Traditionelle Rezepte

Rezept für Rosen-Pistazien-Shortbread

Rezept für Rosen-Pistazien-Shortbread

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Shortbread

Es gibt vielleicht keine schönere Version von Shortbread als diese. Mit grünen Pistazien und rosa Rosenblättern gesprenkelt, ist es einfach zu machen, aber wunderschön beeindruckend. Getrocknete Rosenblätter gibt es online oder in Gewürzfachgeschäften.


Großraum London, England, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 24 kleine Kekse

  • 100g einfaches Mehl
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 85g Butter, gekühlt und in Würfel geschnitten
  • 1 mittelgroßes Eigelb
  • 3 Esslöffel gehackte Pistazien
  • 2 Teelöffel zerdrückte getrocknete Rosenblätter

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Extra Zeit:2h kühlen › Fertig in:2h25min

  1. Mehl, Puderzucker und Salz vermischen. Geben Sie die gewürfelte Butter hinzu und reiben Sie sie zusammen, bis die Mischung feinen Semmelbröseln ähnelt. Das Eigelb hinzufügen und verrühren, bis eine feste Teigkugel entsteht.
  2. Pistazien und Rosenblätter einarbeiten. Rollen Sie den Teig zu einer Rolle mit einem Durchmesser von etwa 3 cm und einer Länge von 25 cm aus. In Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, oder bis zu 5 Tage, wenn Sie im Voraus zubereiten.
  3. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Sobald der Teig abgekühlt und fest ist, Frischhaltefolie entfernen. In 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. 15 Minuten backen, oder bis sie eine hellgoldene Farbe haben. Abkühlen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Pistazien-Rosenwasser-Kekse

Veröffentlicht: 15. November 2019 • Geändert: 7. Juli 2020 • von Autor: Analida • Wortzahl: 1059 Wörter. • Ungefähr 6 Minuten, um diesen Artikel zu lesen.

Pistazien sind ein großer Favorit von mir. Ich muss gestehen, ich kaufe sie immer ganz, weil ich es liebe, die Schale zu zerbrechen.

Ich wollte schon lange Kekse mit Pistazien backen. Ich wollte auch Rosenwasser in das Rezept einarbeiten. Ja, Rosenwasser, eine oft übersehene kulinarische Zutat. Obwohl in der nordamerikanischen Küche kaum sichtbar, ist Rosenwasser in der nahöstlichen und indischen Küche sehr verbreitet.

Diese Pistazien-Rosenwasser-Kekse sind im Grunde ein Shortbread-Keks im Stil. Die Zubereitung dauert ein wenig, da der Teig einige Stunden abkühlen muss, bevor er backfertig ist. Abgesehen von dieser langen Wartezeit ist der Prozess sehr einfach.

Ich nahm eine Charge mit in die Arbeit und meine Kollegen waren begeistert. Ich hatte sogar einen männlichen Kollegen, der mir erzählte, dass ich seine Ernährung sabotiere, natürlich im Scherz. Pistazien-Rosenwasserkekse haben einen subtilen blumigen Geschmack, der nicht aufdringlich ist.


Weniger Zucker, mehr Salz

Für meine Version dieses Rezepts habe ich getrocknete Rosenblätter in den Keksteig eingearbeitet und hausgemachtes Rosenwasser in die Glasur verwendet, um den Rosengeschmack zu verstärken. Ich habe den Zucker reduziert und den Vanilleextrakt, der mit den zarten Rosen- und Pistazienaromen konkurriert, deutlich reduziert. Zu viel Rose und Rosenwasser und es kann parfümartig riechen oder schmecken, aber genau die richtige Menge ist wie sich zu verlieben (siehe was ich da gemacht habe… Persian Love Cake?).

Ich fühle mich wie auf einem ständigen Kreuzzug darüber, dass alles zu süß ist. Versteh mich nicht falsch, ich habe eine wahnsinnige Naschkatze, aber all die im Laden gekauften Kekse und die meisten Rezepte, die ich probiere, haben zu viel Zucker. Ich denke, unsere Geschmacksknospen wurden gegenüber Zucker desensibilisiert und unser Gehirn ist darauf programmiert, mehr, mehr, mehr zu wollen! Deshalb werde ich beim Backen oft „weniger Zucker, mehr Salz“ sagen hören.


