Traditionelle Rezepte

9 Prominente, die mehr von Essen besessen sind als du

9 Prominente, die mehr von Essen besessen sind als du

Diese Prominenten sind dafür bekannt, dass sie jede Mahlzeit auf Instagram posten, in den neuesten Restaurants essen und sogar Kochbücher veröffentlichen

Shutterstock-Elektrolyse

Nur weil Eva Longoria eine A-Liste ist, heißt das nicht, dass sie nicht auch ein Star in der Küche sein kann.

So sehr wir es auch lieben, den Glanz und Glamour Hollywoods mitzuerleben, indem wir den roten Teppich anstarren oder vom Jet-Setting-Lifestyle unseres Lieblings-A-Listeners träumen, manchmal ist es eine Erleichterung, von Prominenten zu hören, die sich wie normale Menschen verhalten – wie wenn die Paparazzi erwische sie dabei, wie sie in Schweißausbrüchen heraustreten, um mit dem Hund spazieren zu gehen. Eine unserer beliebtesten Möglichkeiten, mit Prominenten in Kontakt zu treten, ist durch ihre Liebe zum Essen. Heutzutage ist es einfach, dank sozialen Medien, um genau zu sehen, wo Tom, Kim und Leo gerne essen gehen oder was sie zum Abendessen kochen.

9 Prominente, die mehr von Essen besessen sind als Sie (Diashow)

The Daily Meal hat neun Prominente zusammengebracht, die über das gelegentliche Pizza-Instagram hinausgehen. Sie sind noch mehr von Essen besessen als du. Diese berühmten Feinschmecker bloggen über Essen, schreiben Kochbücher, schwärmen von ihrer Ernährung (oder dem völligen Fehlen davon) und werden poetisch über ihre Liebe zur Pizza. Einer der Promis, der den Kuchen angeschnitten hat, ist Jim Gaffigan, der ganze Comedy-Routinen auf seiner Besessenheit vom Essen basiert.

All dies bedeutet, wenn Sie eine ganze Tüte Cheetos essen und sich total schuldig fühlen, sollten Sie sich in der Tatsache trösten Jennifer Lawrence auch.

Jessica Alba

Hollywood-Liebling Jessica Alba ist eine überzeugte Befürworterin von Bio-Lebensmitteln. Sie war ein ausgesprochener Führer der Clean-Eating-, Gluten-Free-Brigade seit Jahren und ihr Buch von 2013 Das ehrliche Leben gibt ihr offene Meinungen zu Themen wie genetisch veränderte Organismen und Essen vom Bauernhof auf den Tisch. Plus, Sie sagte einmal The Daily Meal dass, wenn sich ihre Kinder für Chicken Nuggets interessieren würden, sie ihnen eine ernsthafte Auszeit gönnen würde.

Aziz Ansari

Das ist kein Geheimnis Parks und Erholung Star und Komiker liebt es, auswärts zu essen. Zunächst, er ist mit einem ziemlich talentierten Koch zusammen, Courtney McBroom, die zufällig auch für Ansaris guten Freund, Momofukus David Chang, arbeitet. Letztes Jahr hat er sogar eine Webserie gestartet namens Food-Club mit zwei anderen Komikern, die sich dem Ziel verschrieben haben, „die Welt zu bereisen, um den ultimativen Bissen zu suchen“. Plus, er hat eine liste Lieblingsrestaurants in den meisten Städten, die er auf seinen Comedy-Touren trifft.


9 Prominente, die Essen mehr lieben als du

Essen ist der große Vereinigende, stark genug, um sogar die kleinen Leute mit den Stars zu verbinden, die die Seiten unserer Hochglanzmagazine zieren. Die meisten von uns gehen davon aus, dass diese makellosen Schauspieler, Sänger und Komiker sich den Genuss des Essens verweigern müssen, um ihren Ruhm zu behaupten. Es stellt sich heraus, dass dies nicht immer der Fall ist. Einige unserer Lieblings-Promis lieben Essen und Kochen noch mehr als wir – und das sagt viel aus.

Von Backen über Kochen bis hin zu viel Käse – hier sind neun Promis, die Essen mehr lieben als Sie:

1. Aziz Ansari

Ansaris Liebe zum Essen sitzt tief. Es ist in seinem Twitter-Feed offensichtlich – und durch einen Blick auf seinen Instagram-Account – aber am offensichtlichsten, wenn man seine Netflix-Serie „Master of None“ sieht.

Dies war eine gute Woche für mich und Pasta.

Ein Foto, das am 29. September 2015 um 17:53 Uhr PDT von @azizansari gepostet wurde

2. Taylor Swift

Sie ist eine Backkönigin und eine Liebhaberin von „Binge Foods“ wie Keksteig und Zimtschnecken. Sie teilt sogar die Rezepte der von ihr gebackenen Kekse und Instagram mit ihren Fans, denn das ist genau die Art von Mädchen, die sie ist.

Wir haben Apfelkuchen gemacht, weil Amerika.

Ein Foto von Taylor Swift (@taylorswift) am 6. Juli 2014 um 8:20 Uhr PDT

3. Neil Patrick Harris

Harris ist der ultimative Promi, der Essen liebt. Er isst nicht nur gerne, er kocht auch gerne. Und wenn er es tut, wird er groß. Er ist auch mit einem Koch verheiratet, was seine Liebe zum Essen nur festigt.

4. Anna Kendrick

Kendrick ist ein begeisterter Bäcker. „Ich habe es schon immer geliebt, zu backen – es fühlt sich an, als ob viel auf dem Spiel steht. Kochen ist nicht präzise genug für mich, ich bin ein kleiner Zwangsgestörter und ich mag es, wie sich mein Gehirn beim Backen anfühlt", sagte sie gegenüber Food & Wine.

Es beginnt. @adamshankman

Ein Foto von Anna Kendrick (@annakendrick47) am 19. September 2014 um 21:29 Uhr PDT

5. Chrissy Teigen

Sie ist die Art von Feinschmecker, die sich zu Weihnachten nichts mehr wünscht als ein riesiges Parmesanrad. (Und sie hat das Glück, es zu bekommen.)

6. Kim Kardashian

Ihre Besessenheit von Churros sagt alles. Aber dann ist da noch die Tatsache, dass sie Haagen-Dazs dulce de leche Eis liebt, was wir zu 100 Prozent verstehen.

Ich habe zu meinem Geburtstag eine Churro-Maschine bekommen. Zwischen dem und dem Beignet-Mix, den ich bekommen habe, bin ich im Himmel.

&mdash Kim Kardashian West (@KimKardashian) 29. Oktober 2015

Oprah liebt Essen – und sie hat einen großartigen Geschmack. Ihre Liebe zu Trüffeln ist so intensiv, dass sie Trüffelsalz in ihrer Handtasche mit sich herumträgt, damit sie den scharfen Geschmack des Pilzes zu allem, was sie isst, hinzufügen kann.


Warum die Menschen während der Quarantäne so viel Brot gebacken haben: Eine Erklärung

Die Coronavirus-Pandemie hat unser Leben radikal verändert und Licht auf unzählige Systeme geworfen, die uns auf nationaler und internationaler Ebene plagen. Und es hat auch gottlose Mengen an selbstgebackenem Brot hervorgebracht.

