Traditionelle Rezepte

Schokoladenkuchen mit Dukan-Beeren

Schokoladenkuchen mit Dukan-Beeren

Creme:

400 ml Magermilch in einen Topf bei schwacher Hitze geben. In einer Schüssel die restlichen 100 ml Milch mit Kakaopudding und Süßungsmittel vermischen. Wenn die Milch auf dem Feuer heiß ist, gießen Sie die Puddingmischung ein und mischen Sie sie kontinuierlich mit einem Schneebesen, bis die Zusammensetzung eindickt. Zum Schluss ein Fläschchen Rumessenz dazugeben und die Creme mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich oben keine Kruste bildet. Abkühlen lassen, während wir uns um die Arbeitsplatte kümmern.

Weizen:

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und mischen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz.

Das Eigelb mit dem Süßungsmittel, Zero Cola und Rumessenz mischen, dann nacheinander die trockenen Zutaten (Haferkleie, Weizen, Kakao, Backpulver, Magermilchpulver, Stärke und Ness) hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Fügen Sie das Eiweiß hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit einem Spatel, bis es eingearbeitet ist. Teilen Sie die Zusammensetzung in 3 und backen Sie 3 Blätter. Ein Blech mit Backpapier tapezieren, den ersten Teil der Masse einfüllen und das Blech für ca. 10-15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze. Wir prüfen mit einem Zahnstocher, ob er fertig ist. Lassen Sie das erste Arbeitsplattenblatt abkühlen und machen Sie dasselbe für die anderen beiden.

Montage:

Auf einen Teller legen wir das erste Arbeitsplattenblatt, wir sirupieren es (für Sirup mischen wir 150 ml Wasser mit Süßstoff und Rumessenz), wir geben 1/2 der Sahne, 1/2 der Früchte, die 2. Arbeitsplatte dass wir Sirup, den Rest der Sahne und Früchte und mit dem letzten sirupartigen Top beenden. Glasur: Die geschmolzene Schokolade auf ein Dampfbad geben und mit 2-3 EL Magermilch vermischen. Die Glasur sofort über den Kuchen geben.

Im Kühlschrank aufbewahren.


Video: Black magic chokoladekage med kakaochokolade flødeskum og bær . bagmedmia (Oktober 2021).