Traditionelle Rezepte

Gegrillter Spargel mit Harissa Rezept

Gegrillter Spargel mit Harissa Rezept

Portionen

April 2013

Zutaten

  • Harissa-Paste

  • Olivenöl

  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • Gegrillter Spargel

Rezeptvorbereitung

  • Harissa mit etwas Öl verdünnen; mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Spargel träufeln.

Rezept von Sue Li

,

Fotos von Zach DeSart

Abschnitt mit Bewertungen

Bewertungen

HOL DIR DAS MAGAZIN

BA-LogoGuten Appetit

Melden Sie sich für den Bon Appétit . an

Newsletter

Wird in Übereinstimmung mit unserer Nutzungsvereinbarung und Datenschutzrichtlinie verwendet

Entdecken Sie Guten Appetit

Mehr von Guten Appetit

RezeptButtertomate und Zimt-gewürzter Reis2020-08-11T09:00:00.000Z

RezeptBaskischer gebrannter Käsekuchen2019-01-24T15:00:00.000Z

RezeptDas beste Pesto unserer Website2018-08-21T11:00:00.000Z

BA-LogoGuten Appetit
  • Abonnementdienste
  • Kontakt Guten Appetit
  • Nachdrucke/Genehmigungen
  • Newsletter abonnieren
  • Hilfe zur Barrierefreiheit
  • RSS-Feeds
  • Seitenverzeichnis
  • Condé Nast Store
  • Karriere
  • Guten Appetit Mediakit

Food Innovation Group: Guten Appetit und Genießer
© 2020 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.
Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Benutzervereinbarung (aktualisiert am 01.01.20) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 01.01.20) dar.
Bon Appétit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Partnerpartnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden.
Ihre kalifornischen Datenschutzrechte
Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Gegrillter Spargel mit Aioli ist das ultimative Fingerfood für den Hinterhof

Der Tag und das Zeitalter, wo wir hundertprozentig elektronisch vorgehen, mögen sich durchaus nähern, aber wie The Dude genau weiß, gibt es einige Dinge, die einfach besser manuell gemacht werden. Da fällt mir spontan ein, diese Eier für einen Eiersalat zu zerkleinern. Ebenso wie das Krabbenfleisch aus der Schale zu pflücken und ein Stück Pizza zu essen. Im Sommer ganz oben auf dieser Liste? Spargel essen. Nicht nur die Finger sind das einfachste Werkzeug zum Aufnehmen langer, schlanker Grillstängel, sondern ich bin fest davon überzeugt, dass der Spargel schmeckt besser wenn man es mit den Fingern isst.

Tauchen Sie es in einige frische hausgemachte Knoblauch-Aioli und Sie haben eine der größten Leckereien, die der Menschheit bekannt sind.

Dabei hilft, dass Spargel eines der am einfachsten zu grillenden Lebensmittel der Welt ist. Hier ist unsere Methode, die es kaum verdient, als Rezept aufgeschrieben zu werden, sie ist so einfach: Einfach die Stängel in Olivenöl schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und für einige Minuten direkt auf die heißeste Stelle des Grills werfen. Kein Vorkochen, nichts Besonderes, nur Gemüse und Hitze. Ich nehme gerne fette, fingerbreite Stiele, die lange genug auf der Hitze sitzen können, um eine schöne süße Verkohlung zu erzielen, während sie in der Mitte immer noch einen saftigen Schnappschuss haben.

Wenn Sie die Dinge schlicht und einfach halten möchten, funktionieren normale Aioli wunderbar mit Spargel, und meine narrensichere Zwei-Minuten-Methode ist die einfachste Methode, die ich kenne. Aber Knoblauch-Aioli ist auch eine großartige Basis für alle Arten von lustigen Geschmacksrichtungen. Hier sind drei meiner Favoriten:

Gegrillter Spargel mit Estragon Aioli

Gehackte frische Estragonblätter und etwas Zitronensaft ergeben einen extra-hellen Dip mit einem angenehmen Anis-Kräuter-Aroma. Dies ist aus gutem Grund eine klassische französische Geschmackskombination.

Gegrillter Spargel mit Harissa Aioli

Würzige Harissa wird durch die kühlende Aioli etwas milder. Der Schlüssel hier ist, eine gute Marke mit viel heller Säure und Geschmack zu verwenden. Ich habe eine Vorliebe für Mustapha. Ein zusätzlicher Schuss Olivenöl am Ende unterstreicht den Geschmack.

Gegrillter Spargel mit Sumach und Minze Aioli

Sumachbeeren aus dem Nahen Osten haben einen herben, zitrusartigen Geschmack, der sie zu einem natürlichen Paar für Aioli und gegrillte Speisen macht. Gehackte Minze und Olivenöl sind hier perfekte Partner.


Gegrillter Spargel mit Harissa

Wenn Sie nach einer neuen Methode suchen, um Spargel zuzubereiten, möchten Sie vielleicht versuchen, Spargel in einer Folienpackung zu grillen und ihn dann mit Harissa zu garnieren, wenn er vom Grill kommt.

Harissa ist derzeit eines dieser trendigen Gewürze. Ich sah es immer wieder in den Lebensmittelmagazinen und im Fernsehen, also beschloss ich, es aufzuspüren. Wegmans hatte es im Internationalen Gang.

Was ist Harissa? Es ist eine würzige marokkanische Mischung aus roten Chilischoten, Knoblauch, Olivenöl und Gewürzen, hauptsächlich Kreuzkümmel.

Für mich schmeckt es wie Oliventapenade --- wenn Sie das schon einmal gegessen haben --- aber mit einem Kick.

Es wird zur Herstellung traditioneller Tajine (marokkanische Eintöpfe) verwendet, schmeckt aber gut zu Hühnchen, Lamm oder Gemüse.

