Traditionelle Rezepte

Torta di Uova . mit braunem Zucker, Mandeln und Sauerkirschen

Torta di Uova . mit braunem Zucker, Mandeln und Sauerkirschen

Diese einfache Variante eines Pfannkuchens mit schicken Hosen sieht aus dem Ofen aus wie ein Soufflé, setzt sich aber beim Abkühlen schnell ab und wird zu einem dicken und köstlichen Crêpe-ähnlichen Kuchen. Die Sauerkirschen können Sie durch jedes entkernte Steinobst ersetzen.

Klicken Sie hier, um die beliebtesten Winterrezepte der Köche zu sehen.

Zutaten

  • Butter zum Einfetten
  • ¾ Tasse Allzweckmehl, gesiebt, plus mehr zum Bestreichen
  • 3 Tassen frische Sauerkirschen, entkernt*
  • ¼ Tasse gehobelte Mandeln
  • 5 Eier bei Zimmertemperatur
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • Prise Salz
  • 1 ¼ Tassen Vollmilch
  • 1 Teelöffel Mandelextrakt
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Richtungen

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Eine 9 x 13 Zoll tiefe Auflaufform mit Butter und leicht bemehlen. Die Kirschen und Mandeln in die Form streuen. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Zucker, Salz und Mehl glatt rühren. Milch, Mandelextrakt und Vanilleextrakt hinzufügen. Schneebesen, bis es glatt ist. Gießen Sie den Teig in die Backform.

40-50 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Wenn Sie es aus dem Ofen ziehen, wackelt es etwas, was normal ist. Nicht überbacken. Auf einem Kuchengitter 5 Minuten abkühlen lassen. Die Torta hat sich ziemlich aufgeblasen und entleert sich beim Abkühlen.

Warm servieren, mit Puderzucker bestäubt.


Torta di Uova mit braunem Zucker, Mandeln und Sauerkirschen - Rezepte

Aufrichtige Taten der Süße

23. Februar 2009

Torta di Mandorla (Feuchter Mandelkuchen)

Letztes Jahr habe ich an der Oscar-Nacht eine neue Tradition begründet: Meine Freundin Mandy kommt vorbei, um sich mit meiner Familie die Oscars anzuschauen, und ich backe zu diesem Anlass einen Kuchen. Letztes Jahr habe ich einen süßen und würzigen mexikanischen Schokoladenkuchen gebacken, der allen geschmeckt hat. Dieses Jahr habe ich Mandy die Ehre gegeben, den Kuchen zu pflücken und sie hat sich für diese Torta di Mandorla entschieden.
Lassen Sie mich nur sagen, dass dieser Kuchen UNGLAUBLICH war! Es war vielleicht der beste Kuchen, den ich je gemacht habe. Ernsthaft. Es hatte einen süßen Mandelgeschmack mit subtilen Noten von Zitrone und Olivenöl. Und die gebräunte Butterglasur? Lass mich nicht einmal anfangen! Die Textur des Kuchens war auch perfekt. Es war zart, aber nicht so zart, dass es auseinanderfiel. Es war einfach Perfektion. Wenn es keine Kalorien gäbe, hätte ich das Ganze selbst gegessen.

Das Rezept, das ich verwendet habe, stammt von Gina DePalma, Konditorin im Babbo Ristorante in New York City (Anmerkung an mich selbst: Wenn ich jemals in NYC bin, muss ich in dieses Restaurant gehen!) und Kochbuchautorin von Dolce Italiano: Desserts aus der Babbo-Küche. Sie veröffentlichte ihr Rezept auf SeriousEats.com und lieferte auch eine süße kleine Geschichte über Phyllis und Demophoon aus Heroides, einer Sammlung von Liebesgedichten des römischen Dichters Ovid. Wenn Sie es gelesen haben, machen Sie diesen Kuchen! Eile! :-)

Torta di Mandorla (Feuchter Mandelkuchen)
Ertrag: 8-10 Stück
Von Gina DePalma

Kuchen
1 Tasse Allzweckmehl
1/2 Tasse blanchiertes oder natürliches Mandelmehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel koscheres Salz
3 große Eier, Zimmertemperatur
3/4 Tasse Kristallzucker
1/2 Tasse plus 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
1/4 Teelöffel reiner Mandelextrakt

Abgeriebene Schale von 1 mittelgroßen Zitrone oder 1/4 einer mittelgroßen Orange (ich habe eine Meyer-Zitrone verwendet)
1/2 Tasse Orangensaft

Glasur
2 Esslöffel ungesalzene Butter
1 Tasse Puderzucker
3 Esslöffel Vollmilch
Ein paar Tropfen frischen Zitronensaft (ich habe Meyer Zitronensaft verwendet. Ich habe den einzigen frischen Saft, den Sie haben, Orange, bitte verwenden Sie diesen. Bitte verwenden Sie nur nicht den konzentrierten, pasteurisierten Zitronensaft, der in der Flasche enthalten ist)
1/2 Tasse in Scheiben geschnittene, blanchierte Mandeln, geröstet und abgekühlt*

Den Ofen auf 350F vorheizen. Eine runde 9-Zoll-Kuchenform oder Springform einfetten und bemehlen und beiseite stellen (ich hatte nur eine 9-1/2-Zoll-Rundkuchenform und es hat gut funktioniert)

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Mandelmehl, Backpulver und Salz gründlich vermischen und beiseite stellen.

