Traditionelle Rezepte

Rezept für Grüntee-Minz-Mousse

Rezept für Grüntee-Minz-Mousse

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Mousse
  • Weiße Schokoladenmousse

Matcha-Grüntee-Pulver ist die Hauptzutat in dieser Mousse aus weißer Schokolade, grünem Tee und Minze, die ein erfrischendes Dessert zum Abschluss einer Mahlzeit ist.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 10 Blätter frische Minze, oder mehr nach Geschmack
  • 60ml Wasser
  • 225g weiße Schokolade, grob gehackt
  • 1 Esslöffel Matcha-Grüntee-Pulver
  • 300ml Schlagsahne
  • 2 Eiweiß

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:1h30min › Fertig in:2h

  1. Minzeblätter in einem kleinen Topf zerdrücken und Wasser hinzufügen; zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Minzblätter aus Wasser abseihen und 3 Esslöffel Minzwasser abmessen. Bewahren Sie das restliche Minzwasser für eine andere Verwendung auf.
  2. Mischen Sie weiße Schokolade, 3 Esslöffel Minzwasser und Matcha auf einem Wasserbad über siedendem Wasser, rühren Sie häufig um und kratzen Sie die Seiten mit einem Gummispatel glatt, 5 bis 10 Minuten. Vom Herd nehmen und weiße Schokoladenmischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Schlagen Sie die Sahne in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer, bis sich weiche Spitzen bilden; unter die weiße Schokoladenmasse heben.
  4. Eiweiß in einer großen Schüssel verquirlen, bis sich weiche Spitzen bilden; mit einem Gummispatel unter die weiße Schokoladenmasse heben. Mousse auf 6 Dessertgläser oder Tassen verteilen; kühlen, bis sie fest ist, mindestens 1 Stunde.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


3 köstliche Grüntee-Rezepte, die Ihnen helfen, den Stress abzubauen

Während die einen ihren Tag mit Kaffee beginnen, greifen die anderen zu einer belebenden Tasse grünem Tee. Grüner Tee ist ein Favorit derjenigen, die einen Energieschub ohne die üblicherweise mit Kaffee in Verbindung gebrachte Nervosität suchen, und ist für viel mehr gut, als nur einen Schwung in Ihren Schritt zu bringen. Deshalb haben wir drei Grüntee-Rezepte zusammengestellt, die Sie sicher lieben werden. Diese belebenden Tees strotzen vor leistungsstarken Verbindungen, die das Gedächtnis schärfen, die Stimmung heben und helfen, Stress abzubauen und vieles mehr – lesen Sie weiter und fangen Sie noch heute an zu brauen!


Gesundes Minz-Moringa-Mousse-Rezept (geheime cremige Zutat!)

Kuzu-Pudding ist eine Grundzutat für viele der Schüsseln in meinem E-Book! Es ist eines dieser "Go-to" -Gegenstände in meinem Haus, seit ich vor ein paar Jahren darüber gestolpert bin. Sehen Sie sich unten an, wie ich die Vorteile aufschlüssele und Ihnen das Wer, Was, Warum gebe.

KUZU – manchmal ausgesprochen (kudzu) ist eine in Japan beheimatete Wurzel. Es wird in der chinesischen Medizin seit Jahren wegen seiner erstaunlichen entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften verwendet. Mit seiner dickflüssigen Konsistenz ist es sehr magenberuhigend, da es das Futter umhüllt und Ihnen Schutz bietet. Dies in Kombination mit seinem hohen Gehalt an Flavonoiden leistet wunderbare Arbeit bei der Stärkung Ihres Verdauungs- und Kreislaufsystems.

Kuzu wirkt als natürlicher Stressabbau, indem es Ihren Körper dazu anregt, Hormone zu produzieren, die für das Erreichen eines ruhigen Zustands verantwortlich sind. Kuzu wurde zur Behandlung von Wechseljahrs- und Perimenopausalsymptomen aufgrund seines Phytoöstrogengehalts verwendet, der Dinge wie Hitzewallungen und Nachtschweiß verursacht.

