Traditionelle Rezepte

Birne im Teig

Birne im Teig

Das Rezept habe ich in einer älteren Ausgabe des Magazins "Femeia de azi" gefunden. Ich dachte, es wäre eine gute Idee, also habe ich es getestet ... und ich habe es nicht bereut!

  • 2 Birnen
  • 2 Eier
  • 4-5 Esslöffel Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • Zimt
  • Keks
  • 100 g ungesalzene Haselnüsse

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Teig Birnen:

Die Birnen in dickere Scheiben schneiden und den mittleren Teil mit einem Messer entfernen, dann mit Zimt bestreuen.

Eier mit Mehl, Salz, Zucker und Wein verquirlen, wir brauchen einen Pfannkuchen-ähnlichen Teig. Wir geben die Birnen durch die Semmelbrösel, durch den Teig und dann durch die Semmelbrösel. Am Ende führen wir sie durch die größeren gemahlenen Haselnüsse.

Frittieren Sie die Scheiben in heißem Öl. Wir nehmen sie auf saugfähigem Papier heraus. Wir servieren sie heiß oder kalt, sie sind genauso gut!


Wie man angereichert kocht

Likörwein wird von Winzern vor allem deshalb geschätzt, weil die Haltbarkeit länger ist als bei einem „einfachen“ Getränk.

Wir nehmen Birnen (5 kg), mahlen sie, füllen sie mit Wasser (1,5 l). Wir kochen den Sirup mit 1 kg Kristallzucker, eineinhalb Liter Wasser und 8 g Zitronensäure. Wenn der Sirup abgekühlt ist, gießen Sie das Birnenpüree und die Weingärung (0, 3 l) hinein.

Wir installieren ein Wasserschloss. Die Fermentation wird länger dauern, haben Sie Geduld. Nach seiner Fertigstellung lassen wir den Wein aus dem Sediment abtropfen. Honig (0, 5 L), Alkohol oder Wodka (0, 9 L) hinzufügen, verschließen und 3-4 Monate warten. Während dieser Zeit endet der Klärungsprozess und wir haben einen ausgezeichneten Birnenwein. Zur späteren Lagerung in Flaschen abfüllen.


Zubereitungsart

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wasser mit Zucker, Honig, Zitronensaft und Aromen mischen und zum Kochen bringen.
Wenn es kocht, schalten Sie es langsam ein und fügen Sie die Birnen hinzu. Die Birnen werden gekocht (bei schwacher Hitze), bis das Messer leicht in sie eindringt. Birnen aus der Flüssigkeit nehmen und abkühlen lassen.

Von der Flüssigkeit, in der sie gekocht wurden, werden etwa 250-300 ml aufbewahrt, eine Flüssigkeit, die auf dem Feuer bleibt, bis sie die Konsistenz eines Sirups erreicht. Wenn die Birnen abgekühlt sind, befeuchten Sie sie etwas mit dem Sirup, der in den Teller geflossen ist, und rollen Sie die Blätterteigstreifen von unten nach oben um sie herum.

Das Ende jedes Streifens ist im Teig versteckt. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen, bis der Teig gebräunt ist, ca. 30 Minuten. Sie können die Pferdeschwänze schützen, indem Sie sie in Aluminiumfolie einwickeln.


In den Teig tropfen

1. Die Eingeweide des Lammes putzen, waschen und in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen, um sie zu bedecken. Lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen und wenn es kocht, nehmen Sie den Schaum, damit er nicht unangenehm riecht.

2. Testen Sie mit einer Gabel, ob sie gekocht haben, und belasten Sie sie dann, um sie auf Raumtemperatur abzukühlen. Nach dem Abkühlen fein hacken und in eine größere Schüssel geben.

3. Das Gemüse separat waschen und hacken, die Frühlingszwiebeln hacken und, wenn Sie es vorziehen, 3-4 Minuten mit einem Teelöffel Öl kochen, um es weich zu machen und abkühlen zu lassen. Das Brot in Scheiben schneiden, in etwas Milch einweichen und zu den Lamminnereien geben. Gemüse, Zwiebeln, Eier, Butter, Salz und Pfeffer mit den Lamminnereien mischen, bis eine gebundene Paste entsteht.

4. Bereiten Sie das Teigblatt vor, verteilen Sie ein Blatt wie Nudeln, legen Sie es in eine mit Butter gefettete Pfanne, so dass es die Ränder bedeckt, geben Sie dann die Zusammensetzung für den Teig, glätten Sie es mit einem Spachtel und bedecken Sie die Ränder mit dem Teig . Bei schwacher Hitze in den Ofen schieben und nach dem Abkühlen anschneiden. Mit Salat und Eiern servieren.


Birnen-Trauben-Torte in Cheddar-Teig

Kennen Sie diese Nachmittage mit viel Sonne und raschelndem Laub unter den Füßen? Kennen Sie die Tage, an denen Sie am liebsten so starten, ziellos in den Himmel blicken und nach dem letzten guten Wetter suchen? An Tagen wie diesen versteckte ich mich in einer weißen Küche. Eine Küche mit großen Glas- und Zugvorhängen, mit schwerem Holztisch, von den Nachbarn abgeholt, mit langen Regalen, auf denen Teller und Tabletts stapeln. Eine Küche, in der ich meine Ruhe suche zwischen mit Teig gefüllten Tabletts, die mit beiden Händen von Menschen geteilt werden, die sich freuen, Herbststücke auf einem Teller zu empfangen.

