Traditionelle Rezepte

Käsekuchen-Tarte mit Preiselbeeren in Portglasur

Käsekuchen-Tarte mit Preiselbeeren in Portglasur

Zutaten

Kruste

  • 1 3/4 Tassen Graham-Cracker-Krümel
  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen

Füllung

  • 3 Tassen gekühlte Schlagsahne
  • 2 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
  • 1 8-Unzen-Packung Frischkäse, in Stücke geschnitten
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Vanilleschote, längs geteilt

Cranberry-Topping

  • 1 Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine
  • 2 2-Zoll-Streifen Orangenschale
  • 2 Tassen frische Cranberries oder gefroren, aufgetaut

Rezeptvorbereitung

Für Kruste

  • Backofen auf 350 ° F vorheizen. Graham-Cracker-Krümel und Zucker im Prozessor mixen, bis alles vermischt ist. Nach und nach Butter hinzufügen und verarbeiten, bis sich feuchte Klumpen bilden. Drücken Sie die Krümel auf den Boden und die Seiten einer Springform mit einem Durchmesser von 10 Zoll und einem abnehmbaren Boden. Backen, bis sie fest ist, etwa 12 Minuten. Transfer zum Rack; komplett abkühlen.

Für die Füllung

  • Geben Sie 1/2 Tasse Schlagsahne in eine mittelgroße Schüssel; Gelatine darüberstreuen. 5 Minuten stehen lassen. Kombinieren Sie 1 Tasse Schlagsahne und Frischkäse in einem schweren mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze verquirlen, bis die Mischung glatt ist und gerade zu köcheln beginnt. Vom Herd nehmen. Gelatinemischung hinzufügen; verquirlen, um sich aufzulösen. In eine große Schüssel abseihen. 45 Minuten abkühlen lassen.

  • Kombinieren Sie die restlichen 1 1/2 Tassen Schlagsahne, Sauerrahm, Zucker und Vanilleextrakt in einer anderen großen Schüssel. Schaben Sie in Samen von Vanilleschote; Bohne für eine andere Verwendung reservieren. Mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis die Mischung eindickt und sich Spitzen bilden. In 3 Zugaben unter die Frischkäsemischung heben. Die Füllung auf die vorbereitete Kruste übertragen. Bedecken und kühlen, bis es fest wird, mindestens 6 Stunden und bis zu 1 Tag.

Für Cranberry-Topping

  • 1 EL Wasser in eine kleine Schüssel geben. Gelatine darüberstreuen. 5 Minuten stehen lassen.

  • Portwein, Zucker, Sternanis, Zimtstange, Nelken und Orangenschale in einem schweren großen Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Preiselbeeren hinzufügen und die Mischung köcheln lassen, bis die Preiselbeeren zu platzen beginnen, dabei gelegentlich umrühren, etwa 5 Minuten. Rühren Sie etwas heiße Cranberry-Flüssigkeit in die Gelatinemischung in einer kleinen Schüssel, um die Gelatine zu schmelzen; Gelatine-Mischung in die Cranberry-Mischung in einem Topf einrühren. In eine mittelgroße Schüssel übertragen; kalt stellen. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

  • Kurz vor dem Servieren den Pfannenrand entfernen, um die Torte freizugeben. Käsekuchentorte in Spalten schneiden. Die Cranberry-Mischung über jedes Stück geben und servieren.

Rezept von Claudia Fleming, Abschnitt "Rezensionen"

Dezidiert anders Cranberry, Walnuss & Johannisbeer-Tarte

Jeden Herbst sitze ich um diese Zeit mit gekreuzten Beinen auf dem Mehl, umgeben von Stapeln von Dessertkochbüchern und kulinarischen Zeitschriften. Ich suche eine Cranberry-Torte für Thanksgiving.

Eine EINZIGARTIGE, UNVERGESSLICHE, WOW-INDUZIERENDE Torte, die der spektakulärsten Mahlzeit des Jahres würdig ist. Und ich bin bereit (okay, eifrig), mehrere Cranberry-Torte-Anwärter zu probieren (okay, essen), bevor ich den endgültigen Schnitt mache.

