Traditionelle Rezepte

Rezept für gefüllten Kürbis mit Wurst und Reis

Rezept für gefüllten Kürbis mit Wurst und Reis

  • Rezepte
  • Ernährung & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Gerichte

Ein leckeres und herzhaftes Gericht, das in der Mikrowelle zubereitet wird! Eichelkürbis wird mit Reis, Wurst, Apfel- und Koriandersamen gefüllt, bevor er mit geriebenem Cheddar belegt wird.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 1/2 (120g) Päckchen herzhafter Hühnerreis, z. B. Batchelors, nach Packungsanleitung zubereitet
  • 450 g Cumberland-Würstchen, Hüllen entfernt und weggeworfen
  • 1 mittelgroßer Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 60g gehackter Apfel
  • 1 Esslöffel gemahlene Koriandersamen
  • 60g geriebener reifer Cheddarkäse

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf einen Teller legen. Den Kürbis in der Mikrowelle 5 Minuten auf High kochen, bis er weich, aber fest ist.
  2. In einer mittelgroßen Bratpfanne bei mittlerer Hitze das Wurstfleisch kochen, bis es gleichmäßig gebräunt ist; abtropfen lassen und beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel den vorbereiteten Reis, Wurst, Apfel und Koriandersamen vermischen. Jede Kürbishälfte mit der Mischung füllen.
  4. Die gefüllten Kürbishälften mit Frischhaltefolie abdecken und in der Mikrowelle erhitzen, bis der Kürbis durchgegart und weich ist, etwa 5 Minuten. Frischhaltefolie entfernen und den gefüllten Kürbis mit Käse belegen. Weiter kochen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 1 Minute.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezept für mit Wurst und Reis gefüllter Kürbis - Rezepte

Super schnell

Eichelkürbis mit Wurst und Wildreis gefüllt

25 Min. Vorbereitung, 30 Min. Kochen, 55 Min. Gesamt

Zutaten

  • ¼ Tasse schnell kochender Wildreis (wie Reese)
  • 1 (1 Pfund) Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • ⅓ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 TL Olivenöl
  • ¼ lb magere gemahlene Putenfrühstückswurst
  • 3 EL gehackte Pekannüsse
  • 3 EL Granatapfelkerne (Arils)
  • ⅛ TL Salz
  • ⅛ TL Pfeffer

Anweisungen

  1. Reis nach Packungsanweisung kochen. Kürbis mit der Schnittfläche nach unten in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Mit Plastikfolie abdecken Mikrowelle bei HOCH 15 Minuten oder bis die Gabel weich ist.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 4 bis 6 Minuten oder bis sie weich sind, anbraten. Rühren Sie die Wurst ein und kochen Sie sie 4 bis 6 Minuten oder bis sie krümelig sind. Nüsse einrühren 2 bis 3 Minuten kochen oder bis Wurst und Nüsse gebräunt sind.
  3. Wurstmasse, Reis, Granatapfelkerne, Salz und Pfeffer mischen. Kürbis mit der Schnittfläche nach oben wenden. Die Wurstmasse in den Kürbis löffeln.

Zutaten für Beilagen

  • ¾ Pfund Rosenkohl, getrimmt und halbiert
  • 1 EL Olivenöl
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer

Anleitung für Beilagen

  1. Backofen auf 425 °C vorheizen. Kombinieren Sie Rosenkohl, Öl, Salz und Pfeffer auf einem Backblech mit Rand. 20 Minuten backen oder bis sie gebräunt und zart sind.

Clean Eating-Mahlzeitenplan

Dieses Rezept wurde aus dem eMeals Clean Eating Meal Plan ausgewählt.
Jeder Dinner-Plan beinhaltet:

Finden Sie Liefer- und Abholmöglichkeiten für Lebensmittel in Ihrer Nähe.

Außerdem senden wir dir dieses Rezept per E-Mail und
Einkaufsliste für einfaches Kochen


Rezept für gefüllten Patty Pan Squash mit schwarzem Reis und Wurst

Ich war so glücklich, als wir endlich Kürbisse in unserem eigenen Garten anbauen konnten. Ich liebe gefüllten Patty Pan Squash! Dieser mit pikanter Wurst und nussigem schwarzem Reis gefüllte Kürbis ist mein Favorit, seit ich ihn 2012 zum ersten Mal zubereitet habe.