Gegrillten Spargel mit Harissa-Dressing zuzubereiten --- ist ganz einfach:

Zur Zubereitung den gewaschenen und vorbereiteten Spargel in einer Schicht in dicker Folie verteilen oder zwei Schichten formen. Ölen Sie es und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, dann falten Sie alle Ränder um die Außenseite, bis es vollständig eingeschlossen und versiegelt ist.

Unser Spargel war ziemlich frisch, so dass er schneller als erwartet gekocht wurde. Das ist der einzige Nachteil beim Grillen in einer Folienverpackung. Sie können nicht hineinsehen, um zu sagen, wann es fertig ist.

Tom hat unseren 10 Minuten lang gekocht. Ein paar Minuten weniger wären besser gewesen. Und stellen Sie sicher, dass Sie es kurz nach dem Abnehmen vom Grill öffnen, um das Garen zu verlangsamen.


Schieben Sie die Packung vorsichtig vom Grill und auf eine Platte. Öffnen Sie die Packung vorsichtig.

Harissa, die mit etwas Olivenöl etwas verdünnt wurde, dazugeben und servieren.


Harissa Marinierter Spargel

Harissa Marinierter Spargel ist ein einfacher und schmackhafter Salat oder eine Beilage im Nahen Osten. Die nahöstliche Küche muss kein Geheimnis sein. Meine Freundin Helen, die überraschenderweise nicht gerne kocht, lieh mir ein schönes Kochbuch, &ldquoPersiana&rdquo Recipes from the Middle East and Beyond von Sabrina Ghayour. Ich habe in diesem Buch viele fabelhafte Rezepte entdeckt, die ich bald mit meinen Lesern teilen möchte. Dieses einfache Rezept für Harissa Marinierter Spargel enthält neben dem frischen Spargel nur 5 Zutaten. Die Hauptzutat Harissa ist auf vielen Märkten wie Whole Food und Trader Joe&rsquos erhältlich, kann online bestellt oder selbst hergestellt werden.

Harissa ist eine scharfe und aromatische Chilipaste, die in der libyschen, tunesischen und anderen nahöstlichen Küche verwendet wird. Die Zutaten sind einfach und umfassen in der Regel geröstete rote Paprika, Peperoni, Knoblauch, Kümmel, Koriander, Kreuzkümmel und Öl. Ich habe es in vielen meiner Rezepte wie meinem marokkanischen Couscous verwendet.

Wenn Sie Ihre Speisekammer mit diesen Gewürzen bestücken, erhalten Sie Zugang zu Küchen und Kulturen aus der ganzen Welt. Machen Sie eine Nachtreise in den Nahen Osten mit diesen einfach zuzubereitenden Spargeln. Am liebsten grille ich den Spargel. Sie sind auch genauso gut, wenn Sie sie in der Pfanne anbraten oder braten. Sie können sie heiß als Beilage oder bei Raumtemperatur in einem Salat servieren. Machen Sie etwas Magie!


Gegrillte Gemüsespieße mit Harissa-mariniertem Halloumi

  • Schneller Blick
  • Schneller Blick
  • 30 M
  • 30 M
  • Serviert 3 bis 4

Sonderausstattung: 6 bis 8 Metall- oder Holzspieße, eingeweicht (wenn aus Holz)

Zutaten US-Metrik

  • 4 Esslöffel hochwertige, im Laden gekaufte oder selbstgemachte Harissa-Paste
  • 4 EL Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • 14 Unzen Halloumi
  • 4 Unzen rote Paprika, entkernt (1 Pfeffer)
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 16 Champignons oder Cremini, Stiele nach Belieben entfernt
  • 6 Spargelstangen, in Drittel geschnitten
  • Salz nach Geschmack
  • Eine Handvoll gehackte Minze
  • Eine großzügige Prise gehackter frischer Oregano Oregano (optional)
  • Begleitungen (optional)
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • Blätter von 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat, zerkleinert
  • 1/2 Gurke, fein gewürfelt
  • 6 reife Tomaten, gewürfelt
  • 3 Zitronen, in Spalten geschnitten, zum Auspressen
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt
  • Geröstete Pita

Richtungen

Den Grill auf 204 °C (400 °F) vorheizen. Alternativ können Sie eine Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen oder den Grill auf hohe Stufe vorheizen.

In einer mittelgroßen Schüssel Harissa und Olivenöl verquirlen.

Den Halloumi in 12 bis 16 Stücke schneiden. Den Halloumi in die Schüssel geben und schwenken, bis er bedeckt ist.

Schneiden Sie die Paprika in etwa die gleiche Größe wie die Champignons. Die Zwiebel in dicke Scheiben schneiden oder in ähnlich große Stücke schneiden.

Fädeln Sie Halloumi und Gemüse auf die vorbereiteten Spieße, abwechselnd mit verschiedenen Zutaten oder, um ein gleichmäßiges Garen und die Möglichkeit zu haben, die Dinge nach dem Garen vom Grill zu nehmen, fädeln Sie den Halloumi und das einzelne Gemüse auf separate Spieße. Wenn Sie dies tun, achten Sie darauf, dass zwischen den Halloumi-Stücken etwas Platz bleibt, damit die Ränder kochen.

Die Spieße auf einen Teller legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, mit einer Prise Salz bestreuen und auf dem vorgeheizten Grill bzw , vom Herd nehmen, sobald der Halloumi goldbraun ist, 2 bis 4 Minuten pro Seite. Idealerweise sollte der Halloumi außen leicht verkohlt, aber innen strähnig sein.

Die Gemüsespieße auf einer Platte stapeln und nach Belieben mit der gehackten Minze und/oder Oregano bestreuen. Mit Beilagen Ihrer Wahl servieren, falls verwendet.

