Traditionelle Rezepte

Reis mit Milch und Erdbeeren

Reis mit Milch und Erdbeeren

Ich habe den Reis im Multicooker gemacht, weil ich meine Zeit spare, ich muss nicht neben der Schüssel sitzen, um ihn zu mischen. Aber wie ich Ihnen bereits sagte, können alle von mir vorgestellten Gerichte ganz normal in einem Topf auf dem Herd zubereitet werden.

Den gut gewaschenen Reis 20-30 Minuten in heißem Wasser waschen.

Dann das Wasser abgießen und den Reis in die Kochschüssel geben.

Fügen Sie Zucker und Milch hinzu und starten Sie die „Reis“-Funktion. (40 Minuten)

Gegen Ende Vanillezucker dazugeben und verrühren.

Wir waschen die Erdbeeren und schneiden sie in kleine Würfel, dann legen wir sie in einer Schüssel auf das Feuer und fügen den Zucker hinzu.

Aufkochen lassen, bis der Zucker schmilzt und die Sauce etwas eindickt.

Servieren Sie den Reis mit ein paar Teelöffeln Erdbeersauce darüber.

Es ist köstlich, glauben Sie mir!


ZUTATEN

  • 150g Basmatireis
  • 1 Liter Milch
  • 120ml flüssige Sahne zum Schlagen von Sahne
  • 70g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Kardamom
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt (oder ½ Vanilleschote)
  • 1 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Teelöffel kandierte Orange
  • 1 Prise Salz

Alle Zutaten in einen antihaftbeschichteten Topf geben.

Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze und rühren Sie ständig um, bis der Zucker schmilzt, und kochen Sie dann 30 Minuten lang unter häufigem Rühren.

Am Ende muss fast die gesamte Milch vom gekochten Reis aufgenommen werden und eine cremige Konsistenz haben.

Da es sich um ein sehr einfaches Gericht handelt, erfordert es nur wenig Aufmerksamkeit:

  1. Lassen Sie den Topf nicht aus den Augen fallen, damit die Milch nicht kocht und den Herd erreicht
  2. Rühren nicht vergessen, um den Reis nicht vom Topfboden zu kratzen

Sie können es sowohl heiß als auch kalt essen. Wenn Sie es kalt mögen, geben Sie es in einzelne Tassen / Gläser / Schüsseln und dekorieren es vor dem Servieren.


Ähnliche Rezepte:

Reis mit Milch und Kakaosauce

Reisrezept mit Milch und Kakaosauce, gewürzt mit Vanille

Reis mit Milch und Zimt

Reis mit Milch und Zimt, zubereitet durch Kochen bei mittlerer Hitze

Milch mit Reis

Reisrezept mit Milch, die durch Aufkochen mit etwas Zucker zubereitet und mit Vanillezucker aromatisiert wird

Reis mit Äpfeln und Baiser

Reis mit Äpfeln und Baiser, zubereitet mit Milch, Eiern, Butter und Zucker, aromatisiert mit Vanille und Zitrone


Wie man wunderbaren Reis mit Milch (oder Maismehl) macht, der bei Summer Estates auf Walnussblättern geteilt wird

Am Tag des "Mosilor de vara" bereiten sich vor allem die Frauen aus Muntenia darauf vor, für die Toten zu teilen, aber auch zu Hause ein gutes Dessert zu essen, Reis mit leicht gesüßter Milch, den sie auf Walnussblätter legen. Einst wurde nach dem gleichen Rezept eine Pastete hergestellt, also eine Art Maismehl, das in bäuerlichen Steinmühlen gemahlen wurde, Kirschen werden gebunden. Dies ist eine Tradition, die seit der Zeit der Daker erhalten geblieben ist. Der Reis wird, wie gesagt, durch einen selbstgemachten Mais ersetzt, oder manchmal mit Kragen und wird auf Walnuss- oder Linden- oder Weinblättern gelegt angeboten. Das Walnussblatt ist am begehrtesten, da seine Zusammensetzung spezielle Aromen und Vitamine in der heiß aufgesetzten Zubereitung enthält.

ZUTATEN, für die Reisversion:

• 1 Tasse Reis,
• 3 Milchhunde,
• 2-3 Esslöffel Zucker,
• Vanillezucker,
• Vanille Essenz,
• geriebene Zitronenschale,
• Zimt,
• Walnussblätter.
VORBEREITUNG:

• Reis waschen, 20 Minuten in Wasser einweichen und dann in Milch kochen.
• Nach Geschmack mit Zucker gesüßt und mit Vanilleessenz aromatisiert,
Vanillezucker, Zimt und abgeriebene Zitronenschale.
• Die Walnussblätter waschen und auf einen Teller legen, den heißen Reis darauf geben.
Tannin, ätherisches Öl, Vitamin C, P und alle Mineralstoffe aus
der Bestandteil der Walnussblätter, wird freigesetzt und aromatisiert den Reis.

