Traditionelle Rezepte

Rezept für fettfreien Schwamm

Rezept für fettfreien Schwamm

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Klassische Kuchen

Das war das Rezept meiner Mutter. Ich mache es im Sommer mit frischer Schlagsahne mit Erdbeeren, im Winter mit Marmelade und Sahne und für meinen Mann mit Marmelade/Obst und geschlagener CremoVita (milchfreie Sahne)


Suffolk, England, Großbritannien

415 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 4 Eier
  • 60 g (2 oz) einfaches Mehl
  • 35 g Maisstärke
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 170 g Puderzucker

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Eier trennen. Eiweiß verquirlen. Zucker einrühren.
  2. Eigelb verquirlen. Alles zusammen verquirlen.
  3. Mehl, Maisstärke und Backpulver unterheben.
  4. Auf zwei 20-cm-Dosen verteilen.
  5. Bei 180 - 190 C / Gas 4 - 5 20 Minuten backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (5)

Dies ergibt einen schönen leichten Kuchen, der genau wie auf dem Bild aussieht. Ich habe es jetzt mehrmals gemacht und es hat jedes Mal geklappt, ich habe auch Kakaopulver hinzugefügt, um eine Schokoladenversion zu machen. Meine Familie liebt es alle.-15. Juni 2012

sehr einfach, es funktioniert, probieren Sie es aus - 20. April 2013

dieses rezept ist super kam federleicht heraus , gefüllt mit erdbeeren und rundum mit vanillebuttercreme bestrichen wunderschön , hat nicht lange gehalten !!


Dieses Rezept kann leicht angepasst werden, um unterschiedliche Mengen herzustellen. Dieses Rezept wurde mir in imperialen Einheiten gegeben und es ist nur ein Vielfaches von 1 Ei, 1 Unze Zucker, 1 Unze selbstaufziehendes Mehl. In metrischen Einheiten entspricht das 1 Ei, 27,5 g Zucker, 27,5 g Selbstauftriebsmehl. Ich habe festgestellt, dass es am besten funktioniert, wenn die oben genannten Mengen an Zutaten verwendet werden.

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine runde Kuchenform mit 20 cm Durchmesser einfetten. Den Boden der Dose damit bedecken
    Pergamentpapier.
  3. Schlage die Eier in eine Schüssel auf.
  4. Den Zucker in die Schüssel geben.
  5. Eier und Zucker verquirlen, bis sie weiß werden. Das ist
    viel Luft in die Mischung einarbeiten. Das verhilft zu einem leichten flauschigen
    Schwamm.
  6. Das Mehl in die Schüssel sieben.
  7. Falten Sie die Mischung vorsichtig zusammen und halten Sie dabei den Luftpegel im
    Mischung.
  8. Füllen Sie die Kuchenform mit der Mischung.
  9. 30 Minuten kochen. Wenn du den Kuchen aus dem Ofen nimmst, ist er still
    zischend, das bedeutet, dass es noch aufgeht und noch 3-5 Minuten kochen sollte.

Sie können dieses Rezept zu Meine Rezepte in WLR hinzufügen und die Zutaten austauschen, um es perfekt für Sie zu machen. . .

Backofen auf 190°C / Gas Mark 5 / 375°F . vorheizen

  1. Zwei 20-cm-Kuchenformen mit Backpapier auslegen.
  2. Die Eier und den Puderzucker in einem Mixer (oder Schneebesen) zusammenschlagen, bis sie leicht und flauschig sind (und sich verdreifacht haben) - ca. 5 Minuten.
  3. Das Mehl in eine Schüssel sieben und dann noch einmal nach und nach in die Eier-Zucker-Mischung sieben.
  4. Das Mehl vorsichtig mit einem Spatel unterheben und dabei versuchen, so viel Luft wie möglich in der Mischung zu halten.
  5. Weiter sieben und falten, bis das gesamte Mehl hinzugefügt ist und die Mischung glatt ist.
  6. Die Kuchenmasse gleichmäßig auf die Kuchenformen verteilen.
  7. In den vorgeheizten Ofen schieben und 20 Minuten backen, oder bis eine Gabel, die in den Kuchen gesteckt wird, sauber herauskommt.
  8. Etwas abkühlen lassen, dann die Kuchen aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  9. Einmal abgekühlt. Die Himbeeren mit einer Gabel vorsichtig zerdrücken und auf der einen Hälfte des Kuchens verteilen.
  10. Sahne schlagen, bis sie hält, dann gleichmäßig auf den Himbeeren verteilen.
  11. Den zweiten Tortenboden vorsichtig darauf legen.
  12. Leicht mit gesiebtem Puderzucker bestäuben. Aufschneiden und genießen!

