Traditionelle Rezepte

Putenbrust mit Naturkartoffeln.

Putenbrust mit Naturkartoffeln.

Putenfilet gut waschen und portionieren. Auf den Grill legen und 15 Minuten auf der einen Seite und 15 Minuten auf der anderen Seite ruhen lassen. Ich schneide es etwas dünner, damit es schneller und besser wird. Das ganze Geheimnis steckt in diesem Grill das hat Wasser, weil es etwas gedämpft ist. Wenn ich gegen Ende die Flamme etwas größer gebe, wird es etwas knusprig und es hat einen besseren Geschmack. für lange Zeit gebe ich es mit Salz, rosa Pfeffer, ein Estragon-Pulver. Wir putzen die Kartoffeln und wir werden sie für 50 oder 60 Minuten in einem Yena-Blech in den Ofen geben. Platzieren und nach Belieben würzen. Separat bereiten wir einen Salat aus weißem Chinakohl, 2 Tomaten , 1 rote Paprika, 1 Gurke und rote Zwiebel.

Wenn alle fertig sind, werden wir sie auf einen Teller legen, und die Dekoration richtet sich nach jedem Geschmack.Der Salat darf bei keinem Fleischgericht fehlen...Genießen !!!


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!







Zutat:

800g Putenbrust
250g Ricotta
200g Parmesan
2 Eier
5 Knoblauchzehen
Gehackte grüne Petersilie
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Frittieröl
Mehl

1kg Kartoffeln
5 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Chili und Kreuzkümmel nach Geschmack
Frittieröl

Zubereitungsart:
Für Frikadellen bereiten wir folgende Zutaten zu:

Wir schneiden die grüne Petersilie in kleine Stücke.

Wir reinigen die Knoblauchzehen und legen sie auf die kleine Reibe.

Wir haben die Putenbrust entbeint, enthäutet und gewaschen.

Wir haben die Putenbrust gehackt.

Nehmen Sie eine größere Schüssel, geben Sie die gehackte Hähnchenbrust hinein, fügen Sie den geriebenen Knoblauch, die fein gehackte Petersilie, Eier, Parmesan, Ricotta hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und mischen Sie alles gut, bis eine homogene Masse entsteht.


Aus der resultierenden Zusammensetzung formen wir die Frikadellen.

Wir geben jede Frikadelle durch Mehl, so dass sie auf der gesamten Oberfläche bemehlt ist.

Die Frikadellen in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Lassen Sie sie braten, bis sie von allen Seiten schön braun sind, und nehmen Sie sie dann auf einer saugfähigen Serviette heraus, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Kartoffelrezept von Marcela.
Für scharfe Kartoffeln
Die Kartoffeln gut waschen und in einem Topf mit Wasser und Salz kochen. Lassen Sie sie 20-25 Minuten kochen.

Nach dem Kochen lassen wir sie in einem Sieb abtropfen.

Dann schälen wir sie und schneiden sie in vier lange (wie zum Braten).


In eine Pfanne mit etwas Öl (nicht so viel wie bei Pommes, nur etwas auf dem Pfannenboden) geschnittene Kartoffeln geben.

Mit Kreuzkümmel, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken (andere Gewürze können nach Belieben verwendet werden).

Die Kartoffeln mit etwas Öl beträufeln, vorher die gereinigten und abgeriebenen Knoblauchzehen hinzufügen, dann mit einem Holzlöffel leicht mischen, ohne die Kartoffeln zu zerdrücken und 5 -10 Minuten braten lassen, bis sie eine leicht rötliche Farbe annehmen.


Nachdem sie gebräunt sind, können sie mit den zuvor zubereiteten Putenfleischbällchen mit Ricotta oder anderen Gerichten serviert werden.





Gewaschenes Fleisch, in Würfel schneiden. Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln, wir putzen und waschen sie. Wir schneiden die Karotten und Kartoffeln in Würfel. Zwiebel und Pfeffer fein hacken.