Bewertungen von Rezepttestern

Nachdem ich gerade mit zwei meiner Lieblingszutaten, Halloumi-Käse und würziger Harissa-Paste, vom Lebensmittelladen nach Hause gekommen bin, konnte ich es nicht unterlassen, die beiden Zutaten in diesem einzigartigen vegetarischen Spieß-Rezept zu kombinieren! Die Freude an Halloumi-Käse liegt nicht nur in seinem salzigen Geschmack, sondern auch in seiner Fähigkeit, dem Grillen standzuhalten. Die Freuden der Harissa-Paste liegen in ihrer inhärenten Würze und Vielseitigkeit. Obwohl ich die beiden noch nie in einem Gericht kombiniert hatte, passten sie wunderbar zusammen und ergaben einen brillanten Spieß.

Ich habe diese Spieße neben Zitronen- und Knoblauchmarinierten Hähnchenbrust serviert, die wir zusammen mit einem Reispilaf mit Erbsen und Mandeln gegrillt haben. Das Gemüse, das ich mit dem Halloumi und Harissa Souvlaki zur Hand hatte, waren Champignons, Gurken und geviertelte Tomaten.

Ich garnierte die gekochten Souvlaki mit frischen Oreganoblättern, die ich zur Hand hatte. Ich servierte sie nicht mit einer der optionalen Beilagen, ich dachte, sie brauchten nicht viel mehr.

Ich habe sie auf meiner vertrauten Indoor-Grillpfanne gekocht. Ich habe die Käsestücke nur etwa eine Minute in der Öl-Harissa-Mischung mariniert, in Schritt 3 heißt es, die Spieße mit einer Prise Salz zu würzen, und das ist meiner Meinung nach wichtig. Da der Käse von Natur aus salzig ist und auch die Harissa-Paste, braucht es hier nur eine Prise, hauptsächlich beim Gemüse. Ich habe die Spieße 2 Minuten pro Seite gekocht und einmal gewendet. Der Käse hatte zu diesem Zeitpunkt einen schönen Farbton von "gegrillt" und das Gemüse war perfekt gegrillt und auch noch ein bisschen Crunch in den Gurkenscheiben geblieben, aber die Tomaten waren weich und saftig, ebenso wie die Pilze. Alles in allem hat uns dieses Rezept sehr gut gefallen! Eine brillante Art, zwei fantastische Zutaten zu kombinieren.

Als ich dieses Rezept las, dachte ich sofort „Yay! Eine Verwendung für meine Harissa. ” Der Käse hatte knusprige Ränder, war aber im warmen Zustand innen nur wenige Minuten cremig. Die festere Version des gegrillten Halloumis war immer noch sehr angenehm und die Aromen und Farben waren so faszinierend. Es gab keine Reste nach einem Abendessen für 3 Personen.

Wir hatten diese an einem Montag und als ich nach dem Feedback meines Mannes fragte, sprach er seine Freude aus, aber er war überrascht, dass wir nicht unseren üblichen fleischlosen Montag hatten. Dies ist ein fleischloses Abendessen, das wie Hühnchen isst!

Ich hatte vergessen, dass ich meine Bambusspieße verwendet hatte, um meine Tomatensetzlinge zu stecken, also benutzte ich meine doppelzinkigen Metallspieße. Als ich mein Gemüse vorbereitet hatte, wurde mir klar, dass ich nicht in der Lage sein würde, alles Gemüse auf die Spieße zu passen. Um die doppelten Zinken unterzubringen, schneide ich mein Gemüse und meinen Käse in größere Stücke. Ich habe süße Zwiebeln, Cremini-Pilze, Spargel und Mini-Paprika in Gelb, Orange und Rot verwendet. Das Gemüse, das nicht auf die Spieße passte, wurde lose auf der Grillpfanne gegrillt.

Ich stellte den Grill auf 400 ° F und das Gemüse und der Käse hatten nach 4 Minuten pro Seite eine schöne Kohle. Als Beilage habe ich Ciabatta-Stücke gegrillt, mit Knoblauchpesto bestrichen und mit Mozzarella bestreut und die Spieße und Gemüse mit Salatgrün, gelben Tomaten und einer Schüssel losen Labneh zum Dippen des Gemüses serviert.

Dies ist ein wirklich einfaches Rezept, das Sie zusammenstellen können, wenn Sie nach etwas Schnellem, aber Beeindruckendem suchen, das Sie auf den Grill werfen können. Ich habe die im Rezept genannten Zutaten verwendet, weil ich diese zur Hand hatte. Ich weiß nicht, ob ich sie in nachfolgenden Portionen ersetzen würde, da sie mir so geschmeckt haben.

Ich habe die hausgemachte Harissa von dieser Seite gemacht und war sehr zufrieden damit.

Ich warf es mit 16 Stück Halloumi und ließ es sitzen, während ich das Gemüse hackte. Ich benutzte meine gusseiserne Grillpfanne und fädelte die Spieße ein, während sie auf dem Herd erhitzt wurde. Die einzige Schwierigkeit, die ich bei diesem Rezept hatte, war, dass mein Halloumi geschmolzen war, bevor das Gemüse so viel gekocht war, wie ich es mir gewünscht hätte. Aufgrund der Jahreszeit war der Spargel ziemlich dick und ich habe die rote Paprika in meiner Aufregung vielleicht etwas zu groß geschnitten, um salzigen, geschmolzenen Käse zu essen. Das Gemüse war gekocht, aber ich hätte mir ein paar Minuten mehr gewünscht, um es tatsächlich "gegrillt" zu bekommen. Glücklicherweise ist nicht gekochtes Gemüse immer noch ausgezeichnet und der Halloumi war perfekt zubereitet.
Ich habe diese mit warmem Fladenbrot, Tzatziki, Gurkenscheiben und Cherrytomaten serviert.

Da ich hier in einem sehr urbanen Amerika bin, musste ich einen Grill anstelle eines Grills verwenden, und dennoch waren meine Spieße, abgesehen von den schönen Grillspuren auf dem Foto, genauso ansprechend wie auf dem nebenstehenden Foto!

