Traditionelle Rezepte

Rezept für thailändisches Schweinefleisch mit Erdnusssauce

Rezept für thailändisches Schweinefleisch mit Erdnusssauce

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinekotelett

Dies ist ein sehr einfaches und schnelles Gericht, das das Standard-Schweinekotelett mit dem wunderbaren Geschmack von Kokosnuss und Erdnüssen kombiniert. Sogar die Kinder haben es geliebt.

249 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Schweinekoteletts ohne Knochen, ca. 1 cm dick
  • 75ml Hühnerbrühe
  • 125ml Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebel
  • 4 Esslöffel geschnittene rote Paprika
  • 4 Esslöffel grob gehackte trocken geröstete Erdnüsse
  • 4 EL gehackter frischer Koriander

MethodeVorbereitung:7min ›Kochen:10min ›Fertig in:17min

  1. Auf einem Teller Mehl, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und 1/2 Teelöffel Salz vermischen. Umrühren, um die Gewürze zu verteilen. Die Schweinekoteletts mit der Mehlmischung bestreichen und den Überschuss abschütteln.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Schweinekoteletts in die heiße Pfanne geben und etwa 4 Minuten pro Seite braten, bis sie gar sind.
  3. Während die Schweinekoteletts kochen, rühren Sie die Hühnerbrühe, Kokosmilch, Erdnussbutter, Honig, Ingwer und 1/4 Teelöffel Salz zusammen. Die Schweinekoteletts auf eine Servierplatte legen und warm halten.
  4. Die Erdnusssauce in die Pfanne geben. Kochen Sie unter ständigem Rühren für 2 Minuten oder bis sie eingedickt sind. Erdnusssauce über die Koteletts gießen und mit Frühlingszwiebeln, rotem Pfeffer, Erdnüssen und Koriander garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(232)

Bewertungen auf Englisch (175)

Schön, ich habe das Schweinefleisch in dünne Scheiben geschnitten und eine Pfanne mit Nudeln gemacht YUM !!-20. Juli 2014

Sehr schön-11. März 2011

Ich habe dies gemäß den Empfehlungen von Mrsflo gemacht, da es großartig klang. Und das war es tatsächlich!!! Ich werde das auf jeden Fall wieder tun.-02 Feb 2016


Rezept für gegrillte Schweinefleischspieße nach thailändischer Art (Moo Ping)

Warum es funktioniert

  • Durch das dünne Aufschneiden der Schweineschulter nimmt das Fleisch den Geschmack der kräftigen Marinade auf und beschleunigt auch die Garzeit.
  • Eine spezielle Spießanordnung für einen Holzkohlegrill erleichtert das Garen der Spieße und erzeugt leicht angebratenes Schweinefleisch, das noch saftig und zart ist.
  • Das Bestreichen der Spieße mit ungesüßter Kokoscreme während des Garens hält sie feucht und erzeugt eine klebrige Glasur auf der Oberfläche des Fleisches.

Während die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten am besten mit Thai-Spießen im Satay-Stil vertraut sind, sind diese gegrillten Schweinefleischspieße, genannt muh ping, sind ein beliebtes Streetfood in Thailand. Dünne Scheiben von fettem Schweinebutt werden in einer kräftigen, herzhaften Marinade geworfen, fest auf Spieße gebündelt und über Holzkohle gegart. Das Schweinefleisch wird während des Garens mit ungesüßter Kokoscreme bestrichen, die das Fleisch feucht hält und eine cremige Fülle bietet, um den Fischsaucenpunsch der Marinade auszugleichen. Dieses Rezept erfordert ein speziell entwickeltes Grill-Setup, das die Grill-Rigs nachahmt, die Sie an Street-Food-Kiosken finden.


Servieren Sie diesen Schweine-Satay mit unserer würzigen Erdnusssauce:

Servieren Sie diesen thailändischen Schweine-Satay mit duftendem Jasminreis und einer würzigen Erdnusssauce, um die saftigen Schweinefleischbissen zu dippen. Dieses Rezept ergibt eine dicke süß-würzige Sauce. Es schmeckt köstlich auf unseren Soba-Nudeln, Garnelen und Erdnusssauce.

Hausgemachte würzige Erdnusssauce

Ein Gurkensalat und etwas Kimchee sind auch wirklich tolle Beilagen. Genießen Sie!