Jede Frau könnte davon profitieren, es in ihre Ernährung aufzunehmen, ebenso wie alle, die sich mit Hormonen beschäftigen und daran arbeiten, sie im Gleichgewicht zu halten! Aus kulinarischer Sicht hilft Kuzu, die Säure von Süßigkeiten auszugleichen, wodurch es perfekt zu einem Dessert passt! [email protected]


12 Rezepte mit einfachem und schnellem Grüntee

Grüner Tee ist ohne Zweifel einer der Aufgüsse, der seine eigene Bedeutung erlangt hat. Tatsächlich geht seine Verwendung weit über das Trinken in einer Tasse hinaus. Möchten Sie es in einer anderen Art von Rezept versuchen? Hier haben Sie weder mehr noch weniger als 12 appetitliche Möglichkeiten.

Zweifeln Sie nicht daran, dass Tee viel mehr ist als ein Getränk. Oder zumindest viel mehr als ein Aufguss, den man alleine trinken kann oder der sich nicht problemlos an andere Dinge anpassen lässt. Aus diesem Grund finden Sie in diesem Artikel weder mehr noch weniger als 12 Rezepte, die Sie mit dieser edlen Pflanze anwenden können, um nicht immer auf die gleichen Möglichkeiten zurückgreifen zu müssen. Sie wagen?

Die besten Rezepte mit grünem Tee

Hier haben Sie weder mehr noch weniger als 12 Rezepte, die Sie mit Tee genießen können:

Lachs mit Tee: Trauen Sie sich einen leckeren Lachs mit einer delikaten Teesauce zuzubereiten? Es ist viel einfacher als Sie sich vorstellen und das Endergebnis wird Sie überraschen.

Reis mit Tee: Sind Sie es leid, Reis immer auf die gleiche Weise zu essen? Dann kannst du dieses Rezept ausprobieren. Sie müssen nur das Kochwasser für einen kleinen Tee wechseln und Sie erhalten eine andere Garnitur.

Grüntee-Kekse: Dies ist ein gutes Rezept für alle, die ständig nach Alternativen für Kaffee oder einen Aufguss suchen. Sie sind einfach zuzubereiten und haben den unverwechselbaren Geschmack.

Apfelkompott und Tee: Wollten Sie mit grünem Tee ein reichhaltiges und leichtes Dessert zubereiten? Nun, Sie können es mit diesem Apfelkompott versuchen. Dieser Aufguss wird mit dieser Frucht Wunder wirken.

Grüner Tee und Maracuja-Gelee: Die Kombination von Tee und Maracuja ist fast natürlich. Daher ist das Mischen beider Komponenten in einem leichten und leichten Dessert wie einem Gelee etwas ganz Einfaches und Möglich. Sie müssen nur das Rezept ausprobieren, um es zu sehen.

Tea granita: Ein Getränk (oder Dessert?) Perfekt für den Sommer und auch für den Rest des Jahres, für diejenigen, die ermutigt werden. Matcha-Teepulver, Wasser, Minze und etwas Süßstoff nach Belieben. Das ist alles, was Sie brauchen, um diese Zubereitung gesund und lecker zu haben.

Grüner Tee Frapuccino: Na dann probiere doch mal deine eigene Variante, die du sogar ganz leicht zubereiten kannst, wenn du diesem einfachen Rezept folgst.

Grüner Tee und Ananas-Cocktail: Ein weiteres appetitliches Getränk, frisch zu jeder Jahreszeit, bei dem Sie Tee mit Ananas kombinieren möchten. Sie werden sehen, dass diese beiden Zutaten wunderbar eingenommen werden, dass Sie sogar am Tisch servieren oder als Wasser der Zeit trinken können.

Käsekuchen und Tee: Sie möchten mit Ihrem Grüntee etwas Raffinierteres zubereiten? Versuchen Sie es dann mit einem guten Käsekuchen nach amerikanischer Art. Sie werden großartig und sehr originell sein, wenn es darum geht, ein anderes Dessert zu servieren.

Teemousse: Dieser Fall dient auch dazu, ein ganz anderes Dessert zuzubereiten, als Sie es normalerweise servieren. Mit Tee können Sie eine köstliche Mousse zubereiten, perfekt um jedes Bankett abzuschließen.

Grüntee-Sauce: Möchten Sie eine Sauce für salzige Speisen mit einem Hauch orientalischer Inspiration? Versuchen Sie es dann mit dieser Teesauce, die mit Soja und anderen Zutaten kombiniert wird, die eine wirklich einzigartige Note verleihen.

