Traditionelle Rezepte

Zucchini in Sardinen-Tomatensauce Rezept

Zucchini in Sardinen-Tomatensauce Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Öliger Fisch
  • Sardinen

Die Kinder lieben dieses Gericht. Es ist eine schnelle Mahlzeit, die gesund, sättigend und perfekt für nach der Schule oder zum Mittagessen ist. Genießen Sie!


Buckinghamshire, England, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Sardellenfilets (in Öl)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 Dosen Sardinen in Olivenöl, abgetropft
  • 500g Passata
  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter, zerrissen
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Zucker
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln dazugeben. Vorsichtig kochen, bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie die Sardellen hinzu und rühren Sie um, um sie aufzubrechen. Lassen Sie sie sich auflösen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie noch eine Minute.
  3. Die Sardinen in die Pfanne geben und zerkleinern, dann die Passata, Basilikumblätter, Oregano und Zucker hinzufügen. Leicht köcheln lassen.
  4. Die Zucchini mit einem Julienne-Schäler bis auf die Kerne schälen, um lange, dünne Zucchini-Stücke zu erhalten, die an Spaghetti erinnern. Tupfe sie bei Bedarf trocken.
  5. Das restliche Öl in eine Pfanne geben und die Zucchini-Spaghetti dazugeben. 4 bis 5 Minuten braten. Sobald es fertig ist, fügen Sie es der Tomaten-Sardinen-Mischung hinzu.
  6. Erhitzen Sie es noch einige Minuten, fügen Sie nach Belieben schwarzen Pfeffer hinzu und servieren Sie es.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • 8 Unzen trockene Fettuccine-Nudeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gehackt
  • 3 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 (3,75 Unzen) Dose Sardinen in Tomatensauce
  • 1 Prise Paprikaflocken oder nach Geschmack
  • ¼ Tasse frisch geriebener Parmesankäse

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Fügen Sie Nudeln hinzu und kochen Sie für etwa 8 Minuten oder bis sie fast weich sind.

Während die Pasta kocht, Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang, bis sie weich ist, fügen Sie dann den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet. Die Sardinen mit ihrer Sauce unterrühren. Wenn die Sardinen heiß sind, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, bis die Nudeln fertig sind.

Wenn die Nudeln fast fertig sind, abgießen und in die Sardinensauce geben. Umrühren, abdecken und die Hitze ausschalten. Einige Minuten stehen lassen, um die Aromen der Sauce aufzunehmen. Saft aus der Zitrone über die Nudeln pressen. Auf Teller verteilen und mit Paprikaflocken und geriebenem Parmesankäse belegen.


Zucchini-Rezepte

Schneiden Sie die Kohlenhydrate und umarmen Sie die Spiralen! Unsere Zucchini-Rezepte sind eine unterhaltsame und gesunde Möglichkeit, Pasta gegen mehr Gemüse einzutauschen und Ihren 5-Tage-Tag zu erhöhen.

Zucchini Bolognese

Spiralisierte Zucchini sind eine gesündere Alternative zu Nudeln in der klassischen Spaghetti Bolognese – verwenden Sie Putenhack für eine kalorienarme Sauce

Linsenragout mit Zucchini

Ein gesundes Tomaten-Nudelgericht, das Ihren Spiralschneider voll ausnutzt. Dieses vegan-freundliche Abendessen ist fünf Ihrer fünf am Tag und wird Sie bis zum Rand füllen

Griechischer Zucchinisalat

Schnappen Sie sich eine Packung Zucchini oder spiralisieren Sie Ihre eigenen für ein einfaches vegetarisches Abendessen

Cremige Tomaten-Zucchini

Vier Zutaten reichen aus, um in wenigen Minuten ein sättigendes, kalorienarmes Abendessen zuzubereiten

