Traditionelle Rezepte

Margaret Chokotoff

Margaret Chokotoff

Aus den genannten Zutaten einen Teig kneten und etwas kalt halten. Dann ein Blatt ausbreiten und eine Scheibe in Form eines Gänseblümchens in die Silikonschale legen. Die Schale mit warmem, trockenem Wasser abwaschen und dann mit etwas Butter einfetten Vor dem Gebrauch die Oberseite in das Blech formen und backen, dann die Oberseite abkühlen lassen und dann die Karamellcreme zubereiten.

Die Chokotoff-Karamells zusammen mit der Butter und etwas Milch im Wasserbad schmelzen, 2 Esslöffel. Dann das Eigelb separat mit dem Zucker und etwas Vanilleessenz einreiben. Fügen Sie das Mehl hinzu und fügen Sie dann die geschmolzenen und abgekühlten Karamellen ein wenig mit dem Eigelb hinzu und stellen Sie es wieder im Wasserbad auf das Feuer. Fügen Sie die restliche Milch ein wenig hinzu und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, bis Sie sehen, dass sie eindickt. Wir stoppen das Feuer.

Die erhaltene Sahne wird über unsere gekühlte Arbeitsplatte gegossen. Am Rand mit Walnusskernen dekorieren. In die Mitte legen wir eine Rose, ebenfalls in einer Silikonschale aus einfachem Kuchenteig mit Kakao.

Ich habe den Kuchen abgekühlt und dann alles gegessen!


Sie hat sich vom Sterbebett ihres Freundes verabschiedet

Er sah auch Peter Townsend, nach der erzwungenen Trennung, als der Pilot 81 Jahre alt war und auf dem Sterbebett lag, gequält von einer unheilbaren Krankheit. Sie sollen damals geweint haben und sich geschworen haben, ihre Liebesgeschichte in einer besseren Welt ohne Vorurteile zu leben. Beide gaben zu, aus Rache geheiratet zu haben: Peter, weil er sie leiden lassen wollte, nachdem Margaret ihn nach Brüssel verbannen ließ, und sie, weil sie erfuhr, dass er kurz nach seiner Ausweisung geheiratet hatte


von Florica Pintea und Sorin Dumitrescu

Jeder, der zum Essen in einem Nonnenkloster oder Mönchsbüro Halt gemacht hat und gesegnet ist, von den Trapezgerichten zu essen, weiß, dass sie köstlich sind. Sicherlich sind sie durch ihren einzigartigen Geschmack unvergesslich, der sich perfekt mit der friedlichen Atmosphäre und den Düften von Holz und Rauch verbindet, die den schwebenden Ort in dem zeitlosen Raum umgeben, der ihn definiert. Für die Nostalgiker, die solche Geschmäcker auch zu Hause genießen möchten, haben wir einige klösterliche Rezepte einer besonderen Köstlichkeit vorbereitet.


Senior TeleClub

Der TeleClub für Senioren ist eine Lösung, um die Einsamkeit älterer Menschen zu lindern, die nicht die Möglichkeit haben, an einem Seniorenclub in der örtlichen Gemeinde teilzunehmen, weil dieser entweder nicht existiert oder sich nicht bewegen kann. Durch den TeleClub für Senioren haben Senioren die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Senioren zu Themen von gemeinsamem Interesse auszutauschen. Die Verbindung der älteren Menschen erfolgt über ein Telekonferenzsystem und wird von einem Sozialarbeiter und einem Freiwilligen moderiert.

Frau N.M, 76 Jahre „Mir hat vor allem gefallen, dass wir 5 Leute waren und miteinander gesprochen haben. Diese Stunde war wunderbar zusammen, wir haben neue Rezepte gelernt, wir haben andere geteilt. Die Tatsache, dass wir zusammen waren, war am wichtigsten."

