Traditionelle Rezepte

Geräucherte Chinakohlsuppe

Geräucherte Chinakohlsuppe

Die geräucherte Schweinebrust waschen und in Würfel schneiden.

Braten Sie die Würfel in dem Topf, in dem wir die Suppe kochen möchten, bis sie kupferfarben werden.

Zwiebeln und Kohlblätter waschen und in Würfel schneiden.

Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu, lassen Sie es etwa 2 Minuten kochen.

Tomatensaft, Lorbeerblatt, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und zugedeckt 15 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie 3 l Wasser hinzu, wenn es kocht, fügen Sie die Kohlwürfel hinzu.

Köcheln lassen, bis der Kohl weich ist. Die Nudeln hinzufügen, weitere 2-3 Minuten kochen, mit dem gehackten Grün bestreuen und servieren.

Guten Appetit!



KOHLSUPPE MIT RAUCHEN

Geräucherte Kohlsuppe ist lecker und sehr einfach zuzubereiten.

Es ist ein billiges, einfaches und würziges Rezept, mit Zutaten für jedermann.

In diese Kohlsuppe habe ich alles gegeben, was meine Schwiegermutter zum Würzen der Suppen verwenden würde: Geräuchertes, Sauerrahm, Karotten und Zwiebeln. Da ich geräucherte und saure Sahne verwende, ist diese Suppe nicht in Diäten zur Gewichtsabnahme angezeigt.

Außerdem habe ich noch ein wenig Mehl hinzugefügt, um ein Rantas zu machen, ohne das diese Suppe nicht perfekt wäre. Dich verlassen hier eine der Schweinesuppen meiner Schwiegermutter, in der sie Rantas verwendet hat.

Und wenn ich sage, dass es vielleicht die beste Kohlsuppe ist, die ich bisher gegessen habe, sollten Sie wissen, dass ich überhaupt nicht übertreibe. Ich setzte zwei Portionen Räucherkohlsuppe ein und gab ohne das geringste Bedauern den zweiten Gang auf.

Sie werden in den Hinweisen links unten bemerken, dass ich 2,5 l Wasser gegeben habe. Am liebsten hätte ich 2,5 l Hühnersuppe gegeben, hatte aber nur 1 l im Gefrierschrank, also habe ich ihn mit Wasser aufgefüllt und mit einer Scheibe Sellerie und einer Zwiebel ausgeglichen. Sie können Bio-Suppenwürfel verwenden, aber andere Arten von Suppenkonzentraten in den Supermarktregalen empfehle ich nicht, da sie voller Chemikalien sind. Sie sind in verschiedenen Bio-Läden zu finden, Sie können sie auch online kaufen. Mein Lieblingsgeschäft ist Biomania, weil ich mit Sicherheit weiß, dass es dort die besten Qualitätsprodukte gibt. Ich erwähne, dass es sich um einen einfachen Vorschlag handelt, ich habe keinen Werbevertrag mit ihnen.

Wer eine einfache süße Kohlsuppe, sauer mit Tomatensaft zubereiten möchte, kann sich inspirieren lassen dieses Rezept. Falls ich dich dazu gebracht habe, sich nach anderen Rezepten mit Kohl zu sehnen, hinterlasse ich dir einen Link zu allen Rezepten mit Kohl hier & # 8211 finden Sie Rezepte für Grünkohl, Sarmale-Rezepte, Salate, Gurken mit Kohl oder Rezepte mit Rosenkohl.

Geräucherte Kohlsuppe ist ideal für kaltes Wetter. Das Wetter kündigt ein paar kalte Tage mit recht niedrigen Temperaturen an, so dass mich eine gute Suppe zum Mittagessen aufwärmen wird. Es könnte auch eine gute Idee für Sie sein.

Suppen und Suppen sind die Gerichte, die Sie am einfachsten zubereiten.

Jetzt hinterlasse ich die Zutatenliste und die Zubereitung von geräucherter Kohlsuppe in der Hoffnung, dass Sie eine der besten Kohlsuppen ausprobieren und zubereiten möchten.

ZUTAT:

1,5 kg Kohl & # 8211 bleiben 1,1 kg Kohl, nachdem die Wirbelsäule und die Blätter von der Oberfläche entfernt wurden.

