Traditionelle Rezepte

Sommer-Tomatenkuchen

Sommer-Tomatenkuchen

Anne Dolce

Sommer-Tomatenkuchen

Dies ist zweifellos meine liebste Art, Sommertomaten zu verwenden. Obwohl es die Verwendung eines Ofens erfordert (ich weiß, ich weiß), lohnt es sich auf jeden Fall. Servieren Sie dies als Beilage zu Steak und Sie werden eine ganz neue Bedeutung davon haben, was eine Sommertomate ist.

Zutaten

  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 1 1/2 Esslöffel gehacktes Basilikum
  • 3/4 Tassen Mayonnaise
  • 3/4 Tassen geriebener frischer Parmesan
  • Eine 8-Unzen-Tüte zerkleinerter Mozzarella
  • 1 gekühlter Tortenboden
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Portionen1

Kalorien pro Portion3306

Folatäquivalent (gesamt)165µg41%


16 Tomatenrezepte zum Ende des Sommers

Die Tage werden kürzer und ich trauere um den Verlust unserer Abendspaziergänge um 21 Uhr. Es mag draußen immer noch neunzig Grad haben, aber die früheren Sonnenuntergänge bedeuten, dass Schalwetter und Kürbislattes auf dem Weg sind. Im Moment bekomme ich genug von diesen herrlichen End-of-Sommer-Tomaten.

Große Tomaten brauchen kaum Vorbereitung, um eine Mahlzeit zuzubereiten, aber ich habe unten meine sechzehn Lieblingsmethoden zusammengestellt, um sie zu genießen. Alle von ihnen würden bei Labor Day Potlucks großartig ankommen, könnte ich hinzufügen! Wenn Sie noch mehr Inspiration brauchen, schauen Sie sich diese Grillsalate und Beilagen an.

1) Mediterrane gefüllte Tomaten mit Quinoa

Sind diese Typen nicht süß? Tomaten gefüllt mit Quinoa, Artischocke und Feta.

2) Caprese-Nudelsalat

Super einfaches Nudelgericht mit meinem Favoriten - geplatzten Kirschtomaten!

3) Heirloom BLT Salat (mit Kokosspeck!)

Dieser Salat ist ein Auszug aus traditionellen BLT-Sandwiches, aber er ist so gut. Vertrau mir.

4) Romana-Herzsalat mit Pico de Gallo und Avocado-Dressing

Dieser hier ist eine Schönheit, oder? Sie könnten die Romaine grillen, um sie auf eine andere Ebene zu bringen.

5) Cherry-Tomaten-Rucola-Sorghum-Salat

Glutenfrei und einfach vegan

Mehr geplatzte Kirschtomaten! Diesmal mit Rucola und Sorghum, ein richtig spaßiges Vollkorn.

6) Rucola-Mandel-Pesto-Pizza

Sie müssen diesen Hingucker machen, bevor der Sommer endet!

7) Maissalat Wraps

Diese herzhaften Kohlwickel sind eine großartige Vorspeise oder ein frisches Abendessen.

8) Pesto-Kürbisnudeln und Spaghetti mit geplatzten Kirschtomaten

Einfach glutenfrei und einfach vegan

Mehr Pesto und geplatzte Kirschtomaten. Mit den beiden kann man einfach nichts falsch machen.

9) Erin’s Baked Eggs auf einem Bett aus gerösteten Cherry-Tomaten

Wenn Sie flüssiges Eigelb mögen, werden Sie dieses lieben.

10) Würzig gebratenes Ratatouille mit Spaghetti

Einfach glutenfrei und einfach vegan

Oh Hallo! Zu gleichen Teilen geröstetes Gemüse und Spaghetti.

11) Sommer-Nudelsalat mit Tomaten, Mais und Jalapeño-Pesto

Einfach glutenfrei und einfach vegan

Dieser kühne Nudelsalat hat einige großartige Kritiken erhalten!

12) Sommerspaghetti mit frischer Tomatensauce

Einfach glutenfrei und einfach vegan

Ein weiterer Beweis dafür, dass Nudelgerichte nicht schwer sein müssen.

13) Maureen’s Avocado Tabbouleh

Der beste Tabouleh-Salat, den ich je hatte, geschweige denn zubereitet.

14) Einfache Caprese-Spieße mit Balsamico-Dip

Diese süßen kleinen Spieße sind perfekt für Sommerpartys.