Grüntee-Garnelen: Trauen Sie sich ein Fischgericht mit etwas Tee als Sauce zuzubereiten? Zögern Sie nicht, denn diese Garnelen mit Tee sind fabelhaft und einfach zuzubereiten. Es geht darum, die Zutaten zu sammeln und zu kochen.

Probieren Sie unbedingt diese köstlichen Chun Mei Grüntee-Rezepte und nutzen Sie die Vorteile dieses Getränks.


Mousse-Rezepte

Zum Dessert eine herrlich leichte und fluffige Mousse zaubern. Unsere himmlische Kollektion umfasst klassische Schokoladenmousse und Erdbeermousse-Torte.

Einfache Schokoladenmousse

Bereiten Sie dieses klassische Schokoladendessert in wenigen Minuten mit nur wenigen Zutaten zu – leicht und doch köstlich. Perfekt für unkomplizierte Unterhaltung zum Abschluss einer reichhaltigen Mahlzeit

Quick Cheat’s Erdbeermousse

Holen Sie das Beste aus Erdbeeren in diesem schnellen Dessert mit einer seidigen Mascarpone-Schicht, ergänzt durch ein würziges Kompott, knusprige Ingwerkekse und Pistazien

Mousse au Chocolat

Köstliches, leichtes Schokoladenmousse mit Bitterbitterschokolade - ein perfekter Abschluss einer Mahlzeit auf der Grundlage der französischen Küche

Erdbeer-Marshmallow-Mousse

Dieses superschnelle Dessert wurde von den Good Food-Lesern Gemma Newman und Ruth Allott . kreiert

Erdbeere & weiße Schokoladenmousse-Torte

Bringen Sie mit diesem verlockenden Nachmittagssnack die Aromen von Wimbledon auf Ihren Tisch

Eisbeeren-Mousse-Kuchen

Ein gefrorenes Dessert wie dieses ist immer nützlich, wenn es um Unterhaltung geht. und die knallrosa Mousse wird ein Gesprächsthema sein!

Schokoladenmousse

Das schokoladige Dessert von Bear Grylls ist so schnell zubereitet. Wenn Sie unerwartete Gäste haben, ist es sicher ein Gewinner!

Schokolade & Beerenmousse-Töpfe

Dessert muss nicht teuflisch sein, das beweist dieser leckere Pud

Mühelose Himbeer-Eis-Mousse

Verwenden Sie Himbeeren direkt aus dem Gefrierschrank für eine Mousse, die Ihre Geschmacksknospen auftaut

Das ultimative Makeover: Schokoladenmousse

Dieses raffinierte Dessert eignet sich hervorragend für eine Dinnerparty oder für einen leichteren Familienpud verwenden Sie gewöhnliche dunkle Schokolade mit weniger Kakaobestandteilen

Zitronenmousse

Bereiten Sie diese intelligenten, einfachen Desserts im Voraus für ein entspanntes Abendessen am Freitagabend mit Freunden zu

Sommerbeeren-Mousse-Torte

Probieren Sie ein leckeres Sommerdessert mit sommerlicher Beeren-Mousse-Torte

Weiße Schokolade & Kardamom-Mousse

Diese raffinierten Mousses sind ein Kinderspiel und ein tolles Dessert für eine Dinnerparty

Schokoladen-Mousse-Kuchen zu Ostern

Ein echter Schokoladen-Showstopper für jeden Ostertisch. Dieses wunderschöne Herzstück hat einen mehlfreien Schokoladenbiskuitboden mit reichhaltiger Schokoladenmousse und einem gesponnenen Zuckernest

Molke-Schokoladenmousse

Diese köstliche Schokoladenmousse besteht aus proteinreicher Molke und Doppelrahm für ein einfaches, dekadentes Dessert, das Sie mit nur vier Zutaten zubereiten können

Matcha-Mousse-Kuchen

Matcha-Pulver ist eine beliebte Zutat in asiatischen Desserts und wird aus fein gemahlenen Grünteeblättern hergestellt. Dieser hübsche Kuchen mit weißer Schokoladenglasur und Kirschen ist eine kleine Herausforderung, aber es lohnt sich

Zartbitterschokolade & Pflaumenmus

Ein köstliches Dessert, das wenig Fett und Zucker enthält, da nur wenig Schokolade verwendet wird