Meine Champignons waren auf der großen Seite, also habe ich sie halbiert, und meine Zwiebeln hätten in etwas kleinere Streifen geschnitten werden können, da sie etwas besser gewesen wären, wenn sie etwas mehr gekocht worden wären, aber es gab keine Reste, ein sicheres Zeichen für den Erfolg.

Wir ließen die Beilagen aus und servierten die Spieße mit einer Linsen-Grünkohl-Quinoa-Suppe, die die Mahlzeit mit einem zusätzlichen Protein, einem weiteren Grün und einem Getreide abrundete. Wir hatten großzügige Portionen Suppe und jeweils einen Spieß, was perfekt war, zusammen mit warmem Pita an der Seite. Diese würden auch auf einem einfachen grünen Salat lecker sein und einige oder alle der vorgeschlagenen Beilagen verwenden.

Ich habe Halloumi von Grund auf neu gemacht und hätte dieses Rezept damals gerne gehabt. Es zeigt den feinen hohen Schmelzpunkt von Halloumi, der es ihm ermöglicht, seine Form beizubehalten, während er schön verkohlt, und nimmt den Klecks von etwas gummiartigem Weißkäse auf und verwandelt ihn in ein wunderschönes goldenes Stück Köstlichkeit mit einem ansprechenden knusprigen Äußeren, das einem warmen Inneren gegenübergestellt wird.

Mein Freund hat gerade Halloumi auf dem Grill gemacht und war sehr zufrieden, also musste ich dieses Gericht natürlich probieren!

Ich konnte keine Harissa-Paste finden, um mein Leben zu retten, aber ich habe die getrockneten Guajillo-Chilis gefunden, also habe ich das empfohlene Harissa-Pasten-Rezept gemacht (es war so lecker, meine Morgeneier werden jetzt 100-mal besser).

Wir alle haben die Spieße wirklich genossen, fanden sie aber ein bisschen salzig. Wenn es mit Gemüsestücken gegessen wird, hilft das, es ein wenig zu reduzieren. Es fiel mir schwer, sie zu grillen, da das Gemüse und der Käse nicht gleichzeitig den Grill berührten, also werde ich beim nächsten Mal definitiv mehr darauf achten, dass alles die richtige Höhe hat.

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Die Küche

Gebratene Gnocchi und Gemüseblechpfanne Abendessen 04:19

Einfache geröstete Tomatensuppe 05:49

Gebratener Reis in der Pfanne mit Tofu 05:15

Sunny's Chicken Cordon Bleu 02:20

Spaghetti Aglio und Olio 04:03

Picadillo gefüllte Paprikaschoten 03:53

Brauner Zucker gewürzter Lachs 02:13

Slow Cooker BBQ Pulled Pork 01:48

Sunnys chinesischer Hühnersalat 02:37

Jalapeno Popper Grillkäse 01:43

Geoffreys Fettuccine Alfredo 05:01

Die Küchen-Extras

Blick hinter die Kulissen 55 Fotos

Erhalten Sie einen Insider-Einblick in die Entstehung der Show.

Die ultimative Bromance 21 Fotos

Jeff und GZ sind einfach glücklicher, wenn sie zusammen sind.

Treffen Sie Ihre Co-Gastgeber BFF

Nehmen Sie an diesem Quiz teil, um herauszufinden, wer Ihr neuer Kumpel sein wird.

Spotlight On: Cocktails 35 Fotos

Schütteln, einschenken, schlürfen – mehr braucht es nicht, um diese Drinks zuzubereiten.

Sterne und ihre Haustiere 10 Fotos

Lernen Sie die vierbeinigen Kumpels von Food Network kennen.

Probieren Sie Spaghetti Pie 9 Videos

Dieses herzhafte Abendessen ist das ultimative Komfortessen.

Top-Rezepte aus der Küche 50 Fotos

Schauen Sie sich die beruhigenden Gerichte der Besetzung an und lernen Sie dann, wie man sie zubereitet.

Ganze Folgen ansehen

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Küchen-Hacks und Go-to-Meal-Ideen.

Folgen

Muttertag leicht gemacht

The Kitchen gibt Mama den freien Tag und macht den Muttertag einfach. Geoffrey Zakarian beginnt mit seiner köstlichen Speck-Zwiebel-Käse-Tarte, und dann kreieren die Gastgeber wunderschöne, farbenfrohe Obstbretter. Sunny Anderson segelt mit ihren Easy Shrimp and Rice Pineapple Boats durch, und Jeff Mauro teilt eine Shortcut-Sheet-Pfanne Chicken A L'Orange. Alex Guarnaschelli stößt Mama mit ihrem Peach Lemonade Spritz an und Katie Lee Biegel rundet die Party mit ihrem Limoncello Ginger Tiramisu süß ab.

Erhöhe den Grill

The Kitchen legt die Messlatte für all Ihre Grillfavoriten höher! Zuerst macht Jeff Mauro mit seinen Honey-Glazed Pork Belly Burnt Ends richtig Gas. Dann rührt Katie Lee mit ihren Peach Bourbon Baked Beans auf und Sunny Anderson serviert Easy Apple Slaw mit Apple-Jalapeno Dressing. Pitmaster Moe "Big Moe" Cason bringt die Hitze mit seinen BBQ Chicken Thighs im Memphis-Stil, dann kommt Baked in Vermonts Gesine Prado vorbei, um einen Blackberry Cornbread Cake zu backen. Nachdem alles angerichtet ist, ist es Zeit für eine Grillparty mit perfekten Ideen, die jeden Hinterhof in einen Grillplatz verwandeln.

Frühling in den Sommer

The Kitchen serviert eine Woche lang einfache Gerichte, die sich perfekt für wärmeres Wetter eignen, wie Katie Lees mediterranes gegrilltes Hühnchen und Auberginen und Jeff Mauros thailändische Fleischbällchen und Zucchini-Nudeln. Die Verbraucherschützerin Janice Lieberman teilt ihre Tipps für den Kauf zubereiteter Zutaten im Supermarkt und verwendet sie dann in einer neuen Variante von Chicken Salad. Die Gastgeber teilen ihre brillanten Küchenhacks, um ein Steak Panzanella zuzubereiten, und Sunny Anderson kreiert ein einfaches Shrimp "Boil" mit nur einer Blechpfanne. Schließlich raten die Gastgeber, welche Food-Trends echt und einen Versuch wert sind und welche Fake.