Sommerzucchini & Frikadellen

Verwenden Sie einen Spiralschneider oder einen Julienne-Schäler, um spaghettiartige „Nudeln“ zuzubereiten, dann mit Schweinefleischbällchen und einer cremigen Knoblauchsauce garnieren

Limette, Sesam & Kokos-Zucchini-Carpaccio

Die Frische dieses spiralförmigen Zucchini-Carpaccios ist das ideale Gegenstück zu einem scharfen Gericht, also probieren Sie es mit Curry oder Sticky Ribs

Zucchinikrapfen mit Tomatensalsa

Machen Sie das Naschen spannend und tauschen Sie Ihre Chips und Dips gegen diese mit Kreuzkümmel gewürzten Krapfen mit pikanter Tomatensalsa. Sie sind einfach zu machen und eignen sich hervorragend zum Teilen

Veggie Frikadellen mit Tomaten-Zucchini

Spiralisieren Sie Zucchini, um dieses gesündere, glutenfreie Pastagericht zuzubereiten. Die vegetarischen Frikadellen verwenden gemahlene Mandeln anstelle von Paniermehl, um den Proteingehalt zu erhöhen


Bewertungen

Ich war auf der Suche nach einer Möglichkeit, mehr Sardinen zu essen (für die einfachen / billigen Omega-3-Fettsäuren!). Dies war ein einfacher und köstlicher Snack vor dem Abendessen an einem Abend, an dem wir JETZT hungrig waren und das Abendessen eine Weile dauern würde. Wir genossen es ein paar Wochen später als Aufstrich auf geröstetem Brot als Beilage zu Minestrone. Einfach, gesund (besonders wenn Sie Olivenöl für die Mayo verwenden, wie ein anderer Rezensent vorgeschlagen hat), Abendessen unter der Woche.

Erster erfolgreicher Einsatz von Sardinenkonserven!

Das ist so lecker, ich mache es und bewahre es im Kühlschrank zum Naschen auf. Ich habe es auf knusprigen Crackern verteilt.

Ich bin kein Sardinenfan, aber das hat mir gefallen. Mehr Kapern, Zitronenschale und Saft hinzugefügt. Auch Cayennepfeffer für ein bisschen Würze und ein wenig zerkleinerter Sellerie für die Textur.

Ich ersetze die Mayo durch Olivenöl, erhöhe die Menge Zitronensaft und Kapern (ich lasse sie ganz), füge gewürfelte rote Zwiebeln, einen TL scharfen Senf und eine Prise rote Paprikaflocken hinzu. Auf Wassercrackern servieren. Sehr lecker.

Ich hatte keine frische Petersilie oder Kapern (keine Ahnung, wie das passiert ist), also habe ich gehackte Zwiebeln ersetzt. Ansonsten habe ich es wie beschrieben gemacht und es war trotzdem lecker. Ich habe es auf einem Wassercracker mit einer halben Traubentomate serviert. Lecker! Sie werden nie wissen, dass es Sardinen sind, nicht dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Ich kann es kaum erwarten, es mit den Kapern und frischer Petersilie zu probieren!

Ich liebe Sardinen auf Ryvita-Waffeln, wünschte aber, ich könnte sie wie Erdnussbutter verteilen. Habe dieses Rezept gefunden und griechischen Joghurt für Mayo unterlegt. Tolle Verbreitung!

Ich habe dieses Rezept geliebt! Es war hervorragend. Außerdem nahm ich den Vorschlag eines Rezensenten und servierte ihn auf Mini-Croissants mit Salat und Tomate. Ich stimme zu, dass das Rezept etwas mehr Kapern (1 Esslöffel) vertragen kann.

Ich habe es gerade auf ww Toast mit geschnittenen Tomaten zum Frühstück und Mittagessen gegessen! Hatte vorher nur Sardinen in der kleinen Dose mit Tomatensauce gegessen. Ich habe eine 15 oz gekauft. in Salzlake zum gleichen Preis. Werde nie wieder hingehen.

