Traditionelle Rezepte

Bruschetta mit Mozzarella und Tomaten

Bruschetta mit Mozzarella und Tomaten

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Backpapier in das Blech legen, dann die Brotscheiben einlegen.

Tomaten und Paprika waschen.

Wir schneiden die Mozzarellastücke, die Paprika ebenfalls.

Wir schneiden die Tomaten in Runden.

Die Brotscheiben mit Olivenöl einfetten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Von Ort zu Ort streuen wir Mozzarellastücke mit roten Paprikastückchen.

Mit geriebenem Käse bestreuen und auf jede Brotscheibe eine Tomatenscheibe legen.

Etwas getrocknetes Basilikum bestreuen und das Blech 10 Minuten in den Ofen stellen.

Sie werden heiß gegessen, sie sind eine Güte ...

Guten Appetit!