Rosen-Pistazien-Shortbread

Letzte Woche um 21 Uhr hatte ich plötzlich den Drang, eine Portion Rosenmürbteig zu backen. Du weißt, wann die Inspiration kommt und du einfach nicht widerstehen kannst, in deine Küche zu laufen? Als ich den Teig machte, beschloss ich, Pistazien hinzuzufügen und mein Tiny zu verwenden dalahäst (Pferdestatuette) Ausstecher auch. Es ist einfach zu süß, oder? Diese sind schön für die Weihnachtszeit, aber sie würden auch wunderbar bei einer Hochzeit oder einer Babyparty serviert werden.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 300 g (2 Tassen) einfaches Mehl
  • ¼ TL feines Meersalz
  • 200 g ungesalzene Butter, gehackt, weich
  • 100 g weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Rosenwasser (siehe Hinweis)
  • 1 Esslöffel getrocknete Rosenblätter, plus extra zum Bestreuen (siehe Hinweis)
  • 45 g Pistazienkerne, grob gehackt

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Kühlzeit 2 Stunden

Kühlzeit 45 Minuten

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Beiseite legen.

In der Schüssel einer Küchenmaschine Butter und Zucker schaumig schlagen. Fügen Sie das Ei hinzu und schlagen Sie, bis es kombiniert ist. Kratzen Sie die Schüssel bei Bedarf ab. Vanille und Rosenwasser hinzufügen und verrühren. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie sich gerade vermischt hat. Zum Schluss Rosenblätter und Pistazien unterrühren. Der Teig fühlt sich ziemlich klebrig an, aber widerstehen Sie der Versuchung, mehr Mehl hinzuzufügen, da dies zu hartem Shortbread führt. Den Teig zu einer Scheibe formen und in Plastikfolie einwickeln. Mindestens 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen und beiseite stellen. Eine saubere Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig etwa 0,5 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher deiner Wahl das Shortbread ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche legen. (Sollte der Teig zu warm werden, wieder in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird, da er sich am einfachsten mit gut gekühltem Teig verarbeiten lässt.) Mit den restlichen Rosenblättern bestreuen.

Kekse auf der mittleren Schiene 10-15 Minuten backen, ein Blech nach dem anderen, oder bis das Shortbread an den Rändern goldbraun wird. (Wenn Sie Kekse in verschiedenen Formen und Größen haben, nehmen Sie die kleineren unbedingt früher heraus.) Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auf den Backblechen abkühlen lassen, bevor Sie sie auf ein Kuchengitter legen. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es servieren oder in einer Blechdose oder einem Glas aufbewahren.

• Bitte beachten Sie, dass Duft, Stärke und Qualität von Rosenwasser je nach Marke unterschiedlich sind. Geben Sie im Zweifelsfall zunächst nur zwei Drittel der Menge Rosenwasser hinzu, die das Rezept erfordert, probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu. Der Geschmack sollte präsent, aber nicht überwältigend sein.

• Getrocknete Rosenblätter sind in Fachgeschäften erhältlich, zusammen mit getrockneten Rosenknospen, die ersetzt werden können. Die Knospen vor der Verwendung leicht zerdrücken.

Rezept von My Blue&White Kitchen von Sini Ellen, mit Fotografie von Sini Ellen.


Meryl Streep’s Pistazie Rose Herzkekse

Das neueste Rezept in unserem Von meinen Helden genährt Die Serie basiert auf dem Keksrezept von Meryl Streep, das ich ursprünglich in einem alten . gesehen habe Guter Haushalt Funktion von vor Jahren. Diese köstlichen Pistazien-Rose-Shortbread-Kekse sind eine Hommage an Meryl Streeps Originalrezept für Mandel-Shortbread-Kekse.

Die kurze Krume und der zarte Rosengeschmack dieser mit Pistazien angereicherten Kekse sind gut für Herz und Seele. Außerdem sind die Aromen und der Geschmack erhebend und einfach köstlich&8211 und es gibt eine Reihe von wissenschaftlichen Gründen dafür.

Vorweg: Rosenwasser ist reich an Anthocyanen, einem Flavonoid, das entzündungshemmend auf den Körper wirkt. Der Geschmack und Duft von Rose hebt auch die Stimmung.

Durch die Kombination von Rosenwasser mit Kardamom und Pistazien haben die resultierenden Shortbread-Kekse einen fabelhaften, nahöstlichen Geschmack, der auch reich an natürlich vorkommendem Resveratrol ist, das gut für die Immunität ist. (Zu Meryls Originalrezept habe ich 2 Teelöffel Rosenwasser, 1 Teelöffel gemahlenen Kardamom hinzugefügt und die Mandeln gegen Pistazien ausgetauscht, eine gute Quelle für Resveratrol und auch Vitamin B6 und Thiamin.)

Die anderen Proportionen des Rezepts bleiben gleich. Ich habe diese Kekse jedoch auch mit geschmolzener halbsüßer Backschokolade (reich an Antioxidantien!) und gehackten Pistazien anstelle von Marmelade belegt. Dies fügte etwa 20 zusätzliche Minuten zum Dekorieren nach dem Backen hinzu, aber der Look, den ich erreicht habe, war es wert.

Das neue, modifizierte Pistazienrosen-Keksrezept finden Sie unten. Genießen Sie!

