Traditionelle Rezepte

Eskariol-Frikadellen

Eskariol-Frikadellen

Endivien-Frikadellen-Rezept von vom 02-01-2020

Das Eskariol-Frikadellen Sie sind ein köstlicher und perfekter zweiter Gang für die Zeit. Um die Wahrheit zu sagen, können Sie dieses Rezept je nach Portion und vielleicht der Größe der Frikadellen auch für eine andere Vorspeise oder einen anderen Aperitif verwenden. Die Eskariol harmoniert wunderbar mit Pecorino und Pinienkernen und die Form in kleinen Frikadellen ist offensichtlich super fesselnd. Kurz gesagt, wenn Sie Eskariol mögen und versuchen möchten, sie auf eine etwas originelle Weise zu servieren, probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie mich wissen, was Sie davon halten;)

Methode

Wie man Eskariol-Frikadellen macht

Reinigen Sie die Eskariol zuerst, indem Sie den letzten Torso und die härtesten äußeren Blätter entfernen, dann spülen Sie sie mehrmals unter fließendem Wasser ab.
Gießen Sie es ab, geben Sie es mit einem Schuss Olivenöl in einen Topf und lassen Sie es einige Minuten köcheln, bis es zusammenfällt.

Eventuell abtropfen lassen, dann abkühlen lassen und mit einem Messer grob hacken.
Pinienkerne, gut entsalzte Kapern, Pecorino-Käse, gehacktes Brot, Ei und eine Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermischen.

Mit nassen Händen die walnussgroßen Frikadellen formen und in Paniermehl wenden und in Paniermehl wenden.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anrichten, mit etwas Kernöl beträufeln und 20 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Umluftofen garen.

Die Eskariol-Frikadellen sind fertig, servieren Sie sie sofort.


Kochen Rezepte

Zutaten: 300 g Bohnen aus der Dose, 200 g Eskariol, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Teelöffel Curry, 40 g Mehl, 50 g frische Semmelbrösel, 1 grüner Sellerie, 400 g Karotten, 1 dl Volljoghurt, 1 Schnittlauch, Olivenöl.

Zubereitung: Die Karotten MONDATE, waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Dämpfe sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind. Die Karotten abtropfen lassen und abkühlen lassen. Joghurt, eine Prise Salz, 4 EL Öl und 1 EL gehackten Schnittlauch dazugeben. Alles mit einem Stabmixer pürieren. Die Frühlingszwiebeln REINIGEN, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Öl und einem EL Wasser 3-4 Minuten bei schwacher Hitze anbraten. Curry und in Streifen geschnittene Eskariol dazugeben. Bedecken Sie und kochen Sie für 5 Minuten. Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie die aus der Konservierungsflüssigkeit abgetropften Bohnen hinzu. Einige Minuten trocknen lassen, mit Salz würzen und die Hitze ausschalten. Die Semmelbrösel in einem Mixer zerkleinern. Fügen Sie dann die gekochten Karotten, Bohnen und Eskariol hinzu und mischen Sie mit Unterbrechungen, um eine ungleichmäßige Mischung zu erhalten. Mit angefeuchteten Händen zu walnussgroßen Kugeln FORMEN. Zerdrücken Sie sie leicht und geben Sie sie in das Mehl. Gießen Sie zwei Finger Öl in eine große beschichtete Pfanne und braten Sie die Fleischbällchen auf jeder Seite eine halbe Minute lang an. Wichtig ist, dass das Öl heiß ist, da sich sofort eine goldene Kruste bilden muss, die verhindert, dass die Frikadelle mangels Ei in der Sauce schmilzt. Die Fleischbällchen über das saugfähige Papier abtropfen lassen und mit der Karottensauce und dem zarten Teil des in Stücke geschnittenen Selleries servieren.