Und die Variante mit Weinblättern hat ihr Aroma und ist als die mit Lindenblättern einen Versuch wert. Bis Reis in die Dörfer kam, war Mais die Hauptzutat im Weihnachtsmann.


Milchreis (Gemüse, Kokos, hausgemacht) & # 8211 Sutlac

Ich habe mir oft mit Feinschmeckerappetit die Bilder mit Milchreis nach türkischer Art angeschaut. Jetzt habe ich es endlich geschafft. Es gibt viele Rezepte im Netz, einige mit Video. Es ist ein bisschen mehr zu erwarten als der klassische Milchreis, den wir gewohnt sind. Es ist cremig, wie ein Pudding. Es muss jedoch gesüßt werden. Dieses Mal gebe ich Zucker, aber nächstes Mal werde ich Bananen oder Rosinen hinzufügen.

1/2 Tasse Reis (ich habe runde Bohnen verwendet)

2 Tassen Wasser

1 Milchkännchen (natürlich Kokos-Ei)

2 EL Zucker (oder ein Süßungsmittel deiner Wahl)

2 Teelöffel Stärke (die gibt es im Supermarkt, es ist ein Maisextrakt, es ist normalerweise in großen Kisten, suche es nicht wie ich in Beuteln wie Backpulver oder Hefe)

Ich wusch den Reis und ließ ihn 10 Minuten hydratisieren. (Hydratation ist eine persönliche Entscheidung). Ich kochte den Reis mit Wasser und ließ ihn bei schwacher Hitze, bis das Wasser fast aufgesogen war. Ich fügte die Kokosmilch hinzu, aus der ich eine Tasse aufhörte. Ich lasse es noch 10 Minuten kochen. Den Rest der Milch habe ich mit der Stärke vermischt. Ich fügte es über den Reis und ließ es weitere 2-3 Minuten kochen, bis es anfing zu verdicken. Ich habe die Schüsseln vorbereitet, ich habe den Reis hineingelegt. Das Eigelb habe ich mit einem Esslöffel Wasser aufgelöst. Ich nahm den Dotterlöffel und legte ihn in die Mitte der Reisschüssel. Ich machte Kreise mit der Spitze des Löffels und verteilte das Eigelb leicht auf der Oberfläche. Alles bei 180 Grad backen, bis es braun wie Zimt wird. Ich hatte nicht so viel Geduld. Nachdem es dunkelgelb mit einem Hauch von Braun geworden war, habe ich es abgedunkelt. Auf jeden Fall lecker! Vollständig abkühlen lassen. In den Rezepten im Netz wird empfohlen, es vor dem Servieren in den Kühlschrank zu stellen. Aber wer hat noch Geduld.


Reis mit Milch und Zimt & # 8211 Klassisches Rezept. Sie können auch Obst darüber geben, wenn Sie möchten

Von Freunden, die sich für die Gastronomie begeistern, habe ich erfahren, dass man für einen Liter Milch etwa 250-300 gr braucht. von Reis. Hier kochen Sie den Reis direkt in der Milch. Das habe ich bei meiner Großmutter gesehen.

Er hat es im Polentatopf gemacht, aber er hat nie gemessen. Er gab ungefähr zwei Liter Milch hinzu, als sie anfing zu kochen, füge Zucker und Reis hinzu. Nur sie weiß, wie viel sie hineingesteckt hat, weil sie es überhaupt nicht gemessen hat.

Dann entzündete er das Feuer aus dem kleineren Herd und ließ es kochen, bis die Körner blühten, die Milch aufsaugte und der köstliche Milchreis eindickte. Soweit ich das beurteilen kann, ist es nicht wichtig, wenn du etwas mehr Milch hinzugibst, als du brauchst, aber ein Problem, wenn du weniger hinzugibst, hat der Reis keine Möglichkeit weiterzukochen.

Ich habe ein Rezept für Reis mit Milch gemacht, das ich nicht in Milch, sondern in Wasser gekocht habe. Nun, wenn Sie sich fragen, ob es gut schmeckt, versichere ich Ihnen, dass es sehr gut ist. Grundsätzlich wird das Getreide in Wasser halb gekocht, was bedeutet, dass es auch Wasser und Milch aufnimmt. Klar ist er gut, aber nicht so fettig wie Reis, der nur in Milch gekocht wird. Es ist also ein Rezept für Reis mit leichter, diätetischer Milch. Und wenn der Geschmack gut ist, warum nicht gesünder kochen, mit weniger Fett und ohne Zucker?