Liebte es! Fügen Sie einen Teelöffel gewürfelte Zwiebeln und ein paar weitere Kapern hinzu, nur weil ich sie liebe, und machte ein Sandwich auf einem Croissant mit Lätzchen und reifen Tomaten. Mein Mann räumte den übrig gebliebenen Aufstrich ohne Brot oder Cracker auf.

Ich fügte einige zerdrückte grüne Pfefferkörner und etwas getrockneten Majoran hinzu. Ich habe etwas weniger Mayonnaise verwendet, weil ich ölgefüllte Sardinen hatte, die ich nicht abtropfen ließ. Fügen Sie auch einen Teelöffel Tartarsauce hinzu. Einfach und lecker auf Toast.

Ich habe die Mayo-Menge halbiert (und fettarm verwendet), was meiner Meinung nach viel war. Das war lecker und ein echter Publikumsmagnet. Ich habe einige Sardinen in Öl mit rotem Chili verpackt, die ich beim nächsten Mal probieren werde.

Hergestellt mit wassergefüllten Sardinen, wie wir es hatten und der Aufstrich war gut. Ich habe noch nie Sardinen gegessen, aber diese waren sehr mild und meistens schmeckte ich Mayo, Zitronenschale und Kapern. Ich werde es noch einmal mit einer anderen Sardinensorte versuchen, da dieser erste Versuch etwas langweilig war.

Das ist ein tolles Sardinenrezept! Ich bevorzuge dies mit Misomayo anstelle von normaler Mayo.

Ich bin kein Sardinenliebhaber, aber das war wirklich gut. Ein halbes Rezept reicht gerade für ein großzügiges Sandwich und hat mein Mittagsproblem heute Nachmittag gelöst.

Also Italiener. molto delicioso. Serviert mit Bruschetta und Cinzano Blanco on the rocks.

Lies es. Machte es. Essen, während ich mit einer Hand tippe. Yum!

Keine Angst, nur weil Sardinen drin sind! Dieser Aufstrich ist glatt und hat einen tollen Geschmack.


Zucchini mit Tomatensauce

Einfach und gesund – dieses Gericht macht Spaß in der Zubereitung und ist lecker!

Zutaten

Für die Zucchini

Für die Soße

  • 4 große reife Tomaten*, gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt/fein gehackt
  • 1 Teelöffel gebratenes Basilikum (oder frisch, wenn Sie es haben!)
  • Prise Zucker und Salz
  • Olivenöl

Methode

Die Enden der Zucchini abschneiden und durch einen Spiralschneider führen, um dünne Zucchini-Nudeln zu erhalten. Zur Seite legen.

Einen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch mit etwas Öl dazugeben. Braten, bis sie durchscheinend sind.

Tomaten und Basilikum zugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Tomaten zerfallen.

Etwas von der Sauce abschmecken und nach Belieben eine Prise Zucker und Salz dazugeben (je nachdem, wie lecker die Tomaten am Anfang sind – manchmal brauchen sie etwas mehr Süße).

In einem anderen Topf etwas Wasser zum Kochen bringen und die Zucchini-Nudeln dazugeben – SEHR WENIG kochen, nur 1 bis 2 Minuten lang, dann herausnehmen und vorsichtig abtropfen lassen. (Sie brauchen wirklich nicht viel zu kochen, oder sie fallen auseinander und werden matschig.)

Tomatensauce über die Zucchini gießen und servieren.

*Hinweis: Sie können auch Dosentomaten verwenden, aber diese Version ist bei weitem nicht so schön. Frische Tomaten haben im Allgemeinen einen viel besseren Geschmack.

Zusätzliche Anmerkungen

Rezept von Archer's Mark für den fleischfreien Montag

Sehen Sie sich den einminütigen MFM-Werbespot It’s Not Complicated! von Archer’s Mark an, der die Aufregung des Kochens mit Kindern und des Genusses von Gemüsemontags hervorhebt – und dieses Rezept enthält!


