Traditionelle Rezepte

Orangenrezepte

Orangenrezepte

Hallo zusammen, ich bin Misya oder Flavia Imperatore, ich bin 34, verheiratet mit Ivano und Elisas Mutter, ich bin Neapolitanerin, ein Liebhaber von Reisen, gutem Essen und ausgezeichneter Gesellschaft.


Orangen-Tiramisu

Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis die Masse luftig und luftig ist.

Den Mascarpone bearbeiten, um ihn weich zu machen, dann das geschlagene Eigelb hinzufügen.

Die Sahne mit der abgeriebenen Orangenschale würzen.

Das Eiweiß sehr fest schlagen und zur Sahne geben.

Entscheiden Sie nun, ob Sie einzelne Portionen zubereiten oder das Tiramisu später in einer Auflaufform portionieren möchten.

In beiden Fällen müssen Sie in Orangensaft getränkte Löffelbiskuits und Mascarponecreme mit Orangengeschmack herstellen.

Beenden Sie das Tiramisu mit einer Schicht Sahne, geriebener Zitronenschale und roh geschnittenen Orangenspalten.


Hühnchen mit Orange

Waschen Sie die Orangen und extrahieren Sie die abgeriebene Schale von einer und den Saft von beiden.

Den Orangensaft filtern und beiseite stellen.

Den Saft auch aus der Zitrone gewinnen und ebenfalls filtern.

Das Fleisch gleichmäßig bemehlen.

Wenn das Braten zu brutzeln beginnt, das Fleisch gleichmäßig anbraten.

Sobald das Fleisch gut gebräunt ist, fügen Sie ein halbes Glas Weißwein hinzu und lassen Sie den alkoholischen Teil vollständig verdampfen.

Wenn der Wein vollständig verdampft ist, die Zubereitung mit Zitronensaft und der Hälfte des Orangensaftes beträufeln.

Lassen Sie das Fleisch etwa 30 Minuten oder bis es gar ist, eventuell mit Hilfe von etwas heißem Wasser, dann nehmen Sie es aus der Pfanne und stellen Sie es in der Hitze beiseite.

Mischen Sie die Kochsäfte mit einem Holzlöffel und fügen Sie den restlichen Orangensaft und 1 oder 2 Esslöffel gesiebtes Mehl hinzu und rühren Sie schnell, damit sich keine Klumpen bilden.

Die Sauce eindicken lassen und wenn sie fertig ist, das reservierte Fleisch damit bestreuen.


Jakobsmuscheln mit Orange

Um die . vorzubereiten Orangenschnitzel, die Scheiben flachdrücken Kalbfleisch mit einem Fleischhammer etwas verdünnen, leicht salzen und im Mehl wenden. Dann den Boden einer Pfanne mit einer halben Knoblauchzehe einreiben, Butter schmelzen, dazugeben Salbei und bräune sie Jakobsmuscheln mit dem Likör benetzen und verdunsten lassen. Dann den Saft einer Orange und einige Schalen dazugeben, salzen und pfeffern und 3-4 Minuten kochen lassen, ab und zu etwas heiße Brühe hinzufügen.

Die anderen schälen Orangen, in Scheiben schneiden, den tropfenden Saft in eine Schüssel auffangen und in eine Salatschüssel geben, Fenchel putzen, in Scheiben schneiden und zu den Orangen geben. Öl mit einer Prise Salz und Pfeffer, gehackter Petersilie und Orangensaft verrühren, Fenchel-Orangen-Salat anrichten, mischen und zu den Jakobsmuscheln servieren.


Orangenrezepte - Rezepte

Mischen Sie die Hälfte des Öls mit dem Rosmarin und verteilen Sie es auf der Keule, die Sie dann mit dem restlichen Öl in eine Pfanne geben. Backen, das gehackte Gemüse und die Thymianzweige hinzufügen und die Keule ca. Wenn das Fleisch zu bräunen beginnt, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, rühren Sie das Gemüse um, indem Sie es umdrehen und backen Sie es erneut, wobei Sie die Ofentemperatur auf 140 & Grad bringen. 40/50 Minuten weitergaren, dabei das Fleisch immer mit dem Kochsaft benetzen. Das Lamm ist fertig, wenn eine hellrosa Flüssigkeit austritt, indem man einen dünnen Stahlspieß in das Innenteil einführt.