15) Tomatenmarmelade und Mozzarella Panini

Diese Panini enthalten eine Schicht würziger Kirschtomatenmarmelade. Sie sind eine erwachsene Sommerversion von gegrillten Käsesandwiches mit Tomatensuppe.

16) Mediterraner Quinoa-Salat mit geröstetem Sommergemüse

Glutenfrei und einfach vegan

Dieser Salat ist leicht, sättigend und frisch zugleich. Beeilen Sie sich und schaffen Sie es!


Sommer-Tomaten-Kuchen — Down-Home-Komfort

Tomaten, Auberginen und Paprika gehören zur Familie der Nachtschattengewächse. Diese Nachtschattengewächse haben etwas sexy an sich, vielleicht ist es der tödliche, aber schöne Teil …. Tomaten sind zwar eine Frucht, aber aufgrund ihrer Affinität zu anderen herzhaften Zutaten werden sie normalerweise als Gemüse eingestuft. Ob Obst oder Gemüse, sie sind ein grundsolider Bestandteil des sommerlichen Wohnkomforts.

Frische Tomaten sind nur im Sommer gut. Nichts ist so wunderbar wie der volle Geschmack einer gartenreifen Tomate – und nichts ist so traurig und enttäuschend wie der geschmacklose, leblose Geschmack einer tennisballähnlichen Tomate, die im Kühlhaus aufbewahrt und in einer Kiste von der anderen Seite geliefert wird der Welt. Ich esse diese Gräueltaten nicht und schlage dringend vor, dass Sie es auch nicht tun. Wenn also Tomatensaison ist, unterstütze ich energisch, diese herrlich reifen Früchte so oft wie möglich zu essen.

Versuchen Sie, Erbstücktomaten für den besten Geschmack zu finden. Heirloom-Tomaten werden aus nicht hybriden, offen bestäubten Samen angebaut und sind die Sorten, die von Landwirten und Gärtnern auf der ganzen Welt über Generationen weitergegeben wurden. Wenn Sie keine Erbstücktomaten finden, verwenden Sie eine reife Tomate aus Ihrem Garten, einem Markt für gute Produkte oder einem Bauernmarkt.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (9 Zoll) gekühlte Tortenkruste (wie Pillsbury®)
  • 1 ½ Tassen geriebener Mozzarella-Käse, geteilt
  • 5 Roma-Tomaten oder mehr nach Geschmack, in Spalten geschnitten
  • 1 Tasse lose verpackte Basilikumblätter, grob gehackt (optional)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ Tasse fettfreie Mayonnaise
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse
  • ⅛ Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 8 ganze Basilikumblätter (optional)

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Drücken Sie die Tortenkruste in eine 9-Zoll-Pfanne oder eine Glastortenplatte, falten Sie den überschüssigen Teig unter und drücken Sie ihn, um einen dicken Rand zu bilden. Kanten mit Folie abdecken.

Im vorgeheizten Backofen hellbraun backen, 10 bis 12 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 1/2 Tasse Mozzarella-Käse über den Boden streuen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375 Grad F (190 Grad C).

Tomatenspalten in einem Sieb oder auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomatenspalten in der Tortenschale anrichten. Basilikum und Knoblauch darüberstreuen.

Restliche 1 Tasse Mozzarella, Mayonnaise, Parmesan und Pfeffer in einer Rührschüssel vermischen. Gleichmäßig über Tomaten verteilen, nicht auf der Kruste verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite goldbraun und sprudelnd ist, 35 bis 40 Minuten. Decken Sie die Ränder mit einem Ring aus Folie ab, um ein Überkochen zu verhindern, falls erforderlich. Torte mit ganzen Basilikumblättern garnieren und warm servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (9 Zoll) Kuchenschale
  • 7 reife Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Zwiebel
  • ¾ Tasse Mayonnaise
  • ⅓ Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • ⅓ Tasse geriebener Parmesankäse
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Teelöffel frisches Basilikum
  • 2 Teelöffel frischer Oregano

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Backen Sie die Teigschale 8 bis 10 Minuten lang oder bis sie gebräunt ist.

Zwiebel in Scheiben schneiden und auf den Boden des Teigmantels legen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Zwiebeln anrichten. Nach Geschmack schwarzen Pfeffer hinzufügen.

