Traditionelle Rezepte

Gebratene Hühnerbrust mit Gorgonzolasauce

Gebratene Hühnerbrust mit Gorgonzolasauce

Schneiden Sie die Hühnerbrust in mittlere Stücke, fügen Sie Salz, Pfeffer, Chili, Knoblauchpulver hinzu; zusammen mit 60 g Butter in eine beschichtete Pfanne geben. goldbraun braten.

In einem Wasserkocher die Butter (ca. 20 g) schmelzen, den gehackten Gorgonzola-Käse dazugeben und vorsichtig verrühren, bis eine homogene Sauce entsteht, dann Sauerrahm, Salz hinzufügen und weitere 2-3 Minuten vorsichtig mischen.

Die Wellkartoffeln in die Pfanne geben, auf ein Backblech legen und etwa 25 Minuten ruhen lassen. bei 200 Grad C (Tüte Kartoffeln für den Backofen von Lidl).


Hühnchen mit Gorgonzolasauce, das schnellste und leckerste Rezept! Welches Geheimnis verwenden italienische Köche?

Gegrillte Hähnchenbrust kann ziemlich geschmacklos und trocken sein, wenn Sie nicht wissen, wie man sie zubereitet. Dieses Mal haben wir uns entschieden, ein super Hühnchen-Rezept mit Gorgonzola-Sauce zuzubereiten, das in wenigen Minuten fertig ist. Der Geschmack wird Sie bestimmt sofort erobern!

Gegrillte Hähnchenbrust kann ziemlich geschmacklos und trocken sein, wenn Sie nicht kochen können. Dieses Mal haben wir uns entschieden, ein super Hühnchen-Rezept mit Gorgonzola-Sauce zuzubereiten, das in wenigen Minuten fertig ist. Der Geschmack wird Sie bestimmt sofort erobern!

Es wird gesagt, dass nur echte Köche wissen, wie man leckere italienische Rezepte zubereitet. Wenn Sie jedoch herausfinden, welches Geheimnis sie verwenden, können Sie auch zu Hause eine leckere und sättigende Mahlzeit zubereiten. Sie benötigen nicht viele Zutaten und alles ist in wenigen Minuten fertig.


Gegrillte Hähnchenbrust mit Gorgonzolasauce

Hähnchenbrust aus der Marinade nehmen und überschüssige Sauce abwischen. Den Gorgonzola-Käse in kleine Stücke schneiden.

Bereiten Sie den Herd und eine Grillpfanne vor. Wenn die Pfanne erhitzt ist, legen Sie die Hähnchenbruststücke hinein und lassen Sie sie 4 Minuten ruhen.

Die Hähnchenteile auf die andere Seite wenden und 3-4 Minuten ruhen lassen, bis sie goldbraun sind. Hähnchenbrust vom Grill nehmen.

Bereiten Sie die Gorgonzola-Sauce vor. Wir bereiten eine Pfanne vor, in die wir die Butter zum Schmelzen geben. Den gehackten Gorgonzola-Käse dazugeben. Rühren und köcheln lassen, bis der Käse schmilzt.

Saure Sahne hinzufügen. Mit Salz und gemahlenem Pfeffer würzen. Unter ständigem Rühren 5 Minuten köcheln lassen, dann den Herd ausschalten.

Die gegrillten Hähnchenbruststücke auf den Teller legen und die Käsesauce darauf geben.


Hähnchenbrust in Gorgonzolasauce

Wenn Sie vom klassischen Hähnchensteak gelangweilt sind und ihm einen anderen Geschmack verleihen möchten, ist diese Gorgonzola-Sauce die perfekte Wahl. Es ist schnell gemacht, ist sehr lecker und aromatisch und wenn Sie die Kombination von Fleisch-Käse-Sauce mögen, wird diese Art von Speisen schnell zu einem Ihrer Favoriten.

Sie können dieses Rezept anpassen und mit Nudeln zubereiten oder gegen Ende Pilze hinzufügen. Was auch immer erlaubt ist, hängt von Ihrem Geschmack und den Zutaten ab, die Sie bei & icircndem & acircnă haben.