1 große gehackte Zwiebel + 1 große Zwiebel zum Kochen

1 Teelöffel verzogenes Mehl

150 ml Sauerrahm zum Kochen

200 ml & # 8220 Tee & # 8221 Kreuzkümmel & # 8211 wird aus 200 ml Wasser gewonnen, in dem Kreuzkümmelsamen gekocht werden (1 Esslöffel)

1 Teelöffel Pfefferkörner

2,5 l Wasser (idealerweise wären es 2,5 l Gemüsesuppe oder Hühnersuppe & # 8211 ich gebe 1 l Hühnersuppe und 1,5 l Wasser)

für sauer: Saft von 1 Lamien / 200 ml Wasser, in dem sie Korkoduse gekocht haben / 2 Esslöffel Korkodusbrühe

Als Räucherofen habe ich Speck und Räucherschinken verwendet. Wenn Sie große Stücke von geräuchertem Fleisch in Kohlsuppe geben, insbesondere mit Knochen, müssen diese vorher gekocht werden und das geräucherte Fleisch wird nach dem Kochen gebrochen oder in kleine Stücke geschnitten, dann weitergaren wie unten gezeigt.

In 2 Esslöffeln Öl habe ich den Speck und den Räucherspeck gehärtet, dann habe ich sie herausgenommen und auf einer Untertasse gelassen, bis sie zum Essen zurückkehren. In der gleichen Pfanne habe ich 1 fein gehackte Zwiebel gehärtet. Als es weich und glasig wurde, gab ich einen Teelöffel Mehl hinzu und rührte, bis das Mehl etwas hart wurde.

Ich fügte die Paprika und die Karotte hinzu und sautierte noch 1 Minute weiter, dann gab ich etwas Wasser (ca. 100 ml) hinzu und ließ es bei schwacher Hitze, bis es verdampft ist. In einen kleinen Topf (oder Wasserkocher) gebe ich 200 ml kochendes Wasser mit 1 Esslöffel Kreuzkümmel.

Über die Zwiebel mit Karotten und Paprika habe ich saure Sahne zum Kochen gegossen, ich habe ein wenig gemischt und die Pfanne vom Herd genommen. Inzwischen war der Kreuzkümmel gekocht, also habe ich den Tee abgesiebt.

Ich habe 1 l Hühnersuppe und 1,5 l Wasser (oder 2,5 l Wasser) mit einer großen Zwiebel und einer Selleriescheibe gekocht. Ich lasse es einige Minuten kochen.

Den gereinigten Kohl schneide ich sauber von den äußeren Blättern und vom Rücken ab. Ich habe es mit etwas Salz eingerieben, dann habe ich es in heiße Suppe gegeben. Ich fügte Pfefferkörner, ein Lorbeerblatt, eine Knoblauchzehe hinzu und ließ es 10 Minuten kochen. Kochen Sie während dieser Zeit den Korkodus (wenn Sie ihn im Gefrierschrank haben). Wenn Sie Zitronensaft zum Säuern verwenden, achten Sie darauf, dass die Zitrone eine dünne Schale hat, da sie mehr Saft hat. Nach 10 Minuten Kochen des Kohls habe ich in meinem Fall den Räucher-, Kreuzkümmel-Tee und Korkodussaft hinzugefügt (Sie können nur Zitronensaft hinzufügen, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Korkodussuppen zu säuern).

Ich habe das mit Sauerrahm gehärtete Gemüse über den Kohl gelegt und gemischt. Ich lasse es 10-15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln. Kohl sollte nach dieser Zeit weich, aber nicht flauschig sein. Bevor ich das Feuer stoppte, probierte ich, ob die Kohlsuppe noch Salz braucht. Ich habe das Feuer gestoppt und grüne Lärche hinzugefügt (sie kann trocken sein oder Sie können grüne Petersilie geben).

Geräucherte Kohlsuppe ist sehr gut!

Ich aß sofort einen Teller mit heißer Suppe, begleitet von einer scharfen Paprika.

Einfache und leckere Rezepte finden Sie auch auf dem YOUTUBE-Kanal.