Sommer im Handumdrehen

The Kitchen hält es einfach und luftig für den Sommer mit Rezepten, die Sie im Handumdrehen zubereiten können. Katie Lee verwendet den Grill, um eine ganze Mahlzeit aus Sesamgarnelen und Gemüse mit Reisfolienpackungen zu kochen, und dann reichen die Gastgeber die gefüllten gegrillten Avocados mit ihren Lieblings-Guacamole-Zutaten. Geoffrey Zakarian macht eine einfache Sommernudeln, Fusilli mit Rucola, Basilikumpesto und knuspriger Pancetta. Christian Petroni von Food Network grillt seine Tenderoni Pizza und Jeff Mauro serviert zum Nachtisch einen Atlantic Beach Pie. Schließlich teilen die Gastgeber ihre neuen Lieblingskürzel für Lebensmittelgeschäfte für den Sommer.

Knisternder Sommer

The Kitchen startet mit einem heißen Menü in den Sommer, beginnend mit Sunny Andersons Sizzling Summer Burger und Jeff Mauros Beilage, Double Potato Salad with Pesto. Bev Weidner von Food Network begeistert mit ihren gegrillten Lachstacos auf dem Grill, und Chefkoch Robert Irvine bringt sein Pfirsich-BBQ-Hähnchen mit Gurken-Tomaten-Salat. Geoffrey Zakarian dreht einen Klassiker, Grilled Pineapple Upside Down Cake, und die Gastgeber läuten den Sommer mit intensiven S'mores ein.

Hot Dogs, neue Tricks

Jeff Mauro teilt alle Wendungen, Wendungen und neuen Versionen des geliebten Standby - dem Hot Dog - und bringt sein Rezept für Hot Dog Curly Fries mit Dippers heraus! Von Sunny Andersons erfinderischem Bulgogi Dog bis hin zu Katie Lee Biegels Barkin' Buffalo Dog haben die Gastgeber von Kitchen diese Wiener zu Gewinnern gemacht. Jeff zeigt seine narrensicheren Ultimate Cheesy and Spicy Reuben Brats, und es gibt drei Versionen von Schweinen in einer Decke: Sunnys BK Currywurst Pull-Aparts und Gastkoch Mary Giulianis Cacio e Pepe und Carbonara Versionen. Dann präsentieren Jeff, Sunny und Katie neue Ideen für Hot-Dog-Toppings, um diesen amerikanischen Klassiker zu feiern.

Bester Brunch aller Zeiten

Jeff Mauro hat seine Brunch-Favoriten liebevoll zusammengestellt. Er greift die Rezepte der anderen Gastgeber auf und kreiert eine Corned Beef Hash Brown Muffuletta, für die man sterben kann! Katie Lee Biegel feuert eine Frühstückspizza mit geräuchertem Lachs an und Sunny Anderson wird mit ihrem Crazy Rich Chicken and Waffles dekadent. Gastkoch Patrick Connolly überzeugt mit Banana Bread French Toast mit Peanut Butter Mousse Topping. Jeff serviert sein Corned Beef Hash Benedict mit klebriger, käsiger Mornay-Sauce und Geoffrey Zakarians Lucky Green Baked Eggs sind ein Riesenerfolg.

Family Style: Sommerfaves mit einem Twist

The Kitchen teilt beliebte Sommerrezepte mit köstlichen Wendungen! Jeff Mauro zündet den Grill für seinen Boneless Riburger an und Sunny Anderson teilt ihren Easy Grilled Garden State Salad, der von ihren Lieblingsprodukten aus New Jersey inspiriert ist. Geoffrey Zakarian macht seine sommerlichen Meeresfrüchte-Grundnahrungsmittel Fish and Chips mit würziger Tartar-Sauce. Alex Guarnaschelli und Katie Lee haben Wassermelonen mit Alex's Lime Cocktail with Watermelon Ice Cubes und Katies LA Fruit Stand Fruit Salad auf den Punkt gebracht. Die Gastgeber machen Cupcakes, die von klassischen Eiswagen-Leckereien inspiriert sind, von Jeff's Strawberry Shortcake Cupcake bis Katies Drumstick Cupcake, und werfen Sie einen Blick zurück auf die beliebtesten Sommerspiele von The Kitchen!

Sonne raus, Brötchen raus

Die Sommersonne und die Brötchen sind draußen – Burger-, Sandwich- und Hot-Dog-Brötchen, das heißt! Geoffrey Zakarian beginnt mit seinen Tipps für einen feuchten und würzigen Mushroom Turkey Burger. Katie Lee macht ein fleischloses gegrilltes Halloumi-Sandwich mit Watermelon Relish und Sunny Anderson legt ihren Hackbraten zwischen zwei Brötchen für ihre Hackbraten-Burger. Dann veredelt Alex Guarnaschelli einen traditionellen Hot Dog mit ihren Hot Dogs with Mustard and Relish, und Jeff Mauro teilt sich einen Burger aus seinem Wald, seinen Smashed Burger im Nordwesten Indiana-Stil. Schließlich machen Geoffrey und seine Frau Margaret einen Boozy Cherry Milkshake, der perfekt zu jedem Burger oder Hot Dog passt.

