Schokolade

Zunächst bereiten wir die Formen vor, in die wir die Komposition gießen werden, um zusammenzukommen.

Ich habe einige Edelstahlscheiben verwendet, in die ich Lebensmittelfolie eingelegt habe.

300 g Milchschokolade schmelzen.

Mischen Sie das Eigelb mit zwei Esslöffeln Rohzucker, geben Sie die Zusammensetzung in ein Dampfbad und mischen Sie kontinuierlich, bis die Zusammensetzung cremig wird. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie weiter. Fügen Sie 1 Pfund Amarettoo hinzu. (oder nicht)

Wir hydratisieren die Gelatine in sehr wenig Wasser. Lassen Sie es einige Minuten hydratisieren und fügen Sie es dann über die Schokoladenzusammensetzung hinzu. Die Schüssel aus dem Dampfbad nehmen und verrühren, damit die Gelatine schmilzt. Lassen Sie es abkühlen.

Mischen Sie den flüssigen Sahneschaum, bis Sie eine feste Schlagsahne erhalten. Schokoladencreme einarbeiten.

In jede Form legen wir eine Scheibe Eisschokolade. In die Mitte legen wir ein paar gefrorene Früchte. Wir gießen einen Löffel der Schokoladenzusammensetzung ein. Bis zum nächsten Tag abkühlen lassen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie es mindestens 2 Stunden kalt stellen.

200 g dunkle Schokolade, 50 ml Milch und 2 g Öl schmelzen. Glatt rühren und warm werden lassen.

Nehmen Sie die Formen aus der Kälte und bedecken Sie sie mit der Schokoladenglasur, die temperiert werden muss, keinesfalls warm, sonst wird die Creme weich.

Nach Belieben garnieren und bis zum Servieren abkühlen lassen.

Demenziell! Ja, Schokolade!


SCHOKOLADE. Das Rezept für ein sensationelles Dessert in 15 Minuten fertig

Wenn Sie Lust auf einen schnellen, cremigen und leicht bitteren Schokoladenkuchen haben, zu dem Sie einige saisonale Früchte hinzufügen können, die Sie ganz schnell zubereiten können, dann ist Schokolade das perfekte Rezept für Sie. Sie wollen nicht den ganzen Tag in der Küche bleiben, aber trotzdem etwas Leckeres auf den Wochenendtisch stellen. Und das Ergebnis wird ein Sen seinzrationell.

Hier das Rezept für Schokolade:

Benötigte Zutaten für Schokolade / Arbeitsplatte:

  • -100 g Butter
  • -4 Eier
  • -200 g Bitterschokolade
  • -250 g Puderzucker
  • -100 g Mehl
  • -50 g Kakao
  • -1 Päckchen Backpulver

Benötigte Zutaten für Schokolade / Sahne:

-300 g gummierte Gelees
-350 g dunkle Schokolade
-75 g Butter
-2 Tassen Erdnussbutter
-1 Tasse Schokoladenflocken

Zubereitung Schokolade:

Für die Oberseite die mit der Schokolade vermischte Butter im Wasserbad schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Währenddessen die verquirlten Eier mit dem Zucker verquirlen und die Schokolade leicht einarbeiten. Achtung, die Schokolade muss kalt sein!

Separat das Mehl sieben, das Backpulver und den Kakao hinzufügen und die abgekühlte Schokolade über diese gemischten Zutaten geben.

Wir nehmen ein Tablett, das wir mit Backpapier auslegen, und gießen die Zusammensetzung ein. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Nachdem die Oberseite vollständig abgekühlt ist, die Gelees schön darauf legen und die Schokoladencreme zubereiten. Schmelzen Sie die Schokolade und die Butter im Wasserbad und fügen Sie dann die Erdnussbutter und die Schokoladenflocken hinzu.

Zum Schluss die Schokolade gleichmäßig auf der Geleeschicht verteilen. Darüber eine Schicht Schokoladenglasur gießen.

Wir stellen es auf ein Tablett in den Kühlschrank und würzen es mit Beeren. Guten Appetit!

Sie können ein weiteres Rezept, VIDEO, in den folgenden Bildern sehen:


SCHOKOLADE. Das Rezept für ein sensationelles Dessert in 15 Minuten fertig

Wenn Sie Lust auf einen schnellen, cremigen und leicht bitteren Schokoladenkuchen haben, zu dem Sie einige saisonale Früchte hinzufügen können, die Sie ganz schnell zubereiten können, dann ist Schokolade das perfekte Rezept für Sie. Du willst nicht den ganzen Tag in der Küche bleiben, aber trotzdem etwas Leckeres auf den Wochenendtisch stellen. Und das Ergebnis wird ein Sen seinzrationell.