Dieser Kuchen macht 12 sehr großzügige Scheiben - also seien Sie nicht beunruhigt, wenn die Leute nach "einem halben Stück, bitte" fragen. sie werden sicher für mehr zurück sein!

Das Backen zu Hause kann Ihnen eine gute Gelegenheit bieten, Zucker, Fett und Kalorien in Ihren süßen Leckereien zu reduzieren - probieren Sie diesen leckeren Apfelkuchen für nur 173 Kalorien pro Stück.

Lust auf weitere Rezepte für kalorienarme Kuchen und süße Leckereien? Werfen Sie einen Blick auf unsere Favoriten, aufgelistet nach Kalorien pro Portion, damit Sie Ihre süße Leckerei ganz einfach in Ihren Tag integrieren können - Rezepte mit Kalorienzählung für Süßigkeiten, Leckereien und Kuchen

Nährwertangaben pro Scheibe
Kalorien (kcal)221
Kohlenhydrate (g)34.1
Fett (g)6.8
Protein (g)6.1
Faser (g)1.4
Alkohol (g)0.0
Obst & Gemüse0.2

Fettloser Schwamm

Weiche Beeren haben jetzt Saison. Muss ich mehr sagen? Erdbeeren und Himbeeren in den Läden läuten den Beginn der Geburtstagssaison in unserem Haus ein, mit mehr als 5 Geburtstagen im Monat Juni ist es ein arbeitsreicher Monat. Aus diesem Grund ist es immer gut, ein ausfallsicheres Kuchenrezept zu haben, das nicht lange dauert, gut mit Beeren funktioniert und einem kein schlechtes Gewissen macht, noch ein Stück Kuchen zu essen.

Dies ist ein fettfreies Biskuitrezept, das für mich so gut funktioniert, weil es einfach ist, die Größe nach oben oder unten zu skalieren. Die untenstehenden Maße ergeben 2 kleine Sandwichformen mit Kuchen oder 1 Keksblech mit Kuchen, die zu einer Schweizer Rolle gerollt werden können. Das Wichtigste, was Sie sich merken müssen, ist das Verhältnis 1:1:1 – Ich erinnere mich daran, weil meine Großmutter mir so beigebracht hat, einen Schwamm zu machen, und aus diesem Grund sind meine Maße in der alten, imperialen Form Messungen.

1 Ei: 1 Unze Mehl: 1 Unze Puderzucker + 1/4 Teelöffel Backpulver


BASIS-FETTLOSER SCHWAMMKUCHEN

Basic Fatless Biskuits bilden die Basis für viele Kuchensorten. Der Kuchen enthält kein Backpulver/Backpulver und verlässt sich ausschließlich auf das Volumen der geschlagenen Eier, um aufzusteigen. Da keine Fettzusätze (Butter/Öl) enthalten sind, ist der Kuchen schwammig, locker (durch Eier) und trocken. Getreu seinem Namen ist es ein sehr poröser Kuchen, der viel Sirup oder Saft aufnehmen kann, in dem der Kuchen getränkt ist, und kann daher in jedem Geschmack Ihrer Wahl gesonnt werden. Dies bildet die Basis von Torten Kuchen - das sind aufwendige, sehr leichte Biskuitkuchen mit reichhaltiger Glasur oder Füllung. Mit ein wenig Variation im Geschmack ist dies also eine ideale Wahl für alle Ihre Schichtkuchen wie Tiramisu, Schwarzwälder Kirschtorte, frischer Ananaskuchen, frischer Obstkuchen usw., es sei denn, Sie essen keine Eier.

