Traditionelle Rezepte

Was ist Muskatnuss?

Was ist Muskatnuss?

Ein wenig Muskatnuss geht weit. Versuchen Sie das jedoch den Einwohnern Westeuropas im späten 18. Jahrhundert zu erzählen, die nicht genug von dem Gewürz bekommen konnten, das angeblich ein Aphrodisiakum war – die Niederländer führten einen Krieg in Ostindien, nur um ihr Produktionsmonopol aufrechtzuerhalten und sie absichtlich zerstörten Lagerbestände, um die Preise zu Hause in die Höhe zu treiben. Obwohl es schwer vorstellbar ist, dass heute jemand so viel Aufhebens um ein Gewürz macht, ist es immer noch ein ziemlich teures Gut – ein Zwei-Unzen-Glas ganze Muskatnuss kann leicht 10 US-Dollar kosten.

Was macht Muskatnuss so wertvoll? Sein einzigartiger Geschmack und Duft – würzig, scharf und leicht süß – passt gut zu cremigen Speisen und Getränken wie Béchamelsoße, Eierlikör, und Rahmspinat. Es findet sich auch oft in gebackenen Desserts auf Fruchtbasis wie z Apfelstreuselkuchen, sowie Currymischungen. Am besten frisch gerieben aus dem ganzen Samen, ist Muskatnuss ein vielseitiges Gewürz, das in vielen Küchen auf der ganzen Welt verwendet wird. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Alberto Peroli)

Die meisten heute geernteten Muskatnüsse stammen entweder aus Indonesien oder Grenada, einem kleinen Inselstaat in der Karibik, wo das Gewürz so wichtig war, dass es in die Flagge des Landes aufgenommen wurde. Bei der Ernte der Früchte des tropischen Baumes wird der Muskatnusssamen abgetrennt, geschützt durch eine bunte Membran, die bei der Reife aufplatzt. Diese bunte Membran wird auch zu einem wertvollen Gewürz verarbeitet – der Muskatblüte. (Foto mit freundlicher Genehmigung von flickr/smithysteads)

Die Verlängerung der Haltbarkeit von Muskatnuss ist ziemlich einfach und unkompliziert. Bewahren Sie es in einem dunklen Behälter fern von Hitze und Feuchtigkeit auf und vermeiden Sie das Einfrieren; Kondenswasser, das sich beim Auftauen bildet, kann die Haltbarkeit sogar verkürzen. (Klicken Sie hier, um 8 geniale Möglichkeiten zu sehen, Konserven und Gewürze zu lagern.) Beim Kochen mit Muskatnuss ist es am besten, sie von der Hitze zu reiben, um den Geschmack zu erhalten. Sobald die Muskatnuss gerieben ist, verliert sie ihre ätherischen Öle, die ihr das charakteristische Aroma und den charakteristischen Geschmack verleihen. Vermeiden Sie also den Kauf von gemahlener Muskatnuss; es mag billiger sein, aber es wird sich nicht lohnen.

Wenn Sie also das nächste Mal Schwierigkeiten haben, das besondere Etwas in einem Gericht zu finden, wissen Sie vielleicht nicht genau, was es ist, aber Sie können ziemlich gut raten: Es könnte nur Muskatnuss sein.


Die beste Art von Muskatnuss zum Backen (und alles andere!)

Diese Seite kann Affiliate-Links enthalten. Klicke, um mehr zu lernen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Sie wissen, wie Sie manchmal etwas erleben und es sofort eine schöne Erinnerung wachruft?

Als ob du ein altes Lied aus einer Zeit hörst, als in deinem Leben etwas wirklich Großartiges passierte.

Oder einen Duft riechen, der Sie zu einer glücklichen Erinnerung an jemanden aus Ihrer Vergangenheit zurückbringt.

Oder wenn Sie etwas probieren, das Sie in Ihre Kindheit und die Einfachheit dieser Zeit zurückversetzt?