Schlagen Sie die Eier in eine große Rührschüssel und schlagen Sie sie leicht, um die
Eigelb. Den Zucker in die Schüssel geben und etwa 30 Sekunden in beide Richtungen gründlich einrühren. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und schlagen Sie, bis die Mischung etwas heller ist und leicht eingedickt ist, etwa 45 Sekunden. Die Extrakte und die Schale einrühren, gefolgt vom Orangensaft.

Geben Sie die trockenen Zutaten in die Schüssel und schlagen Sie, bis sie sich gründlich vermischt haben. Schlagen Sie weiter, bis Sie einen glatten, emulgierten Teig haben, etwa 30 weitere Sekunden.

Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Form und backen Sie den Kuchen 30 bis 45 Minuten lang, wobei Sie die Kuchenform nach der Hälfte der Backzeit drehen, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten. Der Kuchen ist fertig, wenn er begonnen hat, sich von den Seiten der Form zu lösen, bei Berührung leicht zurückspringt und ein in der Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

*Tipp: Wenn der Kuchen fertig ist, schalte den Ofen nicht sofort aus, wenn deine Mandeln nicht schon geröstet sind. Messen Sie eine halbe Tasse der geschnittenen Mandeln ab, verteilen Sie sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und lassen Sie sie etwa 5 Minuten lang rösten. Sobald Sie sehen können, dass sie bräunen, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Wenn Sie bereit sind, sie der Glasur hinzuzufügen, können Sie das Pergamentpapier aufnehmen und damit in Ihre Schüssel gießen.

Lassen Sie den Kuchen zehn Minuten in der Form abkühlen, nehmen Sie ihn dann vorsichtig aus der Form und lassen Sie ihn auf einem Rost vollständig abkühlen.

Während der Kuchen auskühlt, die Glasur herstellen. Die Butter bei mittlerer Hitze in einem kleinen, schweren Topf schmelzen. Wenn die Bläschen nachlassen, reduzieren Sie die Hitze und beobachten Sie die Butter sorgfältig, indem Sie sie gelegentlich in der Pfanne schwenken, um die Hitze zu verteilen. Wenn die Butter hellbraun wird und leicht nussig riecht, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Butter ruhen. Es wird sich weiter verdunkeln, während es sitzt.

Während die Butter abkühlt, den Zucker des Konditors in eine mittelgroße Schüssel sieben. Die Milch einrühren, bis sie vollständig glatt, aber dick ist, dann langsam die Butter einrühren. Probieren Sie die Glasur und fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu, um die Süße auszugleichen. Die gerösteten Mandeln unterrühren. Verteilen Sie die Mandeln und die Glasur auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens und lassen Sie ihn ruhen, bis er fest und trocken ist.

Servieren Sie den Kuchen sofort oder warten Sie und servieren Sie ihn ein oder zwei Tage im Voraus. Bewahren Sie es bei Raumtemperatur zugedeckt auf.


Crostata di Ricotta & Viscioli – Ricotta & Sauerkirsch-Tarte

Jedes Mal, wenn wir Rom besuchen, ist eine unserer letzten Stationen vor dem Flughafen Boccione, die koschere Bäckerei an der Via del Portico d’ Octavia im Herzen von Roms Ghetto. Etwas von ihrer Pizza Ebraica oder Jewish Pizza mit nach Hause zu nehmen, ist ein Muss, eine gebrannte Keksplatte, die mit Mandeln und kandierten Früchten gefüllt ist. Das winzige Boccione ist eine der historischen Sehenswürdigkeiten des Ghettos aus dem Jahr 1815 und wird kontinuierlich von der Familie Limentani betrieben. Grazilla, die Familienmatriarchin, führt den Laden mit Hilfe ihrer Enkelinnen und ihrer Nichte.

Die Warteschlange vor dem Geschäft ist Standard, da ihre Pizza Ebraica zusammen mit Ricotta & Sour Cherry Tart legendär sind. Crostata di Ricotta & Viscioli ist das ganze Jahr über erhältlich, ist jedoch besonders bei Shavuot gefragt. Die Ursprünge der Crostata sollen bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, als päpstliche Edikte Juden verbot, Milchprodukte an Christen zu verkaufen. Die Bäcker versteckten den Ricotta geschickt zwischen Schichten von Teigkruste. Da Schawuot sieben Wochen nach Pessach rechtzeitig zur Kirschsaison fällt, wurde die Kombination als beabsichtigt angesehen.

Sauer- oder Sauerkirschen wurden einst auf dem Land in der Provinz Latium, in der sich die Hauptstadt befindet, angebaut. Heute sind die frischen Kirschen schwieriger zu finden und oft ist die beste Darstellung durch Sauerkirschmarmelade. Riccota & Sauerkirsch-Torte hat so viele Versionen wie es italienische Nonne gibt, von denen einige die Marmelade zusammen mit Ricotta verwenden. Historische Hinweise auf die Crostata weisen darauf hin, dass sie ursprünglich mit echten Kirschen und nicht mit Marmelade und einer duftenden Mandelcreme zubereitet wurde.

Konservierte Amerana-Kirschen sind ein Favorit bei Casa Levitt und das, was ich für dieses Rezept verwende, wobei Fabbri immer meine bevorzugte Marke ist. Wie bei allem, was Sie zubereiten, verwenden Sie die hochwertigsten Zutaten, die Ihnen zur Verfügung stehen, und backen Sie immer mit Liebe.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, abonnieren Sie bitte unten und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram @ labellasorella3.


