Traditionelle Rezepte

Gulaschfutter mit Hackfleisch

Gulaschfutter mit Hackfleisch

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Öl in einen Topf geben, Zwiebel auf die kleine Reibe geben, goldbraun braten. Das Hackfleisch darüber geben und mischen, bis es eine andere Farbe bekommt. Die in Scheiben geschnittenen Möwen darüber geben, zusammen kochen und dann mit kochendem Wasser bedecken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bis sie kochen, waschen Sie den Reis und legen Sie ihn in kochendes Wasser. Wenn es gar ist, abseihen, über das Gulasch geben und das Fleisch ist fast fertig. Geben Sie den Reis für 10-15 Minuten in den Ofen, um die Aromen zu vermischen.

Es kann mit Sauerrahm serviert werden.


Gulaschfutter mit Hackfleisch - Rezepte

Rotkohlsalat

Notwendige Zutaten

Für 4 Portionen

1 passender Kohl
1 Karotte
Sellerieblätter
grüne Petersilie

für die Soße
5 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Essig
Salz Pfeffer

Rezeptvorbereitungsmethode

Den Kohl waschen, die alten Blätter säubern, den Rücken entfernen und die Fidelita schneiden.

Einen Kürbis schälen, reiben und mit dem gehackten Kohl mischen.

Alles mit etwas Salz einreiben und 10 Minuten in einer Schüssel kalt ruhen lassen. In der Zwischenzeit Öl, Essig, 2-3 Esslöffel Wasser, Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen, um eine emulgierte Sauce zu erhalten.

Die Sauce über den Kohlsalat gießen. 30 Minuten nach dem Garen servieren, um gut mit der Vinaigrette-Sauce zu würzen.

Der Salat erhält einen süßen Geschmack und eine wichtige Vitaminzufuhr, wenn Sie 100 g rohe Rote Bete auf einer Reibe hinzufügen.


Gulii gefüllt mit Hackfleisch

Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. und reinigen Sie den Kern, vorzugsweise mit einem Löffel, da sie relativ weich sind, und lassen Sie sie einen Zentimeter dick. Der Kern wird nicht weggeworfen, sondern beiseite gelegt.

Das Hackfleisch mit einer kleineren Menge Reis und dem Inhalt eines Eies vermischen. Pfeffer, Salz und etwas Curry (Reisgewürz) hinzufügen. Mit der Hand verrühren, bis die Masse gut vermengt ist und sich daraus eine Art Knödel formen lässt (Tugend gegeben durch das Ei und das Fett des Fleisches).

Die ausgehöhlten Leimbecher werden mit der Fleisch-/Pilaw-/Gewürzmischung gefüllt. Legen Sie in einen tiefen Topf eine dünne Schicht des Kerns der Gulia, über der die Schalen der gefüllten Gules angeordnet sind, um im Gleichgewicht zu bleiben, übereinander und Stücke der restlichen Gules aus den ausgehöhlten Kern eingestreut sind. Dort werden auch die Lorbeerblätter eingesetzt.

Gießen Sie leicht genug Wasser, um die letzte Schicht der Füllungen zu bedecken, und stellen Sie das Feuer mit einem Deckel auf. Kochen, bis die Kiemen fast durchsichtig werden. Prüfen Sie den Geschmack der abnehmenden Flüssigkeit und passen Sie die Gewürze nach Geschmack an.

Mit viel Sauerrahm und Brot servieren.
Achten Sie auf CURRY! Es ist ein starkes und schwangeres Gewürz. Wenn es zu viel zugegeben wird, verändert es den Geschmack des Essens, und Sie werden das Fleisch und die Gulia kaum spüren, das Curry nimmt den ganzen Geschmack an.