Geräucherte Sauerkrautsuppe

Eingelegte Kohlsuppe wird hauptsächlich im Winter-Frühling hergestellt, einmal, weil dann die Saison für Gurken, aber auch für hausgemachte Würste ist. Es ist einer der Favoriten der Rumänen, ideal nach den Ferien, für Menschen, die langsam abnehmen möchten, aber auch nach einer mit viel Alkohol verbrachten Nacht :))

Es kann aus fast jeder Art von Rauch hergestellt werden, ist einfach und schnell zu kochen, hat aber einen phänomenalen Geschmack.

Heute habe ich aus dem, was ich im Kühlschrank gefunden habe, ein halbes Sauerkraut, ein paar Würstchen und Gemüse gemacht und glaube mir, es ist so gut geworden, zumal ich auch noch Sahne draufgelegt habe, dass am nächsten Tag kaum noch eine Portion übrig war.

Wie man geräucherte Sauerkrautsuppe macht

  • 1 kg fein gehacktes Sauerkraut
  • 1 fein gehackte gelbe Zwiebel
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 1 Karotte
  • 1/2 Paprika / rote Paprika
  • Ein Stück Selleriewurzel
  • 300 g frisch geräucherte Wurst
  • 200 g Speck
  • Optional geräucherter Truthahn (ich hatte ein kleines Stück Truthahnbrei)
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1 Bund Dill

Für den Anfang werden wir die in Öl gehärtete Zwiebel mit etwas Salz für einige Minuten einlegen

Kohl und etwa 3,5-4 Liter Wasser hinzufügen.

Wir putzen das Gemüse und schneiden es in Würfel.

Wir schneiden die Wurst und den Speck in Scheiben, das Truthahnbrei in Würfel.

Etwa eine Stunde bei mittlerer Hitze kochen lassen, dann die restlichen Zutaten hinzufügen.

Paprika dazugeben, weitere 30-40 Minuten oder so lange kochen lassen, bis Kohl und Fleisch gar sind.


Geräucherte süße Kohlsuppe

  • Portionen: 4 Leute
  • Vorbereitungszeit: 15 MINUTEN
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Kalorien: -
  • Schwierigkeit: Einfach

Das Rezept für süße Kohlsuppe mit geräucherter Brühe und Brühe ist ein altes Rezept, das viele Kindheitserinnerungen bewahrt. Ich nenne es gerne Zama de Curechi mit der Parade und dem rauchigen Klischee, wie meine Mutter sagt. Traditionell im Banat und in Siebenbürgen, sehr lecker und stimmig mit appetitlichen Düften, kann auf beide Arten stattfinden, wenn die Zeit begrenzt ist und wir etwas zum Mittagessen vorbereiten müssen.


Rezept: Räucherkohlsuppe / Suppe

Sie ist nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker und gehört zu meinen Lieblingssuppen.

  • ein halber Kopf frischer Kohl
  • eine Zwiebel
  • eine Paprika
  • eine Petersilie (Wurzel)
  • eine Karotte
  • ein halber Sellerie
  • zwei Tomaten
  • Brühe oder Tomatenmark (wenn es Brühe ist & # 8211 250 g, und wenn es Tomatenmark & ​​# 8211 4 EL ist)
  • Rauchen (ich habe Wurst und geräucherte Rippchen verwendet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • vegetarisch (wahlweise)
  • Lärche oder grüne Petersilie

Kohl fein hacken. Die Zwiebel in Schuppen schneiden und in etwas Öl in einem großen Topf anbraten. Wenn es ausgehärtet ist, fügen Sie den Kohl hinzu, der zuvor mit Salz eingerieben und mit Wasser ausgepresst wurde.

Den Kohl etwa 10 Minuten anbraten, dann das Gemüse (geriebenes Gemüse und Paprikawürfel) dazugeben.

Zusammen weitere 5 Minuten kochen, dann Wasser (ca. 3 l) hinzufügen.

Etwa 5 Minuten kochen lassen, dann das Geräucherte dazugeben, geschnitten.

Weitere 10 Minuten kochen lassen, dann die Tomatenwürfel und die Tomatenbrühe/-paste hinzugeben. Tomaten werden ans Ende gelegt, weil sie das Garen verlangsamen. Nach weiteren 20 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, fügen Sie das gehackte Grün hinzu und & # 8230 guten Appetit!