Muskatnuss ist für mich einer dieser magischen Auslöser.

Muskatnuss ist ein Geschmack, der mich in meine Kindheit zurückversetzt. Meine Mutter macht etwas namens &ldquosweet Brot&rdquo und es ist mit köstlichem Muskatnuss-Geschmack gefüllt. Und nein, es ist nicht dieses schreckliche süße Brot, das von einem Tier kommt. Vielmehr handelt es sich um ein süßes und schön gewürztes, nussiges, kokosnussiges Laib, das die Karibik sehr gut kennt. Ich habe es ein paar Mal selbst gebacken, aber es gibt kein anderes süßes Brot wie das Kalbsbries meiner Mutter.

Also Muskatnuss. Ich liebe es. Es ist ein wärmendes Gewürz und voller Geschmack. Es verwandelt ein normales Rezept im Handumdrehen in ein ganz besonderes Rezept.

Ich versuche, es in meinen Rezepten umzusetzen, wo immer es Sinn macht. Die bequemste Art zu verwenden ist vorgemahlene Muskatnuss, aber lassen Sie mich Ihnen sagen&hellip wenn Sie vorgemahlene Muskatnuss verwenden, verlieren Sie viel Geschmack. Wer weiß, wann diese Muskatnuss gemahlen wurde? So viel Geschmack ist verloren gegangen.

Was ist also die beste Art von Muskatnuss zum Backen, wenn es sich nicht um das vorgemahlene Zeug handelt?

Kaufen Sie die ganzen Muskatnusskerne und reiben Sie sie nach Bedarf mit einem Mikrohobel oder einer Minireibe für Ihre Rezepte.

Und denken Sie daran, ein wenig geht viel, weshalb Rezepte nie wirklich so viel verlangen. Die Samen sind preiswert und in den meisten gut sortierten Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Versuchen Sie es mit Muskatnuss auf diese Weise und Sie werden eine große Veränderung im Geschmack Ihrer Back- (und Nicht-Backen!) Rezepte feststellen. So eine kleine Änderung wird einen großen Unterschied machen!

Einige Rezepte zum Probieren mit frisch geriebener Muskatnuss:

Hallo! I’m Gwen und wenn Sie einfach zu machende, köstliche pflanzliche und glutenfreie Rezepte suchen, die Sie immer wieder machen möchten, sind Sie hier richtig! Weiterlesen…


Was ist der Unterschied zwischen Muskatnuss und Mace Blade?

Muskatnuss und Muskatblüte sind Geschwistergewürze! Sowohl Muskatblüte als auch Muskatnuss werden vom Muskatnussbaum abgeleitet, der auf den Banda-Inseln und der Karibik beheimatet ist. Der Kern der Frucht, die auf dem Muskatnussbaum wächst, ist Muskatnuss, und die Abdeckung der Samen der Frucht ist Muskatblüte.

Muskatblüte und Muskatnuss stammen zwar vom selben Baum, sind aber sehr unterschiedliche Gewürze. Zum einen ist Muskatnuss viel billiger als Muskatblüte. Das liegt hauptsächlich an der Verfügbarkeit der Kerne im Vergleich zu den Samen der Frucht. Da Muskatnuss so reichlich vorhanden ist, verlangen Rezepte normalerweise Muskatnuss im Gegensatz zu Muskatblüte. Darüber hinaus hat Muskatblüte einen würzigeren, intensiveren Geschmack als Muskatnuss – tatsächlich ist Muskatblüte dem schwarzen Pfeffer ziemlich ähnlich.

Was ist Muskatnuss und wie kann ich es verwenden?

