Traditionelle Rezepte

Pekannuss-Quadrate

Pekannuss-Quadrate

Während die Kruste kocht, mischen Sie die Zutaten für die Füllung: Eier, Sirup, Zucker, geschmolzene Butter und Vanille. Wenn sie gut vermischt sind, rühren Sie die gehackten Pekannüsse unter.

Wenn die Kruste fertig gekocht ist, decken Sie den Topf auf. Die Füllungsmischung auf der Kruste verteilen. Achten Sie darauf, Ihre Arme nicht gegen den heißen Topf zu berühren.

Decken Sie den Topf ab. 1 1/2 bis 2 Stunden auf High weitergaren, oder bis die Füllung in der Mitte fest ist. (Nach 2 Stunden in 15-Minuten-Schritten kochen und nach jedem überprüfen, bis die Füllung fest ist.)

Decken Sie den Topf auf. Heben Sie den Topf aus dem Herd und stellen Sie ihn auf ein Kühlregal.

Nach dem Abkühlen in etwa 20 Quadrate schneiden, mit 4 Dreiecken in den Ecken.

Auszug aus Stock the Crock von Phyllis Good. Copyright © 2017 Oxmoor-Haus.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 Esslöffel Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 EL Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Margarine
  • 4 Eier
  • 1 ½ Tassen heller Maissirup
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 Esslöffel Margarine, geschmolzen
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ½ Tassen gehackte Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10x15 Zoll Jellyroll-Pfanne leicht ein.

In einer großen Schüssel Mehl, 1/2 Tasse Zucker und Salz verrühren. Schneiden Sie 1 Tasse Margarine ein, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Die Masse gleichmäßig über die vorbereitete Form streuen und fest andrücken.

20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. In einer großen Schüssel Eier, Maissirup, 1 1/2 Tassen Zucker, 3 Esslöffel Margarine und Vanille glatt rühren. Gehackte Pekannüsse unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf der Kruste verteilen, sobald sie aus dem Ofen kommt.

25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen oder bis die Masse fest ist. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, bevor es in Riegel geschnitten wird.