Kohlrezept zum Fasten

ein Weißkohl von etwa 1 kg
eine weiße Zwiebel
eine rote Paprika
zwei Esslöffel Öl
400 ml Tomatensaft
über eine Tasse Wasser
ein Bund Dill
Salz
Chili (fein gehackte Peperoni)

  • Wie man ein Fastenkohl-Rezept zubereitet
  1. Den Kohl so klein wie möglich schneiden und mit etwas Salz einreiben
  2. Geben Sie das Öl in eine Pfanne (die in den Ofen gehen kann), erhitzen Sie es und fügen Sie die fein gehackte Zwiebel hinzu.
  3. Braten Sie die Zwiebel für ein oder zwei Minuten an, fügen Sie dann den Kohl, die geschnittene Paprika, den Dill, den Tomatensaft hinzu und fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass der Kohl eingeschlossen ist. Fügen Sie Salz und einen halben Teelöffel Chili oder eine fein gehackte scharfe Paprika hinzu.
  4. Lassen Sie es einige Minuten kochen und stellen Sie dann den Topf bei mittlerer Temperatur für etwa eine Stunde in den Ofen, bis Sie feststellen, dass das gesamte Wasser abgefallen ist.
  5. Heiß servieren mit Polenta daneben.

Guten Appetit!

Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat, zögern Sie nicht, es in sozialen Netzwerken zu teilen und es mit fünf Sternen in der Box unten zu bewerten. Danke!


Appetitliche Gerichte

Ich habe nie Gulasch gegessen, ich wusste nicht, wie man es zubereitet. Vielen Dank.

Modniza, du solltest wissen, dass ich die Bällchen auch zum ersten Mal für den Hauptgang verwendet habe, aber es wird sicher nicht das letzte Mal sein, denn es ist perfekt.

Vielen Dank für Ihren Besuch. Viele Küsse!

Ich finde es fff gut, ich mag Gules und roh und gekocht in verschiedenen Gerichten.

Ich bin kein Fan von Gulis, aber deinem Schwager gefällt das. Ich werde diese Option ausprobieren.

klingt verlockend, ich habe noch nie Gulis gegessen..wie schmeckt es..dieses Rezept ??

Stachelbeeren kann ich nicht so richtig beschreiben, aber ich denke irgendwo zwischen süß (von gulii) und sauer (von saurer Sahne) gibt es auch das Hühnchen, das man spürt, wenn man in das Stück beißt.
Ich habe diese Tomaten sehr gerne mit Tomaten gegessen.

super rezept. Es ist der erste Sommer, in dem ich Bälle im Garten habe. Ich habe wirklich überlegt, was ich mit ihnen machen soll. Du hast mich aufgeklärt. Ich hoffe, sie mögen es an meinen Füßen, ich habe sie bisher nur roh mit Salz gegessen. Wie der schwarze Rettich. Bravo!

Ich kannte dieses Rezept auch nicht, bis mir vor ein paar Monaten ein lieber Kollege davon erzählte, ich habe noch ein bisschen Hühnchen dazugegeben und das ist gut so, zumindest hat es uns geschmeckt.
Ich hoffe deinen Kleinen gefällt es auch!
Ich wünsche dir einen schönen Tag!

sehr gut ist eine Delikatesse, einfach zuzubereiten und sehr lecker..Danke und Küsse

Ich freu mich, dass es dir gefällt.
Ich werde dich auch küssen

Ich werde das Rezept heute ausprobieren, ich habe nur das Gulasch in der Suppe gekocht, ich werde eine kleine Änderung vornehmen (ich mag keine Hähnchenbrust), ich werde Oberschenkel verwenden.
Wenn ich den Blog wiederfinde, melde ich mich mit Kommentaren zurück.


Niedriges Gulii-Essen

Alle Zutaten reinigen und waschen. Die Goulis werden auf die Apfelreibe gelegt und in eine Schüssel mit Pflanzenwasser gegeben. Etwa 5-7 Minuten kochen. In der Zwischenzeit das Öl und die fein gehackte Zwiebel in eine andere Schüssel geben, kochen und wenn es fertig ist, den fein gehackten Knoblauch hinzufügen und weitere 2-3 Minuten kochen.

Nimm es vom Feuer. Die Gullys fließen aus dem Wasser, in dem sie gekocht haben, aber wir achten darauf, das Wasser aufzubewahren. Nach dem Abtropfen über die Zwiebel und den Knoblauch geben, salzen und pfeffern und zusammen mit den Dillstäbchen wieder auf das Feuer legen.