Geräucherte Weißkohlsuppe – lecker und herzhaft

  • Geräucherte Weißkohlsuppe (Maria Matyiku / Epoch Times) Geräucherte Weißkohlsuppe
  • Die Hauptzutaten (Maria Matyiku / Epoch Times) Die Hauptzutaten
  • Das Öl erhitzen, dann die Zwiebeln, Karotten und die gehackte Paprika nacheinander hinzufügen (Maria Matyiku / Epoch Times) Das Öl erhitzen, dann die gehackten Zwiebeln, Karotten und Paprika hinzufügen.
  • Setzen Sie den Paprika ein, dann sofort den Kohl gut ausgepresst durch den Saft, den er übrig hat (Maria Matyiku / Epoch Times) Setzen Sie den Paprika ein, dann sofort den Kohl gut ausgepresst mit dem Saft, den er übrig gelassen hat
  • Dann die gewürfelten Tomaten und Fleischstücke hinlegen und das Wasser übergießen, in dem er das Fleisch und die Brühe gekocht hat (Maria Matyiku / Epoch Times) Dann die Tomatenwürfel und die Fleischstücke hinlegen und das Wasser darübergießen, in dem er das Fleisch gekocht hat und Brühe
  • Die Suppe wird bei richtiger Hitze gekocht, bis der Kohl weich ist. (Maria Matyiku / Epoch Times) Bringen Sie die Suppe zum Köcheln, bis der Kohl weich ist.
  • Mit Sauerrahm und Peperoni servieren (Maria Matyiku / Epoch Times) Mit Sauerrahm und Peperoni servieren

Düfte von Thymian, Dill, Rauch und Kohl - die Erinnerungen an die Kindheit mit sich tragen - finden Sie in dieser traditionellen Suppe aus Siebenbürgen und dem Banat. Besonders schmackhaft und herzhaft kann Weißkohlsuppe mit geräuchertem Fleisch erfolgreich zwei Gerichte ersetzen.

Zutat:

1 kg Weißkohl (ein Kohlkopf in der richtigen Größe und nicht zu dick),
1 kg Fleisch mit Knochen (Sticks, Keulen),
3 Esslöffel Öl,
1 Zwiebel,
1 Karotte,
2 Paprika, vorzugsweise Tomaten,
1/2 Teelöffel Paprika,
Salz und Pfeffer nach Geschmack,
ein Bund Dill und ein paar Zweige Thymian,
1 Liter Brühe,
eine Schachtel Sahne,
ein Esslöffel Mehl (optional)

Vorbereitung:

Das Räucherfleisch wird in mehreren Wässern gut gewaschen und von den dickeren Fettschichten befreit. Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen und wenn das Wasser kocht, das Räucherfleisch und einen Teelöffel Salz hinzufügen. Bei Bedarf schäumen. Nach etwa 30 Minuten Garzeit das Fleisch herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend wird das Fleisch vom Knochen gelöst und in Stücke geschnitten.

In der Zwischenzeit den Kohl in Stücke schneiden, mit Salz einreiben und beiseite stellen, damit er weich wird.

Die Karotten in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Paprika fein hacken. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden.

In dem Topf, in dem die Suppe gekocht wird, das Öl erhitzen, dann die Zwiebeln, Karotten und gehackte Paprika nacheinander hinzufügen. Nach ein paar Minuten das Paprikapulver hinzufügen, dann sofort den Kohl, gut ausgepresst durch den übrig gebliebenen Saft. Dann die gewürfelten Tomaten und die Fleischstücke hineinlegen. Übergießen Sie das Wasser, in dem er das Fleisch und die Brühe gekocht hat. Dann einige Zweige Thymian und einen Teil des gehackten Dills darüber geben und mit etwas Pfeffer bestreuen.
Gießen Sie bei Bedarf etwas Wasser ein, bis sich der Flüssigkeitsspiegel einige cm über dem Kohl befindet.

Die Suppe wird bei der richtigen Hitze gekocht, bis der Kohl weich ist. Zum Schluss kann es mit ein paar Esslöffeln Sahne, in die ein Esslöffel Mehl eingearbeitet wurde, geglättet werden. Salz und Pfeffer hinzufügen und aufkochen, dann vom Herd nehmen. Mit dem restlichen Dill bestreuen und abkühlen lassen. Die Suppe ist sehr lecker und untrainiert.