Meryl Streep’s Pistazie Rose Herzkekse

  • 1 und 1/2 Tassen weiche, ungesalzene Butter (auch bekannt als 3 Sticks)
  • 3/4 Tasse Honig
  • 2 Teelöffel Rosenwasser
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Kardamom
  • 2/3 Tasse Pistazien, fein gemahlen
  • 1 und 3/4 Tassen Vollkornmehl
  • 1 und 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen (zum Schmelzen)
  • gehackte Pistazien (zum Garnieren)

Anweisungen

  1. Butter, Honig, Vanilleextrakt und Rosenwasser cremig schlagen.
  2. Fein gemahlene Pistazien und beide Mehle zur Buttermischung geben und gründlich vermischen.
  3. Teilen Sie den Teig in 4 Abschnitte und wickeln Sie jeden Abschnitt fest in Pergamentpapier. Mindestens 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  4. Backofen auf 325 Grad vorheizen. Rollen Sie den Teig in 1/8 dicke Blätter und verwenden Sie a

Hinweise zu diesem Pistazien-Rose-Plätzchen-Rezept

Das Originalrezept von Meryl wird mit Mandeln anstelle von Pistazien zubereitet und es gibt kein Rosenwasser oder Kardamom. Das Rezept ermöglicht auch die Option, dies zu einem Fingerabdruck-Cookie zu machen. Wenn Sie das möchten, tauschen Sie die Schokolade und die Pistazien gegen einen Fingerabdruck von Marmelade in der Mitte jedes Kekses aus. (Jedes Herz vor dem Backen mit dem Daumen in die Mitte eindrücken und mit Marmelade nach Wahl füllen. Die Backzeit wird dadurch nicht beeinflusst.)

Wenn der Teig weich ist und im Ausstecher zerbricht, ist er nicht kalt genug. Wieder in den Kühlschrank stellen, um fest zu werden, dann erneut ausrollen (der Teig sollte mit einem Nudelholz schwer zu manövrieren sein).

Fun Fact: Angeblich macht Meryl Streep ein gemeines Lammkotelett. Julia Roberts behauptet, es während der Proben für gegessen zu haben Osage County. Margo Martindale (die in diesem Film Streeps Schwester spielt) sagt, dass es so war Ausgezeichnet. Wenn jemand dieses Rezept aufspüren kann, bitte: Schickt es mir!

“Schauspiel bedeutet nicht, jemand anders zu sein. Es ist, die Ähnlichkeit in dem zu finden, was scheinbar anders ist, und dann mich selbst darin zu finden.”– Meryl Streep


SAFRAN UND PISTAZIEN / KESAR PISTA SHORTBREAD

Ich liebe Desserts mit Safran und Pistazien. Sie sind typisch indisch und die Aromen können in einer Vielzahl von süßen Rezepten verwendet werden.

Kesar Pista Ice Cream im Sommer ist einer meiner persönlichen Favoriten!

Kesar Pista Coconut Ladoo eignet sich hervorragend für besondere Anlässe.

Sie können den Aromen auch Badam oder Mandel hinzufügen, wie wir es mit Kesar, Badam Pista Barfi . getan haben

Ich hatte vor, während Diwali Safran- und Pistazienkekse zuzubereiten, aber das Rezept verzögerte sich. Ich habe diese dann mit Shortbread ausprobiert und könnte mit den Ergebnissen nicht zufriedener sein.


Rose, Pistazie & Olivenöl Shortbread

Heute teile ich meine neueste Zusammenarbeit mit meiner absoluten Lieblingsbekleidungsfirma Braintree Clothing!

Braintree hat ein florales Thema in der neuesten Kollektion, also habe ich beschlossen, etwas mit meiner Lieblings essbaren Blume, der Rose, zu kreieren. Gepaart mit Pistazien haben diese Kekse eine orientalische Atmosphäre, aber auch ein weihnachtliches Gefühl und sind wunderbare Weihnachtsgeschenke!

Die Wendung ist, dass diese Shortbread-Kekse Olivenöl anstelle von Butter verwenden. Überraschenderweise ergibt es den leckersten, zartschmelzenden Keks, die Butter werden Sie definitiv nicht vermissen.


Rosen-Shortbread-Kekse

Eines meiner Lieblingsrezepte für Last-Minute-Kekse ist ein guter Shortbread-Keks. Sie sind einfach, benötigen nur eine Handvoll Zutaten und Sie können ihnen jeden Geschmack hinzufügen, um sie einzigartig zu machen! Ich beschloss, meinen Shortbreads ein paar Rosenblätter und Rosenwasser hinzuzufügen, sie in weiße Schokolade getaucht und mit Pistazien und weiteren Rosenblättern bestreut. Diese Rosen-Shortbread-Kekse sind so butterartig und wären schön, um sie an einem Feiertagskeks-Austausch zu teilen.