Das Rezept für den Kuchen stammt aus dem Blog ‘as easy as a applepie’. Dieses Rezept wurde für die Herstellung von Ladyfingers / Biskuitfingern verwendet, die eine Art lange, dünne, fingergroße und geformte Biskuitkuchen sind, die in dem sehr berühmten Tiramisu-Kuchen verwendet werden Basis für mein Tiramisu bilden. Das Originalrezept findest du hier.

Zutaten:

  • Eier * – 3 (getrennt)
  • Kristallzucker * – ½ Tasse (aufgeteilt)
  • Eine Prise Salz
  • Vanilleextrakt-1 Teelöffel
  • Frisch gepresster Zitronensaft - 2 Teelöffel (aufgeteilt)
  • Schale von 1 Zitrone, gerieben
  • Kuchenmehl # – ½ Tasse (gesiebt)
  • Kartoffelstärke/ Maismehl # – 2 Esslöffel

Eiweiß und Eigelb getrennt.

* Eier werden am besten kalt getrennt. Eier für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, Eigelb und Eiweiß in verschiedenen sauberen Schüsseln trennen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen und nach Rezept verwenden. Sie können die Schüsseln auch in warmes (nicht heißes) Wasser stellen, damit sie auf Zimmer kommen Temperatur schnell.

* Ich habe den Zucker abgemessen und im Mixer pulverisiert.

# ½ Tasse Kuchen vier = ½ Tasse Allzweckmehl minus 1 Esslöffel, dazu 1 Esslöffel Maisstärke.

# Verwenden Sie verschiedene aromatisierte Puddingpulver, um den Geschmack des Biskuits zu ändern. Fügen Sie die Essenz entsprechend hinzu.

  • Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen.
  • Ein Backblech 7″x7″ einfetten, bemehlen und auslegen.
  • Beginnen Sie in einer mittelgroßen Schüssel mit dem Schlagen des Eiweißes, sobald es schaumig wird, fügen Sie Zitronensaft hinzu.

Fügen Sie Zitronensaft in der schaumigen Phase hinzu, schlagen Sie bis zur weichen Spitzenphase.

  • Sobald das Weiß einen weichen Höhepunkt erreicht hat, fügen Sie ¼ Tasse Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife Spitzen bilden. Nicht zu viel schlagen.

Fügen Sie Puderzucker in der weichen Spitzenphase hinzu und schlagen Sie weiter, bis steife Spitzen erreicht sind. Nicht übertreiben.

  • In einer größeren Schüssel das Eigelb mit dem restlichen Zucker, Zitronenschale, Vanilleextrakt, 1 Teelöffel Zitronensaft und Salz zu einer dicken und hellgelben Masse schlagen. Schließlich wird dies die Schüssel sein, in der der letzte Teig gemischt wird Du nimmst die größte Schüssel.

Zitronensaft, Schale, Salz, Essenz und restlichen Puderzucker in die Dotterschüssel geben.

  • Mehl und Maisstärke in 2-3 Portionen über die Eigelbmischung sieben und jedes Mal mit einem Gummispatel vorsichtig unterheben, bis eine glatte und gut vermischte Masse entsteht.

sieben und falten Sie die Mehlmischung in zwei bis drei Schritten.

  • Das Eiweiß in zwei Schritten vorsichtig unterheben. Achten Sie darauf, dass das Eiweiß nicht viel Volumen verliert. In diesem Fall funktioniert die Verwendung eines Gummispatels am besten, wenn nicht, verwenden Sie einen Schneebesen.

Das Eiweiß vorsichtig unterheben, nicht zu viel mischen oder die Menge des Eiweißes ablassen.