Geräucherte Chinakohlsuppe - Rezepte

Ich habe dieses Essen in Cluj gelernt, ich habe es anfangs gelernt, es zu essen, ohne darauf zu achten, wie es auf dem Teller so lecker wurde, aber neulich habe ich es vermisst und meine Mutter, die es nicht selten auf den Tisch gelegt hat, dampft und voller Düfte von Thymian, Kohl, Dill und geräuchertem Schweinefleisch. So fing ich an, auf diese Weise zu kochen, überwältigt von Erinnerungen und betäubt von der Erinnerung an Gerüche und Geschmäcker, was manche Menschen in die Melancholie versetzt und andere an die Arbeit bringt, um die Empfindungen von früher wieder zu erleben.

Dieser Eintopf ist eine Art von zwei Arten, das heißt, er ersetzt die Suppe und das Hauptgericht und macht, abgesehen davon, dass er satt ist, nicht einmal ein großes Loch in Ihr Budget.

Zutaten (für 10 Portionen… von denen ich nicht weiß, wie man weniger kocht): ein etwa anderthalb Pfund Kohl, 2 Paprikaschoten (besser rot als gelb), zwei passende Zwiebeln, etwa 300-400g geräucherter Ciola, ein Liter Brühe, 2 große Tomaten, Paprika, 2 Esslöffel, 3 Esslöffel Öl, Salz, ein Zweig grüner Dill, ein paar Zweige Thymian, 2 Lorbeerblätter, gemahlener Pfeffer, Sauerrahm, ca. 400 g und ein Esslöffel Mehl.

  1. Wir schneiden den etwas rustikalen Kohl in relativ quadratische oder rechteckige Stücke, oder besser gesagt, hacken ihn, reiben ihn dann mit Salz ein, um ihn etwas weicher zu machen und lassen ihn in einer Schüssel ruhen.
  2. Bei Zwiebeln und Paprika machen wir fast dasselbe, nur dass wir sie nicht salzen und kleiner schneiden.
  3. Wir schälen die Tomaten und schneiden sie in Würfel… der Punkt ist, man kann nicht einmal von einer Tomate Würfel bekommen.
  4. Wir haben den Ciolan, technisch ausgedrückt, in kleine Stücke geschnitten… wie soll ich sagen, ungefähr ein halbes Feuerzeug… 4 Zentimeter, um klarer zu sein.
  5. Öl in einem Topf erhitzen, etwas Zwiebel und Pfeffer anschwitzen (eine Minute, maximal zwei), dann den Spaß mit den Ciola-Stücken abrunden… Alles weitere drei Minuten unter vorsichtigem Rühren anschwitzen und zum Schluss die Paprika zugeben, aber wir nicht länger als 15 Sekunden erhitzen, da es bitter wird und unsere Stimmung verdirbt.

Nach dem Paprikapulver löschen wir das Wiedersehen mit so viel Wasser, dass alles gut bedeckt ist und lassen es bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen.

6. Salz und Pfeffer würzen, Kohl, Tomaten, Thymian, die Hälfte des Dills (die andere Hälfte streuen wir darüber, wenn alles fertig ist), die Brühe und noch etwas Wasser dazugeben, so dass drei bis vier Finger darüber gehen das Kohlniveau.

7. Kochen Sie die Suppe 30 Minuten bei schwacher Hitze und würzen Sie sie schließlich mit 150 g Sahne, in die wir den Esslöffel Mehl eingearbeitet haben. Etwa 5 Minuten aufkochen, noch einmal nachforschen, wie man mit Salz und Pfeffer würzen kann, den Rest des Dills dazugeben und die Hitze ausschalten.


Sauer geräucherte Suppe nach altem Rezept

Kaufen Sie eine geräucherte Haxe ohne Knochen (muss Mäuse haben) oder eine geräucherte Rippe (stellen Sie sicher, dass sie mehr Fleisch an den Knochen hat). Selten findet man Schweinebrust, geräuchert (kaufen Sie, wenn Sie sie finden und im Kühlschrank aufbewahren, in Wachspapier oder in einer Plastiktüte verpackt, im Gefrierschrank ist sie am leckersten, wenn sie gut zubereitet ist, ist sie für andere geeignet Rezepte).