Bohnen- und Eskariol-Frikadellen Rezept
WELT die Karotten, waschen sie, trocknen sie und schneiden sie in Scheiben. Dämpfe sie etwa 20 Minuten lang oder bis sie weich sind. Die Karotten abtropfen lassen und. Einzelheiten

der vielseitige Koch: Fleischbällchen mit Bohnen und Kohl
17.02.2010. Ich habe sie in einem Kochkurs gesehen, gefolgt wie immer an der Scuola della. Bohnen- und Kohlfleischbällchenzutaten für zwei Personen. Einzelheiten

Bohnen- und Eskariol-Pfannkuchen - Die Knoblauchzehe
Rezepte: Hauptgerichte auf Gemüsebasis. Bohnen- und Eskariol-Pfannkuchen. Rollen Sie sie zu Fleischbällchen auf, und zerdrücken Sie sie dann. Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller herausnehmen und gut trocknen. . Einzelheiten

Borlotti- und Eskariol-Frikadellen
Borlotti- und Eskariol-Frikadellen: Rezept und Zubereitung. . Bohnen und Eskariol zügig mit Semmelbrösel und Fenchel mischen. In reichlich heißem Öl anbraten und auf saugfähigem Küchenpapier abtropfen lassen. . Einzelheiten

Kochrezepte - Gemüse und Hülsenfrüchte
Kochrezepte - Gemüse und Hülsenfrüchte - Alle Rezepte der internationalen, italienischen, regionalen italienischen, ethnischen und italienischen Küche. Gemüse und Hülsenfrüchte. Rezepte von 1 bis 168 von 168. Gemüse, Hülsenfrüchte. Auberginen-Fleischbällchen & Gemüse-Fleischbällchen middot. Pure & # 39 of Scottish Peas & Middot Püree von Saubohnen mit Escarole und Pecorino. Einzelheiten

Rezepte für zweite Gänge mit Hülsenfrüchten und Gemüse :: Eco Biologico
Eco Biologico & gt Kochrezepte & gt Zweite Gänge mit Hülsenfrüchten und Gemüse. Alle Zutaten mischen und kleine Kugeln formen, in den Semmelbröseln geben. SCAROLA MIT KAPERN Für vier Personen. Ein halbes Kilo Eskariol. Einzelheiten

Regionale Rezepte in der Küche: Kampanien
Bohnen- und Eskariol-Suppe & Middot Orecchiette mit Rübenspitzen & Middot Pasta, Käse und Eiern. Neapolitanische Frikadellen mit Sauce & Middot Kalbsragout mit Frühlingszwiebeln und Babykarotten. Es ist Zeit, Ihre Ernährung mit neuen Rezepten umzustellen! . Einzelheiten

Kochrezepte: Pizzas und Rustikales - Pizza mit Artischocken und Eskariol
8. August 2010. Frikadellen aus Reis und Artischocken, Primo, Artischocken. Einzelheiten . Gebackene Endivie, ist ein Rezept der typisch italienischen Küche, einfach. . Hauptgerichte Fleisch - Gulasch von Bohnen und Reis & Middot Erster Gang - Gerste und gegrilltes Gemüse. Einzelheiten

Schnelle und einfache Rezepte in der Küche | schnelle rezepte, kochen.
Rezept des leckeren und leckeren Salats aus Bohnen, Bottarga und Garnelen. . Vegetarische Frikadellen. gut lecker und vitaminreich, schnell und einfach anzuwenden. Bohnen-Pecorino-Middot-Salat Escarole-Borlotti-Salat. Einzelheiten

KOCHREZEPTE: ERSTE Gerichte
Einzelgericht mit Fleisch und Nudeln, erster Gang, Rindfleisch. Einzelner Teller Bohnen Und Fleisch, Primo, Schwarze Bohnen. Pizza mit Escarole, Rosinen und Pinienkernen, erster Gang, Escarole-Salat. Apulische Auberginen-Fleischbällchen, Primo, Aubergine. Einzelheiten


Zutaten für Eskariol-Frikadellen

Die Eskariol säubern, einige härtere äußere Blätter entfernen und dann die inneren Blätter vom Kern lösen. Gut ausspülen und mit etwas Salz in einen großen Topf geben.

Abdecken und bei schwacher Hitze etwa zwanzig Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Finden Sie es heraus, lassen Sie das Wasser verdunsten und abkühlen lassen.