  • Übertragen Sie den Teig auf das vorbereitete Backblech. Klopfen Sie leicht auf die Küchenarbeitsplatte, um Luftblasen zu entfernen.
  • 35-40 Minuten backen, bis die Oberfläche gebräunt ist und ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.
  • Lassen Sie den Kuchen vollständig auskühlen und verwenden Sie ihn dann für alle Ihre ausgefallenen Aufläufe!!

Hallo, ich bin Neelima und willkommen in meinem Raum !! Ich bin Vollzeit praktizierender Zahnarzt. Kochen war schon immer meine Leidenschaft, und das Backen, das als Faszination begann, wird heute zur Obsession.


Einfacher Biskuitkuchen

Ein super einfaches Grundrezept für Biskuitkuchen, mit dem Sie viele Leckereien und Leckereien nach italienischer Art kreieren können!

Dieses Kuchenrezept hier in Italien ist bekannt als Pan Di Spagna, übersetzt bedeutet Spanisches Brot.

Warum in aller Welt eines der am weitesten verbreiteten Rezepte zum Backen von Kuchen diesen Namen hat, weiß ich nicht, wenn ich es jemals erfahren sollte, werde ich die Nachricht weitergeben.

Wie der Titel bereits erwähnt hat, ist dieser Biskuitkuchen fettfrei. Alles was du brauchst ist

Eier gibt es in verschiedenen Größen und damit dieses Rezept richtig funktioniert, müssen alle Zutaten das gleiche Gewicht haben.

Am einfachsten ist es also, sich für eine Biskuitkuchengröße zu entscheiden.

Das sind grobe Richtlinien

  • 4 ganze Eier, 8 – 10 Portionen, Backform 25cm rund
  • 6 ganze Eier, 12 – 14 Portionen, Backform 29cm rund

Nehmen Sie die Anzahl der Eier, schlagen Sie sie in einer Schüssel auf und wiegen Sie sie.

Unabhängig vom Gewicht der Eier benötigen Sie die gleiche Menge Zucker und Mehl.

Vorbereitung

2. Backen einfetten und mit Mehl bestäuben

Zutaten

Ich habe 4 Eier für eine 25cm Backform verwendet

Meine 4 Eier wogen genau 224gr

224gr Kristallzucker und

Methode

1. Eier und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.

2. Das Mehl sieben und nach und nach mit einem Metalllöffel unterheben

3. Gießen Sie die Mischung in eine gut gebutterte oder mit Backpapier ausgelegte Backform.

Verteile die Mischung gleichmäßig

4. In einen vorgeheizten Backofen mit 170 °C schieben

40 Minuten ruhen lassen, bis sie goldbraun sind und sich fest anfühlen.

Sie können diesen Biskuitkuchen so genießen, wie er ist. Wenn Sie es ein paar Tage haltbar machen möchten, verpacken Sie es gut. Da der Kuchen kein Fett enthält, trocknet er schneller aus.

Dieser Biskuitkuchen ist ideal für die Zubereitung eines Klassikers Italienische Sahnetorte diese Italienisches Sahnegebäck.


Liste von 9 grundlegenden Biskuitkuchen (mit ihrer Verwendung)

Liste von neun grundlegenden Biskuitkuchen:- 1. Genoise 2. Chiffon-Kuchen 3. Angel Food Cake 4. Victoria-Schwamm 5. Devil’s Food Cake 6. Biskuitrolle Biskuitkuchen 7. Madeira-Biskuitkuchen 8. Jaconde-Biskuitkuchen 9. Butterkuchenschwamm.

1. Genoise:

Genoise ist nach seinem Ursprungsort Genua in Italien benannt. Er gehört zur Familie der leichten und luftigen Biskuitkuchen. Während die Technik zur Herstellung dieses Teigs der eines einfachen Biskuitkuchens ähnelt, unterscheidet sie sich darin, dass er geschmolzene ungesalzene Butter enthält. Die Zugabe von geschmolzener Butter ergibt einen zarteren und aromatischen Biskuitkuchen.

Das Schokoladengenoise wird durch Zugabe von Kakaopulver hergestellt. Genoise ist der grundlegende Biskuitkuchen und dieser kann ohne Butter zubereitet werden und wird in diesem Fall als fettfreier Biskuit bezeichnet.