Birnen-Trauben-Torte in Cheddar-Teig

Zutaten (für eine Torte mit 23 cm Durchmesser - 8 Portionen)

  • 290g Mehl
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 230g Butter
  • 60 g geriebener Cheddar-Käse
  • 4 Esslöffel kaltes Wasser
  • 4 mittelgroße Birnen, in Scheiben geschnitten
  • 1 schwarze Traube (Schwarzhorn)
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel Kardamom
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Stärke
  • Saft von ½ kleiner Zitrone

Zubereitungsart:

Diese Geschichte beginnt mit dem Teig. Ein leicht salziger Teig, bei dem der Geschmack von geräuchertem Käse aber nur eine subtile Idee ist, die perfekt an Birnen und Trauben haftet.

Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen, dann die gewürfelte Butter hinzufügen und mit den Fingern kneten, bis die ganze Mischung wie Sand aussieht. hinzufügen Cheddar-Käse fein gerieben und gut vermischen. Gießen Sie dann die 4 Esslöffel kaltes Wasser nacheinander. Und den ganzen Teig zusammenfassen, auch mit den Fingern, bis das letzte Mehlkorn darin gefangen ist. Nehmen Sie es auf den Tisch und kneten Sie es noch zwei- oder dreimal mit der Handfläche, bis es glatt ist. Den Teig in 2 Teile teilen (⅔ und ⅓). Der erste Teil ist die Basis des Kuchens, und mit dem zweiten bedecken Sie den Kuchen.

Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten in der Kälte ruhen lassen. Und in der Zwischenzeit pass auf dich auf Früchte zum Füllen.

Die geschälten Birnen in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Gib sie in eine Schüssel und füge die Trauben hinzu. Dann Kardamom, Zimt, Muskat, Zucker und Stärke. Und mit den Händen mischen, bis alle Früchte die Gewürze, den Zucker und die Stärke auffangen. Sie lassen sie so kalt, um die Aromen zu mischen.

Wenn der Teig wieder fest ist, verteilen Sie das Stück, das ⅔ ist, in einer geeigneten Scheibe, um den Boden und die Wände eines . zu bedecken Tabletts mit einem Durchmesser von 23cm und einer Tiefe von 2-3cm. Legen Sie den Teig in die Pfanne. Füllen Sie dann das Blech mit den vorbereiteten Früchten und dem Rest davon und bedecken Sie sie alle mit dem Rest des Teigs, der in einem dünnen Blatt ausgebreitet ist.

Den Teig an den Rändern gut anfassen, mit geschlagenem Ei einfetten und mit braunem Zucker bestreuen. In der Mitte einstechen oder von Stelle zu Stelle schneiden, damit beim Backen der heiße Dampf freigesetzt wird.

Den Kuchen 35-40 Minuten bei 180 °C backen. Bis es schön braun wird und dein Haus mit dem Duft von reifen Birnen und zartem Teig erfüllt.

Zusammenhängende Posts

Brot mit Knoblauch, Butter und Kräutern

Amerikanischer Kuchen mit Kirschen

Einfaches Brot

Teile deine Gedanken Antwort verwerfen

Schokolade und Vanille im WWW

Alina Muntele

Ich bin hier, um kleine Glücksmomente mit Ihnen zu teilen. Die ich in Cremes, Glasuren oder Puderzuckerschnee einwickeln werde.
Ich hoffe, dass Chocolate and Vanilla zu Ihrer Ecke der Welt wird, in der Sie immer Inspiration für die Momente finden, in denen Sie auf der Suche nach authentischen Freuden anrufen.

Momentane Inspiration

Empfangene Nachrichten

Ich habe am meisten über & # 8230 geschrieben

SCHOKOLADE UND VANILLE IM WWW

ALINA DIE BERGE

Ich bin hier, um kleine Glücksmomente mit Ihnen zu teilen. Die ich in Cremes, Glasuren oder Puderzuckerschnee einwickeln werde.
Ich hoffe, dass Chocolate and Vanilla zu Ihrer Ecke der Welt wird, in der Sie immer Inspiration für die Momente finden, in denen Sie auf der Suche nach authentischen Freuden anrufen.

Wir verwenden Cookie-Technologien, die es Ihnen ermöglichen, Informationen zu speichern und / oder Zugriff auf die auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen zu erhalten, damit die Website funktioniert und den Inhalt entsprechend Ihren Interessen und / oder Ihrem Profil zu personalisieren, um Ihnen Funktionen in Bezug auf . anzubieten soziale Netzwerke und zur Analyse des Website-Traffics.

Wir verwenden Cookie-Technologien, die es Ihnen ermöglichen, Informationen zu speichern und / oder Zugriff auf die auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen zu erhalten, damit die Website funktioniert und den Inhalt entsprechend Ihren Interessen und / oder Ihrem Profil zu personalisieren, um Ihnen Funktionen in Bezug auf . anzubieten soziale Netzwerke und zur Analyse des Website-Traffics.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie unter den gesetzlich festgelegten Voraussetzungen folgende Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Übertragbarkeit von Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht, Widerspruchsrecht unterliegen automatischen Einzelentscheidungen.

Diese Cookies müssen für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website aktiv sein.