Rezeptzusammenfassung

  • Soße:
  • 5 getrocknete Japones oder Arbol-Chilis
  • ½ Teelöffel Koriandersamen
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel koscheres oder Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel gehacktes geschältes Zitronengras
  • 1 Esslöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • ¾ Tasse helle Kokosmilch
  • 2 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 2 EL Palmzucker oder hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel thailändische Fischsauce
  • Marinade:
  • 1 Tasse helle Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 3 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 2 Esslöffel natriumarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 ½ Pfund Schweinefilet, getrimmt und schräg in dünne Scheiben geschnitten
  • Kochspray

Für die Sauce die Chilis in eine kleine Schüssel geben und mit heißem Wasser bedecken. 30 Minuten stehen lassen. Chilis abtropfen lassen und fein hacken.

Die Koriander- und Kreuzkümmelsamen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Minute kochen lassen oder bis sie geröstet sind. Kombinieren Sie Salz und Knoblauch in einem Mörser und zerkleinern Sie ihn, um eine Paste zu bilden. Fügen Sie die Chilis, gerösteten Samen, Zitronengras, 1 Esslöffel Ingwer und 1 Esslöffel Schalotten nacheinander hinzu, bis jede Zutat in die Paste eingearbeitet ist. 3/4 Tasse Kokosmilch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pastenmischung hinzu und kochen Sie für 1 Minute. Erdnussbutter glatt rühren. Zucker, Saft und Fischsauce hinzufügen und 1 Minute kochen. Vom Herd nehmen kühl.

Um die Marinade zuzubereiten, mischen Sie 1 Tasse Kokosmilch und die nächsten 5 Zutaten (Kokosmilch bis Kurkuma) in einem großen Plastikbeutel mit Reißverschluss. Fügen Sie Schweinefleisch zum Beutel hinzu. Verschließen und im Kühlschrank 45 Minuten marinieren. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus dem Beutel, verwerfen Sie die Marinade. Fädeln Sie die Schweinefleischscheiben gleichmäßig auf 12 (6-Zoll) Spieße.

Die Spieße auf den mit Kochspray beschichteten Grillrost legen und 5 Minuten auf jeder Seite grillen oder bis sie fertig sind. Mit Soße servieren.


Kochanweisungen für eine einzelne Mahlzeit

  1. Die rote Paprika entkernen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einer Rührschüssel Sojasauce, Erdnussbutter, Essig, Limettensaft, gemahlenen Ingwer und Knoblauchpulver verrühren. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Pfeffer hinzu.
  3. Den Schweinebraten mit dem heißen Wasser in den Elektro-Schnellkochtopfeinsatz geben. Paprika und Zwiebeln darüber geben. Gießen Sie die thailändische Erdnusssauce darüber.
  4. Dampfventil: Dichtung.
  5. Ankochen: Manuell/Hoch für 40 Minuten.
  6. Release: Natürlich oder schnell.
  7. Nach dem Garen 2 Gabeln verwenden und das Schweinefleisch in die Sauce zerkleinern.
  8. Reis nach Anweisung kochen.
  9. Salat vorbereiten.
  10. Servieren Sie Instant Pot Shredded Pork mit thailändischer Erdnusssauce über Reis mit Beilagensalat.

Slow Cooker Thai Erdnuss Schweinefleisch

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies keine authentische thailändische Küche ist, da ich in einem Slow-Cooker zubereitet werde. Aber dieses Slow Cooker Thai Peanut Pork ist so gut, dass ich mich einfach nicht darum kümmern kann.

Ich bin mir sicher, dass Sie es ohne den Slow-Cooker traditioneller zubereiten könnten, aber ich liebe die Leichtigkeit und Bequemlichkeit, es in den Crock Pot zu werfen und nicht zu viel Aufhebens darum zu machen.

Danke für dieses Rezept. Ich habe es heute Abend gemacht und mein Mann und ich mochten es wirklich. Außerdem gibt es eine Menge Reste, was großartig ist.

Meine Familie findet es nicht zu scharf, aber Sie können immer mit einem Teelöffel Chilisauce (in der asiatischen Abteilung der meisten Lebensmittelgeschäfte erhältlich) beginnen, wenn Sie sich Sorgen machen.

Alternativ können Sie auch Paprikaflocken verwenden. Sie können das Gemüse auch nach Ihrem Geschmack wechseln. Ein Spritzer Limette ist jedoch ein Muss! Und die gehackten Erdnüsse auch!

Ich werde sagen, dass mein Mann kein Erdnussbutter-Fan ist, also ist dies nicht sein Lieblingsgericht, aber ich liebe es! Und mein wählerischster Esser geht immer für Sekunden zurück.

Normalerweise schleiche ich eine ganze Mahlzeit im Wert von aus dem Topf, bevor wir uns überhaupt zum Abendessen hinsetzen. Ich serviere dieses Schweinefleisch gerne über Basmatireis, aber es passt auch hervorragend zu Reisnudeln.


