Traditionelle Rezepte

Karottenbällchen

Karottenbällchen

Du weißt, wie es mit launischen Kindern ist, nicht wahr? Könnte ich so etwas nicht haben? :))
Nun, in meiner Verzweiflung (lesen Sie "Inspiration"), griff ich auf diese Idee zurück und versuchte erneut, dem Prinzip zu folgen, das zu kombinieren, was akzeptabel ist und was nicht. So wurden diese süßen und leckeren Gemüsebällchen geboren! Außerdem haben sie mir so gut gefallen!

  • Wir brauchen:
  • - 1 mittelgroße Karotte
  • - ein paar gewürfelte Zucchini (ca. 150 gr)
  • -1/2 mittelgroße Zwiebel
  • -1/2 Paprika
  • -natürliche Vegetation
  • -Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • - etwas gesalzener Schafskäse (Sie können jeden gesalzenen Käse verwenden)
  • -pesmet
  • -ein wenig geriebener Käse für Dekoration

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Karottenbällchen:

Die Zubereitung dieser kleinen Gemüse-Frikadellen ist sehr einfach und schnell: Die Zucchiniwürfel werden abgetropft (meine waren frisch aufgetaut, daher hat es etwas gedauert). Inzwischen die Karotte fein reiben und das Stück Paprika in mehrere Stücke brechen. Nachdem die Zucchini sehr gut abgetropft ist, alles Gemüse, Gemüsesalz und Pfeffer zusammen mit dem in Stücke gebrochenen Käse in einen Mixer geben und gut passieren lassen. Das erhaltene Püree wird dann mit etwas Paniermehl vermischt, um die Zusammensetzung zu binden (wenn es weicher ist, fügen Sie mehr Paniermehl hinzu, aber es ist vorzuziehen, dass es nicht zu viel Wasser enthält). Bällchen formen, die durch Semmelbrösel gegeben werden, dann einige Minuten braten. im Öl. heiß. Mit etwas geriebenem Käse heiß servieren.

Genießen Sie!


Video: Karotten Snackbällchen - mit Walnüsse - einfach und schnell- kolay Havuc toplar #Karotten #walnüsse (Oktober 2021).