Klebrige Aubergine & Zucchini Puttanesca mit gebratenem Blumenkohl

Während ich dies schreibe, träume ich von den langen Sommertagen und endlosen warmen Nächten. Diese Einführung ist die perfekte für dieses Rezept – es ist vollgepackt mit wunderschönen sommerlichen Aromen, die hoffentlich dieselben schönen Sommererinnerungen wecken werden.

Ich spreche von einer ganzen Fülle von Sommergemüse, sechs um genau zu sein, umhüllt von einer tiefen und reichhaltigen Tomatensauce, die jeden Bissen perfekt umhüllt. Im Inneren werden Sie nach den versteckten Oliven graben und den salzigen Hauch von Kapern auf der Rückseite Ihres Gaumens schmecken, der mit einem warmen Hauch Chili abgerundet wird.

Um ganz ehrlich zu sein, das Gericht war so wie es war ziemlich perfekt, aber ich konnte nicht widerstehen, etwas gerösteten Blumenkohl dazu zu geben. Du weißt, es ist mein Kryptonat. Gebratenes Gemüse ist mein glücklicher Ort und es verwandelt so viele verschiedene Gerichte auf einfachste, aber auch komplexeste Weise gleichzeitig. Dieses Gericht ist nicht nur super gesund und voller nährstoffreicher Zutaten, die dich den ganzen Tag satt machen, sondern erinnert mich auch daran, mit meinen Freunden in der Sonne zu sitzen und lange zu Mittag zu essen.

Für mich sind kühne italienische Aromen gleichbedeutend mit dieser Erinnerung. Ich erinnere mich daran und sehne mich danach – große Platten mit frischen, saisonalen und lokal geernteten Speisen mit einem Glas kaltem Weißwein zu essen, um alles herunterzuspülen. Nun, ich weiß, dass wir während der aktuellen und anhaltenden COVID-19-Pandemie derzeit keine Kontakte knüpfen können, aber dieses Gericht ist das nächstbeste. Vor allem, wenn Sie die Augen schließen, einen sehnsüchtigen Bissen nehmen und sich einfach hinsetzen und vom Glück überwältigen lassen – sowohl im Kopf als auch im Bauch!

Dieses Gericht braucht zwar etwas mehr Zeit zum Kochen, aber es lohnt sich wirklich, den tiefen, intensiven Geschmack aus den Tomaten herauszuholen, nach denen dieses Gericht gerade schreit. Tomaten haben diese unglaubliche Art, verschiedene Elemente in ein Gericht zu bringen, je nachdem, wonach Sie suchen. Sie können süß und frisch sein, oder sie können herzhaft und reichhaltig sein, und genau letzteres ist das, was wir mit diesem hier suchen – und ich denke, wir haben es auf den Kopf genagelt. Sobald es schwer und dick ist, kann es die Aubergine und den Blumenkohl wiegen und an seinen gerösteten Röschen kleben.

Das Rösten des Blumenkohls ist auch ein Schritt, der diesem Gericht mehrere Geschmackstiefen verleiht – wenn Sie einen Blumenkohl rösten, lassen Sie seine Erdigkeit und Nussigkeit sich tief in sich entfalten. Die verkohlten Spitzen verleihen diesem Gericht eine bittere und geröstete Süße, die perfekt zu diesem Gericht passt, insbesondere die besonderen Beläge. Sie sind optional, aber ich kann sie wärmstens empfehlen. Beenden Sie das Gericht, indem Sie einen kühlen, cremigen und spritzigen Minz-Gurken-Dip hinzufügen, um das Gericht abzurunden, und dann verleihen die gerösteten Kirschtomaten Textur und Knusprigkeit, deren Säfte nur platzen und in den warmen Eintopf darunter sickern.