Ich blätterte durch [amazon_link target=”_blank”]Martha Stewarts New Pies & Tarts[/amazon_link] Kochbuch und entdeckte ein ziemlich normales Cranberry-Tarte mit Pate Sucre Teigkruste. Allerdings ist die Methode etwas ungewöhnlich: Die Preiselbeeren kochen auf dem Herd, bis die Beeren anfangen zu platzen. Dann werden die Beeren abgeseiht und die Flüssigkeit zu einem Sirup reduziert. Diese Mischung wird in eine teilweise vorgebackene Teigkruste gestapelt und gebacken. Ich gehe davon aus, dass die Beeren vorgekocht sind, um die Flüssigkeit zu reduzieren und einzudicken, bevor sie in die Teigschale gegeben wird. Dies trägt dazu bei, dass die Teigschale knusprig bleibt. Ehrlich gesagt habe ich jedoch nicht bemerkt, dass übermäßige Flüssigkeit oder matschige Krusten bei diesem Kuchen ein Problem darstellen.

Dann gibt es im [amazon_link target=”_blank” ]Das Silberpalate-Kochbuch[/amazon_link] ein ’'s a Cranberry-Johannisbeer-Konserven-Tarte mit vollen 1½ Tassen Himbeeressig in der Füllung. Dies wird mit 2 Tassen dunkelbraunem Zucker ausgeglichen. Die Konserve enthält Preiselbeeren, Johannisbeeren, Walnüsse und eine ganze Orange. Das möchte ich auf jeden Fall einmal ausprobieren, aber vorerst leihe ich mir nur die Cranberry-Walnuss-Johannisbeer-Orange-Kombination aus, von der ich aus Erfahrung weiß, dass sie Dynamit ist.

[amazon_link target=”_blank” ]So einfach wie ein Kinderspiel[/amazon_link] bietet a Cranberry-Rosinen-Tarte das ähnelt der Version von Silver Palate, abzüglich der ganzen Orange, mit einer doppelten Dosis Rosinen anstelle von Johannisbeeren. Keine große Abwechslung, aber auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Rezept für Linzertorte, die süß-scharfe Zimt-Mandel-Beeren-Torte mit dem schönen Gitterteig-Top.

Und DAS war die Inspiration, die ich brauchte. Das Gebäck für diese duftende, geschmacksorientierte Cranberry-Torte ist jetzt dem klassischen Linzertorte-Gebäck (das ich liebe) nachempfunden. Wird dies das Cranberry-Dessert sein, das dieses Jahr unseren Thanksgiving-Tisch ziert? Sehr wahrscheinlich, aber ich habe vor, noch ein paar Torten zu machen und zu essen, bevor ich mich entscheide.

Cranberry-, Walnuss- und Johannisbeer-Tarte

Diese Cranberry-Torte mit offenem Gesicht bietet einen echten Geschmack und ist ein perfekter Abschluss für ein festliches Weihnachtsessen. Schmal geschnittene Scheiben mit viel . servieren Orangen-Schlagsahne. Und seien Sie auf Bitten für Sekunden vorbereitet.

Hinweis zur Technik: Bevor Sie das Gebäck zubereiten, überprüfen Sie es unbedingt Schnell und einfach, flockig, alle Butter, Mürbeteig + 7 Variationen.

Zutatenhinweis: Ich bin wirklich hin- und hergerissen von der Zuckermenge für diese Torte. Beim ersten Test habe ich nur 1 Tasse dunkelbraunen Zucker verwendet und die Torte war entschieden TART. Ich mochte es, aber Sie können nicht. Ich schlage vor, Sie versuchen 1¼ Tassen.

Walnuss-Mürbeteig (Rezept unten)
1 Eiweiß, leicht geschlagen

Cranberry-Walnuss-Johannisbeer-Füllung
1 Tasse Johannisbeeren
¼ Tasse Grand Marnier, anderer Orangenlikör oder Orangensaft
3 Tassen frische Preiselbeeren (12 Unzen)
1 Tasse Walnüsse, grob gehackt
1¼-1½ Tassen dunkelbrauner Zucker
2 Esslöffel Maisstärke
1 Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Ingwer
¼ Teelöffel Nelken
fein abgeriebene Schale von 1 großen Orange
2 Esslöffel Orangensaft

Orangen-Schlagsahne (Rezept unten)

