Traditionelle Rezepte

Couscous mit Kichererbsen Rezept

Couscous mit Kichererbsen Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Couscous

Inspiriert von der nordafrikanischen Küche ist dieses gesunde, vollwertige vegetarische Gericht ein sättigendes Hauptgericht.

52 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, entkernt und gewürfelt
  • 4 Karotten, geschält und in kleine Stifte geschnitten
  • 2 Zucchini, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 200g Knollensellerie, geschält und gewürfelt
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Je 1/2 TL Chilipulver, Kurkuma, gemahlener Zimt und Ingwer
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Strauß garni
  • 400g Dose Kichererbsen, abgetropft und abgespült
  • 300g Couscous
  • Prise Salz
  • 25g Butter, gewürfelt
  • Zweige frische Minze zum Garnieren (optional)

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:35min ›Fertig in:1h5min

  1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Pfeffer 5 Minuten anbraten. Karotten, Zucchini und Knollensellerie dazugeben, dann mit den Gewürzen bestreuen und einige Sekunden köcheln lassen.
  2. Gießen Sie die Brühe ein. Leicht aufkochen und das Tomatenpüree und das Bouquet garni dazugeben. Die Hitze reduzieren, dann abdecken und 35 Minuten sanft köcheln lassen. 10 Minuten vor Garende die Kichererbsen zum Gemüse geben.
  3. In der Zwischenzeit Couscous in eine große hitzebeständige Schüssel geben und mit 500 ml kochendem Wasser übergießen. Eine Prise Salz einrühren, dann abdecken und 5 Minuten quellen lassen, bis der Couscous das gesamte Wasser aufgenommen hat.
  4. Die Butter zum warmen Couscous geben, durchgabeln und in eine vorgewärmte tiefe Schüssel kippen. Das Gemüse mit einem Abtropflöffel auf den Couscous schichten, dabei das Bouquet garni entfernen. Gießen Sie einen Teil der Gemüsekochsäfte darüber und servieren Sie den Rest in einem Krug. Heiß servieren, nach Belieben mit Zweigen frischer Minze garniert.

KOCHEN SMART

*Gute alternative Gemüsesorten können Rüben, Lauch, Kürbis, rote Paprika, Auberginen oder Saubohnen sein. Einige gefrorene Mischgemüse, kombiniert mit frischem, sind auch in solchen Gerichten nützlich. *Wenn Sie Couscous-Gewürze haben, verwenden Sie 1 EL anstelle der einzelnen Gewürze.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (6)

Ich bin kein Fan von Sellerie, also habe ich stattdessen etwas Sellerie gehackt, aber das Tolle an diesem Rezept ist, dass man fast jedes Gemüse verwenden kann. Ich persönlich würde etwas mehr Chilipulver oder vielleicht etwas gehackte frische Chili hinzufügen, und es ist nicht wirklich nötig, Butter und Salz zum Couscous hinzuzufügen. Alles in allem war es lecker und ich würde es auf jeden Fall wieder machen.-22 Feb 2011

Ich liebte es. Ich habe nichts geändert und es hat mir sehr gut gefallen, das werde ich auf jeden Fall wieder machen. Mein 3-jähriger hat es auch geliebt.-13. April 2015

Würde es auf jeden Fall wieder machen.-31 Jan 2010


Ein wirklich leckeres & gesundes Gericht | Couscous mit Spinat & Kichererbsen

Bei diesem Couscous mit Spinat & Kichererbsen trifft gesund auf lecker. Geladen mit so vielen tollen Aromen, super einfach zuzubereiten und in nur 20 Minuten zusammengebaut. Wirklich, eines der besten Couscous-Rezepte überhaupt.


Dies ist das perfekte Gericht für ein geschäftiges Abendessen unter der Woche, aber es ist kühn genug für ein entspanntes Mittagessen am Wochenende. Dank Kichererbsen und Spinat ist es auch voller Proteine ​​und Ballaststoffe, sodass es alle Elemente hat, um Ihren Körper zu ernähren.


Wer Couscous probiert hat, weiß, wie toll er sein kann. Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht getan haben, es ist eine unglaubliche Zutat. Es hat eine schöne Textur und einen schönen Geschmack und es kocht super schnell.