Der Senior Teleclub wird von Senioren besucht, die:

  • sie haben ihr ausdrückliches Einverständnis gegeben
  • den Wunsch geäußert haben, an Seniorenclubs teilzunehmen, aber keinen Zugang zu einem solchen Service haben
  • Sie äußerten auch die Notwendigkeit, mit Menschen in ihrem Alter zu kommunizieren

Die Royal Margaret Foundation of Romania ist als Betreiber im Nationalen Register für den Nachweis der Verarbeitung personenbezogener Daten der ANSPDCP unter der Nr. 0020163 / 14.10.2013


Die Royal Margaret Foundation of Romania engagiert sich für alleinstehende und ältere Menschen in Bukarest

Am Karfreitag erhielten 100 Senioren aus Bukarest traditionelle warme Menüs & #8211 rote Eier, Drob, Putensteak und Ostern & #8211 zubereitet von City Grill, eine mögliche Aktion aufgrund der Großzügigkeit der Kunden der Restaurantgruppe, die mit einer Spende beitragen können a "Wartemenü & # 8221 bei Feiertagsessen für alleinstehende und einkommensschwache Senioren", bemerkt Agerpres.

Außerdem hat die Royal Margaret Foundation für sie mit Unterstützung von Sponsoren Pakete mit Lebensmitteln und Produkten vorbereitet, die heutzutage benötigt werden: Kuchen, Lebensmittel und Körperpflegeprodukte, Fleischprodukte, Milchprodukte und Hygienemasken.

Die Solidaritätsaktion wird unter Beteiligung von 35 Freiwilligen durchgeführt, die bestrebt sind, denjenigen zu helfen, die niemanden mehr haben, indem sie die Pakete direkt nach Hause liefern.


EXKLUSIVE VORTEILE Margareta Pâslaru: "Das Wesentliche wird im Leben nicht gesehen, sondern gefühlt."

Die Stimme und Anmut der Künstlerin schrieben Geschichte, als nur wenige es wagten, sich so auszudrücken wie sie. Wo immer sie war, der Bezugspunkt blieb Rumänien, und ihre Lieder waren und sind in den Herzen all derer, die sie auf einer Bühne, Show oder Gala sehen, um ihr zu applaudieren. Eine einzigartige, sprudelnde, erstaunliche Persönlichkeit: Margareta Pâslaru.

Was ist die Geschichte Ihrer Begegnung mit Musik?

Im Elternhaus schienen die Unzulänglichkeiten der 50er Jahre vergessen, als im Radio Arien und Chöre aus Oper, Klassik, Mikrophontheater erklangen. Abends spielte meine Großmutter gerne Chopin-Klavier, was mich später ermutigte, bei Frau Lia Romașcu Klavier zu lernen. Allgegenwärtige Musik war ein wichtiger Teil unseres Lebens.

Welche Veränderungen hat der seit der Jugend eroberte Starstatus in den eigenen Hierarchien mit sich gebracht?

Wie "analysiert" man Überschwang, pure Leidenschaft zum Singen? Die Essenz, durch Musik Freude zu bereiten, hat meinem künstlerischen Dasein einen Sinn gegeben und gibt ihm einen Sinn.

Hatten Sie das Gefühl, dass der Erfolg Sie verändert hat?

Nicht. Erfolg zwingt, Berufung ebnet den Weg, Kreativität bestätigt ihn.

Wie ist es, eine der schönsten Frauen Rumäniens zu sein und zu bleiben?

Ach, du schmeichelst mir. Alles ist relativ. Geschmäcker werden nicht diskutiert, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens werden dafür bewundert oder nicht gemocht. „Die Augen sind der Spiegel der Seele“, heißt es. Ihre Ausdruckskraft, Haltung kommuniziert den inneren Zustand des Charakters und Fotogenie vervollständigt den Rahmen.

Was wäre die Definition von Emotion?

Ich mag keine Definitionen, sie schränken ein. Aber ich kann Sie an den Text seiner Komposition von 1971 erinnern: "Emotionen, seltsame Gefühle, Emotionen, namenlose Nervenkitzel färben unser Leben in dieser Welt." Ich habe das Stück der Schauspielerin Mirela Jienescu für das Album "Actors sing" - UNITER angeboten.