In eine Schüssel das Brot, die Eskariol, die Walnüsse, das Ei und den Parmesan geben. Fügen Sie auch etwas Salz und Pfeffer hinzu. Sollte das Brot zu hart sein, mit etwas Milch aufweichen. Im Gegenteil, wenn nach dem Mischen alles zu weich ist, können Sie etwas Semmelbrösel hinzufügen. :)

Zu kleinen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (ich habe eine Silikonmatte gelegt :)).

Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 15-20 Minuten backen. Servieren Sie die Eskariol-Frikadellen. :)


Eskariol-Frikadellen

Hier sind meine Eskariol-Frikadellen aus meinem veganen Kochbuch, ein sehr respektables Diätgericht, bei dem Gemüse das vorherrschende Element ist. Delikat, schmackhaft, einfach zuzubereiten… es hat alle Eigenschaften, um bei jeder Gelegenheit das gewählte Gericht zu sein.

NB Aber mein Rezept ermöglicht es Ihnen auch, kein altes Brot zu verschwenden.

Zeit

Zutaten für vier Personen

Eine Eskariol von g. 500 gekocht

Vorbereitung

Ohne Thermomix

Zuerst die Eskariolblätter kochen, dann abtropfen lassen und das Kochwasser in eine Schüssel geben. Nun auch das Brot in die Tasse geben. Nun das Brot abtropfen lassen, Knoblauch, Kapern und Eskariol hacken, Öl und Salz dazugeben und mischen.

Mit dem Thermomix

Zuerst die Eskariolblätter in das Varoma und 300 ml Wasser in den Krug geben, d.h. das Eskariol im Varoma-Modus kochen. Lassen Sie dann das restliche Wasser in der Kanne und geben Sie das Brot ein. Vel. 4, t. 10 Sek. Nun das Brot abgießen und mit Knoblauch, Kapern, Öl und Salz wieder in den Krug geben. Vel. 7, t. 20 Sek. Dann auch die Eskariol dazugeben. Vel. 4, t. 10 Sek.

An diesem Punkt 30 Sek. kneten.

In beiden Fällen

Dann die Frikadellen formen. Rollen Sie sie in Semmelbrösel und Öl. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

NB Aber diesmal wollte ich auch mal das Kochen in der Heißluftfritteuse ausprobieren. T 180° für 12 min. auf einer Seite und 5 min. vom anderen.

Meine Eskariol-Frikadellen

Und jetzt, da Sie das Rezept haben, servieren Sie Ihre Frikadellen mit der Gewissheit, dass sie ein großer Erfolg werden. Gebacken oder in der Fritteuse ...


Gebackene Eskariol-Frikadellen

Die Eskariol Frikadellen sind wirklich lecker, als Vorspeise oder Fingerfood werden Sie garantiert Erfolg haben. Sie sind auch eine Möglichkeit für Ihre Kinder, Gemüse zu essen.

100 gr schwarze Oliven aus Gaeta

1 große gekochte Kartoffel

2 Esslöffel Semmelbrösel + zum Panieren nach Geschmack

Die Eskariol in kochendem Salzwasser 5/6 Minuten kochen, abtropfen lassen und in einer Pfanne mit einer Knoblauchzehe, die Sie dann entfernen, das Öl und die entkernten schwarzen Oliven in einer Pfanne anbraten, 15 Minuten kochen.

Kochen Sie eine schöne große Kartoffel, schälen Sie sie und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel.

In eine Schüssel die gehackte Eskariol mit Halbmond, die Kartoffel, den Pecorino, das Ei und die Semmelbrösel geben (wenn Sie sehen, dass der Teig weich ist, etwas mehr Semmelbrösel hinzufügen) und mit den Händen mischen, dann die Frikadellen formen, in die Semmelbrösel geben und nach und nach in ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln und im Ofen bei 180 ° 15/20 Minuten goldbraun backen.