Muskatnuss findet sich am häufigsten in Backrezepten für Kekse und Kuchen, aber Sie können sie auch zum Würzen von Eintöpfen, Suppen, Fleisch, Obst und Konserven verwenden. Eine der beliebtesten Verwendungen für Muskatnuss ist zusätzlich zum Eierlikör. Muskatnuss funktioniert gut in Rezepten, die auch Piment, Zimt, Nelken, Kreuzkümmel, Pfeffer oder Thymian erfordern. Da es ein so vielseitiges Gewürz ist, kann Muskat in süßen und herzhaften Zubereitungen verwendet werden. Um das Beste aus deiner Muskatnuss herauszuholen, kaufe sie ganz und reibe sie frisch, wenn ein Rezept es erfordert. Normalerweise ergibt eine ganze Muskatnuss zwei oder drei Teelöffel des Gewürzes.

Bietet Muskatnuss gesundheitliche Vorteile?

Wie viele Gewürze bietet Muskatnuss mehrere gesundheitliche Vorteile. Die Verwendung von Muskatnuss kann helfen, Schmerzen zu lindern oder Verdauungsstörungen zu lindern. Muskatnuss kann auch für kognitive Klarheit sorgen und helfen, Ihre Organe und Ihre Haut zu entgiften. Das Gewürz soll auch bei oralen Problemen helfen, Schlaflosigkeit reduzieren und Leukämie vorbeugen.

Wie kann ich Streitkolben verwenden und bietet es gesundheitliche Vorteile?

Macis ist ein weiteres gebräuchliches Backgewürz, das am häufigsten in Donuts, Kuchen und Keksen zu finden ist. Wie Muskatnuss können Sie auch Muskatblüte in herzhaften Gerichten wie Eiern, Wurst, Füllungen oder Kalbfleisch verwenden. Obwohl sie nicht gleich sind, passt Muskatblüte gut zu den gleichen Gewürzen wie Muskatnuss. Mace bietet auch mehrere gesundheitliche Vorteile. Die Einbeziehung von Muskatblüte in Ihre Küche kann dazu beitragen, Ihre Verdauung zu verbessern, Stress abzubauen, die Durchblutung anzuregen und Ihre Nieren zu schützen. Wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen, kann Streitkolben auch Erkältungs- und Grippesymptome lindern.

Sind Sie bereit, mehr Muskatblüte und Muskatnuss in Ihrer Küche zu verwenden? Slofoodgroup bietet ganze Muskatnuss aus Sri Lanka und Sri Lanka Mace Blade an. Schauen Sie sich unsere Muskatnuss- und Keulenrezepte an, um zu sehen, was Sie zuerst zubereiten möchten!


Was sind seine traditionellen Verwendungen und gesundheitlichen Vorteile?

Abgesehen von seiner Funktion beim Kochen oder Backen als Gewürz hat Kalebasse Muskatnuss eine Reihe von traditionellen medizinischen Zwecken. Von einigen als antimikrobiell und stimulierend eingestuft, soll es bei Darmproblemen helfen, und wenn es zu einem Pulver gemahlen wird, kann es als Antiseptikum auf gereizter Haut dienen. Es hat sich bei der Vorbeugung von Übelkeit, bei der Behandlung von Augenkrankheiten, Bluthochdruck und Hämorrhoiden als wirksam erwiesen und hat sogar vielversprechende Anti-Sichel-Effekte gezeigt. Kalebasse Muskatnuss, die eine Quelle für Kalzium, Folsäure und die Vitamine C und E ist, ist möglicherweise von Vorteil für Menschen, die mit Herzerkrankungen zu tun haben, und kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Senkung des Cholesterinspiegels verringern.

Verwandt

Essen Was ist Moringa? Alles was du über das Superfood wissen musst

Während eine Flut von Studien weiterhin über seine ganzheitlichen gesundheitlichen Vorteile und medizinischen Eigenschaften herauskommt, wird Kalebasse-Muskatnuss seit Jahrhunderten von bestimmten Gemeinschaften zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten verwendet. In der traditionellen Medizin wurde Kalebasse Muskatnuss in Kombination mit Ashanti-Pfeffer in Suppen verwendet, um passive Blutungen aus der Gebärmutter unmittelbar nach der Geburt zu kontrollieren. Es wird auch als Heilmittel zur Linderung von Schmerzen, zur Einleitung von Schlaf und zur Senkung von Fieber verwendet.