Wenn Sie die Verwendung dieser Cookies deaktivieren, können Sie Ihre Einstellungen für diese Website nicht speichern. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Besuch der Website auswählen müssen, welche Art von Cookies Sie verwenden möchten.

Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen über die Anzahl der Besucher der Website und die am häufigsten besuchten Seiten und Artikel zu sammeln.

Diese Seite verwendet auch Einbettungen der Plattform youtube.com, um Ihnen Videoinhalte zur Verfügung zu stellen. Diese Einbettungen können wiederum Cookies platzieren.

Bitte aktivieren Sie die Verwendung dieser Cookies, um die Funktionalitäten der Seite dauerhaft verbessern zu können.

Bitte akzeptieren Sie die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unbedingt erforderlichen Cookies.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten gesammelt, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie www.ciocolatasivanilie.ro besuchen

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser, IP-Adresse, Zeitzone und einige auf Ihrem Gerät installierte Cookies. Darüber hinaus erfassen wir beim Durchsuchen der Seiten der Site Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie anzeigen, welche Websites oder Suchbegriffe Sie auf die Site verwiesen haben und wie Sie mit der Site interagieren. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als Geräteinformationen.

Wir erfassen Geräteinformationen mithilfe der folgenden Technologien:

Cookies sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer abgelegt werden und oft eine eindeutige anonyme Kennung enthalten. Weitere Informationen zu Cookies und zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

Aktionen zum Nachverfolgen von "Protokolldateien", die auf der Website erscheinen, und Datenerfassung, einschließlich IP-Adresse, Browsertyp, Internetdienstanbieter, Sende- / Ausstiegsseiten und Datums- / Zeitaufzeichnungen.

Tags und Pixel sind elektronische Dateien, die verwendet werden, um Informationen darüber aufzuzeichnen, wie Sie auf der Website navigieren.

Wenn Sie über die Website einen Kauf tätigen oder versuchen, einen Kauf zu tätigen, erfassen wir darüber hinaus bestimmte Informationen von Ihnen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir bezeichnen diese Informationen als Bestellinformationen.

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie über personenbezogene Daten sprechen, sprechen wir sowohl von Geräteinformationen als auch von Bestellinformationen.

WIE VERWENDEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Wir verwenden die von uns gesammelten Bestellinformationen im Allgemeinen, um Bestellungen zu erfüllen, die über die Website aufgegeben werden (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Versandabwicklung und der Bereitstellung von Rechnungen und / oder Auftragsbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen für:

Kommunikation mit dir

Entsprechend den Präferenzen, die Sie uns mitgeteilt haben, stellen wir Ihnen Informationen oder Werbematerialien zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zur Verfügung.

Wir verwenden die von uns gesammelten Geräteinformationen, um potenzielle Risiken (insbesondere die IP-Adresse) zu überwachen und allgemein unsere Website zu verbessern und zu optimieren (z den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen).

TEILEN PERSONENBEZOGENER DATEN & DATENAUFBEWAHRUNG

Wenn Sie über die Website eine Bestellung aufgeben, speichern wir Ihre Bestellinformationen, die wir für notwendig erachten, für unsere Aufzeichnungen, es sei denn und bis Sie uns auffordern, diese Informationen zu löschen.

Wir geben personenbezogene Daten, die wir als notwendig erachten, an Dritte weiter, um uns dabei zu helfen, Ihre Bestellungen wie oben beschrieben zu bearbeiten und zu liefern.

Wir verwenden Google Analytics auch, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen – Sie können hier mehr darüber erfahren, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verwendet: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Sie können Google Analytics auch hier deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Sie weitergeben, um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten, auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtliche Anfrage nach den von uns erhaltenen Informationen zu reagieren oder uns auf andere Weise zu schützen.

DO NOT TRACK Bitte beachten Sie, dass wir die Datenerhebungs- und Site-Nutzungspraktiken nicht ändern, wenn wir das DO NOT TRACK-Signal in Ihrem Browser sehen. In diesem Fall werden nur die Informationen verwendet, die zum Aufgeben und Bearbeiten einer Bestellung erforderlich sind. , aber nicht Statistische, funktionale oder Marketinginformationen (Profiling).

DEINE RECHTE

Wenn Sie in Europa ansässig sind, haben Sie das Recht, auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über den Abschnitt: DSGVO-Verbraucherrechte.

Wenn Sie in Europa ansässig sind, beachten Sie bitte außerdem, dass wir Ihre Daten verarbeiten, um die mit Ihnen geschlossenen Verträge zu erfüllen oder die oben aufgeführten berechtigten Geschäftsinteressen zu verfolgen.

Veränderung

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder behördlichen Gründen widerzuspiegeln.

KONTAKTIERE UNS

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken, wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected]

Bitte akzeptieren Sie die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unbedingt erforderlichen Cookies.

Die Website ciocolatasivanilie.ro sendet Ihnen diesen Informationshinweis, um zu erläutern, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und schützen.

Wir senden Ihnen diese Informationsnotiz zu Beginn unserer Interaktion über unsere Website.

