Traditionelle Rezepte

Sandwich mit Delaco-Käse und Nüssen

Sandwich mit Delaco-Käse und Nüssen

  • 2 Scheiben Toast
  • 2 Scheiben Delaco-Käse
  • NÜSSE
  • Butter

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Sandwich mit Delaco-Käse und Nüssen:

Die Brotscheiben anbraten und mit Butter einfetten.

Auf jede Scheibe eine Scheibe Käse legen und mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Legen Sie sie in ein Blech und stellen Sie sie in den Ofen, bis der Käse schmilzt.

Es ist gut gut!

Guten Appetit!


Brezeln mit Käse

Brezeln mit Käse & # 8211 zarte und rote Brezeln, mit Käsegeschmack und Kreuzkümmelaroma. Hausgemachte Vorspeisenbrezeln, die festliche Mahlzeiten eröffnen oder die jederzeit als Snack gekaut werden kann.

Heute hatte ich ein wenig Zeit und habe demokratisch zur Abstimmung gestellt, wer knabbern will. Es wurde einstimmig abgestimmt: Brezeln mit Käse! Die Wahrheit ist, dass ich es seit einiger Zeit nicht mehr gemacht habe und mein Sohn sich freiwillig gemeldet hat, um mir beim Schneiden zu helfen.

Also habe ich mich heute erholt und 400 Tabletts mit Brezeln gemacht.

Diese Brezeln mit Käse es ist sehr einfach und schnell zubereitet so in weniger als 30 Minuten kann verschlungen werden.

Für diejenigen, die vermissen einfache Brezeln mit Salz, das Rezept biete ich hier an:


  • 300 g Mehl
  • 250 g fetterer, gut abgetropfter Kuhkäse
  • 100 g Butter mit mindestens 80 % Fett
  • 150 g Schmalz
  • 150 g Käse
  • 1 oder
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • 1 Ei für gefettete + Paprika (süße Paprika)

Zutaten für das Scones-Rezept mit Äpfeln und Käse

  • 1 grünes Meer
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 15 g brauner Zucker (ein Esslöffel)
  • 15 g Senf (ein Esslöffel)
  • 50 g Butter
  • 450 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 200 g Käse
  • 2 Eier
  • 75 ml Milch
  • Salz Pfeffer

Wie bereiten wir das Rezept für Scones mit Äpfeln und Käse vor?

Der Backofen ist auf 200 Grad Celsius vorgeheizt.

Einen Apfel schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit braunem Zucker, Senf und Apfelessig in eine kleine beschichtete Pfanne geben. 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren halten, bis die Äpfel leicht weich werden.

Sie sollten keine zu kleinen Stücke verwenden, da sie sowohl in der Pfanne als auch beim Backen im Ofen weich werden.

Nehmen Sie eine große Schüssel und mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Pfeffer. Der Käse wird auf die kleine Reibe gelegt und die Eier werden mit einer Gabel geschlagen. Mehl und Butter, Milch, 2 Drittel geriebenen Käse und 3 Viertel Eier dazugeben.

Von diesen 2 Zutaten werden wir etwas zum Schluss aufheben. Einen weichen Teig kneten und bei Bedarf noch etwas Milch hinzufügen.

Den entstandenen Teig teilen wir in 2. Wir verteilen jeden der 2 Teigstücke direkt auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech, sodass ein Kreis von etwa 1 cm Höhe entsteht.

Wir werden diesen Kreis in 6 (wie die Pizzascheiben) schneiden und die erhaltenen Stücke voneinander trennen, da sie während der Jagd wachsen. Mit dem restlichen Ei einfetten und den Käse beiseite streuen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

17-20 Minuten im Ofen goldgelb backen.

Heiß servieren, aber nach dem Abkühlen können sie ein weiteres Mal eingefroren werden.

Scones mit Käse und Äpfeln & Ndash Maria Pintean

Das Rezept und die Bilder gehören ihm Maria Pintean, Blogbeitrag Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea.

Maria ist der lebende Beweis dafür, dass eine junge Frau nicht nur schön und schick sein kann, sondern auch sehr gut kochen kann.


Weiche Küche

Willkommen in meiner virtuellen Küche. Mein Name ist Laura und durch diesen Blog möchte ich Ihnen die Netzwerke vorstellen, die ich ausprobiert habe.

Ich habe schon immer gerne gekocht und muss zugeben, dass es eine ideale Methode der Entspannung und "Flucht" ist. Seit ich mich kannte, saß ich zwischen den Beinen meiner Mutter in der Küche, also wirst du von hier aus die Seelenlast zwischen mir und meinem Geschirr erkennen :) Kochstufen bzw.

