Traditionelle Rezepte

Brötchen mit schwarzen Oliven

Brötchen mit schwarzen Oliven

Zu Beginn das Mehl (frisch gesiebt), die Weizenkleie abwiegen und in einer großen Schüssel vermischen. Gehackte Oliven und Salz dazugeben. Fügen Sie die Oliven zu der trockenen Mehl-Klee-Mischung hinzu, um die Flüssigkeit aus den Oliven aufzunehmen.

Maya: Die Hefe in 50 ml Wasser (aus einem Gesamtvolumen von 280-300 ml), einem Teelöffel Zucker und einigen Esslöffel Mehl + Kleie-Mischung auflösen, bis eine cremige Paste entsteht. Abdecken und 10-15 Minuten ruhen lassen. Nach dieser Zeit die Mayonnaise mit dem Mehl, Öl und dem restlichen Wasser vermischen.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, 5 Minuten gut durchkneten, in 12 Teile teilen und Brötchen formen. Im zugedeckten Blech 10-15 Minuten gehen lassen und bei 180 Grad 25 Minuten backen.

Guten Appetit!


WIE MAN schwarze Brötchen für Burger ZUBEREITET

Vorbereitungszeit: 10 Minuten.

Gesamtkochzeit: 50 Min.

Schwierigkeit: Einfach

Menge: 6 Portionen

  1. In die Schüssel des Thermomix geben 500 g Mehl, 25 g Zucker, 10 g Salz, 25 g frische Hefe, 1 Ei, 75 g Milch, 200 g warmes Wasser, 8 g Tintenfischtinte, 25 g Olivenöl und setze 5 Min./Gewürz .
  2. Hinzufügen 30 g weiche Butter und setze 1 Min./Gewürz .
  3. Den Teig in eine Schüssel mit Frischhaltefolie geben und die Schüssel 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  4. Aus dem Teig runde Brötchen formen und 10 Minuten auf einem Holzhacker ruhen lassen.
  5. Während dieser Zeit den Backofen auf 180 °C vorheizen, Backpapier auf ein Backblech legen.
  6. schlagen 1 oder in einer kleinen Schüssel.
  7. Die Brötchen in die Pfanne geben, mit verquirltem Ei einfetten und darüberstreuen 30 g Sesamkörner.
  8. Legen Sie die Brötchen für 18-20 Minuten in den Ofen, je nachdem, wie braun Sie sie haben möchten.
  9. Lassen Sie die Brötchen abkühlen, bevor Sie sie verwenden.
  10. Sie können sie für einen vegetarischen Burger oder zu diesem Rindfleisch verwenden.

Notwendige Werkzeuge

Um schwarze Brötchen im Thermomix zu backen, brauchst du Backpapier und eine kleine Schüssel.

Nützliche Tipps für die Zubereitung von schwarzen Brötchen für Burger

Je mehr Sie die geformten Brötchen auf dem Holzhacker lassen, desto stärker werden sie und desto flauschiger werden sie.

Lassen Sie die Brötchen vollständig abkühlen, bevor Sie sie schneiden und verwenden. Andernfalls riskieren Sie, sie zu brechen oder schief zu schneiden.


Rezept für Ciabatta-Brot mit Oliven

Aus den untenstehenden Zutaten erhalten Sie einen 40 cm langen Ciabatta-Zauberstab. Es hängt natürlich davon ab, welches Tablett du hast. Sie können 2 "kürzere" Brote oder ein rundes Brot backen.

Zutat:

  • 500 Gramm Weißmehl Typ 650
  • 400 Milliliter heißes Wasser + 2 Esslöffel heißes Wasser
  • Eineinhalb Teelöffel Salz
  • Ein halber Würfel frische Hefe (

Zubereitungsart:

Mischen Sie 2 Esslöffel warmes Wasser mit der Hefe (trocken oder frisch) in einer Tasse. 10 Minuten beiseite stellen, um die Hefe zu aktivieren.

Das Mehl in eine Schüssel geben, die an den Mixer angeschlossen ist (es gibt spezielle Geräte, die den Teig kneten - wenn Sie so etwas nicht haben, müssen Sie den Teig von Hand in einer Schüssel kneten, ziemlich schwieriger Vorgang, da der Teig ist ziemlich flüssig und klebrig) und fügen Sie warmes Wasser und aufgelöste Hefe hinzu.

Fügen Sie Salz und Zucker hinzu und starten Sie den Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, auf der Teigknetfunktion. 10 Minuten rühren lassen.