Öl in einem Topf erhitzen, Fleischstücke dazugeben, mischen und 3-4 Minuten weiß werden lassen, dann Zwiebel und Pfeffer dazugeben. Weitere 5 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebel weich wird, dann die gehackten Kartoffeln wenden. Das Lorbeerblatt dazugeben, mit Salz würzen und die Zutaten mit heißem Wasser bedecken (etwa 4 Finger darüber). 30-35 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

In einer Schüssel Joghurt und Eigelb mischen, 3-4 Esslöffel Suppe hinzufügen (um den Joghurt zu verdünnen), gut mischen und die Mischung in die Suppe gießen. Wir nehmen die Suppe vom Feuer und servieren.


Zubereitungsart

Hühnchen-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht braten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel Milch für 30 '. Zwiebel hacken, Knoblauch


Naturkartoffeln mit Knoblauch und Petersilie & #8211 Fastenzeit oder süßes Rezept

Naturkartoffeln mit Knoblauch und Petersilie & #8211 Fastenzeit oder süßes Rezept. Wie macht man das Rezept für natürliche Kartoffeln mit Petersilie und etwas Knoblauch? Einfache Naturkartoffeln mit Butter oder Öl (Fasten) & #8211 ein einfaches und schnelles Rezept. Kartoffel rezepte. Kartoffel garnieren.

Vor ein paar Wochen waren wir in Wien und da wir jeden Tag durch die Stadt gelaufen sind und viele schöne und interessante Orte besucht haben, haben wir auch Hunger bekommen. Ich habe alle Wiener Spezialitäten nacheinander genommen, angefangen bei den traditionellen KäsekrainerWurst mit Käse (das Rezept hier) und weiter mit Wiener Mehlspeisen (Nussschnecken & #8211 Walnussschneckendas Rezept hier) oder mit Wiener Schnitzel.

Wie verpasst man ein Wiener Schnitzel direkt bei seiner Mutter? Wir hielten an einem schönen Ort, direkt im Zentrum, 2 Schritte vom Stephansplatz in Richtung Schwedenplatz. Restaurant Gutenberg.

Ich habe einen bestellt Wiener Schnitzel (Rezept hier) wie im Buch, aber anstelle des traditionellen Kartoffelsalats (Kartoffelsalat) habe ich Butterkartoffel gewählt, also Kartoffeln mit Butter und Petersilie.

Ich bekam wie immer ein vom Teller übergelaufenes Kalbsschnitzel mit einer rötlichen und knusprigen Semmelkruste (ohne Semmelbrösel gibt es keine Semmel!) und mit einem zarten Fleisch, das im Mund zerging. Die Garnitur aus Naturkartoffeln mit Knoblauch und Petersilie hat mich sehr positiv überrascht!

Es waren leckere Kartoffeln, mit viel Butter, frisch gehackter Petersilie und einem Hauch Knoblauch. Obwohl es sich um eine äußerst einfache Zubereitung handelt, war dieser dezente Knoblauchgeschmack in diesem Zusammenhang perfekt geeignet. Man konnte Knoblauch weder optisch noch als Textur erkennen, man spürte nur, dass er in einer kleinen, aber perfekt dosierten Menge vorhanden war.

Die Idee gefiel mir und nach der Heimkehr probierte ich diese Naturkartoffeln mit Butter, Knoblauch und Petersilie. Das Rezept ist einfach und schnell und unterscheidet sich nicht wesentlich von den klassischen Naturkartoffeln (das Rezept hier). Knoblauch gibt ihnen jedoch eine andere Note, viel besser! Diejenigen, die fasten Ich kann die Butter durch ein neutrales Öl ersetzen (Sonnenblume, Raps, etc.).

Damit dieses Rezept für Naturkartoffeln mit Knoblauch und Petersilie gelingt, müssen Sie berücksichtigen 2 Aspekte: die Vielfalt der Kartoffeln (die zu den besonderen für Salate gehören) und ihr Kochen in der Schale (um nicht in Salzwasser einzuweichen).

Aus den untenstehenden Zutaten erhalten wir ca. 4-6 Portionen Naturkartoffeln mit Knoblauch und Petersilie Fastenrezept (mit Öl) oder süß (mit Butter).