Dieses Gericht enthält viel Gemüse, aber Sie müssen nicht alle sechs verwenden. Stöbern Sie in Ihrem Kühlschrank, suchen Sie nach Verbrauchswerten und werfen Sie diese hinein. Wenn Sie mehr Paprika und keine Zucchini haben – keine Sorge – dieses Gericht soll jedes Mal einfach und entspannt und individuell sein. Das bedeutet, dass keine zwei Schüsseln gleich sind.

Fühlen Sie sich frei, den gerösteten Blumenkohl stattdessen gegen gerösteten Brokkoli oder eine Kombination aus beidem auszutauschen, der grüne Farbtupfer fügt einen lustigen Kontrast zu den auffälligen Rot- und Orangetönen der Tomaten hinzu. Apropos, Sie können die frischen Tomaten und das Wasser gegen 1 Dose aus der Dose tauschen. Das Endprodukt kann durch die zusätzliche Süße in der Dose etwas süßer sein, ist aber genauso lecker.

Die Oliven, Kapern und Chilis sind klassische 'Puttanesca', eine traditionelle italienische Sauce, die aus diesen Zutaten zusammen mit frischen Tomaten hergestellt wird, aber ich verstehe, dass sie möglicherweise nicht jedem Geschmack oder Vorlieben entsprechen stattdessen geknackter schwarzer Pfeffer.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, probiere doch eines meiner anderen Auberginenrezepte aus.

Diese gebackenen Auberginen mit Linsensalat, cremigem Hummus und gerösteter Tomate sind von einem Tapa-Salat inspiriert und treffen wirklich all diese wunderbar subtilen Gewürzstellen. Lust auf etwas Herzhafteres?

Probieren Sie meinen gerösteten Blumenkohl und Aubergine mit rauchigem rotem Pfeffer und Kichererbseneintopf für den perfekten Winterwärmer und ein herzgesundes Gericht, das den Bauch zerreißt.

Und für etwas Leichteres ist dieser geröstete Fenchel, Aubergine und Freekah, Kichererbsen und Harissa Dressingticks genau das Richtige.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses köstliche Gericht genauso lieben wie ich, stellen Sie sicher, dass Sie mit @rebelrecipes #rebelrecipes posten und taggen, wenn Sie dieses Gericht zubereiten, damit ich Ihre wunderschönen Kreationen sehen und erneut veröffentlichen kann!


  • 2 EL Ghee oder Butter
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • ¼ TL Gewürzmischung (oder eine Prise Muskatnuss probieren)
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 400 g Rinderhackfleisch (Chuck oder Schmorsteak – kein mageres Fleisch)
  • 100 g Hühnerleber, getrimmt und gehackt (optional)
  • 250ml Rotwein
  • 14 große Tomaten, grob gehackt oder 2 x 400 g Dosen gehackte Tomaten oder 800 g Tomatenpassata
  • 2 TL Tomatenmark
  • 200 ml Knochenbrühe oder Wasser (Sie brauchen nicht viel, wenn Sie Tomaten aus der Dose verwenden)
  • 2 große Karotten, fein gerieben
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 große Handvoll frische Petersilie, fein gehackt
  • 4 große Zucchini
  • Stück Butter
  • Olivenöl extra vergine zum Servieren
  • 100 g Parmesan, gerieben, zum Servieren

Ghee oder Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel bei schwacher Hitze anbraten, bis sie weich, aber nicht gebräunt ist (ca. 10 Minuten). Knoblauch, Lorbeerblätter, Gewürzmischung, Oregano dazugeben und weitere zwei Minuten braten.

Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie das Rindfleisch in die Pfanne, indem Sie es während des Kochens mit einem Holzspatel zerbrechen.

Nach fünf Minuten die Hühnerleber hinzufügen, den Rotwein dazugießen und umrühren, um die Pfanne abzulöschen, dann die Tomaten, das Tomatenpüree und die Knochenbrühe oder das Wasser hinzufügen.