Gut mischen und im Regen das Mehl geben, nochmals gut mischen, damit es nicht klumpt und nach und nach das Wasser hinzufügen, in dem die Gullys gekocht wurden. Wir setzen nicht alles einmal, sondern nach und nach. Wenn wir sehen, dass das Essen etwas eingedickt ist, fügen wir kein Wasser hinzu.

Fünf Minuten kochen lassen, während dieser Zeit frisch gehackten Dill zum Essen geben und die Stäbchen entfernen.
Zum Schluss die saure Sahne dazugeben und verrühren. Servieren Sie es einfach mit Toast, wenn es fastet (Sie können dann auch auf saure Sahne verzichten) oder mit Fleischbällchen oder Steak daneben.


Gulaschfutter mit Hackfleisch - Rezepte

Zutat: 6-7 schönes Gulasch, 2 EL Butter, 1 Zwiebel, 1 Glas Milch, 2 EL Mehl, 1/2 TL Zucker, 1 TL Dill und gehackte Petersilie, Salz.
Hauslieferung! Toll, die Zutaten für dieses Rezept zu kaufen!

Zubereitungsart: Kiemen putzen, waschen und 1 cm dicke Scheiben schneiden. jede Scheibe wird durch Mehl gegeben und auf beiden Seiten leicht angebraten. Vom restlichen Schmalz die fein gehackte Zwiebel bis zur Gelbfärbung trennen, einen Teelöffel Mehl dazugeben, anbraten lassen, dann mit der Milch abschrecken und aufkochen. In diese Sauce die gebratenen Gullys geben, salzen und langsam zugedeckt kochen lassen, dabei die Pfanne von Zeit zu Zeit schütteln. Zum Schluss 1 Teelöffel Zucker, Dill und gehackte Petersilie hinzufügen.



Andere Rezepte
1. Möwensuppe (I) (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
2. Gulaschsuppe (II) (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
3. Gullysuppe mit Mehlklößen (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
4. Dillgulaschsuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
5. Gully-Kartoffelsuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
6. Suppe mit gewürfeltem Gulasch (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
7. Kartoffel- und Gullysuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Gemüsesuppen)
8. Mayonnaise-Salat mit Mayonnaise (Salate> Gemüsesalate)
9. Fleischbällchensuppe (Suppen, Brühen, Borschtsch > Fleischsuppen)
10. Gully- und Gurkensalat (Salate> Gemüsesalate)
11. Gullysalat (Salate> Gemüsesalate)
12. Layered Food (Mahlzeiten > Hackfleischgerichte)
13. Chinesisches Essen mit Hühnchen, Reis und Pilzen (Essen> Fleischgerichte)
14. Scharfes Essen mit Bambussprossen, Reis und Fleisch (Mahlzeiten > Fleischgerichte)
15. Kaltes Fischmehl mit Oliven (Essen> Fisch- und Meeresfrüchtegerichte)
16. Pilzgerichte (Lebensmittel> Gemüse)
17. Gulaschhäppchen (Essen> Hackfleischgerichte)
18. Blumenkohlfutter (III) (Lebensmittel> Gemüse)
19. Hühnchen- und Paprikafutter (Mahlzeiten> Fleischgerichte)
20. Auberginengericht mit Hühnchen (Essen> Fleischgerichte)
21. Leberbrokkoli essen (Lebensmittel> Organgerichte)
22. Aubergine mit Minzfutter (Lebensmittel> Gemüse- und Gemüsegerichte)
23. Reis- und Hühnchenfutter (Essen> Fleischgerichte)
24. Kartoffeln mit Hammelfleisch essen (Lebensmittel> Fleischgerichte)
25. Kürbisgericht mit Pfeffer und Knoblauch (Essen> Gemüsegerichte)
26. Gebackenes Käse-Fischfutter (Essen> Fisch- und Meeresfrüchtegerichte)
27. Quittenfutter mit Tomatensauce (Essen> Gemüsegerichte)
28. Hähnchenbrustmahlzeit (Essen> Fleischgerichte)
29. Erbsenmehl mit Geflügel und Kartoffeln (Essen> Fleischgerichte)
30. Rindfleisch gefüllte Teigtaschen (Gerichte> Hackfleischgerichte)
eMag!