In einer mittelgroßen Schüssel Mozzarella, Parmesan und Mayonnaise vermischen. Diese Mischung gleichmäßig auf den Tomaten verteilen.

Backen Sie bei 350 Grad F (175 Grad C) für 20-25 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Nach dem Garen mit frischen Kräutern garnieren.


Einfacher Sommer-Tomaten-Ricotta-Kuchen

Summer Tomato Ricotta Pie ist eine leichte und herzhafte Ergänzung zu Ihren Mahlzeiten unter der Woche. Jede reife, saftige Sommertomate reicht aus. Ein Ricotta-Kuchen kann mit Erbstücktomaten vom Bauernmarkt, Tomaten direkt von der Rebe in Ihrem Garten oder Kirschtomaten fabelhaft sein. Beim Abendessen unter der Woche dreht sich alles um schnell und einfach. Ich hatte eine Schachtel mit im Laden gekauften Kuchenkrusten im Gefrierschrank. Ich habe einen wunderbaren Basilikumgarten vor meiner Hintertür und viele saftige Kirschtomaten zur Hand. Dies könnte nicht einfacher sein.

Die Geschmackskomponente ist einfach. Cremiger Ricotta-Käse, reife Tomaten, Salz und Pfeffer. ABER, es gibt eine geheime Zutat, die diesen Kuchen wert macht – viel geriebener Parmesankäse in der Füllung. Der Parmesan schmilzt mit dem Ricotta und fügt einen nussigen, salzigen Geschmack hinzu. Betrachten Sie es als Lasagne ohne die Schwere.

Die Kruste vorbacken, bis sie leicht golden ist. Stechen Sie Löcher in die Kruste, um Blasen zu vermeiden. Mit Ricotta/Parmesan-Füllung auffüllen.

Die Tomaten darauf verteilen. Dieses Bild zeigt Basilikum vor dem Backen. Eigentlich – tue das nicht. Das Basilikum wird braun. Nach dem Backen Basilikum hinzufügen!

30 Minuten bei 375 Grad backen. Warm oder Zimmertemperatur servieren. Fügen Sie einen Salat und ein Glas Pinot Grigio hinzu! Genießen Sie die letzten Sommertage auf der Terrasse.


Die beste Möglichkeit, diesen Sommerkuchen aufzubewahren, ist, ihn in der Kuchenform aufzubewahren. Decken Sie es mit einer Plastikfolie oder einem Liner ab und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Decken Sie die Ränder der Schüssel vollständig ab, damit keine Luft unter die Abdeckung gelangt. Sie können es auch in Scheiben schneiden und in einen luftdichten Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Stück von diesem Kuchen ist fast eine komplette Mahlzeit. Etwas so Einfaches wie ein Beilagensalat passt perfekt, wenn Sie nach mehr suchen. Einige andere Optionen sind, bei einer Gemüsebeilage wie den unten aufgeführten zu bleiben.


Sommer-Tomatenkuchen


Es gibt ein Spektrum an Tomatenpasteten. Es gibt die Tomato Pies, die sich selbst Apple Pies denken: doppelt verkrustet, herzhaft, aber gewürzt und sehr, sehr nass….

Es gibt die Tomatenpasteten, die eigentlich Cheese Pie heißen sollten und der liebe Gott weiß, dass an diesen Pasteten und der Anmut und Freude, die sie der Welt bringen, nichts auszusetzen ist.

Dann ist da noch das: teils Tomatenkuchen, teils Quiche, stark ricotta, wirklich sehr fein.

Wir lassen Tomaten (baust du selbst? Das ist mein Tagtraum für dich) ihre Zeit zum Glänzen haben, gebunden in cremigem Ei und Kräuterkäse.

Es ist Frühstück, Mittagessen und definitiv Abendessen. Perfekte Wochenend-Vibes, also lass uns gehen!

Hier erfahren Sie, was Sie für dieses Tomatenprojekt benötigen. Schnappen Sie sich eine Zwiebel und ein paar große alte Knoblauchzehen. Frische Petersilie und frischer Thymian. Milch, Eier und Ricotta sind unsere Milchprodukte.

Und Tomaten. Viele Tomaten. Ich habe ungefähr 2 Pints ​​Kirschtomaten verwendet: kleine rote Kirschtomaten und größere Kirschtomaten aus dem Erbstück. Verwenden Sie whatcha got und whatcha like!