Pok Pok: Food & Stories from the Streets, Homes & Roadside Restaurants of Thailand

Das Pok Pok Kochbuch ist erhältlich unter Portlands beste unabhängige Buchhandlung, Powells Bücher und überall dort, wo Bücher verkauft werden. Jetzt vorbestellen, Versand nach dem 29. Oktober 2013. Bestellen Sie 2 Exemplare für Kostenloser Versand von Powell's, siehe ihre Website für Details!

Autoren: Andy Ricker mit JJ Goode

Rezept- und Bild-Copyright & Kopie 2013 Pok Pok: Essen und Geschichten aus den Straßen, Häusern und Straßenrestaurants von Thailand Bilder und Rezepte werden mit Genehmigung von Ten Speed ​​Press ISBN 9781607742883 verwendet


Tipps für die Zubereitung dieser Schweinefleischbällchen

Die Zubereitung der Frikadellen ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist das Hackfleisch/Schweinehackfleisch mit dem gehackten Thai-Basilikum zu mischen. Limettenschale, Zwiebel. Würzen, dann alles vermischen.

Wie bei den meisten Frikadellen ist es oft der beste Weg, sie richtig zu mischen, indem Sie einfach mit den Händen hineingehen. Auf diese Weise erhalten Sie alle Ergänzungen gut verteilt.

Ich habe dann mein Esslöffelmaß verwendet, um schöne gleichmäßige Mengen zu schöpfen, um sie zu rollen und dann zu kochen. Sie brauchen nicht lange, nur ein paar Minuten auf jeder Seite, um braun zu werden.


Schweinefleisch nach thailändischer Art mit Erdnusssauce, 'Phraram Long Song'

Dieses Gericht kann mit Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnchen oder Garnelen zubereitet werden. Diese Version wird mit Schweinefleisch hergestellt.

Zutaten

Zutaten

  • 1 Tasse Schweinefleisch, in kleine mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kohl, zerkleinert
  • Zum Aromatisieren des Öls: Knoblauch, Ingwer, thailändische Chilischoten und Currypulver.

Zutaten für Soße

  • 1 Esslöffel Knoblauch, sehr fein gehackt
  • 1 Esslöffel Massaman Currypaste
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 Tasse Schweinefond
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1/2 Tasse rohe Erdnüsse, zerkleinert

Methode für Schweinefleisch nach thailändischer Art mit Erdnusssauce, 'Phraram Long Song'

Erhitze einen Wok und gib drei Esslöffel Erdnussöl hinzu. Fügen Sie einen Teelöffel geriebener Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an, bis der Knoblauch gerade seine Farbe ändert. Knoblauch herausnehmen und wegwerfen. Fügen Sie 4 "Münzen" Ingwer mit einem Durchmesser von 2,5 cm und einer Dicke von 2,5 cm hinzu und braten Sie sie 1 Minute lang an. Entfernen und entsorgen Sie lose Kerne (nicht notwendig, um alle Kerne zu entfernen, aber loswerden, was leicht herausfällt.) 1 Minute anbraten. Herausnehmen und wegwerfen. Jetzt einen Teelöffel Currypulver hinzufügen und rühren, bis es in das aromatisierte Öl aufgenommen ist.

Für die provinzielle Version dem heißen Öl 1 Esslöffel geriebener Knoblauch, 1 Esslöffel geriebener Ingwer und 1 Esslöffel sehr dünn geschnittene Chilis einschließlich der Kerne hinzufügen, dann die Aromastoffe entfernen. 1 Esslöffel Currypulver dazugeben und mit dem Öl vermischen. Knoblauch, Ingwer und Chili werden dann zu einer feinen Paste vermischt und für die spätere Zugabe aufbewahrt.

Nun das Fleisch ca. 1 Minute unter Rühren anbraten und aus dem Öl nehmen, während Sie die Sauce zubereiten.

Die Erdnüsse ca. 5 Minuten im Öl anbraten, dann herausnehmen und zu einer feinen Paste pürieren, die Paste wieder in das Öl geben, die Currypaste hinzufügen und rühren, bis sie aromatisch ist. Geben Sie nun langsam die Kokosmilch unter ständigem Rühren hinzu und fügen Sie dann die restlichen Saucenzutaten hinzu. Leicht köcheln lassen.

Wenn Sie die provinzielle Version zubereiten, geben Sie die Ölaromastoffe zu diesem Zeitpunkt in die Mischung zurück.

Fügen Sie das Fleisch hinzu und kehren Sie zum Köcheln zurück, abdecken und köcheln lassen, wobei Sie gelegentlich etwa 20 Minuten umrühren, bis das Fleisch zart ist.

Das Gemüse zugeben, die Hitze erhöhen und 1 Minute kräftig kochen.