Grüner Tee Gewichtsverlust Smoothie

Dieser kalorienarme Smoothie enthält grünen Tee, der über sogenannte Katechine den Fettabbau anregt und gleichzeitig den Cholesterinspiegel senkt. Bei 46 Kalorien pro Portion verbrennen Sie mehr Kalorien, wenn Sie diesen Smoothie verdauen, als Sie daraus aufnehmen. Der Apfel mildert den würzigen Geschmack der Brunnenkresse, während die Minze die Grüntee-Würze verstärkt. Probieren Sie unser Smoothie-Rezept zum Abnehmen mit grünem Tee als Vorspeise oder Durstlöscher vor dem Training. Schauen Sie sich diese umfassende Liste der großartigen Eigenschaften dieses Smoothies an: Er ist eine gute Quelle für Kalzium, Mangan, Magnesium, Kalium und Vitamin B6. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Vitamin A und Vitamin C.

² Zutaten

  • 4 Unzen Brokkoli
  • 0 Stängel, mittelgroß (7-1/2" - 8" lang) Sellerie
  • 4 oz Brunnenkresse
  • 2 Teetassen (6 fl oz) Grüner Tee
  • 0 Tasse, geschnittene Granny-Smith-Äpfel

Q Wegbeschreibung

Zutaten:
1/2 Granny Smith Apfel
1/2 Gurke
1 Stange Sellerie, gehackt
12 oz grüner Tee, aufgebrüht mit 2 Teebeuteln
1 EL frische Minzblätter
1/2 Tasse Brokkolisprossen
1/2 Tasse Brunnenkresse
1 Tasse Eiswürfel
Anweisungen:
Geben Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Mixer.
Tipps:
Verwenden Sie 4 Teebeutel für einen stärkeren Grüntee-Geschmack


Teerezept: Jasmin-Avocado-Limetten-Mousse

Der S eptember mag zwar hereingefallen sein, aber mit diesem Rezept für Jasmin-Grüntee-Avocado-Limetten-Mousse klammern wir uns immer noch an süße Sommertage. Bei diesem mit Tee angereicherten No-Bake-Genuss bleiben Sie nur für kurze Momente am Herd und lassen den Mixer die ganze Arbeit erledigen, um Ihre Sommerstimmung in vollem Gange zu halten. Reichhaltige Avocado verleiht Cremigkeit, die durch das Knirschen von Pistazien, die herbe Note von Limettenschale und -saft, die Süße von Datteln und Honig sowie blumige Noten von Rosenwasser und grünem Jasmintee ausgeglichen wird. Lassen Sie sich vom Salz nicht herzhaft denken, da es nur die süßen Aromen singen lässt. Aber nehmen Sie sich vor Ihrem ersten Bissen einen Moment Zeit, um mit den Augen zu essen und die tiefgrüne Mousse und die essbaren Blumen zu bewundern, die Sie an eine Gartenszene erinnern. Und wenn Sie Schwierigkeiten haben, perfekte Blütenblätter zu finden, können Sie die Mousse mit frischen Kräutern wie süßer Minze oder Basilikum belegen, um eine erdige Überraschung zu erzielen.

Grüner Jasmintee findet auf zwei Arten seinen Weg in dieses Rezept. Zuerst kochen wir eine konzentrierte Tasse mit einem Esslöffel der nach Jasmin duftenden grünen Teeblätter. Während sie warm sind, lassen wir die getrockneten Datteln rehydrieren und die Pistazien im Steil einweichen, um die Essenz des Tees aufzunehmen. Achten Sie darauf, eine der mit Tee angereicherten Pistazien als Snack zu sich zu nehmen, um wirklich zu schmecken, wie die blumigen Noten in die Nuss eingedrungen sind, als ob die ganze Zeit eine Blume darin wachsen würde. Anstatt den Tee zu werfen, sieben wir stattdessen die Datteln und Pistazien ab und reservieren den Likör für einen leichten einfachen Sirup, der mit einem Hauch Honig gesüßt ist. Nach dem Reduzieren und Abkühlen den Jasminsirup (der eher dünn als sirupartig sein soll) auf die Mousse träufeln, um zarte Jasminaromen zu schichten, die sich mit Rosenwasser für einen Bouquet-Effekt vermischen. Denken Sie daran, dass Sie den Sirup nach Geschmack beträufeln möchten, falls Sie einen weniger süßen Leckerbissen bevorzugen. Und das Beste ist, dass du übrig gebliebenen Jasminsirup verwenden kannst, um einen Eistee zu süßen.