Bewertungen

Dies ist die Torte, die sich unsere Tochter für ihre Hochzeit gewünscht hat und die zu einem Familienliebling geworden ist. Ich habe es seitdem mehrmals im Jahr gemacht. Es dauert zwar einige Zeit, es zusammenzustellen, aber das einzige Mal, dass wir ein mittelmäßiges Ergebnis erzielt haben, war die Verwendung von Mandelmehl. Ich fand es wichtig, mindestens eine Hälfte fein gehackte Mandeln zu verwenden. Ironischerweise war mein bestes Ergebnis mein letztes: Es hatte ein zusätzliches Ei und war köstlich feucht. Das zusätzliche Ei hat seinen Weg in das Rezept gefunden, nachdem ich etwas Eigelb in ein Eiweiß bekommen habe und es nicht ertragen konnte, es wegzuwerfen. Meine versehentlich verbesserte Version hat also 6 richtig getrennte Eiweiße, die wie im Rezept gefordert gut geschlagen wurden, zu einem Teig gefaltet, der 7 Eigelb und ein Eiweiß enthält.

Perfektes Dessert nach einem marokkanischen Mezze- und Hühnchen-Tajine-Dinner. Bestäuben Sie einen Ceylon-Zimt-Starburst leicht in der Mitte, nachdem Sie ihn zuerst mit Puderzucker bestrichen haben, und spritzen Sie dann kleine Röschen von Aprikosenmarmelade um den Rand. Serviert mit einem Fruchtkompott an der Seite. Meine glutenfreien Freunde haben es auch wirklich geliebt!

Ich liebe diesen Kuchen! Ich habe es in einer 9-Zoll-Pfanne gemacht und es in 40 Minuten bei 350 perfekt gebacken. Serviert mit mazerierten Beeren. Wir haben die letzten 3 Tage an den Resten geknabbert und es ist immer noch feucht und lecker.

Sehr lecker! Ich wurde mehrmals gebeten, es zu machen. Ich konnte keine vorblanchierten Mandeln finden, also habe ich sie selbst blanchiert. Es ist ein wenig zeitaufwändig, aber nicht schwierig. Der Kuchen selbst ist sehr saftig und lecker.

Das fand ich akzeptabel, aber nicht herausragend.

Dies war ein relativ einfaches Rezept und kam wunderbar heraus. Ich habe den Zucker durch Splenda ersetzt und würde beim nächsten Mal weniger (1 Tasse) verwenden. Anstelle des Puderzuckers (ich bin ein ehemaliger Pilger, also weiß ich, dass es Ketzerei ist, aber ich bin auch ein ehemaliger Pilger für Diabetiker) habe ich vor dem Backen 1/4 Tasse Mandelblättchen hinzugefügt. Es war ein wirklich schönes kohlenhydratarmes, zuckerarmes, glutenfreies Dessert.

Fabelhaftes, einfaches Rezept. Sehr saftig und toller Geschmack. Bringt schöne Erinnerungen und Aromen von Camino de Santiago zurück.

Dies ist vielleicht keine typische Torta de Santiago, aber sie ist köstlich. Ich habe auch Orangenschale sowie einen Hauch Vanille und die Aprikosenmarmelade zwischen den Schichten hinzugefügt. Es war ein Riesenerfolg!

Ich habe das zweimal gemacht: einmal das Eiweiß getrennt und gefaltet und einmal ohne und würde sagen, dass es wirklich keinen Grund gab, sie zu trennen, und es ist sehr schön geworden. Ich empfehle dringend, Vanilleextrakt hinzuzufügen. war wunderbar mit einer Clementinenmarmelade

Eine sehr schöne, einfache Nusstorte. Zur Authentizität als Tarta de Santiago kann ich nichts hinzufügen. Es ist jedoch ein zarter, subtiler Kuchen. Die Frische der Mandeln ist alles für den Geschmack. Ich habe 8 oz Marzipan hinzugefügt, um die Dinge in dieser Kategorie zu steigern. Fügte eine Feuchtigkeit hinzu, die der Kuchen sonst nicht gehabt hätte. Ich würde die Schalen mindestens verdoppeln, wenn Sie möchten, dass dieser Geschmack durchkommt.

Finde es immer noch köstlich süß, obwohl der Zucker um 20 g reduziert wurde. Think kann um 40g reduziert werden. Feucht, und ich habe sehr gute Krümelschüsse erzielt. Ich muss nur hinzufügen, dass dies kein authentischer Tarta de Santiago-Kuchen ist.

Schöner, raffinierter, zarter Kuchen. Ich wollte einen größeren Kuchen, also habe ich eine 9-Zoll-Springform verwendet, die gut funktioniert hat. Das Rezept verlangt kein Salz, was ich für absolut notwendig halte. Ich habe etwas mehr als einen viertel Teelöffel hinzugefügt. Ich habe auch 1/2 TL Tartercreme am Ende des Schlagens des Eiweißes hinzugefügt. Ich habe die Schale von zwei Zitronen und einer Orange verwendet und wünschte, ich hätte mehr von beiden verwendet. Das Rezept sollte dir wirklich sagen, dass du die Mandelmischung zuerst mit 1/4 oder 1/3 des geschlagenen Weißen aufhellen musst, bevor du versuchst, den Rest unterzuheben. Der Kuchen ist sehr gut angekommen.

Das ist mein Lieblingsrezept. Es funktioniert jedes Mal. Es ist so ein schöner, leckerer, raffinierter Kuchen. In der Anleitung fehlt die Temperatur. Backen Sie bei 350 Grad F für 40 Minuten.

Das schmeckt nicht wie die St. James-Kuchen, die ich in Galicien gegessen habe.

Wirklich, wirklich gut! Ich habe 1/2 Pfund Mandelmehl verwendet, anstatt mein eigenes zu mahlen, und ich hatte keine 11-Zoll-Pfanne, also habe ich meine 9-Zoll-Springform verwendet. Ich habe Bilder des Jakobskreuzes gegoogelt und eine Schablone für die Spitze geschnitten. Kam wunderschön und lecker an - wird wieder gemacht!