Ich finde es toll, dass ich vor etwas mehr als vier Jahren die Entscheidung getroffen habe, einen Foodblog zu starten. Aber ich bin nicht der einzige, der Ihnen sagen wird, dass der Spaß von Zeit zu Zeit in Stress verblasst. Kreativitätsdruck, Einzigartigkeit, hübsche Bilder und “, was ist, wenn sie mich nicht mögen?” können ihre hässlichen Köpfe aufrichten.

Dies sind die Zeiten, in denen Sie sich daran erinnern müssen, dass wir alle gerne erfolgreich sein möchten, es jedoch wichtig ist, sich dabei nicht zu verlieren. Dies soll ein glücklicher Ort sein!

Wenn ich aufhöre, mir Sorgen um Zahlen zu machen, und zu dem Grund zurückkehre, warum ich mit dem Bloggen begonnen habe, merke ich, dass dies die Beiträge sind, die auf meiner Website am häufigsten besucht werden. Ich liebe es, wie sich das von Saison zu Saison ändert. Es erinnert mich daran, dass der Beitrag, den ich vor zwei Jahren gemacht habe, einen gewissen Wert hat.

Im Moment ist der Top-Post auf meinem Blog Patty Pan Squash Stuffed with Basil Orzo. Ich habe es vor ein paar Jahren gemacht, nachdem ich dieses Gemüse zum ersten Mal entdeckt hatte. Jeder scheint Ratschläge zu wünschen, wie man die hübsche, aber schwer zu handhabende Form von Patty Pan in der Küche angeht.


Mit Wurst und Reis gefüllter Eichelkürbis

Seit gut einer Woche ist alles in Charleston durchnässt. Noch bevor die Überschwemmung, die für die nationalen Schlagzeilen sorgte, tatsächlich viele Straßen auf meinem täglichen Weg zur Arbeit unter Wasser waren, standen sie bereits unter Wasser.

Als ich also am Samstagmorgen aus dem Bett aufstand und direkt in einen zehn Zentimeter großen See trat, der sich über mein gesamtes Erdgeschoss erstreckte, war ich entsetzt, aber nicht allzu überrascht. Zum Glück haben wir sofort einige Fachleute angerufen. Zum Glück nicht, anscheinend auch alle anderen. In den ersten Tagen, bis sie aussteigen konnten, um uns zu helfen, haben wir das Wasser selbst abgepumpt. Eine Woche später haben die Profis übernommen, und unser Erdgeschoss ist größtenteils entkernt, aber auch größtenteils trocken. Wir sind nach oben gezogen, um komplett im zweiten Stock unseres Hauses zu leben. Es ist das erste Mal, dass ich für das seltsame Split-Foyer-Design unseres Hauses und unserer Küche im zweiten Stock aus den 1960er Jahren dankbar bin. Unnötig zu erwähnen, dass ich nach dieser Woche bereit war für warmes Herbst-Komfortessen.

Oh ja, und ich war nicht in der Stimmung, wirklich pingelig zu werden.

Da ich nicht in den Laden gehen wollte, begann ich mit dem allzu üblichen Fridge Forage. Wir alle tun es – Sie stecken Ihren Kopf in den Kühlschrank und suchen nach diesem einzigen inspirierenden Lichtstrahl, der auf Ihre nächste Mahlzeit scheint. Nichts sehen. Kühlschrank schließen. Wiederholen.

Dann hat es mich getroffen – der Eichelkürbis, den ich letzte Woche gekauft habe, weil es Herbst ist und im Herbst Wir essen Eichelkürbis. Es war die perfekte Basis für ein einfaches Essen! Ich hätte es halbieren und mit etwas Butter, Honig, Muskatnuss und Zimt backen können, aber ich hatte wirklich Lust auf etwas Herzhafteres. Also schnappte ich mir etwas Würstchen und mein Lieblings-Medley aus braunem Reis und fügte sie mit einigen meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen des Herbstes hinzu: erdiger Pilz, warmer Salbei und geröstete Pekannuss, plus all die körnige, knusprige Güte eines Vollkorns. Ich empfehle Ihnen dringend, eine Reismischung mit vielen Vollkorn-Crunchies zu verwenden, die mit Ihrem Reis gemischt werden, wie Weizenbeeren, Gerste und mein Favorit, Daikon Rettichsamen. Abgerundet habe ich das Ganze mit einer hellen, knoblauchartigen Zitronensauce für eine Balance, aber auch ein bisschen mehr Dekadenz. Ein Nieselregen obenauf reicht gerade, aber du wirst von mir kein Urteil bekommen, wenn du stattdessen dieses Gericht darin ertränkst.