Nach Ablauf der Zeit die gehackten Oliven (je nach Vorliebe kleiner oder größer) dazugeben. Schalten Sie den Mixer wieder ein und mischen Sie eine weitere Minute bei niedrigster Geschwindigkeit (um die Oliven nicht zu zerdrücken).

Sie erhalten einen Teig, der zu flüssig aussieht, fast wie ein Kuchendeckel, aber das ist nicht schlimm, es muss so sein, Sie sind auf dem richtigen Weg.

In einer separaten Schüssel die Wände mit etwas Olivenöl einfetten und den Teig einfüllen. Bewegen Sie es vorsichtig, um das Öl aus der Schüssel zu "borgen", und fügen Sie dann weitere 2 Esslöffel Olivenöl hinzu.

Decken Sie das Geschirr mit einem sauberen, leicht feuchten Tuch ab und stellen Sie es in den Backofen, auf die Heizfunktion, bei maximal 30 Grad, oder stellen Sie es auf eine Heizung oder an einen warmen Ort. Etwa eine Stunde gehen lassen.

Nach Ablauf der Zeit sollte sich das Teigvolumen verdoppeln. Wenn das nicht passiert ist, müssen Sie es warm halten. Dies kann passieren, wenn das verwendete Wasser zu kalt war oder die Raumtemperatur niedriger ist.

Den Teig aus der Schüssel auf die andere Seite drehen und vorsichtig unterrühren, damit das Olivenöl eindringt. Wieder abdecken und weitere 40 Minuten oder eine Stunde erhitzen.

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

Legen Sie ein Backblech in ein Brotblech (oder ein rundes, das Brot schmeckt unabhängig von seiner Form genauso gut) und streuen Sie etwas Mehl darüber.

Gießen Sie den Teig vorsichtig aus der Schüssel in das Backblech. Etwas Mehl über den Teig streuen.

Das Blech in den Ofen schieben und das Brot 30-40 Minuten bei 220 Grad Celsius backen.

Bevor Sie dieses köstliche Ciabatta-Brot mit Oliven anschneiden, lassen Sie es mindestens 15 Minuten abkühlen. Der Kern ist sehr fluffig, luftig und die Schale ist wunderbar, knusprig und dünn. Guten Appetit!


Rührei mit schwarzen Trüffeln

Eier in all ihren Formen gekocht, gemischt, auf den Teller geworfen, in Tortillas, sind sehr reich an der einzigartigen und köstlichen Note, die den schwarzen Trüffeln verleiht.

  • 6 Eier
  • Eine Prise Salz.
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel Kochsahne.
  • Ein gerollter oder geriebener schwarzer Trüffel.
  1. Ich stelle die Hitze ein, um eine Pfanne zu erhitzen, die mit etwas nativem Olivenöl extra bestrichen ist.
  2. In einer Schüssel die Eier mit einer Prise Salz und einer Prise gemahlenem schwarzem Pfeffer gut verquirlen.
  3. Die geschlagenen Eier in die Pfanne geben und wenn es anfängt fest zu werden, die Esslöffel Sahne hinzufügen, gut vermischen und vom Herd nehmen.
  4. Wir lassen die Eier in einer Schüssel vermischen und fügen nach Belieben den geriebenen oder gerollten schwarzen Trüffel hinzu.

Oliven mariniert mit Zitrone und Oregano


Wir sind oft versucht, die billigsten Oliven aus dem Regal zu wählen, also tue ich es auch, weil ich die meiste Zeit direkt mit ihnen koche und ich nicht daran interessiert bin, sie als solche und in der anderen Reihenfolge der Ideen zu essen, eindeutig für a viel niedrigere Kosten.

Mit einem reichen Gehalt an Vitaminen und Fettsäuren, einschließlich Omega 3, Omega 6 und Omega 9, sind Oliven die nahrhaftesten Früchte, die es gibt.

So habe ich die meiste Zeit nicht einmal Lust, mir den Rücken zuzukehren, aber für eine Weile fing ich an, sie zu marinieren und zu essen.

Was den täglichen Verzehr von Oliven betrifft, so sagen Experten, dass sie die Blutgefäße stärken, Alterskrankheiten lindern, Zähne und Knochen stärken und zur Regeneration des Gewebes beitragen.

Außerdem wurde festgestellt, dass die Lungen von Rauchern im Austausch für diejenigen, die nicht regelmäßig Oliven essen, nicht so stark betroffen sind.

Seien Sie gespannt auf die Zutatenliste, aber auch auf die einfache Art der Zubereitung.