Zuerst horteten ängstliche Käufer Brotlaibe aus dem Lebensmittelgeschäft und leerten die Regale, bevor wir überhaupt anfingen, Gesichtsmasken zu tragen. Als Reaktion darauf nahmen viele Menschen die Dinge selbst in die Hand und begannen, ihr eigenes Brot zu backen. Aber Getreidemühlen konnten mit der Nachfrage nicht Schritt halten, ließen die Regale der Lebensmittelgeschäfte leer und schickten Bäcker auf die Suche nach Online-Mehlquellen. Hefe wurde dann schwer zu finden, was zum boomenden Sauerteig-Trend führte.

Alle, so schien es, haben gelernt, Sauerteigbrot und Vorspeisen von Grund auf zu backen. Und selbst diejenigen, die es beim Brotbacken nie ganz bis zum Sauerteig geschafft hatten, staubten ihre Kastenformen ab, um wahnsinnige Mengen Bananenbrot zu machen.

Aber warum Brot? Von all den Dingen auf der Welt, die man kochen oder backen kann, was hat uns an Brot in der Pandemie gereizt?

Brot ist seit den frühesten bekannten landwirtschaftlichen Aktivitäten im Nahen Osten von grundlegender Bedeutung für die menschliche Ernährung und hat in den Getreide produzierenden Ländern als Wiege der Landwirtschaft große Bedeutung. In der Religion hat das sakramentale Brot im Christentum eine Bedeutung als eines der Schlüsselelemente der Eucharistie, ganz zu schweigen von der Versöhnung im Vaterunser („Gib uns heute unser tägliches Brot“). Im Judentum wird zum Gedenken an die Flucht der Juden aus Ägypten am Passahfest ungesäuertes Brot gegessen. Brot war schon immer überall, so viel ist klar.

Und Backen, besonders wenn es für andere getan wird, kann eine Vielzahl von psychologischen Vorteilen mit sich bringen. Es ist eine produktive Form des Selbstausdrucks und der Kommunikation, eine Form der Achtsamkeit, eine gesunde Ablenkung und passt auch in eine Therapieform, die als Verhaltensaktivierung bekannt ist. Alles in allem kann Backen eine enorme Quelle des Stressabbaus sein.

Aber was gibt es sonst noch an Brot, das uns während der Pandemie gerufen hat? Wir haben unsere Leser gebeten zu erklären, warum sie sich für Brot gegenüber anderen Optionen entschieden haben, und sie haben einen tieferen Einblick gegeben, als wir erwartet hatten. Hier sind ihre Antworten.

Weil es ein Gefühl der Kontrolle vermittelt

„Mein erster Gedanke: Ich kann Brot backen, also bin ich nicht machtlos. Es ist eine sehr therapeutische Aktivität, bei der sich Ihr Geist und Ihr Körper vereinen, um etwas Gesundes zu schaffen, und es ist sehr erfüllend, das Endergebnis zu sehen. Schließlich ist es gesünder als Süßigkeiten zu backen.“ Ich Sofia Slawinska

„ Das Brotbacken hat es mir ermöglicht, mich in einer Zeit voller Herausforderungen und Unsicherheit erfolgreich zu fühlen. Der Geruch beim Backen, der hohle Hahn, um sicherzustellen, dass es fertig ist, der erste Bissen in ein warmes Stück Brot ist beruhigend.“ Ich Diana Everhart Hanna

„Ich habe in letzter Zeit so viel gebacken! Es hilft mir, in einer beängstigenden Welt außerhalb der Kontrolle anderer etwas Kontrolle zu haben und kreativ zu sein.“ Ich Emily Young

"Wenn das Leben dir einen Urlaub beschert, mach Furloaves."

Weil es erfüllend und entspannend ist

„Ich habe den Geruch von aufgehendem Brot schon immer geliebt. Außerdem fühlt es sich so erfüllend an, das Brot im Laufe von wenigen Stunden bis zu einem halben Tag aufgehen zu sehen, je nachdem, welches Brot Sie backen. Ich backe einmal in der Woche Brot. Mein Mann und meine 10 Monate alte Tochter lieben es. Ich bin mir sicher, dass ich es weiter machen werde, sobald die Dinge wieder „normal“ sind. Ich Allie Gaebler

„Brot ist heimelig, tröstlich und gibt ein Gefühl dafür, was in der Welt richtig ist.“ Ich Linda Krajewski

„In dieser ruhigen Zeit, in dieser Zeit der tieferen Reflexion, versuche ich, einige der Freuden des Lebens, die im Laufe der Jahre verloren gegangen sind, zurückzubringen und neue Rituale zu schaffen. Tägliche Spaziergänge, Zoom-Cocktailpartys mit Freunden, nachmittags mit meinem Hund faulenzen, alte Familienfavoriten kochen und wieder Brot backen.“ Ich Lisa Reavis-Trommel

„Ich habe in der Vergangenheit Brot gebacken und tue es jetzt während der ganzen Zeit im Haus wieder. Ich genieße das sinnliche Erlebnis, die einfachen Zutaten zu kombinieren, den Teig zu kneten, die Laibe zu formen und alles zu einem magischen Essen für mich und Freunde zu backen. Es erfüllt das Haus mit einem wohligen Duft und erfüllt meinen Bauch mit Komfort.“ Ich Liz Graham

„Ich habe immer Brot gebacken, aber ich habe mich entschieden, in dieser Zeit Sauerteig zu probieren, weil ich zu Hause bin und mich darum kümmern kann. Ich betone Backen und finde es entspannender als alles andere, was ich backen könnte. Es ist eine Herausforderung, denn der Erfolg hängt von vielen Faktoren ab. Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Wetter usw. Und Brot ist praktisch, da es viel mehr Verwendungsmöglichkeiten hat als Kuchen oder Kekse.“ Ich LeAnna Ramsey Hawkins

Weil es dir Wurzeln gibt

„Brot ist elementar.
Die Menschheit hat seit unseren frühesten Anfängen Brot gebrochen, um sich zu verbinden und zu nähren.
Es ist beruhigend, befriedigend und einfach zu teilen.
Brot ist ursprünglich.
Brot ist Leben.“ Ich Rachel Robertson

„Brot ist das, was wir alle gerade brauchen und sehnen. Es ist sowohl Salz der Erde, bekömmliche Hausmannskost als auch die verbotene Frucht (Kohlenhydrate). Was könnte perfekter sein? Das Leben ist im Moment verwirrend und keiner von uns weiß, was das Richtige ist. Es ist ein gewisser Trost, Brot zu kneten, zu wissen, dass unsere Mütter und Großmütter dasselbe getan haben, um ihre Familie zu ernähren (okay, auch wenn KitchenAid die Arbeit macht). Also ja, ich akzeptiere es voll und ganz.“ ― Tammy Knox-Meilen

Weil es dein Erbe ehrt

„Mein Vater, dessen Erbe mennonitisch war, und seine Familie haben die Depression mit 11 Kindern durchgemacht, und ich wurde so erzogen, dass ich IMMER Mehl und Hefe in meinem Haus hatte. Mir wurde auch beigebracht, wie man meine eigene Vorspeise für Brot herstellt, wenn keine Hefe verfügbar war. Wir hatten es also bereits verfügbar.“ Ich Beth Victor