TIPPS & TRICKS um dieses Rezept zu machen: Das Geheimnis des perfekten Couscous? Sobald Sie den Couscous in die kochende Brühe geben, legen Sie einen Deckel auf die Pfanne und schalten Sie die Hitze aus. Lassen Sie es genau 5 Minuten einwirken. Dann den Deckel abnehmen und mit einer Gabel auflockern.

Wenn Sie meinen YouTube-Kanal noch nicht abonniert haben, werden Sie Abonnent und klicken Sie auf das Glockensymbol, um jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn ich ein neues Video veröffentliche.

Unterstütze Spanien auf einer Gabel. Holen Sie sich Ihr Spanien auf ein Fork-T-Shirt und andere tolle Merchandise hier.

Begleiten Sie mich auf Patreon!


Zutaten

  • 1/2 Tasse ungekocht Israelischer Couscous
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt (ca. 1 Tasse)
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt (ca. 1 Tasse)
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und gewürfelt (ca. 1 Tasse)
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 4 Tassen Swanson® Hühnerbrühe oder Natural Goodness® Hühnerbrühe oder Bio Hühnerbrühe aus Freilandhaltung
  • 1 Tasse zerkleinert oder gewürfeltes gekochtes Hähnchen
  • 1 Tasse abgespülte, abgetropfte Kichererbsen aus der Dose (Kichererbsen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Gesund & lecker: Couscous mit Kichererbsen, Tomaten und Edamame Rezept

Ich habe letzte Woche eine informelle Umfrage in meinem Blog durchgeführt und die Leser gefragt, welche Art von günstigen, gesunden Rezepten sie in Zukunft gerne mehr sehen würden. Überwältigend fragten sie nach einfachen Hauptgerichten, die sich gut als Reste / Mittagessen im Büro eignen. Convenience und Ernährung hängen normalerweise nicht auf den gleichen Partys ab, so dass es eine Herausforderung sein könnte, dies langfristig aufrechtzuerhalten.

Bisher war es aber ein Hingucker. Allein letzte Woche habe ich ein paar bemerkenswerte Rezepte gefunden, darunter ein solides Bean Burrito-Gebräu, das Röcke juuuust Sandra Lee Territorium und ein ziemlich einfaches Pfannengericht von Kochlicht Couscous mit Kichererbsen, Tomaten und Edamame genannt. Mein Freund, ein Burrito-Genießer par excellence, bevorzugte das erstere Gericht, während ich nach letzterem verrückt war.

Erstens ist es lecker: würzig und lebendig, mit einem schönen Crunch, der vom Edamame bereitgestellt wird. Zweitens hat es Protein und Ballaststoffe aus dem Wazoo. Drittens ist es köstlich heiß, kalt, direkt nach dem Essen, drei Tage später, als Hauptgericht und / oder als Beilage. Schließlich reicht das Rezept aus, um mich, meinen Freund und unseren gesamten Stadtblock ein gutes Jahrzehnt lang zu ernähren. (Bedeutung: es ist viel.)

Wenn jemand Ideen für einfache Abendessen mit gutem Restpotenzial hat? Ich bin ganz Ohr. Und um meine am meisten gehasste Büroterminologie zu verwenden, danke im Voraus.


Couscous-Arten: Welches ist das Beste für Salate?

Couscous ist im Wesentlichen eine sehr kleine Pasta, die oft aus Weizen hergestellt wird, aber auch aus Gerste hergestellt werden kann. Es gibt verschiedene Arten von Couscous, darunter:

  • Marokkanischer Couscous: Dies ist die kleinste Größe und normalerweise das, was Sie in einem kanadischen Lebensmittelgeschäft finden würden, das einfach mit Couscous beschriftet ist. Da die Stücke so klein sind, kocht es extrem schnell. Sie können diesen Couscous in Weiß- oder Vollkornversionen kaufen.
  • Israelischer Couscous: auch als Perlcouscous bekannt. Die größeren Stücke brauchen länger zum Garen.
  • Libanesischer Couscous: sogar größer als Perlcouscous und dauert am längsten zum Kochen.