Für viele andere Fastenrezepte gehen Sie zum Abschnitt Fastenrezepte, klicken Sie hier oder auf das Foto.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutat:

  • 200 g entsteinte schwarze Oliven gut abgetropft
  • 200 g entsteinte grüne Oliven gut abgetropft
  • 200 g Kalamata-Oliven
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 1 rote scharfe Paprika
  • 2 Paprika
  • 1 passende Zitrone, idealerweise BIO
  • 100 ml natives Olivenöl extra

Zubereitungsart:

Die Paprika backen, schälen und schneiden und in Scheiben schneiden.

Wenn wir BIO-Zitrone verwenden, waschen wir sie und schneiden sie in Viertel.

Wir schneiden die Paprika in Scheiben.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.


Dann 24-48 Stunden abkühlen lassen, dabei ein paar Mal umrühren.

Ihre effektive Marinade und der beste Geschmack haben es in 2-3 Tagen. Das war's für den Moment, ich lasse Sie an die Arbeit gehen, nicht bevor ich Ihnen viel Glück wünsche und nützlich sein werde.


Brötchen gefüllt mit geräuchertem Muskel und Eiern

& # 8211 4 kleine Brötchen, 50 g geschnittener geräucherter Muskel, 30 g großer geriebener Käse, 2 Eier, Salz, Pfeffer, Margarine

Den Deckel der Brötchen aufschneiden, den Kern entfernen und außen mit Margarine einfetten. Eier gut verquirlen, mit Käse und Salz mischen. Jedes Brötchen innen mit Muskelscheiben tapezieren, die Eimasse einfüllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei starker Hitze (200) 10 Minuten backen. Hitze ausschalten, Pfefferei darüberstreuen und servieren.

Guten Appetit! (wenn es dir gefallen hat, hinterlasse einen Kommentar)


Zunge mit Oliven und vielen Zwiebeln

Das heutige Rezept vereint zwei sehr leckere Gerichte, die ich schon immer geliebt habe: Zunge mit Oliven und Zwiebeleintopf.

Als ich klein war, war der Zwiebeleintopf mein Lieblingsessen und ich erinnere mich noch daran, dass ich mich als Kind in meinem Kopf gefragt habe, warum meine Mutter das nicht jeden Tag macht

An Feiertagen sprach er nicht einmal Zungen mit Oliven. Ich weiß nicht warum, wahrscheinlich war er nicht da. Tatsächlich gab es nicht auf allen Wegen Olivenbäume wie jetzt.

Okay, also habe ich die beiden Gerichte kombiniert und herausgekommen ist ein unglaublich leckeres Mittagessen: zarte Schweinezunge, viele süße Zwiebeln in Tomatensauce und Wein-Thymian-Geschmack, verrückt!

Ich habe dieses Gericht mit Naturkartoffelscheiben und Salat serviert. Es war ein wunderbares Familienessen und für jeden Geschmack.

Wenn Sie mit Schweine- oder Rinderzungengerichten nicht vertraut sind, muss ich Ihnen sagen, dass Sie beides in Metzgern finden können. Ich habe noch nie im Supermarkt nach einem gesucht & # 8211 ist wahrscheinlich da und dort & # 8211 geh immer zum Metzger auf dem Markt dafür. Sie sind kein teures Produkt und sie sind recht einfach zuzubereiten.

Generell kaufe ich Schweinezunge, aber auch bei Rindfleisch ist die Zubereitungsweise identisch.

Die Zunge ist ein äußerst schmackhaftes, feines und zartes Fleisch. Es hat sehr wenig Fett und kann daher genauso gut heiß, aber auch kalt verzehrt werden.

Wie man Schweine- oder Rinderzunge säubert und kocht

Die Zunge muss vor dem Kochen sehr gut gewaschen werden. Ich reibe es von allen Seiten mit einer abrasiven Bürste, die ich nur in der Küche verwende.

Dann lasse ich meine Zunge in einer Schüssel mit kaltem Wasser im Kühlschrank, um eventuelle Speichelreste zu entfernen. Wechseln Sie das Wasser mindestens einmal. Normalerweise bereite ich es abends zu und lasse es über Nacht im Kühlschrank.

Am nächsten Tag koche ich die Zunge in Salzwasser bei mittlerer bis schwacher Hitze. Ich entferne den Schaum, der sich bildet, wie bei jeder Suppe.

Die Schweinezunge kocht in etwa anderthalb Stunden, vielleicht auch etwas länger, je nach Alter des Tieres. Die Rinderzunge ist größer und kocht härter, ich empfehle die Verwendung eines Schnellkochtopfs, um die Zeit zu verkürzen. Die Zunge ist fertig, wenn die Gabel leicht in sie eindringt.