Genoise kann verschiedene Füllungen haben, wie Torten-Mokka – mit Kaffee-Buttercreme aus Frankreich, Wiener Orangentorte – gefüllt mit Curaçao-Buttercreme aus Österreich, Dobos-Torte – Schokoladen-Buttercreme und veredelt mit Karamellzucker aus Ungarn.

Ganze Eier und Zucker werden zu einem Bandstadium zusammengeschlagen. Dies geschieht über einen Wasserbad, um ein größeres Volumen zu erhalten. Wenn die Temperatur 32 °C erreicht, aus dem Wasserbad nehmen und weiter schlagen, bis die Temperatur 24 °C erreicht. Mehl wird vorsichtig untergefaltet Geschmolzene Butter wird im Cut-and-Fold-Verfahren untergefaltet Der Biskuit wird auf einmal gebacken, damit möglichst viel Luft im Biskuit bleibt.

2. Chiffon-Kuchen:

Chiffon-Kuchen ist ein sehr leichter und luftiger Biskuit, der Eigenschaften von Butterkuchen und Biskuit hat. Seine Textur eines Schwammes macht ihn für Naschkatzen sehr begehrt. Im Gegensatz zu Butterkuchen verwenden Chiffon-Kuchen zwar Öl und geschlagenes Eiweiß wird für die Belüftung verwendet, zusammen mit Backpulver, das ihm eine schwammbasierte Textur verleiht.

Es ist ziemlich schnell, diesen Kuchen zuzubereiten, da ein Teig aus Öl, Backtriebmittel und Mehl hergestellt wird und geschlagenes Eiweiß untergefaltet wird.

Der hohe Ölgehalt in diesem Kuchen lässt den Kuchen nicht fest werden, da das Öl bei Raumtemperatur flüssig bleibt und der Kuchen daher feuchter ist als der Butterkuchen. Dies macht sie zur idealen Wahl für Kuchen und Torten, die gekühlt oder eingefroren werden müssen. Chiffon-Kuchen sind auch gesünder, da sie keine gesättigten Fette enthalten und ausschließlich auf Öl basieren.

Der Nachteil dabei ist, dass dem Kuchen der echte Buttergeschmack fehlt, den die Leute oft suchen, wenn es um Kuchen geht. Aus diesem Grund werden diese Kuchen mit viel frischem Obst kombiniert und mit begleitenden Saucen wie Schokoladen- oder Fruchtsaucen serviert.

Alle trockenen Zutaten zusammen sieben. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Öl hinzufügen und das Mehl unterheben. Aus Eiweiß und restlichem Zucker ein Baiser zubereiten und die Mehl-Öl-Mischung vorsichtig unterheben. Traditionell werden Chiffon-Kuchen in einer röhrenförmigen runden Form gebacken.

3. Engelsfutterkuchen:

Angel Food Cake ist luftig und gilt wegen seiner Leichtigkeit und seiner reinweißen Farbe als „Essen der Engel“. Dieser Kuchen hat kein Eigelb, Fett oder künstlichen Treibmittel, daher verlässt er sich zum Aufgehen vollständig auf steif geschlagenes Eiweiß. Die einzigen Zutaten sind Eiweiß, Weinstein, Zucker, Mehl, Salz und Aromen wie Fruchtextrakte und Essenzen.

Angel Food Cake hat den höchsten Zuckergehalt aller Biskuitkuchen und dieser Zuckerzusatz wird benötigt, um das geschlagene Eiweiß zu unterstützen und zu stabilisieren. Da das Eiweiß dem Kuchen Volumen und Struktur verleiht, muss beim Zugeben zu den trockenen Zutaten darauf geachtet werden, dass es nicht zusammenfällt.

Angel Food Cake wird im Ganzen mit Fruchtsaucen oder Zuckerglasur serviert. Angelfood sollte vorzugsweise mit einem gezahnten Kuchenmesser geschnitten werden, da ein normales Messer den Kuchen zusammendrücken würde, da er sehr weich ist.