Das war wirklich ein guter Kuchen. Die Aromen von Zitrusfrüchten sind schön, aber vielleicht war der Kuchen ein bisschen zu eiig. Ich werde dieses Rezept auf jeden Fall wieder verwenden. Meiner Erfahrung nach ist dies jedoch definitiv NICHT die Torta de Santiago, die ich so genossen habe, als ich in Spanien den 800 km langen Camino de Santiago gelaufen bin. Dieser Kuchen war ein schwerer, sehr dichter Kuchen. Dieses Rezept ist recht leicht und luftig. Schöner Kuchen, aber wenn Sie Authentizität suchen, ist dies nicht der Fall.

Dieser Kuchen war außergewöhnlich lecker. Ich habe Trader Joes Mandelmehl verwendet und keinen Mandelextrakt. Ich habe die Zitronen- und Orangenschalen gerieben, um die Schale zu machen, und ich denke, das setzt zusätzlichen Geschmack frei. Alle haben es geliebt. Es war sehr feucht. Vor dem Falten des Eiweißes dachte ich nicht, dass es funktionieren würde, weil die Hauptmischung so dick war, aber es hat gut geklappt. Werde es immer wieder schaffen.

Dies muss eines dieser Rezepte sein, das gut ist, egal wie Sie es ändern. Ich habe mich schon eine Weile darauf gefreut, dies zu machen, und ich habe es gestern Abend endlich geschafft, es über das Haus unserer Freunde zum Abendessen zu bringen. Da wir nur zu viert waren, wollte ich einen kleineren Kuchen backen und hatte keine Zeit, ein paar Schüsseln schmutzig zu machen, also habe ich die Empfehlungen der verschiedenen Rezensenten kombiniert: 1 Tasse Mandelmehl, 1/2 Tasse Zucker, 4 Eier, ein Spritzer Mandelextrakt und die Schale einer großen Orange und einer halben Zitrone. Ich habe alles in einer Schüssel von Hand mit einer Gabel gemischt und es etwa 30 Minuten bei 350 in einer gefetteten und bemehlten 8-Zoll-Kuchenform gebacken. Sobald es abgekühlt war, drehte ich es auf ein Schneidebrett und zurück auf eine Servierplatte. Ich habe es am Abend vor dem Abendessen gemacht, um es sitzen zu lassen, und am nächsten Morgen habe ich eine dünne Schicht Aprikosenmarmelade darüber geschmiert (aber ich hätte etwas großzügiger sein können, da es ein bisschen einweicht) und bestreute es mit Mandelsplittern . HERVORRAGEND. Sah wunderschön aus, nicht zu süß, und zwischen uns 4 hatten wir nur noch ein Viertel übrig, das wir heute morgen geteilt und mit Kaffee gegessen haben. Immer noch verdammt gut. Ich vermisse es und will mehr. Ich habe vor, das vollständige Rezept auszuprobieren, einschließlich der Trennung der Eier, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht, aber ich weiß nur, dass es ohne diese zusätzlichen Schritte immer noch ein köstlicher Kuchen ist.

Dies ist keine authentische Tarta de Santiago, nennen Sie es nicht so, wenn Sie das Rezept nicht respektieren. Zunächst müssen Sie sich an die 25-33-33-Regel (25 % Eier, 33 % Mandeln, 33 % Zucker) halten. Zweitens gibt es in diesem Rezept keinen Mandelextrakt, eigentlich gar keine Extrakte (es ist ein mittelalterliches Rezept, damals gab es keine künstlichen Extrakte!). Das Eiweiß wird nicht getrennt geschlagen, alle Zutaten werden in derselben Schüssel vermischt, zuerst Zucker und Mandeln, dann ein Ei nach dem anderen dazugeben. Tarta de Santiago ist ein dichter und feuchter Kuchen, kein leichter. Was Sie gemacht haben, mag ein Mandelkuchen sein, aber es ist keine Tarta de Santiago!

Sehr lecker, leicht und einfach zu machen. Serviert mit mazerierten Aprikosen in einem Hauch von Mandelextrakt, Cointreau und Vanille. Hatte die Früchte an den Seiten verteilt und der Kuchen saugte etwas von dem Sirup auf, machte es noch besser.

Ich habe diesen Kuchen schon mehrmals gebacken. Schwärmt. Es wird schwärmen. Jedes Mal. Ich habe den Zucker auf 3/4 einer Tasse reduziert und in einer 10 " Springform gebacken. Es macht den Kuchen höher, so dass ich ihn leicht teilen kann, um ihn in zwei Schichten zu machen. Ich verteile eine dünne Schicht Aprikosenfruchtaufstrich zwischen den Schichten und setze sie wieder zusammen. Es ist erhaben.

Ich habe dies zweimal für Pessach gemacht - nur Mehl zum Auskleiden der Pfanne weggelassen. Beide Male habe ich gehackten Rhabarber in den Teig gegeben, nachdem ich das Eiweiß in die Mandel-Eigelb-Mischung integriert und die Oberseite mit sehr dünnen diagonalen Scheiben eines Rhabarberstängels verziert. Ich liebte die Rhabarber-Säure, die die Süße des Kuchens ein wenig reduzierte. Ich habe nur 1 Tasse Zucker und 1 1/2 Tassen Mandelmehl verwendet. Ich fand es nicht schwierig, das Eiweiß hinzuzufügen, da ich den Vorschlägen der Rezensenten gefolgt bin, zuerst ein wenig Orangensaft in den Mandel- / Eierteig zu geben und dann einen Löffel des Eiweißes in den Teig zu mischen, bevor ich es versuche den Rest des Weißen vorsichtig einarbeiten.