Zutat:

  • eine Tasse Reis mit einem kleinen Korn, mindestens in drei Wasser gewaschen
  • Milch, etwa 500 ml. (Ich habe zwei gesunde Portionen bekommen)
  • Vanilleextrakt, ich habe Pulver verwendet
  • oder Zimt
  • oder Kardamompulver
  • oder Zitronen- oder Orangenschale, je nachdem was man im Schrank hat oder was man mag
    Beeren nach Vorliebe, in meinem Fall Erdbeeren
    Honig

Vielleicht mögen Sie auch die Pfannkuchen mit Quittenmarmelade und Vanilleeis

Kochen Sie den Reis in 500 ml. Wasser, bis es halb fertig ist. Separat die Milch aufkochen.
Das Reiswasser abgießen und in die Milchschüssel geben. Nachdem es wieder zu kochen beginnt, bei niedriger Temperatur bei schwacher Hitze weitergaren und gelegentlich umrühren.
Fügen Sie Ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen hinzu: Zimt, Vanille usw.

Irgendwann werden Sie feststellen, dass der Milchreis eingedickt ist und nur noch sehr wenig Milch übrigbleibt. Jetzt ist das Dessert fertig.

Sie können die Erdbeeren direkt in die Schüssel geben, in der sie gekocht wurden, oder separat in Schüsseln.
Geben Sie einen Esslöffel Honig in eine Schüssel, fügen Sie dann ein paar Esslöffel Reis mit Milch hinzu und geben Sie dann einen weiteren Esslöffel Honig und Reis mit Milch hinzu. Fügen Sie Ihre Lieblingsfrüchte hinzu und genießen Sie dieses schnelle, leckere und gesunde Dessert.


Hawaii-Hühnchen mit Reis und Kokosmilch

Der Sommer ist gekommen und welches Rezept könnte ich besser empfehlen als das Hawaii-Hühnchen-Rezept mit Reis und Kokosmilch? Es ist so einfach zu tun!

Es ist ein Rezept voller exotischer Aromen, sensationell lecker und die perfekte Wahl für ein Abendessen mit Freunden an einem Wochenendabend.

Zutaten für hawaiianisches Hühnchen mit Reis und Kokosmilch:
Für Hawaii-Hühner:

-7-8 Hähnchenschenkel

-2 Esslöffel Rapsöl

Für Reis mit Kokosmilch:

-120 g Basmati- oder Jasminreis

-1 Esslöffel frische, gehackte Petersilie.

Zubereitungsart:
Für Hawaii-Hühner:

Als Vorspeise Ananassaft, Sojasauce, Ketchup, Zucker, Knoblauch und Rapsöl in einen Küchenmixer geben und mixen, bis eine Marinade für das Hähnchen entsteht. Das Fleisch und die Marinade werden in einen Vakuumbeutel gegeben. Sie müssen darauf achten, dass alle Oberschenkel gleichmäßig mit Marinade bedeckt sind. Mindestens 1 Stunde oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Nehmen Sie eine Grillpfanne oder eine Antihaftpfanne, fetten Sie sie mit Rapsöl ein und stellen Sie sie auf hohe Hitze. Wenn das Fleisch erhitzt ist, legen Sie es hinein und kochen Sie es, bis es eine Innentemperatur von 82 Grad erreicht hat. Vergessen Sie nicht, das Fleisch nach der Hälfte der Garzeit auf die andere Seite zu wenden. Wenn es fertig ist, vom Herd nehmen und mit Honig einfetten.

Die Ananas wird in 1-2 cm dicke Scheiben geschnitten, auf die Grillpfanne gelegt und beidseitig gebräunt.

Für Reis mit Kokosmilch:

Der Reis wird zusammen mit Wasser und Kokosmilch in einem Topf gekocht. Nach dem Aufkochen die Kochtemperatur reduzieren und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ruhen lassen, dann vom Herd nehmen.

Ein Bett aus Reis herstellen, darüber die Hähnchenkeulen und Ananasscheiben legen und mit frischer Petersilie garnieren.


Reis mit sehr leckerer Milch - so wie ihn meine Großmutter als Kind mit einem Geheimnis zubereitet hat!