7 unglaubliche Vorteile von Muskatnuss: Von der Induktion von Schlaf bis zur Linderung von Schmerzen

Muskatnuss ist nicht nur ein exotisches Gewürz, sondern wird in die Kategorie der Aphrodisiaka eingeordnet, und beim Kochen werden nur kleine Mengen - wie ein wenig Reiben oder eine Prise des gemahlenen Pulvers - verwendet, um Suppen, Fleischsoßen, Rindergulasch, Steaks, Rouladen und sogar Desserts. In Indien ist es häufiger in Kerala zu sehen, wahrscheinlich während des alten Gewürzhandels. Die Einheimischen verwenden es zum Würzen von Fleischcurrys und Desserts, während das Fruchtfleisch zur Herstellung von Gurken, Chutneys und anderen Gewürzen verwendet wird. Das Gewürz ist auch in der Mughlai-Küche ein fester Bestandteil und wird als Teil der verschiedenen masala Mischungen für die Fleischzubereitungen. Auf Hindi ist es als Jaiphal bekannt.

Der Muskatbaum wird auch wegen seiner medizinischen Eigenschaften geschätzt. Die Blätter und andere Teile des Baumes werden zur Gewinnung von ätherischem Öl sowie Muskatnussbutter verwendet, die der Schönheit dienen und andere gesundheitliche Vorteile haben. Muskatnuss steckt voller Nährstoffe: Mineralien wie Magnesium, Mangan und Kupfer und Vitamine wie B1, B6 usw.

Neugierig, mehr zu erfahren? Hier sind die vielen Vorteile von Muskatnuss aufgelistet -

1. Lindert Schmerzen

Muskatnuss enthält viele ätherische ätherische Öle wie Myristicin, Elemicin, Eugenol und Safrol. Laut Buch DK Healing Foods, "Seine ätherischen Öle (Muskatnuss) haben entzündungshemmende Eigenschaften, die sie zur Behandlung von Gelenk- und Muskelschmerzen nützlich machen." Nur wenige Tropfen des ätherischen Öls auf die betroffene Stelle können Entzündungen, Schwellungen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen und Wunden behandeln.

2. Hilft bei der Behandlung von Schlaflosigkeit

Muskatnuss hat eine beruhigende Wirkung, wenn sie in kleineren Dosen konsumiert wird. Verschiedene alte medizinische Praktiken schreiben ihm seine schlaffördernde und stressabbauende Wirkung zu. Nach Ayurveda sollte man vor dem Schlafengehen eine Prise Muskatnuss in ein Glas warme Milch geben und trinken. Sie können auch einige Mandeln und eine Prise Kardamom hinzufügen, um zusätzliche Vorteile zu erzielen.

3. Hilft der Verdauung

Muskatnuss enthält ätherische Öle, die auf unser System verdauungsfördernd wirken. Wenn Sie also unter Verdauungsproblemen wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen oder Blähungen leiden, ist es ein Hausmittel, eine Prise Muskatnuss in Ihre Suppen und Eintöpfe zu reiben und zu verzehren. Es hilft bei der Sekretion von Verdauungsenzymen und bringt Linderung, während der Ballaststoffgehalt in Muskatnuss beim Stuhlgang hilft. Es hilft auch, überschüssiges Gas aus dem System zu entfernen.(Suchen Sie nach Produkten, die Ihre Verdauungsgesundheit fördern? Jetzt einkaufen!)

