Traditionelle Rezepte

Karamellisierter Lachs mit Cherry Salsa

Karamellisierter Lachs mit Cherry Salsa

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund Lachsfilets mit Haut
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel geriebene Orangenschale
  • 1/2 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
  • 1 reife Mango oder Papaya, entkernt, geschält und gehackt
  • 1 Tasse gefrorene Sauerkirschen, aufgetaut, abgetropft und halbiert
  • 2 Esslöffel gehackte Minze, Basilikum oder Koriander
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken

Richtungen

Tauen Sie den Fisch auf, wenn er gefroren ist. In einer Schüssel braunen Zucker, Orangenschale und Pfeffer verrühren. Den Fisch mit der Hautseite nach unten in eine flache Pfanne legen. Die Zuckermischung über den Fisch reiben. Abdecken und 2-8 Stunden kühl stellen.

Heizen Sie dann einen Gasgrill bei mittlerer Hitze vor oder bereiten Sie einen Holzkohlegrill vor.

Den Fisch aus der Pfanne nehmen, eventuelle Säfte abtropfen lassen. Legen Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten auf den Grill (wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, platzieren Sie ihn 10–6 cm von der mittelheißen Kohle entfernt). Grillen Sie, bis der Fisch leicht abblättert, etwa 20-25 Minuten. Nicht abbiegen.

Währenddessen in einer anderen Schüssel Mango oder Papaya, Kirschen, Minze, Essig und rote Chiliflocken vermischen. Die Fruchtsalsa über den warmen Fisch geben und sofort servieren.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion449

Folatäquivalent (gesamt)88µg22%

Riboflavin (B2)0.3mg18.4%


Karamellisierter Lachs mit Cherry Salsa - Rezepte

Sie haben vielleicht noch nie daran gedacht, Lachs und Kirschen zu kombinieren. Aber dieses Gericht ist im Winter bunt, im Sommer tropisch und das ganze Jahr über lecker.

Zutaten

  • 1½ Pfund frische oder gefrorene Lachsfilets mit Haut
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel geriebene Orangenschale
  • ½ TL grob gemahlener Pfeffer
  • 1 reife Mango oder Papaya, entkernt, geschält und gehackt
  • 1 Tasse gefrorene Törtchen (Montmorency) Kirschen, aufgetaut, abgetropft und halbiert
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze, Basilikum oder Koriander
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • ¼ Teelöffel zerstoßene rote Paprika

Vorbereitung

  1. Tauen Sie den Fisch auf, wenn er gefroren ist.
  2. Braunen Zucker, Orangenschale und Pfeffer verrühren. Den Fisch mit der Hautseite nach unten in eine flache Pfanne legen. Die Zuckermischung über den Fisch reiben. Abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen.
  3. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und den Saft abtropfen lassen. Legen Sie die Filets mit der Hautseite nach unten auf einen Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf einen Holzkohlegrill, 10 bis 15 cm von mittelheißen Kohlen entfernt. 20 bis 25 Minuten grillen, oder bis der Fisch leicht blättert. Drehen Sie den Fisch nicht.
  4. In der Zwischenzeit Mango oder Papaya, Kirschen, Minze, Essig und Paprika vermischen. Die Fruchtsalsa über den warmen Fisch löffeln. Sofort servieren.

Rezept & Kopie Cherry Marketing Institute. Sonstiges Material & Kopie Copyright 2005- Lifestyle Direct, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Bilder unterliegen dem Copyright ihrer jeweiligen Eigentümer.


Richtungen

Braunen Zucker, Orangenschale und Pfeffer verrühren.

Fisch mit der Hautseite nach unten in eine flache Pfanne legen. Zuckermischung über den Fisch reiben. Abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen.

Fisch aus der Pfanne nehmen, Saft abtropfen lassen. Legen Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten auf den Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf den Holzkohlegrill 4 bis 15 cm von mittelheißen Kohlen entfernt.

20 bis 25 Minuten grillen, oder bis der Fisch leicht flockt. Fisch nicht wenden.

In der Zwischenzeit Montmorency-Sauerkirschen, Mango oder Papaya, Minze, Essig und rote Paprika vermischen.