Die Gorgonzola-Sauce ergänzt das Hühnchen perfekt und Icirci verleiht einen besonderen Geschmack und Sie werden die langweilige und trockene Hähnchenbrust aus der Pfanne los.

  • eine Hähnchenbrust
  • 150 g Gorgonzola
  • ein Würfel Butter
  • 100 ml flüssige Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Hähnchenbrust waschen und in Filets schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Bratpfanne erhitzen und den Butterwürfel dazugeben. Wenn es geschmolzen ist, die Hähnchenbruststücke hineinlegen. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite einige Minuten braten, je nachdem, wie dick die Fleischstücke sind.

Wenn die Hähnchenbrust fertig ist, auf einem Teller herausnehmen. In dieselbe Pfanne die flüssige Sahne und den in Stücke gebrochenen Gorgonzola-Käse geben. Rühren und einige Minuten köcheln lassen, bis der Gorgonzola geschmolzen ist. Mit frischem Pfeffer bestreuen und das Huhn wieder in die Pfanne geben.

Kochen Sie weitere 1-2 Minuten, das Fleisch zusammen mit der Sauce. Mit Reis, Püree oder Natur servieren.

Das muss man auch sehen.


Hähnchenbrust mit Gorgonzolasauce

Hühnchen mit Gorgonzolasauce ist eine Geschichte, die fast jeder mag. So sehr, dass es auch ohne italienische Besonderheiten bereits häufig auf der Speisekarte vieler Restaurants zu finden ist. Natürlich kann und wird Hühnchen manchmal durch Schweinefleisch ersetzt, insbesondere durch Koteletts. Das gewählte Stück Fleisch soll möglichst fettfrei sein. Die Rolle dieser Sauce besteht genau darin, ihren Mangel auszugleichen.

Im Allgemeinen wird dieses Kochen in unseren Teilen von Pommes Frites begleitet. Nicht schlecht, aber ich denke, es ist auch anders möglich. Heute habe ich mich entschieden, Zucchini und Zucchini, die in einer Pfanne mit Knoblauch und einigen getrockneten Tomaten gekocht wurden, als Beilage hinzuzufügen. Balsamico-Creme trägt zum Ausgleich bei und verstärkt nur den spezifischen Geschmack von Kürbissen.

Eine schön gebräunte Hähnchenbrust, cremige Sauce mit intensivem Käsegeschmack und süß-säuerlichem Kürbisgeschmack, duftend nach getrockneten Tomaten und einer Prise Oregano.

Aus einem mir unbekannten Grund behandeln die meisten Köche Hähnchenbrust weniger sorgfältig als nötig, insbesondere wenn man bedenkt, dass dieses Gericht eher eine Proteinbasis als ein Steak ist. Ich mag die Kombination von gebräunten gegrillten Hähnchenstücken mit Outdoor-Grill und der robusten Gorgonzola-Sauce. Ich möchte beides und ich möchte, dass sie in Bezug auf die Mengen ausgewogen sind.

Mal sehen was und wie!