Hot Dogs, neue Tricks

Jeff Mauro teilt alle Wendungen, Wendungen und neuen Versionen des geliebten Standby - dem Hot Dog - und bringt sein Rezept für Hot Dog Curly Fries mit Dippers heraus! Von Sunny Andersons erfinderischem Bulgogi Dog bis hin zu Katie Lee Biegels Barkin' Buffalo Dog haben die Kitchen-Gastgeber diese Wiener zu Gewinnern gemacht. Jeff zeigt seine narrensicheren Ultimate Cheesy and Spicy Reuben Brats, und es gibt drei Versionen von Schweinen in einer Decke: Sunnys BK Currywurst Pull-Aparts und Gastkoch Mary Giulianis Cacio e Pepe und Carbonara Versionen. Dann präsentieren Jeff, Sunny und Katie neue Ideen für Hot-Dog-Toppings, um diesen amerikanischen Klassiker zu feiern.

Leichte luftige Sommermahlzeiten

The Kitchen teilt die einfachsten Sommerrezepte, die für einfache, luftige Sommergerichte sorgen. Katie Lee macht ihre einfache Lieblingspasta, Baked Rigatoni with Tomato and Aubergine, und Jeff Mauro macht seinen Crispy Grilled Harissa Shrimp Greek Salad. Alex Guarnaschelli teilt ihre Summery Corn Soup, die perfekte kalte Suppe für den Sommer, und Geoffrey Zakarian verwandelt Thunfisch in Dosen in einen köstlichen Salat Nicoise. Sunny Anderson macht ein einfaches Sommerdessert, ihren Easy Raspberry Brookie Pie, und die Gastgeber spielen Try or Deny mit einigen trendigen Mocktails.

Gießen Sie etwas Sommer

Sommersaucen sind der Star der Speisekarte, beginnend mit Katie Lees süßem und würzigem gegrilltem Hühnchen- und Gurkensalat und Geoffrey Zakarians gebratenen Jakobsmuscheln mit einer Kapern-Honig-Sauce. Sunny Anderson und Jeff Mauro teilen zwei neue Saucen, um gegrilltes Hähnchen aufzupeppen: Zitronen-Pfeffer-Sauce und Kirschpfeffer-Honig-Senf. Sunny macht auch ein T-Bone-Steak mit einer "Any Herb"-Sauce, und die Pitmasters Jason und Megan Day aus Kansas City kommen vorbei, um einen BBQ-inspirierten Kartoffelsalat zuzubereiten. Zum Nachtisch ist es ein Kopf-an-Kopf-Eisbecher-Sauce-Off mit Katies Roasted Peach Sauce und Geoffreys Boozy Chocolate Sauce.

Mach deinen Grill an

Die Küche geht nach draußen, während die Gastgeber ihren Grill für den Frühling vorbereiten und einige Grill-Gadgets in einem Tool Takedown auf die Probe stellen. Jeff Mauro macht einen köstlichen Grilled Braciole und Marcela Valladolid macht Grilled Cole Slaw. Grubenmeister Shannon Ambrosio übernimmt mit seinem Grilled Jerk Chicken den Grill und Geoffrey Zakarian mischt eine Smoking Margarita auf.

Ein Dreh im Frühling

Die Gastgeber der Küche drehen das saisonale Rad der Produkte, um Rezepte zu kreieren, die ihre Lieblingszutaten für den Frühling auf köstliche neue Weise präsentieren. Sunny Anderson rückt den Spargel mit ihrer gegrillten Spargelsuppe mit Chili-Käse-Ciabatta-Toast ins Rampenlicht. Alex Guarnaschelli verkleidet gedämpfte ganze Artischocken mit einer würzigen Zitronen-Kapern-Mayonnaise. Geoffrey Zakarian überarbeitet Rhabarber für sein Schweinefilet mit Rhabarberglasur und gerösteten Frühlingszwiebeln, und Katie Lee Biegel tauscht Blumenkohl-"Risotto" mit Frühlingserbsen aus. Jeff Mauro frischt Radieschen mit seinem Rettich-Avocado-Spargel-Salat auf und Pepper Teigen kommt mit dem Löffel zu ihrem neuen Kochbuch vorbei.

Unsere hellsten Sommergerichte

The Kitchen teilt eine helle und farbenfrohe Auswahl der besten Sommeraromen, beginnend mit Geoffrey Zakarians Hanger Steak mit gegrillter Salsa und Katie Lees Farmers Market Flatbread. Es gibt auch coole Dips gegen die Hitze, wie Jeff Mauros Chili Dipped Pineapple Guacamole und Geoffreys Feta Yogurt Dip with Watermelon Sticks. Die Gastgeber arbeiten an einer Sommerrollenschüssel zusammen, und dann teilen Doug Quint und Bryan Petroff von Big Gay Ice Cream unerwartete herzhafte Eiscreme-Toppings. Schließlich stoßen alle mit Rainbow Mimosas auf den Sommer an.

Picknick perfekt

The Kitchen kreiert das perfekte Picknick mit Gerichten, die einfach zuzubereiten und zu verpacken sind. Jeff Mauro macht das ideale Sandwich für eine Menge, seine Sausage Muffuletta, und Katie Lee gibt einfache Tipps für schnelle Gurken. Sunny Anderson und Geoffrey Zakarian mixen Maisbrot-Mix mit zwei leckeren Supermarkt-Twists und Chefkoch Eden Grinshpan kommt vorbei, um einen Getreide- und Sauerkirschsalat zuzubereiten. Katie teilt ihre geheime Zutat für die besten Schokoladenkekse aller Zeiten und die Gastgeber teilen ihre Lieblingsideen, um wie ein Profi zu picknicken.

Mach deinen Grill an

Die Küche geht nach draußen, während die Gastgeber ihren Grill für den Frühling vorbereiten und einige Grill-Gadgets in einem Tool Takedown auf die Probe stellen. Jeff Mauro macht einen köstlichen Grilled Braciole und Marcela Valladolid macht Grilled Cole Slaw. Grubenmeister Shannon Ambrosio übernimmt mit seinem Grilled Jerk Chicken den Grill und Geoffrey Zakarian mischt eine Smoking Margarita auf.

