Traditionelle Rezepte

5 einfache Tipps zum Abnehmen

5 einfache Tipps zum Abnehmen

Abnehmen ist eine schwierige Prüfung. Es ist noch schwieriger, wenn Sie einem folgen Fett Diät das eliminiert Lebensmittel, die Sie wollen, oder noch schlimmer, Lebensmittel, die Ihr Körper wirklich braucht. Wenn Sie auf dem Weg zu einer gesunden Gewichtsabnahme sind, ist es wichtig, einen Ernährungsberater oder einen Arzt zu konsultieren, der Ihnen mehr über Ihren Körper und die gesündeste Art und Weise erzählen kann Übergewicht verlieren. Abnehmen ist eine Reise, aber Sie können Ihre Last ein wenig leichter machen, indem Sie diese fünf einfachen Gewichtsverlusttipps befolgen und einfache Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen.

Klicken Sie hier für die Diashow 7 unterschätzte Lebensmittel zur Gewichtsreduktion.

1. Vermeiden Sie nächtliches Essen
Essen ist nicht schädlich ausgewogene Mahlzeit später am Abend, wenn Sie spät nach Hause kommen. Wenn Sie jedoch später am Abend ungesunde Lebensmittel zu sich nehmen, fügen Sie Ihrer täglichen Aufnahme normalerweise nur unnötige Kalorien hinzu. Einer der einfachen Tipps zum Abnehmen ist, Ihr Abendessen leicht zu halten und etwas Zeit zu lassen, bevor Sie die Laken schlagen.

2. Kontrollportionsgröße
Ob Sie es glauben oder nicht, beim Abnehmen geht es mehr darum, wie viel Sie essen, als was Sie essen. Restaurants bieten Mahlzeiten an, die zwei- oder dreimal so groß sind, wie Sie essen sollten. Daher kann es hilfreich sein, nur die Hälfte zu essen und den Rest für eine weitere Mahlzeit mit nach Hause zu nehmen. Verwenden von Messung Tassen können auch zu Hause eine gute Idee sein; Messen Sie Müsli, Müsli oder Joghurt ab, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel essen.

3. Essen Sie nicht mehr, weil Sie Sport treiben
Nach einem schwierigen Training ist es üblich, ein Hungergefühl zu verspüren. Um zu vermeiden, das zu essen, was Sie beim Training verbrannt haben, oder vielleicht sogar noch mehr, Hydrat unmittelbar danach und nehmen Sie eine Mahlzeit zu sich, die Protein und Kohlenhydrate kombiniert.

4. Genug Schlaf bekommen
Schlaf hält Sie nicht nur den ganzen Tag konzentriert und energiegeladen, sondern reguliert auch den Rest Ihres Körpers (einschließlich seiner fettverbrennenden Zellen). Forschung Die in den Annals of Internal Medicine veröffentlichten Studien fanden heraus, dass Personen, die weniger schlafen, auch ihren Fettabbau halbieren, selbst diejenigen, die die gleiche Diät einhielten. Darüber hinaus fühlten sich die Probanden hungriger und es fehlte ihnen an Energie für das Training.

5. Gehen Sie nie lange ohne Essen aus
Es mag schwer zu glauben sein, aber Essen kann von Vorteil sein und ist eine wichtige Ergänzung zu den anderen einfachen Gewichtsverlust-Tipps. Der Grund dafür, dass Diäten scheitern, ist der Hunger den ganzen Tag über, der passieren kann, wenn Sie zu lange nicht essen. Elizabeth Ward, eine registrierte Ernährungsberaterin und Ernährungsberaterin, empfiehlt, zwischen den Mahlzeiten gesunde Snacks zu sich zu nehmen, um Ihr Energieniveau den ganzen Tag über stabil zu halten.


Gewichtsverlust: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Gewichtsverlust: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in der Welt der Gesundheit und Ernährung in letzter Zeit einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Abnehmen: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Abnehmen: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Gewichtsverlust: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Gewichtsverlust: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Abnehmen: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Gewichtsverlust: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in der Welt der Gesundheit und Ernährung in letzter Zeit einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Gewichtsverlust: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln sind jedoch in letzter Zeit in der Welt der Gesundheit und Ernährung einer immensen Prüfung unterzogen worden. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.


Abnehmen: 5 einfache Tipps, wie man Kartoffeln in einer Diät zum Abnehmen isst

Höhepunkte

Wussten Sie, dass bis zum 17. Jahrhundert niemand in Indien von Kartoffeln wusste! Richtig, die Portugiesen haben uns dieses Wundergemüse vorgestellt und das Gesicht der indischen Küche hat sich für immer verändert. In Bengalen wurde das Gemüse so beliebt und neuartig, dass sie damit begannen, es in Biryani aufzunehmen. Die Mogul Khansamas experimentierten auch mit einer Reihe von Delikatessen mit der Knolle. Kartoffeln wurden jedoch in der Welt der Gesundheit und Ernährung in letzter Zeit einer immensen Prüfung unterzogen. Wenn Sie auf einer Diät zum Abnehmen sind, haben Sie vielleicht von Ihren Kollegen und einigen Experten gehört, dass sie Kartoffeln reduzieren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln reich an Kohlenhydraten sind. Kohlenhydrate verstoffwechseln schneller und lassen deinen Bauch wieder leer. Der schlechte Ruf ist jedoch irgendwie unfair Kartoffeln sind auch eine Fundgrube für die Gesundheit. Sie helfen, Entzündungen zu bekämpfen, die Nerven zu beruhigen und den Blutdruck zu senken. Sie sind reich an Kalium, Magnesium-B-Vitaminen, Vitamin C und Kupfer. Kartoffeln können auch Wunder für Ihre Durchblutung bewirken. Stellen Sie sich vor, Kartoffeln sind, wenn sie in Maßen gegessen werden, nicht einmal so schlecht für Ihre Taille.