„Meine Großmutter, die kürzlich verstorben ist, war eine Amerikanerin, die während des Zweiten Weltkriegs auf die Philippinen zog, um meinen Großvater zu heiraten. Während des Krieges hat meine Großmutter jeden Tag französisches Brot für die amerikanischen Soldaten gebacken. Aus ihrem Brot wurden Brötchen, um Burger zuzubereiten, was zur Eröffnung ihres eigenen Restaurants namens The Beehive in Cebu City führte. Ich hatte das Glück, ihr Brotrezept zu erben und habe ihr Brot fast jedes Wochenende gebacken. Ich kann Hefe finden und jedem meiner Nachbarn einen Laib abgeben. Ich backe Brot zu Ehren meiner Großmutter. In Gedenken an Hazel Graham Gonzalez. Mein Namensvetter.“ Ich Hazel Nicole Pokorny

Weil es anderen hilft

“ Der Duft von selbstgebackenem Brot, der durch die Nachbarschaft weht, zaubert ein Lächeln auf jedes Gesicht. Ich backe seit Wochen Bauernbrot und teile es mit allen meinen Nachbarn. Lecker und alle sind so dankbar! Es erinnert uns alle an das Backen mit Nana und an glücklichere Zeiten. Der Bonus ist wenig bis keine Chemikalien in frisch zubereiteten Broten.“ Ich Lola Tortola

„Ich habe angefangen, Brot zu backen, um meine älteren Eltern davon abzuhalten, alle zwei Tage in den Supermarkt zu gehen, um Brot zu kaufen.“ Taina Rodriguez

Weil es Ihnen hilft, ein besserer Verbraucher zu werden

„Meine Motivation ist eine Kombination aus dem Versuch, weniger Abfall zu produzieren, weniger verarbeitete Lebensmittel zu konsumieren und eine andere Fähigkeit zu erlernen, auf die ich stolz sein kann. Ich habe seit Monaten ein ungeöffnetes Glas Trockenhefe in meiner Speisekammer. Da ich zu Hause festgefahren und gestresst war, dachte ich, das wäre eine gute Ausrede, um damit anzufangen. Meine ersten drei Versuche sind gelaufen. OK. Ich habe viel Verbesserungspotential!“ Ich Kim Edwards

Denn jetzt ist Zeit

„Ich habe Brot gebacken, weil ich jetzt Zeit habe! Ich arbeite im Durchschnitt sechs Tage die Woche, wobei mein Arbeitstag fast 10 Stunden beträgt, und ich wollte meinen freien Tag nicht damit verbringen, Brot zu backen. Jetzt, in diesem endlosen Hausarrest, habe ich Zeit zum Backen, ohne mich schlecht zu fühlen, weil ich meinen Tag drinnen verbringe.“ Ich Jackie Martinez

„Ich liebe es, Brot zu backen! Aber jetzt habe ich die Zeit, ihn richtig aufgehen zu lassen und ihn zur richtigen Zeit in den Ofen zu schieben, denn ich weiß, dass ich zu Hause bin!! Ich habe 8 oder 9 Laibe ‚alles Bagel‘ Brot gemacht.“ Stephanie del Carmen

„Ich habe mehr Zeit zur Verfügung, die ich seit vielen Jahren nicht mehr hatte. Ich hatte kein Brot mehr gebacken, seit mein Sohn klein war und ich bei ihm zu Hause war. Ich habe schon immer gerne Backen, Gartenarbeit und andere Haushaltsarbeiten gemocht. Ich war einfach zu beschäftigt mit der Arbeit, um sie zu verfolgen.“ Ich Claudia Bouchacourt

Und . nur weil.

"Wenn das Leben dir einen Urlaub beschert, mach Furloaves."
― Ich (ich habe mir das gerade ausgedacht, soweit ich weiß. Und ich habe zwei Brote zum Gären auf dem Tresen, während wir tippen. ― Danni Steiner


Wer ist mehr vom Aussehen besessen, Männer oder Frauen?

Spieglein Spieglein an der Wand. Wer ist der eitelste von allen?

Spieglein Spieglein an der Wand. Wer ist der eitelste von allen?

Das wären laut einer neuen Umfrage der britischen Lifestyle-Marke Avaj zumindest Männer. Das Unternehmen befragte 1.000 britische Erwachsene zu ihren Pflegegewohnheiten und stellte fest, dass Männer mehr Zeit damit verbringen, sich im Spiegel zu betrachten (23 Mal am Tag) als Frauen (die mit 16 Blicken einstempeln).

Okay, Männer überprüfen sich am meisten, ja. Aber es stellt sich heraus, dass &apos, wer&apos besessener ist?&apos hat eine viel kompliziertere Antwort.

Während Männer sich größtenteils selbst betrachten, um ihr Aussehen zu bewundern, warfen Frauen in der Umfrage viel eher einen kritischen Blick, um sich selbst zu versichern, dass sie okay aussehen und besessen von Körperteilen, die sie am meisten befangen , laut Tägliche Post.

Dies stimmt mehr oder weniger mit einer früheren Umfrage aus dem Jahr 2012 eines anderen Unternehmens, Simple Skincare, überein, die ergab, dass 75 % der Frauen, die geantwortet haben, zugeben, dass sie es hassen, in den Spiegel zu schauen, und 39 % sagen, dass dies eine Zahl für ihr Selbstvertrauen ist .

Und diese Negativität hört vor der Haustür auf: Die Hälfte der 2.000 befragten Frauen gab an, das Haus nicht zu verlassen, wenn sie nicht mit einem Spiegel bewaffnet wäre, um tagsüber ihr Aussehen zu überprüfen. (Und 10 % gaben an, an einem einzigen Arbeitstag mindestens zehn Mal einen kompakten Spiegel herausgezogen zu haben.)

Klar, wir alle mögen es, unser Bestes zu geben. Aber trotzdem ist es vielleicht an der Zeit, dass wir eine neuere, versöhnlichere Denkweise annehmen, die sich mehr darauf konzentriert, unsere perfekt schönen Unvollkommenheiten zu feiern.

Bei all den Fortschritten, die wir gemacht haben, ist es unglaublich falsch, über etwas so Triviales wie unsere eigenen Überlegungen gestolpert zu sein.


Die australische Presse ist noch mehr von Taylor Swift besessen als Tom Hiddleston

Hiddleswift reiste diese Woche nach Down Under, bevor Hiddleston gedreht wurde Thor: Ragnarok an der Goldküste. Vorhersehbar folgte eine Massenhysterie. Innerhalb einer Stunde nach ihrer Ankunft in Sydney war #Hiddleswift bereits auf Twitter in Australien angesagt. Aber es sind nicht nur die Swifties, die sich über die Nähe des Popstars aufregen. Aussie TV und Medien haben seit der Landung des Paares am Donnerstag in Sydney HARD Fangirling. Härter als Tom Hiddleston in einem "I ❤️ T.S." Muskelshirt.

Nachrichtenagenturen fingen an, über Swifts Besuch zu summen, bevor sie überhaupt angekommen war, und Sie können sicher sein, dass ihre Reporter vor Ort waren, als sie die Räder heruntergefahren war. Einige haben das bedeutsame Ereignis sogar von ihrer "Swifty Cam" live gestreamt.