Nach dem Kochen das Wasser, in dem die Zunge gekocht wurde, abseihen und Gemüse hinzufügen, um eine leckere Suppe mit hausgemachten Nudeln oder Grießknödeln zuzubereiten.

Die Zunge lässt sich im warmen Zustand leicht reinigen. Wir müssen die dicke Membran, die es bedeckt, entfernen und dann in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.


OLIVENBROT wie im Kloster - Rezept vom Berg Athos

Dieses Rezept ist Teil von die Küche des Berges Athos und es heißt Eleopsomo (Brot mit Oliven). Es wird nicht mit Hefe oder Öl zubereitet. Es enthält stattdessen eine besondere Zutat: Oliven.

Ist ein sparsames Brot, einfach zuzubereiten, lecker und sättigend. Es kann für jeden von uns eine bequeme Wahl sein.

Das Rezept ist so einfach wie möglich, da keine Knet- oder Gärzeit erforderlich ist. Einfach die Zutaten mischen und den Teig in die Bleche legen und backen.

Griechische Mönche im Heiligen Berg haben viele andere einzigartige Brotrezepte - mit Trockenfrüchten oder Gemüse.

Olivenbrot vom Berg Athos

• 1 kg Mehl
• 2 ½ Gläser Orangensaft
• 2 ½ Tassen Wasser
• 2 Beutel Backpulver
• 1 Teelöffel Backpulver
• Salz nach Geschmack (ca. 1 Teelöffel)
• 1 Teller mit schwarzen Oliven

Verwenden Sie vorzugsweise Vollkornmehl oder 500 g Weißmehl und 500 g Vollkorn- oder Schwarzmehl. Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung von Weizen- und/oder Haferkleie (70% Weißmehl und 30% Kleie).

Waschen Sie die Oliven, wenn sie sehr salzig oder sauer sind. Entferne die Samen und schneide sie in 4-5 Stücke oder Scheiben.

Das Mehl in eine große Schüssel geben. Mischen Sie es mit Backpulver und Natron mit etwas Zitronensaft (oder Essig).

Wasser, Orangensaft und Olivenstücke dazugeben und mit einem Holzlöffel vermischen. Dann beginnen Sie zu kneten, bis es glatt ist.

Den erhaltenen Teig in die gewünschten Formen formen (rund, rechteckig).

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius eine Stunde backen.

Quelle: Monastiriaka.gr, αστηριακές μί: https://www.monastiriaka.gr/liopsomo-n-167.html

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


WarumOliven essen

Oliven sind kleine Früchte, die im Baum wachsen und mit Mangos, Kirschen, Pfirsichen, Mandeln und Pistazien verwandt sind. Sie sind reich an Vitamin E und Antioxidantien. Es gibt Studien, die besagen, dass sie gut für das Herz sind und das Potenzial haben, vor Osteoporose und Krebs zu schützen.

Gesunde Fette aus Oliven werden extrahiert, um zu schaffen Natives Olivenöl extra, einer der wesentlichen Bestandteile von Mittelmeerküche, die zu den gesündesten gehört.

100 Gramm Oliven haben 115-145 Kalorien und 10 Oliven haben etwa 59 Kalorien. Oliven enthalten 75-80% Wasser, 11-15% Fett und 4-6% Kohlenhydrate und eine kleine Menge Protein.

Vor Erreichen der Reife sind die Oliven grün. Manche werden beim Reifen schwarz, andere bleiben immer grün. Die Oliven werden mariniert, dann abgefüllt oder vakuumverpackt, einige mit Kernen, andere ohne Kerne oder mit verschiedenen Füllungen und Gewürzen.

Wenn Sie eingelegte Oliven kaufen, bewahren Sie sie in der Flüssigkeit im Kühlschrank auf, auch nachdem Sie das Glas geöffnet haben. Und wenn Sie planen, Oliven zu kochen, denken Sie daran, dass sie bitter werden können, wenn Sie sie zu lange auf dem Feuer halten.

Aber was kann man mit Oliven kochen? Außer in Salate, Sandwiches oder auf Pizza?


Vorspeisencheck mit Schinken, Oliven und Käse

Salzige Kuchen bringen uns jedes Mal aus Schwierigkeiten, wenn wir keine Zeit mehr haben oder nicht viel Inspiration für Vorspeisen haben. Sie können zu festlichen Mahlzeiten, als Snack zwischendurch, zum Frühstück oder auch als Arbeitspaket serviert werden. Sie sind schnell, einfach gemacht und sind so lecker und vielseitig, dass wir nicht schnell genug davon bekommen können. Der heutige hat einen mediterranen Geschmack, dank der Oliven, Schafskäse und Olivenöl in der Komposition.