Wenn du dich zwischen Musik und Poesie entscheiden müsstest, zwischen dem Schreiben von Texten und dem Singen, was würdest du wählen?

Das eine schließt das andere nicht aus, ich habe sie sowohl nacheinander als auch zusammen interpretiert.

Wie stark beeinflusst dich die Meinung deiner Mitmenschen? Sowohl die genehmigten als auch die nicht genehmigten. ein

Dieses Wort: so viele Köpfe, so viele Meinungen. Ohne ein „Team von Stylisten“ fahre ich intuitiv mein Boot, damit ich die authentische Ader in mir nicht verliere. Ich experimentiere, ich lerne, ich initiiere Konzepte, auch wenn einige abgelehnt werden. Ich mag mutige Nachrichten. Wer in die Vergangenheit flüchtet, muss verlieren.

Glaubst du an das Schicksal? Warum ja oder warum nein?

Mein Geist blieb jung, frei, was die Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlergenerationen erleichtert, von Meister Jolt Kerestely und Sohn Andrei Kerestely, Călin Grigoriu, George Popa bis hin zu jungen Choreografen, Regisseuren, Sängern, Filmemachern, Animatoren-Schöpfern wie Paul Mureșan. Was "Schicksal" angeht, erfahren Sie mehr, indem Sie sich die Kerntexte einiger Dichter anhören, die mich zum Komponieren inspiriert haben, und Ihre eigenen Texte & # 8230 Sie werden andere Blütenblätter von & # 8230 Margareta entdecken.

Welche Künstler bewundern Sie, mit welchen hat sich Ihr Weg gekreuzt?

Diese Frage erlaubt mir eine kurze Hommage an die Kollaborateure, ein Stück Kulturgeschichte. Jedes Jahrzehnt hat auf meine Weise prominente Persönlichkeiten hervorgebracht, aber der Raum des Materials erlaubt uns nicht, viele einzubeziehen. In der Reihenfolge, in der sie mich eingeladen haben: Paul Ghențar, 1958, im Haus der Kultur, Ileana Pop - TV, George Grigoriu komponierte "Der Ruf des Meeres", aufgenommen 1959 - T6 im Radio, mit dem Dirigenten Sile Dinicu. Valeriu Lazarov, mit Marga und Nae Niță, hat mich 1960 mit "Picolissima serenata" zu Ehren der Olympischen Spiele in Rom gefilmt. Ion Vova lud mich zu "Happy Hour" mit dem Song "I don't know" ein
von N. Kirculescu.

Auf der Scheibe habe ich leichte Musik mit Alexandru Imre aufgenommen, Volksmusik mit Nicușor Predescu. Gemeinsam mit den Architekten Ghițulescu erfand ich Kostüme, und der berühmte N. Stroe lud mich ein, mit dem Schlagzeuger Malagamba auf Tour zu gehen. Der Bildhauer Corneliu Medrea wollte als "Ausdruckskopf" posieren und schuf die Büste "Margareta", die sich im Museum von Bukarest - uțu-Palast befindet.

1962 brachte mich Liviu Ciulei ans Theater, ich traf Maria Tănase, ich spielte mit Toma Caragiu, mit Rodica Tapalaga in der Verleihung des Stücks "Opera de trois parale" von B. Brecht, am Theater "L.S. Bulandra'. Ich arbeitete auch mit Tudor Mărăscu im Fernsehen und am Theater "Ion Vasilescu".

Lieder von H. Mălineanu, Edmond Deda, Radu Șerban, Horia Moculescu, Temistocle Popa, wir haben mit Aurora Andronache für Shows aufgenommen, die von Ovidiu Dumitru, Alexandru Bocăneț, Dumitru Moroșanu, Tudor Vornicu, Titus Munteanu signiert wurden. Begleitet wurde ich von den Bands Rolf Albricht, Bebe Fugaru - Sincron, Savoy, Radu Goldiș, Romanticii - Mircea Drăgan.