Gefüllte Delicata Squashboote

Ihr erinnert euch vielleicht, dass wir vor ein paar Wochen auf einer super süßen Kürbisbeet/Apfelfarm waren (ich habe ein paar Fotos auf Steller, Snapchat und Instagram gestellt). Wir pflückten ein paar Äpfel und schnappten uns ein paar Kürbisse – wenn auch nicht annähernd so viele, wie ich wollte. Ich habe noch nie so viele Kürbissorten gesehen! Da mein Mann und ich dieses Jahr in einer Wohnung wohnen, wollte ich mich mit den Kürbissen nicht zu verrückt machen. Keine Veranda, um sie anzuzeigen. Also blieb ich bei ein paar kleinen, aber entzückenden Kürbissen. Und auch etwas Kürbis. So viel Kürbis. Meine Liebe zum Spaghettikürbis habe ich ja bekanntlich schon erklärt. Aber meine Liebe hört hier nicht auf.

Ich liebe auch einen guten gefüllten Kürbis im Herbst. Normalerweise mache ich einen gefüllten Eichelkürbis, der super süß ist, weil er irgendwie kürbisartig ist und auch wirklich lecker. Aber obwohl sie süß sind, sind sie groß und können etwas umständlich sein, wenn es darum geht, sie zu essen. Aus diesem Grund habe ich mich dieses Jahr entschlossen, etwas Delicata-Kürbis zu füllen. Aus irgendeinem Grund hatte ich bis vor ein oder zwei Jahren noch nie von Delicata-Kürbis gehört. Ich habe das Gefühl, dass sie gerade den großen Durchbruch in der Gastronomie geschafft haben, nach Grünkohl und Rosenkohl.

Und das aus gutem Grund. Wie Kürbisse gehen, sind Delicata ziemlich großartig. Sie sind super einfach zu schneiden, im Gegensatz zu einigen anderen Kürbissen, die wir kennen (Side Eye, Butternut), und Sie können sogar die Haut essen! Als ich diese zum ersten Mal gemacht habe, dachte ich, es würde cool aussehen, sie quer zu halbieren und die Mitte zu füllen (eher wie eine gefüllte Paprika) – und obwohl sie sehr ästhetisch waren, war das Verhältnis von Füllung zu Kürbis falsch. Zu viel Kürbis, zu wenig Füllung. Es ist also besser, sie der Länge nach zu schneiden, wie auf den Fotos gezeigt, und sie so zu stopfen, eher wie ein Boot. Bonus – sie sind viel einfacher zu reinigen und so zu stopfen.

Diese Füllung ist ziemlich einfach, und wenn Sie etwas Reis und Wurst übrig haben, ist es noch einfacher. Wenn Sie planen, zu Beginn der Woche etwas Reis zuzubereiten, machen Sie einfach etwas mehr, da dieses Rezept nur 1 Tasse gekochten Reis verwendet. Ansonsten ist auch ein frischer Topf Reis in Ordnung.

Nach dem Bräunen die Wurst aus der Pfanne nehmen. Verwenden Sie dieselbe Pfanne, um die Zwiebel und den Pfeffer weich zu braten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an, bis er duftet, und achten Sie darauf, dass er nicht anbrennt. Fügen Sie den Wein zum Ablöschen in die Pfanne, kratzen Sie die braunen Stücke oder “fond”, wie man in der kulinarischen Welt sagt. Findet jemand, dass das Wort “fond” das snobistischste Wort aller Zeiten ist? Ich weiß nicht, warum es mich so stört. Ich beschwere mich jedes Mal darüber, wenn sie es in Americas Test Kitchen sagen, und mein Mann fragt “Nun, wie sollen sie es nennen?”. Ich weiß es nicht. Aber “fond”….Ich habe das Gefühl, dass man eine große weiße Kochmütze tragen und mit einem dicken, falschen französischen Akzent sprechen muss, um so zu sprechen. Eigentlich muss es kein falscher Akzent sein, denn das Wort ist tatsächlich französisch, aber Sie wissen, was ich meine. Nur ich?