Hinweis: Wir kochen dies, um das Rezept in einem 15 cm großen Wok mit einer Tiefe von 15 cm zu überprüfen. Wenn Ihr Wok kleiner oder flacher ist, möchten Sie vielleicht nicht so viel Sauce in einem Wok haben und natürlich können Sie das Rezept in einem mittelgroßen Topf vervollständigen.


Thai gewürztes Schweinefleisch Rezept

Thai Spiced Pork ist ein ausgezeichnetes Rezept, das einfach zuzubereiten und sehr nahrhaft ist. Es ist sehr schwer den wunderbaren Geschmack dieses Thai Spiced Pork zu beschreiben. Probieren Sie es aus – es wird Ihnen gefallen.

Weitere tolle Schweinefleisch-Rezepte für weitere tolle Kochideen.

  • 2 Tassen Wasser
  • Salz
  • 1 Tasse weißer Langkornreis
  • 1 kleine Aubergine
  • 4 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Ingwer, frisch gerieben
  • 3/4 Pfund mageres Schweinefleisch
  • 2 Esslöffel Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 3 Esslöffel Hühnerbrühe
  • 1/2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel Ingwer, frisch gerieben
  • 1/8 Teelöffel Chilischoten, getrocknet und zerkleinert

Erdnusssauce beiseite stellen.

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze 2 Tassen Salzwasser zum Kochen bringen und Reis hinzufügen. Abdecken, Hitze reduzieren und 20 Minuten garen (Deckel nicht öffnen). Vom Herd nehmen. Erfahren Sie, wie Sie perfekten weißen Reis kochen.

Während der Reis kocht, Auberginen schälen und fein hacken, 2 Tassen für das Rezept beiseite stellen (die restlichen Auberginen für ein anderes Rezept aufbewahren).

In einer kleinen Schüssel Maisstärke und Hühnerbrühe mischen, bis alles gut vermischt ist. Sojasauce und Ingwer beiseite stellen.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Schweinehackfleisch kochen und rühren, bis es krümelig und gut gebräunt ist, Fett abtropfen lassen. Fügen Sie die Maisstärke-Mischung hinzu und rühren Sie sie bis zum Kochen. Gehackte Auberginen untermischen und 10 Minuten kochen lassen oder bis die Auberginen weich sind mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

Zum Servieren den gekochten Reis auf eine Servierplatte geben. Die Schweinefleischmischung über den Reis gießen und mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Mit Erdnusssauce servieren.

In einem kleinen Topf bei schwacher Hitze Erdnussbutter, Hühnerbrühe, Sesamöl, Beerengelee, Reisessig, Sojasauce, Ingwer und Chilischoten gut vermischen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Ich habe das ButcherBox-Abonnement ausprobiert und war begeistert! In meiner Box bekam ich mehrere schöne Bio-Fleischstücke, die meine Familie in den folgenden Wochen genoss. Machen Sie das Einkaufen etwas einfacher und abonnieren Sie die ButcherBox, um sich hochwertiges Bio-Fleisch direkt nach Hause liefern zu lassen.

Gesponserte Inhalte

Verwandte Rezepte

Kommentare und Bewertungen

Eine Antwort auf &ldquoThai Spiced Pork Recipe&rdquo

Henley Harrison

Das war ziemlich lecker. Ich hatte kein Schweinehack, sondern Schweinekoteletts und hackte das nur in Stücke. Mir ging auch das Sesamöl aus, also ersetzte ich Samen und benutzte gemahlenen Ingwer anstelle von frischem.

Mit den eigentlichen Zutaten wäre das meiner Meinung nach besser gewesen. Ich hatte erwartet, dass es scharf ist, aber die Menge namens Dud nichts für mich, was auf lange Sicht passte, weil ich es für meinen fast 2jährigen Sohn gemacht habe. Er hat es verschlungen, also werde ich sagen, dass es ein Erfolg war.

Hinterlasse eine Antwort

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Saisonale Rezepte

Neueste Rezepte

Meistgesehene Rezepte

Empfohlenes Rezept

Wie man ein perfektes Steak zubereitet

Erfahren Sie, wie Sie jedes Mal ein perfektes Steak zubereiten! Ein umfassender Leitfaden zu Einkauf, Garmethoden, Arten von Rindersteaks und Lieblingssteakrezepten.

What’s Cooking America ist Teilnehmer am Amazon Services LLC Associates Program, einem Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung mit Produkten, die auf dieser Website mit grünem Text gekennzeichnet sind, Werbegebühren zu verdienen.


Schau das Video: Thai Panang Curry Recipe With Chicken using store bought curry paste (Oktober 2021).