Ich wurde von Andrei Călărașu, Francisc Munteanu, Lucian Bratu in die Buftea Studios eingeladen. Als Partner hatten wir Emerich Schafferer, Ion Dichiseanu, Ștefan Iordache, Marin Moraru. Frau Elisabeta Bostan hat mir drei Rollen in den Filmen "Veronica" anvertraut. Zusammen mit Herrn Laurențiu Damian habe ich das Charity-Album "Die Stars des Films singen" zu Gunsten von UCIN produziert.

Im Theater "Tănase" spielten wir mit Mircea Crișan und präsentierten dann gemeinsam das Mamaia National Festival. Ich habe mit der Gruppe Cantabile und Titus Andrei gesungen und die bisherige Zusammenarbeit in ihren Radiosendungen fortgesetzt. Im Sommer spielten wir mit Stela Popescu, mit Ștefan Bănică, mit Alexandru Arșinel unter der Regie von Bițu Fălticineanu.

Über den ständigen Schallplattenverkauf schrieb die DDR-Presse: "300.000 verkaufte Schallplatten im sozialistischen Europa" - 1968 erhielt ich die Goldene Schallplatte. Daraufhin wurde ich zur MIDEM-Gala eingeladen. In Frankreich - auf der Bühne der Filmfestspiele von Cannes, wurde ich zusammen mit Persönlichkeiten wie Amalia Rodrigues, Dalida, Mireille Mathieu, Adriano Celentano, Udo Jurgens und anderen 1969 mit der MIDEM Trophy, der Marble Disc, geehrt.

In den 2000er Jahren arbeitete ich bei TVR für die UNICEF- und Rotkreuz-Galaserie mit Liana Săndulescu, Aurel Badea, Iuliana Tudor. Dann mit Elise Stan. Medaillonshows mit Irina Negraru, Iuliana Marciuc. Die Aktion "Künstler für Künstler" zugunsten von UNITER war dank Frau Aura Corbeanu, Maria Morar, Zoe Bălan ein Erfolg.

Ein großer Künstler hat Angst vor dem Banalen. Warum hat Margareta Pâslaru immer noch Angst?

Was würden Sie einem Atheisten über Gott sagen?

Nichts. Jeder hat das Recht auf sein eigenes Glaubensbekenntnis.

Seien Sie ein wenig selbstkritisch. Was magst du nicht an dir?

Die Tatsache, dass ich vertraue. Es ist ein Fehler. Es zu korrigieren ist nicht einfach, es liegt in meiner Natur.

Sie sind einer der wenigen großen Künstler, die trotz der räumlichen Distanz und der Jahre, die Sie nicht hier waren, von einem ganzen Land geliebt wurden. Sie haben es auch geschafft, ein sehr guter Personal Brand Manager zu sein. Hast du dafür ein Geheimnis?

Nicht. Ich lasse die Fakten für sich sprechen. Sie sind alle voller Leidenschaft und repräsentieren mein Geschenk an die Öffentlichkeit.

Welcher der veröffentlichten Hits liegt deiner Seele am nächsten und warum?

Jede Staffel erhielt einen Hit. "Timpul", die Komposition von 1970, inspirierte andere Texter. "Enchanted Diamond", die einzige preisgekrönte Eigenkreation, "Lass mir die grünen Bäume im Herbst" "Ich will nicht, dass die Apfelblüten sterben" im Internet, zusammen mit internationalen Erfolgen auf Rumänisch adaptiert: " Ja, ja, dirladada", "Bui, bui", "Ich dachte, es wäre mir egal", "Im Garten der Freuden", "Harap Alb".

Warum ein persönlicher Blog? Welche Beziehung hat ein großer Künstler zur digitalen Welt, zur Supertechnisierung von heute?

Die Dynamik des Berufs ändert sich. Ohne einen Publizisten, einen Agenten-Impresario, war es notwendig, mit der Öffentlichkeit in Kontakt zu treten. Es gibt auch ein Website-Archiv der ersten 50 Jahre der Tätigkeit. Der umfangreiche Zeitraum 2006-2018, die Erstellung der jährlich erscheinenden Autorenalben, sind alle auf dem Blog, der die Fakten, die künstlerische Wahrheit, in einer von "Fake News", Donuts, Übertreibungen, Fehlinterpretationen überfluteten Welt bewahrt.