Salsa gebackener Lachs

Auf einem langen Jet Blue-Flug von Seattle (meiner Heimatstadt) nach New York (meinem jetzigen Zuhause) sah ich zu, wie die italienisch-amerikanische Köchin und TV-Persönlichkeit Giada De Laurentiis ein unglaubliches Lachsrezept zubereitete, das meine einfachere Version mit Glassalsa direkt aus dem inspirierte Speisekammer. Einfacher geht es wirklich nicht! Die Beilage der Zwiebelsuppe ist eine griechische Version eines meiner absoluten Favoriten, der französischen Zwiebelsuppe.

Zutaten

  • 4 (4 Unzen) Lachsfilets
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (12-Unzen) Glas Ihrer Lieblingssalsa
  • ½ Tasse Kirschtomaten, halbiert

Vorbereitung

Backofen auf 400 °C vorheizen. Legen Sie jede Portion Lachs in die Mitte eines großen Stücks Folie. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Salsa bedecken. Kirschtomaten um den Lachs herum anrichten. Falten Sie die Folie über den Lachs und drehen Sie die Enden wie eine Bonbonverpackung. Den eingewickelten Lachs auf ein Backblech legen und 40 Minuten backen. Seien Sie beim Auspacken vorsichtig, da der Lachsdampf entweicht und Sie verbrennen kann.

Geht mit: Griechische Zwiebelsuppe. Gib 2 Tassen gehackte Zwiebeln, 2 mittelgroße Kartoffeln, gehackt und 2 Tassen italienische oder Basilikum-Tomatensauce in einen Topf. Mit Wasser und/oder Gemüsebrühe bedecken. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestreuen. Bei mittlerer Hitze kochen für
30 Minuten und servieren.


Karamellisierter Lachs mit Kirschsalsa

1 1/2 Pfund frisches oder gefrorenes Lachsfilet mit Haut
3 Esslöffel brauner Zucker
1 Esslöffel geriebene Orangenschale
1/2 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
1 reife Mango oder Papaya, entkernt, geschält und gehackt
1 Tasse gefrorene Sauerkirschen, aufgetaut, abgetropft und halbiert*
2 Esslöffel gehackte frische Minze, Basilikum oder Koriander
2 Teelöffel Balsamico-Essig
1/4 Teelöffel zerstoßene rote Paprika

Braunen Zucker, Orangenschale und Pfeffer verrühren. Fisch mit der Hautseite nach unten in eine flache Pfanne legen. Zuckermischung über den Fisch reiben. Abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen.

Fisch aus der Pfanne nehmen, Saft abtropfen lassen. Legen Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten auf den Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf den Holzkohlegrill 4 bis 15 cm von mittelheißen Kohlen entfernt. 20 bis 25 Minuten grillen, oder bis der Fisch leicht flockt. Fisch nicht wenden.

In der Zwischenzeit Mango oder Papaya, Kirschen, Minze, Essig und Paprika vermischen. Löffel Fruchtsalsa über warmen Fisch. Sofort servieren.

* 1/2 Tasse getrocknete Sauerkirschen kann durch gefrorene Sauerkirschen ersetzt werden.

HINWEIS: Um Lachs zu backen, anstatt zu grillen, besprühe eine Auflaufform mit Antihaft-Kochspray. Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben. Mit Zuckermischung einreiben. Mit Folie abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen. Backen Sie, bedeckt, in einem vorgeheizten 350-Grad-F-Ofen für 25 Minuten. Entfernen Sie den Deckel und backen Sie 5 bis 10 Minuten oder bis der Fisch leicht flockt. Bereiten Sie die Fruchtsalsa wie oben beschrieben vor. Über den warmen Fisch löffeln. Sofort servieren.

Nährwertangaben pro Portion: 326 Kalorien, 11 g Gesamtfett (2 g gesättigtes Fett), 93 mg Cholesterin, 87 mg Natrium, 21 g Kohlenhydrate, 1,5 g Ballaststoffe, 34,5 g Protein


Karamellisierter Lachs mit Cherry Salsa

Lachs, reich an Omega-3-Fettsäuren, kombiniert mit Kirschen für eine gesunde Vorspeise, die so lecker ist wie sie aussieht.