Herdfreie Sommernächte

Die Küche trotzt der Sommerhitze mit Gerichten, die keinen Herd benötigen. Geoffrey Zakarian begeistert am Grill, während er sein ganzes Hühnchen mit Red Bliss Potatoes, Summer Squash und Chili Garlic Butter zubereitet. Der ehemalige Chefkoch des Weißen Hauses, Sam Kass, serviert einen schnellen und einfachen Dosensalat und Katie Lee wirft alles in die Tasche, um ihre Bloody Mary Shrimp Ceviche Rice Bowl zuzubereiten. Jeff Mauro stellt Slow Cooker Crispy Carnitas zusammen, und Geoffrey verwendet die Reste für ein einfaches Cubano-Sandwich. Zum Nachtisch sammelt Sunny Anderson im Laden gekaufte Leckereien, um eine dekadente Nunya' Business Chocolate, Cherry and Whip Trifle zuzubereiten.

Gerichte für Papa

The Kitchen feiert Papas überall mit Pop-gefälligen Gerichten wie Sunny Andersons Pulled Pork Eggs Benedict und Katie Lees Breakfast Sausage Egg and Cheeseburgers. Die Gastgeber verdoppeln das Dessert mit Jeff Mauros Peanut Butter and Banana Milkshake und Geoffrey Zakarians Rum Raisin Milkshake. Jeffs Vater Gus Mauro kommt vorbei, um Cheesesteak-Tacos zuzubereiten, und dann teilen die Gastgeber drei Geschenkideen zum Vatertag. Schließlich lassen Jeff und Geoffrey ihre Kinder mit einem Dad Joke Cookie Cake mitmachen.

Danke für einen Brunch, Papa!

The Kitchen serviert einen leckeren Brunch, den jeder Papa lieben wird! Katie Lee Biegel beginnt mit ihrem Everything Bagel Breakfast Casserole. Jeff Mauro und Alex Guarnaschelli versüßen Papa den Tag mit Caramelized Grapefruit, Two Ways. Als nächstes ehrt Jeff Mauro seinen eigenen Vater mit Gus' Kitchen Sink Frittata Croissant Sandwich - auch bekannt als "Croissata" - und Alex zaubert einen Strawberry Pandowdy, der gut genug ist, um die Naschkatzen jedes Vaters zu befriedigen. Geoffrey Zakarian mischt einen Haselnuss-Shakerato-Kaffeecocktail, um auf Papa anzustoßen, und Sunny Anderson schmückt schließlich den perfekten "Tassenkuchen" zum Vatertag zu einem spektakulären Spiegelei-Speck-Kuchen von allen Gastgebern.

Kochen außer Kontrolle!

Die Gastgeber der Küche bereiten sommerliche Speisen für eine epische Sommerfeier zu. Alex Guarnaschelli eröffnet die Grillparty mit ihrem Triple Decker Burger mit geröstetem Gemüse und Käsesauce. Als nächstes bringt Katie Lee Biegel mit ihrer Lobster Roll Panzanella Meeresfrüchte-Flair für eine Menge, und Sunny Anderson teilt den besten Hack für perfekte Racked Wings mit Mustard BBQ Sauce. Geoffrey Zakarian zaubert Pistazien-Falafel mit Kardamom-Joghurt-Sauce für einen leckeren Party-Häppchen und zu guter Letzt denkt Jeff Mauro auf die Beine und bringt die Party mit seinem Grilled Biscuit Sundae with Peaches and Blueberries auf die nächste Stufe.

Sommerblockparty

The Kitchen veranstaltet eine Sommer-Blockparty-Bash! Jeff Mauro grillt Publikumsliebling geräucherte knusprige Drumsticks mit Maple Butter Hot Sauce und TV-Moderatorin Sunny Hostin kommt mit ihrer perfekten Beilage Shrimp, Corn and Bean Salad vorbei. Katie Lee zaubert geräucherten Hummus und Sunny Anderson macht ihre Orange Jalapeno Party Ribs. Baker Jocelyn Delk Adams bringt mit ihrem Pink Lemonade Cake etwas Sommersüße auf die Party, und die Gang teilt die besten Tipps zur Vorbereitung von Blockpartys. Schließlich stoßen alle mit Pink Lemonade Popcorn und einer DIY Wine Spritzer Station auf die Nachbarschaft an.

Frischen Sie Ihre Favoriten auf

The Kitchen mischt unter der Woche Lieblingsrezepte wie Geoffrey Zakarians mediterranes Steak und Kartoffeln auf. Jeff Mauro steigert die klassische Routine mit roten Saucen mit einem One Pot Super Easy Fusilli, und Kochbuchautorin Gaby Dalkin übernimmt die Taco-Nacht mit einem Taco-Skillet-Bake. Sunny Anderson peppt Hühnchen und Reis mit gegrillten süßen und würzigen Hähnchenschenkeln und Reis auf, und Katie Lee überrascht ihr Dessert mit Peanut Butter Cup Stuffed Chocolate Chip Cookies. Schließlich sagen die Gastgeber die coolsten Sachen voraus, um den Gefrierschrank aufzufrischen.

Danke für einen Brunch, Papa!

The Kitchen serviert einen leckeren Brunch, den jeder Papa lieben wird! Katie Lee Biegel beginnt mit ihrem Everything Bagel Breakfast Casserole. Jeff Mauro und Alex Guarnaschelli versüßen Papa den Tag mit Caramelized Grapefruit, Two Ways. Als nächstes ehrt Jeff Mauro seinen eigenen Vater mit Gus' Kitchen Sink Frittata Croissant Sandwich - auch bekannt als "Croissata" - und Alex zaubert einen Strawberry Pandowdy, der gut genug ist, um die Naschkatzen jedes Vaters zu befriedigen. Geoffrey Zakarian mischt einen Haselnuss-Shakerato-Kaffeecocktail, um auf Papa anzustoßen, und Sunny Anderson schmückt schließlich den perfekten "Tassenkuchen" zum Vatertag zu einem spektakulären Spiegelei-Speck-Kuchen von allen Gastgebern.