Bohnen-Schinken-Hock-Eintopf

Dient
Aktive Zeit
Gesamtzeit

Zutaten

  • 1 Pfund getrocknete, gespülte und geerntete Seebohnen
  • ⅛ Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Schinken mit Schinken (ca. 3 Pfund)
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knolle mittelgroßer und fein gehackter Fenchel
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • & frac14 Tasse Weißwein
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provence
  • & frac12 Teelöffel koscheres Salz
  • & frac12 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
Schlüsselanhänger
  • Bohnen-Schinken-Hock-Eintopf
  • Kochbuch
  • Nationaler Suppenmonat
  • Er hat einen Stuhl hochgezogen
  • Verschreibung
  • Suppe
  • Eintopf
  • Tiffani Thiessen

Richtungen

In einer großen Schüssel oder einem Topf die Bohnen, das Backpulver und 3 Liter Wasser vermengen, um sie über Nacht zu erweichen. Bohnen abgießen und abspülen.

In einem großen Topf das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schinkenkeulen hinzu und kochen Sie sie 4-5 Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere, fügen Sie Zwiebel und Fenchel hinzu, kochen Sie, rühren Sie, 5 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie den gekochten Knoblauch für 1 Minute hinzu oder bis er duftet. Gießen Sie Wein mit einem Holzlöffel, um die gebräunten Stücke zu reiben. 2 Minuten kochen lassen oder bis die Flüssigkeit kocht. Lorbeerblätter, Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer und 2 Liter Wasser hinzufügen. Schinken dazugeben und aufkochen. Hitze minimieren, abdecken und 2 Stunden köcheln lassen oder bis die Schinkenkeulen zart sind.

Die Bohnen mischen und zugedeckt 1 Stunde kochen lassen oder bis das Fleisch von den Knochen fällt. Übertragen Sie die Schinken auf einen Teller und kochen Sie die Bohnen weiter. Wenn die Beine kalt genug zum Anfassen sind, entsorgen Sie Haut und Knochen. Hacken Sie das Fleisch und geben Sie es zurück in den Topf. 45-60 Minuten kochen lassen oder bis die Bohnen weich sind und der Eintopf eingedickt ist. Mit Petersilie garniert servieren.


Kartoffeln und Frikadellen mit Frikadellen

Wir alle mögen Süßigkeiten, Desserts und vor allem Kuchen, also versuchen wir jedes Mal, ein Rezept für & hellip zu finden Weiterlesen… & rarr

Was könnte man an einem Juni-Wochenende als Dessert zubereiten, etwas Leichtes, aber Leckeres und Duftendes und & hellip Weiterlesen… & rarr

Eines der einfachsten Rezepte, mit dem Sie sowohl vor den Gästen als auch & hellip den besten Eindruck machen Weiterlesen… & rarr

Da Erdbeersaison ist und man daraus eine Vielzahl von Rezepten zubereiten kann, dachte ich, ich mache & hellip Weiterlesen… & rarr

Weiche Schoko-Muffins drin – dieses Rezept ist nichts für Diabetiker! Ich möchte niemanden verärgern aber & hellip Weiterlesen… & rarr


Pasta mit Thunfisch und Brokkoli

Notwendige Zutaten für Thunfisch- und Brokkoli-Nudeln:

  • 300 g Paste
  • 150 g Thunfisch in Öl
  • 1 rote Zwiebel
  • Brokkoli
  • grüne Petersilie
  • Zitronensaft
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

So bereiten Sie Nudeln mit Thunfisch und Brokkoli zu:

Die Nudeln 8-10 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, dann mit etwas Olivenöl beträufeln. Brokkoli wird gewaschen, in kleineren Bündeln aufgelöst und 1-2 Minuten in Salzwasser gekocht. Es wird dann durch einen Strom von kaltem Wasser geleitet, um seine Farbe zu behalten. Thunfisch kann ausgepackt und von überschüssigem Öl befreit werden. Die Zwiebel in große Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.
In eine Schüssel geben: Nudeln, Brokkoli, Thunfisch, Petersilie, Zwiebel und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Umrühren und bis zum Servieren kalt halten.

Ein vom Blog truedelights.ro empfohlenes Rezept