"Sie sieht sehr glücklich aus. Sehr glücklich, diese beiden", schwärmte Sunrise-Reporter Shaun White über Aufnahmen von Hiddleswift, der durch den Flughafen von Sydney geht. "Nun, sie sehen ziemlich verliebt aus, ich sag dir was. Wir haben hier ein bisschen wie im Himmel gemacht&hellip Es ist wie eine Liebesgeschichte, weißt du, einer ihrer Lieder."

"Oh, ich habe es geliebt", sagte White der Crew der Station offen. "Als ich heute Morgen diesen Auftrag bekam, habe ich mir tatsächlich ein paar der Taylor Swift-Songs angehört, nur um die Stimmung ein bisschen zu spüren."

Es war nur ein kurzer Zwischenstopp in Sydney, bevor Swift und Hiddleston zu ihrem endgültigen Ziel in Queensland weiterfuhren, wo eine weitere rasende Welle von Reportern und Fans auf den Hitmacher wartete. Jess Millward hat Swifts Ankunft gecovert / live getwittert. Wir müssen sagen, dass sie (und die australische Presse im Allgemeinen) den Spitznamen 'Tay Tay' verwendet, ist völlig übertrieben. Vielleicht ist es eine australische Sache?

Ich habe heute Morgen Tay Tay-Aufgaben. Der Superstar und ihr neuer Freund sind auf dem Weg zur Gold Coast! Details @TheTodayShow

&mdash Jess Millward (@JessMillward9) 7. Juli 2016

Sie ist da. Taylor und Tom landen in einem sehr düsteren Sydney. Keine Sorge @taylorswift13 es ist sonnig und schön auf der Goldy @TheTodayShow

&mdash Jess Millward (@JessMillward9) 7. Juli 2016

Nicht mehr lange!! Die Aufregung am Flughafen steigt vor der Ankunft von @taylorswift13 @TheTodayShow pic.twitter.com/OQ7LjNFQ0s

&mdash Jess Millward (@JessMillward9) 8. Juli 2016

Tom Hartley von Channel 7 hatte vielleicht das beste (und umständlichste) Swift-Segment. Angespornt von seinen Kollegen während einer Live-Kreuzung, gab Hartley sein Bestes, um die Aufmerksamkeit des Sängers zu gewinnen.

„Tay Tay mag ihre Männer ein bisschen rau und bereit“, sagte Mike Amor, Moderator von Weekend Sunrise, zu Hartley. "Nimm deine Krawatte ab, Kumpel." (Was er tat.)

„Schau auf und schrei, Kumpel. Amor regte sich auf. Wieder willigte ein enthusiastischer Hartley ein und rief: 'Tay Tay!'

Er zeigte sogar ein paar "Shake it Off"-Tanzbewegungen. Dieser Typ ist ein wirklich guter Sport&hellip

Heute hat das Gold Coast Bulletin den Fanstatus seiner Texter auf die Probe gestellt und Swifts Songtitel in jede Schlagzeile aufgenommen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die australischen Medien in Bezug auf Taylor Swift ein wenig außer Kontrolle geraten. Als die Sängerin im vergangenen Dezember für ihre Tournee 1989 dort war, musste sie die übereifrige Presse bitten, die Dinge etwas abzuschwächen.

„Aussie Press, ich liebe deinen Enthusiasmus, aber mein Geburtstag ist erst in 2 Wochen und es wird dieses Jahr ruhig“, schrieb Swift auf Instagram. "Lass es uns eine Stufe runter nehmen :)"


Die Nachteile von Babynahrungsbeuteln (und wie man sie richtig verwendet)

In meinem Schrank liegt ein Beutel mit pürierten Äpfeln und Kürbis. Ein anderer wird zusammen mit einem kleinen Löffel in die Wickeltasche gesteckt. Mein Baby ist 10 Monate alt. Sie isst seit fünf Monaten Fingerfood und nimmt voll und ganz an den Familienmahlzeiten teil und isst das gleiche Essen wie der Rest von uns.

Warum brauche ich Püreebeutel?

Sie sind meine Notversorgung. Stellen Sie sich vor, ich stecke mit meinem Baby in einer U-Bahn oder einem Auto fest, ohne Lunchpaket oder Restaurants in der Nähe. Oder ich möchte nur, dass sie einen Happen isst und dann glücklich ein Nickerchen macht, während mein Mann, zwei weitere Kinder und ich ein gemütliches Essen genießen. Ja, das Essen mit zwei Kindern kann plötzlich gemächlich wirken, wenn das dritte schläft!

Aber ich würde mich nicht jeden Tag auf Püreebeutel verlassen und schon gar nicht bei jeder Mahlzeit. Hier und warum:

  1. Etiketten können irreführend sein. Auch wenn das vordere Etikett stolz Zutaten wie Grünkohl und Quinoa verkündet, sei versichert, dass die Zutatenliste (der kleine Aufdruck neben den Nährwertangaben auf der Rückseite) mit einer billigeren Komponente beginnt – in den meisten Fällen Apfel-, Birnen- oder Karottenpüree . Dieses billigere Püree liefert den Großteil des Beutelinhalts. Wie viel Quinoa oder Grünkohl ist drin? Niemand weiß es, da die Hersteller die Prozentsätze nicht angeben müssen. (Beech-Nut hat jedoch damit begonnen, die Prozentsätze auf seiner Website aufzulisten und erwägt, sie innerhalb des nächsten Jahres auf die Verpackung aufzunehmen.)Verwandte: Wissen Sie WIRKLICH, was in diesem Babynahrungsbeutel steckt?
  2. Das Saugen von Pürees aus Beuteln fördert nicht die gesunde Entwicklung der Fütterfähigkeiten. Beutel fördern mehr Saugen – etwas, das Babys bereits sehr gut können. In meiner Ernährungspraxis habe ich viele Babys in einer Püreephase "feststecken" sehen. Sie hatten Schwierigkeiten, zu Klumpen und Fingerfood überzugehen, weil die Eltern zu lange auf Beutel angewiesen waren. Ihr Kind verpasste das Zeitfenster, um zu lernen, wie man mit verschiedenen Texturen umgeht und sich selbst füttert. Studien zeigen, dass die verspätete Einführung von klumpiger Nahrung in Zukunft mit Fütterungsproblemen verbunden ist.
  3. Pürees aus Beuteln helfen nicht, den Gaumen zu erweitern. Die meisten von ihnen schmecken süß, sogar solche mit Grünkohl, Spinat, Vollkornprodukten und anderen im Allgemeinen nicht süß schmeckenden Zutaten. Kinder lieben Süßes schon. Unser Ziel als Eltern ist es, Babys zu helfen, einen Geschmack für Lebensmittel zu entwickeln, die sie noch nicht mögen, wie herzhaftes Gemüse, Getreide und Fleisch.

Niemand kann behaupten, dass Pürees in Beuteln perfekt zu unserem verrückten, geschäftigen Leben passen. Und obwohl es kein angemessener Ersatz für frisches Obst und Gemüse ist, enthalten Pürees in Beuteln immer noch eine anständige Menge an Nährstoffen und können dringend benötigte Vitamine und Mineralstoffe liefern, besonders wichtig für Kinder mit Ernährungsproblemen.