1. Was ist ein Cookie und wofür wird es verwendet?

Unsere Website verwendet Cookie-Technologie, um Ihnen einen besseren Webservice zu bieten. Die durch die auf unserer Website eingesetzten Cookies gespeicherten Daten enthalten keine personenbezogenen Daten, anhand derer eine individuelle Identität festgestellt werden kann.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Webbrowser auf der Festplatte Ihres Endgeräts gespeichert und/oder gelesen wird (z.B, Computer, Laptop oder Smartphone) je nach den von Ihnen besuchten Websites. Cookies machen Ihre Interaktion mit Websites auch sicherer und schneller, da sie sich an Ihre Präferenzen erinnern können (z.B, Authentifizierung, Sprache), indem Sie die darin enthaltenen Informationen an die ursprüngliche Website (erste Party KOCHEN) oder auf eine andere Website, zu der sie gehören (Drittanbieter-Cookies), wenn Sie diese Website erneut mit demselben Endgerät besuchen.

2. Wie man Cookies kontrolliert

Sie können Ihre Zustimmung zu Cookies jederzeit widerrufen. Dazu können Sie Cookies entweder über die Einstellungen Ihres Webbrowsers oder durch die Verwendung von Software von Drittanbietern blockieren oder löschen oder indem Sie den spezifischen Anweisungen für die Cookie-Kategorien in den folgenden Abschnitten folgen. In jedem Fall kann es bei der Nutzung bestimmter Teile der Website zu Problemen kommen, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Wenn Sie auf Ihren Geräten gespeicherte Cookies entfernen und Ihren Webbrowser so konfigurieren möchten, dass er Cookies ablehnt, können Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers verwenden. Ihre Cookie-Einstellungen finden Sie in der Regel in den Menüs „Optionen“, „Extras“ oder „Einstellungen“ des Webbrowsers, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Abhängig von den vorhandenen Webbrowsern können verschiedene Mittel verwendet werden, um Cookies zu deaktivieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website Ihres Browsers:

  • Cookie-Einstellungen im Internet Explorer - Internet Explorer
  • Cookie-Einstellungen in Firefox - Firefox
  • Cookie-Einstellungen in Chrome - Chrome
  • Cookie-Einstellungen in Safari - Safari
  • Cookie-Einstellungen in Edge - Edge
  • Cookie-Einstellungen in Opera - Opera.

Um mehr über Cookies zu erfahren, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org oder besuchen Sie www.youronlinechoices.eu, die zusätzliche Informationen zu verhaltensorientierter Werbung und Online-Datenschutz enthält.

3. Auf der Website ciocolatasivanilie.ro verwendete Cookies

Basierend auf der Funktion und dem Zweck, für den Cookies verwendet werden, werden sie normalerweise in die folgenden Kategorien eingeteilt, die ciocolatasivanilie.ro Webseite verwendet sie auf seinen Websites:

  • Unbedingt notwendige Cookies ermöglichen es Ihnen, auf der Website zu surfen und ihre Grundfunktionen zu nutzen. Normalerweise werden sie nur als Reaktion auf von Ihnen ausgeführte Aktionen installiert, die einer Serviceanfrage entsprechen. Diese Cookies sind für die Nutzung der Website unverzichtbar.
  • Funktionalitäts-Cookies werden verwendet, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und ermöglichen es uns, Ihnen verbesserte und personalisiertere Funktionen anzubieten, wie beispielsweise die Erinnerung an Ihre Präferenzen.Diese Cookies sammeln anonyme Informationen und können Ihr Surfen auf anderen Websites nicht verfolgen. Die Verfallszeit dieser Cookies beträgt maximal 2 Jahre.
  • Analyse- und Performance-Cookies ermöglichen es uns, Benutzer zu erkennen und zu zählen und Informationen darüber zu sammeln, wie die Website genutzt wird (z. B. die Seiten, die ein Benutzer am häufigsten öffnet und ob der Benutzer von bestimmten Seiten Fehlermeldungen erhält). Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, indem wir beispielsweise sicherstellen, dass Sie leicht finden, wonach Sie suchen. Die Verfallszeit dieser Cookies beträgt maximal 2 Jahre. Bei Cookies von Drittanbietern kann die Ablauffrist variieren und in einigen Fällen 2 Jahre überschreiten. Weitere Informationen zu dieser Kategorie von Cookies finden Sie in Abschnitt 4 unten.
  • Cookies für soziale Netzwerke ermöglichen es Ihnen, Ihre Aktivitäten auf der Website sozialer Netzwerke, wie Facebook und Twitter, auf der Website zu teilen. Diese Cookies werden von uns nicht kontrolliert. Weitere Informationen zu dieser Kategorie von Cookies finden Sie in Abschnitt 6 unten.
  • Andere Arten von Cookies, die später verwendet werden können. Wir werden Sie durch unsere aktualisierten Richtlinien informieren, wenn andere Arten von Cookies verwendet werden.

Bitte beachte, dass ciocolatasivanilie.ro Webseite die Dienste Dritter nutzen, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu erhalten, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Diese Dritten (einschließlich beispielsweise externer Dienstleister wie Web-Traffic-Analysedienste) können ebenfalls Cookies verwenden, auf die wir keinen Einfluss haben.

4. Cookies, die zu statistischen Zwecken und zur Überwachung des Webverkehrs verwendet werden

Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet Cookies, um einer bestimmten Website zu helfen, zu analysieren, wie Sie diese Website nutzen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Google übertragen und dort gespeichert, die sich in der EU, dem EWR und/oder den USA befinden können. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können sich von Google Analytics abmelden, ohne dass die Art und Weise, wie Sie unsere Website besuchen, beeinträchtigt wird.