Bester Pessach-Kuchen. Toller Kuchen zu jeder Zeit! Ich habe meinen fairen Anteil an Torta de Santiago gegessen. dieser ist perfekt!

Der Teig ist sehr dick. Wie ein anderer Rezensent vorschlug, fügte ich etwas Eiweiß hinzu und schlug es mit meinem Mixer ein. Es machte das Hinzufügen des restlichen Eiweißes viel einfacher. Ich habe diesen Kuchen im letzten Monat 4 oder 5 Mal gebacken - immer zu begeisterten Kritiken. Es scheint egal zu sein, welche Pfannengröße ich verwende, es wird immer großartig!

Ich habe diesen Kuchen gerade zum ersten Mal für eine galizische Dinnerparty gebacken. Es ist toll geworden! Ein paar Anmerkungen: Da ich auch etwas verwirrt war, dass 1/2 lb (8oz) der blanchierten Mandeln 1 3/4 Tasse (es war mehr) sind, habe ich nur 1 3/4 c der gemahlenen Mandeln verwendet. Ich musste sie nicht blanchieren, weil ich von Trader Joes eine 8-Unzen-Tüte mit rohen Mandelsplittern bekommen habe. Ich konnte keinen sehr feinen Zucker finden, also summte ich Kristallzucker in meinem Minichopper. Dem Vorschlag eines anderen Rezensenten folgend, habe ich 3 EL Amaretto plus ein paar Tropfen Mandelextrakt verwendet. Ich hatte keine Schwierigkeiten, das geschlagene Eiweiß in die Eigelbmischung zu mischen. Ich hatte auch nur eine 9 " dunkle Springform, also habe ich sie 40 Minuten lang bei 325 statt 350 gebacken und dann war es fertig! Für eine kleinere Pfanne war keine zusätzliche Zeit erforderlich. Ich krönte es mit Puderzucker, gehobelten Mandeln und präsentierte es auf Tellern auf Himbeer-Coulis-Swirls und einer Prise Himbeeren.


Glutenfreier Kirsch-Mandel-Kuchen

Ich erinnere mich, dass meine Mutter als ich klein war, mit Papiertüten mit Kirschen nach Hause kam und es war so aufregend. Sie waren teuer, also ein seltener Leckerbissen. Wir saßen auf dem Sofa und aßen alles und knabberten am Stein herum. Wenn Sie das gesamte Fleisch essen konnten, während der Stein am Stiel befestigt war, war das ein echtes Erfolgserlebnis!

Ich sehe sie auch heute noch als Leckerbissen, aber nur, wenn sie in Papiertüten kommen. Die in Plastikkartons versiegelten sind einfach nicht die gleichen.

Ich habe versucht, meinen Kirschentkerner für diesen Kuchen zu verwenden. Mann, das ist eine fummelige Arbeit! Fehlt mir der Kniff oder sollen meine Hände rot gefärbt sein, wenn ich fertig bin?

Sie können die Sorte aus der Dose verwenden (die in der Dosenkirschkuchenmischung sind gut), wenn Sie nicht all diese Kirschen entsteinen möchten!

Dies ist eine angepasste Version des Rhabarber-Amaretti-Kuchens, den ich vor ein paar Monaten gebacken habe. Ich liebte den zarten, krümeligen Kuchen so sehr, dass ich mich entschied, mit einer glutenfreien Version herumzuspielen. Da der Rhabarberkuchen nur wenig Mehl enthält, macht ein Austausch gegen glutenfreies Mehl keinen Unterschied für den Geschmack des Kuchens. Natürlich können Sie normales Mehl verwenden, wenn Sie keine glutenfreie Version benötigen.

Servieren Sie diesen Kuchen warm mit Eis oder kühl mit Sahne (oder allein als in Alufolie verpackter Handtaschensnack - ja, das habe ich getan).


  • 25 g Butter
  • 75 g Streuzucker
  • 1 EL einfaches Mehl
  • 75 ml Doppelrahm
  • 50 g Mandelblättchen, leicht geröstet
  • 50 g geschnittene gemischte Schale
  • 2 EL Stängel-Ingwer, fein gehackt
  • 1 Orange, nur Schale
  • 25 g glasierte Kirschen, gehackt
  • 100 g dunkle Schokolade

Backofen auf 180 °C/350F/Gas vorheizen 4.

Gib die Butter bei mittlerer Hitze in einen mittelgroßen Topf. Sobald es geschmolzen ist, fügen Sie den Zucker und das Mehl hinzu und rühren Sie kontinuierlich, bis alles kombiniert ist und Sie eine glatte, helle Paste haben. Gießen Sie die Sahne unter Rühren ein, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Die Mischung sollte glatt sein.

Herd ausschalten, Mandeln, gemischte Schale, Ingwerstiel, Orangenschale und Kirschen hinzufügen. Mit einem Holzlöffel mischen, bis alles gut vermischt ist und zum Abkühlen beiseite stellen.

Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und Teelöffel der Florentiner-Mischung auf das Blech geben, dabei 3 cm dazwischen lassen, damit sie sich während des Garvorgangs verteilen. Möglicherweise müssen Sie dies in Stapeln tun oder zwei Schalen verwenden.

Stellen Sie das Blech in den Ofen und backen Sie es 12-15 Minuten lang oder bis es goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und zwei Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es schnell auf ein Drahtkühlregal geben, um es vollständig abzukühlen.

