kind, dass es Nudeln will, obwohl es sich in letzter Zeit nicht mit Nudeln umbringt. Jeder Tag scheint seinen Geschmack zu ändern. Zuerst dachte ich daran, Makkaroni und Käse zu machen, aber am Ende sagte ich, ich solle etwas Gemüse hinzufügen, um salzige Nudeln zu machen. Und ich habe es gut gemacht, sie sind lecker geworden.

Okay, ehrlich gesagt, ich habe diesmal nicht zu viel Gemüse gelegt. Ich sah mir an, was ich im Kühlschrank hatte und benutzte das, was ich gefunden hatte, nämlich einige Kürbisse und einige Tomaten. Aber ich habe auch anderes Gemüse probiert, Brokkoli, Paprika, sogar Blumenkohl, was ich geschmacklos finde. Es ist jedes Mal sehr gut geworden. Zu diesem Pudding passt fast alles, was ich im Kühlschrank habe und ich bin sehr gespannt :).

Nudelpudding Zutaten mit Gemüse:

  • Ich hatte 3 kleine Zucchini & # 8211 davon, ich bin überzeugt, dass es auch sehr gut zu rumänischen Kürbissen passt.
  • 4 Tomaten in der richtigen Größe, geschält und entkernt (es ist ganz einfach, wenn Sie sie eine Minute lang kochen).
  • ca. 200 Gramm Penne & # 8211 Makkaroni oder was auch immer Sie Pasta wollen oder haben- ich hatte Penne.
  • eine Schachtel Sahne mit 400
  • 100-150 g Telemea
  • 3 Eier
  • eine Handvoll Parmesan oder geriebener Käse
  • 1 Esslöffel Butter.

So bereiten Sie Nudelpudding mit Gemüse zu:

Ich habe die Nudeln in kochendem Salzwasser gekocht. In dieser Zeit schneide ich die Zucchini und die geschälten Tomaten in Würfel. Ich habe die Zucchini ein wenig in einer Pfanne mit Butter und Wasser erstickt. Ich habe die Sahne, das Telemeau und die Eier gemischt. Dann habe ich die Zucchini und Tomaten dazugegeben und alles vermischt.

In diese Mischung aus Käse, Eiern und Gemüse gebe ich die gekochten Nudeln, nachdem ich sie gut abgetropft habe. Ich habe alles noch einmal gemischt und die Komposition in eine mit etwas Butter gefettete Pfanne gegeben. Darauf habe ich den geriebenen Parmesankäse gelegt. Ich habe es für ca. 30 Minuten in den heißen Ofen geschoben, bis es oben etwas gebräunt ist (einen Tipp hätte ich: nicht zu lange stehen lassen, ich denke, es würde zu hart trocknen). Und das war alles. Wir fanden es sehr gut.


Gepufftes Gemüse

1. Brokkoli und Blumenkohl waschen, in kleinere Stücke brechen und in Wasser mit einem Teelöffel Salz kochen. Nach dem Aufkochen in eine Schüssel geben.

2. Karotten werden gereinigt, gewaschen und gekocht. Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen, dann in Ringe schneiden. In die Schüssel mit den Brokkoli- und Blumenkohlbouquets geben. Dazu die weiche Butter, die Semmelbrösel, das geriebene Telemeau und die Eier nacheinander hinzufügen. Mit Salz und fein gehacktem Dill abschmecken.

3. TGießen Sie die Zusammensetzung in das mit Butter und Paniermehl ausgelegte Blech. Mit reichlich Parmesan bestreuen und das Blech dann auf der richtigen Stufe in den Ofen stellen. Auf der Oberseite schön gebräunt lassen, dann herausnehmen. Sie können es mit Sahne oder Joghurt und extra Parmesan servieren.

4 / 5 - 3 Bewertung(en)


Video: Final Fantasy XIII Gemüse-Pudding. #025 Lets Play. Deutsch (Januar 2022).