Ich bin überzeugt, dass Pürees in Beuteln an sich keine schlechte Sache sind. Wir neigen nur dazu, uns ein bisschen zu sehr auf sie zu verlassen. So können alle Eltern und Kinder den Komfort von Pürees in Beuteln genießen, ohne später zu möglichen Fütterungsproblemen beizutragen:

  • Anstatt Babys und Kinder an Püreebeuteln lutschen zu lassen, leeren Sie das Püree in eine Schüssel und füttern Sie es mit einem Löffel.
  • Stellen Sie neben dem Anbieten von Pürees sicher, dass Sie Ihr Baby frühzeitig mit Fingerfood aussetzen. Wenn Sie Fingerfood ab 6 Monaten einführen, servieren Sie lange greifbare Stücke weicher Lebensmittel wie Mango oder Avocado, lange Streifen von gut gekochtem Hühnchen oder Fleisch, gedünstete oder geröstete Gemüsesticks oder lange Toaststücke. Wenn Babys im Alter von etwa 8-9 Monaten Fingerspitzengefühl entwickeln, wechseln Sie zu kleinen Bissen von gut gekochtem Gemüse, weichem Obst, Eiern, Fleisch, Bohnen und geriebenem Käse.
  • Versuchen Sie, sich nicht bei jeder Mahlzeit auf Beutel zu verlassen, und stellen Sie stattdessen sicher, dass Ihre Baby- und Aposs-Ernährung eine Vielzahl von Texturen enthält. Ein Beispiel für eine Mahlzeit mit unterschiedlichen Texturen, die für Babys von 6-8 Monaten geeignet ist, ist ein weicher Hühnchen-Gemüse-Eintopf, Mango-Stücke und Avocado, die mit einer Gabel zerdrückt werden.
  • Lassen Sie ältere Babys und Kleinkinder beim Saugen an den Beuteln nicht herumlaufen. Machen Sie Mahlzeiten und Snacks zu Sitzgelegenheiten. Dies verringert das Erstickungsrisiko und hilft Kindern, achtsame Esser zu werden, die auf ihr Essen achten und aufhören, wenn sie satt sind.
  • Führen Sie anspruchsvolleres Gemüse wie Blattgemüse und Brokkoli als Zutat als Püree oder Fingerfood ein, anstatt mit süßen Pürees gemischt, damit Ihr Baby lernt, seinen Geschmack zu mögen.

Pürees in Beuteln können eine nahrhafte Ergänzung unserer Kinder- und Apos-Diät und eine lebensrettende Lösung für Eltern sein. Aber es ist wichtig, sie achtsam in die Ernährung zu integrieren, ohne die Entwicklung von Essfertigkeiten und Geschmackspräferenzen zu beeinträchtigen.


43 Prominente, von denen Sie nie wussten, dass sie 'Bachelor'-Fans sind

Prominente, sie sind genau wie du und ich. Sie gehen Lebensmittel einkaufen, gehen ins Fitnessstudio und machen es sich tatsächlich auf ihren Sofas gemütlich, um zuzusehen Der Junggeselle und Die Bachelorette am Montagabend. Sie sind alles andere als immun gegen den Charme dieser Mega-Hit-Reality-Show und teilen gerne ihre Besessenheit und Liebe zu allen Dingen Bachelor auf sozialen Medien.

ICYMI, Der Junggeselle Staffel 24 mit Peter Weber als Hauptdarsteller gerade abgeschlossen. Seine turbulente Reise brachte Woche für Woche Millionen von Zuschauern, darunter unerwartete Promi-Stars. Als nächstes steht der neue Spin-off an Der Bachelor präsentiert: Hör auf dein Herz, Premiere am 13. April auf ABC. Ob alle Promi-Fans einschalten werden, um zu sehen, ob die aufstrebenden Musiker in dieser musikalischen Variation auf der Bühne Liebe finden.

Einige Promis leben für das Drama, sogar im Schnellvorlauf zu den Kämpfen und Tränen. Andere twittern live, hängen an jedem nicht so beredten Wort oder verteilen weise Weisheit, die oft ihren Weg in die findet Bachelor oder Bachelorette Darsteller. Hier sind 43 Prominente (und es werden noch mehr), die stolze Mitglieder von sind, die Rosen tragen Bachelor Nation.

Der Sänger und das Brautpaar gaben bekannt, dass er und seine Frau Hailey Bieber beide Fans von . sind Der Junggeselle in einem aktuellen Interview auf Die Ellen Degeneres-Show. Sie sehen sich die Reise auf der Suche nach Liebe auf ABC und anderen beliebten Reality-Shows an (ähem, Liebe ist blind) in ihrer Ausfallzeit. Tatsächlich hat Justin kürzlich Peter Weber IRL in der Kirche gesehen.

Überlassen Sie es KKW zu werfen Der Junggeselle Watch-Party, um alle Watch-Partys zu beenden. Ihre Fiesta umfasste drei riesige Kuchen, die mit Bildern von Peter Weber, Hannah Ann Sluss und Madison Prewett auf jedem verziert waren. Menschen berichtet. Kim hat auch FaceTimed mit Chris Harrison (denn das ist genau das, was man macht, wenn man ein Kardashianer ist).

Bald darauf Der Junggeselle Das Finale der 24. Staffel wurde ausgestrahlt, Selena und Madison Prewett wurden auf ihren Instagram-Geschichten zusammen beim Einkaufen bei Target gesehen. Es scheint, dass Madi nach der Trennung mit Selena und Co.

Die preisgekrönte Schauspielerin offenbarte ihre Zuneigung zur Flieger Bachelor mit einem Billboard-Snap auf Instagram. Sie schrieb in die Bildunterschrift: "Turbulence I like." Peter gefiel es so gut, dass er sein eigenes Plakatfoto mit einer von Charlize's Dior-Anzeigen schoss.

Natürlich kamen Gerüchte über den Foto-Flirt auf, aber alles läuft auf Charlize hinaus Bachelor Fangemeinde . "Ich liebe die Show", sagte sie ET. "Schauen Sie, er ist halb so alt wie ich und das sollte keine Rolle spielen, aber nein, er ist großartig. Ich bin super aufgeregt. Ich liebe die Show. Ich habe sie verpasst. Und ich bin einfach so froh, dass die Show im Winter Premiere hat, wenn es dunkel ist." früh, weil meine Kinder nicht wissen, wann ich sie ins Bett schicke, aber um 17:45 Uhr Der Junggeselle]."

"Ich kenne eine gute Show, wenn ich eine sehe", sagte Charlize Zugang zu Hollywood in einem Interview. "Ich hoffe, er findet die Frau seiner Träume. Aber lass mich nicht im Stich. Ich brauche etwas Drama. Ich brauche ein paar Tränen. Ich habe gehört, es gab eine Verletzung, ich bin schon aufgeregt."