4. Gehirngesundheit

Muskatnuss ist ein Aphrodisiakum und stimuliert die Nerven im Gehirn. Es wurde in der Antike von den Griechen und Römern häufig als Gehirntonikum verwendet. Es ist bekannt als wirksamer Inhaltsstoff zur Behandlung von Depressionen und Angstzuständen, da sein ätherisches Öl Müdigkeit und Stress lindert. "Als Adaptogen kann es je nach Bedarf des Körpers sowohl ein Stimulans als auch ein Beruhigungsmittel sein. In Stresszeiten kann es helfen, den Blutdruck zu senken. Umgekehrt kann es die Stimmung heben und wirkt als Tonikum und Stimulans von Vorteil, wenn Sie sich von einer Krankheit erholen oder übermüdet sind", wie im Buch erwähnt DK Heilnahrung. Es ist auch bekannt, bei der Konzentration zu helfen.

5. Behandeln Sie schlechten Atem

Mundgeruch kann ein Zeichen von Toxizität in Ihrem System sein. Ungesunder Lebensstil und falsche Ernährung können Giftstoffe in Ihren Organen ansammeln. Muskatnuss wird angepriesen, um bei der Entgiftung des Körpers zu helfen und Giftstoffe aus der Leber und den Nieren zu entfernen. Da seine ätherischen Öle antibakterielle Eigenschaften haben, hilft es bei der Entfernung von Bakterien aus dem Mund, die für Mundgeruch verantwortlich sind. Es wird häufig als Zutat für ayurvedische Zahnpasten und Zahnfleischpasten verwendet. Das ätherische Öl Eugenol hilft auch bei der Linderung von Zahnschmerzen.

6. Wunderschöne Haut

Muskatnuss ist aufgrund seiner antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften sowie seiner Fähigkeit, Mitesser zu entfernen, Akne und verstopfte Poren zu behandeln, ein guter Inhaltsstoff für die Hautpflege. Ein gängiges Hausmittel ist es, gemahlene Muskatnuss und Honig zu gleichen Teilen zu mischen, eine Paste herzustellen und auf Pickel aufzutragen. Lassen Sie es für 20 Minuten und waschen Sie es dann mit kaltem warm. Du kannst auch eine Paste aus Muskatnusspulver und ein paar Tropfen Milch herstellen und diese vor dem Abspülen in deine Haut einmassieren. Es kann in Peelings zusammen mit Haferflocken, Orangenschalen usw. verwendet werden.(Für chemiefreie Schönheitsprodukte kaufen Sie bei SmartCooky ein!)

7. Blutdruck und Kreislauf

Der hohe Mineralstoffgehalt macht Muskatnuss zu einer guten Zutat zur Regulierung der Durchblutung und des Blutdrucks. Es enthält Kalzium, Eisen, Kalium, Mangan usw., die alle für verschiedene Funktionen im Körper unerlässlich sind. Seine stressreduzierenden Eigenschaften helfen bei der Entspannung der Blutgefäße, während das Herz effizient funktioniert.

Hinweis: Muskatnuss sollte immer in kleineren Dosen verwendet werden, sei es beim Kochen oder als Hausmittel zur Behandlung verschiedener Beschwerden. In größeren Dosen kann es zu Übelkeit, Halluzinationen und Herzklopfen führen.


Dies erfordert eine lange, träge Röstung, also genießen Sie die Aromen, während Sie sich auf die Party vorbereiten.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Muskatnussbrot ist ein wunderbares Essensgeschenk.

1 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

1 Stange Butter oder 8 Esslöffel oder 1/2 Tasse, weich

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1/2 Tasse gehackte Nüsse (Walnüsse oder Pekannüsse)

In einer Schüssel zu Mehl, Soda und Muskat verquirlen und beiseite stellen. In einer separaten Schüssel Zucker, Butter, Eier und Vanille mit einem Mixer cremig schlagen. Die Mehlmischung mit der Eimischung mischen, Buttermilch hinzufügen und weiter mixen. Nüsse einrühren. Sprühen Sie eine 9 x 5 Backform mit Kochspray ein. Fügen Sie die Brotmischung hinzu und backen Sie 1 Stunde lang im vorgeheizten 350-Grad-Ofen oder bis die Mitte der Brottests abgeschlossen ist. Ergibt 1 Brot. Genießen Sie!