Hier das Rezept für Schokolade:

Benötigte Zutaten für Schokolade / Arbeitsplatte:

  • -100 g Butter
  • -4 Eier
  • -200 g Bitterschokolade
  • -250 g Puderzucker
  • -100 g Mehl
  • -50 g Kakao
  • -1 Päckchen Backpulver

Benötigte Zutaten für Schokolade / Sahne:

-300 g gummierte Gelees
-350 g dunkle Schokolade
-75 g Butter
-2 Tassen Erdnussbutter
-1 Tasse Schokoladenflocken

Zubereitung Schokolade:

Für die Oberseite die mit der Schokolade vermischte Butter im Wasserbad schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Währenddessen die verquirlten Eier mit dem Zucker verquirlen und die Schokolade leicht einarbeiten. Achtung, die Schokolade muss kalt sein!

Separat das Mehl sieben, das Backpulver und den Kakao hinzufügen und die abgekühlte Schokolade über diese gemischten Zutaten geben.

Wir nehmen ein Tablett, das wir mit Backpapier auslegen, und gießen die Zusammensetzung ein. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Nachdem die Oberseite vollständig abgekühlt ist, die Gelees schön darauf legen und die Schokoladencreme zubereiten. Schmelzen Sie die Schokolade und die Butter im Wasserbad und fügen Sie dann die Erdnussbutter und die Schokoladenflocken hinzu.

Zum Schluss die Schokolade gleichmäßig auf der Geleeschicht verteilen. Darüber eine Schicht Schokoladenglasur gießen.

Wir stellen es auf ein Tablett in den Kühlschrank und würzen es mit Beeren. Guten Appetit!

Sie können ein weiteres Rezept, VIDEO, in den folgenden Bildern sehen:


Zitronengraspaste mit Zitrone & #8211 ein natürliches und streichfähiges Medikament & #8211 Rezept

Diese Art der Zubereitung nennt man auch Pesto. Es ist eine gesunde Sauce, die speziell von Italienern zubereitet wird. Das Originalrezept enthält Basilikum, Sie können aber auch andere saisonale Gemüsesorten wie Petersilie, Leurd oder Lärche verwenden.

Der Name dieser Sauce hängt eng mit der Zubereitungsart zusammen. "Trampling" bedeutet auf Italienisch zerquetschen. Die Grüns werden in einem Mörser mit einem Holzstößel zerkleinert. Fügen Sie Olivenöl, Zitronensaft und andere optionale Zutaten hinzu, die zu moderneren Rezepten hinzugefügt werden, wie Pinienkerne, Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Käse oder Parmesan.

Diese Sauce kann als solche auf Brot verzehrt werden, oder sie kann für Pasta, Hühnchen- oder Fischsteaks, Salate usw. verwendet werden.

Lärchenpesto - Rezept

Notwendige Zutaten:

• 2 Bündel Lärche
• 1 Zitrone
• 1 Knoblauchzehe
• 20 Mandeln oder Haselnüsse
• 3-4 Esslöffel Parmesan
• 2 Teelöffel Salz
• 1 Muskatnuss-Messerspitze
• etwas Olivenöl

Zubereitungsart:

Einfach die Blätter pflücken und gut waschen. Legen Sie sie in die Schüssel der Küchenmaschine. Waschen Sie die Zitrone mit weißem Essig und Backpulver und geben Sie die fein gehackte Schale in den Roboter. Fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu.

Knoblauch schälen und zu den anderen Zutaten geben. Den Deckel auflegen und einige Male schlagen, bis die Zutaten fein gehackt sind.

Dann den Parmesan und die Gewürze hinzufügen. Mischen, bis glatt. Während der Roboter arbeitet, fügen Sie nach und nach das Olivenöl hinzu, um eine streichfähige Sauce mit geeigneter Konsistenz zu erhalten. Wenn es dicker ist, eignet es sich nur zum Aufstreichen auf Brot. Wenn es dünner ist, eignet es sich besser für Gerichte (Reis, Püree, Nudeln, gebratener Fisch usw.).