Zum Kochen bringen, mit einem Deckel abdecken, den Deckel nur leicht offen lassen, dann unter gelegentlichem Rühren 2½ Stunden lang leicht köcheln lassen oder bis sie reich und verdickt sind. Nach 3-4 Stunden ist es noch besser. Behalte es im Auge und füge bei Bedarf mehr Flüssigkeit hinzu.

Die geriebenen Karotten 15 Minuten vor Ende des Garvorgangs hinzufügen. Die Hitze auf mittlere Stufe stellen und mit Meersalz, etwas Pfeffer und frischer Petersilie würzen.

In der Zwischenzeit mit einem Spiralschneider oder Julienneschäler die Spaghetti aus den Zucchini herstellen. Das ist die Zucchini. Oder du schneidest die Zucchini mit einem normalen Sparschäler der Länge nach in sehr breite Streifen, die du dann halbieren kannst. Vielleicht möchten Sie die langen Strähnen halbieren, damit sie leichter zu essen sind.

Die Zucchini in einer Pfanne mit etwas Butter anschwitzen und bei schwacher Hitze drei Minuten rühren. Sparen Sie sich alternativ das Abwaschen einer weiteren Pfanne, indem Sie einfach etwas von der scharfen Sauce durch Ihre Spiralen laufen lassen – die Hitze und das Salz in der Sauce machen sie weich.

Zucchini und Rinderrag in Schüsseln anrichten. Jede Schüssel mit nativem Olivenöl extra beträufeln und mit geriebenem Parmesan servieren.


Sardinen-Banh-Mi-Rezept in Dosen

Von all den geschmacksintensiven Proteinen, die die Mitte eines vietnamesischen Banh-Mi-Sandwiches ausdehnen können, gehört mein Favorit wahrscheinlich nicht zu den beliebtesten Füllungen. Gegrilltes Schweinefleisch, Zitronengras-Hühnchen, würzige Fleischbällchen und sogar Tofu können für ein köstlich sättigendes Banh Mi sorgen. Aber für mich entscheide ich mich normalerweise für das Sardinen-Banh-Mi, wenn ich auf einen Banh-Mi-Laden stoße.

Sardinen Banh Mis werden normalerweise aus Sardinenkonserven hergestellt, die in einer würzigen Tomatensauce verpackt sind. Der reiche, fleischige Geschmack von Sardinen zusammen mit der Würze und dem Geschmack der Tomatensauce kann ein Baguette auf eine Weise anheben, die andere Füllungen nicht können. Und da Dosensardinen verwendet werden, ist diese besondere Art von vietnamesischen Sandwiches ein Kinderspiel, um sie zu Hause zuzubereiten. Es ist kein Grillen oder Braten von Fleisch erforderlich – öffnen Sie einfach die Sardinendose und zerdrücken Sie den Fisch in das Sandwich, die Knochen und alles (sie sind essbar, wissen Sie).

In Kombination mit den üblichen Banh-Mi-Accessoires aus Mayonnaise, eingelegten Karotten und Daikon, frischem Koriander, Jalapenos und einem Schuss Maggi-Gewürz verwandelt sich eine einfache Dose Sardinen in ein herzhaftes und sättigendes Sandwich.

Notiz: Sardinen in Tomatensoße aus der Dose findet man auf asiatischen Märkten. Die Marke Ligo ist eine gute Wahl und kommt in würzigen und milden Versionen.

Baguettes aus vietnamesischen Bäckereien werden aus Reismehl hergestellt und sind knuspriger als normale französische Baguettes. Wenn Sie keine vietnamesische Bäckerei in der Nähe haben, können Sie ein normales französisches Baguette-Brötchen verwenden.