Der Wein gibt einen wirklich schönen Geschmack, daher empfehle ich Ihnen, ihn zu verwenden. Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Wein verwenden möchten / können, würde ich vorschlagen, Hühnerbrühe zu verwenden. Es wird nicht genau gleich schmecken, aber es sollte ein OK-Sub sein. Nach dem Ablöschen der Pfanne Wurst, Reis, Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikaflocken in die Pfanne geben. Ich habe keine Messungen für die Salz-, Pfeffer- und Paprikaflocken vorgeschlagen, da dies wirklich von der verwendeten Wurst und Ihren Geschmacksvorlieben abhängt. Fügen Sie diese einfach nach Geschmack hinzu. Rühren, um zu kombinieren und zu kochen, bis es durchgeheizt ist. Die Mischung gleichmäßig auf die Kürbisse verteilen. Dies war die perfekte Menge an Füllung für die Menge an Kürbis, die ich hatte. Packen Sie die Füllung leicht in die Vertiefung im Kürbis und häufen Sie dann alle zusätzlichen Teile darauf.

Mit Folie abdecken und in den Ofen stellen. Bei 400 Grad etwa eine Stunde backen oder bis der Kürbis weich ist. Etwa 20 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs die Folie entfernen, damit die Oberseiten etwas bräunen können. Wenn Sie die ganze Zeit offen garen, werden sie etwas zu braun und knusprig.


Pattypan-Kürbis mit Wurstfüllung

Gebratener Pattypan-Kürbis gefüllt mit Wurst- und Käsefüllung. In zwei Hälften geschnitten sieht es aus wie eine fliegende Untertasse. Kinder lieben es!

Zutaten

  • 1 ganzer Pattypan-Kürbis
  • 1 Tasse gemahlene Wurst (gekocht)
  • ⅓ Tassen Semmelbrösel (Panko-Art)
  • ⅓ Tassen Parmesankäse (oder eine Drei-Käse-Sorte)
  • ½ Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel Pfeffer oder nach Geschmack

Vorbereitung

Backofen auf 400 °F vorheizen und Kürbis waschen. Wenn Wurst nicht gekocht wird, ist es jetzt an der Zeit, dies zu erledigen. Ich verwende gerne übrig gebliebene Wurst aus einem früheren Rezept.

Pattypan-Kürbis quer halbieren, so dass er wie zwei Hälften einer fliegenden Untertasse aussieht. Entfernen Sie alle Kerne aus der Mitte des Kürbisses und legen Sie den Kürbis auf ein Backblech.

Für eine knusprige Füllung:
In einer kleinen Schüssel Brühwurst, Semmelbrösel, Käse, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer (ich habe jeweils etwa 1/4 Teelöffel verwendet) vermischen. In den Raum, in dem sich die Samen im Kürbis befanden, mit Wurstmasse füllen. Mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen oder bis der Kürbis weich ist.

Für eine weichere Füllung:
Den Kürbis mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Während der Kürbis backt, in einer kleinen Schüssel gekochte Wurst, Semmelbrösel, Käse, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer mischen.

Nach Ablauf der 40 Minuten den Kürbis aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel die Mitte des Kürbisses auskratzen, um ihn von den Seiten zu lösen. Den gelösten Kürbis in die Schüssel mit der Wurstmasse geben und gut vermengen. Füllen Sie die leere Kürbisuntertasse mit der Wurstmasse und backen Sie weitere 20 Minuten.


  • 3 Eichelkürbis (je 3/4-1 Pfund)
  • 5 Unzen Truthahnwurst in großen Mengen
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1/2 mittelgroße rote Paprika,gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Tassen gehackte Kirschtomaten
  • 1 15-Unzen-Dose schwarze Bohnen, gespült (siehe Tipp)
  • ½ Teelöffel Salz
  • Mehrere Spritzer scharfe Paprikasauce nach Geschmack
  • 1 Tasse geriebener Schweizer Käse

Ofen auf 375 Grad F vorheizen. Ein großes Backblech leicht mit Kochspray bestreichen.