Wenn Sie es nicht sofort servieren / verwenden, geben Sie die Lärchenpaste in eine Plastikpfanne. Nivellieren und mit etwas Olivenöl beträufeln. Deckel drauf und im Kühlschrank aufbewahren. Hält bis zu 2 Wochen.

Wenn Sie eine dickere Paste wünschen, fügen Sie der Zusammensetzung etwas Hüttenkäse hinzu.


Zitronengraspaste mit Zitrone & #8211 ein natürliches und streichfähiges Medikament & #8211 Rezept

Diese Art der Zubereitung nennt man auch Pesto. Es ist eine gesunde Sauce, die speziell von Italienern zubereitet wird. Das Originalrezept enthält Basilikum, Sie können aber auch andere saisonale Gemüsesorten wie Petersilie, Leurd oder Lärche verwenden.

Der Name dieser Sauce hängt eng mit der Zubereitungsart zusammen. "Trampling" bedeutet auf Italienisch zerquetschen. Die Grüns werden in einem Mörser mit einem Holzstößel zerkleinert. Fügen Sie Olivenöl, Zitronensaft und andere optionale Zutaten hinzu, die zu moderneren Rezepten hinzugefügt werden, wie Pinienkerne, Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Käse oder Parmesan.

Diese Sauce kann als solche auf Brot verzehrt werden, oder sie kann für Pasta, Hühnchen- oder Fischsteaks, Salate usw. verwendet werden.

Lärchenpesto - Rezept

Notwendige Zutaten:

• 2 Bündel Lärche
• 1 Zitrone
• 1 Knoblauchzehe
• 20 Mandeln oder Haselnüsse
• 3-4 Esslöffel Parmesan
• 2 Teelöffel Salz
• 1 Muskatnuss-Messerspitze
• etwas Olivenöl

Zubereitungsart:

Einfach die Blätter pflücken und gut waschen. Legen Sie sie in die Schüssel der Küchenmaschine. Waschen Sie die Zitrone mit weißem Essig und Backpulver und geben Sie die fein gehackte Schale in den Roboter. Fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu.

Knoblauch schälen und zu den anderen Zutaten geben. Den Deckel auflegen und einige Male schlagen, bis die Zutaten fein gehackt sind.

Dann den Parmesan und die Gewürze hinzufügen. Mischen, bis glatt. Während der Roboter arbeitet, fügen Sie nach und nach das Olivenöl hinzu, um eine streichfähige Sauce mit geeigneter Konsistenz zu erhalten. Wenn es dicker ist, eignet es sich nur zum Aufstreichen auf Brot. Wenn es dünner ist, eignet es sich besser für Gerichte (Reis, Püree, Nudeln, gebratener Fisch usw.).

Wenn Sie es nicht sofort servieren / verwenden, geben Sie die Lärchenpaste in eine Plastikpfanne. Nivellieren und mit etwas Olivenöl beträufeln. Deckel drauf und im Kühlschrank aufbewahren. Hält bis zu 2 Wochen.

Wenn Sie eine dickere Paste wünschen, fügen Sie der Zusammensetzung etwas Hüttenkäse hinzu.


Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen Rezept & #8211 ein hausgemachtes Dessert unglaublich gut, cremig und einfach zuzubereiten. Schnell backen, nur die Wartezeit bis Sahne und Glasur erstarren länger.

  • Weizen:
  • 5 Eier
  • 160 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 10 g Backpulver
  • Creme:
  • 6 Eigelb
  • 80 g Kristallzucker
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 100 g Butter bei Zimmertemperatur
  • 20 altes Pulver
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • Glasur:
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 1 Teelöffel Öl

In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker vermischen.

Das zuvor mit Backpulver und Kakao vermischte Mehl nach und nach einarbeiten.

Den erhaltenen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form von 20 x 30 cm gießen.

Backen Sie die Oberseite im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für etwa 8-10 Minuten oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

Währenddessen die Sahne vorbereiten.

Das Eigelb mit dem Kristallzucker mischen.

Kakaomehl und -pulver einarbeiten.

Fügen Sie nach und nach die Milch hinzu und gießen Sie die Zusammensetzung in einen Topf.

Das Feuer anzünden und ständig rühren, bis es dicker wird, dann vom Herd nehmen.

Wenn die Sahne abkühlt, die zuvor mit Puderzucker vermischte Butter einarbeiten.

Verteilen Sie die Creme gleichmäßig auf der gebackenen und abgekühlten Arbeitsplatte.