Erzähl mir eine Lieblingsverse aus einem Lied, die in deiner Seele geblieben ist und von der du glaubst, dass sie dich definieren könnte.

Die Vielfältigkeit meiner gesamten Karriere definiert mich. Es ist nicht leicht, zwischen 1.000 Liedern, lokalem und universellem Repertoire, meinen eigenen Kompositionen, Couplets, Volksmusik, Musik aus den Filmen, in denen ich gespielt habe, zu wählen. Nur 800 Aufnahmen sind erhalten geblieben, darunter solche aus Fernsehen, Radio, Discs, CDs, Kassetten, DVDs, Shows.

Erzählen Sie mir von Ihrem schönsten Moment auf der Bühne.

In den 60 aktiven Jahren begeisterten zahlreiche Momente das Publikum im In- und Ausland. Für die Freuden bei Turnieren, auf der Bühne und auf der Leinwand antworteten die Fans mit Briefen, Applaus und überreichten mir die Blumen der Liebe. Ich habe den Weg geebnet & # 8230

Augustin Sandu - Bukarest Information, 20. November 1968: „Eingeborene Talente, Neigungen und Bestrebungen wurden durch eine nützliche Erfahrung erfüllt. Denn jetzt weiß Margareta Pâslaru, was sie mit ihrer Stimme anzufangen hat, um die verstörenden Wendungen im tiefen Register mit den fülligen Tönen des spitzen Registers abzuwechseln, sie versteht es, in der Kadenz der Silben in einer Strophe Akzente zu setzen und zu phrasieren. Er warf jedoch auch den Handschuh weg und lud zu echten künstlerischen Konfrontationen auf dem Feld des Outfit-Recitals ein. Wer wird es zuerst erhöhen?'

Flamme Nr. 705 - 30. November 1968 - Magda Mihailescu - Margareta Recital: & # 8220Ich war überhaupt nicht überrascht, dass Margareta Pâslaru die erste unserer Unterhaltungsmusik-Sängerinnen ist, die ihr Herz in die Zähne riss und mit einem Recital (anlässlich ihres 10. Geburtstags) in die Welt hinausging. Wer sollte es tun? Verstecken wir uns nicht hinter unserem Finger. Unsere Jungs und Mädels wissen nicht wirklich, wie man dieses seltene Gras namens Ehrgeiz anbaut, sich selbst zu messen. & # 8221

Wo ist dein Frieden?

Das Klavier. Ich tendiere immer zu etwas anderem

Was würden Sie an Ihren Lebensentscheidungen ändern?

Nichts. Das Wesentliche wird nicht gesehen, sondern gefühlt.

Sie sind für eine einzigartige Gnade bestimmt. Siehst du dich glücklich im Leben?

Beide Seiten haben "Glück", wenn sie sich treffen, sowohl der Eingeladene als auch der Gast, wir brauchen einander.

Was hat dich im Leben besiegt? Aber was hat dich aufblühen lassen?

Hätte er mich besiegt, hättest du mich nicht eingeladen.

Wie stiehlt dir deine Inspiration, wo bist du und wie weit bringt es dich?

Die unvorhersehbare Inspiration wird uns mit der Bedingung gegeben, hart und intensiv zu arbeiten.

Woran arbeitest du gerade, welche Projekte hast du?

Ich kreiere gerade und denke über die Zukunft nach & # 8230 Ich bereite mit Lucian Năstase ein Fotoalbum zum Wohle des neuen Krankenhauses vor, das gerade gebaut wird. Herzlichen Glückwunsch an die preisgekrönten Damen (Carmen Uscatu und Oana Gheorghiu, Gründerinnen der NGO Daruieste Viata, die aus Spenden das erste Onkologie- und Strahlentherapie-Krankenhaus für Kinder baut, erhielten von Avantaje & # 8211 n. red magazine.), wird von mir die Aufzeichnung der Audiotherapie-Sendung ''Schöne Träume, Kinder' haben, in der ich den kleinen Patienten vor dem Schlafengehen erzähle.