Hinweis: Sie können dieses Brot mit einer Glasur bestreichen oder mit Puderzucker bestreuen, aber es braucht wirklich nichts anderes.


Eine kurze Muskatnuss-Zeitleiste

Sechstes Jahrhundert n. Chr. Arabische Gewürzhändler bringen Muskatblüte und Muskatnuss nach Konstantinopel. Diese frühen Gewürzhändler hüllten ihre Gewürze in Fehlinformationen und Gewürzüberlieferungen ein und verlangten daher hohe Preise. Bis zum Ende des 12. Jahrhunderts hatten die meisten wohlhabenden und elitären Europäer diese exotischen Gewürze probiert und sich unsterblich in sie verliebt.

1512 Portugiesische Entdecker „entdecken“ die Quelle der Muskatnuss und lassen sich auf und um die Banda-Inseln nieder, um sich mit Streitkolben, Muskatnuss und Nelken einzudecken. Dieser Durchbruch macht Muskatblüte und Muskatnuss in Europa verfügbarer und erschwinglicher.

Anfang 1600 Die Dutch East India Trading Company übernimmt die Kontrolle über alle Banda-Inseln mit Ausnahme der Insel Rhun, die von den Engländern beansprucht wurde. Die Niederländer kontrollierten die überwältigende Mehrheit des Muskatnusshandels, zerstörten alle Plantagen außerhalb der Bandas und setzten ihr Monopol durch die Todesstrafe durch.

1667 Die Niederländische Ostindien-Handelsgesellschaft tauscht offiziell die Insel Manhattan (damals eine Pelzfangkolonie) an die Engländer gegen die Bandanese-Insel Rhun und festigt damit ihr Monopol auf Muskatnuss und Keule.

1770 Französische Gewürzhändler schmuggeln erfolgreich Muskatbäume in die Inselkolonie Mauritius und stiften damit den Untergang des niederländischen Muskatnussmonopols an. Dies wird von keinem Geringeren als Pierre Poivre (anglisiert als Peter Pepper) durchgeführt, einem berühmten französischen Botaniker, der viele Gewürzpflanzen in andere französische Kolonien einführte.

1843 Muskatnuss wird von englischen Händlern nach Grenada eingeführt und wird schließlich der erfolgreichste Produzent von Muskatnuss und Muskatblüte in den Westindischen Inseln. Ab 2019 ist Grenada nach Indonesien der zweitgrößte Muskatnussproduzent der Welt. Grenadas Flagge zeigt sogar eine Muskatnussfrucht.


Für die aktuellsten Allergen- und Nährwertinformationen ist es wichtig, dass Sie zum Zeitpunkt des Kaufs die auf der Verpackung aufgedruckte Zutatenerklärung lesen.

Allergien und Empfindlichkeiten sind uns bekannt. Folgende Zutaten werden wir immer auf unserem Etikett in der Zutatenerklärung deklarieren - sie werden niemals unter den Bezeichnungen "Gewürze" oder "natürliche Aromen" versteckt:

Prioritäre Allergene:

  • Erdnüsse
  • Schalenfrüchte (Mandeln, Paranüsse, Cashewnüsse, Haselnuss (Haselnuss), Macadamianuss, Walnuss)
  • Glutenhaltiges Getreide – einschließlich Gerste, Roggen, Hafer, Dinkel, Triticale und Kamut
  • Milch & Milchprodukte
  • Eier
  • Soja
  • Mononatriumglutamat (oder MSG)
  • Fische
  • Schaltier
  • Gelber Farbstoff #5 (Tartrazin)
  • Sulfite über 10 ppm

Wenn auf dem Produktetikett keine Inhaltsstoffangabe erscheint, sind die Produkte so, wie es im Produktnamen steht (z. B. schwarzer Pfeffer). Diese Kennzeichnungsrichtlinie entspricht den US-amerikanischen bzw. kanadischen Gesetzen zur Lebensmittelkennzeichnung. Alle unsere Einzelhandelsextrakte und Lebensmittelfarben sind glutenfrei formuliert.