Es scheint ein einfaches, sogar triviales Rezept zu sein, das jeder weiß, wie man es macht. Es gibt jedoch kleine wichtige Merkmale für ein appetitliches, cremiges und sehr schmackhaftes Ergebnis.

ZUTAT:

& # 8211 Butter oder Butterschmalz - auf jedem Teller

& # 8211 ½ Esslöffel Zitronensaft - optional

Beratung. Verwenden Sie eine beliebige Tasse oder jedes Glas als Maßeinheit.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Reis gut waschen: Reis in das Sieb geben, in eine Schüssel mit Wasser geben und mit dem Schneebesen vermischen. Wechseln Sie das Wasser zweimal.

2. Den Reis in die Pfanne geben, mit Wasser aufgießen, aufkochen und 5-6 Minuten bei sehr schwacher Hitze kochen, bis der Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen hat (am Boden muss noch etwas Wasser übrig sein).

3. Gießen Sie die heiße Milch ein, fügen Sie Salz und Zucker hinzu. Den Reis zum Kochen bringen und 10-12 Minuten bei schwacher Hitze und unter dem Deckel köcheln lassen. Reis 2-3 mal umrühren.

4. Die Pfanne vom Herd nehmen, mit einem Deckel abdecken und den Reis weitere 5-10 Minuten ruhen lassen, damit er cremiger wird.

Beratung. Wenn Sie einen weniger dichten Reis bevorzugen, fügen Sie in der ersten Hälfte des Garvorgangs zusätzlich 1 Glas Wasser oder Milch hinzu.

5. Butter und Zucker in die heiße Pfanne geben, mit einem Spatel vermischen und schmelzen.

6. Fügen Sie die geschälten Äpfel in großen Stücken, 1 EL Wasser und ½ EL Zitronensaft oder 2 EL Wasser ohne Zitronensaft hinzu, je nachdem wie sauer die Äpfel sind.

7. Fügen Sie etwas Zimt hinzu und kochen Sie die Äpfel, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

8. Teilen Sie den Reis in Teller auf, fügen Sie ein Stück Butter und karamellisierte Äpfel hinzu.

Der Reis hat eine cremige und würzige Konsistenz. Die ganze Familie wird das Essen zu schätzen wissen, besonders die Kleinen!


Siehe auch… Mikrowellenreis mit Reis

Zutat:

  • Vorgekochter Reis (in Tüten)
  • Milch
  • Ein Zimtpulver
  • Ein Muskatnusspulver
  • Ein Nelkenstaub
  • 2 Tropfen Vanilleessenz
  • Zucker nach Belieben

Wie wird es gemacht?

Füllen Sie eine Schüssel mit Reis, etwa 2/3 des Inhalts.

Gießen Sie so viel Milch ein, dass der Reis bedeckt ist.

In der Mikrowelle ca. 1 1/2 Minuten oder je nach Leistung des Geräts erhitzen.

Aus dem Ofen nehmen und Zimt, Muskatnuss, Nelken, Vanilleessenz und Zucker hinzufügen. Gut mischen und den unverwechselbaren Geschmack genießen, fertig in Rekordzeit!


Reis mit Milch und hausgemachtem Karamell

Es ist das Dessert meiner Kindheit und mein Freund, ich glaube, du denkst genauso. Als ich die Kinder von der Metropolis Foundation besuchte, habe ich Reis mit Milch gemacht und es hat ihnen sehr gut geschmeckt. Es ist schnell und einfach gemacht und ist lecker.


Was wir brauchen:

1l Milch
100 g runder Reis
100 g Zucker
Ein Vanillestängel
Für Karamell:
100 g Zucker
100 g Sauerrahm
100 g Butter

Wie ich mich vorbereitet habe:
Ich habe die Milch mit dem Zucker gekocht. Ich lasse es langsam köcheln, um es zu vermischen. Ich habe die Samen aus dem Vanillestängel herausgenommen und auch die Samen und den Stängel in die Milch gegeben. Dann habe ich den Reis dazugegeben und etwa 25 Minuten kochen lassen. Haben Sie keine Angst, dass Milchreis etwas flüssig wird. Nach dem Abkühlen wird es dicker. Separat habe ich den Zucker karamellisiert und dann über die Sahne gelegt und mit etwas Sahne abgeschreckt. Am Ende habe ich die Butter gegeben. Und fertig ist das Karamell.
Ich habe den Milchreis auf den Teller gelegt und obenauf das Karamell gegeben. Ich habe auch Himbeeren gegeben. Es ist sehr gut, weil sowohl der Reis als auch das Karamell süß sind und die Himbeeren ein wenig sauer sind. Es funktioniert super.

Guten Appetit!