Sommerteller-Liste

The Kitchen jammt zu einer Playlist – oder Tellerliste – der größten Hits des Sommers, und Jeff Mauro taucht mit Charred Tacos Al Pastor ein, die perfekt für eine Poolparty sind. Die Gastgeber bereiten ein paar einfache Snacks für einen Roadtrip zu und bringen sie dann mit einem Snack-Shack-Favoriten, Katie Lees Shrimp Salad Roll, ans Ufer. Geoffrey Zakarian wagt sich mit Grilled Whole Branzino zu einem Lagerfeuer-Cookout in die freie Natur, und Sunny Anderson trifft mit Easy S'mores Funnel Cakes auf die Staatsmesse. Schließlich dreht die Bande die sommerliche Cocktailstunde mit zwei neuen Charcuterie-Häppchen auf.

Hotline zum Sommerfest

Die Kitchen Helpline beantwortet Fragen zu Sommerpartys und teilt Rezepte wie Geoffrey Zakarians gegrillte Meeresfrüchteplatte und Katie Lees Peach Caprese mit Balsamico-Kirschen. Es gibt neue Möglichkeiten, eine Rohkostplatte zu aktualisieren, und die Foodbloggerin Alejandra Ramos teilt ihre Geheimnisse für Slow Cooker Pineapple Habanero Chicken Sandwiches. Die Gastgeber verraten ihre besten Tipps und Tricks für eine einfache Sommerparty und Kochbuchautorin Fanny Slater kommt vorbei, um mit ihrem Tropical Beach Bum Cake mitzumachen.


Zutaten für die Marinade

Harissa-Paste: Harissa ist eine vielseitige würzige und aromatische Chilipaste, die in der nordafrikanischen und nahöstlichen Küche verbreitet ist. Die Leute verwenden es als Gewürz für gegrilltes Fleisch oder Fisch, geben es zu gebratenem Gemüse oder rühren es in Eintöpfe und Suppen ein. Die Zutaten variieren je nach Land und Region, aber eine Standardversion enthält eine Mischung aus scharfen Chilischoten, Knoblauch, Olivenöl und Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander und Kümmel. Ein wenig geht viel, also passen Sie die Menge nach Ihren Wünschen an. Ich bevorzuge Harissa-Paste gegenüber Pulver, da sie viel mehr Geschmack verleihen.

Thymian: Thymian fügt eine Kräuternote hinzu. Oregano wäre eine großartige Alternative, wenn Sie keinen Thymian finden können.

Knoblauch: Knoblauch wirkt aromatisch. Ich liebe Knoblauch und füge normalerweise mindestens 4 Nelken hinzu.

Zitrone: Für dieses Rezept verwende ich nur Zitronenschale in der Marinade, um einen Hauch von Zitrusfrüchten hinzuzufügen.

Honig: Honig gleicht die Hitze aus und ergänzt die herzhaften Noten.

Hühnchen: Ich habe Hühnchen-Tender verwendet, weil sie die Vorbereitungszeit minimieren. You can also chicken breast and thigh but you’ll need to cut them into small pieces.


Techniques

Picking Vegetables

It’s best to use vegetables that aren’t very high in water content. Cucumbers and lettuces won’t do very well over very high heat or cooked at all. Additionally any vegetable that is very thick and requires a long cook like pumpkins or potatoes also probably won’t cook through. Here is a short list of good vegetables to use:

  • Spargel
  • Kohl
  • Cauliflower/broccoli
  • Aubergine
  • Fenchel
  • Grüne Bohnen
  • Pilze
  • Zwiebeln
  • Radieschen
  • Scallions (the white part)
  • Sugar snap peas
  • Tomaten
  • Turnips, small ones
  • Zucchini

Harissa History

Harissa is the hallmark of Tunisian cuisine. Lablabi, couscous, and many other popular dishes from the region rely on this condiment for its signature punch. But where did it come from?

During the Columbian exchange in the 16th century, peppers were brought to Europe. In turn the Spanish brought them to Tunisia, another place they were colonizing. Chilis spread out through Northern Africa and were quickly adopted. Pastes like harissa were not only insanely tasty but the salt and oil would preserve the peppers. Once picked, peppers only stay good for a few weeks at best.

You can find harissa not only in Tunisian cooking but in Israeli, Algerian, and Moroccan cooking as well. Check your local importer, Middle Eastern, or African grocery store. You can also buy harissa online. As American palates grow ever more curious things like harissa are becoming more common place. I buy mine just at the Whole Foods down the street! What a fantastic time to love food, isn’t it!?


Begin by pounding the chicken breasts to an even 1/2-inch thickness.

This both tenderizes the meat and ensures even cooking. Left in their natural shape, the thin side of the fillet dries out while the thicker side finishes cooking.

Next, make the marinade by combining the olive oil, spices, salt, garlic and sugar in a bowl or directly in a sealable plastic bag.

Place the chicken and marinade in a freezer bag, press the air out and then massage the marinade into the chicken until the breasts are evenly coated. Marinate in the fridge for 5-6 hours.

When you’re ready to eat, preheat your grill to high. It’s important that the grill is very hot — you want nice grill marks and char in the short amount of time it takes to cook these.

Grill just a few minutes per side for perfectly tender chicken breasts.


Tasty tip

Harissa is a Tunisian red chile pepper paste seasoned with rose petals, coriander, and caraway seeds. It comes mild or spicy and is often sold in a tube or jar in the condiment aisle of the grocery store.

Did you recreate this recipe? We’d love to share it with our community! Take a pic of your culinary creation, use #ZENBRecipes, and tag us on Instagram @ZENB_Life. We’ll share your grilled cauliflower with our other fans. And that goes for any of our tasty plant-based recipes that you cook up, we want to share all the veggie love.

Hungry for more grilled-up goodness? Check out our Sweet Potato Veggie Sliders!