Eiweiß wird mit Zucker steif geschlagen. Weinstein wird mit Mehl gesiebt und vorsichtig unter die Mischung gefaltet. Dies wird traditionell in einer röhrenförmigen Ringform gebacken.

4. Victoria-Biskuitkuchen:

Victoria Schwamm ist nach Königin Victoria benannt, die diesen Kuchen in ihren Nachmittagstees populär machte. Im Gegensatz zu einem einfachen Schwamm wird dieser Schwamm nach der Aufrahmmethode hergestellt und normalerweise mit Marmelade und Schlagsahne belegt. Die Oberseite ist nicht vereist und kann mit Puderzucker bestäubt werden.

Wird im Nachmittagstee als trockener Kuchen verwendet. Der Kuchen wird in zwei Hälften geschnitten und mit Marmelade und Schlagsahne belegt. Es ist nicht gefroren, kann aber mit gesiebtem Puderzucker belegt werden.

Butter und Zucker schaumig rühren, Eier nacheinander zugeben, bis eine stabile Emulsion entstanden ist. Das Mehl mit Backtriebmittel sieben und die Mischung vorsichtig unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. In einer gefetteten Formlinie mit Papier backen. Die ersten 10 Minuten bei 220 °C backen und dann 30 Minuten bei 180 °C backen.

5. Devil's Food Cake:

Dies ist ein reichhaltiger dunkler Schokoladenkuchen und wird nach einer Crememethode hergestellt, die dem viktorianischen Biskuit sehr ähnlich ist. Der einzige Unterschied besteht darin, dass dieser Biskuit anstelle von geschmolzener Schokolade auf Kakaopulver basiert, was ihn tiefgründiger und schokoladenreicher macht. Der Kuchen verwendet auch heißes kochendes Wasser als Hauptflüssigkeit, um das Mehl und das Kakaopulver zu binden, da er weniger Eier enthält.

Dieser Kuchen ist in zwei Teile geschnitten, mit Zuckersirup mit Rumgeschmack überzogen und mit dunklem Schokoladentrüffel überzogen.

Butter und Zucker cremig schlagen. Eier und gesiebtes Mehl und Kakaopulver hinzufügen. Heißes Wasser hinzufügen und mischen. In einer runden Kuchenform bei ca. 180 °C 40 Minuten backen.

6. Biskuitrolle Biskuitkuchen:

Dies ist ein sehr weicher Biskuit, der in dünnen Blättern gebacken und bei hohen Temperaturen gebacken wird, da er bei niedriger oder mittlerer Hitze zu einem Keks gebacken wird. Je nach Verwendung dieses Schwamms könnte man Aromastoffe hinzufügen. Dieser Schwamm wird auch Roulade genannt.

Es wird zur Herstellung von Biskuitrollen verwendet. Aromatisierte Sahne wird auf das Biskuitblatt gestrichen und in eine Tube gerollt.

Die Eier trennen und das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers im Rezept verquirlen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifen Spitzen verquirlen. Mehl unter die Eigelbmasse heben und das Eiweiß vorsichtig unterheben. Sie können im letzten Schritt auch geschmolzene Butter hinzufügen, um diesem Biskuit mehr Fülle zu verleihen.

7. Madeira-Biskuitkuchen:

Dies unterscheidet sich geringfügig vom viktorianischen Schwamm. Hier werden Butter und Zucker mit Eigelb aufgeschäumt und das Eiweiß steif geschlagen und untergehoben. Der Kuchen hat ein gutes Volumen und eine sehr schwammige Konsistenz.

Es kann einfach als Teekuchen serviert werden oder einige kandierte und trockene Früchte können dazugegeben werden.

Butter und etwas Zucker cremig schlagen, um eine lockere und luftige Masse zu bilden. Eigelb zur Masse geben und in der Zwischenzeit das Eiweiß und den restlichen Zucker zu einem steifen Baiser verrühren. Das Mehl unter die Butter-Zucker-Mischung heben und das Baiser vorsichtig unterheben.