Ausführliche Informationen zu Google Analytics und zum Schutz personenbezogener Daten (einschließlich der Kontrolle der an Google gesendeten Informationen) finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy/partners.

Um die Überwachung durch diese Art von Cookies zu verhindern, können Sie in Ihrem Webbrowser ein Add-On installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout).

5. Cookies in sozialen Netzwerken

Auf unserer Website können Dritte, die Anwendungen über diese Websites bereitstellen, ihre eigenen Cookies platzieren, um die Leistung ihrer Anwendungen zu überwachen oder diese Anwendungen für Sie zu personalisieren, zum Beispiel wenn Sie einen Artikel über einen Share-Button in sozialen Netzwerken verteilen ( B. Facebook oder Twitter), die auf einer Website verfügbar sind, wird dies von der mit dieser Schaltfläche verknüpften sozialen Netzwerkplattform aufgezeichnet. Auf unserer Website können auch Inhalte eingebettet sein, wie z. B. Videoinhalte von Drittanbietern wie YouTube, wobei diese Drittanbieter in diesem Fall auch eigene Cookies platzieren können.

Auf solche Cookies kann nicht zugegriffen werden ciocolatasivanilie.ro Webseite.

Letzte Aktualisierung: 16. Januar 2020.

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren und werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Version auf unseren Websites veröffentlichen. Wenn Sie uns Ihre Kontaktinformationen zur Verfügung gestellt und uns autorisiert haben, Sie zu kontaktieren, werden wir Sie benachrichtigen, wenn wir diese Richtlinie wesentlich ändern. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig auf Änderungen.


Zutaten süßer oder herzhafter Tortenteig

  • 250 Gramm normales Weizenmehl (Typ 650)
  • 125 Gramm Butter mit 82% Fett
  • 1 gutes Salzpulver
  • 1 Ei oder 2 Eigelb oder 1 Eigelb + ein paar Esslöffel sehr kaltes Wasser oder einfach nur sehr kaltes Wasser
  • für die süße Variante 50-125 Gramm Zucker (Pulver oder Feinzucker) und unbedingt Vanille (Vanillekerne, Extrakt, Vanillezucker, was hast du da)

Zubereitung Tarteig, süß oder salzig

1. Die Zutaten sorgfältig abwiegen, die Butter in Stücke schneiden. Wenn Sie Ei (oder Eigelb) verwenden, ist der Unterschied zu einem nur mit kaltem Wasser hergestellten Teig nur seine gelbliche Farbe. Das Mehl wird gesiebt, um mehr Luft zu erhalten, und der Zucker (falls verwendet) kann Pulver oder feinkörniger Husten sein.

2. Idealerweise sollte der Teig auf dem Roboter bearbeitet werden. Auf diese Weise vermeiden wir das Schmelzen der Butter und haben die Garantie, einen erfolgreichen Teig zu erhalten. Wir geben alle trockenen Zutaten und Butter in die Schüssel des Roboters. Wenn wir keine Möglichkeit haben, es auf diese Weise zu verarbeiten, geben Sie die gleichen Zutaten in eine Schüssel.

3. Mischen Sie die Butter in das Mehl, vorzugsweise mit der Pulsfunktion des Roboters. Wir verarbeiten den Roboter, bis wir eine körnige Konsistenz erhalten, wie unten zu sehen. Wir bestehen nicht darauf, diese Konsistenz ist genau das, was wir brauchen. Wenn wir keinen Roboter haben, können wir die Butter im Mehl mit einer Gabel zerdrücken. Alternativ können wir es mit einem Messer schneiden, bis wir das gleiche Aussehen mit Körnern erhalten, die vom Sandkorn bis zum Erbsenkorn reichen.

4. Fügen Sie das ganze Ei oder Eigelb oder 3 Esslöffel sehr kaltes Wasser hinzu. Schnell in trockene Zutaten einarbeiten.

5. Fügen Sie nach und nach 1 Esslöffel kaltes Wasser hinzu, bis der Teig zusammenkommt (siehe Bild unten). Selbst wenn Sie 1 ganzes Ei hineinlegen, müssen Sie manchmal Wasser hinzufügen. Es ist wichtig, keine großen Mengen an Flüssigkeit zuzugeben, da wir in keiner Weise darauf abzielen, einen nassen Teig zu erhalten. Sobald sich der Teig sammelt, kneten / verarbeiten wir ihn nicht mehr mit dem Roboter.

Teigkühlung

6. Sobald der Teig gut gebunden ist, wird er in eine Lebensmittelfolie / Plastiktüte gewickelt. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Teig ausrollen und einpassen

7. Der im Kühlschrank ruhende Teig wird mit dem Nudelholz auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in einem Blatt mit einer Dicke von 0,6-0,8 mm ausgebreitet. Wenn es zu hart ist und wir es nicht dehnen können, lassen Sie den Teig etwa 15-20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Um den Teig zu verteilen, mit dem Nudelholz darauf drücken, so dass fluchtende Vertiefungen nebeneinander entstehen. Machen Sie dann dasselbe und bilden Sie die gleiche Art von Vertiefungen senkrecht zur ersten. Auf die gleiche Weise fortfahren, bis der Teig dünner wird, erst dann mit dem Nudelholz über den Teig rollen.