Alle drei Sorten sind großartig, aber ich bevorzuge marokkanisches Couscous, weil es so schnell und einfach zuzubereiten ist. Ich entscheide mich auch immer für die Vollkornsorten für zusätzliche Ballaststoffe (die auch dazu beitragen, dass Sie sich länger satt fühlen).

Verschiedene Sorten funktionieren auch in bestimmten Rezepten besser als in anderen. In dieser kalten Salatzubereitung verwende ich marokkanischen Couscous. Dies ist eine großartige Grundzutat aus Vollkorn, die Sie in einer veganen Speisekammer aufbewahren können.


Marokkanischer Couscous Tfaya mit Kichererbsen und Preiselbeeren

Ich genieße eine Schüssel mit meiner Version von köstlichem Couscous-Tfaya, während ich diesen Beitrag schreibe. Ich habe gestern Couscous mit gewürzten Kichererbsen, karamellisierten Zwiebeln und Preiselbeeren gemacht, diese Zubereitung ähnelt einem berühmten marokkanischen Couscous-Gericht namens "Couscous tfaya".

Eines ist sicher, noch bevor ich Ihnen erzähle, was dieses Gericht ist und wie ich es gemacht habe – d.h. Gewürze im Couscous haben sich am nächsten Tag noch besser geheiratet und diese Beilage auch ohne Beilage herzhaft, sättigend, wärmend und lecker gemacht. Fazit? DAS ERSTE Hurra der Weihnachtsessen-Saison! Vorbereiten, kühlen und vergessen.

Dies ist definitiv ein Anwärter für große Familienessen im Urlaubsstil (mit der Option zum Nachholen). Die Süße von Preiselbeeren passt sehr gut zu süßen karamellisierten Zwiebeln und gewürzten Kichererbsen. Zitronen-Couscous wirken hier als großartiges geschmacksausgleichendes Element mit Wärme und Schärfe von Kreuzkümmel, Koriander und Cayennepfeffer!

Was ist Couscous-Tfaya?

Couscous Tfaya ist eine der klassischen marokkanischen Zubereitungen, wobei sich Tfaya auf süße karamellisierte Zwiebeln und Rosinen bezieht. Dieses Rezept wird traditionell mit einer exotischen warmen Gewürzmischung namens Ras El Hanout zubereitet, obwohl ich nur Kreuzkümmel, Koriander und Cayennepfeffer verwendet habe. Nur damit Sie es wissen, enthält die traditionelle Gewürzmischung auch Zimt und Muskat, die ich in diesem Rezept nicht verwendet habe. Außerdem habe ich für meinen veganen/vegetarischen Verzehr Kichererbsen verwendet, um vegetarisches Couscous Tfaya zuzubereiten, oft wird es mit Lamm oder Hühnchen zubereitet.

Ich habe viele Änderungen am marokkanischen klassischen Couscous Tfaya vorgenommen, um es meinen Bedürfnissen und meinem Geschmack anzupassen. Wie die klassische Version hat Rosinen, wo ich Cranberries verwendet habe, um etwas süß-sauren Geschmack, etwas Farbe und Festlichkeit zu verleihen. aus all diesen Gründen nenne ich meine Zubereitung nicht Couscous Tfaya, sondern eine Interpretation der klassischen Version mit meinem Geschmacksstempel :)

Couscous Tfaya . servieren

Egal wie zubereitet, Gewürze, süße Elemente und erdiges Couscous passen einfach super zusammen.

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass mein Couscous-Tfaya-Rezept VEGAN ist und keine Butter/Milch- oder Fleischprodukte verwendet werden. Ich habe Tfaya jedoch mit einem Glas gesalzener Buttermilch genossen, um die Wärme der Gewürze auszugleichen. Um das vegane Thema beizubehalten, sollten Sie ein Glas Orangen-/Apfelsaft dazu servieren. Oder wenn Sie nicht so sehr vegan leben, dann eignen sich Joghurt oder Sauerrahm auch hervorragend zum Ausgleich von Gewürzen und kühlenden Beilagen.