8. Jaconde-Biskuitkuchen:

Dies ist ein dekorativer Schwamm und wird hauptsächlich zum Auskleiden der Seiten von Kuchen verwendet. Dies ist eine ziemlich moderne Erfindung und wird in zwei Stufen hergestellt. Die erste Stufe besteht darin, eine Deko-Paste herzustellen. Dies wird hergestellt, indem Eiweiß, Mehl, Zucker und Butter zu gleichen Teilen kombiniert werden. Es kann eingefärbt werden, um Designer-Effekte zu erzielen. Auf einer Silikon-Backmatte verteilen, da es auf anderen Oberflächen haftet.

Die Deko-Paste einfrieren und dann die spezielle Biskuit-Mischung schichtweise auf das Motiv streichen und bei hohen Temperaturen backen. Der resultierende Schwamm erhält das Design aus Dekopaste, die auf den Schwamm gedruckt wird.

Zum Aufdrucken der Motive auf den Schwamm stehen verschiedene Schablonen und Schablonen zur Verfügung, die als seitlicher Kragen für Torten und Gebäck verwendet werden, um ihnen einen Designer-Effekt zu verleihen.

Dekopaste herstellen und auf einem Silpat verteilen und einfrieren. Eigelb mit Zucker verquirlen und das Eiweiß separat mit dem restlichen Zucker zu einem Baiser verquirlen. Mandelpulver und Mehl zur Eigelbmischung geben und das Baiser unterheben. Zuletzt die geschmolzene Butter unterheben, auf der Deko-Paste verteilen und bei 230°C 5 Minuten backen.

9. Butterkuchenschwamm:

Butterkuchenschwamm, wie er in den USA bekannt und weltweit als englischer Pfundkuchen bekannt ist, wird so genannt, weil er ein Pfund (450 g) Butter, Mehl, Zucker und Eier enthält.

Dieser Kuchen wird oft beim Nachmittagstee gegessen. Es ist nie vereist. Es kann höchstens mit gesiebtem Puderzucker belegt werden.

Zu diesem Kuchen können auch kandierte Trockenfrüchte hinzugefügt werden. Es wird dann Fruchtkuchen genannt.

Sahne, Butter, Zucker und Eier nacheinander hinzufügen. Wenn die Masse schaumig ist, Mehl unterheben und bei 180 °C 30-40 Minuten backen.


Ein fettloser Schwamm

Ich hatte die Absicht, das Mango-Parfait aufzuschreiben, das ich letzte Woche gemacht habe, aber ich habe jetzt die Energie eines toten Fisches. Also, komm zurück, Delia. Dies ist das Rezept für ihren fettfreien Schwamm. Ich habe heute Abend diesen fast mühelosen Kuchen für ein Last-Minute-Abendessen zubereitet, das wir hatten.

Es hat nur fünf Zutaten (vier, wenn Sie die Vanilleessenz ignorieren), die Sie höchstwahrscheinlich im Schrank haben. Ich habe es zusammen mit der klassischen Schlagsahne und Himbeermarmelade eingelegt. Delia schlägt vor, nur Marmelade zu verwenden, aber das würde mir diese fettlose Vorstellung zu weit führen.

Es ist schnell gemacht und Sie erhalten so einen wunderschön süß aussehenden Kuchen. Ziemlich klein sollte ich sagen. 7 Zoll speziell. Ma schlägt diese Art von Kuchen normalerweise innerhalb von Minuten auf, wenn sie aus einem unerwarteten Anlass kommt. Ihre Version ist erfolgreicher, aber etwas temperamentvoller, also sollte dies ein würdiger Ersatz sein.

Ofentemperatur 180 Grad Celsius

Vanilleessenz 1 Teelöffel

Den Ofen vorheizen und zwei runde 7-Zoll- / 18-cm-Formen auslegen.

Trennen Sie die Eier, indem Sie das Eigelb in eine große Rührschüssel und das Eiweiß in eine andere große Schüssel geben.