Während die Florentiner abkühlen, schmelzen Sie die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser. (Achten Sie darauf, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt.)

Die abgekühlten Florentiner mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln. Erstarren lassen und dann servieren. Oder in einem luftdichten Behälter bis zu drei Tage aufbewahren.

Rezepttipps

Mit der geschmolzenen Schokolade können Sie den Keksboden ganz traditionell bemalen.


Toskanisch inspiriertes Weihnachtsmenü

Wenn Sie Ihrem Weihnachtsfest einen toskanischen Touch verleihen, wird das gewöhnliche Weihnachtsessen zu einem köstlichen, unvergesslichen Essen. Dieses Weihnachtsmenü bietet toskanische Rezepte wie einen mit einer kräftigen Kräuterpaste gebratenen Truthahn, eine klassische Ribollita-Suppe und eine Sauerkirsch-Torte zum Nachtisch.

Toskanische Kräuterpaste

Zutaten:

  • 1-3/4 Tassen Carapelli Premium 100% italienisches Natives Olivenöl Extra
  • 1 Esslöffel frisches Basilikum
  • 2 Esslöffel frischer Rosmarin
  • 1/2 verpackte Tasse frische italienische Petersilie
  • 1 Esslöffel frischer Thymian
  • 2 Esslöffel frischer Salbei
  • 1/2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

  1. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die pürierten Zutaten für den Truthahn verwenden.
  2. Kochhinweis: Kräuterpaste in Kartoffelpüree rühren oder über geröstetes Gemüse oder grünen Salat träufeln.

Toskanischer Truthahnbraten mit Innereiensoße

Zutaten:

  • 1 (16 Pfund) Truthahn
  • Koscheres Salz, nach Geschmack
  • 1 Tasse toskanische Kräuterpaste (Rezept siehe unten)
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen, zerdrückt
  • 2 Teelöffel Selleriesalz
  • 3 Fenchelstängel mit Wedel, grob gehackt
  • 3 Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Stange Sellerie, gewürfelt
  • 2-1/4 Liter Hühnerbrühe
  • 3 Unzen Allzweckmehl

Richtungen:

  1. Backofen auf 400 Grad F vorheizen.
  2. Innereien aus der Truthahnhöhle herausnehmen, ausspülen und trocken tupfen, beiseite stellen. Truthahn innen und außen mit Salz würzen.
  3. Toskanische Kräuterpaste mit zerstoßenen Fenchelsamen und Selleriesalz mischen. Beginnen Sie am Hals des Vogels und schieben Sie Ihre Hand zwischen das Fleisch und die Haut, um sie zu lösen.
  4. Reiben Sie die Hälfte der Pastenmischung unter die Haut und reiben Sie die restliche Paste in die Höhle und über den Rest des Truthahns. Rundum mit koscherem Salz würzen.
  5. Zwei Drittel der gehackten Zwiebel- und Fenchelstängel in die Mulde geben. Truss den Vogel. Pute in einen Bräter geben. 30 Minuten rösten.
  6. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325 ° F und braten Sie weiter, bis die Innentemperatur des Truthahns 160 ° F beträgt, wenn sie mit einem Fleischthermometer überprüft wird, ungefähr 2 1/2 bis drei Stunden.
  7. Wenn der Truthahn anfängt zu braun zu werden, decken Sie ihn locker mit Aluminiumfolie ab.
  8. Als Putenbraten Innereien mit dem restlichen Drittel des Fenchelstängels, der Zwiebelmischung und des gewürfelten Sellerie in einem Liter Hühnerbrühe köcheln lassen, bis sie weich sind, ungefähr 1-1/2 Stunden.
  9. Wenn der Truthahn fertig ist, aus dem Bräter nehmen und zum Ruhen beiseite stellen. Entfetten Sie den Bräter und bewahren Sie 3 Unzen des Fetts auf, um eine Soße zu machen.
  10. Pfanne mit etwas Hühnerbrühe ablöschen. Brühe in einen Topf geben und restliche Brühe und Brühe aus den Innereien hinzufügen. Zum Köcheln bringen und entfetten.
  11. Für die Soße eine helle Mehlschwitze mit reserviertem Fett und Mehl zubereiten. Mehlschwitze in die Flüssigkeit geben und gut verquirlen, um Klumpen zu vermeiden. 15 Minuten köcheln lassen. Die Soße durch ein feinmaschiges Sieb passieren und nachwürzen.
  12. Lassen Sie den Truthahn 10 bis 15 Minuten ruhen, bevor Sie ihn anschneiden. Truthahn mit heißer Soße servieren.

Anmerkung des Kochs: Diese Truthahnsauce ist ein Muss, um über Kartoffelpüree zu gießen.

Klassische Ribollita

Eines meiner Lieblingsrezepte von Ron Suhanosky’s Der italienische Tisch: Gemeinsam essen für jede Gelegenheit (Kyle Books, November 2011) ist diese toskanische Suppe eine schöne Ergänzung zu gebratenem Truthahn.