Und das Beste ist, dass du übrig gebliebenen Jasminsirup verwenden kannst, um einen Eistee zu süßen.

Schon während die Blätter langsam von den Zweigen abfallen, können wir die Sommerfarbe mit der üppigen grünen Mousse und den leuchtenden essbaren Blüten in diesem Jasmin-Grüntee-Avocado-Limetten-Mousse einfangen. Der Limettensaft wird Ihre Sinne erhellen. Süße Noten werden Sie zu einem Sommergenuss schicken, der von einer blumigen Affäre aus Rosenwasser und Jasmin aufgehellt wird, die wie ein sanfter Gartennachklang verweilt. Wir wollen den Sommer so lange wie möglich durchhalten.

Jasmin-Avocado-Limetten-Mousse
Ergibt zwei kleine Tassen

1 Tasse Wasser
1 EL grüner Jasmintee (ganze Blätter oder Perlen)
3 getrocknete Datteln, entkernt
4 EL Pistazien, geschält und ungesalzen
3 EL Honig (bevorzugt Wildblumen)
Schale von ½ Limette
Saft von ½ Limette
1½ Teelöffel Rosenwasser
1 Avocado
Prise Salz
Essbare Blumen

Eine Tasse Wasser zum Kochen bringen und auf 175 Grad abkühlen lassen. Grünen Jasmintee vier Minuten lang aufbrühen und die Blätter abseihen. Pistazien und getrocknete Datteln unterrühren und 25 Minuten in grünem Tee einweichen lassen. Entfernen Sie die Pistazien und rehydrierten Datteln und bewahren Sie den grünen Jasmintee auf.

Gießen Sie den Tee in eine kleine Kanne auf dem Herd und bringen Sie ihn zum Kochen. 3 Esslöffel Honig einrühren, bis er sich aufgelöst hat, und bei niedrigerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis der Tee auf etwa ein Drittel einer Tasse reduziert ist. Während der Tee reduziert wird, eine halbe Limette abreiben und entsaften. Sobald der Tee reduziert ist, lassen Sie ihn vollständig abkühlen (stellen Sie ihn in den Gefrierschrank, um das Abkühlen zu beschleunigen).

In einen Mixer oder eine Küchenmaschine zwei Esslöffel der in Tee getränkten Pistazien, Limettenschale, Limettensaft, das Fruchtfleisch einer Avocado, in Tee getränkte Datteln, Rosenwasser, Salz geben und glatt rühren. Die Avocado-Mousse in zwei kleine Gläser füllen. Nach Geschmack mit Tee-Honig-Sirup beträufeln. Restliche Pistazien grob hacken und zusammen mit essbaren Blüten oder den oben genannten Kräutern darüberstreuen. Genießen Sie.


Zutaten von Shrikhand Mousse

  • 2 Tassen Joghurt (Quark)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel grüner Kardamom in Pulverform
  • 6-fädige Safran
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel gemischte Trockenfrüchte

Wie man Shrikhand Mousse macht

Schritt 1 Joghurt über Nacht aufhängen

Nehmen Sie eine Schüssel und legen Sie sie mit einem Käsetuch aus. Gießen Sie Ihren Joghurt in das Käsetuch. Sammeln Sie nun das Tuch von allen Seiten und drücken Sie es fest zusammen, um die Molke davon zu trennen. Hängen Sie es jetzt über Nacht auf. Dies wird dazu beitragen, den Joghurt dicker zu machen.

Schritt 2 Safran in warmem Wasser einweichen

Nehmen Sie nun 2 Esslöffel warmes Wasser und tauchen Sie Ihre Safranfäden darin ein. 5-6 Minuten beiseite stellen.

Schritt 3 Vorbereitung der Shrikhand

Nun den aufgehängten Quark in eine Schüssel umfüllen. Zucker, Kardamompulver und Safranwasser hinzufügen. Gut mischen, um eine glatte Textur zu erhalten. Sie können zum Mixen einen elektrischen Schneebesen verwenden. Der Joghurt bekommt jetzt einen hübschen gelben Farbton.

Schritt 4 Servieren

Nun das Shrikhand Mousse in kleine Servierbecher geben, mit gehackten Nüssen garnieren und servieren.