GERÖSTETE TOMATEN-PFEFFER-SAUCE MIT MINZE UND ZUCSCHUHE

Zutaten

  • 6 Tomaten
  • 1 gehackte und entkernte rote Paprika
  • 2 gehackte Selleriestangen
  • 6 Knoblauchzehen (mit Haut)
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ½ Teelöffel Sumach
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Agavennektar
  • 3g/Handvoll gehackte frische Minze
  • 3g/Handvoll gehackte frische Petersilie
  • 3g/Handvoll frisch gehackter Koriander
  • Saft einer halben Zitrone oder Limette
  • Salz (Gewürz)

Anweisungen

Tomaten, Sellerie, Pfeffer und Knoblauch in einen Bräter geben und mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. In den vorgeheizten Backofen bei 160 °C stellen und 1 ½ Stunden rösten. In der Zwischenzeit, kurz bevor der Bräter fertig ist, Zucchini/Zoodles mit einem Spiralschneider zubereiten, ehrlich gesagt macht es so viel Spaß. Wenn Sie keinen haben, können Sie mit einem Kartoffelschäler Zucchinibänder machen, da dies auch funktioniert. Bringen Sie eine Pfanne zum Kochen. Die Zucchini/Zoodles/Bänder etwa 2 Minuten kochen, bis sie leicht weich sind. Nach Ablauf der Garzeit den Bräter aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Knoblauchzehen schälen und die Haut entfernen. Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Blitz. Verwenden Sie es als Rührsoße, um sie zu den Zucchini (Zoodles) oder Ihren Lieblingsnudeln hinzuzufügen.

Die Anti-Krebs-Küche

Hallo, wir sind Gali und Matt, die Gründer von The Anti-Cancer Kitchen! Wir glauben fest an eine gesunde Ernährung und durch den Verzehr von Superfoods und Bioprodukten haben wir eine bessere Chance auf ein gesünderes Leben. Gali ist eine Überlebende von Brustkrebs, Matt ist Koch, und gemeinsam entwickeln wir köstliche, nährstoffreiche Rezepte, die das Immunsystem stärken, Entzündungen reduzieren und Oxidation bekämpfen.


Sardinen in würziger Tomatensauce aus dem "Das Adobo Road Cookbook"

Für Marvin Gapultos, in Büchsen konservierte Sardinen in Tomatensoße waren das entscheidende Junggesellenkomfortnahrungsmittel. Heutzutage hat er jedoch die Dose für eine neue Version in seinem neuen Kochbuch aufgegeben. Die Adobo-Straße. Seine Sauce ist ein perfektes Beispiel für den Schmelztiegel kulinarischer Einflüsse auf den Philippinen: Tomaten aus Amerika, geräucherter Paprika und Weißwein aus Spanien sowie Fischsauce und Calamansi Limettensaft aus Südostasien. Frische Sardinen, die schnell auf der duftenden Sauce gegrillt werden, sind der Konservensorte eine Stufe überlegen und genauso mühelos zuzubereiten.

Warum ich dieses Rezept ausgewählt habe: Ich konnte der einzigartigen (und einfachen) Sauce nicht widerstehen und die Sardinen machen es zu einer vollen Mahlzeit.

Was hat funktioniert: Alles, von der Soße auf dem Herd bis zum schnellen Trip unter den Grill, war auf den Punkt.

Was nicht: Kein Ding.

Vorgeschlagene Optimierungen: Wenn Sardinen nicht dein Ding sind, könnte dies mit jedem kleinen Fisch oder Filet funktionieren. Garnelen würden auch gut funktionieren und wären genauso einfach. Wenn Sie nicht finden können Calamansi Limetten, können Sie Zitronensaft ersetzen.

Auszug mit freundlicher Genehmigung aus The Adobo Road Cookbook: A Filipino Food Journey – From Food Blog, to Food Truck, and Beyond, Copyright 2013 von Marvin Gapultos. Herausgegeben von Tuttle Publishing, einem Geschäftsbereich von Periplus Editions (HK) Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Erhältlich überall dort, wo Bücher verkauft werden.