Fügen Sie den Zucker und die Vanille zu den Eigelben hinzu und schlagen Sie dann etwa 2 oder 3 Minuten lang, bis sie schön glatt und blass sind.

was für ein wirklich tolles foto

Das Eiweiß verquirlen, bis es steife Spitzen hat.

Das Mehl abwiegen und das Backpulver einrühren.

Die Hälfte der Mehlmischung in die Eigelbschüssel geben und verrühren.

Die Hälfte des Eiweißes unterheben.

Die restlichen Mehlstücke unterheben.

Zuletzt das restliche Eiweiß unterheben.

Den Teig auf die beiden Formen aufteilen und in den Ofen schieben.

Insgesamt ca. 22 Minuten backen, bei Bedarf nach der Hälfte wenden – um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig gebacken wird.

Wenn die Biskuits gebacken sind, sollten sie eine mittlere goldbraune Farbe haben und sich federnd anfühlen.

gebackene Schwämme machen mich glücklich

Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Sie können Ihre Sahne schlagen, während sie abkühlen.

Dann nehmen Sie die Schwämme aus ihren blechernen Zwängen und legen einen auf einen schönen Teller.

Eine großzügige Schicht Marmelade darüber verteilen.

Löffeln Sie so viel Sahne auf, wie Sie für akzeptabel halten, und beenden Sie dann mit dem zweiten Schwamm.

Traditionell bestäubt man die Oberseite mit reichlich Puderzucker, aber ich war ganz aus. Schade eigentlich, denn der Kuchen profitiert von der zusätzlichen Süße. Keine Sorge, es war immer noch ziemlich lecker. Ich werde ihr bald ma's Rezept abholen.


Hat jemand das Rezept für Delias fettfreien Schwamm? oder ein anderes zur Hand

Eier und Zucker verquirlen, bis die Mischung einen Schwanz hinterlässt, wenn Sie den Schneebesen nach oben ziehen. Das Mehl unterheben.

7-10 Minuten bei 200 °C backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt.

Es ist jedoch nicht Delia!

Ich verwende es jedoch, um Schweizer Brötchen in einer rechteckigen Dose zuzubereiten, daher muss mehr gekocht werden, wenn sie in einer runden Dose dicker ist.

Gleiche Methode wie zuvor, Eier und Zucker verquirlen, bis das Volumen dick und verdoppelt ist, Mehl hinzufügen.

Ich füge auch eine Prise Salz hinzu.

Denke du musst die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker verquirlen. Dann das Weiß verquirlen. Die Eigelb-Zucker-Mischung abwechselnd mit dem Mehl unter das Eiweiß heben

ype die Eier zu trennen ist, wie Delia es macht. Es ergibt einen leichteren, schwammigeren Kuchen, ist aber nicht unbedingt notwendig.

Genial, danke dafür. Werde einige pronto machen

Rezept für Delia Smiths Fatless Sponge ist

3 Unzen einfaches Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
3 Eier
30z Puderzucker

Beigefügtes Rezept aus Delia Smiths Rezeptbuch, das ich seit 20 Jahren besitze

Hoffe, das hilft allen, die danach gefragt haben

Dies ist Seite 1 von 1 (Dieser Thread hat 9 Nachrichten.)

Um diesen Thread zu kommentieren, müssen Sie ein Mumsnet-Konto erstellen.

Sie haben bereits ein Mumsnet-Konto? Einloggen

GERADE ANGESAGT

Mumsnet-Einblick

Britischer MNer mit einem Kind im Alter von 8-16 Jahren? Melden Sie sich an, um die Online-Nachhilfeplattform von GoStudent zu testen

Wie geben Sie Ihren Kindern mehr Unabhängigkeit und schützen sie gleichzeitig? Mit Vodafone teilen - 200€ Gutschein zu gewinnen

UK MNer mit einem Kind im Alter von 3 Monaten bis 5 Jahren? Melden Sie sich an, um Miltons neues antibakterielles Händedesinfektionsmittel zu testen


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Schau das Video: Sponge, Essbarer Schwamm mit Zitrone. Deko für eure Gerichte (Oktober 2021).