Was ist die größte Last eines Künstlers, eines Schöpfers? Was ist mit seinen Freuden?

Ich glaube, dass Kunst der reine Ausdruck der Göttlichkeit in uns ist. Alles ist schwierig, wenn Sie sich für Qualität entscheiden. Jeder Künstler schafft eine Stufe, die dazu dient, neue Talente zu erklimmen. Die Freude der jungen Menschen der Zukunft, denen ich von 2010 bis heute den „Originalitätspreis“ verliehen habe, ist auch meine Freude.


Herz - Symbol und Bedeutungen

Das Symbol des Herzens ist ein altes Symbol, das eher mit Gefühlen als mit dem Organ als solchem ​​verbunden ist. Dieses Symbol steht für Liebe, Nähe und Zuneigung und ist auch das Zentrum des Menschen, wo der Wille und die Seele sind.

Bei Afrikanern steht das Symbol des Herzens für Intuition, Geduld, Liebe und Toleranz, aber es ist auch das Zentrum der Intelligenz. Es ist der Ort der Liebe, aber auch des Leidens und des Schmerzes.

Für die Griechen steht das Herz für Dyonissos, den Gott des Weines.

Das von einem Pfeil durchbohrte Herz ist ein religiöses Symbol des Voodoo, das Abzeichen der Göttin Erzulie, der Schutzpatronin der Liebe.

Das Herz ist auch das Symbol der Freundschaft in der irischen Kultur, ein Symbol namens Claddagh. Claddagh besteht aus 2 herznahen Händen, die Freundschaft symbolisieren, und einer Krone über dem Herzen, die Loyalität symbolisiert.
Das Christentum hat zwei verschiedene Darstellungen des Herzens. Die erste ist als Sacre-Coeur (Heiliges Herz) bekannt und ist seit dem 17. Jahrhundert bekannt, geboren aus den Visionen von Schwester Maria Margareta Alacoque (1647 - 1690). Das Bild symbolisiert die Verbindung zwischen Mensch und Göttlichem gemäß den Visionen des Heiligen. Es gibt auch die Verbindung mit dem Symbol des Schwefels (oder der Unendlichkeit), was ein Beweis dafür ist, dass Erfahrungswissenschaft und Religion seit dieser Zeit miteinander verflochten waren.
Ein weiteres charakteristisches Herz der katholischen christlichen Religion ist das Unbefleckte Herz der Jungfrau Maria, ein Symbol für Schmerz und Leiden. Das Herz ist von einem Dolch durchbohrt und von Rosen und lila Blüten umgeben.

Es gibt auch das Herzsymbol, das in Seichim Reiki verwendet wird, um das Zentrum des Herzens zu aktivieren und emotionale Probleme, Depressionen und Herzkrankheiten zu behandeln.

Das Herz aus Gold ist das Symbol der vollkommenen und reinen Liebe, ohne Traurigkeit und Schmerz. Es ist auch ein Symbol für Freundlichkeit, Barmherzigkeit und Großzügigkeit. Ein Mann, von dem gesagt wird, dass er "ein Mann mit einem Herzen aus Gold" ist, ist ein sanfter, freundlicher Mensch, der seinen Mitmenschen in Not hilft.

Das Herz hat die Form eines Dreiecks mit der Spitze nach unten, was das passive, weibliche Prinzip repräsentiert.

Bibliographie: Andronici, Liviu, Kurze Geschichte des rumänischen Schmucks beginnend mit dem vorchristlichen Dacia, Bukarest, 2009.