  1. Vorbereiten Mürbeteig aus Maismehl Teig wie im Rezept unten beschrieben. Eine [amazon_link target=”_blank”]10 Zoll flache Tarteform mit herausnehmbarem Boden [/amazon_link]mit dem Teig auslegen und gemäß Anweisung teilweise vorbacken. Den Teig aus dem Ofen nehmen und alle Oberflächen mit Eiweiß bestreichen. Dadurch wird verhindert, dass der Teig Flüssigkeit aus der Füllung aufnimmt. Reservieren.
  2. Die Johannisbeeren 10 Minuten in Grand Marnier einweichen.
  3. In einer Rührschüssel die mazerierten Johannisbeeren, Likör, Preiselbeeren, Zucker, Maisstärke, Zimt, Piment, Nelken, Orangenschale und Orangensaft vermischen. Gut mischen, dann in die teilweise vorgebackene Teigschale gießen und die Oberseite glatt streichen. Schützen Sie die Teigränder mit Folienstreifen.
  4. Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 425° vor. Tarte 20 Minuten backen, Hitze auf 350 °C reduzieren und 30-35 Minuten länger backen, bis der Saft in der Mitte sprudelt und eingedickt ist.
  5. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
  6. Zum Servieren den äußeren Ring der Tarteform entfernen und die Tarte auf eine mit Deckchen ausgelegte Dessertplatte legen. Mit einem fein gezahnten Kuchenmesser dünne Keile schneiden.
Gewürzter Walnuss-Mürbeteig

Diese würzige, leicht süße Gebäckkruste ist ein küssender Cousin von Linzer Gebäck. Gemahlene Walnüsse stehen für die typischeren gemahlenen Mandeln.

½ Tasse Walnüsse
1¼ Tassen King Arthur ungebleicht, Allzweckmehl (6 Unzen)
¼ Tasse feiner oder Puderzucker
¾ Tasse (1½ Sticks) ungesalzene Butter, in 12 Stücke geschnitten, sehr kalt
fein abgeriebene Schale von 1 großen Zitrone
½ Teelöffel gemahlener Zimt
½ Teelöffel gemahlener Ingwer
¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
¼ Teelöffel gemahlener Kardamom
1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
½ Teelöffel feines Meersalz
3-4 Esslöffel Eiswasser, ungefähr

  1. In einem Prozessor mit Stahlmesser die Walnüsse mit ½ Tasse Mehl zu affinem Pulver verarbeiten.
  2. In die kalte Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz die Mehl-Walnuss-Mischung, das restliche Tasse Mehl, Zucker, Butter, Zitronenschale, Zimt, Muskatnuss, Kardamom, Nelken und Salz geben. Bei langsamer Geschwindigkeit mixen, bis die Butterstücke die Größe von Haferflocken haben.
  3. Bei laufendem Mixer langsam gerade so viel Wasser einträufeln, dass der Teig so angefeuchtet ist, dass er eine Kugel bildet. Prüfen Sie bei ausgeschaltetem Mixer die Nässe des Teigs mit den Fingern. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen, um einen Teig zu erhalten, der zusammenhält.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, den Teig mit den Händen zusammenfassen und zu einer Scheibe flach drücken. In Plastikfolie einpacken und mindestens 2 Stunden kühl stellen, damit die Butter fest wird und das Gluten sich entspannen kann.
  5. Bestäuben Sie ein Teigtuch und ein mit Stoff überzogenes Nudelholz mit Mehl und rollen Sie den Teig in der gewünschten Größe und Form aus.
  6. Bis zur Verwendung in Plastikfolie eingeschweißt kühl stellen. (Dieser Teig kann auch eingefroren werden.)
  7. Auf einem bemehlten Brett, einer Arbeitsplatte oder einem bemehlten Teigtuch bis zur gewünschten Dicke ausrollen – bis ¼ Zoll dick.
  8. Mit einem scharfen Messer die Außenseite des Teigs einschneiden, um die gezackten Ränder zu entfernen. (Wenn es so bleibt, reißt der Teig beim Aufheben.) Entfernen Sie mit einer weichen Bürste überschüssiges Mehl vom Teig.
  9. Falten Sie den Teig in zwei Hälften und positionieren Sie ihn vorsichtig über einer 10 Zoll flachen Tortenform mit abnehmbarem Boden (kein Buttern der Pfanne erforderlich). Aufklappen und den Teig vorsichtig in die Ecken der Tarteform gleiten lassen. Klopfen Sie an Ort und Stelle und schneiden Sie den Teig gleichmäßig ½ Zoll größer als der Durchmesser der Pfanne. Falten Sie diese zusätzlichen ½ Zoll nach außen und drücken Sie gegen den äußeren Körper des Gebäcks. Dies sollte Ihnen einen verstärkten Rand geben, der etwas höher als die Seiten der Pfanne ist, mit dem Sie arbeiten können.
  10. Für eine schicke, geriffelte Kante den Teig zwischen Daumen und Zeigefinger einer Hand und dem Zeigefinger der anderen Hand gleichmäßig rundherum krümmen. Für einen zarteren Rand, der nicht auf den Tellern Ihrer Gäste zurückbleibt, drücken Sie den verstärkten Rand nur ein wenig nach unten und schneiden Sie den Überschuss sogar mit dem Rand der Tortenform ab. Drücken Sie nun mit den Fingern den Rand ein wenig nach oben, so dass er den natürlichen Windungen der Pfanne folgt und etwa ¼ Zoll höher als der Pfannenrand ist.
  11. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen (oder mindestens ½ Stunde einfrieren), um die Butter zurückzusetzen, das Gluten zu entspannen und den Teig fester zu machen, damit er sich beim Einsetzen des Liners nicht verformt.
  12. Um die Schale vorzubacken, den Teig vorsichtig mit Folie auslegen (den Seitenkurven folgend) und den Liner bis zur Hälfte mit Aluminium-Tortengewichten oder getrockneten Bohnen füllen (diese können auf unbestimmte Zeit immer wieder verwendet werden).
  13. 15 Minuten bei 425 °C backen, den Liner mit den Tortengewichten entfernen (auch “blind” genannt) und 10 Minuten für eine teilweise gebackene Kruste oder 15 Minuten für eine vollständig gebackene Kruste weiterbacken. Der Boden sollte vollständig fest sein und der Teig sollte sich im letzteren Fall schön färben.
  14. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ergibt genug Teig für eine 10 Zoll flache Tortenform mit abnehmbarem Boden oder eine Kuchenform mit normaler Tiefe.

