Traditionelle Rezepte

Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons

Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons

Den Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen und in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.

Die Zwiebelschuppen hacken und in heißem Öl erhitzen, bis sie glasig werden, dann die abgetropften Champignons und nach ein paar Minuten den julienned Speck darüber geben.

Lassen Sie die Schüssel auf dem Feuer, bis der Speck gut zubereitet ist, rühren Sie gelegentlich mit einem Spatel um, dann gießen Sie die Zutaten in ein Sieb, um die Flüssigkeit abzulassen.

Lassen Sie sie gut abkühlen.

Die beiden Eier gut vermischen und mit Milch verdünnen, dann die Semmelbrösel und das Backpulver hinzufügen.

Über diesen Teig die abgekühlten Zutaten, den fein gehackten eingelegten Donut geben und alles gut vermischen.

Wir schneiden den Blätterteig in vier Quadrate, mit denen wir die Wände der Formen bedecken, in denen wir die Körbe backen.

Teilen Sie die Zutatenmischung in vier Teile und legen Sie sie in Körbe.

Backen Sie die Körbe 30-35 Minuten bei 180 Grad, und nachdem Sie die Hitze ausgeschaltet haben, fügen Sie getrocknete Tomatenstücke und etwas geriebenen Käse hinzu und lassen Sie die Körbe 5 Minuten im Ofen, um den Käse zu schmelzen.

Sie können die Körbe mit verschiedenen Gemüse- und Fleischgerichten füllen, ich habe mich diesmal nur auf Speck, Pilze und Donuts beschränkt.

Steigerung und guten Appetit!


Körbe mit Speck, Camembert und Pilzen

Lassen Sie den Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen.

In der Zwischenzeit die Speckscheiben braten, bis sie anfangen zu bräunen (entweder in der Pfanne oder in eine Pfanne geben und ca. 10 Minuten backen). Auf saugfähigen Servietten abnehmen und abkühlen lassen.

Den Teig mit geschmolzener und abgekühlter Butter einfetten (einige davon habe ich mit dem Fett vom Speck eingefettet) und den Teig in Quadrate der richtigen Größe schneiden.

In die Mitte 2 Scheiben gebratenen Speck, 3-4 Scheiben Camembert, ein paar Champignons geben, mit Salz, Pfeffer nach Geschmack und zum Schluss geriebenen Käse bestreuen.

Bedecken Sie die Füllung, indem Sie die gegenüberliegenden Kanten biegen, formen Sie den Korb und drücken Sie den Teig an den Ecken etwas fest, damit er klebt.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

In den heißen Ofen geben, für etwa 25-35 Minuten bei 180 Grad oder bis der Teig fertig und schön gebräunt ist.

Nehmen Sie sie auf einen Grill und lassen Sie sie abkühlen.

Warm servieren, aber sie sind genauso gut und kalt.
Sie können als Aperitif oder verpackt (Service, Schule) in der Mini-Version serviert werden, geeignet für eine Party oder eine Party.


Bewertung: 4 & # 8211 38 Stimmen & # 8211 30 min. Rezepte für gefüllte Blätterteig-Vorspeisen & # 8211 wie man Blätterteig mit Pilzen und Käse macht. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Blätterteig mit Pilzen und Käse nach einem einfachen und köstlichen Rezept herstellen. Rezept für Pilzpasteten & PATEURES.

Blätterteig mit Pilzen, ein Rezept für Vorspeisen oder Snacks, einfach zuzubereiten und voll und lecker. Dieses Blätterteiggebäck mit Pilzen ist ein Rezept, das ich zum ersten Mal zubereitet habe. Quesadilla, Salz, Sesam.


Blätterteigkörbchen mit Hähnchenbrust und Käsefüllung

Die Hähnchenbrust mit einem Teelöffel Salz kochen. Kochen, bis das Fleisch gut durchdrungen und gar ist, dann aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Nachdem die Hähnchenbrust abgekühlt ist, diese fein hacken. Champignons waschen und fein hacken. In eine tiefe Schüssel die fein gehackte Hähnchenbrust geben, geriebenen Käse, Champignons, Mehl, Sauerrahm, Pfeffer und Salz hinzufügen. Mischen Sie die gesamte Zusammensetzung gut, bis alle Zutaten homogen sind.