8. Sobald das Blatt ausgebreitet ist, bereiten Sie die Tortenform vor, in der der Teig gebacken wird. Ich verwende für diese Teigmenge eine runde Form mit welligen Wänden und einem Durchmesser von 24-26 cm. Die Form mit fester Butter einfetten. Den Teig auf einem Nudelholz ausrollen und über die Form geben. Heben Sie den Teig mit dem Nudelholz an, rollen Sie ihn aus und lassen Sie ihn fallen. Das Umfüllen des Teiges mit Hilfe des Nudelholzes wurde im Video vom "Dornröschen"-Kuchen gezeigt (auf den Link klicken). Der Vorgang erscheint im Video bei Minute 4:35.

9. Drücken Sie den Teig leicht mit den Fingern, damit er sich der Form anpasst. Dann wird der Teig, der über die Kanten der Form hinausgeht, mit einem Messer geschnitten. Aus diesem Teig können Kekse, Kekse usw. hergestellt werden.

10. Um ein ungleichmäßiges Wachstum des Teigs beim Backen zu vermeiden, den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen und dann 1/4 & # 8211 1/2 Stunde in den Kühlschrank formen.

Blindbackmethode

11. Es gibt Rezepte, bei denen der Teig mit der Füllung gebacken wird. Wenn wir jedoch eine richtig knusprige Tortenkruste wünschen, die nicht zu viel Feuchtigkeit der Füllung aufnimmt, backen wir die Kruste ohne Füllung (Blindbacken). In diesem Fall formen wir ein Blatt sauberes Backpapier. Wir werden das Formular mit etwas füllen, um den Teig zu drücken, damit er während des Backens nicht aufgeht. Dieses "Etwas" können spezielle Gewichte für Gebäck oder Reiskörner, Bohnen usw. sein, die Sie für diesen Zweck auf unbestimmte Zeit aufbewahren und wiederverwenden können.

12. Den Tarteig mit den Gewichten 15 Minuten backen, dann das Backpapier mit den Gewichten entfernen und backen, bis er schön golden wird. Danach kann es nach Belieben mit einer Füllung gefüllt werden (Schokoladenganache, Lemon Curd, gesalzenes Karamell und Nüsse usw.). Eine erfolgreiche Torte kann ein sehr beliebtes Dessert (oder eine Vorspeise, wenn sie salzig ist) sein.

Unten haben Sie eine Galerie mit einigen köstlichen Rezepten, um diesen Tortenteig zu verwenden. Ich lade Sie ein, sie zu studieren und in die Praxis umzusetzen, sie werden Sie sicherlich nicht enttäuschen.


Eingewickelte Birnen

Zutaten: 4 Birnen, 1 l Wasser, eineinhalb Tassen Zucker, eine halbe Tasse Honig, Aromen nach Geschmack & # 8211 Zimt, Nelken, Sternanis, Saft einer halben Zitrone 200 g gefrorener Blätterteig.

Zubereitung: Den Teig auftauen lassen. Dann in 8 mm breite Streifen schneiden und abkühlen lassen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Dann schneiden Sie ein wenig von der Basis, um zu stehen. Das Wasser mit Zucker, Honig, Zitronensaft und Aromen wird gemischt und bei starker Hitze gekocht. Wenn es kocht, reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie die kochenden Birnen (bei schwacher Hitze) hinzu, bis sie weich sind (ca. 40 Minuten), dann herausnehmen und abkühlen lassen. Von der Flüssigkeit, in der sie gekocht wurden, etwa 250-300 ml aufbewahren und auf das Feuer stellen, bis die Konsistenz eines Sirups erreicht ist. Wenn die Birnen abgekühlt sind, befeuchten Sie sie etwas mit dem Sirup, der in den Teller geflossen ist, und wickeln Sie die Teigstreifen (die sehr kalt sein müssen) von unten nach oben darum. Das Ende jedes Streifens ist im Teig versteckt. Die Birnen im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad backen, bis der Teig gebräunt ist, ca. 30 Minuten. Um nicht zu verbrennen, werden die Schwänze in Alufolie gewickelt. Mit Sirup bestreut und mit Zimtstangen dekoriert servieren.


Käsekuchen

Zutaten: 400 g Blätterteig, 100 g fettiger Hüttenkäse, 50 g Schafsmilch, 50 g Käse, ein Ei, Salz, ein gefettetes Ei, Sesam.

Zubereitung: Die Käsefüllung & # 8211 alle Steaks in eine Schüssel geben. Telemeau und Käse werden gerieben. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es. Se drege cu sare, după gust. Trebuie să fie o umplutură densă şi cremoasă, ca să nu iasă din pateuri la copt. Se ia foaia de aluat (decongelată din vreme) şi se mai întinde puţin, astfel încât să aibă o grosime de 3-4 mm. Apoi se împarte în dreptunghiuri egale, în funcţie de dimensiunea ei. Din compoziţia de brânză se formează biluţe care se pun spre unul din capetele dreptunghiurilor, lăsând o margine de 1,5 cm. Se bate un ou cu puţină sare şi se pensulează un chenar în interiorul fiecărui dreptunghi de aluat, ca să stea marginile pateurilor lipite. Se pliază fiecare dreptunghi şi se presează uşor marginile cu degetele. Se pun pe o hârtie de copt, cu distanţă între ele, se ung cu ou bătut şi se presară susan. Se dau 10 minute la congelator şi apoi se bagă în cuptorul preîncins, la 200-210 grade, pentru 20-30 de minute, până se rumenesc frumos.