Rezept Zutaten:

1 1/2 Pfund frisches oder gefrorenes Lachsfilet mit Haut
3 Esslöffel verpackter brauner Zucker
1 Esslöffel geriebene Orangenschale
1/2 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
1 reife Mango oder Papaya, entkernt, geschält und gehackt (siehe Hinweis)
1 Tasse gefrorene Sauerkirschen, aufgetaut, abgetropft und halbiert*
2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
2 Teelöffel Balsamico-Essig
1/4 Teelöffel zerstoßene rote Paprika

Kochanleitung:

  1. Fisch auftauen, falls gefroren. Braunen Zucker, Orangenschale und Pfeffer verrühren. Fisch mit der Hautseite nach unten in eine flache Pfanne legen. Zuckermischung über den Fisch reiben. Abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen.
  2. Fisch aus der Pfanne nehmen, Saft abtropfen lassen. Legen Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten auf den Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf den Holzkohlegrill 4 bis 15 cm von mittelheißen Kohlen entfernt. 20 bis 25 Minuten grillen, oder bis der Fisch leicht flockt. Fisch nicht wenden.
  3. In der Zwischenzeit Mango oder Papaya, Kirschen, Koriander, Essig und rote Paprika mischen. Löffel Fruchtsalsa über warmen Fisch. Sofort servieren.

*1/2 Tasse getrocknete Sauerkirschen können durch gefrorene Sauerkirschen ersetzt werden.

So schälen Sie eine Mango: Stellen Sie die Mango hochkant und schneiden Sie sie mit einem Ausbeinmesser oder einem anderen langen, flexiblen Messer an den Seiten der großen flachen Grube entlang, wobei Sie sich beim Schneiden um die Grube biegen. Sie erhalten drei Abschnitte: zwei größere, abgerundete Abschnitte und einen flachen Mittelabschnitt. Die Früchte in jedem abgerundeten Abschnitt der Länge nach in Scheiben schneiden, dann nach Belieben quer in Stücke schneiden. Halten Sie einen abgerundeten Abschnitt an den Kanten fest und drücken Sie auf den gewölbten Boden, um die Schwarte umzudrehen. Die Scheiben oder Stücke können dann von der Schwarte abgeschnitten werden. Schneiden Sie die Schwarte vom flachen Mittelteil ab und trennen Sie so viel Obst wie möglich vom Kern. Schneide immer von dir weg und sei vorsichtig&mdashmango ist sehr rutschig.

Um Lachs zu backen, anstatt zu grillen, besprühe eine Auflaufform mit Antihaft-Kochspray. Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben. Mit Zuckermischung einreiben. Mit Folie abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen. Backen Sie, abgedeckt, in einem vorgeheizten 350°F (175°C) Ofen für 25 Minuten. Entfernen Sie den Deckel und backen Sie 5 bis 10 Minuten oder bis der Fisch leicht flockt. Bereiten Sie die Fruchtsalsa wie oben beschrieben vor. Über den warmen Fisch löffeln. Sofort servieren.

Nährwertangaben pro Portion (1/4 des Rezepts): 326 Kalorien, 11 g Gesamtfett (2 g gesättigtes Fett), 93 mg Cholesterin, 87 mg Natrium, 21 g Kohlenhydrate, 1,5 g Ballaststoffe, 34,5 g Protein.

Nahrungsaustausch: 4 mageres Fleisch, 1 1/2 Obst.

Rezept und Foto mit freundlicher Genehmigung des Cherry Marketing Institute, mit Genehmigung verwendet.


Paleo-Lachs mit Cherry-Tomaten-Salsa und Spargel

In der Lage zu sein, in kurzer Zeit eine sehr gesunde Mahlzeit zuzubereiten, ist etwas, wonach sich die meisten Menschen sehnen (besonders wenn Kinder mit von der Partie sind). Mit viel Erfahrung in der Küche kann ich sagen, dass Fisch mit Abstand der beste Weg ist, um dies zu erreichen. Wenn Sie ihn mit ein paar einfachen Beilagen kombinieren, braucht der Fisch keine Zeit, um auf dem Grill zu grillen oder im Ofen zu braten.

Abgesehen davon, dass die Zubereitungs- und Garzeit super schnell und einfach ist, ist Fisch eine großartige Quelle für verschiedene wichtige Nährstoffe. Fisch ist zum Beispiel normalerweise eine gute Quelle für Selen, ein essentieller und dringend benötigter Nährstoff, der als Antioxidans wirkt. Die meisten Menschen brauchen mehr Selen in ihrer Ernährung. Darüber hinaus sind fette Fische wie Lachs, Forelle und Makrele eine gute Quelle für Vitamin A, Vitamin D und frisches Omega-3-Fett, sofern sie wild und nicht gezüchtet werden. Das Omega-3-Fett ist ein sehr wichtiger Bestandteil, wichtig genug, um den regelmäßigen Verzehr von fettem Wildfisch zu rechtfertigen. Omega-3-Fette sind sehr wichtig, um den Omega-6-Konsum auszugleichen, aber es ist normalerweise eine gute Idee, sie nur aus frischem Fisch zu beziehen, da Nahrungsergänzungsmittel in Gegenwart von Hitze, Licht oder Sauerstoff und ranzigen Omega-Fettsäuren sehr schnell ranzig werden. 3 ist keine gute Idee.