Zutaten:

  • 1 mittelgroßes, eintägiges italienisches Brot, in 3-Zoll-Stücke gebrochen
  • 1 Tasse gewürfelte spanische Zwiebeln
  • 1 Tasse gewürfelte Karotten
  • 1 Tasse gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse Lauchwürfel, nur weiße und hellgrüne Teile
  • 2 Tassen gehackter Wirsing
  • 2 Tassen toskanischer oder Schwarzkohl
  • 6 Tassen Gemüsebrühe
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 6 bis 8 Esslöffel natives Olivenöl extra

Richtungen:

  1. Backofen auf 400 Grad F vorheizen.
  2. Brot auf ein Backblech legen und im Ofen goldbraun rösten, ca. 10 Minuten.
  3. Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Lauch, Kohl, Grünkohl und Brühe in einen großen Suppentopf bei mittlerer Hitze geben und zum Kochen bringen.
  4. Senken Sie die Hitze, um ein Köcheln aufrechtzuerhalten, und fügen Sie Brot hinzu, um sicherzustellen, dass es vollständig eingetaucht ist. Rühren Sie oft um, damit die Suppe nicht am Topfboden kleben bleibt. Eine Stunde köcheln lassen.
  5. Suppe durch eine Lebensmittelmühle in einen Servierbehälter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Suppe in eine Schüssel geben, mit etwas Öl garnieren und warm servieren.

Torta di Uova . mit braunem Zucker, Mandeln und Sauerkirschen

Wer könnte besser als Mario Batali ein italienisches Dessert teilen? Diese Sauerkirsch-Torte ist im neuesten Kochbuch dieses Promi-Kochs enthalten Molto Batali: Einfache Familienmahlzeiten von meinem Zuhause zu dir (Ecco, Oktober 2011).


Chiaras Birnentorte – La Torta di Pere della Chiara

Die Früchte des Herbstes sind ein willkommenes Zeichen dafür, dass die Luft im Wechsel der Jahreszeiten bald frisch sein wird. Eine neue Ernte frisch gepflückter Äpfel und Birnen erscheint auf den Märkten und bettelt darum, nach Hause gebracht zu werden. Meine Schwäche für Birnen lässt mich immer nach neuen Wegen suchen, dieses majestätische Exemplar zu präsentieren. Einfachheit war schon immer meine bevorzugte Herangehensweise in der Küche, und als ich Anfang letzten Winters Rolando Beramendis Buch Autentico verschlang, konnte ich es kaum erwarten, Chiaras Birnentorte, ein Grundnahrungsmittel von Chiara Massiero von der Trattoria Cammillo in Firenze, zuzubereiten.

Eine exquisite Präsentation mit der Essenz der Frucht, La Torta di Pere della Chiara ist in diesem Herbst ein Muss und auf jeden Fall ein Muss für Ihren Thanksgiving-Tisch. Hügel aus dünn geschnittenen Birnen, zusammengehalten mit einfachstem Teig und langsam gebacken, diese Birnentorte verkörpert alles, was in einem Kuchen richtig ist.

Das Originalrezept fordert Demerara-Zucker, ich habe jedoch sowohl Demerara- als auch Turbinado-Zucker mit wunderbaren Ergebnissen verwendet. Wählen Sie feste, unterreife, makellose Birnen für Chiaras Birnentorte aus und beobachten Sie die Kasse an der Kasse, um sicherzugehen, dass die Birnen sorgfältig behandelt werden, der kleinste Knall wird die Früchte zerquetschen. Geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten kommt der Birnenhügel zusammen und erfordert kein besonderes Anrichten in der Springform.

Rolando schlägt vor, die Torte ein oder zwei Tage im Voraus zuzubereiten und dann mit Plastikfolie abzudecken, damit sich die Aromen vermischen können. Vertrauen Sie mir, dies erfordert ein Höchstmaß an Selbstbeherrschung, die fertige Torte di Pere della Chiara ist ein absolutes Capolavore oder Kunstwerk und so schwer zu widerstehen. Servieren Sie dieses Meisterwerk schmucklos mit vielleicht einem schönen Espresso oder Vin Santo.

Meine umfangreiche Sammlung italienischer Kochbücher stammt aus meiner Jugendzeit und repräsentiert das Beste der italienischen Halbinsel. Im Laufe der Jahre werden meine Einkäufe äußerst bemessen und sorgfältig ausgewählt. Autentico ist eine Auswahl von Geschichten, die die Familien, die Geschichte und die Rezepte illustrieren, die die wahre Wärme und Authentizität dessen, was Italien ausmacht, vermitteln. Gönnen Sie sich oder einem lieben Menschen ein Geschenk dieses besonderen Buches.


Chiaras Birnentorte – La Torta di Pere della Chiara

Die Früchte des Herbstes sind ein willkommenes Zeichen dafür, dass die Luft im Wechsel der Jahreszeiten bald frisch sein wird. Eine neue Ernte frisch gepflückter Äpfel und Birnen erscheint auf den Märkten und bettelt darum, nach Hause gebracht zu werden. Meine Schwäche für Birnen lässt mich immer nach neuen Wegen suchen, dieses majestätische Exemplar zu präsentieren. Einfachheit war schon immer meine bevorzugte Herangehensweise in der Küche, und als ich Anfang letzten Winters Rolando Beramendis Buch Autentico verschlang, konnte ich es kaum erwarten, Chiaras Birnentorte, ein Grundnahrungsmittel von Chiara Massiero von der Trattoria Cammillo in Firenze, zuzubereiten.

Eine exquisite Präsentation mit der Essenz der Frucht, La Torta di Pere della Chiara ist in diesem Herbst ein Muss und auf jeden Fall ein Muss für Ihren Thanksgiving-Tisch. Hügel aus dünn geschnittenen Birnen, zusammengehalten mit einfachstem Teig und langsam gebacken, diese Birnentorte verkörpert alles, was in einem Kuchen richtig ist.

