Traditionelle Rezepte

Käsekuchen

Käsekuchen

  • 400-500 g Telemea-Käse
  • Blätterteig (400 g)
  • Vanillezucker
  • Rosinen
  • Vanille Essenz
  • Zucker nach Belieben
  • Öl zum Einfetten des Geschirrs
  • 4 Eier + ein Eigelb

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Käsekuchen:

Ich teilte den Teig in zwei Teile und verteilte ihn in der Größe der Schüssel, in der ich den Kuchen zubereitet hatte (die runde Yena-Schüssel). Käse reiben, 4 Eier, Vanillezucker, Zucker, Rosinen, Essenz dazugeben und mischen. Fetten Sie die Schüssel mit Öl ein, legen Sie das erste Blatt, die Zusammensetzung und das letzte Blatt ein. Mit Eigelb einfetten und im Ofen goldbraun lassen, nicht ohne den Teig hier und da zu stechen. (ca. 35-40 Minuten)