Die Keule aus dem Ofen nehmen und in eine Servierschüssel mit Alufolie legen und an einem warmen Ort mindestens 10-15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die dazugehörige Sauce zubereiten. Die in dünne Streifen geschnittenen Orangenschalen in einem Topf mit kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen und beiseite stellen. Nach dem Herausnehmen des Gemüses die Pfanne auf schwache Hitze stellen, mit einem Spatel ständig umrühren, damit die restlichen Stoffe leicht karamellisieren. Mit einem Löffel Mehl unter ständigem Rühren bestreuen, mit Orangensaft, Weißwein und Brühe beträufeln. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt und auf etwa die Hälfte reduziert ist. Probieren Sie es und würzen Sie es nach Belieben mit Salz und Pfeffer. Johannisbeergelee dazugeben, gut mischen, diese Brühe mit einem Sieb abseihen und zum Schluss in die Sauciere geben, indem man die beiseite gelassenen Orangenschalen hinzufügt.


Finde mehr heraus

00 00

00 00

00 00

00 00

00 00

00 00

00 00

00 00

00 00

00 00

Orangen sind eine ursprünglich aus China stammende exotische Frucht, die heute auch in Italien angebaut und auf vielfältige Weise konsumiert wird.

Es gibt verschiedene Orangensorten in Farbe und Geschmack: Sie können zwischen Blutorange und Gelborange, bitter oder süß unterscheiden und alle können in der Küche zu vielen leckeren Gerichten verwendet werden.

Tatsächlich kann Orange die besondere Zutat von bestimmten ersten und zweiten Gängen werden. Mit dem Saft können Sie die Sauce für ein zartes Risotto oder eine Sauce für ein zweites Fleisch zubereiten. Ein Klassiker der chinesischen Küche ist neben Chicken Nuggets mit Orange die Ente mit Orange, oft begleitet von Mandeln.

Wenn man zu den Beilagen übergeht, kann man mit den Wedges einen einfachen Gemüse- und Karottensalat fröhlich machen, aber seine Hauptverwendung in der Küche ist die Zubereitung von süßen Speisen wie Kuchen, Löffeldesserts und Keksen.

Um Ihren Kindern* ein leckeres hausgemachtes Frühstück zu bereiten, können Sie ihnen leckere Kekse zum Einweichen in Milch zubereiten. Fügen Sie dem Teig etwas Saft und Schale hinzu und Sie werden sehen, dass die Kekse nach dem Kochen ein frisches und köstliches Aroma haben.

Alternativ können Sie Orangenmarmelade, süß oder bitter, verwenden, um eine schöne Tarte zu füllen, die Wedges können zum Garnieren von köstlichem Semifreddo verwendet werden, vielleicht in Kombination mit Vanillepudding.

Vergessen Sie nicht, dass bei Zitrusfrüchten wie Orange und Zitrone die Schale nicht weggeworfen wird. Tatsächlich wird es nach dem Karamellisieren zur Herstellung von kandierten Früchten verwendet, die immer in den Desserts enthalten sind, die während der Feiertage auf den Tisch gebracht werden.

Wenn Sie gerne Orangenschalen essen, können Sie sie zu Hause karamellisieren und in einer Pfanne mit Butter und Zucker kochen. Auf diese Weise erhalten Sie köstliche Süßigkeiten, die sich perfekt für den Alleingenuss eignen, vielleicht in Schokolade getaucht oder um köstliche Desserts stilvoll zu garnieren.