Den Rauch gut waschen und 1-2 Stunden in kaltem Wasser stehen lassen, ein Stück trockenes Brot hinzufügen, das Salz aufnimmt (besonders wenn der Rauch von Ihrem eigenen stammt, wenn Sie das Schweinefleisch schneiden). Wenn du Eiscreme verwendest, nimm den Abendbeutel aus dem Gefrierschrank und lasse ihn gemächlich auftauen.

Stellen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie den Rauch hinzu und schneiden Sie ihn in Stücke. In einigen Furunkeln zum Kochen bringen. Das Wasser wegschütten und das Fleisch durch einen kalten Wasserstrahl geben. Das Fleisch abgießen und abkühlen lassen.

Das gekochte Räucherfleisch in einen Topf mit kaltem Wasser geben. Fügen Sie eine ganze Zwiebel, eine Karotte, eine Pastinake, einen kleinen Sellerie, ein paar Scheiben Paprika in verschiedenen Farben hinzu (von der im Herbst gehackten und in den Gefrierschrank in Beuteln, die an den Mund gebunden werden). Lassen Sie es mit dem Deckel auf dem Topf bei guter Hitze kochen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst.

Gegen Ende des Garvorgangs die ganze Zwiebel entfernen, die Knochen entfernen, das gekochte Gemüse schneiden, eine größere Kartoffel hinzufügen, in Stücke schneiden und 2-3 geschälte Tomaten, in dünne Scheiben schneiden (von denen, die in den Gefrierschrank gelegt wurden, in Plastiktüten) ) . Die aus dem Gefrierschrank genommenen Tomaten werden durch einen heißen Wasserstrahl geleitet, leicht geschält und dann gehackt. Lassen Sie die Suppe kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

Kochen Sie eine 0,5-Liter-Tasse mit Kohlsaft oder Borschtsch, sammeln Sie den Schaum darüber (werfen Sie ihn). Den Safteintopf über die Suppe geben und etwa 10 Minuten kochen lassen, dabei die Aromen mischen. Legen Sie etwas fein gehackte grüne Lärche. Getrocknete Lärche geht auch, zwischen den Fingern zerdrückt.

Das Feuer löschen und 30 Minuten köcheln lassen. Servieren Sie die Suppe in tiefen, großen Tellern (der blöden Art), mit scharfer Polenta, Peperoni (oder Paprika) und frisch geriebenem Meerrettich (es geht auch von dem, der im Herbst ins Glas kommt und in der Speisekammer aufbewahrt wird & # 8211 gereinigter, geriebener Meerrettich, Zucker, Essig, Wasser).

Wenn Sie essen, schließen Sie die Fenster und Türen gut, blockieren Sie die Dunstabzugshaube vom Herd, damit die Miasmen nicht vor den Nachbarn weglaufen und ihren Appetit stressen.

Tuica mit Pfeffer und Zucker gekocht, serviert mit Suppe, ist obligatorisch. Wenn nicht, ist es schade. Ich kenne nichts anderes, was zu der Räuchersuppe passen würde.

Aufmerksamkeit! Vergessen Sie nicht, dass der Topf heiß ist. Das große Feuer wirft Flüssigkeitsspritzer aus dem Topf auf die Hände und so entstehen die Blasen, die stechen. Wenn Sie darunter leiden, legen Sie Ihre Hände schnell in kaltes Wasser, in Form eines Strahls und fetten Sie es dann mit Jecolan ein (Sie haben es nicht, es ist auch gut für Speiseöl, um sich selbst zu schmieren).