Orangen-Schlagsahne

2 Tassen Sahne
¼ Tasse Puderzucker, in einem Sieb oder Sieb
fein abgeriebene Schale von 1 großen Orange
1/8 Teelöffel Orangenöl

  1. In der gekühlten Schüssel eines Standmixers die Sahne verrühren, bis sie anfängt einzudicken.
  2. Puderzucker und Orangenöl hinzufügen und weiterrühren, bis die Sahne weich geschlagen ist.
  3. Die Schlagsahne in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank geben, bis sie benötigt wird.

Zusätzliche Inspiration

  • [amazon_link target=”_blank” ]Kinderleicht[/amazon_link]
  • [amazon_link target=”_blank” ]Martha Stewarts neue Kuchen und Torten[/amazon_link]
  • [amazon_link target=”_blank” ]Kuchen: 300 altbewährte Rezepte für köstlichen hausgemachten Kuchen[/amazon_link]
  • [amazon_link target=”_blank”]Die Kuchen- und Gebäckbibel [/amazon_link]
Ich liebe es, von Ihnen zu hören!

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar. Fügen Sie Ihre Blog-URL ein und CommentLuv wird automatisch auf Ihren neuesten Blog-Beitrag verweisen. Reden wir übers Kochen! … Susan

Copyright 2011 Susan S. Bradley. Alle Rechte vorbehalten.

Über Susan S. Bradley

Unerschrockener Koch, Food-Autor, Kochlehrer, Schöpfer des LunaCafe-Blogs, Autor von Pacific Northwest Palate: Four Seasons of Great Cooking und ehemaliger Direktor der Northwest Culinary Academy.


211 geschmacklose Gelatine-Käsekuchen-Rezepte

Umgedrehter Orangen-Käsekuchen

Umgedrehter Orangen-Käsekuchen

Käsekuchen-Tarte mit Preiselbeeren in Portglasur

Käsekuchen-Tarte mit Preiselbeeren in Portglasur

Dessert im Käsekuchen-Stil (ohne Backen)

Dessert im Käsekuchen-Stil (ohne Backen)

Einfacher Dulce De Leche Käsekuchen

Einfacher Dulce De Leche Käsekuchen

Käsekuchen mit geschmolzener Schokolade

Käsekuchen mit geschmolzener Schokolade

Cheesecake Pie für Kalorienbeobachter

Cheesecake Pie für Kalorienbeobachter

Käsekuchen mit kandierten Ingwer-Limetten-Himbeeren

Lust auf eine leichtere Version? Den Zimt weglassen und die abgeriebene Schale einer halben Orange und eines geschälten und fein gehackten Apfels hinzufügen.