Die Schauspielerin drückt ihre Liebe zur Reality-Show seit Jahren aus. Tatsächlich haben ihre Flirts in den sozialen Medien romantische Gerüchte mit früheren entfacht Bachelor Nick Viall. Sie hat diese Gerüchte beendet und erzählt Unterhaltung heute Abend, &ldquoEr&rsquo ist ein Freund von mir. Er ist super süß. Nein, ich bin Single. Aber er ist ein Freund von mir und erzählt mir viele Insidertipps.&rdquo

Aber das bedeutet nicht, dass ihre Liebe zum Franchise überhaupt abgekühlt ist. Ein kürzlicher Kommentar zu Charlizes Foto zeigte, dass ihre Aufregung nur noch gewachsen ist. Sie schrieb: "Omg. Ich kann. Nicht. Warte."

Januar bleibt auch mit den Darstellern in Kontakt. Nick hat ein neues Foto der beiden geteilt, nachdem er seinen Podcast aufgenommen hatte Viall-Dateien. Natürlich hat sie geholfen, zusammenzufassen Der Junggeselle.

Donnie Wahlberg wurde für fast 1.500 Worte poetisch über seine tiefe, tiefe Liebe zur Serie für Chicago Splash. Er verkündete: "Ich bin süchtig nach dem Die BacheloR. " und erklärte, wie die Show seine Montagabende übernahm. Donnie fügte hinzu: „Ich kenne das alles Bachelor Jungs auf der Basis von Vorname und Charakterbeschreibung."

Der Star schaut nicht nur zu Der Junggeselle, er wird in die Beziehungen investiert. Seine Frau Jenny McCarthy hat seine emotionale Reaktion auf eine besonders schmerzhafte Trennung vor der Kamera festgehalten und auf Twitter geteilt. In dem Clip lacht der New Kids on the Block-Alaun und sagt: "Sie hat mich zum Weinen gebracht." Er fügte hinzu: "Ich weine normalerweise nur, wenn sie heiraten." Alle. Das. Fühlt sich.

Kein Streit um die Fernbedienung in diesem Haushalt&mdashJenny ist direkt neben ihrem Mann Donnie, wenn es Zeit dafür ist Der Junggeselle. Auch sie ist stolz Bachelor-aholic und machte Donnie mit dem Montag-Nacht-Phänomen bekannt. "Ein guter Ehemann schaut zu Der Junggeselle Pro seine Frau", schrieb Donnie für Chicago Splash. Sie twittert live die Show und teilt entzückende Clips von ihren Zwei-Personen-Watch-Partys.

Harry Potter selbst ist nicht immun gegen Das Bachelor's Reize. Daniel Radcliffe gab in einem Interview zu, die Show gesehen zu haben Jimmy Kimmel Live im Jahr 2018. "Ich denke, der Aficionado ist ein bisschen stark, aber ich beobachte es dieses Jahr ziemlich genau", erklärt er. "Ich genieße es wirklich." Der Schauspieler beobachtet genau genug, um einen Gewinner mit ziemlich guter Genauigkeit vorherzusagen. Er sagte: "Ich mochte Cassie [Randolph], ich dachte, Cassie wäre ein starker Anwärter"&mdash, der natürlich am Ende von Colton Underwood landete Bachelor Staffel 23.

Das Absolutes Gehör Star live getwittert Chris Soules & rsquo Staffel von Der Junggeselle im Jahr 2015. Sie schickte ein paar echte Zinger aus und schrieb: "Kinder, spielt nicht das Opfer, wenn ihr nicht einmal die Rolle spielen könnt. Nicht kaufen Damen."

Sie und Zukunft Bachelorette Auch Kaitlyn Bristowe tauschte Tweets aus. Anna teilte Beziehungsratschläge mit: „Kaitlyn kann es besser. Als ob mein Freund mich für sie verlassen würde, würde ich ihn bekommen.“

&bdquoIch habe währenddessen getwittert Der Junggeselle, und ich liebte es, bis es zu einer unsicheren Umgebung wurde&rdquo Die Hügel Stern im Buch 2018 enthüllt Bachelor-Nation. &bdquoAlles, was ich tat, war wie ein Kerl Bachelor Fan-Tweet und sie sagte, sie wolle sich umbringen. Es war Anna Kendrick. Sie schrieb etwas wie, [email protected] hat gerade meinen Tweet favorisiert, sieht so aus, als müsste ich mich jetzt umbringen.&rsquo&rdquo

Das Kleine verlogene Biester star läutete mit Peter Weber das neue Jahr am Times Square ein und teilte alles über ihre Silvesterbegleitung auf dem Gramm. "Natürlich habe ich heute Abend viele Bilder gemacht, ich werde ein Daumenkino ✈️ machen"

Zwei ihrer Lieblingsfernsehsendungen sind Der Junggeselle und Die Bachelorette, pro a W Magazin Juli 2018 Interview. "Ich bevorzuge Das Bachelor weil ich es mag, die Dynamik all der Mädchen zu sehen, die miteinander interagieren", sagte sie. Ihre bisherige Lieblingsversion ist die Staffel von Arie Luyendyk, Jr.. "Es war einer der besten Fernseher, die ich je gesehen habe, die Trennung von Arie und Becca [Kufrin]. Ich habe in den Fernseher geschrien: 'Geh schon. Geh schon!'"

Sie liest auch alles über ihre Lieblingssendungen. "Aber das Lustige ist, meine Mutter und ich lesen immer die Spoiler auf dem Blog Reality Steve, schauen uns aber trotzdem die Show an."

Er ist vielleicht kein eingefleischter Fan, aber er schaltet sich definitiv ein. &bdquoIch beginne normalerweise stark, und dann verliere ich es in der Mitte und dann beende ich mit den Live-Shows&rdquo, sagte er Uns wöchentlich.

Er fügte während a . hinzu Lebe mit Kelly und Ryan Folge, "Ich unterstütze das Reality-TV-Genre." Wenn er die Möglichkeit hätte, es zu sein Der Junggeselle, Ryan sagt: "Ich würde es aus den richtigen Gründen tun und nicht bloßstellen."

Der Junggeselle und Die Bachelorette hatte viele Skandale, also ist es keine Überraschung, dass die Besetzung von Skandal schaut regelmäßig zu. Skandal Stars Josh Malina und Katie Lowes erschienen auf Nach dem Paradies im Jahr 2015 und enthüllte in einem Instagram-Post, dass die gesamte Besetzung von den Shows &ldquobesessenen&rdquo war.

Als Sean und Charlize noch ein Paar waren, schauten sie sich gemeinsam die Reality-Serie an. „Wir streiten darüber, ob wir fasten sollten oder nicht“, sagte er weiter Jimmy Kimmel Live im März 2015. "Ich will die Gespräche nicht wirklich hören, ich möchte die Entscheidungen wissen. Du kannst dich für diese oder diese entscheiden. Und ich möchte jemanden weinen sehen. Und dann sehen, wie jemand in Ekstase kommt und dann sieht sie weinen." Sean hat seine aktuellen Sehgewohnheiten nicht geteilt&mdashaber wie alle anderen Bachelor Fan weiß, wenn man einmal angefangen hat, ist es schwer aufzuhören.

Die Schauspielerin twitterte mit, als der Junggeselle der 18. Staffel, Juan Pablo Galavis, nach Liebe suchte. Sie hat seitdem viele Tweets geteilt während The Bachelorette and as the cast-offs paired off in Bachelor In Paradise.