Wie sieht Margareta Pâslaru im Alter von 76 Jahren aus! Sie galt als die schönste Sängerin Rumäniens

Margareta P & acircslaru ist 76 Jahre alt, aber sie sieht überhaupt nicht alt aus. Die Künstlerin blickt auf eine fast 60-jährige Karriere zurück und hat das Publikum nicht nur durch ihre Stimme, sondern auch durch ihre betörende Schönheit erobert.

Trotz ihres fortgeschrittenen Alters ist Margareta P & acircslaru immer noch aktiv, voller Ideen und Initiativen, stets im Zeichen der Musik, aber auch des karitativen Engagements.

Sie gilt seit Jahrzehnten als die schönste Schauspielerin Rumäniens, und dieser Status kann ihr auch in Zukunft zugeschrieben werden. Margareta P & acircslaru hält sich immer noch sehr gut und hat ihren Charme nicht verloren, schreibt tacataca.ro.

Margareta P & acircslaru gaben avantaje.ro & icircn ein Interview, die über ihre große Leidenschaft, die Musik, sprach, aber auch darüber, dass sie eine der schönsten Frauen unseres Landes geblieben ist.

& lsquo & Icircn im Kinderhaus schienen die Unzulänglichkeiten der 50er Jahre vergessen, als Arien und Chöre aus Opern, Klassik, Mikrophontheater im Radio erklangen. Abends spielte meine Großmutter gerne mit Chopin Klavier, was mich später ermutigte, bei Frau Lia Romașcu Klavier zu lernen. Allgegenwärtige Musik war ein wichtiger Teil unseres Lebens.

Alles ist relativ. Geschmäcker werden nicht diskutiert, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens werden dafür bewundert oder nicht gemocht. Es wird gesagt, dass & bdquoochs der Spiegel der Seele & rsquo sind. Ihre Ausdruckskraft, Haltung kommuniziert den inneren Zustand des Charakters und Fotogenie vervollständigt den Rahmen. Ich experimentiere, ich lerne, ich initiiere Konzepte, auch wenn einige abgelehnt werden. Ich mag die Nachrichten. Wer in die Vergangenheit flüchtet, hat etwas zu verlieren, gestand Margareta P & acircslaru.


Rezept für TV-Kuchen

300 Gramm weißes Weizenmehl (ich habe 320 Gramm Mehl Typ 654)
100 Gramm Zucker
80 Gramm Butter
5 Esslöffel Milch
1 oder
ein Esslöffel Kakao
ein Teelöffel Ammoniak
zwei Esslöffel Zitronensaft

& # 8211 für die Pandispan-Arbeitsplatte

200 Gramm weißes Weizenmehl
200 Gramm Zucker (ich habe nur 100 verwendet)
4 Eier
8 Esslöffel warmes Wasser
ein Esslöffel Backpulver
eine Prise Salz

1 oder
200 Gramm Butter
200 Gramm Zucker (ich habe nur 100 verwendet)
4 Teelöffel (gefüllt) mit Mehl
350 ml süße Milch
geriebener Saft und Schale einer großen Zitrone

150 Gramm Zucker (ich habe nur 100 verwendet)
2 Esslöffel Wasser
20 Gramm Kakao
50 Gramm Butter (ich habe nur 25 Gramm verwendet)

250 ml Rum (ich habe einen Wassersirup mit Zuckergeschmack mit Rumessenz verwendet)

  • In eine Schüssel geben Sie die Butter (bei Zimmertemperatur), fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie gut, wenn sie schmilzt und eine homogene Creme erhält.
  • Das Ei separat schlagen und über die Buttercreme geben, die Milch einfüllen und die Zusammensetzung mit Hilfe des Schneebesens oder der Küchenmaschine / Küchenmaschine gut verrühren.
  • Wir "löschen" das Ammoniak, das heißt, wir mischen es mit dem Zitronensaft und fügen es in die Sahne oben hinzu.
  • Wir geben den Löffel Kakao und Mehl, die wir gut einarbeiten, bis wir einen kompakten, homogenen Teig erhalten, der nicht an den Händen klebt. Notiz! Obwohl das Rezept nur 300 Gramm Mehl vorsieht, brauchte ich etwas mehr, um den Teig in die gewünschte Konsistenz zu bringen.
  • Lassen Sie den Teig in der Schüssel an einem warmen Ort, bedeckt mit einem Handtuch oder einer Lebensmittelfolie, eine Viertelstunde lang.