Cranberry-Sauce kann entweder gekühlt oder bei Raumtemperatur als köstliche Glasur für Ihr Weihnachtsfleisch oder als Sauce für Ihr leckeres Gemüse serviert werden. Es wäre eine ausgezeichnete Soße für gegrilltes Fleisch - einfach etwas Soße gegen Ende der Grillzeit über das Fleisch streichen, um eine köstliche, glatte, süße Beschichtung zu erhalten.

Aufgrund der wenigen Zutaten hat Cranberry-Sauce einen sehr einfachen süßen Geschmack von reinen Cranberries und Zucker. Die Textur kann ziemlich geleeartig sein und passt daher gut zu einem zarten Stück Fleisch. Wenn Ihre Sauce etwas bitter schmeckt, fügen Sie einfach eine kleine Menge Ahornsirup hinzu, um die Süße zu intensivieren, bis Sie Ihren gewünschten Geschmack erreichen - vermeiden Sie die Zugabe von mehr Zucker, da Sie nicht den gleichen Effekt erzielen, wenn er sich nicht vollständig in der Sauce auflöst.


Preiselbeeren mit Orangenschale und Port

Diese ungewöhnliche Methode zum Kochen von Cranberries ergibt eine nicht zu süße Sauce mit stückigen ganzen Beeren. Die Aromen sind sehr englisch und ergänzen die Beeren, ohne sie zu vermasseln, wie es viele ausgefallene Rezepte tun. Kalt oder bei Zimmertemperatur servieren.

Gesamtzeit unter 30 Minuten

Gelegenheit Casual Dinner Party, Formelle Dinner Party

Diätetische Überlegungen eifrei, glutenfrei, fettarm, erdnussfrei, sojafrei, baumnussfrei, vegan, vegetarisch

Fünf Zutaten oder weniger Ja

Geschmack und Textur fruchtig, herb

Art des Gerichts Gewürze, Obst, Saucen

Zutaten

  • 24 Unzen frische Preiselbeeren (6 Tassen)
  • 1 Tasse Portwein
  • 1½ Tassen Kristallzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel fein gehackte Orangenschale

Anweisungen

Die Preiselbeeren waschen, abtropfen lassen und vorsichtig abpflücken, dabei verdorbene Beeren oder Fremdkörper entfernen. Gießen Sie den Portwein in eine große, nicht reaktive Pfanne und bringen Sie ihn bei starker Hitze zum Kochen. Die Preiselbeeren hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen, bis sie zu platzen beginnen. Wenn die Preiselbeeren knallen, gießen Sie den Zucker, das Salz und die Orangenschale darüber. Kochen Sie unter ständigem Rühren, bis der Zucker schmilzt und die Mischung beginnt, lebhaft zu köcheln, 3–5 Minuten. Vom Herd nehmen und vor dem Servieren abkühlen lassen.


25 beste Cranberry-Rezepte für süße und herzhafte Häppchen

Sie können Cranberries zum Frühstück, Mittag- und Abendessen genießen.

Es gibt diejenigen, die Cranberry-Sauce lieben, und diejenigen, die sie nie auf ihren Teller bringen werden. Worauf fällt Ree Drummond in diese Angelegenheit ein, fragen Sie? „Ich liebe Cranberry-Sauce. Liebe sie, liebe sie, liebe sie“, sagt sie. Hier hast du es! Aber nicht nur irgendein Preiselbeersauce&mdashone, die zu einer dicken Sauce gekocht und mit viel Zucker gesüßt wird. Mit diesen würzigen Beeren können Sie so viel mehr als die beliebte Thanksgiving-Beilage zubereiten (es sind übrigens keine echten Beeren!). Um zu sehen, wie vielseitig sie wirklich sind, schau dir die besten Cranberry-Rezepte im Voraus an und du kannst sie für praktisch jede Mahlzeit zubereiten!

Viele dieser Rezepte fallen in die Kategorie "Ich werde nur noch eine Vorspeise" haben, einschließlich des köstlichen gebackenen Brie, der mit Preiselbeeren und Pekannüssen belegt ist. Wenn das nicht Ihr Ding ist, sind vielleicht die mundgerechten Ziegenkäse-, Preiselbeer- und Pistazienbällchen eher Ihre Geschwindigkeit. Jeder, der etwas Süßes sucht verfügt über um die Sauerteig-Cranberry-Orangen-Röllchen zu probieren. Sie haben eine Orangen-Frischkäse-Zuckerglasur obendrauf, die Sie direkt auf Wolke Sieben schickt. Oder machen Sie eine Menge Cranberry-Streuselriegel, die Sie anstelle Ihrer üblichen Kuchenrezepte zubereiten können. Es ist an der Zeit, diese Frucht das ganze Jahr über zu genießen, anstatt sie nur auf Ihrem Thanksgiving-Tisch leuchten zu lassen. Machen Sie diese Woche einige dieser köstlichen Cranberry-Rezepte!