The singer admitted he watches the series while on Die Ellen DeGeneres-Show in May 2012. "I don't even feel like it's my fault for liking it," he told Ellen. "It's not a guilty pleasure. It's designed to be a pleasure."

What he really loves is the drama. "Get me the helicopters, girls crying, girls crying on helicopters," he shared. "If you get tears in flight, that is prime stuff."

The Morning Show star admitted she watches Der Junggeselle way back in 2011. &ldquoIt&rsquos a train wreck!&rdquo Jennifer shared in an interview.

She doesn't have any empathy for the contestants, either. &ldquoHave you seen them? You can&rsquot feel bad for them. They&rsquove done that to themselves just to entertain us. It&rsquos junk food. It&rsquos great junk food.&rdquo

&ldquoI was mesmerized by how these girls, they meet this guy, they have three dates together or something, and they&rsquore weeping as though they&rsquove just lost the love of their life," she added. "I don&rsquot understand that.&rdquo

Das Freude alum hasn't always been a Bachelor fan, but Sean Lowe's season pulled her in. "I'm so obsessed, it's ridiculously unhealthy," she revealed. She joined one of her friend's watch parties, and "it totally hooked me."

She also freaked out on Jimmy Kimmel Live when she got to ask Jimmy about his experience guest starring on Chris Soules' season. "You were in!" she exclaimed. "Tell everyone, what do you know." Jimmy revealed there are cameras everywhere as well as vodka and STDs (and Lea was satisfied with that response).

When he and Jennifer Aniston were still together, they got hooked on The Bachelor. Sie sagte Der Hollywood-Reporter im Jahr 2015, &ldquoJustin and I, just for fun, watched&mdashand two hours later, we were addicted. It was like junk food. We were sad when it ended.&rdquo

He, too, gets overwhelmed when he meets celebs, including stars of one of his fave shows, he told Geier. "It could be anybody! It could be ridiculous people, even! Take Sean from Der Junggeselle: If I met him, I&rsquod be like, 'Oh my God, it&rsquos Sean Lowe!' I get overwhelmed, but the thing I keep learning&mdashand relearning&mdashis that we&rsquore all the same. We&rsquore all just doing our best."

"Suddenly the show feels real," she said during a March 2014 appearance on Late Night With Seth Meyers. "I understand the stakes for the first time ever."

Allison's regular viewing caught the attention of the show, too, per Menschen. They sent her a bouquet of a dozen roses for Valentine&rsquos Day with a card that read, &ldquoWill you accept these roses?&rdquo She also joined an episode of Bachelor Live and shared all about her #careerhighlight experience on Instagram.

The apple doesn't fall far from the tree, and Brian found himself watching The Bachelorette at one of his daughter's viewing parties, per Heute. (Yep, Allison got him hooked, too.)

He tuned into Andi Dorfman's tenure as Bachelorette. On a July 2014 episode of Late Night With Seth Meyers, Brian shared: &ldquoJust as I wouldn&rsquot speculate going into an election night, I can&rsquot speculate on the outcome, except to say &lsquoAndi, we&rsquore with you. We realize this season has been one of heartache, great travel and adventure, but what a season.&rsquo&rdquo

Das Moderne Familie actress has tweeted about Der Junggeselle and her fave franchise stars for several seasons&mdashand her love was the real deal. One thing led to another and she's now engaged to former Bachelorette cast member and Bachelor im Paradies bartender Wells Adams. They both share adorable photos together on Instagram and continue tweeting away about the show.

The comedian and talk show host doesn't just watch Der Junggeselle, she gets involved. In March 2012, Ellen tried to warn season 16's Ben Flajnik about contestant Courtney Robertson on her show. "She manipulated you to try and get that rose because she said, 'Oh, I don't know how I feel.' Then you went and got the rose and gave it to her. That was not right."

The actress has been pretty outspoken about her love of Das Bachelor. &ldquoOmg! Ben f except my final rose . &rdquo Hewitt tweeted in 2011. &ldquoGotta book a flight to Sonoma . ):)&rdquo

In 2011, she even went on a date with Ben Flajnik himself after he competed on The Bachelorette but before he was The Bachelor. &ldquoIt&rsquos an amazing story when you think about it,&rdquo Ben told the Reality Steve Podcast. &ldquoI grew up in the Can&rsquot Hardly Wait era in high school watching whatever her character&lsquos name was walk through the high school doors, going, &lsquoOh, man.&rsquo And then a few years later, you&rsquore having dinner with her. It&rsquos pretty nuts.&rdquo

Abigail is a reality TV devotee. The actress has been a regular live tweeter whenever Der Junggeselle airs and she's admitted to RHONY marathons on Twitter, as well.

She also made a cameo on the very first episode of Bachelor Live. She asked Bachelor Ben Higgins why he kept calling the contestants "young ladies," via Skype. (Good question, from a serious fan.)

The Orange Is the New Black star and his wife, author Jenny Mollen, settle in to watch and tweet along with Der Junggeselle on the reg. "We developed a bit of an addiction," Jenny told KTLA. "I'm obsessed with it, it sucks you in." Their controversial (now-deleted) tweets caused such a commotion that Jenny ended up co-hosting the Bachelor im Paradies after-show with Chris Harrison, and the couple later hosted a group date during Hannah Brown's Bachelorette Jahreszeit.

Taye Diggs may not be able to sit down and watch each episode as it airs on Monday nights, but he makes extra effort to watch The Bachelor. "I'm watching DVR ed episodes of the bachelor. I'm addicted. I may have a problem. I'm sorry," the actor once tweeted.

"I refuse to say it's a guilty pleasure because I feel no guilt whatsoever," the Große kleine Lügen star told Meredith Vieira . He also prefers The Bachelorette over the original show. He says the flipping the script and having a group of men compete for one woman is "emasculating" and that's why it's entertaining. "They're all pretty stupid, so it's fun to watch them try and deal with that."


5 Woman-Owned Vegan Businesses You Should Be Obsessed With

As veganism continues to go mainstream, cruelty-free women-owned businesses are expanding the choices vegans have in terms of what we wear and eat. Whether it&rsquos through delicious food, innovative beauty care, or sustainable, ethically produced clothing, these companies are proving that plant-based businesses can thrive in today&rsquos market. Noch besser? These brands are also proving that anything men can do in the business world, women can do equally&mdashand, often, better. Here are five trailblazing women who have set the standard and created beloved companies that pledge to help us look and feel good without harming animals.

VAUTE Couture
Leanne Mai-ly Hilgart, owner of the all-vegan clothing brand VAUTE Couture, is changing the way society views ethical fashion. The name &ldquoVaute&rdquo is a play on the idea of &ldquovegan haute&rdquo that also sounds a lot like the word &ldquovote.&rdquo This is no coincidence. Hilgart purposefully had this in mind when naming the company in 2009 as a distinct reminder that, as consumers, we vote for our values every time we make a purchase. Known for its winter coats that use high-tech textiles for maximum insulation in order to keep customers warm without having to compromise fashionability and accountability, Vaute&mdashand Hilgart&mdashcontinue to work toward making the fashion industry cruelty-free.