Ich habe mich für dieses Gericht entschieden, Lachs zu verwenden, aber Sie sind keineswegs darauf beschränkt. Jede Fischoption würde mit dieser Kombination gut funktionieren. Davon abgesehen würde ich einen stärker schmeckenden Fisch wie Thunfisch oder Wolfsbarsch empfehlen. Sie müssen mit etwas arbeiten, das die starken Aromen aufnimmt und ihnen gut entgegenwirkt. Wenn Sie sich für etwas nicht so starkes wie einen weißen Fisch entscheiden, würde ich die Menge an Zitrone und Knoblauch in der Marinade etwas reduzieren.

Die Cherry-Tomaten-Salsa ergänzt den Fisch sehr gut. Dies ist eine wirklich gute Art, Fisch für Leute zu servieren, die ihn nicht mögen, da die Salsa hilft, den Geschmack des Fisches ein wenig herunterzuspielen. Es ist auch jedes Mal, wenn Sie in eine saftige Tomate beißen, ziemlich erfrischend. Diese einfache Salsa habe ich als Beilage für verschiedene Fisch- und Fleischsorten verwendet. Tatsächlich passt es am besten zu einem fleischigen Steak frisch vom Grill. Das gilt auch für den Spargel. Es ist wohl die einfachste Art, es zuzubereiten, aber es ist mehr als genug, um es absolut köstlich zu machen.

Bevor Sie mit den Zubereitungsarbeiten beginnen, lesen Sie unbedingt die verschiedenen Rezepte und Anweisungen, da Sie Zeit sparen können, indem Sie einen Teil vorbereiten, während ein anderer kocht. Zum Beispiel bereitet man die Cherry-Tomaten-Salsa am besten zu, während der Lachs im Kühlschrank mariniert.


Gewürzter Lachs mit karamellisierten Zwiebeln und Pfefferrelish

Zutaten

Gewürzter Lachs

  • 1 lb Lachs
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauch gehackt
  • 1 TL Zitronenschale
  • ½ TL zerkleinerte rote Paprikaflocken
  • 1 TL Paprika
  • ½ TL Oregano getrocknet
  • Salz und Pfeffer

Karamellisierte Zwiebel und Paprika Relish

  • 1 EL Öl
  • ½ rote Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Paprika in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Ingwer gehackt
  • 1 EL Sherry-Essig
  • Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL frisches Basilikum gehackt

Geschlagener Feta

Anweisungen


Karamellisierter Rotlachs mit Waldbeere Gastrique

Holen Sie sich dieses einfache Rezept für karamellisierten Rotlachs mit Waldbeeren-Gastrique. Verwenden Sie lokale Beeren, um diese süße und salzige, leicht gebräunte Kruste auf saftigem Wildfisch zu krönen.

Karamellisierter Rotlachs! Wir sind wild auf Lachs hier, und vor allem auf Wildlachs. Es ist Rotlachs-Saison hier an der Westküste Kanadas und diese Fische mit ihrem tiefroten Fleisch sind gerade erst an den Docks und in den Geschäften aufgetaucht.

Während Atlantiklachs und Pinklachs oft eine Glasur oder einen knusprigen Überzug benötigen, um ihren Geschmack zu verbessern, ist wilder Rotlachs allein unglaublich lecker. In meinem Garten reifen frische Beeren, daher war es für mich einfach sinnvoll, beides zu kombinieren, und dieser karamellisierte Rotlachs mit Wildbeeren-Gastrique war das Ergebnis!

Lachs ist vollgepackt mit Protein und zwei Arten von Omega-3-Fettsäuren, Nährstoffen, die unser Körper über die Nahrung aufnehmen muss. Omega-3-Fettsäuren sind für die Entwicklung von Gehirn, Augen und Nerven notwendig. Während andere Lebensmittel wie Walnüsse, Hanf, Chia und Leinsamen Omega-3-Fettsäuren enthalten, kann unser Körper sie leichter aus Fisch aufnehmen. Ernährungswissenschaftler empfehlen, mindestens ein- bis zweimal pro Woche Lachs aus einer nachhaltigen Quelle zu essen.