Kürbis waagerecht halbieren. Auslöffeln und Samen entsorgen. Den Kürbis mit der Schnittfläche nach unten auf das vorbereitete Backblech legen. Backen, bis sie weich sind, etwa 45 Minuten.

In der Zwischenzeit eine große Pfanne bei mittlerer Hitze leicht mit Kochsprayhitze bestreichen. Fügen Sie die Wurst hinzu und kochen Sie sie unter Rühren und Brechen mit einem Holzlöffel, bis sie leicht gebräunt ist, 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie Zwiebel und Paprika hinzu, kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sie weich sind, 3 bis 5 Minuten. Knoblauch, Chilipulver und Kreuzkümmel unterrühren und 30 Sekunden kochen lassen. Tomaten, Bohnen, Salz und scharfe Sauce unterrühren und alle gebräunten Stücke auskratzen. Abdecken, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Tomaten zerfallen sind, 10 bis 12 Minuten.

Wenn die Kürbisse weich sind, reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325 Grad. Die Kürbishälften mit der Putenmischung füllen. Mit Käse belegen. Auf das Backblech legen und backen, bis die Füllung durchgewärmt und der Käse geschmolzen ist, 8 bis 10 Minuten.

Tipp: Obwohl wir die Bequemlichkeit von Bohnen in Dosen lieben, neigen sie dazu, reich an Natrium zu sein. Spülen Sie sie gut aus, bevor Sie sie zu einem Rezept hinzufügen, um etwas von ihrem Natrium (bis zu 35 Prozent) zu befreien, oder entscheiden Sie sich für natriumarme oder salzfreie Sorten. (Unsere Rezepte werden mit gespülten, normalen Bohnen aus der Dose analysiert.) Oder, wenn Sie die Zeit haben, kochen Sie Ihre eigenen Bohnen von Grund auf.

Einfache Reinigung: Rezepte, die Kochspray erfordern, können klebrige Rückstände hinterlassen, die schwer zu reinigen sind. Um Zeit zu sparen und Ihr Backblech frisch aussehen zu lassen, legen Sie es mit einer Schicht Folie aus, bevor Sie das Kochspray auftragen.


Gefüllter Eichelkürbis mit Wurst und Reis

Die Kombination aus Feta-Käse und Wurst verleiht jedem Bissen dieses Rezepts einen herzhaften Abschluss. Der äußerst vielseitige Gefüllte Eichelkürbis kann als Beilage zu Ihrem Festtagsgericht oder als Mahlzeit mit einem Beilagensalat serviert werden. Es ist das perfekte Comfort Food für einen knackigen Herbsttag.

  • 2 Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 1 EL (15 ml) Olivenöl
  • 225 g Putenwurst, ohne Hülle
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 rote Paprika, fein gehackt
  • 1 Tasse (250 ml) brauner Reis
  • 2 Tassen (500 ml) Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse (50 ml) frisch gehackte Petersilie
  • 126 g zerbröckelter Ziegenkäse
  1. Ofen auf 400F (200C) erhitzen.
  2. Den geschnittenen Kürbis rundherum mit Öl einreiben und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen backen, bis sie weich sind, während die Füllung vorbereitet wird, etwa 30 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Wenden etwas abkühlen lassen.
  3. In einer tiefen Pfanne braunes Wurstbrät, das mit dem Rücken eines Holzlöffels in kleine Stücke zerteilt wird. Auf Teller übertragen. Fügen Sie Zwiebel und Pfeffer in die Pfanne hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel zart und gebräunt ist, etwa 7 Minuten. Reis einrühren und kochen, bis der Reis überzogen ist, etwa 2 Minuten. Brühe einrühren und alle braunen Stellen vom Boden der Pfanne abkratzen. Aufkochen, Hitze reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, ca. 45 Minuten. Zurückbehaltene Wurst, Petersilie und zerbröckelten Ziegenkäse unterrühren und die Reismischung gleichmäßig über den Kürbis verteilen, leicht packen.
  4. Zurück in den Ofen, bis er durchgeheizt ist, etwa 15 Minuten. Mit einem knackigen grünen Salat servieren.

Das Hinzufügen von gehackten Nüssen darüber sorgt für großartigen Geschmack und Knusprigkeit.
Machen Sie dies zu einer vegetarischen Option, indem Sie die Putenwurst durch trockene rote Linsen ersetzen. Einfach die abgespülten Linsen zu den Zwiebeln und Paprika geben und wie beschrieben vorgehen.