Miyoko&rsquos Kitchen
Miyoko Schinner is an author, chef, and the owner of Miyoko&rsquos Kitchen, an artisanal vegan cheese company churning out nut and plant-based products. At age 12, Schinner converted to vegetarianism and has been cooking since she was 15. Furthermore, Schinner has taught numerous classes, written for numerous publications (including VegNews), and has given talks about veganism across the country. After writing Artisan Vegan Cheese, a cookbook on all things dairy-free, Schinner founded Miyoko&rsquos Kitchen, a brand that has options for all different types of cheese lovers. All of Miyoko&rsquos Kitchen&rsquos cheeses made are from organic cashews imported from Vietnam, while the Loire Valley, Ash, Herbes de Provence, and Double Cream cheeses are also raw.

The Lip Bar
Melissa Bar&mdashCEO and founder of the Detroit-based vegan lipstick company The Lip Bar&mdashhas fought to turn her business into the success it is today. In 2015, Bar and her business partner went on the reality show Haifischbecken, where they were turned away and told about the impossibility of selling bright, bold-colored lipstick as a profitable market. Now, just a few years later, The Lip Bar is a highly profitable company that strives to challenge the standard of beauty. This beauty brand offers vibrant and unique colors without the unnecessary chemicals, making beauty no longer a linear discussion.

MooShoes
Sisters Erica and Sara Kubersky have founded two vegan companies. The first, MooShoes&mdashan all vegan, cruelty-free footwear company&mdashwas created in 2001 in New York City (MooShoes found a permanent home on Orchard Street on the Lower East Side of Manhattan just a few years later). If you stop by for some shopping and all of a sudden find yourself famished, don&rsquot fret, as the sisters opened Orchard Grocer, an all-vegan deli and food market, next door to MooShoes. Finally, in 2014, these ladies partnered with Raven + Crow Studio to open a MooShoes in Los Angeles.

Bobo&rsquos Oat Bars
Bobo&rsquos Oat Bars was founded one rainy afternoon in Boulder, CO when Beryl Stafford and her daughter Alex&mdashnicknamed Bobo&mdashdecided to fight the gloom with baked goods. Beryl concocted an oat-bar recipe, and the rest is, as they say, history. Everyone at Bobo&rsquos Oat Bars is committed to feeding customers as they would their own family members, while the Staffords pride themselves on the quality of their products and staying true to Beryl&rsquos original recipe. All Bobo&rsquos Oat Bars are 100-percent vegan, as well as gluten free. Bobo&rsquos also works closely with Boulder housing projects as a way to give back to their community.

Emma DeBono is a freelance journalist and the founder of Veghead Vagabond, a creative media company with an emphasis on travel, story-telling, and living a plant-based lifestyle.

Lieben Sie den pflanzlichen Lebensstil genauso wie wir?
Holen Sie sich die BESTEN veganen Rezepte, Reisen, Interviews mit Prominenten, Produktauswahl und vieles mehr in jeder Ausgabe des VegNews Magazine. Finden Sie heraus, warum VegNews das weltweit führende Pflanzenmagazin ist, indem Sie es noch heute abonnieren!


Are You Obsessed With Eating Only Healthy Foods?

Is it possible to be addicted to healthy food? According to one Physician, the answer is &ldquoYes.&rdquo I spoke about this subject on KTLA Channel 5 News Los Angeles, which can be viewed on my web site reel at http://www.sgabatherapy.com/Media.en.html. Dr. Steven Bratman, MD coined the word &ldquoorthorexia&rdquo. He defines orthorexia as being obsessed with eating healthy foods to improve your health and well- being.

Although I do not have an eating disorder, I do notice myself being careful of what I eat while filming Celebrity Rehab. I have been conscious of my weight because I know the camera makes you look 10 pounds heavier. I do not believe I am in any trouble, but it did remind me to be mindful of not becoming obsessed with my weight or diet. Instead, I try to pay attention to healthy food choices without being fixated with everything I put into my mouth and besides, I love my Klondike bars too much to develop orthorexia.

The following are some questions you can ask yourself if you or somebody you know might be obsessing about a healthy food lifestyle. If you answer yes to two to three questions, you may have a hint of the disorder. Four or more means you need to be less stressed about food choices, and if you checked all of them, you have become obsessed with the healthy food you do or don&rsquot eat.

· Are you spending more than three hours a day thinking about healthy food?

· Are you planning tomorrow&rsquos menu today?

· Is the virtue you feel about what you eat more important than the pleasure you receive from eating it?

· Has the quality of your life decreased as the quality of your diet increased?

· Have you become stricter with yourself?

· Does your self-esteem get a boost from eating healthy? Do you look down on others who don&rsquot eat this way?

· Do you skip foods you once enjoyed in order to eat the &ldquoright&rdquo foods?

· Does your diet make it difficult for you to eat anywhere but at home, distancing you from friends and family?

· Do you feel guilt or self-loathing when you stray from your diet?

· When you eat the way you&rsquore supposed to, do you feel in total control?

As Step 1 in the Big Book says &ldquoWe admitted we were powerless over alcohol &ndash that our lives had become unmanageable.&rdquo Replace alcohol with healthy eating and you have Step 1 of orthorexia.

An individual with orthorexia feels a sense of spirituality, he says. &ldquoYou&rsquore doing a good, virtuous thing. You also feel that because it&rsquos difficult to do, it must be virtuous. The more extreme you are, the more virtuous you feel,&rdquo Bratman says. You spend a large amount of time obsessing about food and when you eat un-healthy food you feel guilt and shame. In fact, you may also be diagnosed with obsessive-compulsive disorder which is a medically diagnosable disorder unlike orthorexia. An orthorexia diet is limited in calories and the individual is fixated only on healthy food choices including no fat in their diet.

In my practice I have worked with individuals with all sorts of eating disorders including binge eating, bulimia, and anorexia. I have had some cases where parents are obsessed with exercise, eating healthy, being thin, and obsessed with how they look. Most likely they are struggling with their own eating disorder, but instead of focusing on that, they identify their teens as having the problem. Often these adolescents are only modeling after their own parent&rsquos unrealistic eating habits. I don&rsquot know if orthorexia is truly diagnosable or not, but what I do know is beware of your own eating patterns and how realistic it is. Also, be mindful if your children or teens are following in your foot steps to the extreme and developing their own eating disorder. If you believe you or your children might be struggling with an eating disorder, get assessed immediately by a doctor and psychotherapist that specialize in eating disorders.

Sherry Gaba, LCSW, is a Psychotherapist and Life Coach in Agoura Hills, CA. She does Life Coaching by phone. She is the author of &ldquoThe Law of Sobriety: Attracting Positive Energy for a Powerful Recovery&rdquo and Psychotherapist on Celebrity Rehab on VH1.


2. Drinking kombucha made me feel trendy and cool as hell.

Have you always wanted to feel like one of those cool NYC yoga moms carrying a newborn baby in one arm and a double iced caramel macchiato in the other? Well, that's how I felt when I drank kombucha. It's chic, it's hip, it's fun, and it's literally the Kardashians' favorite drink.

Even as I write this, I've been sipping on some 'buch all day at work and like, two people have asked me about it. (Probably because I'm usually drinking chocolate milk and now they're like, WTF is that? But that's besides the point).