Ich experimentiere gerne und folge nie einem Rezept von Kopf bis Fuß oder ändere meine Meinung, ich fange etwas an und etwas anderes kommt heraus. Aber was ich garantieren kann ist, dass meine Gerichte jedes Mal einzigartig sind und von meinen Lieben vorerst sehr geschätzt werden :)

„Kochen“ ist kein einfaches Hobby oder Beruf mehr, denn man muss essen und leben. Nein, wir alle wissen, dass es Kunst ist und es ist vielleicht eine der ältesten Künste, also werde ich ihr die nötige Bedeutung geben und Ihnen sagen, dass alles, was ich tue, mit Leidenschaft gemacht wird und deshalb mag ich alle Phasen von Vorbereitung einer Zubereitung. Ich mag es nicht, mir die Arbeit in der Küche zu erleichtern, ich kann sagen, dass ich für jedes Gericht "leide" :)) Haushaltsgeräte. Es ist mir eine Freude, von A bis Z ein Gericht zuzubereiten.


Vorspeise mit Käse und Granatapfel

Vorspeise mit Käse und Granatapfel
Ich vermisse die Käse im Kühlschrank nicht, ich muss zugeben, dass ich sie mag, also habe ich immer 6-7 Sorten, aus denen ich jederzeit schnelle Vorspeisen oder andere Gerichte zubereiten kann, die sie enthalten.
Heute habe ich beschlossen, Sie mit einer der schnellsten und leckersten Vorspeisen zu überraschen.

Es ist eine Mischung aus drei Delaco-Käsen, knackigen Nüssen, alle mit Salbei, Salz und Pfeffer gewürzt, präsentiert in Kugeln, die mit knusprigen und saftigen Granatapfelbohnen bedeckt sind.
Die Käsekugeln können bereits ein bis zwei Tage vorher zubereitet, in Lebensmittelfolie verpackt im Kühlschrank aufbewahrt und kurz vor dem Servieren in Granatapfelkerne gewickelt werden.
Diese Art von Vorspeise kann mit herzhaften Keksen, Toast, aber auch Apfel-, Birnen- oder anderen Fruchtkombinationen serviert werden.
Ich empfehle Ihnen, es zu probieren, es ist köstlich und wird definitiv von denen geschätzt, die es probieren werden !!

Vorspeise mit Käse und Granatapfel - Zutaten

140 g cremige, flauschige Sahne mit Sauerrahm - Delaco
180 g Frischkäse mit Sauerrahm - Grace
50 g Cheddar
100 g gehackte Walnüsse
3-4 frische Salbeiblätter
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Granatapfelsamen
gesalzene Kekse
Obst nach Wahl

Vorspeise mit Käse und Granatapfel - Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Salbeiblätter dazugeben und bei mäßiger Hitze halten, bis die Blätter knusprig werden und die Butter braun wird. Auf einem Papiertuch herausnehmen und abkühlen lassen.

Den Frischkäse in eine Schüssel geben, geriebenen Cheddarkäse, gehackte Walnüsse, Salbeiblätter, gekühlte Butter, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
Mischen Sie alles mit einem Löffel oder einem Mixer, bis die Zusammensetzung homogen wird.

Es ist in zwei Teile geteilt, auf Frischhaltefolie gelegt und erhält die Form einer Kugel. Mindestens 30 Minuten kalt stellen und dann mit Granatapfelkernen garnieren.
Sie können mit herzhaften Keksen, Toast, aber auch Obstscheiben nach Wahl serviert werden.


Rumänische Maschen mit Käse

[Zutatentitel = & # 8221Zutaten rumänische Augen mit Käse & # 8221]

  • 4 Eier
  • 300 ml Milch
  • ein Esslöffel Mehl
  • ein Esslöffel Butter (plus etwas Butter zum Einfetten der Schüssel)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • zwei Scheiben Hähnchenbrust auf dem Grill zubereitet
  • 80 gr Käse
  • grüner Dill

[Anleitung Titel = & # 8221Zubereitung rumänischer Käse mit Käse & # 8221]

  1. In eine Schüssel geben, 2 l Wasser mit etwas Salz und 3 EL Essig zum Kochen bringen.
    In der Zwischenzeit in einer anderen Schüssel zubereiten Bechamelsoße: Einen Esslöffel Butter schmelzen, das Mehl hinzufügen, mischen und 2 Minuten kochen lassen, die kalte Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen, um keine Kolosse zu bilden, Feuer und die Sauce beiseite stellen.
  2. Die Eier werden nacheinander in einer Schüssel zerbrochen und in kochendes Wasser gelegt, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht übereinander fallen. 3 Minuten kochen lassen und dann herausnehmen und in eine hitzebeständige, mit Butter gefettete Schüssel geben.
  3. Hähnchenbruststreifen auflegen, die Sauce, in die ich zuvor die Hälfte des Käses gemischt habe, einfüllen, gerieben, den restlichen Käse und etwas grünen Dill, gehackt, bestreuen.
  4. Stellen Sie das Gericht in den vorgeheizten Ofen, bis es anfängt, golden zu werden.
  5. Mit Tomaten oder Salat servieren.

Kartoffel-Käse-Walnuss-Kuchen

Kartoffeln schälen, mit Wasser und einem Teelöffel Salz in eine Pfanne geben und 10 Minuten kochen.