Couscous Tfaya wird am besten warm oder bei Raumtemperatur serviert. Beim Servieren am nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Machen Sie es sich zu eigen!

Ich werde Sie nicht zwingen, hausgemachte Kichererbsen zu verwenden, aber ich mag Kichererbsen, die etwas länger gekocht werden als die Dosenversion für dieses Rezept. Kann durchaus daran liegen, dass ich zu Hause immer frische Kichererbsen koche (nur mein persönlicher Geschmack). Sie können Konserven oder beides probieren und Ihren Geschmack / Ihre Vorliebe besser einschätzen. Wenn Sie Kichererbsen aus der Dose verwenden, kochen Sie sie etwas mehr, um eine weichere Textur zu erhalten, bevor Sie sie im folgenden Rezept verwenden. Du kannst Kichererbsen auch durch gekochte Cannellini-Bohnen ersetzen!

Warme und beruhigende Schüssel Couscous mit gewürzten Kichererbsen und karamellisierten Zwiebeln, mit etwas festlicher Süße und Farbe von Preiselbeeren. Liebe es!


Ähnliches Video

Enttäuscht. Habe es genau wie angegeben gemacht. Nichts Besonderes.

Exzellent. Ich machte es mir leicht und kaufte gewürfelte Datteln, ein Glas gemischte Gourmet-Oliven und Mandarinen und zerdrückte dann etwas Orangenschale. Das Kochen des Couscous in etwas Brühe verleiht ihm wirklich einen tollen Geschmack. Es ist alleine für Veganer großartig (wenn Sie Gemüsebrühe verwenden), aber ich habe auch Feta hinzugefügt. Ein Wächter.

Hatte einige Probleme mit diesem. Zuerst funktionierte der Gemüseschäler nicht auf der dünnen Haut meiner Clementinen, also habe ich eine Mikroplane verwendet, aber ich bin mir nicht sicher, ob auf diese Weise genug Geschmack vorhanden ist. Als nächstes klumpten die gehackten Datteln, wenn sie heiß wurden, daher empfehle ich, sie beim Mischen wirklich zu bestreuen. Ich habe die Oliven nicht geschätzt, nur eine weitere weiche Textur, die den Rest nicht ergänzt. Vielleicht würden geröstete Pinienkerne anstelle von Oliven und Kichererbsen eine bessere Wirkung erzielen?

oh und nur um hinzuzufügen - ich habe die folgenden Ratschläge der Benutzer befolgt und einfach die Orangen gerieben und die Schale verwendet, anstatt die Schale zu zerhacken. AUCH verwendet stattdessen BLOOD ORANGES.

Absolut phänomenal. Serviert als Beilage bei einem Grill. Vegan, vegetarisch und trotzdem lecker auch für Fleischfresser. Süß, salzig, tolle knusprige Textur - aber dann die gekochten Kichererbsen mit einer tollen Cremigkeit. SUPER EINFACH ZUSAMMEN ZU WERFEN und KÖSTLICH. kann nicht mehr empfehlen. Reste ideal für ein einfaches Mittag- / Abendessen, das über gedünstetem Gemüse serviert wird. lecker.

dieses Gericht ist köstlich. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, die Clementinenschale zu reiben, anstatt sie in kleine Stücke zu schneiden. und ich konnte in meinem Lebensmittelgeschäft keinen einfachen Couscous finden, also habe ich gewürzt verwendet - obwohl ich nach der ersten Verkostung am Ende eine Gewürzpackung hinzugefügt habe. Es ist jetzt Nachmittag, und ich werde eine sehr schwierige Zeit haben, bis zum Abendessen zu warten, um das alles aufzuessen. ich will es jetzt. Ich habe meinem Mann auch eine Kostprobe gegeben, um die richtige Menge an Salz und Pfeffer zu testen. er fand es auch sehr gut.