Ich hatte zufällig eine Tortenkruste in meinem Kühlschrank von letztem Dienstag’s Facebook-Live Kuchen backen Klasse. Das klingt nach einer bescheidenen Prahlerei. Ich habe nur Kuchen im Gehirn.

Ich werde vor der Begeisterung für Käse nicht zurückschrecken. Ricotta mit einer Handvoll frischer Petersilie und reichlich Salz und Pfeffer schmiegt sich in die Tomaten. Wenn Sie denken, dass dies an Lasagne erinnert, liegen Sie genau richtig.

Ganze Eier treffen auf Vollmilch, frischen Thymian, Salz und Pfeffer.

Wenn Sie es bemerken, salzen und würzen wir fast jedes Element unseres Kuchens. Käse würzen. Eier würzen. Wenn Sie jedes Element leicht würzen, wird sichergestellt, dass die Torte ausgewogen ist.

Zwiebeln werden bei schwacher Hitze langsam gekocht, bis sie gerade anfangen zu karamellisieren. Ich lasse Knoblauchzehen gerne ganz und zerdrückt und füge sie den Zwiebeln hinzu, um sie langsam zu kochen.

Ich habe für diesen Kuchen eine Tortenschale verwendet. Sie sind in der Regel etwas flacher als eine traditionelle Kuchenform, daher passen wir das Rezept unten an.

Da wir unserem Kuchen so viele feuchte Elemente hinzufügen, ist es am besten, die Kruste vorzubacken. Vertrauen Sie mir, jeder faule Knochen in meinem Körper (und es gibt einige davon) wütet gegen das Vorbacken der Kruste, aber es ist wichtig.

Um eine Kruste vorzubacken, stellen Sie zunächst sicher, dass sie in der Kuchen- oder Tortenform gekühlt ist. Die Pfanne mit Folie auslegen und getrocknete Bohnen oder Kuchengewichte oben und an den Seiten der Folie schichten. Das Gewicht verhindert, dass die Kruste am Boden aufsteigt und an den Seiten absinkt. Nach ca. 12 Minuten die Folie entfernen und etwas länger backen, bis die Kruste etwas fester wird. Gut investierter Aufwand, versprochen.

Die vorgebackene Tortenschale nimmt nicht viel Farbe an, hält aber allen Tomaten und Käse stand.

Zwiebeln und Knoblauch werden über den Boden der Kruste geschichtet.

Tomaten. Es ist Zeit, sie hinzuzufügen.

Bei den größeren Tomaten schneide ich sie in zwei Hälften und entferne einige ihrer Kerne. Pro-Tipp, um Durchnässung zu vermeiden.

Geschnitten und nicht. Groß und klein. Fügen Sie viel hinzu.

Großzügige Löffel Kräuterricotta werden in die Tomaten geschmiegt.

Arbeite sie dort ein. Mehr ist mehr. Danke, Käse.

Die Eiermischung wird über die Tomaten und den Ricotta in den Kuchen gegossen. Ich finde es am einfachsten, dies in der Nähe des beheizten Ofens zu tun, um die Wahrscheinlichkeit des Verschüttens von der Theke zum Ofen zu verringern.

Gebratene Tomaten, gebackener Käse, geröstete Knoblauchbissen auch drin. Es ist lecker und cremig. Super befriedigend nur warm oder bei Zimmertemperatur. Den Sommer feiern. Ich hoffe, es bringt Glück in Ihr Herz.


Gesünderer Tomatenkuchen

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon-Partner verdiene ich eine Gebühr für qualifizierende Käufe.

Ende August und Anfang September ist hier die Hauptsaison für Tomaten.

Wenn die Tomaten Anfang Juli zum ersten Mal erscheinen, summen Sie vielleicht ein paar Verse von „It’s the Most Wonderful Time of the Year“. Am Anfang kommen die Tomaten langsam und jede einzelne wird genossen.

Schneller Vorlauf ein paar Wochen, und Sie können nicht mithalten. Es gibt nur so viele Salate und Tomatensandwiches, die Sie essen können.

Als ich vor einigen Jahren mit einer Tomatenüberladung von unserem CSA konfrontiert wurde, stolperte ich über ein Rezept für Tomatenkuchen.

Trotz meines völligen Mangels an südlichen Wurzeln sind Tomaten und Mayonnaise eine meiner Lieblingskombinationen (oben erwähnte Tomatensandwiches). Ich dachte, ein Tomatenkuchen wäre genau mein Ding.