Pochierte Eskariol

Um die Eskariol-Krapfen zuzubereiten, den Eskariol-Salat 1 waschen und in Julienne schneiden, dann die schwarzen Oliven in dünne Scheiben schneiden 2. In einer beschichteten Pfanne 2 Knoblauchzehen mit etwas Öl bei schwacher Hitze anbraten und 3,

Wenn es goldbraun ist, entfernen Sie es und fügen Sie die Eskariol hinzu 4. Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten kochen, oder bis das gesamte Wasser vertrocknet ist: Die Eskariol sollte beim Kochen fast gebräunt sein 5, schalten Sie die Hitze aus und geben Sie sie zusammen mit den Oliven in eine Schüssel 6,

Kapern 7 und Parmigiano Reggiano 8. Mischen Sie alle Zutaten gut und beginnen Sie mit der Zubereitung des Teigs: Schlagen Sie die Eier 9

zusammen mit dem Backpulver und Mehl, zusammen 10 gesiebt, dann die Mischung zum Eskariol geben und gut mischen (11-12).

In einer Pfanne das Samenöl erhitzen und bei einer Temperatur von 180 ° mit dem Braten beginnen 13. Wenn Sie kein Kochthermometer haben, um die Temperatur des Öls zu überprüfen, nehmen Sie einen Teelöffel Teig und tauchen Sie ihn in das Öl: Wenn er über Wasser bleibt und zu braten beginnt, ist die Temperatur korrekt. Mit Hilfe eines Löffels Teigkugeln formen, die ihr in das Öl taucht und maximal zwei Minuten gart. Die Eskariol-Pfannkuchen mit Hilfe eines Skimmers 14 abtropfen lassen und auf ein mit saugfähigem Papier ausgelegtes Blech legen, damit sie überschüssiges Öl verlieren, dann abkühlen lassen und servieren.


Gebackene Fleischbällchen

Um die Frikadellen zuzubereiten, beginnen Sie, das altbackene Brot zu schneiden. Die Kruste entfernen 1 und die Krume in Würfel schneiden, dann zusammen mit der gehackten Petersilie und den Thymianblättern in einen Mixer geben 2: Mixer betätigen, bis die Mischung sandig und homogen ist. Provolone in Scheiben schneiden und grob hacken 3.

In eine große Pfanne das Fleisch, das Hackbrot und den Provola-Käse 4 geben, den geriebenen Parmesan 5 und zuletzt die leicht geschlagenen Eier 6 dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen 7 dann 8 mit den Händen zu einem kompakten Teig 9 kneten, den du 30 Minuten mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank ruhen lassen musst.

Nach der nötigen Zeit den Fleischblock aus dem Kühlschrank nehmen, Hände befeuchten und beginnen, den Teig in Portionen von etwa 20 g zu teilen: Auf der Handfläche jeweils 44 Frikadellen der gleichen Größe 10 formen und dann darauf legen auf einem mit Klarsichtfolie ausgekleideten Tablett. Viel Semmelbrösel in eine Schüssel geben und jede Frikadelle passieren und mit Hilfe einer Gabel wenden, um eine gleichmäßige Panade zu erzielen 11. Lassen Sie sie alle auf dem Tablett ruhen und versuchen Sie, sie etwas voneinander zu entfernen 12. In der Zwischenzeit das Öl zum Braten auf eine Temperatur bringen, die 170-180 ° nicht überschreitet (mit einem Küchenthermometer zu messen).

Wenn es richtig heiß ist, mit einem Schaumlöffel 2-3 Frikadellen auf einmal eintauchen, um die Temperatur des Öls nicht zu sehr zu senken 13, einige Minuten kochen (2-3 Minuten reichen aus), bis a eine schöne Bräunung erreicht ist, dann die gekochten Fleischbällchen auf saugfähiges Papier geben, gerade lange genug, um das überschüssige Öl zu entfernen 14.
Fleischbällchen sind fertig 15, heiß servieren!


Lass mich kochen.

Frohes neues Jahr. Ab heute starten wir ernsthaft, aus dem Alltag, nicht aus der festlichen Atmosphäre, die uns bis gestern in ihre warmen Windungen gehüllt hat! Ab heute sehen wir die Talente und wer will wirklich auf diese neuen Tage wetten, die uns geschenkt werden.
Ich gehe von meinen Pfannen aus, von dem, was übrig bleibt, von den Resten, die ein Segen sind, wenn sie Lasagne oder Cappelletti heißen, die aber auf etwas Ratlosigkeit stoßen, wenn sie Blumenkohl genannt werden. „Schau, ich würde es wirklich essen, aber ich bin so satt! (Vor der Krankheit läuft die Zärtlichkeit weg). Aber ich empfehle, nichts wegzuwerfen! (Wir werden nicht vor so viel Verantwortungsbewusstsein schimpfen !)".
Ja, ja, ich habe dich schon verstanden, aber es ist kein Problem, ich werde es für dich reparieren.
Ich repariere die Reste und repariere dich auch.
Frohes neues Jahr Familie.