In einer großen Schüssel Wein, Öl, geschlagene Eier und Salz vermischen. Separat das Mehl mit dem Backpulver mischen und dann über die flüssige Zusammensetzung geben.

Die Zwiebel fein hacken und etwas anbraten. Über den Speck geben und noch einige Minuten braten. Die Mischung abgießen, damit der Teig später nicht verdirbt.

Oliven in Scheiben schneiden, Petersilie hacken (wenn Sie möchten) und Schinken schneiden. Fügen Sie alles hinzu (einschließlich Käse und Käse über den Teig). In eine Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen 1 Stunde backen.


Brezelbrötchen in Käsesauce mit Bier

Brezel mit Bier ist eine bekannte und passende Kombination. Ich habe mich entschieden, es ein wenig zu ändern, sogar um es zu verbessern, wage ich zu behaupten. Sie werden mir zustimmen, nachdem Sie das Rezept ausprobiert haben. Und der Käse ist in dieser ganzen Geschichte wie das i-Tüpfelchen fixiert. Alles Gute.

Teigzutat
  • 350 g Mehl (und extra zum Bestreichen)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • eine Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • ein Teelöffel Olivenöl
  • 10-12 Pekannüsse
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 700 ml Wasser
  • ein Ei
  • Grobes Salz
Zubereitungsart

Ich habe das Mehl mit dem Salz und der Hefe vermischt. Separat habe ich lauwarmes Wasser mit zerlassener Butter vermischt und über die Mehlmischung gegossen. Ich habe gut geknetet, bis ein elastischer Teig entstand. Dann fettete ich eine Schüssel mit einem Tropfen Olivenöl ein und legte den Teig hinein, den ich mit einem sauberen Handtuch bedeckt eine Stunde gehen ließ. Nachdem der Teig aufgegangen war, habe ich ihn noch einmal gut geknetet und gerollt, dann in 10 gleiche Teile geschnitten. Ich versteckte eine Pekannuss in jedem Teigstück und drehte den Teig gut in meiner Hand, so dass eine Kugel geformt wurde. Ich wiederholte den Vorgang, bis ich alle 10 Kugeln gemacht hatte und ließ sie dann weitere 10 Minuten ruhen.

Inzwischen habe ich die 700 Milliliter Wasser in einem Topf zum Kochen gebracht und als es anfing zu kochen, gab ich Backpulver und dann nach und nach eine Kugel hinzu. Jeder saß 30 Sekunden lang auf einer Seite kochend, dann auf der anderen Seite gedreht. Zum Schluss haben wir die Kugeln nebeneinander auf den Rand der Tefal Ingenio Pfanne gelegt. Ich schneide mit dem Messer jeweils ein „+“ ab, schlage sie mit geschlagenem Ei und bestreue sie mit etwas grobem Salz.

Zutaten für Käsesauce
  • ein kleiner Butterwürfel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 80 ml Milch
  • 150 g Frischkäse
  • 70 ml dunkles Bier
  • 100 g Cheddar
  • 100 g Mozzarella
  • 150 g Gouda
  • ein Esslöffel Dijon-Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch
Zubereitung von Frischkäse

Ich habe die fein gehackten Knoblauchzehen in etwas Butter hart gemacht und als sie gut gebräunt waren, habe ich die Milch und das Bier hinzugefügt und gut gemischt. Dann habe ich den Frischkäse hinzugefügt und mit einem Schneebesen gemischt, um sicherzustellen, dass die Sahne geschmolzen ist. Zum Schluss habe ich Cheddar, Mozzarella, Gouda und Dijon-Senf hinzugefügt und gemischt, bis der Käse geschmolzen ist. Ich fügte Pfeffer und Salz hinzu (abschmecken, bevor Sie Salz hinzufügen, da der Cheddar salzig ist und möglicherweise nicht mehr benötigt wird), und dann habe ich die Sahne vom Herd genommen.

Ich habe den Ofen auf 180 °C angestellt und den Frischkäse in die Mitte der Brötchen gegossen. Ich nahm den Griff der Ingenio-Pfanne heraus und stellte sie für ca. 30 Minuten in den Ofen, bis die Brötchen Farbe angenommen hatten. Vor dem Servieren habe ich Schnittlauch über die Käsesauce gestreut, dann ein Stück Brötchen zerbrochen und in der Frischkäsesauce gebadet.


Video: Uraltes Rezept - Kraut Golatschen (Dezember 2021).