Traditionelle Rezepte

Gerösteter Butterblumenkürbis

Gerösteter Butterblumenkürbis

Zutaten

  • 1 Tasse Butterblumenkürbis, gewürfelt
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Salbei, gehackt

Richtungen

Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

Kürbis mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen.

Backen Sie bei 350 Grad für 20 Minuten oder bis der Kürbis Gabel zart ist.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion22

Gesamtfett0,3g0,4%

Zucker1gN/A

Gesättigt0,1g0,7%

Protein0,7g1,4%

Kohlenhydrate5g2%

Vitamin A6µg1%

Vitamin C5mg9%

Vitamin E0,2 mg0,8 %

Vitamin K34µg43%

Kalzium44mg4%

Ballaststoffe1g5%

Folat (Nahrung)5µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)5µg1%

Eisen0,8mg4,2%

Magnesium9mg2%

Niacin (B3)0,1mg0,6%

Phosphor2mgN/A

Kalium23mg1%

Natrium86mg4%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstücke mischen. Dann einfach ein Backblech mit Backpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstücke mischen. Dann einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstückchen mischen. Dann einfach ein Backblech mit Backpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstückchen mischen. Dann einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis ist eine großartige Beilage zu jeder Mahlzeit oder zum Genießen mit einer köstlichen Dip-Sauce. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstücke mischen. Dann einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis ist eine großartige Beilage zu jeder Mahlzeit oder zum Genießen mit einer köstlichen Dip-Sauce. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstücke mischen. Dann einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstückchen mischen. Dann einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein an vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstückchen mischen. Dann einfach ein Backblech mit Backpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis ist eine großartige Beilage zu jeder Mahlzeit oder zum Genießen mit einer köstlichen Dip-Sauce. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein an vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstückchen mischen. Dann einfach ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein an vegane Blumenkohlfüllung!


Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform

Im Ofen gerösteter Butterblumenkürbis in Würfelform – das meiste Herbstessen aller Zeiten und ich bin hier dafür! Der Herbst ist meine absolute Lieblingszeit des Jahres, besonders der Oktober. Wenn es also herumrollt, habe ich einfach das Bedürfnis, jede Art von Mahlzeit möglich zu machen, die Kürbisse, Kürbis, Süßkartoffeln und jede andere Art von Herbstgemüse beinhaltet.

Geschmack und Textur von im Ofen gerösteten Butterblumenkürbis

Normalerweise kaufe ich Eichelkürbis oder Butternusskürbis, aber ich habe beschlossen, Butterblume auszuprobieren! Er ist etwas größer als ein Eichelkürbis, aber die Farbe auf der Innenseite ist gleich. Die Textur ist jedoch beim Backen im Ofen etwas trockener als bei einem Eichelkürbis. Ich finde auch, dass der Butterblumenkürbis nach Ofenkartoffeln schmeckt! Gepaart mit einer leckeren Sauce könnten sie ein toller Ersatz für Frühstückskartoffeln sein!

So schneidest du deinen Butterblumenkürbis

Um diesen gewürfelten Butterblumenkürbis herzustellen, habe ich den Kürbis etwa 7 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzt, bevor ich ihn schneide. Es ist sehr schwer zu schneiden, daher hilft das Aufwärmen dem Messer, es leichter zu durchschneiden. Ich habe den Kürbis auch geschält, aber er ist sicher zu essen. Ich persönlich bin kein großer Fan davon, da die Haut etwas schwer zu kauen ist. Sie können es entfernen oder eingeschaltet lassen, wenn Sie möchten!

Sobald Sie den Kürbis geschnitten, geschält und entkernt haben, können Sie den gewürfelten Butterblumenkürbis in eine große Schüssel geben und alle Ihre Gewürze hinzufügen. Ich hebe dann gerne die Schüssel auf und schüttle sie, damit sich die Gewürze gut in die Kürbisstücke mischen. Dann einfach ein Backblech mit Backpapier auslegen oder diese Backmatten aus Silikon (diese sind meine Favoriten, weil sie den Abfall reduzieren und sie so leicht zu reinigen sind!)

Dieser gewürfelte, im Ofen geröstete Butterblumenkürbis passt hervorragend zu jeder Mahlzeit oder lässt sich mit einer köstlichen Dip-Sauce genießen. Wenn du mehr Rezepte zum Thema Herbst möchtest, schau dir mein an vegane Blumenkohlfüllung!