Für die Glasur die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit dem Öl vermischen.

Die leicht abgekühlte Glasur gleichmäßig auf der Creme verteilen.

Den Kuchen vor dem Servieren mindestens zwei Stunden kalt stellen.


Schokolade

Kürzlich hat mein lieber Chefkoch ein sehr schönes Schlagthema vorgeschlagen, nämlich Schokolade, also habe ich versucht, ein fast ausschließlich Schokoladendessert zu formen!

Es ist eine verrückte, feine und cremige Textur, auf einem knusprigen Waffelträger, saure Früchte, die mit der Süße von Schokolade kontrastieren, alles in einer dichten Schokoladenglasur!



Rezept:


Zubereitungszeit: 40 Minuten
Nr. Portionen: 3-4




Zutat:
& # 8211 200 ml flüssige Creme
& # 8211 300 gr Milchschokolade
& # 8211 200 gr dunkle Schokolade
& # 8211 2 Esslöffel Öl
& # 8211 50 ml süße Milch
& # 8211 1 oder
& # 8211 2 lg Rohzucker
& # 8211 20 ml Wasser
& # 8211 1/4 Beutel Gelatine
& # 8211 Kirschen + Tiefkühlkirschen
& # 8211 2 Scheiben Waffeln mit Schokoladenglasur
& # 8211 Ornamente
& # 8211 1 lg amaretto

Zunächst bereiten wir die Formen vor, in die wir die Komposition gießen werden, um zusammenzukommen.

Ich habe einige Edelstahlscheiben verwendet, in die ich Lebensmittelfolie eingelegt habe.

300 g Milchschokolade schmelzen.

Mischen Sie das Eigelb mit zwei Esslöffeln Rohzucker, geben Sie die Zusammensetzung in ein Dampfbad und mischen Sie kontinuierlich, bis die Zusammensetzung cremig wird. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie weiter. Fügen Sie 1 Pfund Amarettoo hinzu. (oder nicht)

Wir hydratisieren die Gelatine in sehr wenig Wasser. Lassen Sie es einige Minuten hydratisieren und fügen Sie es dann über die Schokoladenzusammensetzung hinzu. Die Schüssel aus dem Dampfbad nehmen und verrühren, damit die Gelatine schmilzt. Lassen Sie es abkühlen.

Mischen Sie den flüssigen Sahneschaum, bis Sie eine feste Schlagsahne erhalten. Schokoladencreme einarbeiten.

In jede Form legen wir eine Scheibe Eisschokolade. In die Mitte legen wir ein paar gefrorene Früchte. Wir gießen einen Löffel der Schokoladenzusammensetzung ein. Bis zum nächsten Tag abkühlen lassen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie es mindestens 2 Stunden kalt stellen.

200 g dunkle Schokolade, 50 ml Milch und 2 g Öl schmelzen. Glatt rühren und warm werden lassen.

Nehmen Sie die Formen aus der Kälte und bedecken Sie sie mit der Schokoladenglasur, die temperiert werden muss, keinesfalls warm, sonst wird die Creme weich.


Schokoladenkuchen mit Pfirsichen Videorezept

Separat 250 ml Schlagsahne aufschlagen und mit Frischkäse und Mascarpone mischen. Sahne 820 Gramm Pfirsichkompott 50 Gramm Puderzucker 40 Gramm Stärke ______ 100 Gramm Zucker. Zart, aromatisch und lecker ist Aprikosentarte und Vanillecreme. Frischer Teig, feine Vanillecreme (hausgemachter Pudding) und viel Obst. Die Gelatine wird in 200 ml Kompottsaft hydratisiert. Die Sahne habe ich durch Mischen des Käses mit Zucker, Vanilleessenz, Pfirsichjoghurt und Schlagsahne erhalten. Tarte mit Vanillecreme und frischem Obst (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Pfirsiche aus Kompott). Vanillecreme: Eier, Milch, Mehl, Zucker, Butter, Vanille. Mit zartem Teig, Vanillecreme und Früchten ist ein gut aussehendes Dessert. Sirup aus Vanillesirup, belgischer weißer Schokoladenmousse und Bananencreme. Ungefähr einmal in der Woche backe ich solche Kuchen. Rezept für Pfirsich-Kokos-Kuchen - einer der besten hausgemachten Kuchen.


Video: Spongebob Schokolade remix (Oktober 2021).