Mod de preparare

Curatam perele de coaja si le scoatem cotoarele, cu un cutit cu lama subtire si varful ascutit, sau cu un dispozitiv special, daca avem.

Avem mare grija sa nu le strapungem cu cutitul.

Coditele le vom lasa la locul lor.

Intr-un vas cu pereti dubli, caramelizam cele 3 linguri de zahar, amestecand in el sa nu se innegreasca si sa devina amar.

Dupa diluare, stingem caramelul cu apa si lasam vasul pe foc pana la topirea definitiva a zaharului.

Adaugam zaharul vanilat si scortisoara si scufundam perele in sirop.

Le lasam sa fiarba cateva minute bune, invartindu-le pe toate partile sa se aromatizeze uniform.

Perele mele nu au fost foarte tari, ba chiar au fost zemoase, asa ca nu le-am lasat decat vreo 10 minute in sirop.

Stingem focul, scoatem perele din sirop si le lasam sa se scurga bine si sa se raceasca.

Frecam galbenusul de ou cu zaharul, zaharul vanilat si sarea pana devine usor spumos, apoi adaugam pe rand uleiul, smantana si imediat bicarbonatul care se va dizolva in smantana.

Adaugam si laptele si incepem sa incorporam treptat faina pe care am amestecat-o cu praful de copt.

Vom obtine un aluat usor elastic si nu foarte tare.

Il lasam sa se odihneasca pana cand se racesc perele.

Pentru umplutura, rupem piscoturile, le adaugam in robot sau intr-un mini chopper impreuna cu miezul de nuca si le maruntim.

Cu ajutorul unei lingurite, umplem perele cu acest amestec, sau cu cat cuprind din acest amestec, pentru ca nu vom sti la fix cat sa preparam.

Intindem aluatul pe masa de lucru in foaie subtire de 2-3 mm si il taiem in fasii lungi.

Rulam fasiile pe perele usor umezite cu sirop si avem grija sa formam si la baza lor un cosulet din aluat, asa incat sa nu cada umplutura.

Amestecam galbenusul de ou cu laptele si ungem aluatul din belsug, pentru a prinde culoare frumoasa in timpul tratamentului termic.

Asezam perele intr-o tava tapetata cu hartie de copt si dam tava la cuptor pentru 40-45 de minute la 180 de grade, sau pana cand se rumeneste aluatul.

Pe parcursul timpului, eu am mai rotit perele de pe o parte pe alta.

Si pentru a nu arunca siropul in care au fiert, am incropit si o crema caramel pe care am servit-o impreuna cu perele.

Am pus din nou siropul la fiert si l-am lasat sa se ingroase putin, apoi am adaugat untul, iar dupa topirea acestuia, am adaugat restul de nuci si piscoturi, pe care le-am amestecat cu o lingura de cacao.

Le-am lasat pe foc 2-3 minute amestecand continuu si am obtinut o crema tare buna.

Eu nu-s adepta risipirii ingredientelor si incropesc pe moment ceva din ele, asa cum am facut cu aceasta crema.


Testat de Foodstory: Placinta cu mere si pere in aluat cu nuci

Desertul care cuprinde toate aromele preferate ale toamnei imbracate intr-un aluat cu textura crocanta.

Ne-am gandit ce am putea face cu abundenta de mere, pere si nuci pe care le-am tot gasit la piata in ultima perioada. O placinta!, a venit repede raspunsul. Ne-am hotarat sa lasam reteta de la mama deoparte si sa nu calim merele rase. In schimb, am mers pe mana celebrelor american pies si am ales reteta Marthei Stewart. E drept ca timpul de pregatire ne cam speriat, dar din cele 4 ore trecute la &ldquotiming&rdquo am muncit efectiv doar 45 de minute. Ne-am ales mere rosii, pere zemoase si nuci proaspat culese. Rezultatul a fost delicios.

Ingrediente (pentru 8 portii):

  • 200g faina
  • 60g nuci coapte si macinate
  • 1 lingura zahar
  • 1 lingurita sare
  • 225g unt rece, taiat cubulete
  • 4-6 linguri apa rece
  • 5 -6 mere
  • 3 pere coapte, dar ferme
  • ¼ lingurita sare
  • 120g zahar
  • 1 pastaie de vanilie
  • sucul de la ½ lamaie
  • 50g unt
  • 3 linguri faina
  • 1 ou batut
  • 1 lingura zahar fin

Pregateste aluatul:

Amesteca faina, nucile macinate, zaharul si sarea. Adauga cubuletele de unt si amesteca cu mana, pana cand amestecul devine granulos. Pune cateva linguri de apa rece (nu pe toata) pana cand aluatul incepe sa se lege. Framanta-l de cateva ori cu palmele si imparte-l in doua parti egale. Inveleste-le in folie de plastic si aplatizeaza-le intr-un disc. Pune-le la frigider timp de cel putin 45 de minute. Inainte sa le folosesti scoate-le la temperatura camerei 5-10 minute.