Die Teigblätter werden in gleiche Kreise geschnitten. Ein spezielles Muffinblech mit Butter einfetten. Den Teig in Formen geben und die Quadrate mit einem Löffel mit der Zusammensetzung füllen. Sie können optional mit Petersilienfäden verziert werden. Das Blech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen und ca. 20 Minuten backen, dann auf einem Küchengrill abgekühlt herausnehmen. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie heraus und sie können heiß oder kalt serviert werden.


Blätterteigkörbchen gefüllt mit verschiedenen Zutaten

Ursprünglich wollte ich ein paar Pizzetten auf Blätterteig machen, aber da ich mir neue Silikonformen für Muffins gekauft habe, wurde aus allem etwas Blätterteigkörbchen gefüllt mit verschiedenen Zutaten.

Ich habe sie mit dem gefüllt, was ich im Kühlschrank hatte, aber sie können nach jedem Geschmack und jeder Fantasie gefüllt werden.

Sie waren sehr gut und effektiv, für diejenigen, die ihnen dienten!

  • 400 gr Blätterteig (ein Blatt)
  • 200 gr Urda Kühe
  • 1 rote Paprika, rot
  • 150 gr Pressschinken
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel grau
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kirschtomaten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

So bereiten Sie köstliche Blätterteigkörbe mit verschiedenen Zutaten zu!

Das Teigblatt leicht verteilen, vollständig aufgetaut und in Quadrate schneiden, die etwa so groß sind, dass sie in die Muffinformen passen. Ich habe 12 Quadrate.

Wir legen die Quadrate in die Muffinformen und sammeln sie mehr nach innen, damit sie beim Backen nicht verschüttet werden.
Wir schneiden den Pfeffer in Stücke, ebenso den gepressten Schinken.

Geben Sie einen Esslöffel Urda in die Körbe und legen Sie dann nach dem Zufallsprinzip die Paprika und den gepressten Schinken.

Mischen Sie die beiden Eier mit Grieß, etwas Salz und etwas Pfeffer und geben Sie einen Esslöffel dieser Mischung über die Zutaten in den Körben.
Eine Kirschtomate darauf legen.

Legen Sie die Körbe in ein Blech, das wir für 35 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen, oder bis die Körbe außen gut gebräunt sind.

Wir servierten sie heiß und kalt mit grüner Petersilie und Ketchup.
HINWEIS:


Rezept Vorspeisen

Gefüllte Pilze
Für diejenigen unter Ihnen, die Vorspeisen lieber in Stücken zubereiten, d. h. Vorspeisen, die jeder Gast einzeln serviert, ohne dass Sie sie schneiden oder servieren müssen, sind gefüllte Champignons die ideale Vorspeise! . Tomaten gefüllt mit Champignons
Gefüllte Tomaten gehören seit jeher zu den beliebtesten Vorspeisen, da sie keiner besonderen Zubereitung bedürfen. Sie brauchen große Tomaten, die Sie nach Ihrer Vorstellung und Inspiration für den Moment oder je nachdem, was Sie im Kühlschrank haben, füllen. . Paprika gefüllt mit Blumenkohlpaste
Wie gefüllte Tomaten sind mit verschiedenen Nudelsorten gefüllte Paprikaschoten sehr begehrte Vorspeisen und dürfen auf festlichen Menüs nicht fehlen. Bei Hochzeiten und Taufen erhalten Sie auf jeden Fall Paprika gefüllt mit Meerrettichpaste oder heißer Käsepaste. . Tomaten gefüllt mit Auberginensalat
Haben Sie gelächelt, als Sie den Titel des Rezepts gesehen haben? Sicherlich kennen wir alle die mit Auberginensalat gefüllten Tomaten und wie viele Erinnerungen verbinden uns nicht mit den besonderen Anlässen, als wir diese Vorspeise serviert haben. . Pikante Vorspeise mit Tomaten und Telemea
Es ist ideal, wenn Sie mehr Leute einladen, sie im Voraus nach ihren Vorlieben zu fragen, oder Sie bereiten sich im Voraus mit allen Arten von Vorspeisen vor, um nicht zu scheitern. . Polentakäse mit Käse
Vorspeisen müssen nicht nur Fleischbällchen, Brötchen mit Käse oder gefüllte Tomaten sein, obwohl wir sie alle lieben und bei Gelegenheit herzhaft verschlingen. .