Hähnchenbrust mit Gorgonzolasauce

  • Portionen: 2
  • Dauer: 20 Minuten
  • Schwierigkeit: Einfach

Zutaten

50 ml Milch oder Kochsahne

1 Zucchini und 1 mittelgroße Zucchini

4 getrocknete Tomaten in Öl

1 Esslöffel Balsamico-Essig oder Balsamico-Essig

2 Esslöffel Olivenöl

Richtungen

  1. Die Hähnchenbrust eine Stunde vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen. Glätten Sie die Stücke auf der gesamten Oberfläche auf eine ungefähr gleiche Dicke, ohne es zu übertreiben. Mit einem sehr scharfen Messer in Diamanten schneiden. Auf jede Brust einen Esslöffel Öl geben und gut einmassieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zucchini in große Würfel, Tomaten in kleine Würfel, Knoblauch in Scheiben schneiden.
  3. Gorgonzola und Kochsahne in einen Topf geben und bei schwacher Hitze schmelzen, bis sie vollständig homogen sind.
  4. Die Hähnchenbrust in einer sehr heißen Pfanne von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Herausnehmen und ruhen lassen.
  5. In die gleiche Pfanne einen Esslöffel Öl aus dem Glas Tomatenkonserven geben. Wenn es heiß ist, fügen Sie die Zucchini hinzu. Lassen Sie 3 Minuten Farbe annehmen und fügen Sie den Knoblauch und die getrockneten Tomaten hinzu. Mit Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Oregano würzen. Wenn die Kürbisse an der Oberfläche gebräunt, aber nicht weich sind, fügen Sie Balsamico hinzu. Noch ein paar Sekunden rühren und vom Herd nehmen.
  6. In den 5-10 Minuten hast du die Zucchini gemacht, die Hähnchenbrust ausgeruht, die Säfte wieder im Fleisch verteilt und es ist innen zart.
  7. Hähnchenbrust, Gorgonzolasauce darauflegen und die Garnitur daneben legen.

Tatsächlich vermeiden Italiener tierisches Fett und konsumieren hauptsächlich Fleisch und magere Teile. Sie haben keinen Artikel in einem Gesundheitsmagazin gelesen. Es ist einfach eine Gewohnheit, die mit der Zeit zur Geschmackssache geworden ist. Sie werden sagen, dass Schinken fettig ist. Ja, Würstchen sind eine Ausnahme, aber vergessen wir nicht, dass die Italiener sie im Gegensatz zu uns in kleinen Mengen essen.

Was soll ich zum Ende sagen? Lernen Sie, jedes Stück Fleisch mit Respekt zu behandeln und die Belohnung wird die Erwartungen übertreffen!


Hähnchenbrust in Gorgonzola-Käsesauce

Heute haben wir im "virtuellen Menü" ein neues Rezept, das Teil des Projekts ist, das wir vor einigen Monaten mit Freunden aus Selgros Bacau gestartet haben, Hähnchenbrust in Gorgonzola-Käsesauce.

Ich glaube, Sie erinnern sich, dass ich geplant hatte, nach Selgros zu fahren und mit den Chefs aus den Food & Baverage-Distrikten zu sprechen, ihre Leidenschaften kennenzulernen, aber vor allem, um von ihnen Rezepte zu sammeln, die ich dann zu Hause zubereiten kann und die ich Ihnen durch Veröffentlichung zeige auf der Website.

Nachdem ich vom Leiter des Fischbezirks gelernt habe, wie man eine Meerschwalbe kocht, dann schlug mir der Leiter des Fleischbezirks vor, einen Lammeintopf zu machen, nun bin ich an der Reihe, in den Käsebezirk zu gehen, wo ich eine Weile blieb an Frau Rusu Oana, eine offene und kommunikative Person, die die Leiterin des Molkereibezirks ist.

Frau Oana stellte mir den Milchbezirk vor und erzählte mir, dass sie mit vielen der treuen Kunden dieses Bezirks spricht und Rezepte austauscht. Das heutige Rezept von Hähnchenbrust in Gorgonzola-Käsesauce Es ist sowohl ein Favorit als auch oft treuen Kunden empfohlen, mit denen er oft Rezepte austauscht.

Das Rezept für Hähnchenbrust in Gorgonzola-Käsesauce Es ist ein einfaches und offensichtlich schnelles Rezept, das Sie einfach erobern kann, denn das Ergebnis ist ein super leckeres.

Aber lass uns gemeinsam sehen, wie man einen macht Hähnchenbrust in Gorgonzola-Käsesauce und vor allem welche Zutaten wir brauchen, Zutaten, die wir von Selgros genommen haben, denn hier findet man alles.


Gebratene Hühnerbrust mit Gorgonzolasauce - Rezepte

Zutat:

3-4 EL Olivenöl

150 g Gorgonzolakäse (mit Schimmel)

Salz und Pfeffer oder Gewürze für Hühnchen

Zubereitungsart:

Hähnchenbrust sollte in Scheiben geschnitten und mit Salz und Pfeffer oder Gewürzen für Hühnchen gewürzt werden. Der Grill muss vorher sehr gut erhitzt werden. Nachdem der Grill heiß ist, die Hähnchenbrust auflegen und von beiden Seiten gut anbraten.

