Traditionelle Rezepte

Orangen-Kuss-mich-Kuchen

Orangen-Kuss-mich-Kuchen

Ofen auf 350 Grad F erhitzen. 13x9-Zoll-Pfanne fetten und bemehlen. Orange auspressen, 1/3 Tasse Saft zum Bestreichen aufheben; Samen entfernen. In einem Mixerbehälter, einer Schüssel der Küchenmaschine mit Metallmesser oder einer Lebensmittelmühle Orangenschale und Fruchtfleisch, Rosinen und 1/3 Tasse Walnüsse zusammen mahlen. Beiseite legen.

Mehl leicht in den Messbecher löffeln; nivellieren. In einer großen Schüssel Mehl und alle restlichen Kuchenzutaten bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sie angefeuchtet sind; 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Orangen-Rosinen-Mischung einrühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Pfanne geben.

35 bis 45 Minuten bei 350 Grad F backen oder bis der in die Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. Nieselregen reservierten 1/3 Tasse Orangensaft über den warmen Kuchen in der Pfanne.

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel 1/3 Tasse Zucker und Zimt; gut mischen. 1/4 Tasse Walnüsse einrühren; über den Kuchen streuen. 1 Stunde abkühlen lassen oder bis sie vollständig abgekühlt ist.


Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild

Frischer Orangenkuchen mit Orangen-Frischkäse-Frosting

Dieses Rezept ist leicht von "The Red Spoon" adaptiert, der es von Paula Deen adaptiert hat. Das Kuchenrezept ist unglaublich feucht – kein Scherz! Tatsächlich war es so feucht, dass ich nur zwei Schichten gebacken habe, weil ich dachte, ich würde einfach jede Schicht in zwei Hälften schneiden, um einen schönen 4-Schicht-Kuchen zu schaffen. Falsch! Die Schichten waren so feucht (vom Öl und der sauren Sahne), dass ich mich schwer getan habe, dies zu erreichen. Also werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall drei Dosenpfannen voll mit diesem Teig backen! Der Zuckerguss war sehr cremig, nicht übertrieben mit Frischkäsegeschmack, ausgeglichen durch Zugabe von Orangenschale und reinem Orangenöl. Ich habe kandierte Orangenscheiben als Dekoration gemacht und meine Dinnergäste waren von diesem Kuchen begeistert. Dieses Rezept würde einen schönen Bundt-Kuchen oder sogar Cupcakes ergeben.

1 Bild