Ich mochte dieses Rezept, aber ich habe einige Änderungen, die ich an diesem Rezept vornehmen würde - die Clementinen haben bei mir nicht funktioniert - das nächste Mal werde ich eine Dose Mandarinen abgießen und ein wenig Zitronenschale hinzufügen. Ich habe die Datteln geliebt, aber ich denke, ein paar mehr würden es noch besser machen oder ich würde die gleiche Menge Datteln hinzufügen und Rosinen oder Johannisbeeren hinzufügen. Ich mochte die Oliven, aber beim nächsten Mal würde ich auch ein paar schwarze Oliven für etwas mehr Farbe hinzufügen.

Das ist einfach und lecker zugleich. Einfach eine wirklich schöne Beilage zu vielen verschiedenen Gerichten und ich werde sie auf jeden Fall wieder machen.

Eine wirklich leckere Geschmackskombination. Meine Kinder mögen Couscous nicht und sie haben es inhaliert. Ich denke, es wäre auch ein tolles Sommergericht.

Ich habe die Clementinen verdoppelt und war glücklich, wie es geklappt hat. Die Reste machten am nächsten Tag ein tolles Mittagessen, zu dem ich eine Dose Thunfisch, gedünsteten Spinat und einige Traubentomaten hinzugefügt habe, um es etwas gehaltvoller zu machen.

Ich habe das letzte Nacht gemacht und es war ein Hit! Niemand in meiner Familie ist ein Fan von Couscous, aber wir alle haben dieses Gericht geliebt und können es kaum erwarten, es wieder zuzubereiten. Ich bin kein Freund von Oliven, also habe ich sie weggelassen. Ich habe etwas Zeit gespart, indem ich nicht das gesamte Mark von den Clementinen entfernt habe, und das schien kein Problem zu sein. Beim nächsten Mal werde ich mir etwas Arbeit sparen, indem ich die Clemintinen nur schäle, anstatt sie zu schälen und die Schale zu hacken.

Habe es gestern Abend probiert - die Clementinen zu schälen ist mühsam - ich habe 1 statt drei Schalen verwendet und es war köstlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schale ziemlich klein schneiden. Statt Datteln habe ich auch Pflaumen verwendet. Ich würde es wieder machen, könnte aber entkernte Oliven verwenden und die Schale reiben, um Zeit zu sparen.

Dieses einfach zuzubereitende Gericht ist fantastisch. Tolle Geschmackskombination aus süß und salzig. Ich habe nicht das gesamte Mark von den kleinen Clementinenabschnitten gereinigt, aber es schien niemanden zu interessieren.


Geröstete Kichererbsen Couscous Bowls

Suchen Sie nach einer sättigenden fleischlosen Mahlzeitpackung mit pflanzlichem Protein? Probieren Sie diese gerösteten Kichererbsen-Couscous-Schalen! Dieses mediterran inspirierte, vegetarische Gericht besteht aus israelischem Couscous, buntem Gemüse und knusprigen Kichererbsen.

In letzter Zeit sehne ich mich nach vielen mediterran inspirierten Gerichten. Von Linsen-Power-Bowls bis Couscous-Salat ist alles dabei.

Bei diesem Rezept ist israelischer Couscous (auch bekannt als Perlcouscous) der Star.

Wie koche ich israelischen Couscous?

Ich werde Sie in einen kleinen Koch-Hack einweihen. Bevor Sie Ihren Couscous kochen, rösten Sie ihn für einen extra nussigen, karamellisierten Geschmack. Toasten Sie auch andere Getreidesorten wie Farro, Quinoa oder Reis für andere Rezepte!

In diesem Rezept röste ich Couscous mit Öl, Knoblauch und Frühlingszwiebeln, bevor ich die Brühe hinzufüge. Ich verwende gerne das Weiß der Frühlingszwiebeln (links gezeigt) zum Kochen und die grünen Spitzen (rechts abgebildet) zum Garnieren.

Wo finde ich israelischen Couscous?

Couscous ist im Reis- und Getreidegang zu finden. Es kann manchmal schwierig sein, es zu finden. Wenn Sie es nicht im Handel finden, können Sie es auch online bestellen. Achten Sie darauf, nach „israelischem“ oder „perligem“ Couscous zu suchen, im Gegensatz zum traditionellen Couscous, der kleiner ist.

Ist Couscous gesund?