Sehen Sie im Video unten das alte Raffaello-Süßigkeitsrezept!
Vergessen Sie nicht, auch den Youtube-Kanal zu abonnieren!
Klicken Sie auf die Glocke für Benachrichtigungen!

  • Drehen Sie den Ofen auf 180 Grad und bereiten Sie ein 20/30 cm großes Blech vor, auf das wir Backpapier legen.
  • Teilen Sie den Teig in zwei Teile. Das erste Stück verteilen wir mit Hilfe eines Twisters so gut wie möglich auf der Arbeitsfläche, bis wir ein dünnes Blech erhalten, das wir mit Hilfe einer Gabel von Ort zu Ort stechen. Mit dem zweiten Teigstück genauso verfahren.
  • Legen Sie das erste Blatt auf das Backpapier in das Blech (oder auf den Boden) und stellen Sie es in den Ofen, um es je nach Ofen für ca. 10 Minuten zu backen. Vorsichtig! Die Bleche sind dünn und backen schnell, also behalte den Herd im Auge!
  • Nachdem das erste Blatt gebacken ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und legen Sie es zum Abkühlen auf einen Grill. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Blatt, wonach wir mit der Herstellung der Pandispan-Oberseite beginnen.

Die erste Bulibașă in Rumänien, die gegen COVID geimpft wurde: & quotSie hat uns beigebracht, Arbeiter zu sein "

Nea Tacu ist der erste Bulibașă aus Rumänien, der gegen COVID-19 geimpft wurde. Das Nationale Komitee zur Koordinierung der Impfaktivitäten teilte auf Facebook mit, dass er mit seiner Frau in der Impfstelle angekommen sei, in der Hoffnung, durch sein Beispiel andere Roma davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.

Ein SMURD-Freiwilliger erzählte von Nea Tacu und seiner Frau Margareta, die beide seine Großeltern sind.

& ldquoIch stelle dir meine Großeltern Nea Tacu und Margareta vor. Heute haben sie den Impfstoff bei Pfizer für ihre Gesundheit und für eine bessere Rom & Acircnie bekommen.

-Opa, warum willst du den Impfstoff bekommen?

Mein Großvater antwortete mir glücklich:

-Schauen Sie, ich vertraue den Verantwortlichen und diesem Impfstoff. Ich bin sicher, sie werden uns nicht schaden.

Die einzigen Roma & Acircnia Zigeuner, die bei einem Drive-Thru geimpft wurden.

Als sie klein waren, fing mein Großvater den Kommunismus an und trat zur Zeit Ceausescus in die Armee ein.

Lassen Sie mich Ihnen ein wenig über sie erzählen.

Mein Großvater Nea Tacu ist Bulibașă & icircn R & acircmnicu V & acirclcea (eine Art Präsident der Roma, er fällt Zigeunerurteile). Er stammt aus einer sehr angesehenen Familie und dank ihm sind wir weltweit respektiert. Er lehrte uns, Arbeiter zu sein.

Er ist kein Neffe ohne das Handwerk des Kessels gelernt zu haben. Als wir klein waren, hat er uns Furunkel und Kessel gemacht.

Und er hat ein Sprichwort: & Quot. Der Job ist gestohlen, nicht erlernt! & Quot

Auch meine Großmutter Margareta hat den Kommunismus erwischt. Zu Ceausescus Zeiten lebte er mit meinem Großvater in Zelten, die Brandykessel herstellten. Sie hat 3 Kinder und 9 Enkelkinder!

Als Freiwilliger bei SMURD möchte ich, dass Gott ihnen Gesundheit schenkt und gemeinsam glücklich ist!

Mein Großvater hofft, den Impfstoff und andere Roma herstellen zu können.“ & Rdquo, sagte Mihai Eduard Alin.