Käsekuchen-Tarte mit Preiselbeeren in Portglasur - Rezepte

Aus der Küche von One Perfect Bite. Ich liebe den Geschmack und das Aroma von Schweinefleisch sowie die Leichtigkeit, mit der es zubereitet werden kann. Koteletts und Filets haben die perfekte Größe für die heutigen kleineren Familien und sogar die größeren Lenden können geschnitten werden, um endlose Reste zu vermeiden. Auch Schweinefleisch ist günstig. Unser Lagerhaus verkauft große einzelne Loins für etwa 2 US-Dollar pro Pfund. Die meisten Lenden wiegen jeweils 8 bis 9 Pfund und können in Portionen geschnitten werden, die für die heutigen Familien besser geeignet sind. Normalerweise teile ich diese Lenden in Drittel und friere sie für die spätere Verwendung nach Lust und Laune ein. Leider gebe ich das Geld, das ich beim Fleischkauf spare, normalerweise für Zutaten aus, mit denen ich es soße. Wenn ich eine Lende zum Braten zubereite, binde ich das Fleisch zu einem Zylinder einheitlicher Größe und bräune es vor dem Braten. Ich koche meine Schweinelende auf eine Innentemperatur von 140 Grad. Wenn ich es aus dem Ofen nehme, zelte ich es in Folie und lasse es weitere 15 Minuten ruhen. Der Braten kocht weiter und erreicht am Ende der Ruhezeit 150 - 155 Grad, eine perfekte Temperatur für Schweinefleisch. Ich habe in letzter Zeit mit Preiselbeeren experimentiert und wollte sie verwenden, um eine Glasur herzustellen, die für Schweine- oder Hühnchen verwendet werden könnte. Ich habe endlich einen gefunden, den ich für akzeptabel halte und ein etwas anderer als der Standardtarif. Es ist ein bisschen teuer, aber es ist wunderbar würzig und wird Ihrem Gaumen einen freudigen Ruck geben. Ich habe die Beeren für das Foto ganz gelassen, aber die Sauce kann abgeseiht werden und Sie können es sogar vorziehen, sie so zu verwenden. Hier ist das Rezept für mit Preiselbeeren glasierten Schweinebraten.

Zutaten:
Glasur
1 (12-oz.) Beutel frische Preiselbeeren
1/3 Tasse gehackter frischer Ingwer
Schale und Saft von 1 großen Orange
1 Tasse Zucker
1-1/4 Tassen Cranberrysaft
1/4 Tasse Orangenlikör
Braten
1 (2-1 / 2 bis 3 Pfund) mittig geschnittene Schweinelende ohne Knochen
1 Esslöffel + 1 Teelöffel Olivenöl, geteilte Verwendung
4 Teelöffel grobes Knoblauchsalz
2 Teelöffel grob gehackter frischer Pfeffer
2 Teelöffel getrockneter Majoran

Richtungen:
1) Glasur zubereiten: Preiselbeeren, Ingwer, Zucker, Orangenschale und Orangen- und Preiselbeersaft in einen Topf geben. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dabei gelegentlich umrühren. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Preiselbeeren platzen und die Sauce eindickt, etwa 5 bis 10 Minuten. Nach Belieben durch ein feines Sieb streichen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen Orangenlikör hinzufügen.
2) Braten vorbereiten: Backofen auf 325 Grad vorheizen. Binden Sie den Braten mit Küchengarn in Abständen von 1 Zoll zu einem Zylinder mit gleichmäßigem Umfang zusammen. Die gesamte Oberfläche des Bratens mit 1 Teelöffel Olivenöl einreiben. Zylinder mit Salz, Pfeffer und Majoran einreiben. Restliche 1 EL Öl in einer großen, schweren ofenfesten Pfanne erhitzen. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und braten Sie alle Oberflächen gut an. Schweinefleisch mit Glasur bestreichen. Pfanne in den Ofen schieben und 15 Minuten backen. Nochmals mit Glasur bestreichen und weitere 20 Minuten kochen, oder bis das Schweinefleisch eine Innentemperatur von 140 Grad erreicht hat. Aus dem Ofen nehmen. Nochmals mit Glasur bestreichen, mit Folie überziehen und vor dem Anschneiden 15 Minuten ruhen lassen. Ausbeute: 6 Portionen.