Blätterteig-Vorspeise, schnell und lecker

Sehen Sie Ihre Lieblingsrezepte und das nicht nur auf dem exklusiven Kanal. Spirale Vorspeise mit Spinat-Käse-Teig Französischer Blätterteig gesäuerter Blätterteig. Wenn Sie einen Blätterteig im Gefrierschrank, eine Dose Champignons in der Speisekammer und etwas Brie im Kühlschrank haben, können Sie schnell eine Vorspeise vergraben. Mit diesem Rezept für Blätterteig-Vorspeisenkörbe mit Speck und Champignons habe ich an der Challenge von SunFood Fruits and Vegetables teilgenommen. Dann finden Sie hier Rezepte für Silvesterhäppchen, Weihnachtshäppchen bzw. Diese Hähnchenbrust- und Blätterteigpastete ist eine leckere Vorspeisenpastete, eine Mischung aus buntem Gemüse und Hähnchenbrust, gewürzt mit.

Ich habe dieses Vorspeisenrezept zum Abendessen am Tag nach Thanksgiving gemacht.


Blätterteigkörbchen mit Champignons und Zucchini

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Rezept, zumal ich mich diesmal von keiner Quelle inspirieren ließ sondern alles alleine dachte und mehr als das meine Körbe so süß herauskamen :).

Aber lassen wir das Lob und sagen, wie ich auf die Idee gekommen bin & # 8230. Ich hatte Blätterteig im Gefrierschrank und dachte immer noch, was ich damit machen soll & # 8230 für einen Apfelkuchen, ehrlich gesagt nicht Ich hätte Lust, 6-7 Lei/kg Äpfel zu verschenken, die noch nicht einmal Geschmack haben und aus meiner Sicht auch zu teuer sind, also habe ich mir überlegt, wie es wäre, eine Vorspeise zu machen.

Mir kam die Idee, aus dem Teig ein paar Rechtecke zu machen und diese in das Muffinblech zu legen und mit Gemüse zu füllen.

Ich habe 5-600 g Blätterteig verwendet

Wie gesagt, ich habe den Teig ausgebreitet und 12 Rechtecke geschnitten (so viele Löcher in meinem Muffinblech), ich habe versucht, ihn so anzuordnen, dass genug Füllung hineinkommt, damit wir keinen leeren Teig essen würden, aber es würde schön aussehen.

In eine Pfanne habe ich Butter und die fein gehackten Champignons zu den Zucchini gegeben, etwas angebraten, mit Chilli und etwas Curry gewürzt und als sie mehr als die Hälfte waren habe ich die Hitze ausgeschaltet.

Ich schlug ein Ei, vermischte es mit Ziegenkäse und fing an, meine Körbe zu füllen.

Ich legte eine Schicht Ei, einen Teelöffel Pilze und Zucchini, noch eine Schicht Ei und dann noch einen Teelöffel Pilze.

Ich habe versucht, die Körbe oben zu sammeln, aber sie öffneten sich im Ofen ein wenig mehr, genau wie ich sagen sollte, aber, & # 8230. Ich warte auch auf Ihre Meinungen. Ich kann sagen, dass sie lecker geworden sind und ich noch mehr machen werde.


Video: 3 Ideen mit Blätterteig, die du noch nicht kennst (Dezember 2021).