Kohlsuppe mit geräuchertem



ZUTATEN: Räucherkohlsuppe
1 Kopf Süßkohl (kleiner),
400 g geräucherte Schweinebrust (oder andere geräucherte),
450 g Sauerrahm,
1 Stück Zwiebel,
4 Stück rot,
1 Zweig Thymian (oder 1 Messerspitze gemahlener Thymian),
1 Teelöffel Paprikapulver (wer es scharf mag, kann scharfes Paprikapulver verwenden),
50ml Öl,
1 Esslöffel Mehl,
2 Esslöffel Öl

VORBEREITUNG:
Der Kohl wird in Stücke geschnitten. Zwiebel schälen und fein hacken. Die geräucherte Brust wird in geeignete Stücke portioniert, die Tomaten schälen und in Würfel schneiden.
Das Öl erhitzen und die fein gehackte Zwiebel darin erhitzen, bis sie glasig wird. Die geräucherten Bruststücke dazugeben und weitere 1-2 Minuten weitergaren, dann die Tomaten dazugeben. Aufkochen lassen, 1 Esslöffel Paprika zugeben, mischen und dann alles mit ca. 4,5 Liter Wasser abschrecken. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis der Rauch gar ist. Den gehackten Kohl dazugeben, ggf. mit Salz würzen (ich habe bisher kein Salz hinzugefügt, da das Räucherfleisch salzig ist!), die Thymianzweige und aufkochen lassen bis der Kohl weich ist.
Separat in eine andere Schüssel geben wir 2 Esslöffel heißes Öl, zu dem wir 1 Esslöffel Mehl hinzufügen.
Wir cremen die Sahne in einer Schüssel ein und geben ein wenig von der heißen Suppe in die Schüssel, bis sie verdünnt ist und die Temperatur der Suppe erreicht, dann gießen wir sie in den Topf und lassen sie kochen.


Lush (Kohlsuppe)

Ich weiß nicht, wie andere Kohlsuppe machen, oder die köstliche, wie wir sie nennen, aber wir machen es mit rauchen, das ist klar! Und mit viel grünem Dill und etwas Verdickung, wie Oma es nennt. Jede Hausfrau hat einen persönlichen Beitrag, aber der Grundgedanke bleibt der gleiche: Luscosul ist eine sehr beliebte Suppe in Siebenbürgen und nicht nur und ohne Rauchen eignet sie sich nur zum Fasten.

Zutat:
& # 8211 ein bisschen Kohl
& # 8211 eine weiße Zwiebel
& # 8211 eine Karotte
& # 8211 300 gr geräucherter Bauernschinken
& # 8211 der Brührohrstock
& # 8211 3 Esslöffel Mehl
& # 8211 ein Teelöffel Boje
& # 8211 4-5 EL Öl
& # 8211 ein Link von grünem Dill
& # 8211 einige Zweige Thymian (grün oder getrocknet)
& # 8211 3-4 Liter Wasser

In dem Topf, in dem wir die Suppe zubereiten werden, das Öl erhitzen. Darin das geräucherte Fleisch und die fein gehackte Zwiebel erhitzen. Wenn sie gebräunt sind, fügen Sie den Paprika hinzu, mischen Sie, dann fügen Sie Wasser, fein gehackten Kohl und dünn geschnittene Karotten hinzu. Salz nach Geschmack. Bei der richtigen Hitze kochen lassen, bis der Kohl weich ist, dann mit Mehl und Wasser eindicken, bis wir eine dünne Zusammensetzung haben, ähnlich wie bei Pfannkuchen. Gießen Sie das Verdickungsmittel in die Suppe, lassen Sie es aufkochen und säuern Sie die Suppe dann mit Brühe.

Zum Schluss, beim letzten Kochen, den fein gehackten Dill und Thymian hinzufügen.

So mag ich das glänzende, schlichte, eventuell mit einem Tropfen Sahne, aber nur, wenn es muffig ist. Als Kind war sie eine meiner Lieblingssuppen und ich bleibe immer noch bei der Idee, dass ich die besten Luscos meines Lebens & #8230 im Kindergarten gegessen habe! Aber da ich mehr als jede Aubergine liebte, servierten sie uns stufenweise, diejenigen, die so viel Mayonnaise hatten, dass sie weiß wie Milchschaum waren & # 8230 ist in diesem Fall meiner Meinung nach nicht zu berücksichtigen, da ich mich vielleicht nicht einmal an die besten erinnern kann Version von luscos

Aber glauben Sie mir, so üppig wie Oma Sia es seltener tut! Und ich habe vor kurzem wirklich ihres gegessen, also sind meine Erinnerungen sehr neu!


Video: কডন ধর ধর নষট হল ক করবন? CKDTreatmentPrevention (Januar 2022).