Das Originalrezept fordert Demerara-Zucker, ich habe jedoch sowohl Demerara- als auch Turbinado-Zucker mit wunderbaren Ergebnissen verwendet. Wählen Sie feste, unterreife, makellose Birnen für Chiaras Birnentorte aus und behalten Sie die Kasse an der Kasse im Auge, um sicherzugehen, dass die Birnen sorgfältig behandelt werden, der kleinste Knall wird die Früchte zerquetschen. Geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten kommt der Birnenhügel zusammen und erfordert kein besonderes Anrichten in der Springform.

Rolando schlägt vor, die Torte ein oder zwei Tage im Voraus zuzubereiten und dann mit Plastikfolie abzudecken, damit sich die Aromen vermischen können. Vertrauen Sie mir, dies erfordert ein Höchstmaß an Selbstbeherrschung, die fertige Torte di Pere della Chiara ist ein absolutes Capolavore oder Kunstwerk und so schwer zu widerstehen. Servieren Sie dieses Meisterwerk schmucklos mit vielleicht einem schönen Espresso oder Vin Santo.

Meine umfangreiche Sammlung italienischer Kochbücher stammt aus meiner Jugendzeit und repräsentiert das Beste der italienischen Halbinsel. Im Laufe der Jahre werden meine Einkäufe äußerst bemessen und sorgfältig ausgewählt. Autentico ist eine Auswahl von Geschichten, die die Familien, die Geschichte und die Rezepte illustrieren, die die wahre Wärme und Authentizität dessen, was Italien ausmacht, vermitteln. Gönnen Sie sich oder einem geliebten Menschen ein Geschenk dieses besonderen Buches.

Abonnieren Sie La Bella Sorella im folgenden Bereich.

  • 1 EL. ungesalzene Butter, weich
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Demerara- oder Turbinado-Zucker
  • ½ Tassen Allzweckmehl
  • ½ TL. von aluminiumfreiem Backpulver
  • ¼ TL. feines Meersalz
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • ½ Tasse Sahne
  • 2 EL. dunkler Rum
  • 1½ TL. reiner Vanilleextrakt
  • 5 oder 6 mittelgroße Bartlett-, Bosc- oder andere feste Birnen, geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  1. Den Backofen auf 350º vorheizen. Eine 10 Zoll Springform gründlich einfetten. Die Pfanne mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen, den Boden und die Seiten bedecken.
  2. In einer großen Schüssel 1 Tasse Zucker mit Mehl, Backpulver, Salz, Eiern, Sahne, Rum und Vanille verrühren. Fügen Sie die geschnittenen Birnen hinzu und werfen Sie sie vorsichtig mit den Händen, um die Birnen gleichmäßig zu beschichten. Die Masse in die vorbereiteten Springformen füllen und gleichmäßig verteilen. Den restlichen 1 EL Zucker über die Birnen streuen.
  3. Legen Sie die Pfanne auf ein Backblech und stellen Sie sie in die Mitte des Ofens, bis die Oberseite goldbraun, braun und fest ist - etwa 2 Stunden.
  4. Auf ein Kuchengitter nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer um die Seiten der Pfanne fahren, um sicherzustellen, dass sich die Torte leicht von den Seiten löst.
  5. Vollständig abkühlen lassen, in Plastikfolie einwickeln und am nächsten Tag servieren, damit sich die Aromen entfalten können.



Torta di Nocciole delle Langhe – Piemontesischer Haselnusskuchen

Wenn Sie von der Stadt Alba in die Hügel des Piemonts hinaufsteigen, wechselt die Landschaft zwischen Weinbergen mit Rebsorten und unregelmäßigen Haselnusshainen. Das Panorama raubt Ihnen den Atem. Normalerweise werden Haselnussbäume an Hängen gepflanzt, die nicht die erforderliche Sonne für Trauben erhalten. Haselnüsse, in den Vereinigten Staaten auch als Filberts bekannt, sind ein Sinnbild des Piemonts und bieten einigen Erzeugern eine stabile Einkommensquelle.

Die kleine kugelförmige Nuss des Piemont hat einen intensiven Duft und Geschmack, der selbst von der Oregon-Haselnuss unerreicht ist. Die Piemontesen sind stolz darauf, als Haselnuss mit der höchsten Qualität der Welt angesehen zu werden.

Während des Zweiten Weltkriegs, als Kakao knapp wurde, verwendeten clevere Konditoren aus Turin gemahlene Haselnüsse zur Veredelung von Kakao und allora, gianduja, die Schokoladen-Haselnuss-Mischung. Die Süßwarenindustrie förderte die Vermählung von Schokolade und Haselnüssen, was vor allem durch Ferreo und Nutulla zu einer enormen kommerziellen Popularität führte.

Unser Lieblingshotel in diesen Hügeln, das Relais Montemarino, pflegt einen bescheidenen Haselnusshain neben dem Gelände. Morning breakfast always includes a Torta di Nocciole from one of Alba’s finest pastry shops. Straightforward in it’s toasty brown appearance, an uncomplicated round flat cake without any additional adornment – but oh so moist and flavorful. I was determined to replicate this treasure once back in the States.

I simply had to return with Piemontese hazelnuts, and I did. My only regret was that I should have filled a suitcase with them hindsight again… I did sneak a few vacuum sealed packages into my luggage and after some tweaking, an excellent rendition of my morning slice of heaven at Relais Montemarino was created.

My Torta di Nocciole is a basic combination of hazelnuts, sugar, fresh eggs, a pinch of salt finished with a light dusting of confectioner’s sugar. When you work with the finest of ingredients and keep things simple, it’s almost impossible not to be successful in the kitchen. As a substitute for Piemontese hazelnuts, of course use those from Oregon be sure that they are fresh, skinned and lightly toasted to heighten the essence of the distinctive hazelnut flavor.