Wenn ein Produkt den Anspruch auf Glutenfrei hat, wurden das Produkt und die Herstellungslinie als glutenfrei validiert.

Unsere Einrichtungen verfügen über Allergen-, Hygiene- und Hygieneprogramme. Unsere Mitarbeiter befolgen die guten Herstellungspraktiken und sind in der Bedeutung einer korrekten Etikettierung und der Notwendigkeit einer gründlichen Reinigung und Umstellung der Geräte geschult, um den Kreuzkontakt von Inhaltsstoffen zu minimieren.

Auch hier empfehlen wir Ihnen, die Angaben zu den Inhaltsstoffen auf Ihrer Verpackung zum Zeitpunkt des Kaufs zu lesen, um genaue und aktuelle Informationen zu gewährleisten.


Dieses ayurvedische Getränk mit 2 Zutaten wird Ihnen den besten Schlaf Ihres Lebens geben

Ah, der Ansturm der Feiertage ist endlich vorbei. Jetzt ist es an der Zeit, den Tag mit einem schönen Buch am Feuer zu verbringen und die dringend benötigte Entspannung nachzuholen. Und wie geht das besser als mit einer guten Nachtruhe? Erholsamer Schlaf kann schwer zu finden sein, aber zum Glück bietet Ayurveda – die indische Schwesterwissenschaft des Yoga – eine einfache (und köstliche) Lösung.

Im Ayurveda – was übersetzt „die Wissenschaft des Lebens“ bedeutet – ist Nahrung unsere Medizin. Es gibt so viele Lebensmittel, die zusammen die perfekten schlaffördernden Elixiere ergeben, und das effektivste ist einfacher zu verwenden, als Sie denken. Dieses ayurvedische Schlummertrunk-Getränk ist so entspannend und einfach zuzubereiten, dass Sie es probieren müssen, um es zu glauben. Von allen ayurvedischen Gewürzen, von denen bekannt ist, dass sie beruhigende Eigenschaften für Körper und Geist haben, ist eines der am meisten empfohlenen zum Schlafen etwas, das Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Küchenschrank haben: Muskatnuss.

Muskatnuss wird laut Ayurveda vor allem in den Herbst- und Wintermonaten verwendet, da es sich um ein wärmendes Gewürz mit beruhigender Wirkung handelt, das die luftigen, kühlen, depressiven Eigenschaften dieser Jahreszeit ausgleicht. Muskatnuss enthält Verbindungen, die das zentrale Nervensystem in Balance und Ruhe bringen. Diese Verbindungen helfen uns nicht nur, uns weniger gestresst zu fühlen, sie stärken auch das Verdauungsfeuer – genannt agni im Ayurveda – führt unseren Körper dazu, Nährstoffe aus unserer Nahrung besser aufzunehmen.

Dieses Schlafmittel benötigt nur eine weitere Zutat: Kuhmilch. Laut Ayurveda ist warme Milch für uns im Winter eines der stärksten nahrhaften Lebensmittel, die gesundes Gewebe, ein ausgeglichenes Nervensystem und die allgemeine Gesundheit von Körper und Geist fördern. Das Erhitzen der Milch ist der Schlüssel, da das Aufkochen dazu beiträgt, die Molekularstruktur der Milch zu vereinfachen und sie leichter verdaulich zu machen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, versuchen Sie es mit biologischer, nicht homogenisierter Milch. Um dieses einfache ayurvedische Schlafelixier herzustellen, befolgen Sie das folgende Rezept.


Schau das Video: Was du noch nicht über MUSKATNUSS wusstest - MAGGI Fakteneintopf (Oktober 2021).