Fügen Sie bei Bedarf ein Ei und Semmelbrösel hinzu, um eine weiche, aber praktikable Mischung zu bilden. Machen Sie Frikadellen, zerdrücken Sie sie in der Mitte und legen Sie ein Stück Mozzarella und ein Stück Sardelle hinein. Schließen und an einen kühlen Ort stellen.


1) Kochen i Bohnen in Wasser mit Knoblauch und Salbei zählt eine Stunde ab dem Moment, in dem das Wasser zu kochen beginnt. Machen Sie weiter Frikadellen von Borlotti und Endivie Reinigung der Eskariol: Einige Blätter beiseite legen und den Rest in dünne Streifen schneiden.

2) In einer Pfanne die gehackte Zwiebel mit 4 EL Öl dünsten, die Eskariol dazugeben, mit Salz würzen und 10 Minuten kochen lassen.

3) Die Bohnen dazugeben (einige Esslöffel beiseite stellen), mit Salz würzen und die Kochflüssigkeit bei starker Hitze verdampfen lassen.

4) Bohnen und Eskariol zusammen mit den Semmelbröseln und dem Fenchel pürieren, dann viele frisch pürierte Frikadellen formen und im Mehl wenden.

5) Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, anbraten und auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.

6) Genießen Sie die Fleischklößchen mit der in ein Band geschnittenen Karotte, den Eskariolblättern und den beiseite gestellten Bohnen garnieren.


VEGETARISCHE SCAROLA-FLEISCHBÄLLCHEN (70 KCAL) // EI-FREIE PATTIES MIT ESCAROLE

Vegetarische Eskariol-Frikadellen sind eine schmackhafte und köstliche Art, dieses typische Wintergemüse zu verzehren: Sie sind in wenigen Minuten zubereitet und werden auch Kindern gefallen, und dann sind sie leicht und perfekt für die Ernährung: eifrei und fettarm.

ZUTATEN FÜR MEINE GESUNDE GEFÜLLTE HÜHNERBRUST (4 Portionen à 225 kcal)

  • 1 Eskariol (350/400 g)
  • 100 g Sandwichbrot
  • 2 EL Parmesan
  • 1 EL Olivenöl + etwas für die Pfanne
  • 25 g Oliven
  • getrocknete Rosinen nach Geschmack
  • Salz
  1. Entfernen Sie den Kern der Eskariol, waschen Sie die Blätter und schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  2. Olivenöl, Eskariol und Salz in einen Topf geben, abdecken und etwa 20 Minuten kochen lassen.
  3. Dann noch Oliven und gewaschene Rosinen dazugeben.
  4. Wenn die Eskariol gekocht ist, überschüssiges Wasser entfernen und abkühlen lassen.
  5. In einer Schüssel Eskariol mit Brot und Parmesan vermengen, Frikadellen formen und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Eines dieser Dinge, die ich erst als Erwachsener gelernt habe zu essen, denn in Wirklichkeit gab es das oft in meinem Haus: entweder roh, im Salat, oder nach neapolitanischer Art sautiert (mit Rosinen und Pinienkernen) oder in Pizza eingelegt. Aber ich habe es erst vor wenigen Jahren (wieder)entdeckt und ist zusammen mit Brokkoli eines meiner liebsten Wintergemüse! In Wirklichkeit sagen mir zuverlässige Quellen (google), dass es Endivia beim Namen und Scarola beim Nachnamen heißen sollte, um sie nicht mit ihrer Schwester, dieser Dame Indivia Riccia, zu verwechseln. Und wagt es nicht einmal, die beiden mit ihrer Cousine Chicorée zu verwechseln, die sonst Ärger macht viel Folsäure und Vitamin C, wirkt harntreibend und ist offensichtlich eine hervorragende Ballaststoffquelle.