  • 1 mittelgroße Eichel oder Karnevalskürbis (ca. 1 1/2 Pfund), der Länge nach halbiert und entkernt
  • Prise Salz plus 1/4 Teelöffel, geteilt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer, geteilt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • ½ Tasse dünn geschnittener Lauch (ca. 1/2 großer Lauch)
  • ⅓ Tasse gehackter Sellerie
  • 1 Tasse gehackte gemischte Champignons
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ¼ Tasse trockener Weißwein
  • ½ Tasse gekochter Wildreis
  • 1 Tasse geröstete Sauerteigbrotwürfel (siehe Tipp)
  • 1 Teelöffel gehackte frische Kräuter wie Thymian, Rosmarin und/oder Salbei
  • ⅓ Tasse natriumarme Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe

Wenn du möchtest, schneide eine kleine Scheibe von der Unterseite jeder Kürbishälfte ab, damit sie flach ruht. Das Innere mit einer Prise Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer bestreuen. In eine 8-Zoll-Quadrat- (oder ähnlich große) mikrowellengeeignete Schüssel geben. Mit Plastikfolie abdecken und in 4-Minuten-Stößen in der Mikrowelle auf High stellen, bis der Kürbis 8 bis 12 Minuten lang zart ist.

In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lauch, Sellerie und Champignons zugeben. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis es anfängt, etwa 5 Minuten zu bräunen. Knoblauch hinzufügen und unter Rühren 1 Minute kochen. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis das meiste verdampft ist, ungefähr 1 Minute mehr. Wildreis, Brotwürfel und Kräuter dazugeben. Brühe und den restlichen 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer einrühren. Unter Rühren kochen, bis die Brühe durchgewärmt ist und die Brühe etwa 1 Minute aufgesogen ist.

Positionieren Sie den Rost in der Mitte des Backofen-Vorheizgrills.

Füllen Sie jede Kürbishälfte mit der Füllmasse (jeweils etwa 1 Tasse). In eine Backform oder auf ein Backblech legen. Die Füllung mit dem restlichen 1 EL Öl beträufeln. In der Mitte des Ofens grillen, bis die Füllung anfängt, braun zu werden, 2 bis 4 Minuten.

Trinkgeld: Toasten von Brotwürfeln: Brot auf einem Backblech verteilen und bei 350 °F backen, bis es leicht geröstet ist, etwa 15 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 großer gelber Sommerkürbis (ca. 8 oz.)
  • 1 große Zucchini (ca. 8 Unzen)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Pfund magerer gemahlener Truthahn
  • 1 Tasse gehackte frische Tomaten oder Dosentomaten
  • ½ Tasse natriumarme Hühnerbrühe in Dosen
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • ⅓ Tasse trockene Semmelbrösel nach italienischer Art
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan

Füllen Sie eine Schüssel mit Eiswasser. Bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Kürbis und Zucchini längs halbieren und in kochendes Wasser legen. Zurück zum Kochen bringen, bis es leicht weich ist, 5 Minuten. Kürbis in Eiswasser überführen. 2 Minuten abkühlen lassen. Entfernen Sie trocken tupfen.

Aus jeder Kürbishälfte die Kerne und das fadenziehende Fruchtfleisch herauskratzen und einen großen Hohlraum zum Füllen lassen. In einer großen, leicht geölten ofenfesten Auflaufform gemütlich anrichten.

1 EL erwärmen. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sie weich sind, etwa 3 Minuten. Truthahn hinzufügen und kochen, dabei umrühren, bis er krümelig ist, 2 bis 3 Minuten. Tomaten, Brühe und Thymian einrühren. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Truthahn vollständig gekocht ist und etwas Flüssigkeit verdampft ist, 5 bis 7 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 425°F vorheizen. In jede Kürbishälfte die gleiche Menge Füllung geben und in der Mitte hoch stapeln. Semmelbrösel mit Parmesan mischen, dann die Mischung über den Kürbis streuen und mit 2 EL beträufeln. Olivenöl. Backen, bis sie oben goldbraun sind, etwa 20 Minuten.


Schau das Video: einfaches Rezept Zucchini, Leckeres Rezept für gefüllte Zucchini, leckere Küche #009 (Oktober 2021).