Taschkuchen!

Zum diesjährigen Chinese Mid-Autumn Festival im September werden Herr Tashcakes und ich nach Malaysia reisen, um meine Oma zu treffen, die leider zu gebrechlich war, um nach China zu fliegen. Wir können es kaum erwarten!

Auch wenn das Festival selbst erst in einigen Wochen stattfindet, haben Mooncakes chinesische Geschäfte in ganz London erobert. Also springe ich mit einem neuen Rezept auf den Mooncake-Wagen: Heidelbeer-Cheesecake-Mooncakes mit geröstetem Sesam-Teig.

Zutaten für die Füllung:

12 halbe TL Blaubeermarmelade
200g Frischkäse
2 Eier
75g Puderzucker
1TL Vanille
2 TL Maisstärke
2 TL Zitronensaft

Zutaten für Gebäck:

200g einfaches Mehl
120ml goldener Sirup
50ml geröstetes Sesamöl

1 Eigelb, gemischt mit einem Schuss Milch

1. Legen Sie ein kleines Backblech mit Frischhaltefolie aus und verteilen Sie einen halben Teelöffel Marmelade, bis Sie 12 Kleckse haben. Über Nacht in den Gefrierschrank stellen: Dadurch werden sie zu einem festeren Gel, gefrieren sie jedoch möglicherweise nicht vollständig, je nachdem, welche Art von Marmelade Sie verwenden. Meins ist nicht ganz eingefroren, aber das ist in Ordnung.

2. Bereiten Sie den Käsekuchen zu, indem Sie alle Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen, in eine gefettete Pfanne gießen und 30 Minuten dämpfen, bis er fest ist. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3. Nach dem Abkühlen den fertigen Käsekuchen rühren, bis er eine Art klebriger Teig bildet. In 12 Portionen teilen und zu groben Kugeln rollen. Nimm eine Kugel, drücke sie zu einer Scheibe und drücke einen gefrorenen Klecks Marmelade in die Mitte. Schließen Sie den Käsekuchen darum herum, rollen Sie ihn zu einer ordentlicheren Kugel und legen Sie ihn beiseite. Wiederholen Sie dies für den Rest der Mischung, bis Sie 12 mit Marmelade gefüllte Käsekuchenbällchen haben. Zurück in den Kühlschrank stellen.

4. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Machen Sie den Teig einfach, indem Sie alle Zutaten zusammenrühren und ein wenig mit den Händen kneten, wenn sich alles zu einem glatten Teig zusammenfügt.

5. Den Teig in 12 Teile teilen und zu groben Kugeln rollen. Genau wie zuvor: Eine Kugel nehmen, zu einer Scheibe flach drücken und eine gefüllte Käsekuchenkugel in die Mitte stecken. Den Teig darum herum verschließen und vorsichtig zu einer glatten Kugel rollen.

6. In eine leicht bemehlte Mondkuchenform formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für den Rest des Teigs und der Käsekuchenbällchen wiederholen.

7. Die Mooncakes in den Ofen schieben und 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, leicht mit der Eigelbglasur bestreichen und für die letzten 10 Minuten zurück in den Ofen schieben.

8. Zum vollständigen Abkühlen aus dem Ofen nehmen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie ein bisschen rissig und geschwollen sind – sie werden sich beim Abkühlen wieder aufblähen und versiegeln. Wenn Sie Willenskraft haben, warten Sie einen weiteren Tag, bevor Sie sie essen, damit der Teig weich wird.

Mir ist gerade eingefallen, dass ich nie über die Hochzeit gepostet habe. Ich habe in den sozialen Medien nicht sehr laut über mein Privatleben gesprochen, weil es einfach nicht ich bin, aber in diesem Fall denke ich, dass es definitiv ein Foto verdient.


Was soll ich für die Feiertage backen

Aber meine Großmutter hatte Recht. Wir freuen uns alle darauf, rund um die Weihnachtszeit zu backen. Da jedes Jahr immer mehr Rezepte auf den Markt kommen, ist es schwer zu sagen, welche wir als nächstes ausprobieren sollten!