Ich bekomme meine Rosenblätter gerne von Rose Dose Official. Nein, dieser Beitrag wird nicht gesponsert, ich liebe ihr Produkt einfach wirklich! Ihre Rosenknospen und Blütenblätter werden im Rose Valley, Marokko, biologisch angebaut. Blumen können mit Pestiziden behandelt werden, die sie ungenießbar machen, also achte darauf, dass du Bio kaufst!

Ich liebe es, wie hübsch die Rosenblätter aussehen, die in den Teig gemischt sind. Achtung, alle Blütenblätter an der Außenseite des Kekses werden ein wenig braun, aber stressen Sie nicht, Sie werden sie später mit mehr Rosenblättern belegen. Die Rose Shortbread Cookies haben überraschenderweise keinen überwältigenden Rosengeschmack, sondern sehr subtil, da das meiste Rosenwasser während des Backvorgangs verdunstet ist.

Ein guter Tipp, den ich teilen kann, ist, ein Glas zum Eintauchen Ihrer Kekse zu verwenden. Suchen Sie ein Glas, das gerade breit genug ist, um Ihre Kekse hineinzupassen, und füllen Sie es zu 1/4 mit geschmolzener weißer Schokolade. Auf diese Weise können Sie Ihre Rosen-Shortbread-Kekse einfach und gleichmäßig mit der Schokolade bestreichen.

Diese Rosen-Shortbread-Kekse halten sich auch sehr gut in der Post. Wenn Sie also vorhaben, Kekse an Freunde und Familie zu senden, denken Sie auf jeden Fall an dieses Rezept!

Stellen Sie sicher, dass Sie @milkandcardamom in den sozialen Medien markieren, wenn Sie diese Rosen-Shortbread-Kekse backen!


  • 1/3 Tasse geschälte Pistazien
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 3/4 TL feines Meersalz
  • 16 Esslöffel ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Honig
  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor.
  2. In einer Küchenmaschine die Pistazien pulsieren, bis sie fein gehackt sind. Fügen Sie Mehl, Zucker und Salz hinzu und pulsieren Sie, um sich zu vermischen. Fügen Sie die Butter hinzu und pulsieren Sie, bis der Teig zusammenkommt und krümelig wird.
  3. Den Teig in eine 8x8 quadratische Backform geben und leicht andrücken, um ihn auszugleichen. Mit einer Gabel überall Löcher in den Teig stechen.
  4. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 45 Minuten. Wenn die Backzeit noch 5 Minuten dauert, den Honig kurz erwärmen und dann die gesamte Oberseite des Shortbreads damit bestreichen, dann die Pfanne in den Ofen zurückstellen.
  5. Etwas abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und die Scheiben vorsichtig auf ein Kuchengitter legen, um sie vollständig abzukühlen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Glutenfreie Pistazien-Shortbread-Kekse mit Rosenwasserglasur

Pistazien sind mit Abstand meine Lieblingsnuss. Sie machen einfach so süchtig, dass Sie wie besessen essen, bis die Tüte leer ist. Es hat diesen aromatischen Nachgeschmack, der Sie immer wieder zurückkommen lässt. Wenn Sie das mit Rosenwasser kombinieren, haben Sie einen Geschmack, der an Baklavas erinnert.

Shortbread-Kekse sind ein weiterer dieser Kekse, die ich früher gerne gegessen habe, ohne mich zu schuldig zu fühlen, bevor ich glutenfrei wurde. Also wollte ich eine glutenfreie Version machen. Aber die glutenfreien Rezepte, die ich fand, waren einfach schrecklich, sie endeten damit, dass ich einen keksförmigen Haufen gekochten Mehls aß. Keine angenehme Erfahrung. Das Gluten im Mehl ist der Kleber, der diese Kekse zusammenkleben lässt, und so funktionierten die glutenfreien Versionen einfach nicht. Also begann ich zu experimentieren, um eine Zutat zu finden, die dieses klebrige Bindemittel ersetzt, ohne den Geschmack zu verändern. Agar wird normalerweise als veganer Ersatz für Gelatine verwendet. Es macht normalerweise großartige Gelees, aber überraschenderweise ist es auch ein großartiges Bindemittel für Eier. Ich hatte etwas übrig gebliebenes Agar-Agar von einem anderen Rezept, das ich ausprobieren wollte, und es funktioniert wunderbar.

Ich habe meiner Tochter eine geschenkt, die normalerweise ziemlich schwierig ist und sie nicht einmal den Unterschied zur klebrigen Version feststellen konnte. Daher kann ich mit Freude sagen, dass dieses Rezept der Originalversion ziemlich nahe kommt.


Schau das Video: Pistazien Schnecken - Weihnachtsplätzchen mit Pistazien - Pistazien Gebäck - Gebäckreihe 3 Kuchenfee (Oktober 2021).