Kräutertee Rezept

Viele Menschen um mich herum haben vor allem im Jahr 2020 begonnen, es zweimal täglich zu trinken, um ihre Immunität gegen das Coronavirus zu stärken. Meine Eltern und ich konsumieren es seit einigen Monaten regelmäßig. Wenn Sie Halsschmerzen oder Husten haben, ist dieser Tee äußerst vorteilhaft. Es hat 0 Kalorien, so dass Sie es zu jeder Tageszeit haben können.

Unterschied zwischen Kräutertee und grünem Tee.

Grüner Tee und Kräutertee werden aufgrund der ähnlichen Textur und der ähnlichen Vorteile am längsten austauschbar verwendet. Sie sehen gleich aus, haben aber unterschiedliche Eigenschaften und Beschaffungsmethoden.

  • Grüner Tee wird durch Aufbrühen von Blättern der Camellia sinensis-Pflanze hergestellt, während Kräutertee aus verschiedenen Kräutern, Früchten und Gewürzen hergestellt werden kann.
  • Minztee und Kamillentee gehören zu den Kräutertees.
  • Kräutertee enthält kein Koffein, Grüner Tee hingegen schon.

Beides ist gesund und wohltuend für Ihren Körper. Sie haben unterschiedliche Geschmäcker und Zwecke. Wenn Sie direkt vor dem Fitnessstudio Tee trinken möchten, wählen Sie grünen Tee, da er eine Koffeinquelle ist und die Ausdauer erhöht. Aber wenn Sie sich entspannen und Ihre Nerven beruhigen möchten, dann trinken Sie Kräutertee.

Außerdem müssen Sie keine Teebeutel auf dem Markt für Kräutertee kaufen. Sie können maximale Zutaten in Ihrer Küche erkennen. Es ist hochgradig anpassbar und Sie können jede Zutat nach Belieben hinzufügen oder überspringen.

Vorteile von Kräutertee-Zutaten

Ingwer- Es braucht keine Einführung. Ingwer verbessert den Geschmack von Tee, beruhigt den Hals und hilft beim Stressabbau.

Schwarzes Pfefferkorn- Es hilft, den Cholesterinspiegel zu senken und ein gesundes Herz zu erhalten. Für einen kräftigen Geschmack können Sie auch gemahlene Pfefferkörner verwenden.

Nelken- Es senkt den Zuckerspiegel und hilft beim Abnehmen.

Fenchelsamen- Es hilft bei der Verbesserung der Haarstruktur und reduziert den Haarausfall. Es verbessert auch die Hautqualität und hilft bei der Bekämpfung von Akne.

Rosinen- Es ist eine reiche Eisenquelle, die für den menschlichen Körper unerlässlich ist. Es verbessert auch die Sehkraft.

Zimt- Es hat Anti-Aging-Eigenschaften, die zur Erhaltung der jugendlichen Haut beitragen.

Heilige Basilikumblätter (Tulsi)- Tulsiblätter gelten in Indien als heilig und sind eines der beliebtesten alten Heilmittel zur Stärkung der Immunität.

Grüner Kardamom- Es hält Stress und Angst unter Kontrolle und verbessert den Geschmack des Getränks.

Indisches Stachelbeerpulver (Amla)- Es ist eine beliebte Quelle für Vitamin C zur Verbesserung der Gesundheit.

Honig/Jaggery- Diese sind ein gesunder Ersatz für raffinierten Zucker, um den Tee zu süßen.


Kelly ist eine leidenschaftliche Autorin und rohe/vegane Köchin, die ihre Liebe zum Schreiben mit ihren Streifzügen in Gesundheit und Wellness kombiniert. Kelly hat weltweit in Kurorten, Detox-Zentren, Rohkostrestaurants und Wellness-Retreats viel gereist und gearbeitet, um Wege zu einem einfachen, achtsamen und nachhaltigen Leben zu teilen.
Ihre Arbeiten werden regelmäßig in Printmedien und online veröffentlicht, ebenso wie ihre eigene Website Raw By Nature, die lebendige Ernährungsrezepte und Informationen über pflanzliches Leben bietet. Als Zigeunerherz und Naturliebhaberin findet Kelly Inspiration in der Welt um sie herum und übersetzt ihre Visionen in skurrile Geschichten und essbare Kreationen

Antwort verwerfen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Wenn Sie grünes Pulver sagen, meinen Sie damit Matcha-Tee oder Spirulina- und/oder Corella-Algenpulver?