Ich habe eine ganze Reihe köstlicher Weihnachtsdessert-Ideen gesammelt, falls Sie das gleiche alte Ding satt haben! Hier ein Auszug dessen, was ich für Sie habe:

  • Weihnachtskuchen, Chips und Streusel
  • Einfache Rezepte für Weihnachtspudding
  • Weihnachtskuchen
  • Urlaub Käsekuchen
  • Weihnachtsplätzchen-Rezepte

Fangen wir ohne weiteres damit an, was sowieso alle wollen (ich liebe meine Schwiegergroßmutter)!


Käsekuchen-Tarte mit Preiselbeeren in Portglasur - Rezepte

Aus der Küche von One Perfect Bite. Wenn Sie auf der Suche nach einem festlichen, preiswerten Hauptgericht für ein besonderes Familienessen sind, hoffe ich, dass Sie dieses Rezept ausprobieren. Das Hühnchen kann mit Preiselbeersaft oder Portwein zubereitet werden und Sie werden feststellen, dass es für jede Option köstlich ist. Die Zubereitung des Gerichts dauert weniger als eine Stunde und ich denke, Sie werden die süßen und salzigen Noten in der Sauce, mit der das Hühnchen glasiert wird, wirklich genießen. Die Sauce passt auch gut zu geschnittenem Schweinefilet oder Hähnchenkoteletts. Wenn Sie Pfennige sehen, ist die Cranberry-Option die beste für Sie, aber ich hoffe, dass Sie irgendwann die Möglichkeit haben, das Gericht mit Wein und getrockneten Kirschen zuzubereiten. Ich garantiere, dass in dieser Sauce gekochte Kirschen die Engel zum Singen bringen, und abgesehen davon, zaubern Sie zumindest ein oder zwei Lächeln auf die Gesichter an Ihrem Tisch. Das Rezept, das kommt von Gut essen Magazin, ist geradlinig und leicht zu verstehen, und das Hühnchen ist gut genug, um für ein informelles Firmenessen zu dienen. Reis oder Couscous sind die üblichen Beilagen für dieses Gericht, aber ich breche gerne aus der Reihe und serviere das Hähnchen mit Rösti oder Kartoffelpuffer. Probieren Sie dieses aus. Wenn Sie mutige Aromen mögen, wird dieses Frugal Friday-Feature bestimmt gefallen. So wird das Huhn hergestellt.

Zutaten:
1-1/2 Pfund Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut, getrimmt
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
1/4 Tasse Allzweckmehl
3/4 Tasse Portwein oder Cranberry-Saft-Cocktail, geteilt
1 Esslöffel + 1 Teelöffel natives Olivenöl extra, geteilt
4 Teelöffel gehackter Knoblauch
3/4 Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe
1/4 Tasse getrocknete Kirschen oder getrocknete Preiselbeeren
1/4 Tasse in Scheiben geschnittene entsteinte grüne Oliven
2 Esslöffel Rotweinessig
1 Esslöffel brauner Zucker
1 Teelöffel getrockneter Oregano

Richtungen:
1) Hähnchen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl in eine flache Schüssel geben. Hühnchen hinzufügen und wenden, um zu beschichten. Messen Sie 4 Teelöffel Mehl in eine kleine Schüssel und rühren Sie 1/4 Tasse Port (oder Cranberry-Saft-Cocktail) glatt (verwerfen Sie das restliche Mehl).
2) Erhitzen Sie 1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Huhn hinzu und kochen Sie, bis es gebräunt und in der Mitte nicht mehr rosa ist, ungefähr 4 Minuten pro Seite. Auf einen Teller übertragen.
3) Fügen Sie den restlichen 1 Teelöffel Öl und Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis es ungefähr 30 Sekunden lang duftet. Mehl-Port-Mischung, restliche 1/2 Tasse Port (oder Saft), Brühe, getrocknete Kirschen (oder getrocknete Preiselbeeren), Oliven, Essig, braunen Zucker und Oregano hinzufügen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Sauce eingedickt ist, etwa 4 bis 6 Minuten.
4) Geben Sie das Hühnchen zusammen mit den angesammelten Säften in die Pfanne. Mit Sauce überziehen und etwa 2 Minuten kochen, bis sie durchgeheizt ist. Hähnchen mit der Sauce servieren. Ausbeute: 4 Portionen.


Schau das Video: Käsekuchen Cheesecake (Oktober 2021).