Hühnchen mit Orange

Das Hühnchen mit Orange es ist ein zweiter Gang Fleisch einfach und schnell. Die notwendigen Zutaten sind sehr wenige, aber von hervorragender Qualität. Dafür Rezept basierend auf Oberschenkeln von Hähnchen Und Orangen, das Beste der Früchte wird verwendet, von den Keilen bis zur Schale.

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 3 blonde Orangen
  • Mehl
  • 1/2 Glas Weißwein
  • Salz

Dort Rezept des Hühnchen mit Orange ist einfach Und schnell, in wenigen Minuten servieren Sie diesen leckeren zweiten Gang von weisses Fleisch mit Orangenduft. Dafür Rezept Wir empfehlen Ihnen, unbehandelte Orangen zu wählen, damit auch die Schale zum Garnieren des Gerichts verwendet werden kann.

Die Besonderheit der blonde Orangentypisch für Sizilien, Kalabrien, Apulien und die Küstenregionen der Basilikata ist die Tatsache, dass sie von November bis Mai erhältlich sind. Es sind Orangen mit saftreichen Keilen und ohne Kerne. Ihr besonders süßer und ausgewogener Geschmack und ihr intensives Aroma machen diese Zitrusfrüchte zu einer kostbaren Zutat vieler Rezepte, wie Baked Chicken mit Orange und Fenchel.

Insbesondere im Hühnchen mit Orange, das Kochen in einer Pfanne mit blondem Orangensaft ergibt ein weiches Fleisch, das durch eine schnelle anfängliche Bräunung außen leicht golden ist.

Das Hühnchen mit Orange, es ist ideal sowohl als entsprechend, So wie einzelnes Gericht, begleitet von Reis oder Couscous, wie in den Rezepten von Hühnchen mit Kokosmilch und Curry mit Couscous und gewürzter Hühnchen-Tajine mit Kichererbsencouscous, Rosinen und Kräutern. Großartig für Abendessen mit Familie oder Freunden und für alle Fälle, in denen Sie ein schnelles und leichtes Gericht mit einfachen und hochwertigen Zutaten wünschen.

Sehen Sie sich das Video zur Zubereitung der an Hühnchen mit Orange, ein schnell und einfach zuzubereitendes Fleischgericht, ideal für ein köstliches Abendessen.


Informationen zu den Hauptallergenen

Diese Allergenliste (Ref. & QuotEUFIC & quot) dient nur zur Information. Jede Zutat oder jeder technologische Zusatzstoff, der bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln verwendet wird, die Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten hervorrufen, muss auf den Etiketten der verkauften Produkte oder in den Speisekarten der Gastronomiebetriebe angegeben werden.


Orangen-Tiramisu

Tiramisu ist vielleicht eines der berühmtesten Desserts der Welt und es ist auch eines der Desserts, die angeboten werden, wenn Sie auf der sicheren Seite sein möchten, da es fast jeder mag (abgesehen von Unverträglichkeiten und ethischen Entscheidungen). Wer seine Gäste mit einem anderen Tiramisu als sonst überraschen möchte, kann sich an der orangen Variante versuchen. Du musst nur das Rezept für das perfekte Tiramisu nehmen und den Kaffee aus dem Sirup durch gesüßten Orangensaft ersetzen. Geben Sie den Orangensaft in die Mascarpone-Creme und Ihr Orangen-Tiramisu ist praktisch fertig.

Für ein leichteres Tiramisu, probiere auch die eifreie Version aus.


Wie macht man einen Orangensaft

Zutaten die du brauchst

Sie benötigen außerdem ein Messer, ein Sieb und einen Entsafter.

Schritte zur Herstellung von Orangensaft

Waschen Sie die Orangen sehr gut. Halbieren Sie sie und drücken Sie sie mit dem Entsafter (manuell oder elektrisch) zur Hälfte aus. Verwenden Sie dann beim Servieren ein Sieb, um alle möglichen Samen oder Samen, die in den Saft übergegangen sind, zu trennen. Bereit!.

Wenn der Saft aus sauren Orangen hergestellt wurde, können Sie braunen Zucker oder braunen Zucker hinzufügen, um ihn zu süßen.