Die Pilze müssen sehr gut geschält und gewaschen werden, danach müssen sie in einer Pfanne mit heißem Öl gehärtet werden. Wir lassen sie, bis die Sauce abnimmt und sie ein wenig bräunen.

Um die Gorgonzola-Sauce zuzubereiten, zünden Sie das Feuer in einem Topf an, der kleiner als 50 Gramm Butter ist. Nach dem Schmelzen den zerkleinerten Gorgonzola und 150 ml Sahne hinzufügen. Lassen Sie es auf dem Feuer, bis der Käse schmilzt und die Zutaten homogenisiert sind. Mit weißem Pfeffer würzen. Über dieser Sauce die Pilze hinzufügen, die wir weitere fünf Minuten auf dem Feuer lassen.

Auf einen flachen Teller legen wir die Hähnchenbruststücke, über die wir die Gorgonzolasauce mit Pilzen gießen.


Wie man die beste Hähnchenbrust mit Gorgonzolasauce macht

Zutat:

  • eine Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 150 g Gorgonzola-Käse
  • 50 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 150 g Sahne
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • Gewürze für Hühnchen
  • kühl (wahlweise)
  • Gemüse (frisches Basilikum oder Dill nach Geschmack)

Zubereitungsart:

Der erste Schritt besteht darin, das Hähnchen gut zu waschen, es dann zu kürzen und nach Belieben in größere Streifen oder Würfel zu schneiden. Nach Geschmack würzen, dann in etwas Olivenöl goldbraun braten. Danach wird das Fleisch auf einem Teller entfernt.


4 Stück, Hähnchenbrust, Salz, Pfeffer und Paprika, 100 ml Olivenöl, Samenmischung, 100 ml Kochsahne, 100 ml Brandy, 100 gr Gorgonzola Blauschimmelkäse, 200 gr Gelb- und Kirschtomaten, 100 gr Radieschen, 1 Eisbergsalat, 100 g Senf, 100 ml Balsamico-Essig, 100 g Honig

Die Hähnchenbrust wird dünner geschnitten, mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt, dann durch eine Samenmischung gegeben und in eine heiße, mit etwas Öl eingefettete Grillpfanne gezogen.

Den Gorgonzola in einer anderen Pfanne schmelzen. Etwas Brandy dazugeben und flambieren, dann die Sahne dazugeben und köcheln lassen, bis eine dicke Sauce entsteht.

Mit dieser interessanten Sauce die Hähnchenbrust beim Servieren glasieren. Bereiten Sie separat einen Salat aus bunten Kirschtomaten mit Radieschen und Eisbergsalat zu. Zum Dressing nach Geschmack Senf, Honig, Balsamico-Essig, Olivenöl und Salz verwenden.


Wir beginnen mit dem Erhitzen einer Pfanne, in die wir einen großzügigen Esslöffel Butter geben. Währenddessen putzen wir die Hähnchenbruststücke und schneiden sie in Streifen oder Würfel der richtigen Größe, je nachdem, wie wir servieren möchten. Wenn die geschmolzene Butter zu brutzeln beginnt, fügen Sie das Huhn hinzu und bräunen Sie es schön an.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann etwas zerdrückten Knoblauch und Gorgonzola-Käse hinzufügen. Es wird schmelzen, wenn wir mischen. Fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Sahne hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz der Sauce haben oder mit dem Geschmack zufrieden sind.

Hühnchen mit Gorgonzola-Sauce kann mit Ofen- oder Bratkartoffeln, mit Reis oder pur serviert werden und genießt das unverwechselbare Aroma von Käse!

Unser Rezept war extrem einfach und schnell gemacht, da wir in einer antihaftbeschichteten Pfanne gekocht haben. Ich habe nur Butter verwendet, um das Hühnchen-Rezept mit Gorgonzola-Sauce zu probieren, aber Sie können Dutzende köstlicher Rezepte ohne einen Tropfen Öl oder Fett zubereiten, da Ihre Zutaten dank der speziellen, antihaftbeschichteten Dreifachschicht mit Stein und Kupfer nicht kleben Partikel.