Intinde o parte din aluat pe baltul tapetat cu faina, formand o foaie cu diamentrul de 28cm. Aseaza-o intr-o tava rotunda de placinta cu diametrul de 23cm si si taie marginile lasand 1-2cm in plus.

Intinde si cealalta parte de aluat intr-o foaie la fel de mare ca prima si pune-o pe o hartie de copt. Pune-le impreuna la frigider timp de 1 ora.

Pregateste umplutura:

Curata merele si perele si taie-le felii groase sau cuburi, indepartand samburii. Amesteca-le cu sare, zahar, miezul de la pastaia de vanilie si sucul de lamaie. Topeste untul intr-o tigaie si caleste fructele la foc mare timp de 5 minute, apoi la foc mediu alte 5 minute pana cand se inmoaie. Pune in tigaie si 3 linguri de faina si lasa pe foc 1 minut. Lasa amestecul sa se raceasca de tot inainte sa il folosesti.

Taie din foaia de aluat intinsa fasii groase din care vei forma o impletitura peste placinta. Pune amestecul cu fructe in tava cu aluat si unge marginile aluatului cu ou batut.

Aseaza fasiile de aluat taiate deasupra umpluturii, fara sa lasi spatii prea mari intre ele si apasa-le pe margini sa se lipeasca de partea de jos a aluatului.

Taie partile in exces si modeleaza pe margine ciupind cu varful degetelor. Unge placinta cu ou batut si presara 1 lingura de zahar fin deasupra. Pune la congelator timp de 30 de minute.

Incinge cuptorul la 220C si pozitioneaza gratarul in jumatatea de jos a cuptorului. Coace placinta timp de 15 minute, apoi redu temperatura la 190C si lasa placinta timp de aproape o ora in cuptor.

Lasa placinta sa se raceasca inainte sa o tai.

Verdict: Delicioasa, desi aspectul ei nu este stralucitor. Noi am face mai mult aluat (chiar in cantitatea dubla) pentru ca cel din reteta abia ajunge sa fie intins pe tava. Si i-am mai adauga si cateva stafide si arome de cardamon si nucsoara in umplutura de mere si pere.

Prin activarea și utilizarea Platformei de comentarii sunteți de acord ca datele dumneavoastră cu caracter personal să fie prelucrate de PRO TV S.R.L. și Companiile Facebook conform Politicii de confidențialitate PRO TV, respectiv a Politicii de utilizare a datelor Facebook.

Apăsarea butonului de mai jos reprezinta acordul dumneavoastra privind TERMENII ȘI CONDIȚIILE PLATFORMEI DE COMENTARII.


Crenvurști în aluat. O rețetă simplă de aluat pufos!

Există lucruri la modă, dar există și lucruri veșnice! Astăzi vă vom povesti cum se prepară crenvurștii în aluat, care sunt pe placul tuturor, chiar și al celor mai pretențioși degustatori. În ultimii ani unii oameni refuză să mănânce asemenea mâncare, deoarece o asociază cu sărăcia. Dar noi nu suntem de acord cu această poziție! Dacă se folosesc crenvurști calitativi și un aluat pufos de casă, rezultatul poate fi formidabil.

-50 ml de ulei rafinat de floarea-soarelui

1.Amestecați laptele cald sau apa caldă cu drojdia uscată și zahărul într-un bol. Lăsați-le să interacționeze timp de 15 minute, sub un prosop curat de bucătărie, într-un loc cald.

2.Peste 15 minute adăugați sarea și uleiul rafinat de floarea-soarelui. Amestecați.

3.Adăugați treptat făina cernută. Inițial amestecați cu spatula, iar apoi frământați aluatul cu mâinile: pe parcursul a 5-7 minute din momentul încorporării făinii în el, până devine neted și nelipicios.

4.Modelați aluatul sub formă de bilă și puneți-l într-un bol adânc, uns cu puțin ulei. Acoperiți-l cu un prosop curat de bucătărie și lăsați-l să dospească timp de 1.5 ore într-un loc cald.

5.Divizați aluatul dospit în 15 bucățele egale, cu greutatea de aproximativ 48 g. Modelați-le sub formă de biluțe și acoperiți-le cu folie alimentară. Lăsați-le să se „odihnească” pe parcursul a 15 minute într-un loc cald.

6.Întindeți fiecare biluță de aluat sub formă de baton lung și subțire. Înfășurați-l sub formă de spirală în jurul unui crenvurst, astfel încât să-l acoperiți-l complet.

7.Așezați crenvurștii în aluat pe tava tapetată cu hârtie de copt. Acoperiți-i cu prosopul curat de bucătărie și lăsați-i să se „odihnească” timp de 15 minute.

8.Apoi ungeți-i cu ou bătut, folosind pensula, ca să se rumenească frumos.

9.Coaceți-i pe parcursul a 25 minute, până se vor rumeni, în cuptorul preîncălzit până la 180°C‌.

10.Serviți crenvurștii în aluat, cât sunt fierbinți. Dar ei rămân moi și gustoși chiar și a doua zi. Trebuie doar să-i încălziți puțin în cuptorul cu microunde.

11.Puteți să luați crenvurștii în aluat la pachet: la serviciu, la școală, în călătorie. O gustare minunată!


Video: Av Min Tå - Mika u0026 Tobias (Oktober 2021).