Aber dann&8230 habe ich es versucht. Es war so matschig mit so viel Mayo darauf, es war völlig unappetitlich. Der Tomatensaft lief in die Kruste. Der Tomatengeschmack ging in dem Haufen käsiger Mayo auf der Oberseite verloren.

Also machte ich mich daran, zu optimieren, was zu einer gesünderen, weniger Mayo, weniger Käse, tatsächlich-schmeckenden-sommerlichen-Tomaten-Version des Tomatenkuchens führte.

Es ist nicht mehr so ​​südlich, aber es ist köstlich. Dies ist eine großartige Möglichkeit, wirklich frische Tomaten hervorzuheben und den ganzen zusätzlichen Goop hinter sich zu lassen.

Hausgemachte Tortenkruste

Ich beginne mit meiner hausgemachten No Fail Pie Crust für dieses Rezept. Ich mag hausgemachte Krusten, weil sie nicht so schnell braun werden wie eine im Laden gekaufte Kruste. Aber wenn Sie keine Kruste von Grund auf neu sind, funktioniert eine gefrorene Kruste gut.

Ich bevorzuge eine Tarteform mit abnehmbarem Boden, um das Servieren zu erleichtern, aber eine Kuchenform funktioniert auch.

Sobald Sie die Kruste in Ihre Tortenform oder Tortenform gedrückt haben, stechen Sie mit einer Gabel einige Löcher in den Teig. Mit einer Schicht Pergamentpapier und einigen Tortengewichten (oder getrockneten Bohnen) bedecken. Die Kruste 15-20 Minuten blind backen, oder bis sie gerade anfängt, ein wenig braun zu werden.

Das Blindbacken der Kruste hilft, trotz aller Feuchtigkeit in diesem Tomatenkuchen eine knusprige Kruste zu erhalten.

Nur eine kleine Mayo

Wir machen diesen Kuchen verkehrt herum im Vergleich zu eher “traditionellen” Südstaaten-Tomatenkuchen. Anstatt Mayo und Käse auf die Oberseite zu legen, legen wir sie auf die Unterseite!

Der schwere Belag wird die Tomaten nicht beschweren, und ich denke, Tomaten oben sind einfach schöner – bei diesem Kuchen geht es um die Tomaten, nicht um Mayo und Käse!

Buuuut, da eine Torte aus nichts als Kruste und Tomaten zugegebenermaßen etwas fad wäre, legen wir etwas Mayo + Käse + Basilikum auf den Boden.

Verwenden Sie große, feste Tomaten

Da sich dieser Kuchen auf frische Sommertomaten konzentriert, lassen Sie uns darüber sprechen, welche Sorte verwendet werden soll.

Verwenden Sie mittelgroße bis große Tomaten (keine Kirschtomaten) – wir wollen mehr Innentomate als Haut.

Sie möchten auch festere Tomaten verwenden. Weiche, saftige Tomaten geben etwas zu viel Saft ab und machen Ihren Kuchen feuchter.

Ich finde, dass Roma-Tomaten aufgrund ihres geringeren Wassergehalts am besten funktionieren, aber ich habe auch viele Tomatenpasteten mit großen Erbstücktomaten gemacht – ziehe einfach zuerst den zusätzlichen Saft heraus!

Beginnen Sie dazu mit dem Salzen der Tomaten, um einen matschigen Tomatenkuchen zu verhindern. Wieso den? Es ist Zeit für mein Lieblingsfach… Küchenchemie!

Küchenchemie

Salz entzieht rohem Gemüse überschüssige Feuchtigkeit durch einen Prozess namens Osmose. Wasser fließt immer durch die Zellwände von einem Bereich mit stärker verdünnter Lösung zu einem Bereich mit einer höher konzentrierten Lösung. Durch das Streuen von Salz auf der Außenseite der Tomaten erzeugen wir eine höhere Partikelkonzentration auf der Tomatenoberfläche, die Wasser entzieht.

Tomaten in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 10 Minuten ruhen lassen. Dann den gesamten Tomatensaft mit Küchenpapier abtupfen.


Primäre Seitenleiste

TREFFEN SIE FREUDE


Schau das Video: Tomaten selbst vermehren. Garten to go. NDR (November 2021).