Ich habe frisch gepflückte Heidelbeeren verwendet, um diese Berry Gastrique zu machen, die ich auf dem Lachs serviert habe, aber Sie können andere Beeren ersetzen. Heidelbeeren oder wilde Brombeeren sind auch eine fabelhafte Gastrique für Fische.

Was ist ein Gastrique?

Es ist eine einfache Möglichkeit, ein einfaches Stück Fleisch oder Fisch zu verschönern. Einfach ausgedrückt, ist ein Gastrique eine Reduktion von Essig und Zucker, die mit fast allem, was Sie mögen, aufgegossen werden kann. Lassen Sie sich nicht von dem ausgefallenen Namen abschrecken. Es ist sehr einfach zu machen.


Um eine süße und rauchige Glasur auf diesem Lachs zu erhalten, machen Sie eine einfache Reibe aus braunem Zucker und geräuchertem Meersalz. Bei starker Hitze scharf anbraten und dann im Ofen grillen, um eine süße und salzige, leicht gebräunte karamellisierte Kruste zu erhalten, die ein wenig knusprig ist. Mit einem Beerengastrique belegen und Sie haben ein gesundes, beeindruckendes Gericht für Ihre Familie und Freunde.


Lachs mit Heidelbeersauce auf karamellisierten Zwiebeln

  • Autor: [email protected]
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde
  • Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
  • Ausbeute: 1 1 x
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Herdplatte
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

ein reichhaltiges Stück Lachs auf süßen karamellisierten Zwiebeln mit einer Heidelbeersauce. Heidelbeeren können ersetzt werden

Zutaten

  • 1 5oz Stück Lachs
  • 3/4 Tasse Heidelbeeren, geteilt
  • 1 EL Rotwein
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL frischer Marjarom, geteilt alternativ 1/2 TL getrocknet
  • 1 TL Butter, optional
  • Salz und Pfeffer

Für die karamellisierten Zwiebeln:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 große Schalotte
  • 1 TL frischer Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sherry
  • Salz und Pfeffer
  • Wasser nach Bedarf

Anweisungen

Machen Sie die karamellisierten Zwiebeln:

  • Zwiebel und Schalotte in 1/8 – 1/4″ Scheiben schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen und das Olivenöl dazugeben. Zwiebel- und Schalottenscheiben, Thymian und etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Die Zwiebeln anschwitzen und einkochen lassen, bis sie ganz weich sind. Fügen Sie den Sherry hinzu. Wenn die Pfanne trocken erscheint, können Sie Wasser hinzufügen, damit die Zwiebeln nicht kleben.
  • Kochen Sie die Zwiebeln, bis sie anfangen, braun zu werden und sehr weich und süß sind. Ungefähr 45 Minuten
  • Warm halten

Mach die Heidelbeersauce

  • Gib alle bis auf einen TBS der Heidelbeeren in einen Topf. (Wenn Sie keinen Zugang zu Heidelbeeren haben, können Sie Blaubeeren verwenden.) Lassen Sie sie ein wenig kochen, bis sie ihren Saft abgeben.
  • Fügen Sie den Rotweinessig, den Rotwein und den braunen Zucker hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn die Sauce etwas eingekocht ist und kurz vor dem Servieren die Butter nach Belieben hinzufügen, um die Sauce zu verdicken und einen Hauch von Fülle zu verleihen. Abschmecken und nachwürzen.
  • Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Etwa einen TL Rapsöl hinzufügen.
  • Das Lachsfilet von beiden Seiten salzen. Fügen Sie es in die heiße Pfanne und kochen Sie den Lachs auf jeder Seite etwa 2 bis 3 Minuten. Die Garzeit hängt von der Dicke des Lachsstücks ab.
  • Etwa 3 Minuten außerhalb der Pfanne ruhen lassen.
  • Den Lachs auf den Zwiebeln mit der Heidelbeersauce servieren.
  • Die restlichen ganzen Heidelbeeren und Majoran darüberstreuen.

Anmerkungen

Die Garzeit beinhaltet die Garzeit für die karamellisierten Zwiebeln

Schlüsselwörter: Lachs, Heidelbeeren, Blaubeeren, Lachsrezept, karamellisierte Zwiebeln


Schau das Video: Opskrift: Laks i ovn - med lime og smør (Oktober 2021).