Wenn sie fast fertig sind, das Wasser abgießen und etwas abkühlen lassen. Wir schneiden jede Kartoffel in dünne Scheiben von etwa 5 mm Dicke.

In eine hitzebeständige Schüssel geben, mit Butter, etwas Milch,

Legen Sie eine Schicht Kartoffeln wie auf dem Bild unten und bedecken Sie sie mit Käsescheiben und einigen dünnen Butterscheiben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine sehr dünne Schicht gehackter Walnüsse darüberstreuen.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, gießen Sie die restliche Milch darüber.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C 20 Minuten backen.


Gewinnen Sie 3 Körbe mit traditionellen slowakischen Produkten

Mitten im Herzen Europas gelegen, ist die Slowakei im Laufe der Geschichte mit verschiedenen Kulturen in Kontakt gekommen und wurde vor allem von den Nachbarstaaten Tschechien, Ungarn, Österreich und der Ukraine beeinflusst. Die Slowakei zeichnet sich jedoch durch gut erhaltene mittelalterliche Burgen, wunderschöne Landschaften, die Erhaltung von Traditionen und überraschende Gastronomie aus.

Ähnlich wie die tschechische Küche unterscheidet sich die slowakische Küche dadurch, dass sie mehr Gewürze verwendet, was sie der ungarischen Küche näher bringt, deren Gulasch schnell assimiliert wurde. Neben der traditionellen Hühner- oder Tomatensuppe gibt es auf slowakischen Tischen Knoblauchsuppe, und Würste sind ein Ehrenplatz in der slowakischen Küche, ebenso wie die Trommel. Wettbewerbsdetails & selten


Das Rezept für gefüllte Walnüsse ist ein altes und äußerst beliebtes

Sahne Zutaten: 200 g der restlichen Ränder nach dem Schneiden der "Schalen", 150 g Zucker, 300 g gehackte Walnüsse, ein Teelöffel Rumessenz, ein Esslöffel Kakao, 200 ml Milch, 2-3 Esslöffel Marmelade (Pflaume)

Zubereitungsart

Teigzubereitung. Die Butter mit dem Zucker verrühren, bis eine feine Creme entsteht. Fügen Sie die Eier nacheinander zu der Zusammensetzung hinzu, mischen Sie sie gut und fügen Sie dann nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzu. Den Teig kneten, bis er homogen wird und sich von der Marine der Schüssel löst, dann wird eine große Teigkugel geformt. Aus dem erhaltenen Teig Kugeln von ca. 5-7 gr formen. Eine Form innen mit etwas Öl einfetten, die Teigkugeln hineinlegen, die Form auf den Herd stellen, drücken und einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen, bis die Schalen von beiden Seiten gut durchgebacken sind. Wenn sie fertig sind, lösen sich die Schalen leicht von der Backform. Die Schalen werden nicht perfekt herauskommen, aber Sie können die Kanten mit einem Messer anpassen und die geschnittenen Stücke aufbewahren, um sie in die Creme zu geben.


Zubereitung der Creme. Die gehackten Backteigränder in eine Schüssel geben, gemahlene Walnüsse, Rumessenz, Kakao, Marmelade und die heiße Milch dazugeben und die Zutaten zu einer feinen Creme verrühren.

Die Schalen mit Sahne füllen und zu zweit aufkleben, die überschüssige Sahne von der Marinade abwischen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und steigern Ihre Kochkünste!

Abonniere unseren Youtube-Kanal für weitere Videorezepte: https://bit.ly/2JssbSZ

Siehe auch unser Video der flauschigen und schnell fastenden schwarzen Frau:

Siehe auch unser Rezept für zarte Kohlrouladen in Kohlblättern:

Siehe auch unser Video-Rezept für fluffigen Kuchen mit Walnüssen und Scheiße:

Siehe auch unser Videorezept für Pasta mit Speck und Käse:

Siehe auch unser Videorezept für moldawische Frikadellen:

Siehe auch unser Rezept für Räucherkohl-Video mit Kohl:

Siehe auch unser Rezept für Video von zarten Kuchen mit Scheiße

Siehe auch das Rezept für mit Schinken und Käse gefüllte Hähnchenbrust:

Siehe auch unser Rezept für Walnuss-Ness-Kuchen:

Siehe auch unser Rezept für Kokos-Rollkuchen:

Siehe auch unser Rezept für ganzes gebackenes Hähnchen mit Kartoffeln und Mujdei:

Siehe auch unser Rezept für orientalischen Fastensalat:

Siehe auch unser Rezept für Paletten:

Siehe auch das Rezept für Ofenkartoffeln mit Hühnchen und Parmesan:

Siehe auch das Rezept für Kuchen mit Pflaumen-Walnuss-Marmelade:

Siehe auch schnelles Pfannenrezept mit Fleisch und Gemüse:

Siehe auch unser Smart Cake Rezept:

Siehe auch unser Apfelkuchen-Rezept:

Siehe auch das Rezept für mit Hähnchenbrust gefüllte Pfannkuchen: