Traditionelle Rezepte

Auberginenmuffins mit Zitrone

Auberginenmuffins mit Zitrone

Das Eiweiß habe ich mit einer Prise Salz geschlagen. Ich fügte Puderzucker, Schale und Zitronen- und Mandarinensaft, Öl und Vanilleessenz hinzu und mischte die Komposition gut. Zum Schluss habe ich das gesiebte Mehl dazugegeben und mit der Backpulverhülle vermischt und mit einem Spatel von unten nach oben gemischt. Schließlich habe ich Schokolade hinzugefügt.

Ich habe die Muffinformen vorbereitet, sie mit Öl gefettet und mit Spezialpapieren (die ich auch fette) ausgekleidet, dann mit einem Löffel, den ich aus der Zusammensetzung in Formen hinzugefügt habe. Ich schiebe es für 20 Minuten (oder bis ich fertig bin) bei 180 Grad in den Ofen.

Als sie fertig waren, servierte ich ihnen eine Tasse Beerentee!

Ein Genuss!


Video: Low Carb Muffins auf die Schnelle: Low Carb Zitronen Muffins ohne Zucker und Mehl selber machen (Oktober 2021).