Couscous enthält pflanzliches Protein, Ballaststoffe und andere wichtige Nährstoffe. Couscous ist besonders einzigartig, weil es reich an Selen ist, einem starken Antioxidans. Couscous enthält jedoch wie Nudeln oder weißer Reis mehr einfache oder raffinierte Kohlenhydrate und Kalorien, also achte auf die Portionen.

Wie mache ich diese Couscous-Schalen?

Lassen Sie sich von den verschiedenen Schritten nicht einschüchtern. Dieses Rezept erfordert einfache Zutaten und ist in 40 Minuten oder weniger fertig.

  1. Röste zuerst deine Kichererbsen. Alle gerösteten Kichererbsen-Zutaten miteinander vermischen und dann 10 Minuten backen.
  2. Als nächstes rösten Sie Ihr Gemüse. In der gleichen Schüssel wie die Kichererbsen (weniger Gerichte!) alle gerösteten Gemüsezutaten miteinander vermischen und mit den Kichererbsen weitere 20 Minuten backen.
  3. Dann mach deinen Couscous. Den israelischen Couscous anrösten, dann die Gemüsebrühe darübergießen und köcheln lassen.
  4. Zum Schluss die Schalen zusammenbauen. Beginnen Sie mit dem gekochten Couscous, dann fügen Sie geröstetes Gemüse und knusprige Kichererbsen hinzu. Mit Ziegenkäse, Frühlingszwiebeln und einem Spritzer frischem Zitronensaft garnieren.

Passen Sie das gebratene Gemüse nach Ihren Wünschen an

Ich liebe die Farbvielfalt durch die Verwendung von Zucchini, Tomaten und gelbem Pfeffer. Sie können jedoch jedes schnell kochende Gemüse, das Sie zur Hand haben, anpassen und verwenden. Versuchen Sie es mit verschiedenen Farben von Paprika oder gelbem Kürbis anstelle von Zucchini. Zielen Sie darauf ab, etwa 4-6 Tassen rohes, gehacktes Gemüse zu rösten.

Diese gerösteten Kichererbsen Couscous Bowls sind die perfekte fleischlose Mahlzeit

Diese mediterranen Couscous Bowls sind eine Füllmöglichkeit für einen fleischlosen Montag. Wenn Sie Ihrer Woche mehr gesunde pflanzliche Mahlzeiten hinzufügen, ist dies sowohl für Ihre Gesundheit als auch für die Umwelt von Vorteil. Servieren Sie diese Schalen allein oder zu einem grünen Blattsalat oder knusprigem Vollkornbrot.


Couscous mit Kichererbsen, Datteln und Frühlingszwiebeln | Christopher Kimballs Milk Street

In dieser Folge werfen wir einen Blick auf spanische Klassiker. Schau jetzt.

Nehmen Sie an einem Kochkurs mit uns und unseren Instruktoren aus der ganzen Welt teil.

NEU - 125 einfache Rezepte unter der Woche aus der gesündesten Küche der Welt.

850+ schwer zu findende Artikel aus der ganzen Welt.

Alles Milchstraße. 12 Wochen für nur 1€. Starten Sie hier Ihre Testversion.


Israelischer Couscous-Salat mit Kichererbsen

Dieser Veganer Rezept für israelischen Couscous-Salat macht ein wunderbar frisches leichtes Mittagessen oder Beilagensalat. Es ist befriedigend, gesund und sättigend.

Fotos aktualisiert 18.06

Dieses riesige Couscous-Salat-Rezept ist einer meiner neuen Favoriten. Ich habe mich auf eine wilde Gänsejagd begeben, um den israelischen/Perlen-Couscous zu finden, aber ich bin so froh, dass ich ihn gefunden habe!

Ich bin nicht der größte Fan von normalem Couscous, aber das Zeug schon Solides Gold.

Es hat eine so tolle zähe Textur und zusammen mit Farro (eine andere Sache, die ich jetzt gerne zu Hause mache) bin ich für eine Weile bereit für neue Salatkörner. Wussten Sie, dass Perlcouscous eigentlich winzig kleine Nudeln ist?

In diesem vegetarischen Perlcouscous-Rezept habe ich alle möglichen guten Dinge enthalten: